Hohe „Covid19“-Raten in Ländern mit Vielen Geimpften – sehr Niedrige „Covid19“-Raten in Ländern mit sehr Wenigen Geimpften: Sind die „3. Welle“ Vakzin-Folgen?

In den Medien erzählt man uns, wir müssen uns unbedingt impfen lassen, um das schlimme „Covid19“-Virus zu meiden, denn die veraltete Impfung gegen die saisonale Grippe 2019/20 wirke sehr effektiv gegen die laufende Delta-Variante, alias eine Sommererkältung.
Wie ich früher nachgewiesen habe, ist das nicht richtig: In Grossbritannien ist die Sterblichkeit an der Deltavariante 360% höher unter Geimpften als unter Ungeimpften

Die unbrauchbaren, unquantitierten PCR-Zahlen steigen proportional mit der Impfungsrate der Länder und die Sterbe-und Nebenwirkungsrate ebenso.
Sogar zeigen die eigenen Zahlen der Vakzinhersteller und Dr. Faucis, dass die Impfungen wirkungslos sind.

Unten wird unwiderlegbar in den Graphen demonstriert, dass Geimpfte anfälliger für die Coronaviren werden:

Impfungsrate der Welt (Dosen pro 100 Personen) laut The New York Times 22. Juli 2021

ECDC gemeldete Covid19-Zahlen am 22. Juli:


Es meldet sich nun wirklich die Frage, ob die steigende Anzahl von „Covid19-Kranken“ nicht vielmehr Impffolgen sind?

Die reichen Länder brüsten sich, dass sie (auf Druck der WHO) in ihrer Güte den armen Ländern Vakzine schenken(Im Fall Dänemark AstraZeneca-Vakzin, das für Dänen zu gefährlich ist!): Was wollen sie denn damit erreichen?
Sie machen ja bloss diese Entwicklungsländer ebenso krank wie sie selbst
.

„Die Ungeimpften Künftig Schützen“ – Dänischer SSI-Direktor (RKI-Gegenstück):“Impfen, Impfen- Ungeimpfte Schützen“ (Restriktionen?), Wobei die Geimpften am Laufenden Virus 360% Höhere Sterblichkeit als Ungeimpfte Haben!

GreatReject 31 May 2021: Der britische Bestattungsunternehmer John O’Looney, Milton Keyne, Großbritannien, hat dem Architekten und Filmproduzenten Robin Monotti verraten, wie er diese „gefälschte Pandemie“ erlebt hat. „Die Sterblichkeit war (2020) auf normalem Niveau und war sogar etwas niedriger als 2019“, schrieb er in einer Nachricht ans Telegram.

O’Looney sagte, viele seiner Kollegen hätten zu Weihnachten ihre Kühlschränke ausgeschaltet, weil „niemand gestorben ist. „Wir haben hier am 6. Januar mit der Impfung begonnen, und dann ging die Zahl der Todesfälle fast sofort in die Höhe. Ich erlebte seit 15 Jahren als Bestattungsunternehmer noch nie eine so hohe Sterblichkeitsrate.“

Diese Nachricht hat er auf YouTube unter einem Video zum Thema Corona gepostet. Sie wurde über 300 Mal geliked, danach wurde sein YouTube-Konto ohne Vorwarnung wegen angeblichen Verstoßes gegen die Richtlinien gelöscht.

Laut dem Dänischen Staatsrundfunk am 16. Juli 2021 seien etwa 50 ins (MIT „Covid19“ Krankenhaus eingeliefert und über 1.000 seien „infiziert“. D.h. nach dem unbrauchbaren PCR-Test, den Schweden vernünftigerweise auf den Müllhaufen geschmissen hat. Bei quantitierung des PCR-Tests sind nicht 1000 ansteckungsgefährlich – nur um die 30 -100. Und die entsetzliche angesteckte Rate von – sagen wir 100 Dänen – wäre dann 0,02%. Dies zu einem Problem, gegen das, Ungeimpfte geschützt werden sollen (Restriktionen vovorne!) ist NWO-Politik in höchster betrügerischer Potenz.
Diese Zahl ist gerichtlich bestätigt: Nur 0,9% MIT Covid19 sterben AN Covid19 im Dänischen Fall dann 9 Personen – und von dieser Erkältung garantiert viel weniger. Dagegen standen schon im in der EU/EUA 15.500 Tote bald nach Impfungen und 753.567 Schwerverletzte als Kurzzeitnebenwirkungen.
Die Ansteckungs- und Sterberate steigt proportional mit den Impfungen. und hier und hier und hier und hier.

Und die Politiker wussten es schon lange vor dieser tragikomischen Farce

Laut US-VAERS – S.6 sind die Nebenwiekungen um diee 100-mal mehr als gemeldet: „Obwohl bei 25 % der ambulanten Patienten ein unerwünschtes Arzneimittelereignis auftritt, werden weniger als 0,3 % aller unerwünschten Arzneimittelereignisse und 1-13 % der schwerwiegenden Ereignisse der Food and Drug Administration (FDA) gemeldet. Ebenso werden weniger als 1 % der Nebenwirkungen von Impfstoffen gemeldet“..

Viel schlimmere Langzeit-Nebewirkungen werden weitgehend von den prominentesten Experten der Welt erwartet

80% der neuen Fälle sind die Delta-Variante, d.h. ein Sommererkältung! (Business Insider 23. June 2021).
Am 25. Juni 2021 hat die The Public Health England der britischen Regierung ein bemerkenwertes Dokument herausgegeben: Das Dokument zeigt, dass Covid19-Geimpfte bei Delta- SARS-Virus-Angriff 360% Grösseres Risiko zu sterben haben als nicht Geimpfte. Die Zahlen sind zwar nicht gross – aber sie zeigen nochmals die Wirkungslosigkeit der fanatischen Impfkampagne – und zwar laut den Zahlen der britischen Regierung!

