Leopoldina Böser Geist. Die Ideologischen „Wissenschaft-lichen“ Gehirne und Puppenführer der Merkel in Sachen Corona-Massnahmen und Klimawandel. Wuhan-Chef Leopoldiner und Pandemie-Generalprobe-Planer

Aufdatiert 08.04.2021

Leopoldina ist die Gesellschaft hervorragender deutscher Wissenschaftler, im alten Freimaurer-Palais in Halle beheimatet. Schirmherr ist der jeweils sitzende deutsche Bundespräsident. Der scheidende Präsident Hacker hat ein unglaubliches Curiculum Vitae. Mitglieder werden berufen.

Die deutsche Wissenschaftsakademie, Leopoldina, hat in Sachen Coronavirus und dazugehörige Massnahmen unbeschränktes Sagen nicht nur in Deutachland – sondern EU-weit durch die EU-Führerin Angela Merkel, dessen 2. Ehemann Leopoldina-Mitglied ist .

George Fu Gao ist Leopoldina-Mitglied und Generaldirektor des Nationalen Gesundheitsamts Chinas. Er war einer der 15 Akteure der Generalprobe der Covid19-Pandemie „Event 201“, durch die Bill& Melinda Gates Foundation in Johns Hopkins Hospital veranstaltet. Gao ist verantwortlich für die Verbreitung des Wuhan „Covi19“ Virus – Er ist verantwortlich für die lange Verheimlichung im Einvernehmen mit dem WHO-Boss. Natürlich ist er Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas.
Es sieht aus, als wäre der Leopoldiner Fu Gao vom „Event 201“ nach Hause gereist, um sofort den Wuhan „Covid 19“ aus dem Käfig zu lassen!

Der Focus schrieb laut Freunde der Erkenntnis am 14.04.2020: „Mitte April (15.04.2020) entscheidet die Politik, unter welchen Voraussetzungen die Corona-Maßnahmen gelockert und das öffentliche Leben ab dem 19 April schrittweise wieder normalisiert werden kann. Kanzlerin Merkel hatte bereits im Vorfeld klargestellt, auf welchen wissenschaftlichen Rat sie sich dabei vor allem beziehen will: “Für mich wird eine sehr wichtige Studie die der Nationalen Akademie der Wissenschaften, der Leopoldina sein”, so Merkel vor Ostern.
Die dänische Premierministerin kriecht vor der Merkel-Coronastrategie.

Die Deutsche Akademie der Wissenschaften Leopoldina tritt in Deutschland derzeit immer wieder durch Ratschläge zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Erscheinung.
Die Leopoldina berät in der aktuellen Coronavirus-Pandemie die Bundesregierung und schlägt Strategien vor, die zu einer schrittweisen Rückkehr in die gesellschaftliche Normalität beitragen können.
Die Leopoldina wird zu 80 Prozent durch den Bund und zu 20 Prozent durch das Land Sachsen-Anhalt finanziert.

Die derzeit rund 1600 Mitglieder sind wegen ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in die Leopoldina gewählt worden. Zu den Mitgliedern zählen mehr als 170 Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger. In der Vergangenheit waren das Forscher wie Albert Einstein, Marie Curie, Charles Darwin, Max Planck und Niels Bohr.

Hier sind einige der heutigen Mitglieder
Christian Drosten, Komtee-Mitglied Gründer der „Covid19“ Pandemie durch seinen völlig unbrauchbaren Verwendung des RT-PCR-Tests sowie Dissertationsbetrüger
RKI-Präs. Lothar Wieler, Tierarzt
Paul Ehrlich Institut
Joachim Sauer – Angela Merkels 2. Ehemann

Freunde der Erkentnis 20. Oktober 2921: Apropos Freimaurer. Waren nicht die oben genannten Leopoldina-Mitglieder Marie Curie, Charles Darwin, Albert Einstein, Johann Wolfgang von Goethe, Alexander von Humboldt, Justus von Liebig und Max Planck, um nur einige zu nennen, auch Freimaurer?!

