Immunologieprofessor Sucharit Bakhdi: Hervorragende Erklärungen für Unbrauchbare PCR-Tests und Tödliche „Covid19“ -Impfstoffe

Unten folgt ein 39 Min. langes Videointerview mit Prof. emerit. Sucharit Bakhdi, Universitet Mainz für Mikrobiologie und Immunologie.

Sehen Sie sich das Video an: Es macht einen unauslöschlichen Eindruck

Hier erklärt Prof. Bakhdi die interessante Immunantwort auf Atemwegsvirusinfektionen

Er ist in den deutschen Massenmedien verboten und verfolgt -um das zu sagen, was er als Immunologe und Mikrobiologe weiß.
Seine Ansichten werden von den 87.527 Ärzten weltweit unterstützt, die der World Doctors Alliance beigetreten sind, deren Mitbegründer Bakhdi ist.

Persönlich habe ich dem TV-Star Randrup Thomsen, das SSI und dem Nationalen Gesundheitsamt Links über die Unbrauchbarkeit der PCR-Methode gesendet und um Dokumentation für die Spezificität, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der PCR-Methode gebeten – nicht zuletzt beim Kratzmaaterial des Mundrachens. Ich habe noch nie einen Link bekommen, der mir Antworten geben konnte. Schließlich bat ich das SSI um Akteneinsicht: Die Methodenkriterien wurden nicht vom SSI getestet. Keine Antworten auf meine Fragen. D.h. man stützt eine Pandemie, die auf einer auf eine Methode basiert, die völlig ungetestet ist.
Es ist bei keiner anderen Laboruntersuchung vorgekommen! Eine solche Methode würde überhaupt nicht in Betracht gezogen werden.

Prof. Prof. Bakhdi beleuchtet in seiner 39 min. Video ausgezeichnet und klar 3 Aspekte der „Covid19 Pandemie:

  1. Sie ist ein Betrug. Sie basiert auf einem einzigen Test: Dem PCR-Test, der unbrauchbar ist.
    Prof-Bakhdi erklärt pädagogisch und glasklar, warum: Der Test ist nicht auf ein spezifisches „Covid19“ -Virus ausgerichtet. (S. 39 und 43)
    Er wird nicht quantifiziert – verwendet zu hohe Schwellenwerte für den Grenzzyklus, und daher ist die überwiegende Mehrheit der „positiven Infektionsraten“ nicht ansteckend.
    Der Grenzwert sollte 20 betragen – ist in Deutschland 45 und in DK> 38.

Der Erfinder der PCR-Methode, Nobelpreisträger Kary Mullis, lehnte die Methode als unbrauschbar für die Virendiagnostik ab.

Die Methode wurde letztes Jahr in einem von Experten begutachteten Internetartikel verheerend zu Tode kritisiert.
Schweden hat die Methode als unbrauchbar verworfen.

  1. Bakhdi untersucht die Auswirkungen des „Covid19“ -Virus auf den Körper
  1. Bakhdi überprüft, was bei der Impfung passiert:
    Der Impfstoff gelangt über Lymphgefäße ins Blut, wo sein aktives Spike-Protein in die Gefässzellen (Endothel) eindringt und diese überall im Körper zerstört – und Blutpfropfe treten auf.
    Dabei werden Abfallprodukte freigesetzt, die Killer-Lymphozyten anziehen, die dann den Abfall aufnehmen und das Spike-Protein als Feind erkennen. Die Killer-Lymphozyten ziehen sich danach in abwartende und aggressive Position in den Lymphknoten zurück. Bei der nächsten Impfung wiederholt sich die Aktivität – und die Killerzellen sind noch aktiver und aggressiver geworden. Und so weiter bei der nächsten Impfung – und der 4. und 5. Impfung. Pfizer bereitet den 3. Impfstoff vor – die dänische Premierministerin glaubt, dass wir jedes Jahr mit solchen Genimpfstoffen geimpft werden müssen! Schließlich lösen diese Killerzellen Zytokinstürme aus, die Menschen töten.

Um Gottes willen, lassen Sie sich nicht impfen! Wenn Sie sounvorsichtig waren, sich impfen zu lassen, sagen Sie Nein zur 2., 3., 4., 5. Impfstoffdosis.“
Bakhdi prognostiziert Massentod – wie der weltweit führende Impfstoffentwickler van den Bossche auch- jedoch aufgrund der Entwicklung von impfstoffresistenten Monster-Superviren infolge wiederholter Impfungen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s