Unten sehen Sie die Zahlen der britischen Regierung für die Wirkungslosigkeit der veralteten Covid19-Impfungen gegen Alpha und Delta-Corona-Vira

Dennoch predigt der ideologische Direktor des dänischen SSIs:

Impfen und impfen. Und dann müssen wir natürlich an dem festhalten, was immer die Basis war. Nämlich, sich an die guten Gewohnheiten zu halten.
Henrik Ullum, Direktor des Statens Serum Institut
– trotz meines Schreibens an ihn, warum ich seine wiederholten Aufforderungen , mich impfrn zu lassen, ablehne


Vielmehr lässt PfizerBiontechs Versuchsprotokoll ahnen, dass man die mit dem giftigen Graphen/Eisenoxyd Geimpften meiden soll – wegen Spike-Protein-Shedding (Ausscheidung) ?!
Eine Auflistung endloser Opfer geimpfter Shedders wurde natürlich von der Zensur gelöscht

Gesundheitsminister Jens Spahn: „Impfen oder Infiziert Werden. Wenn Nicht GeImpft, Geht Es wie in Grossbritannien und Anderen Wenig Geimpften Ländern“. Ist der Mann Ignorant oder Lügt Er?

Business Insider 23. June 2021: Die meisten Menschen, die in Großbritannien positiv auf COVID-19 getestet wurden, überstehen die traditionellen Anzeichen einer schweren Erkältung – Kopfschmerzen, laufende Nasen und Halsschmerzen – und nicht die früheren verräterischen COVID-19-Symptome wie Kurzatmigkeit oder Geschmacksverlust.

Am 7. Juli konnte man nochmals die fanatische Mahnung des deutschen Gesundheitsministers, Jens Spahn, sich impfen zu lassen, im ZDF Video-Text lesen: 1) Geimpft oder infiziert werden, sagte er. 2) Er verwies auf England und sagte pädagogisch, dass 3) es in Ländern mit niedriger Impfrate so verlaufe.

1) Wollen wir uns mal diese Behauptung näher angucken: In England seien 90% der „Covid19“-Fälle durch die Delta-Variante verursacht.

Hier sind die offizellen „Covid19“-Zahlen der englischen Regierung vom 2. und 6. Juli 2021

Fälle von Coronavirus (COVID-19), die mit der Delta-Variante (B.1.617.2) kompatibel sind, nahmen in der Woche zum 26. Juni 2021 in England, Wales und Schottland weiter zu.

Der geschätzte Prozentsatz der Bevölkerung in der Gemeinde (derjenigen, die sich nicht in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder anderen institutionellen Einrichtungen befinden), die COVID-19 hatten, betrug mit der unbrauchbaren, unspezifischen nicht Ct-quantitierten PCR-Methode:

0,39 % in England (1 von 260 Personen) 0,22 % in Wales (1 von 450 Personen) 0,15% in Nordirland (1 von 670 Personen) 0,68 % in Schottland (1 von 150 Personen)

Todesfälle in England und Wales fallen unter den Fünfjahresdurchschnitt –
6. Juli 2021

Die Zahl der Todesfälle aller Ursachen in England und Wales betrug in der Woche zum 25. Juni 2021 8.690; 7,6 % unter dem Fünfjahresdurchschnitt der entsprechenden Woche.

In der Woche zum 25. Juni wurden in England und Wales 99 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) registriert; drei Todesfälle weniger als in der Vorwoche.

Wir wissen, dass von den Toten MIT „Covid19“ nur 0,9-1% AN Covid19 starb und hier. Die Übrigen lagen schon im Sterben. In einer Woche ist also in England und Wales nur 1 Person AN der Deltavariante gestorben.

Hochansteckend“!? nennt man diese Erkältungskrankheit, die Delta-Variante: 0,39% der Bevölkerung „angesteckt“? Laut der New York Times-Untersuchung, sowie Dr. Fauci, und der internationalen wissenschaftlichen peer-reviewed Untersuchung des PCR-Tests sind in wirklichkeit mit richtiger Ct-Quantitierung nur 1% dieser 0, 39 % ansteckend, d.h. max. 0,39 Promille Angesteckte.
Schweden hat die Konsequenz gezogen und den Gebrauch der wertlosen und irreführenden PCR-Methode aufgegeben.

Das ist ja viel weniger ansteckend als die saisonale Grippe

2) Nun wollen wir uns den Nutzen der „Covid19“-Impfungen (d.h veraltete Vakzine gegen das ausgebrannte 2019/2020 SARSCoV2-Virus) nochmals anschauen:

Alle Untersuchungen weisen darauf hin, dass dass es viele Todesfälle und schwere Körperbeschädigungen unter den Geimpften gibt.

Geimpfte sind bedeutend anfälliger für Neuinfektionen – vorerst für die Delta-Variante und hier sowie hier.

Alles deutet auch darauf hin, dass die Impfungen wirkungslos sind:
Sogar Dr, Fauci hat kein Vertrauen in die Impfungen: Geimpfte müssen sich wie Nicht-Geimpfte verhalten!! Ein Yale-Professor gibt an, dass in London 60% der Krankenhaus-Covid19-Patienten schon geimpft worden seien. Weiter hier und hier

Die Sterblichkeit ist bei Geimpften höher als bei Nicht-Geimpften – ja ein jüdischer Forscher spricht sogar von neuem Holocaust in Israel und hier und hier.

3) „So geht es ind England und anderen Staaten mit niedrigen Impfraten“

In Deutschland hatten 53,77% der Bevölkerung am 6. Juli mindestens 1 Stich bekommen.
In England hatten 66.81% der Bevölkerung am 6. Juli mindestens 1 Stich bekommen.

Also ist die propagandistische Aussage des Gesundheitsministers eine glatte Lüge: Es geht ja gar nicht schlecht in England – und wenn die Engländer mehr Delta-Fälle als Deutschland haben, ist das jedenfalls nicht auf mangelnde Impfungen zurückzuführen!

Gemeldete Kurzzeit-Covid19-Impfnebenwirkungen: 15.472 Tote und 753.657 Schwerverletzte nach 214.660.443 Impfungen in der EU/EEA. Nur 1% Nebenwirkungen Werden laut VAERS Gemeldet

Eudra Vigilance ist die Anmeldestelle für schwere Covid19 Impfungsnebenwirkungen.
Allerdings werden bei Weitem nicht alle ernsten Nebenwirkungen gemeldet.
Das USA-Gegenstück, VAERS, gibt an, nur 1% der Impfnebenwirkungen werden gemeldet.

