Richard A. Rothschilds Patentgesuche beweisen endgültig, dass die Covid19-Plandemie schon 2015 in Vorbereitung war

„Covid19 ist eine gefährliche Krankheit, die von  Fledermäusen in den schweinischen Märkten in Wuhan, China, herrühren. Menschen haben mit der Entstehung nichts zu tun – und die USA gar nicht!“

Das ist die offizielle Geschichte – und alles andere zu meinen sei Verschwörungstheorie, obwohl Akteneinsichten eine ganz andere Geschichte von der Coronantwicklung erzählen: 

Zunächst wurde mit krankheitserregenden Coronaviren in Faucis Ft. Detrick  gearbeitet und nach Verbot von Präs. Obama dann in Wuhan auf der Grundlage von aber Millionen Dollar von Faucis NIAID weitergearbeitet. Angeblich würde die zahme Grippe 2019/2020 dort entwickelt,  obwohl keine von 90 internationalen Labors Beweis für die Existenz des „Virus“ haben. Wahrscheinlich geht es um Spleissung von 2 verschiedenen altbekannten MERS-Viren.

Machen Sie sich nun darauf gefasst, Ihren Kinderglauben zu verlieren: Die „Covid19“-Pandemie war schon Jahre vor dem „Ausbruch“ geplant – und wurde beim Event 201 im Johns Hopkins Hospital in New York feingeputzt.

Das Folgende ist von einer Unzahl bezahlter Fact-Checkers natürlich als Fake bezeichnet wordem.
Jedoch, der massive Einsatz, um dies als Fake abzustempeln, ist an sich schon verdächtig.
Die Patentbüros der Niederlande und der USA sowie Listen des WITS lügen nicht. Unten Auszüge aus diesen Büro-Angaben.

Richard Rothschild beantragte schon 2015 – also 4 Jahre VOR DER PANDEMIE und 4 Jahre bevor jemand sonst den Namen Covid19 kannte – Patent in den Niederlanden und den USA für eine Methode zu entscheiden, ob jemand „Covid19“ habe oder nicht: Sauerstoffmessung im Blut.

Daten für Richard Rothschilds COVID19 Gesuche

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er pubchem-2.png

Humans are Free 14 Okt. 2020:

Richard Rothschild ist Insider und beantragte schon 2015 Covid19-Test-Patent in den Niederlanden

Atomic Bombshell We Have Proof That Rothschilds Patented Covid 19 Biometric Tests In 2015 And 2017

COVID-19 method for testing patent first filed back in 2015

Richard Rothshilds vorläufiges Patentgesuch in den USA 2015:

WITS brachte schon 2017 Data über Export von Covid19-Diagnosen-Kits aus vielen Ländern

 

Ausserdem lagen die Covi19-Vakzinkandidaten vor, bevor der Name Covid19 noch bekannt war! Und die Planer scheinen vorzuhaben die Plandemie bis 2025 zu verlängern – wo sie angeblich Deagels vohergesagter Völkermord in NATO-Ländern vollbracht haben werden.

Als dann die Plandemie Wirklichkeit wurde, galt es natürlich, diese Spuren zu verwischen.

Am 6. September änderte der WITS plötzlich die ursprüngliche Bezeichnung „COVID-19“ in die vagen „Medical Test Kits“.

Dies ist im Handel nicht erlaubt, da man immer konkret sein muss. Es gibt viele Arten von Testkits für verschiedene Krankheiten.

Die Tatsache, dass sie die Spezifikation „COVID-19“ entfernt haben, nachdem diese Daten weltweit bekannt wurden, beweist, dass sie nicht wollen, dass jemand davon erfährt.

Sie haben jedoch vergessen, ein Detail zu streichen: Der Produktcode für diese „medizinischen Testkits“ lautet 300215, was bedeutet: „COVID-19-Testkits“ (unten aus dem Original-Dokument).

Covid19-Produktcode

Ihre Vertuschung kam zu spät: Diese kritischen Informationen wurden aufgedeckt und werden Millionen Menschen weltweit preisgegeben.


Klicke, um auf 2017-covid19-testkits.pdf zuzugreifen

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „Richard A. Rothschilds Patentgesuche beweisen endgültig, dass die Covid19-Plandemie schon 2015 in Vorbereitung war“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s