Interim-Report: 99% Giftiges Graphen- Oxyd und 1% mRNA in Pfizer-Vakzin

Das untere ist ein Interimsreport über den Inhalt einer Phiole – aber 12 weitere Phiolen werden untersucht und solidere Funde werden versprochen – Interview hier.

Es wäre ein Wunder, wenn die Vakzin-Hersteller ihren Impfstoffen nicht Graphenoxyd als Verstärker beimischen würden: Es wird beNCBI als Wundermittel für SARSCoV2 (Covid19)-Tötung verhimmelt.

Wikipedia: Nach Angaben der US-amerikanischen FDA rufen Graphen, Graphenoxid und reduziertes Graphenoxid sowohl in vitro als auch in vivo toxische Wirkungen hervor.[80] Nanomaterialien der Graphen-Familie (GFN) sind von der US-amerikanischen FDA nicht für den menschlichen Verzehr zugelassen.
Mehrere typische Mechanismen, die der Toxizität von Graphen(oxid)-Nanomaterialien zugrunde liegen, wurden aufgedeckt, z. B. physische Zerstörung, oxidativer Stress, DNA-Schäden, Entzündungsreaktionen, Apoptose (Zelltod), Autophagie (Verzehr der eigenen Zellen) und Nekrose
(Gewebstod)

Das Graphene Flagship hat eine Initiative zur Entwicklung von Graphen-basierter Photonik für den Einsatz in 5G-Netzen ins Leben gerufen und bereits greifbare Ergebnisse für die Industrie erzielt.

Unter dem Titel Graphene Photonics for the 5G-Ära bestand das Projektziel darin, die weltweit erste Demonstration eines kohärenten graphenbasierten 5G-Übertragungssystems zu liefern. Unter der Leitung des National Inter-University Consortium for Telecommunications (CNIT) in Italien, einer Graphene Flagship-Partnerinstitution, wird das Projekt die Entwicklung eines vollständig integrierten Sender- und Empfangsrerät sehen, bei dem Graphen-Silizium-Photonik und Hochgeschwindigkeitselektronik in eine vollwertige Übertragungs –System integriert sind .

Nun meldet ein Interimsreport, dass 99% des Pfizer Impfstoffs aus Graphenoxyd und nur 1% mRNA besteht

Unten aus BitChute ein Video in dem Pharmaforscherin Dr. Jane Ruby den Inhalt des 54-seitigen Interimsreports beschreibt

Hier sieht man aus dem Report Elektronenmikroskopie-Fotos von Graphenoxyd-Nanopartikelchen im Pfizer-Vakzin und in Kotrolle

Unten reduziertes Graphen

Laut Dr. Ruby dringen die Graphenoxyd-Nanopartikelchen in unsere Zellen körperweit hinein, zerstören die Organellen und lassen die Zellen explodieren


Pfizer Insider Karen Kingston erläutert, dass es tatsächlich Graphen in Moderna and Pfizer Vakzinen gebe

Kommentare
Wenn dieser Fund sich durch schon stattfindende weitere chemische Untersuchungen bestätigt, haben wir also zusätzlich zu der tödlichen Gefässentzundung körperweit durch das mRNA verursachte Spike Protein und die mit jeder Infektion und Impfung aggressiver werdenden Killer-Lymphozyten und Zytokinproduktion sowie der mRNA-Unterdrückung der Krebsabwehr-Proteine noch ein Killer-Element im Pfizer (und Moderna?) Vakzin.

Ausserdem hat weltführender Vakzinhersteller, Geert van den Bossche, die EU gewarnt, dass ein Superresistentes Virusmonster, das aber Hunderte von Millionen Menschen töten werde, durch wiederholte Impfungen entstehen werde.

Ja, ich weiss: Hoffentlich ist das Folgende nur Theorie

Principia Scientific International 2 Dec. 2020: Sorgen nehmen zu, dass innovative Nanotech-Methode (Theragrippers), die in Johns Hopkins University entwickelt wurde, verwendet werden könnte, um Leuten, die gegen Impfungen sind, beim Testen im Geheimen das COVID19-Vakzin zu verabreichen.”

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er agripper-vaccination.png



Und das ist keine Verschwörungs-theorie: Johns Hopskins Hospital hat Nanopartikel-Theragrippers entwickelt, die an Schleimhaut haftet und ihren Inhalt an Arzneimitteln ins Blut freisetzen. Sie werden für Arzneiverabreichung für Tiere verwendet.

Theragrippers bestehen aus metall – und öffnen der Elite die Möglichkeit, schon beim unbrauchbaren PCR-Test zu impfen: Theorie, ja, aber leider wird in der Regel alles, was möglich ist, auch durchgeführt.

Dass etwas sehr verdächtiges mit den mRNA-Impfungen verbunden ist, geht schon aus dem Magnetismus und Magnetofektion sowie den elektromagnetischen Strahlungen an den Impfstellen mit dem Pfizer-Vakzin hervor.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

11 Kommentare zu „Interim-Report: 99% Giftiges Graphen- Oxyd und 1% mRNA in Pfizer-Vakzin“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s