Wurde nicht auch in der Leopoldina in Halle/Saale 1743 die Freimaurerloge „Zu den drei goldenen Schlüsseln“ installiert, der späteren Freimaurerloge „Zu den drei Degen“?
Wenn ich zwischen den Zeilen sämtlicher Artikel von der Leopoldina lese und mir die Mitgliederliste ansehe, kommt mir ein Verdacht. Die Rolle der Leopoldina in Fragen der nationalen und internationalen Politik, Gesellschaft, Naturwissenschaft und Forschung ist bedeutender, als man glauben mag.

Ein logisches Resultat wäre, dass diese Akademie einfach nur über umfangreiches Wissen und Wissenschaftler verfügt, jedoch sind solche Wissensorte die Stellen, wo seit hunderten von Jahren unsere Geschichte neu geschrieben wird?!
Mit dem neuartigen Coronavirus SARS CoV-2 hatte sich die Leopoldina schon frühzeitig beschäftigt, auch als in Deutschland noch keine Infektionen gemeldet worden waren.“

Eine zentrale Aufgabe der Akademie ist die Beratung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zu aktuellen wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Fragen. Ihr Ziel ist es, Stellungnahmen und Empfehlungen für die Bewältigung drängender gesellschaftlicher Herausforderungen abzugeben sowie wichtige Zukunftsfragen aufzuzeigen. Dabei sollen wichtige Entwicklungen, die sich in der Wissenschaft andeuten und möglicherweise künftig gesellschaftliche Bedeutung erlangen, frühzeitig erkannt, analysiert und entsprechend kommentiert werden.“.

Ab 2008 steht die Leopoldina unter der Schirmherrschaft des aktuellen Bundespräsidenten
Das Spezialgebiet des neuen leopoldina-Präsidenten, Gerald H. Haug, ist optimal politisch ausgerichtet auf das kommende Jahrzehnt der ausufernden Klimaerhitzungs-Debatten, Klimaagenda 2020

Am 23.09.2020 schrieb die Leopoldina in ihrer „6. Ad-hoc-Stellungnahme“ *9 unter anderem: “Die Missachtung verbindlicher Anordnungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist überall mit einem Bußgeld zu belegen, um solchen Anordnungen den gebotenen Nachdruck zu sichern.”. Weiter heißt es: “Zugleich gilt es, Jugendliche und junge Erwachsene stärker als bisher in ihren besonderen Bedürfnissen wahrzunehmen und zu berücksichtigen. Typisch für diese Entwicklungsphase sind z.B. die Ablösung vom Elternhaus und das Sich-Einfinden in neue, oft wechselnde Gruppen im Rahmen von Ausbildung und Partnersuche. … Dazu ist u.a. eine zielgruppenspezifische Aufklärung in den von diesen Gruppengenutzten Medien notwendig, möglichst unter Beteiligung einflussreicher Vorbilder und “Influencer“.. …

„Weiterhin sollte der Appell an die Bevölkerung zur Einhaltung der für die Pandemiebekämpfung hilfreichen Verhaltensregeln durch den Hinweis verstärkt werden, dass die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung sich an sie hält. … Dabei kann nicht oft genug hervorgehoben werden, dass die wenigen notwendigen Regeln (Abstand, Masken, Hygiene, Luftaustausch) verhältnismäßig leicht einzuhalten und wirksam sind.“, so die Leopoldina.

Mit Verlaub muss ich nun an einen Absatz auf der Presseseite der Leopoldina*2 verweisen, wo folgendes geschrieben steht: „Die Leser der Pressemitteilungen müssen erkennen können, dass keine „reinen Wahrheiten“ vermittelt werden, sondern Gegenmeinungen existieren, über die sie sich informieren können. Wissenschaft wird als Prozess dargestellt, in dem Erkenntnisse gegebenenfalls immer wieder revidiert werden.“!

… und wegen solcher „Wahrheiten“ wird seit 8 Monate weltweit die Wirtschaft runter gefahren, die Menschheit eingesperrt, Familien getrennt und die Corona-Demonstranten als antisemitische rechte Verschwörer beschimpft?

Wo konnte ich lesen, geehrte Politiker, Medien und Leopoldiner, dass Gegenmeinungen existieren, wenn ich Sie zitieren darf?!