Das Folgende umhandelt schwere Impf-Nebenwirkungen in EU/EEA-Ländern. Gesamtzahl der Geimpften mit mindestens 1 Impf-Schuss sind am 27.06.2021: 214.660.443 Personen, und sie werden vom Health Impact News 21. Juni 2021 für 4 Impstoffe detailliert gebracht

Von den insgesamt erfassten Verletzungen sind die Hälfte (753.657) Schwerverletzte. Diese werden im Healtk Impact-Artikel für jedes Vakzin detailliert spezifiziert.

„Schweregrad gibt Auskunft über die vermutete Nebenwirkung; es kann als „schwer“ eingestuft werden, wenn es sich um ein medizinisches Ereignis handelt, das zum Tod führt, lebensbedrohlich ist, einen stationären Krankenhausaufenthalt erfordert, zu einem anderen medizinisch bedeutsamen Zustand oder einer Verlängerung eines bestehenden Krankenhausaufenthalts führt, zu einer anhaltenden oder erheblichen Behinderung oder Arbeitsunfähigkeit führt , oder eine angeborene Anomalie/Geburtsfehler ist.“

Während die Sterblichkeit also nur 0,007 Promille beträgt, muss man bedenken, dass es hier oft um gesunde Menschen geht, die ihr Leben für eine ausgebrannte saisonale Grippe 2019/2020 mit geringer Ansteckung und geringer Sterberate und hier . Und die Überlebenden sind bloss anfälliger für neuere Grippen und hier.

Allerdings sieht es für die ernsten Nebenwirkungen und hier insgesamt trüber aus:0,35% – oft gesunde Menschen.

Jedoch, die Zahlen sind nur Kurzzeit-Nebenwirkungen. Viel schlimmere Langzeit-Nebewirkungen werden weitgehend von den prominentesten Experten der Welt erwartet

Hier ist eine Alters-Übersicht der ernsten Moderna-Impfnebenwirkungen

Hier Altersübersicht der ernsten PfizerBiontech-Impfnebenwirkungen

Alters-Übersicht über ernste AstraZeneca-Impfnebenwirkungen

Alters-übersicht über Impf-Nebenwirkungen des Janssen-Vakzins

Die „dramatische“ Zukunft heisst Delta-Virus„.

Wie gefährlich dieses indische Virus sehen Sie in dem unteren Graphen aus England: Die grüne Linie sind die Delta-Krankenhaus-Aufnahmen. Das violette Feld sind die Delta-Virus-Betroffenen: Praktisch ist die Delta-Virus-Erkältung so mild, das niemand ins krankenhaus eingewiesen wird

Finnisches Parlamentsmitglied an Abgeordnete: Mit Covid19-Impfunhem Begehen Sie Völkermord

Am 6. Juni hielt Mitglied des finnischen Parlaments, Ano Turtiainen, vor dem Parlament diese Ansprache:

Hier ist seine vollständige Rede, wie sie in diesem Video zu sehen ist:

„Sehr geehrter Herr Vorsitzender, im Bericht des Ausschusses werden zahlreiche echte Herausforderungen für die Sicherheit Finnlands erwähnt. In diesem Bericht fehlt jedoch eine sehr ernsthafte Herausforderung für die Sicherheit Finnlands und der Finnen in unserem gegenwärtigen Alltag. Ich beziehe mich auf diese sogenannten COVID-Impfstoffe, die auch unser Volk in zwei Teile geteilt haben; wach und fehlgeleitet.

Sehr geehrte Parlamentsabgeordnete, ich werde Ihnen nun die folgenden Informationen geben, damit Sie sich nach dieser Information über das Risiko, dem finnische Bürger ausgesetzt waren, nie wieder auf Unwissenheit berufen können.

Finnland injiziert seinen Bürgern derzeit Toxine, die als COVID-Impfstoffe getarnt sind. Hör gut zu. Keines dieser als COVID-Impfstoff getarnten injizierten Gifte hat in Finnland eine Vermarktungslizenz, sondern nur eine bedingte Genehmigung für das Inverkehrbringen der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA). Die Bedingungen einer bedingten Zulassung besagen, dass die Zulassung bedingt ist, Zitat: „Die verfügbaren Informationen müssen belegen, dass der Nutzen des Medizinprodukts seine Risiken überwiegt.“

Zweitens, liebe Kolleginnen und Kollegen, trotz der Wiederholung der Medien haben wir in Finnland bisher offiziell null COVID-Todesfälle. Laut THL (entspricht CDC) werden die offiziellen Todesursachen aus dem Jahr 2020 erst 2022 veröffentlicht. Laut Fimea (entspricht VAERS) sind jedoch in Finnland 78 Menschen an COVID-Impfstoffen gestorben und es gibt 1.306 Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen und 3.630 unverarbeitete Berichte. Schätzungsweise 57 % der verarbeiteten Meldungen weisen schwerwiegende Nebenwirkungen auf. Quelle hierfür ist Fimea (www.fimea.fi).

Drittens heißt es in der bedingten Zulassung für diese als COVID-Impfstoff getarnten Gifte: „Der Antragsteller muss in Zukunft umfassende klinische Informationen liefern können.“ Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text ist direkt der Website der European Medicines Agency (EMA) entnommen. Ich habe hier oft gesagt, dass dies ein menschliches Experiment ist. Unter Verletzung des Nürnberger Kodex wurde den Finnen nicht gesagt, dass es sich um ein Menschenexperiment handelt.

Mit dieser Rede habe ich Sie alle und auch die Medien darauf aufmerksam gemacht, dass dies ein menschliches Experiment ist und dass seine Ergebnisse schrecklich sind. Zum Vergleich: Das zuvor gescheiterte Impfstoffexperiment Pandemrix wurde mit 32-mal weniger Nebenwirkungen als jetzt gestoppt. Nun frage ich Sie alle: Wie viele Menschen sollten noch sterben oder verletzt werden, bevor wir dieses Töten von Menschen unterbrechen?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sie sind sich jetzt dieser extrem ernsten Sicherheitsbedrohung für unser Land bewusst und wissen, dass die Nachteile der Injektionen die Vorteile überwiegen. Sie haben keinen Grund mehr, nicht zu handeln, um unsere Nation zu retten.

