WEF:“Eine neue Welt entsteht durch die mildeste Pandemie seit 2000 Jahren. Dies ist unser Moment für die Grosse Nullstellung“. Inhalt dieser faschistischen Diktatur in Detail

Ich habe mehrmals von der „Grossen Nullstellung“ oder „Neustart“ alias der 4. Industriellen Revolution des WEF mit Diktatur geschrieben: Es ist eine pseudoreligiöse, ideologische Wahnvorstellung der finanzpolitischen Umgestaltung der der Welt nach dem Geschmack einer kleinen aschkenazi-jüdischen Bankelite in der City of London mit dem Ziel, die Menschheit ihrer „Werte“ zu berauben und diese durch ihren Vasallenstaat in die Taschen einer kleinen Clique von Kleptokraten fliessen zu lassen  – vermarktet durch moralisch leere Aschkenazi-Mitläufer wie Klaus Schwab, Präsident und Gründer des autokratischen Illuminaten-WEFs.

Die Gesetzgeberversammlung für die geplante Entwicklung der Welt, des World Economic Forums, das WEF, ist Illuminaten-Spielzeug zur Aussaugung der gehirngewaschenen, folgsamen Menschheit, die in diesem Kreis als Gojim, Vieh, bezeichnet wird.

Ein Muss für den globalistischen Neustart ist die Eine-Welt Währung.
Rothschilds BIZ-Direktor erklärt, man habe schon diese Kryptowährung bereit – und man wolle sie einführen.  Dabei können sie unsere Bankkonten kontrollieren und sie sperren, wenn wir nicht folgsam sind

 Klaus Schwab nennt  die Zusammenarbeit zwischen dem faschistischen Vasallenstaat der Elite und deren Konzernen / „Stakeholders“ „Aufgeklärte Regierung“.

Die Regierungen der Welt sind von der Idee des Neustarts besessen: Dänemark hat vertraglich die Rolle angenommen, Führungsland für diese faschistische Entwicklung zu sein.

Kanadas verschrobener  Premier, Trudeau, sagt vor  der UN, die Covid19-Krise sei „unsere Möglichkeit, die Grosse Nullstellung/Reset“ durchzusetzen

Winteroak: Klaus Schwab und sein Grosser faschistischer Neustart/Reset
 1938 in Ravensburg geboren, ist Klaus Schwab ein Kind von Adolf Hitler’s Deutschland. Schwab scheint sein Leben der Neuerfindung dieses Albtraums gewidmet zu haben und zu versuchen, ihn nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt Wirklichkeit werden zu lassen.

Winteroak bezieht sich u.a. auf das 2016 erschienene „Die 4. Industrielle Revolution“.

Schwab  und seine Komplizen nutzen die Covid-19-Krise, um die demokratische Rechenschaftspflicht zu umgehen, die Opposition außer Kraft zu setzen, ihre Agenda zu beschleunigen und sie dem Rest der Menschheit gegen unseren Willen aufzuzwingen, was er als „Great Reset/Grosse Nullstellung“ bezeichnet.
Schwab macht keinen Hehl daraus, das Ziel ist die Eine-Weltregierung seiner Elite, die uns nun durch die kranke luziferische  Illuminaten-Elite aufgezwungen wird – wie wir es schon mit den nutzlosen „Covid19“-Massnahmen und hier erleben.
Dies sieht Schwab als den Weg zur Grossen Nullstellung,
und er hat es schon vor der Pandemie auf dem Event 201 zusammen mit Bill Gates geplant!

Das werde laut dem WEF eine grosse Katastrophe auslösen

Bemerkung: WEFs Bekenntnis: Das Grosse Reset/Nullstellung hat zum Ziel, unsere genetischen Lebenskodes mittels mRNA weg vom Bild Gottes zu „nützlichen Zwecken“ umzubauen.