Alle anderen Medien und Menschen mit Gegenmeinungen werden doch weder angehört und schon gar nicht akzeptiert, werden statt dessen als krude Spinner, wirre Aluhutträger oder Covidioten betituliert!

Liebe Akademiker, Politiker und Medien-Meinungs-Macher, ich stelle Ihnen nun folgende Frage: Wer sind die wahren Verschwörungstheoretiker?!

Die Leopoldiner Chr. Drosten (Pandemiegründer md RKI-Chef sind immer wieder für für harte Lockdowns

Ist Leopoldina eine wissenschaftliche oder eine ideologische Gesellschaft?

Ein Herzstück der Leopoldina ist Klimawandel angebl. aufgrund von CO2 von menschlicher Aktivität. Eine Behauptung ohne Beleg. Der Climategate Skandal wird natürlich nicht erwähnt!
Daher seien CO2-Steuern notwendig!

Dieser NWO-Aussage stimmt Leopoldina zu: „Menschliche Aktivitäten sind die Hauptursache für die seit Mitte des 20. Jahrhunderts beobachtete globale Erwärmung“ – und ohne Beleg

Eine echt wissenschaftliche Gesellschaft würde niemals meinen, das eine CO2-Molekül unter 85.800 Luftmplekülen würde diese enorme Anzahl aufheizen können.

Eine echt wissenschaftliche Gesellschaft würde wissenschaftlich nachgewiesene Fehlmassnahmen sofort korrigieren oder mindestens öffentlich diskutieren, was die Leopoldina eben nicht tut.

Diese Ideologen haben völlig unbegrundet und gegen ehrliches wissenschaftliches Aussagen gesetzwidrige und nutzlose Lockdowns und Home Office, Isolation, immer wieder wiederholten Tests mit krebserregenden Ethylenoxyd-sterilisierten Tupfern, Massenimpfungen mit Giftstoffen und mehr Angesteckten und mehr Toten unter den Geimpften als unter Nicht-Geimpften und hier und hier sowie nutzlosem Maskentragen, das keine Virusverbreiten hindert in die Wege geleitet – und zwar in einer Epidemie mit sehr geringer Infektiosität ( RKI) und Sterblichkeit = 0,16% MIT „Covid19“ wie in anderen saisonalen Grippe-Epidemien! Ausserdem befürwortet Leopoldina andauernd als Lösung, Impfen mit giftigen Vakzinen gegen die saisonale, nun ausgebrannte Grppe 2019/2020 sei die Lösung gegen die saisonalen Grippeviren 2020/21, die immun gegen die verabreichten Vakzine sind! Und das obwohl schwere Nebenwirkungen zu den Impfungen schon auftreten. AstraZeneca ist ein Schreckensbeispiel – aber die anderen haben auch viele Nebenwirkungen.
Es war Leopoldina, die auf Befehl des deutschen Innenminister schnell und bereitwillig den Vorwand für „harte“ und „repressive (unterdrückende) Massnahmen gegenüber der Bevölkerung in einer üblichen saisonalen Grippe-Epidemie lieferte.

Eine nicht-ideologische Wissenschaftsgesell schaft würde niemals eine Pandemie auf der Basis eines nie nachgewiesenen „Covid19-Virus (SS.39, 43) und hier und hier (Virus sieht elektronenmikroskopisch aus wie SARS und MERS!) akzeptierem.

Eine nicht-ideologische wissenschaftliche Gesellschaft würde niemals in einer Farce mit einer unbrauchbaren, unspezifischen, ungenauen und unreproduzierbaren RT-PCR-Methode als Grundlage einer Pandemie mitagieren.

Trotz der prominenten Wissenschaftler der Leopoldina hat diese Gesellschaft offensichtlich die Wissenschaft zugunsten der brutalen NWO geopfert

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „Leopoldina Böser Geist. Die Ideologischen „Wissenschaft-lichen“ Gehirne und Puppenführer der Merkel in Sachen Corona-Massnahmen und Klimawandel. Wuhan-Chef Leopoldiner und Pandemie-Generalprobe-Planer“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s