Schließlich, wenn Sie unsere Bürger immer noch irreführen, indem Sie ihnen zum Beispiel Märchen erzählen, dass Impfstoffe sicher sind und eine Vermarktungslizenz haben, sind Sie vorsätzlich an mehreren Verbrechen beteiligt, von denen die schwersten sogar Völkermord sein können. Ich erinnere Sie hier noch einmal daran: Ein Verbrechen wird vorsätzlich, wenn es wissentlich begangen wird. Jetzt sind Sie sich dessen alle bewusst. Vielen Dank.“

-Finnischer Abgeordneter, Ano Turtiainen

Planer der Plandemie zur Schau Gestellt: Sie Hatten Covid19-mRNA-Vakzin-Kandidaten, bevor Jemand von Covid19 Gehört hatte!

Schon 2017 berichtete die Weltbank von grossen Verkäufen von „Covid19-Kits“!

Im Oktober 2019 plante die WHO, Bill Gates und das World Economic Forum am Event 201 schon den Verlauf einer Coronapandemie. Teilnehmer war auch der Chef des Biowaffen-Labors des chinesischen Militärs in Wuhan. Der flog gleich nach Hause, und zufälligerweise sickerte dann gleich darauf ein sorgfältig vorbereitetes SARS-Virus aus, das mit 4 HIV (AIDS)-Spike*-Virusproteinen verstärkt war – Alles im Einvernehmen mit/Auftrag von Dr Anthony Fauci, Berater vieler US-Präsidenten. -sowie Regierungen der Welt:
* Spikeprotein der mRNA-Vakzine ist Verursacher generalisierter Gefässentzündungen/Thrombosen mit Blutplättchenmangel

Obwohl das „Covid19″Virus nicht tödlicher oder ansteckender als andere saisonale Viren war, sorgte das WEF und seine Grossmeister der Freimaurerei durch ihre zionistischen Medien dafür, dass das Virus mit der Pest verglichen wird!

Hier folgt noch ein weiteres sehr brisantes Beweisstück für die grösste Verschwörung jemals gegen die Menschheit: Das Grosse Reset mit Dänemark als willigster Lakai und dem erklärten Ziel: unser Lebenskode genetisch umzubauen.

Truthseeker

uncut-news.ch Juni 15, 2021
Aktuelle Top Ten, Tipp/Must read/Topthema/Aktuell
Hal Turner Radioshow.com : In einer Vertraulichkeitsvereinbarung zwischen (Fauci´s) US National Institutes of Allergies and Infectious Diseases (NIAID) und Moderna sind vertrauliche Dokumente aufgetaucht, die zeigen, dass sie am 12. Dezember 2019 „potenzielle Coronavirus-Impfstoffkandidaten“ an die University of North Carolina übertragen haben.

. . . das war neunzehn (19) Tage VOR dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus in China!

Wie konnten sie wissen, dass sie VOR dem Ausbruch einen Coronavirus-Impfstoff benötigen würden, es sei denn, sie wussten, dass der Ausbruch passieren würde?

Das wirft die Frage auf: Haben sie den Ausbruch VERURSACHT?

Unten ist der Kopfteil von Seite 105 der Vertraulichkeitsvereinbarung zu sehen. Sie befasst sich mit dem tatsächlichen physischen Transfer von „mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten“, die an die Universität von North Carolina in Chapel Hill geschickt werden.

Es ist am 12. Dezember von Ralph Baric, PhD, an der University of North Carolina in Chapel Hill unterzeichnet, der als „Empfänger“ der mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten aufgeführt ist, Bild unten auf der Webseite.

Es ist auch von Jacqueline Quay, Director of Licensing and Innovation Support an derselben Universität, unterzeichnet, wobei die Unterschrift auf den 16. Dezember 2019 datiert ist.

Im Namen des ANBIETERS der mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten wird derselbe Vertrag von Barney Graham MD PhD unterzeichnet, der als „Investigator“ beim NIAID (National Institutes of Allergies and Infectious Diseases) ausgewiesen ist, dessen Unterschrift nicht datiert ist, Bild unten auf der Webseite.

Ebenfalls im Namen des ANBIETERS ist die elektronische Stempelunterschrift von Amy F. Petrik, Technology Transfer Specialist, NIAID, und diese elektronische Unterschrift trägt einen elektronischen Zeit-/Datumsstempel, der ihre Genehmigung am 12.12.2019 um 08:05:02 (8:05 AM) zeigt und dann „-0500“ anzeigt, was ein Hinweis darauf ist, wie viele Stunden von der GMT-Zeit „-0500“ minus fünf Stunden GMT abweicht, was der US-Ostküste entspricht. North Carolina.

Schließlich ist das Dokument auch von Sunny Himansu PhD unterschrieben, der als der Moderna Investigator gezeigt wird. Bild unten auf der Webseite.

und alles wurde von Shaun Ryan genehmigt, der als stellvertretender General Counsel (Jurist) von Moderna aufgeführt ist, Bild unten auf der Webseite.

Alle diese Unterschriften fanden statt, BEVOR irgendeine Erwähnung eines neuartigen Coronavirus aus China kam. Alle Personen, die unterschrieben haben, wussten, dass sie unterschrieben, um Proben zu erhalten, die als „mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten“ erforscht werden sollten.

Woher hätte eine dieser Personen wissen sollen, dass ein mRNA-Impfstoff für ein Coronavirus benötigt wird, wenn es noch keine Nachricht – NIRGENDWO – über einen neuen Coronavirus-Ausbruch in China gegeben hätte? Diese Nachricht wurde erst am 31. Dezember veröffentlicht.

