Daher Grosse Sterblichkeit aufgrund von Pfizers und Modernas mRNA-Vakzinen: Wissenschaftliche Studie des SALK-Instituts

Ich habe belegt, dass Pfizers und Modernas mRNA-Vakzine mit schweren Kurzzeit-Nebenwirkungen und hier – sogar mit höherer Sterblichkeit und hier als man bei Nicht-Geimpften sieht, behaftet sind.
Und von den Krankenhaus-eingewiesenen „Covid19“-Patienten sind 60% geimpft! und hier sowie anfälliger für „Mutationen“. In den USA gibt es 2021 schon doppelt so viele Vakzin-Todesfälle wie in den letzten 10 Jahren zusammen .
Zu alledem kommt, dass die Vakzine nachweisbar wirkungslos und hier und hier, und hier und hier und hier sind – und zwar gegen eine Krankheit, die wenig ansteckend und hier und hier ist

WARUM SIND DIESE VAKZINE SO GEFÄHRLICH?

Pfizer schreibt selbst über sein Vakzin:
Wie funktioniert ein mRNA-Impfstoff?
mRNA, die von Lipidnanopartikeln (die laut der EU hier und hier und hier Krankheitserreger sind) an die Zellen Ihres Körpers abgegeben wird, weist die Zellen an, das Spike-Protein zu erzeugen, das sich auf der Oberfläche des neuartigen Coronavirus befindet und die Infektion auslöst.1,2 Das Anweisen von Zellen, das Spike-Protein zu erzeugen, spornt eine Immunantwort an, einschließlich der Erzeugung von Antikörpern spezifisch für das SARS-CoV-2-Spike-Protein.3

Dies ist katastrophaloder?
Circulation Research 31 März 2021: Das Salk Institute in den USA hat soeben gefunden, dass das Spike-Protein der SarsCov2 /“Covid19″-Viren an sich selbst ohne Virusinhalt schwere Gefäss-Schäden auslöst mit Entzündungen in der inneren Gefässchicht.
Spike Protein ohne Virus wurde in das Luftrohr von Hamstern eingespritzt: das Virus bindet das ACE2Enzym, das für die Tätigkeit der Protein-Fabrik der Zellen, die Mitochondrien, zutändig ist. Diese bröseln -und dieser Defekt löst die Entzündung aus.

Nun befinden sich die Forscher in einem Dilemma: das Spike-Protein ist giftig. Das mRNA-Vakzin löst die Bildung von Spike-Protein aus.
Also muss die mRNA-Impfung giftig, ja potentiell tödlich sein.

Daher beenden die SALK-Forscher ihren Befund damit, diese kryptische Behauptung zu schreiben: „Zusammengenommen legen unsere Ergebnisse nahe, dass der durch Spike-Protein ausgeübte EC-Schaden die verringerte Virusinfektiosität außer Kraft setzt. Diese Schlussfolgerung legt nahe, dass durch Impfung erzeugter Antikörper und / oder exogener Antikörper gegen S-Protein den Wirt nicht nur vor SARS-CoV-2-Infektiosität schützt, sondern auch die durch S-Protein verursachte Endothelverletzung hemmt“.

Schwierig, die Logik zu sehen: Es dauert Zeit, bis die Antikörper sich bilden – es müssen sogar 2-3 Wochen zwischen den beiden Impfungen vergehen – und inzwischen hat das Spike-Protein Freies Spiel!!
Daher ist die Impfsterblichkeit tatsächlich so hoch.

Ein Verteidiger der Ungefährlichkeit des durch mRNA-Impfung sich dauerhaft produzierenden „Covid19“-Spike-Proteins postuliert, dass durch Luftrohr-Aufnahme das Virus direkt die Lungengefässe angreife – dagegen werde das Impf-mRNA-Spike-Protein nicht mit dem Blut weitergeführt- sondern bleibe an den Zellspitzen.

Was er „vergisst“ ist, dass um von dem Schultereinstich weiter kommen zu können muss das mRNA mit der Blutbahn weitergeleitet werden – und hat dadurch alle Möglichkeiten, vorerst in die Gefässzellen (das Endothel) einzudringen und diese zu beschädigen.
DENN „COVID19“ IST EINE GEFÄSSKRANKHEIT, WIE DIE STUDIE ZEIGT.

Die Anhäufung von gemeldeten und sicherlich noch mehr der ungemeldeten schweren Nebenwirkungen sind auf Gefässentzündung nach den Impfungen zurückzuführen – wie auch allmählich neurologische Nebenwirkungen und hier. Das macht die Behauptungen der Autoren ungültig.

Jedoch, die unhaltbare Folgerung der Autoren wird verständlich, wenn man sieht, woher die Finanzierung der Studie kommt:

Finanzierungsquellen
Diese Arbeit wurde teilweise durch Zuschüsse der National Natural Science Foundation of China (NSFC) unterstützt: 81870220 (S. Wang), 81800328 (J.Z.), 81941005 (Z.-Y. Yuan); Shaanxi Natural Science Fund S2020-JC-JQ-0239 (S. Wang); Das nationale Schlüsselprogramm für Forschung und Entwicklung (Grant Nr. 2018YFC1311500; Z.-Y. Yuan); der Preis für klinische Forschung des ersten angegliederten Krankenhauses der Xi’an Jiaotong Universität (Grant Nr. XJTU1AF-CRF-2016-004; Z.-Y. Yuan); Xi’an Jiaotong University Finanzielle Unterstützung.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „Daher Grosse Sterblichkeit aufgrund von Pfizers und Modernas mRNA-Vakzinen: Wissenschaftliche Studie des SALK-Instituts“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s