Schwab schreibt in seinem Buch „Früher identifizierten Einzelpersonen ihr Leben am stärksten mit einem Ort, einer ethnischen Gruppe, einer bestimmten Kultur oder sogar einer Sprache. Das Aufkommen des Online-Engagements und die zunehmende Präsenz von Ideen aus anderen Kulturen bedeuten, dass Identitäten jetzt umtauschbarer sind als früher… Dank der Kombination aus historischen Migrationsmustern und kostengünstiger Reisemöglichkeiten werden Familienstrukturen neu definiert.“ (79)

Schwab und Malleret veröffentlichten im Juli 2020, das Buch links.

Sie geben hier zu, dass Covid-19 „eine der am wenigsten tödlichen Pandemien ist, die die Welt in den letzten 2000 Jahren erlebt hat“, und fügen hinzu, dass „die Folgen von COVID-19 in Bezug auf Gesundheit und Sterblichkeit im Vergleich zu früheren Pandemien mild sein werden“. (92)
Sie fügen hinzu: „Es stellt keine existenzielle Bedrohung oder einen Schock dar, der die Weltbevölkerung jahrzehntelang prägen wird.“ (93)

Aber, wie Schwab und Malleret sagen: „Die Pandemie verschärft und beschleunigt eindeutig geopolitische Trends, die bereits vor Ausbruch der Krise erkennbar waren.“ (109)

Sie schreiben, die „Pandemie“ sei epochal: Man werde von der vorpandemischen und der nachpandemischen Epoche sprechen.
Sie vergleichen mit anderen Katastrophen, z.B. dem 2. Weltkrieg und dem 11. September und bejubeln, dass solche epochale Katastrophen günstige Gelegenheiten für den Elitisten-Umbau der Welt bieten:

Es ist unser entscheidender Moment“, krähen sie. „Vieles wird sich für immer ändern“. „Eine neue Welt wird entstehen“. „Der durch COVID-19 ausgelöste gesellschaftliche Umbruch wird Jahre und möglicherweise Generationen andauern“. „Viele von uns überlegen, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Die kurze Antwort lautet: Nie“. (97).

Diese NWO-Kapitalisten wollen uns alles wegnehmen: Unsere Seele, unser Hab und Gut – wie es die ehemalige dänische Ministerin und Parlamentsmitglied, Ida Auken, im Video unten erzählt. Jahr 2030: Ich besitze nichts – und bin so glücklich wie nie!!

Mit dem Grossen Neustart/Reset erreichen „wir“
1: Förderung der Technologie
Alles wird smart und mit dem Internet verbunden“. Schwab freut sich, berichten zu können, dass „Sensoren, Speicherschalter und Schaltkreise in gewöhnlichen menschlichen Darmbakterien kodiert werden können“ (41), die „Smart Dust, Anordnungen voller Computer mit Antennen, jeder viel kleiner als ein Sandkorn, jetzt organisieren können selbst im Körper“ und dass „implantierte Geräte wahrscheinlich auch dazu beitragen, Gedanken zu kommunizieren, die normalerweise über ein ‚eingebautes‘ Smartphone verbal ausgedrückt werden, und möglicherweise auch unausgesprochene Gedanken oder Stimmungen durch das Lesen vonHirnwellen und anderen Signalen. (42)

„Die Werkzeuge der vierten industriellen Revolution ermöglichen neue Formen der Überwachung und anderer Kontrollmittel, die gesunden, offenen Gesellschaften zuwiderlaufen.“ (26)

Ein ganzer Abschnitt dieses Buches ist dem Thema „Veränderung des Menschen“ gewidmet. Hier sabbert er über „die Fähigkeit neuer Technologien, buchstäblich ein Teil von uns zu werden“ und beschwört eine Cyborg-Zukunft mit „kuriosen Mischungen aus digitalem und analogem Leben, die unsere Natur neu definieren werden“. (38)

Die Lockdowns haben den Verkauf von Computern enorm gesteigert – um mehrere Jahre beschleunigt.“ (112) „Die Pandemie wird die Einführung der Automatisierung am Arbeitsplatz und die Einführung von mehr Robotern in unser persönliches und berufliches Leben beschleunigen.“ (113) Verbraucher kaufen Waren unweigerlich online. Großunternehmen sind „ Gewinner“…

Sogar das Überschreiten einer Landesgrenze könnte eines Tages ein detailliertes Gehirnscanning erfordern, um das Sicherheitsrisiko einer Person zu beurteilen.“ (29)
Beispiellose Bedrohung unserer Freiheit.