Unten im Hal Turner-Artikel ist ein Screenshot von der Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu sehen, der die Zeitliste für den Ausbruch des neuen Coronavirus in Wuhan, China, zeigt. Die WHO-Website zeigt deutlich, dass die WHO erst am 31. Dezember von einer neuen „viralen Lungenentzündung“ in Wuhan erführe.

Unterschriften der Empfänger und anbieter von Covid19 mRNA-Vakzin-Kandidaten

Deagels Bevölkerungs-Reduktion der NATO-Länder 2025: Statistischer Zusammenhang zwischen Impfrate und Bevölkerungsreduktion – aber…

Ich habe mehrmals von der erschütternden Deagel-Vorhersage und hier über die stark reduzierte Bevölkerung in den NATO-Ländern im Jahr 2025 geschrieben. Und meine jüngste Einlage umhandelte das Vorwissen der Regierungen von einem geplanten, bevorstehenden Völkermassenmord. Eine Pandemie aus Wuhan mit Massensterben wurde vom Juden Koontz schon im Jahr 1980 verraten!

Der weltbekannte Blogger Jeff Rense hat mittels der Deagel-Zahlen eine Idee, die er hier nachprüft – und belegt: Je weiter weg man von Grossbritannien wohnt – um so weniger werden im Jahr 2025 getötet worden sein.
Zwar belegt er das statistisch – jedoch, die USA bildet jedenfals eine Ausnahme – werden sehr hart betroffen.

Hier folgen Jeff Rense´s Ausführungen:

Von Jeff Rense. Aus Internetquellen 6-9-21: Dies ist die erste logische, pragmatische Analyse und grafische Darstellung der berühmten (berüchtigten?) Deagel.com Projektionen, die zuerst unter der Aufsicht vom Elite-Globalisten- und Geheimdienst- Experten , Dr. Edwin Deagle, im Jahr 2013 veröffentlicht wurden.

Die Website Deagel.com ist das Kernstück eines Geheimdienstes, der für die US-Regierung arbeitet. Dr. Deagle ist im Februar 2021 nach einer langen und angesehenen Karriere, zu der auch wichtige Globalisten gehörten, verstorben.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er intention-to-perform.png

Dr. Deagel hatte Positionen wie stellvertretenden Direktor des Programms der Internationalen Beziehungen der Rockefeller
Foundation.
Dr. Deagle wurde auch als Unterstaatssekretär der USAF im DoD . nominiert, zog es aber vor, im Schatten zu bleiben und wurde stattdessen zum Sonderassistenten ernannt. – Jeff Rense.

Der untere Graph zeigt statistisch signifikanten Zusammenhang zwischen Bevölkerungszahl 2025 und Abstand von Hadrians Mauer in Grossbritannien


Unten: Bevölkerungsreduktion nimmt mit zunehmender Covid19-Impfrate zu – wie u.a. vom weltführenden Vakzinentwickler Geert van den Bossche und dem ehemaligen Pfizer-Vizepräsident Mike Yeordan prognostiziert

Rense endet mit einem Bibelzitat: „Selig sind die Armen (Entwicklungsländer) – denn sie sollen die Erde erben“! Sie werden sie einzigen Überlebenden sein!

Jedoch, ich glaube an eine andere Erklärung für die Bevölkerungsreduktion:
Israels Mossad-Geheimdienst verrät in DEBKAfile am 8. Juni den möglichen Anfang eines unvermeidlichen Krieges zwischen Israel und einem Iran, der Atommwaffen mit „galoppierender“ Geschwindigkeit ntwickelt. Ein solcher Krieg wird den von Albert Pike und Jeremias 25 vorhergesagten Flächenbrand auslösen können: Gog und Magog Hesekiel38,39 als Vorboten der Wiederkunft Jesu Christi (Matth. 24, Lukas 21).

Jüdischer Messianismus.
Am 13. Juni 2021 ist Netanyahu als Israels premierminister gefällt worden: Die neue Regierung hat ein Sofortziel: Netanjahu seiner parlamentarischen Immunität zu entziehen – so dass er wie sein ehemaliger Kollege, Ehud Olmert, wegen Korruption zu Gefängnisstrafe verurteilt werden könne!

Jedoch. der Rebbe Menahem Schneerson hat Netanjahu als Messias ben Josef ernannt, der dem Moschiach ben David den Weg durch das Blutbad Armageddon ebnen soll!
 Chabad Lubavitcher Rabbi Schneerson sagte Netanjahu, er würde Melech HaMoshiach (messianischer König, dh Moshiach ben David) das Zepter geben“ – berichtet Rabbi Levi Sudri.

Der Rebbe ernennt Netanjahu als Messias ben Josef

Israel Today 15 Okt. 2020: Interview mit Rabbi Zisholtz: Er sei Sprecher des Rabbi Kanievsky und anderer Mystiker-Rabbis: Sie stehen schon mit dem Moschiach/Messias in Kontakt, und er werde sehr bald kommen!

Vor Jahrzehnten sagten sowohl Rabbi Yitzhak Kaduri, einer der am meisten verehrten Weisen des modernen Israel, als auch der Lubavitcher Rebbe Rabbi Menachem Schneerson voraus, dass Benjamin Netanjahu der letzte Premierminister des Staates Israel vor dem messianischen Zeitalter sein würde.

Sehr viele, wenn nicht die meisten der ultra-orthodoxen Juden in Israel glauben weiterhin, dass dies wahr sei. (Israel hat schon noch einen Premierminister – Naftali Bennett!)
„Jetzt die Nachricht zu verbreiten, dass der Messias näher ist als je zuvor, ist eine Frage von Leben und Tod. Hast du noch nie von Gog und Magog gehört? Das wird sehr bald passieren.“

HEUTE IST ES SICHERLICH GEFÄHRLICH EINEN „MESSIAS“ INS GEFÄNGNIS ZU WERFEN! DAS KÖNNTE SOGAR BÜRGERKRIEG AUSLÖSEN.

Wir werden sehen. Die Welt ist verrückt, weil Luzifer (Johs 8:44 über die Pharisäer, die die Welt heute regieren), mittels der „Heiligen Sünde“ durch seine Jünger und hier und hier die Endschlacht gegen die Menschheit in die Wege geleitet hat.

State of the Nation: Regierungen Hatten Vorkenntnis von „Covid19“-Völkermord-Verschwörung

The Times 24. Mai 2009 hatte eine bemerkenswerte Geschichte: „Bill Gates versammelt seine Milliardärsfreunde im „Klub der Guten“ u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Bürgermeister in New York und die Medienmogule Ted Turner und Oprah Winfrey.
Es wurde vereinbart, eine Strategie zu unterstützen, bei der das Bevölkerungswachstum als potenziell katastrophale Bedrohung für Umwelt, Gesellschaft und Industrie behandelt werde. „Das is
t etwas so Albtraumhaftes.“

Die Existenz ihrer Methode bewahreitet sich nun: „Wir spritzen Giftstoff ein. Wir haben einen Grossen Fehler gemacht“

State of the Nation 10. Juni 2021 Anatomie des internationalen Tatorts der Covid Plandemie
Eingereicht von The Armchair Covid Crime Investigator

Links: Aus den Georgia Guidestones

Was folgt, ist die schockierend absichtliche, schrittweise kriminelle Verschwörung, um einen globalen Völkermord zu begehen und die Bevölkerung auf der ganzen Welt durch verschiedene Arten von COVID-19-Biowaffen und die daraus resultierende Covid-Superimpfagenda ernsthaft zu schwächen. (Sehen Sie dieses klares und erschütternde Video-Erklärung weshalb von Prof. Sucharit Bakhdi, Mainz)

Angesichts der schieren Tiefe und Breite dieses weltweiten Plans, so viele Menschen wie möglich vorsätzlich zu töten und/oder zu verletzen, ist es klar, dass jede große Regierung, globale Institution, Fortune-1000-Unternehmen und Nichtregierungsorganisation (insbesondere das Gesundheitswesen), die von der die globalistische Kabale der Neuen Weltordnung kontrolliert werden, Vorwissen und hier von diesem hochkomplexen kriminellen System gehabt haben mussten.

Daher bleibt jeder von ihnen ein nicht-angeklagter Mitverschwörer im größten Verbrechensrausch, der jemals gegen die gesamte Menschheit verübt wurde.

ID 2020 Alliance von Microsoft, GAVI Bill Gates, Rockefeller Foundation habn den Plan, die gesamte Menschheit durch Impfungen zu registrieren, was Chipping voraussetzt wie hier auch bei Microsoft Pateant-Gesuch 2020 060606– in Zusammenarbeit mit der dänschen Regierung und der UN

Nun, hier ist, was diese unvorstellbar dreisten, desperaten und rücksichtslosen Covid-Kriminellen im Voraus akribisch und mit großer Aufmerksamkeit für die böswilligen Details geplant haben.

1) Erstens haben die Covid-Täter ziemlich heimlich und strategisch eine Reihe von Biowaffen auf der ganzen Welt in großen Ballungsgebieten gestartet, in denen der militärische Einsatz von 5G im Jahr 2019 stattgefunden hatte.

2) Dann vermarkteten sie die hochentwickelte Biowaffe und hier – SARS-CoV-19 – absichtlich – (und zwar mit dem vom WEF erklärten Plan, den menschlichen Lebenskode umzuschreiben) um Regierungen überall in die Irre zu führen und die internationale Gesundheitsgemeinschaft zu verwirren. Es ist kein Coronavirus und wurde noch nie wissenschaftlich isoliert (S. 39) – und sieht elektronikroskopisch wie andere SARs-Verwandte aus.; ist aber wahrscheinlicher eine Mischung aus verschiedenen pathogenen Mikroorganismen, die eine bakterielle, parasitäre und/oder virale Komponente enthält.

3) Als nächstes verteilten sie wissentlich ein stark defektes COVID-19-PCR-Testkit, das garantiert zahlreiche falsch positive und falsch negative Ergebnisse lieferte. Diese Kits wurden vor der ersten Veröffentlichung von COVID-19 in Wuhan, China, auf mysteriöse Weise auf der ganzen Welt zur schnellen Verbreitung gelagert. Die kontaminierten Nasenabstriche wurden auch verwendet, um das Testopfer entweder zu impfen oder COVID-19 auf es zu übertragen.

4) In der Zwischenzeit waren die obersten Kontrolleure dieser extrem komplizierten bioterroristischen Operation entschlossen, zu verhindern, dass irgendwelche COVID-19-Behandlungspläne, Heilmittel und/oder Protokolle von einer Regierung auf der Erde genehmigt werden. Es hat noch nie in der Weltgeschichte eine so hoch koordinierte Kampagne gegeben, um bewährte Behandlungen für eine tödliche Ansteckung abzulehnen.

5) Durch das schnelle und wirksame Verbot der Verwendung erfolgreicher Medikamente (Hydroxychloroquin, Ivermectin, Dexamethason) gegen COVID-19 in der gesamten Weltgemeinschaft der Nationen schaffen sie die Voraussetzungen für die Entwicklung und Verabreichung von gefälschten und tödlichen Impfstoffen und wirkungslosen und hier und hier und hier und hier und hier und hier und hier und hier und hier und hier in Rekordzeit. Die verschiedenen Injektionen, Spritzen enthalten genverändernde Fähigkeiten und haben mehrere schädliche Auswirkungen auf den menschlichen Bioorganismus, die nichts mit der Prävention von COVID-19 zu tun haben.

6) Die verschiedenen hochexperimentellen Covid-Vakzine, von denen jede einen nicht genannten anderen Zweck und hier und hier (uns zu Roboterchips zu machen laut Moderna) hat, wurden vor der von Menschen verursachten Pandemie, die im Januar 2020 begann, hergestellt. Sie wurden dann an vorgewählte Nationen verteilt, um sie bestimmten Blutlinien zu verabreichen, um bisher unbekannte Nebenwirkungen hervorrufen.
Weltführender Vakzin-Entwickler, Geert van den Bossche, warnt dringend vor den andauernden massenimpfungen: Sie führen zur entwicklung von Super-Monster-Virus, das geimpfte Menschen ohne natürliche Resistenz zu hundert-Millionen abtöten werde

7) Trotz einer außergewöhnlichen Anzahl von Todesopfern und Impfverletzungen, die direkt durch die Covid-Schüsse verursacht wurden, wurden die globalen Mainstream-Medien (MSM) angewiesen, diese wichtigen Daten nicht an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Stattdessen wurde das MSM verwendet, um den falschen Erfolg der „Impfstoffe“ zu propagieren und sie an jeden Menschen auf dem Planeten zu verkaufen.

8) Auf diese Weise wurden unwissende und uninformierte Personen betrügerisch genötigt und gezwungen, einen nicht genehmigten (uverschmutzten, gefährlichen) „Impfstoff“ zu erhalten, der NUR als „Notfallgenehmigung“ kategorisiert wurde. Dieses universelle Betrugsmuster„Impfung durch nicht informierte Zustimmung“ – war ein wesentlicher Bestandteil der weltweiten Einführung von Impfprogrammen. (Und verstösst gegen die Nürnberger Konvention – die als Begründung für die Erhängung von 7 Nazi-Ärzte benutzt wurde!)

9) Sogar Kinder werden jetzt mit den äußerst gefährlichen und tödlichen COVID-19-„Impfstoffen“ geimpft, wobei viele von ihnen neben anderen schweren Symptomen und medizinischen Beschwerden eine Herzentzündung erleiden. Das oft tödliche Blutgerinnsel wird nur von Tag zu Tag deutlicher, ebenso wie andere schwerwiegende Nebenwirkungen, die nach der Impfung immer häufiger auftreten. Dabei bleibt die Berichterstattung des MSM über die realen Risiken praktisch nicht existent. Auch verschweigt man, dass Pfizer/Moderna 3-mal tödlicher als die in Dänemark verbotenen Astra Zeneca und Johnson & Johnson sind)
NB: Die US. CDC hat für d. 18 Juni eine Krisensitzung einberufen, um das Vorkomnis von Herzentzündung bei 226 Jungen nach Moderna und Pfizer-Impfungen zu besprechen

10) Insbesondere in den frühen Stadien dieser vorgeplanten und hier und hier geradezu P(l)andemie bestand die medizinische Standardmaßnahme nicht darin, vor dem Krankenhausaufenthalt Behandlungsrichtlinien für COVID-19 herauszugeben. Dieses immense institutionelle Versagen ist in Umfang und Ausmaß ohne Beispiel. Das bewusste Zurückhalten lebenswichtiger Behandlungen und geeigneter Medikamente war der eigentliche Dreh- und Angelpunkt dieses Plans, einen Völkermord zu begehen.
Times of Israel: Israel war war um 4 Jahre seiner Zeit voraus!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 650f7-israeli-vaccine-4-years.png

The National File enthüllte den Verkauf von Covid19-Kits schon 2 Jahre vor der Ausrufung der „Pandemie“!

11) Nach einem Krankenhausaufenthalt wurden die routinemäßig verabreichten medizinischen Protokolle die Haupttodesursache, nicht COVID-19. Ärzte auf der ganzen Welt beklagten sich und hier und hier wie nie zuvor in der Geschichte über die medizinische Behandlung, dass die medizinischen Behandlungen ein GROSSER Teil des Problems waren (Und zwar weil die Regerungen die Ärztlichen Organisationen zur Ausarbritung von Begründungen von unterdrüclenden/“repressiven Massnahmen zwangen (oder umgekehrt?) und hier und hier (UN-Generalsekretär warnt vor Unterdrückung) ; und sicherlich nicht Teil der Lösung. Das geplante Ergebnis war eine medikamentöse Keulung der Weltbevölkerung, wobei ärzte-verursachte Todesfälle (und Covid-Erkrankungen) in Rekordzahlen aufgetreten sind.

12) Genau wie bei der Spanischen Grippepandemie von 1918 war es eindeutig die vorsätzliche medizinische Reaktion, die für die hohe Sterblichkeitsrate bei älteren Menschen und Menschen mit multiplen Komorbiditäten verantwortlich ist. Im Jahr 1918 war es die tödliche Kombination von Aspirin und Morphin, die zum Tod von mehr als 100 Millionen Menschen weltweit beitrug.

13) Alles deutet darauf hin, dass im Jahr 2020 und darüber hinaus ein ähnliches Völkermord-Playbook und hier und hier verwendet wird, um den Planeten zu entvölkern und die Covid-Impften unter vollständige Kontrolle zu bringen. Das entscheidende Problem dabei ist, dass normalerweise nur 10 % der Impftoten und -verletzungen gemeldet werden.

Wie das Covid19-Virus in Wuhan im Auftrag von US-Präsidentenberater Fauci Hergestellt Wurde: Enthält AIDS-Gen-Fragmente

Während China die Covid19-Ware lieferte, war das Hirn dahinter auf der anderen Seite des Globus zu finden: USAs Fort Detrick entwickelte Corona-Biowaffe, Präs Obama fand das zu gefährlich und untersagte diese Forschung. Jedoch, US-Präsidenten-Berater, Anthony Fauci, gab nicht auf. Fauci schickte das Rezept an Chinas Militärlabor für biologische Waffen in Wuhan laut der US Homeland Security. Mit dem Labor bestand schon lange eine nahe Zusammenarbeit. Und Fauci liess das Projekt von 3.7 Millionen Doller begleiten.

Jeff Rense: Fauci E-Mail rauchender Revolver:
Sie haben absichtlich eine tödliche Biowaffe entwickelt. Sehen Sie sich die Betreffzeile an. Dies ist von Seite 2286 aus der E-Mail-Mitteilung von Freedom of Information (Akteneinsicht)Fauci.

Dieses Carona-Virus war kein Zufall. Die Chinesen, die das Thr-Virus für Fauci entwickelt haben, haben 2019 auch die Impfstofftechnologie patentiert, die für die Covid-Injektionen verwendet wird.
Die Impfstoffe sollen als binärer Schlüssel für die Waffe dienen. Das ganze Programm war darauf ausgelegt, zu töten.

Merken Sie sich in der folgenden Mail, die ich nicht in Extenso übersetze, nur:
„Intervirion-Verschmelzung: HIVluc (ACE2) wurde mit 1,000 nanogram p24 HIV-gfp-Partikeln gemischt, die ASLV-A Umschlag, SARS-Cov Protein oder beide einverleibt hatten…..“

Also wird hier bestätigt, was indische Wissenschaftler schon am Anfang der „Pandemie“ feststellten: Es gebe in Spike protein des „Covid19“-Virus 4 HIV-protein-Fragmente AIDS).
Schon das macht das Virus überlegten Mord

China Liefert die „Covid19“- Biowaffe und Dazugehörige Ethylenoxyd Krebserreger-Swabs. WHO Anscheinend Mitwisser

Ic habe früher geschrieben, das Spike protein der „Covid19“-Viren das gleiche Spikeprotein ist, das durch mRNA und DNA Vakzine in jeder Körperzelle produziert wird, weil der Impfstoff nicht lokal bleibt – sondern über das Lymphsystem ins blut geht und dort die Gefässzellen beschädigen.
Ich habe auch geschrieben, das Spike protein enthaltet 4 Genfragmente des HIV-Virus (AIDS)– was nur in einem Labor erfolgen kann

Nun bringt The Wall Street Journal ein starkes Indiz dafür, dass Chinas Militär-Labor in Wuhan der Urheber des „Covid19“-Virus ist Natural News 7. Juni bringt mehr:
Am Wochenende holt nun sogar das Wall Street Journal nach, was Natural News vor einem Jahr berichtete und gab zu, dass Covid-19 aus einem Labor stammte. Der Artikel trägt den Titel „The Science Suggests a Wuhan Lab Leak“ und trägt den Untertitel „Der Covid-19-Erreger hat einen genetischen Fußabdruck, der noch nie in einem natürlichen Coronavirus beobachtet wurde“.

Der von Steven Quay und Richard Muller verfasste Artikel diskutiert den genetischen Fingerabdruck der im Virus vorkommenden „doppelten CGG“-Kombination:

Obwohl das doppelte C(ytosin)G(uanin)G auf natürliche Weise unterdrückt wird, ist bei Laborarbeiten das Gegenteil der Fall. Die Einfügungssequenz der Wahl ist das Doppel-CGG. Das liegt daran, dass es leicht verfügbar und bequem ist, und Wissenschaftler viel Erfahrung mit dem Einfügen haben. Ein zusätzlicher Vorteil der Doppel-CGG-Sequenz gegenüber den anderen 35 Auswahlmöglichkeiten: Sie erzeugt eine nützliche Ampel, die es den Wissenschaftlern ermöglicht, die Einfügung im Labor zu verfolgen. Nun die vernichtende Tatsache. Es war genau diese CGG-Sequenz, die in CoV-2 (Covid19) vorkommt.

Trotzdem versuchten die Virologen, die an der Forschung des Coronavirus beteiligt waren, die Existenz dieses doppelten CGG-Fingerabdrucks zu vertuschen:

Als Shi Zhengli und Kollegen des Labors im Februar 2020 ein Papier mit dem Teilgenom des Virus veröffentlichten, ließen sie jede Erwähnung der speziellen Sequenz, die das Virus auflädt, oder des seltenen doppelten CGG-Abschnitts aus.

Dennoch ist der Fingerabdruck in den Begleitpapieren leicht zu erkennen.
Wurde es weggelassen in der Hoffnung, dass niemand diesen Nachweis des Funktionsstärkungsgewinns bemerkt?

Aber innerhalb weniger Wochen veröffentlichten Virologen Bruno Coutard und Kollegen ihre Entdeckung der Sequenz in CoV-2 und seiner neuartigen aufgeladenen (Gen)Stelle. Doppel-CGG ist da; man muss nur schauen. Sie kommentieren in ihrem Papier, dass das Protein, das es enthält, dem Virus „eine Funktion zur Funktionsverstärkung“ verleihen kann, um sich auf den Menschen „effizient auszubreiten“.

Es ist also nicht nur so, dass SARS-CoV-2 in einem Labor entwickelt wurde; die an diesen Bemühungen beteiligten Wissenschaftler versuchten auch, ihre Spuren zu verwischen und die Welt zu täuschen, wie Millionen starben(???).

Die wissenschaftlichen Beweise deuten darauf hin, dass das Virus in einem Labor entwickelt wurde“, schreiben Quay und Muller.
Ja, das wussten wir vor einem Jahr. Jetzt beginnen die Mainstream-Medien endlich die Realität zuzugeben, die wir in den unabhängigen Medien die ganze Zeit kennen.

Namen, die Sie kennen müssen: Peter Daszak (EcoHealth Alliance), Anthony Fauci, Ralph Baric
Einige gute Informationsquellen über das kommunistische chinesische Biowaffenprogramm, das von Daszak, Fauci und sogar dem Pentagon finanziert wurde:

RedState.com: EXCLUSIVE: High-Ranking Chinese Defector Has ‘Direct Knowledge’ of Several Chinese Special Weapons Programs

Wall Street Journal: The Science Suggests a Wuhan Lab Leak

UK Daily Mail: The Pentagon secretly funneled $39 to Peter Daszak, his charity funded the Wuhan lab

The National Pulse: Fauci’s Boss Admits Funding Wuhan Lab: ‘We Had No Control Over What They Were Doing.’

LifeSiteNews: China Virus “Smoking Gun” Found

The Bulletin of the Atomic Scientists: The origin of COVID: Did people or nature open Pandora’s box at Wuhan?

Aber China liefert auch noch die Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der Pandemie, den starken Krebserreger Ethylenoxyd am Testtupfer.
Unten belegt eine forschende amerikanische Krankenpflerin nochmals eine Warnung gegen die „Covid19“-Test-Krebserreger vor: Je öfter getestet wird, um so höher wird das Krebsrisiko, das aus der Industrie bekannt ist.

Eine mögliche Weiterentwicklung der Krebserreger und hier enthält das Moderna (und dann auch Pfizer) Vakzin durch Schwächung der Krebsabwehrproteine.