2.Regulierungen verschwunden
„Der gegenwärtige Zwang, die „kontaktlose Wirtschaft“ in jedem Fall voranzutreiben, und die daraus resultierende Bereitschaft der Regulierungsbehörden, sie zu beschleunigen, lässt keine Grenzen setzen.“ (124)
Jedenfalls sind alle Regeln für die Vakzinherstellung längst weg!

3. Die Staatsmacht nimmt zu
„Zunehmend wird es Forderungen an die Regierung geben, als „Zahler der letzten Instanz‘ zu fungieren“, um die durch die Pandemie ausgelöste Flut von Massenentlassungen und Unternehmenszerstörung zu verhindern oder einzudämmen. All diese Änderungen verändern die Spielregeln der Wirtschafts- und Geldpolitik.“ (127) Schwab und sein Autorenkollege begrüßen die Aussicht, dass die staatlichen Befugnisse ausgeweitet werden, um die Profitmacherei der Großkonzerne zu unterstützen.

4. Faschismus
Mussolini erklärte, dies sei „ein Mittel, um die italienische Wirtschaft energisch in ihre korporative Phase zu treiben, d. h. ein System, das das Privateigentum und die Initiative grundsätzlich respektiert, aber eng an den Staat bindet, der sie allein schützen, kontrollieren und ernähren kann“. . (130)
Der Verdacht auf den faschistischen Charakter von Schwabs großem Reset wird natürlich durch die weltweit eingeführten polizeistaatlichen „Covid19“ Maßnahmen bestätigt.

5. Zwangsmaßnahmen
Die Zukunft wird unser Verständnis davon herausfordern, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, sowohl aus biologischer als auch aus sozialer Sicht.“ (35) Schwab und Malleret schreiben: „Die Unternehmensbewegung wird in Richtung einer stärkeren Überwachung gehen“.

Mit Zwangsmaßnahmen der einen oder anderen Art dürften auch Menschen gezwungen werden, die derzeit anstehenden Covid-Impfstoffe einzunehmen.

6. Posthumanismus/Robotismus/Cyborgs werden Elite. Ablehnung von künstlicher Intelligenz im Hirn und Mensch bleiben zu wollen, wird zu einer „niedrigeren Artführen.
Technologien werden ein Teil von uns werden. Die heutigen externen Geräte – von tragbaren Computern bis hin zu Virtual-Reality-Headsets – werden mit ziemlicher Sicherheit in unseren Körper und unser Gehirn implantiert.

Genüsslich beschreibt er, wie diese Technologien „in den bisher privaten Raum unseres Geistes eindringen, unsere Gedanken lesen und unser Verhalten beeinflussen“. (28)(Siehe Offenbarung 13: 3. 16,17,18 sowie 14:9)

„Dadurch entsteht eine Ungleichheit mit grossen Konflikten zwischen den KI-implantierten materiellen Gewinnern und den Verlierern.
In „Ich, Cyborg“ sagt Kevin Warwick voraus: „Der Mensch wird sich weiterentwickeln können, indem er sich die Superintelligenz und die zusätzlichen Fähigkeiten der Maschinen der Zukunft zunutze macht, indem er sich ihnen anschließt. All dies deutet auf die Entwicklung einer neuen menschlichen Spezies hin, die in der Science-Fiction-Welt als „Cyborgs“ bekannt ist. (50)

7. Wie will Schwab den Unwilligen einreden, ihre Seelen ihm und seinem Meister, Luzifer, abzugeben?

Eine Antwort ist die unerbittliche Gehirnwäsche-Propaganda, die von den Massenmedien und der Wissenschaft im Besitz der 1-Prozent-Elite verbreitet wird.
(Karriere-, Jobbewahrungs-und Gewinnmöglichkeiten sind weitere Überredungsmittel).
.
8. „Stakeholders“
Wie ein Forbes-Artikel feststellt, bedeutet dies eigentlich nur, dass „Firmen weiterhin privat Geld an ihre Aktionäre und Führungskräfte schaufeln können, während sie eine öffentliche Fassade mit exquisiter sozialer Sensibilität und vorbildlichem Altruismus bewahren“.

Das WEF bezeichnet sich auf seiner eigenen Website als „die globale Plattform für öffentlich-private Zusammenarbeit“: „Partnerschaften zwischen Geschäftsleuten, Politikern, Intellektuellen und anderen gesellschaftlichen Führern, um „Schlüsselthemen zu definieren, zu diskutieren und die globale Agenda voranzutreiben“.

9. Die Demokratie:
„Partnerschaften“, die das WEF schafft, zielen darauf ab, die Demokratie durch eine globale Führung handverlesener und nicht gewählter Personen zu ersetzen, deren Aufgabe es nicht ist, der Öffentlichkeit zu dienen, sondern uns die Regeln der 1%-Elite mit möglichst geringer Einmischung aufzuzwingen.
Sie wissen, die Völker wollen sich nicht freiwillig versklaven lassen. Daher ist Mitspracherecht der Völker keine Option

10. Neue Einkommensquellen
Es ist wenig tröstlich zu erfahren, dass dies alles – natürlich! – im größeren Interesse der kapitalistischen Profitgier ist, wie sie „neue Industrien und Systeme zur Werteschöpfung einläuten“ und „eine Chance darstellt, in der Vierten Industriellen Revolution ganz neue Werteschöpfungssysteme zu schaffen“. (45)

„Da Human-Cloud-Plattformen Arbeitnehmer als Selbständige klassifizieren, sind sie – im Moment – ​​von der Verpflichtung zur Zahlung von Mindestlöhnen, Arbeitgebersteuern und Sozialleistungen befreit.“ (2) Auch wollen sie die Menschen zwingen, bis ins hohe Alter zu arbeiten.

11: Globale Agenda „durch den Klimawandel“ vorantreiben: Zu langsam. Pandemie viel schnelleres Werkzeug.
Schwab ist nicht „grün“ – geht nur nach „Naturkapital“ und „Anreize für Investitionen in grüne und soziale Grenzmärkte“. (65)
Eine der Verbindungen besteht darin, dass sowohl die Klima- als auch die Virus-„Krise“ vom WEF und dergleichen genutzt wurden, um ihre Agenda des Weltregierens voranzutreiben. Wie Schwab und sein Co-Autor es ausdrücken, „sind sie globaler Natur und können daher nur in global koordinierter Weise richtig angegangen werden“. (103).
Auch seien die Bekämpfung von CO2 (Capture and store) sowie Umweltverschmutzung jeglicher Art eine lukrative Einnahmequelle für die Konzerne der Elite.

.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

6 Kommentare zu „WEF:“Eine neue Welt entsteht durch die mildeste Pandemie seit 2000 Jahren. Dies ist unser Moment für die Grosse Nullstellung“. Inhalt dieser faschistischen Diktatur in Detail“

  1. 10.09.2021 – Resterende coronarestriktioner er nu ophævet – Corona betegnes nu ikke længere som en samfundskritisk sygdom. Resterende restriktioner fra aftale er ophævet. Covid-19 kategoriseres fra midnat 10. september ikke længere som en samfundskritisk sygdom. »Det betyder, at de restriktioner, som efter epidemiloven kræver, at der er tale om en samfundskritisk sygdom, ikke længere kan fastsættes af sundhedsministeren.«
    https://www.berlingske.dk/danmark/resterende-coronarestriktioner-er-nu-ophaevet

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: