„Covid19-Immuntherapien in Pipeline“ schon in BioNTechs Jahresbericht 2019 zu sehen!! Brief an BioNtech mit peinlichen unbeantworteten Fragen

Dass  das übrigens nie nachgewiesene „Covid19“ eine Plandemie– schon 2013 und 2017 (Tabellen unten)  und hier sowie Oktober 2019 (Event 201) geplant – ist inzwischen wohlbekannt. Die Plandemie und hier und hier war schon lange in der Planung  und hier.
Daher hat die Vakzin-Herstellung zweifelsohen spätens nach dem Event 201 im Oktober 2019 angefangen – Monate vor jemand vom  „Covid19“ gehört hatte.

Einkaufsübersicht der Welt Bank von 2017.

Und hier

Unten folgt ein sehr relevantes Schreiben von einer Bürgerin bezügl. des Geschäftsberichts von BioNTech 2019. Darin erscheint ganz richtig unter Pipelines die unten gezeigte Liste mit Covid19 Vakzin. Der 2019 Jahresbericht wurde erst am 15. Mai 2015 unterschrieben.

Nadine Rebel bekam Antworten – aber nicht von BioNTech.
Eine Antwort führt an, BioNTech habe Covid19 in die 2019 Pipeliste eingefügt, um den Aktionären zu zeigen, was unterwegs sei. Das ist aber keine wahrscheinliche Erklärung:  Covid19 ist in einer langen Liste eingefügt und wird eher von Otto Normalaktionär (wenn es den gibt) übersehen. Ausserdem macht der CEO in einem Vorstandsbrief an die Ationäre auf S. 4  auf die SARSCoV2- Vakzinentwicklung  aufmerksam – und dort wird es gelesen.

Dass Covid 19 schon vor Wuhan mit abgeschlossener präklinischer Studie in der Pipeline war, war eine Voraussetzung für den schnellen Anfang der Vakzinenetwicklung. Eine Rückdatierung wäre ausserdem offensichtlicher Betrug (wie BioNTech/Pfizer es freilich gewohnt ist)

Eine andere Antwort macht ganz richtig darauf aufmerksam, dass die Studeinzeiten  für die allenfalls im April abgeschlossene präklinische Phase nur 12 Wochen anstatt von Jahren laufen könnte, wenn man anfangs Januar 2020 damit angefangen hätte. Phasen I-II   würden dann bis zur Notzulassung Ende Dez. 2020 jeweils nur 4 Monate statt Jahre haben können – und Phase III wird dann nun laufend auf den Schultern der ganzen Menschheit ausgetragen!!!

Zum Nachdenken macht schon die Anschrift von BioNTech BioNTech
An der Goldgrube 12
55131 Mainz
Deutschland

Nadine Rebels Brief – Report 24 1. Februar 2022

BioNTech Manufacturing GmbH
An der Goldgrube 12
55131 Mainz
Deutschland
service@biontech.de
Augsburg, 09.01.2022
(Anm. d. Red.: Jahreszahl korrigiert, hier befand sich in der ursprünglichen Version ein Tippfehler.)

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute wende ich mich mit ein paar Fragen an Sie. Man findet den Geschäftsbericht Ihres Unternehmens vom Jahr 2019 online unter folgendem Link:

Hier kann man auf Seite 6 sehen, an welchen Projekten, Medikamenten, Immuntherapeutika und Impfstoffen das Unternehmen aktuell arbeitet und wie weit fortgeschritten der Prozess bereits ist. Hier wird als Immuntherapeutikum basierend auf der mRNA Technologie ein Medikament gegen COVID 19 aufgeführt.
Man kann sehen, dass die präklinische Studienphase bereits abgeschlossen ist und die Phase 1 der Testung läuft. Weiter kann man lesen, dass das Medikament/Therapeutikum/der Impfstoff mit BNT 162 bezeichnet wird. Der ergänzende Hinweis lautet (Sternchen), dass dies seit 2020 der Fall ist.

Unter folgenden Link kann man etwas mehr zu diesem Medikament/Therapeutikum mit der Bezeichnung BNT 162 finden

Hier findet man mit Stand des 15.07.2020 auch, in welcher Erprobungsphase sich das jeweilige Medikament gerade befindet. Für den genannten Stoff wird hier Phase 1 bis 2 in Deutschland angegeben.

Nun zu meinen Fragen:

Wenn man sich auf die Suche begibt, wann der neuartige Erreger zum allerersten Mal aufgetaucht ist, stößt man auf diese Seite https://www.dguv.de/de/praevention/corona/allgemeine-infos/index.jsp Hier ist nachzulesen, dass das Virus zum ersten Mal im Dezember 2019 in China auftrat. Das lässt mich etwas staunen.

Frage 1
Wie war es Ihrem Unternehmen möglich, ein Therapeutikum zu entwickeln, welches Ende 2019 bereits die präklinische Testphase abgeschlossen hatte, wo doch das Virus erst im Dezember 2019 überhaupt auftrat?

Ich habe extra nochmals geguckt, ob ich hier unter Umständen einem Denkfehler erlegen bin, weil sie gegen Corona-Viren im
Allgemeinen Therapeutika entwickelt haben, aber dem ist nicht so, denn in ihrem Geschäftsbericht ist zu lesen, dass es sich um ein Therapeutikum gegen COVID-19 handelt.

Frage 2
In Ihrem Geschäftsbericht ist zu lesen, dass es sich um einen Immuntherapie basierend auf der mRNA Technologie handelt. Können Sie mir bitte erklären, was der Unterschied zwischen einer Immuntherapie und einer Impfung ist? Ich bin hier etwas verunsichert, da ich bisher der Meinung war, dass die beiden Dinge nicht gleichbedeutend sind

Weiterhin sind Immuntherapien eher dafür bekannt, dass sie das Immunsystem vor schwere Herausforderungen stellen, wie das beispielsweise bei einer Immuntherapie mittels einer Chemo der Fall ist, wie man hier lesen kann:

Frage 3
Wie lange dauerten die einzelnen Studien- und Testphasen?

Folgt man den Beschreibungen, die die durchschnittliche Mindestdauer der Phasen angeben, so ist hier jeweils von einer Jahresdauer einer Phase zu lesen.

Das würde allerdings bedeuten, dass das Immuntherapeutikum zur Behandlung von COVID 19 bereits spätestens gegen Ende 2018 fertig gewesen sein müsste, da ja – gemäß den Angaben in Ihrem Geschäftsbericht Ende 2019 die präklinische Testphase bereits vollständig abgeschlossen war und sogar die Hälfte der Testphase 1 schon vollzogen war. Das würde uns sogar in das Jahr 2017 bringen.

Hier muss ich irgendwie falsch liegen, denn wie konnten Sie im Jahr 2017/2018 bereits etwas entwickeln gegen eine Krankheit, die im Dezember 2019 das erste Mal auftrat? Wo liegt hier mein Denkfehler?

Die Testphasen
Weitere Frage in Bezug auf die Testphasen: Wie lange dauerten die einzelnen Testphasen und wann war die Erprobungsphase 3 abgeschlossen? Ich komme mit den angegebenen Dauern der einzelnen Testphasen nicht klar. Denn wie in dem oben angegebenen Link zu lesen ist, dauert – ich wiederhole mich und bitte das zu entschuldigen – jede Phase ca. 1 Jahr.

Der Impfstoff (ist es überhaupt einer, oder ist es eine Immuntherapie? – siehe Frage oben) wird seit Dezember 2020 weltweit eingesetzt. Gehen wir nun, gemäß ihrem Geschäftsbericht davon aus, dass Ende 2019 die präklinische Phase komplett (1 Jahr) und die Phase 1 der Testung zur Hälfte (1/2 Jahr) abgeschlossen waren, so würde das bedeuten, dass die Phase 1 der Testung ca. Mitte 2020 abgeschlossen wurde und dann (Mitte 2020) die Phase 2 der Testung beginnen konnte. Diese würde dann bis ca. Mitte 2021 dauern, dann könnte die Phase 3 der Testung beginnen (Erprobung des Stoffes an vielen kranken Menschen).

Es wäre also sehr nett von Ihnen, wenn Sie mir die Fragen beantworten könnten und mir zeigen könnten, warum so viele widersprüchliche Informationen kursieren und Sie mir meine Denkfehler erläutern könnten. Ich muss mich hier definitiv täuschen, kann nur alleine meine Fehler nicht entdecken und bin Ihnen deshalb sehr dankbar, wenn ich von Ihnen die erklärenden und plausiblen Sachverhalte geliefert bekommen könnte.

Vielen Dank für Ihre Zeit
Ich freue mich auf Ihre Antworten.
Mit freundlichen Grüßen
Nadine Rebel
https://nadinerebel.blogspot.com/

Gehässige und verlogene Ausfälle freimaurergesteuerter Regierungschefs gegen Ungeimpfte in milder Grippeepidemie: Unheimliche politische Impfmotive

Welcher Motiv steckt hinter der globalen Plandemie und hier  und hier? Gesundheit ausgeschlossen!
1.
Warum agieren 193 UN-Länder genau zur selben Zeit genau gleichartig gegen eine saisonale Grippe mit der gleichen Sterblichkeit wie die üblichen saisonalen Grippen, die wir seit Jahrtausenden kennen, und gegen die wir Herdenimmunität erreicht haben?
2.Warum in aller Welt sind die Regierungschefs, Parlamentarier und Gesundheitsbehörden der Welt so unbelehrbar und erpicht darauf, mittels nachweisbar unbrauchbarer und unquantitierter  PCR-Test und hier– sowie Heimtestmethoden – die realen „Covid19“-Infektionszahlen um mindestens 90% zu erhöhen?
3.Warum übertreiben sie die die Gefahren der „Covid19-Viren, indem sie  als Todeszahlen alle, die man  ungetestet vermutet MIT Covid sterben, einschliessen, wobei nur 1% davon AN „Covid19“ sterben?

4. Warum halten sie an ihren nachweisbaren Lügen fest, obwohl sie unwiderlegbar widerlegt wurden – z.B. dass bei Weitem die Meisten hospitalisierten „Covid19-Patienten“ ungeimpft seien – obwohl die Hauptmasse davon Geimpfte sind?
5. Warum halten sie an der Lüge von der Existenz eines spezifischen „Covid19-Virus“ fest, obwohl alle globalen, nationalen Gesundheitsämter zugeben, dass sie keine solche Existenz nachweisen können?
6. Die Lüge, dass  die Covid-„Vakzine“ sehr effektiv seien, ist immer wieder  durchlöchert worden,  sogar von The Lancet  und hier  und hier.
7. Und letztlich: Warum verfolgen die Regierungschefs so aggressiv das Ziel, alle auf der Erde zum Impfen zu zwingen  – und warum verunglimpfen sie alle, die sich nicht impfen lassen wollen?

Den letzten Punkt will ich unten illustrieren
Summit News 6 Jan. 2022: Die Dämonisierung der Ungeimpften wird weltweit immer intensiver. Es gibt keine vertretbare Wissenschaft, um diese Handlungen zu rechtfertigen, aber die Tyrannei kann sich nicht durch die Tatsachen stören lassen. Andere Nationen ziehen nach. Das neue Mantra lautet:

„Impfverweigerer verdienen es, bestraft zu werden“.

1.Ungeimpfte Australier im Northern Territory wurden unter eine neue Sperre gestellt, in der sie nicht hinaus gehen dürfen, um Sport zu treiben oder zur Arbeit zu fahren.

Chefminister Gunner sagte des Weiteren, Ungeimpfte dürfen nicht mehr als 30 km von ihrem Zuhause entfernt reisen, es sei denn, sie müssen ins Krankenhaus.

Die Regeln werden eingeführt, obwohl im gesamten Gebiet nur 23 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus und nur zwei auf der Intensivstation liegen.

Für vollständig geimpfte Personen gelten keine weiteren Einschränkungen, obwohl sie das Virus noch verbreiten können.

Tatsächlich hat eine neue Studie aus Dänemark ergeben, dass sich die Omicron-Variante bei geimpften Menschen schneller verbreitet – und sogar noch höher bei denen, die eine Auffrischimpfung erhalten haben.

Insgesamt 87% der Omicron-Angesteckten sind geimpft! 95% der „Covid19-Fälle in Dänemark sind Omicron-Fälle.

The Guardian 4. Jan. 2022:  (Rothschild-) Präs. Macron:Was die Ungeimpften angeht, möchte ich sie wirklich verarschen. Und das werden wir auch weiterhin tun, bis zum Schluss. Das ist die Strategie.

Kurier 14.12.2021: 68,61 Prozent der Gesamtbevölkerung Österreichs sowie 72,11 Prozent der impfbaren Bevölkerung sind Geimpft:

Mit der obigen sehr geringen Inzidenz muss man sich fragen, warum die österreichische Regierung ab dem 1. Februar Zwangsimpfung einführen will?

Wie verrückt die Lage in Österreich ist, wird vom FPÖ-Politiker Kickl deutlich dargestellt 

Die FAZ 9. Dez. 2021:  Österreich führt als erstes Land Europas ab dem 1. Februar 2022 eine allgemeine Impfpflicht gegen die Corona-Pandemie ein.
Die Impfpflicht soll für alle in Österreich lebenden Menschen gelten, die älter als 14 Jahre sind, teilte die Regierung in Wien mit.

Verweigerern droht bis zu 3600 Euro Strafe. Das Gesetz soll zwei Jahre gültig bleiben.
Wer die Impfung verweigert, kann dem Entwurf zufolge mit bis zu 600 Euro bestraft werden – und zwar für jede der drei aktuell notwendigen Impfungen sowie für alle weiteren „Stiche“, die in Zukunft nötig sein könnten. Allerdings könne man sich aus der Strafe mit „tätiger Reue herausimpfen“, sagte die Verfassungsministerin Karoline Edstadler (ÖVP).

Der Standard: In Österreich Gefängnis 3 Tage pro Stich statt 600 Euro pro Stich wenn man kein Geld hat.

Die dänische Premierministerin in Dänemarks Staatsrundfunk 9. Nov. 2021: „Es darf im Moment in Dänemark gerne schwieriger sein, ungeimpft zu sein als geimpft zu werden,“, sagte der Premierminister und fügte hinzu:  „Ich muss ehrlich sagen, dass ich selbst darüber nachdenke, wie wir die Ungeimpften weiter unter Druck setzen können“.

Bemerkung:
Im Laufe der Zeit hat die Elite immer wieder ihre luziferischen Pläne vorhergesagt:

1. Das WEF hat klar gemacht, dass man „unseren Lebenscode zu etwas Nützlichem ändern“ wolle. Mit anderen Worten, man will uns von Gottes Bild in das Bild ihres Gottes, Luzifers, des Weltfürsten (Johs. 14:30), umbilden.
Das WEF schildert eben das Zeichen des roten Tiers der Offenbarung 666 in seinem Logo aus (oben)!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mwssenger-rna-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er schreibberechrigte.png

2. Moderna hat das auch auf seiner Website ganz klar ausgedrückt: Wir sollen Computer werden – und die genveändernden „Impfungen“ sollen dafür die Software sein, mittels derer man alle unsere Zellen – einschl der Hirnzellen – zentral steuern könne.

 3. „Ein Chip im Hirn aller Menschen ist das Ziel der Banker“ – Nicholas Rockefeller

3. Genau das geschieht durch die Impfstoffe: Nanochips und Halbleiter: Graphenoxyd – fertig für Signalempfang von aussen (G4, G5?)

Genau dies ist die Voraussetzung für Microsofts Patentgesuch 2020 060606 (Siehe Offenb. 13:18)


Auch prominente deutsche Pathologen haben Nanochips in in Pfizer-Vakzin gefuneden

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Unten sehen Sie noch ein Graphenoxydband und „Geldrollenanordnung der roten Blutkörperchen nach Pfizer Vakzin-Vorhut eines Blutpfropfens, der als Mikrothrombose  bei 62% der Geimpften vorkommt


4. Totalkontrolle über Menschen, die statt in Gottes Bild – nun im Bilde des Staates neu geschaffen werden, wie von der britischen Regierung und der deutschen Bundeswehr klar ausgesprochen. Dies wurde schon von George Orwell („1984“) und Aldous Huxley („Schöne Neue Welt“) längst vorhergesagt. Letzterer sagte voraus, dass die Menschheit ihre Sklaverei lieben würde – wie es nun weitgehend geschieht.

Unten Robert Malone, mRNA-Impfungserfinder über Mass formation psychosis/Massenpsychose).
Diese setzt Folgendes voraus:
Langwierige Isolation der Menschen (Lockdowns und Restriktionen) – frei flottierende Angst (unendliche Horror-propaganda in den Medien)- Beraubung von etwas, was man früher hatte (Freiheit, Arbeit)- einen Lügner, der mit Autorität eine einfache Lösung anbietet (Dr. Fauci und seine medizinischen und politischen bestochenen/eingeschüchterten Mitläufer). So was ist früher mit katastrophalen Folgen in Europa vorgekommen


5. Bevölkerungsreduktion auf 500 Millionen – wie auf den Georgia Guidestones in Stein gemeisselt:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Unglaublich? Sehen Sie mal Deagels Bevölke-rungs-prognose 2025: Seit 2013 sagt Deagel (USAs meist-wissender Nachrichten-dienst – von Regierung, CIA usw- informiert – im Jahr 2025 eine Reduktion der westlichen Bevölkerungen auf weniger als 1/3 der heutigen Bevölkerungen vorher.

Dr. Faucis Meineid vor dem US-Kongress: Leugnete, dass er für die nachweisbare Entwicklung immer giftigerere Coronaviren in China verantwortlich ist und sie finanziert – wie von Senator Paul festgestellt

Das nicht-existente „Covid19-Virus“, ist in Wirklichkeit ein MERS Virus, das Faucis und Wuhans Staatsviruslaboratorium aus niedrig- und hochansteckendem saisonalem 2003 MERS-Gippevirus zusammenspleissten.

Dank Materialien, die durch eine Klage nach dem Freedom of Information Act von The Intercept gegen die National Institutes of Health (NIH) veröffentlicht wurden, kennen wir jetzt Details von US-finanzierter Forschung  auf dem Gebiet der Coronaviren am Wuhan Institute of Virology.

Diese FOIA erzählt eine klare Geschichte über enge Zusammenarbeit zwischen Faucis EcoHealth organisation in China und Wuhans Institute of Virology:

„Es wird am Ende des Dokuments folgendes Ziel für die Forschung angegeben: Man will Viren mit unterschiedlichen Eigenschaften verschmelzen und dieses Virus eine menschliche Zelleingangsstelle -ACE2 benannt (wie „Covid19″) – angreifen lassen:
Es wurde tatsächlich gezeigt, dass dieses Virus erhöhte Infektiosität hatte“.

Das untere zeigt wie die US-Regierung Bewilligung an Faucis NIAID kanalisiert – woraufhin Fauci das Geld nach Wuhan weiterleitet.
Die Finanzierung fing 2014 an und läuft noch gut 3 Jahre weiter!!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er us-spending.gov_.-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er granter.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er grants-to-wuhan.png

Am 14. Oktober 2014 verbot das Weisse Haus weitere Finazierung der Coronaforschung. Jedoch, da hatte Fauci schon 7,4 Millionen Dollar nach China Übersandt, und  NIAID finanziert dieses tödliche Projekt noch bis zum Jahr 2925! Und die  Coronavirusstudien in Südostasien werden bis dahin (via EcoHealth) von dem NIAID Faucis finanziert

Grosse „Fortschritte“ mit der Weitererentwicklung von noch giftigeren Viren finden dort statt 

Ein Anklagepunkt gegen Fauci und sein NIAID ist dass, man trotz des Verbots, damit anfing, Viren ansteckender zu machen („Gain of Function“). 

Senator Paul Rand griff im Senat Fauci an und besculdigte ihn,  vor dem Kongress zu lügen, indem er „Gain of function“ mit dem „Covid19-Virus“ gefördert habe. Dies leugnet Fauci geradeaus. 

Paul sagte, „Superviren“ seien geschaffen worden, und Fauci schoss zurück, der Senator sei „völlig und völlig falsch und verstehe nicht wovon er spreche“.

The Washington Post 29. Okt. 2021  hat den hintergrund  dieser Auseinandersetzung im Kongress recherchiert.
Andere Senatoren haben auch Fauci angegriffen:

Senator Ted Cruz (R-Tex.):Letzte Woche gab seine Agentur zu, dass sie tatsächlich die Gain-of-Function-Forschung im Wuhan Institute of Virology finanziert hätte.“

Senator Tom Cotton (R-Ark.), bei derselben Anhörung am 27. Oktober: „Letzte Woche gab Faucis  Agentur zu, dass sie tatsächlich die Gain-of-Function-Forschung im Wuhan Institute of Virology finanziert hätte.“

Noch ist nicht klar, ob die von EcoHealth in China (Faucis NIAID-Arm in China) finanzierte Forschung einen Funktionsgewinn bedeutete. Als das Intercept im September EcoHealth-Dokumente erhielt, teilten sieben von elf Wissenschaftlern, die Virologen sind oder auf angrenzenden Gebieten arbeiten, dem Intercept mit, dass die Arbeit die NIH-Kriterien für die Erforschung von Funktionsgewinnen zu erfüllen scheine.“

Die Forschung des EcoHealth wurde verstärkt überprüft, nachdem mehr Details über seine Arbeit in China enthüllt wurden, entweder durch den Kongress oder durch journalistischen Druck. Der Brief des NIH zu diesem Thema, so fehlerhaft er auch sein mag, deutet darauf hin, dass auch die Bundesregierung genauer hinschaut.

Der Kern des Streits
Sowohl Cruz als auch Cotton haben den NIH-Brief zitiert, um zu behaupten, Fauci habe den Kongress angelogen. Cruz sagte sogar dem Generalstaatsanwalt, Merrick Garland, gegenüber, dass Fauci strafrechtlich verfolgt werden sollte. Das Thema ist aufgrund von Spekulationen wichtig, dass das Virus, das die Coronavirus-Pandemie verursacht hat, in einem Labor hergestellt worden sein könnte. Aber der NIH-Brief sagt nicht, was sie behaupten – und tatsächlich scheint der NIH-Brief Ungenauigkeiten zu haben.

Cotton liege falsch.

Ein Brief vom NIH-Direktor Tabak   stellte fest, dass EcoHealth gemäß den Bedingungen der Stipendienvergabe sofort eine „ein-logarithmische Zunahme des Wachstums“ melden müsse, also eine 10-fache Zunahme, und dies erfolgte nicht.

Richard H. Ebright von der Rutgers University, ein langjähriger Kritiker der Gain-of-Function-Forschung:
„Die Behauptung des Ecohealth (dass man dieser Auflage gefolgt sei), ist sachlicher Unsinn. Die PCR ist eine Standardmethode zur Quantifizierung des Viruswachstums.“ und „das NIH hat im Tabak-Memo und in nachfolgenden Kommentaren absolut deutlich gemacht,  das NIH interpretiert die Daten von EcoHealth als Hinweis auf einen mehr als 10-fachen Anstieg des Viruswachstums .”

Tabaks Brief deutete darauf hin, dass der Bericht zu spät eingereicht wurde, und dass dies die erste Benachrichtigung war, die die Agentur über das Experiment erhalten hatte.

Wie bereits erwähnt, wurde das Experiment 2018 im vierten Bericht veröffentlicht. Der fünfte Bericht war 2019 fällig, aber EcoHealth unterhält eine Fehlkommunikation mit dem NIH und ein technischer Fehler führte zu seiner Verzögerung bis zu diesem Jahr.

James Arnold, ein Sprecher Cottons, verteidigte seine Kommentare.„Obwohl der Brief nicht den Ausdruck ‚Funktionsgewinn‘ verwendet, um die offensichtlichen politischen Konsequenzen zu vermeiden, beschreibt er Arbeiten, die der allgemein akzeptierten Definition von ‚Funktionsgewinn‘-Forschung entsprechen, wie von Mitgliedern der wissenschaftlichen Gemeinschaft bestätigt.“ sagte Arnold. „Senator Cotton sagte, das NIH habe zugegeben, die Erforschung des Funktionsgewinns zu finanzieren, weil das NIH tatsächlich die Erforschung des Funktionsgewinns finanziert habe, unabhängig davon, ob der Brief diesen Ausdruck verwendet oder nicht.“

Lügt also Dr. Fauci in diesem Fall wie üblich?
Schon 2017 beendete das NIH das Moratorium für Forschung mit „Gain of function“ – und die Bühne war für das „Covid19“ und künftige noch giftigere Viren klar

In FORBES 27.12.2017 schreibt der verdiente Professor Steven Salzberg:
Das NIH öffnet wieder die Tür zur Entstehung von Superviren.

Das NIH hat letzte Woche angekündigt, das Moratorium für die Erforschung des Funktionsgewinns zu beenden.

Wissenschaftler können heute Viren von Grund auf neu erschaffen, wie sie es bereits 2002 mit dem Polio-Virus tun. Mit den Werkzeugen der modernen Genomik können Virologen und Mikrobiologen Krankheitserreger viel, viel tödlicher machen. Aber würde das wirklich jemand machen wollen? Wie sich herausstellt, lautet die Antwort ja.

Vor einigen Jahren hatten einige Virologen die clevere Idee, das Vogelgrippevirus so zu modifizieren, dass es für den Menschen tödlicher wird.  Monate später hatten sie eine Vogelgrippe namens H7N9 hergestellt.

Als Reaktion auf die von Wissenschaftlern und anderen Experten des öffentlichen Gesundheitswesens geäußerten Bedenken kündigte das NIH zumindest in den USA ein Moratorium für diese sogenannten „Gain of Function“ (GOF)-Experimente an – zumindest in den USA.  Jedoch. Die meisten Wissenschaftler waren in den Niederlanden tätig, obwohl sie eine gewisse Finanzierung vom NIH erhielten.) Der NIH berief ein Expertengremium ein, das NSABB, das einen 1.000-seitigen Bericht in Auftrag gab und dann seinen eigenen Bericht herausgab, der im Mai 2016 veröffentlicht wurde.

Hier ist zum Beispiel ihre Definition von „Forschung von Belang“:

„…Forschung, die einen Krankheitserreger erzeugen könnte, der: 1) hochgradig übertragbar und wahrscheinlich in der Lage ist, sich in der menschlichen Bevölkerung weit und unkontrollierbar auszubreiten; und 2) hochgradig virulent und wahrscheinlich signifikante Morbidität und/oder Mortalität beim Menschen verursachen.“

„Forschungsvorschläge, die besorgniserregende GOF-Forschung betreffen … sollten einer zusätzlichen, multidisziplinären Prüfung unterzogen werden, bevor entschieden wird, ob sie für eine Finanzierung akzeptabel sind.“

Warum solche Forschung prüfen? Sie sollte gar nicht stattfinden!

Ehemaliger Pfizer-Vizepräs. Mike Yeodan: Wir sind in Phase 5/6 Stufen (Chaos) des Weges zur Neuen Weltordnung

Henry Makow 20 Okt. 2021 – Mike Yeodan: Der Weg in die Neue Weltordnung
(
Mike Yeodan ist ehealiger Pfizer Vize-Präsident)

Phase 1: Simulieren Sie eine Bedrohung und erzeugen Sie Angst.
-Simuliere eine Pandemie in China und erzeuge Angst (Dezember 2019-März 2020).
>  Töte Zehntausende von älteren Menschen.
>  Erhöhe die Zahl der Fälle und Todesfälle
>  Impfen von Anfang an als einzige Lösung positionieren.
>  Alle Aufmerksamkeit auf Covid-19 konzentrieren.
> Ergebnis, (fast) allgemeine Panik

– Phase 2: Unkraut säen und teilen. (März 2020-Dezember 2020)
> – Mehrere unnötige, freiheitsfeindliche und verfassungswidrige Zwangsmaßnahmen verhängen.
> – Handel und Wirtschaft lahmlegen.
> – Beobachte die Unterwerfung einer Mehrheit und den Widerstand einer rebellischen Minderheit.
> – Stigmatisiere die Rebellen und erstelle eine horizontale Teilung.
> – Zensur von Dissidentenführern.
> – Bestrafe Ungehorsam.
> – (Unbrauchbare) PCR-Tests verallgemeinern.
> –  Verwirrung zwischen Fällen, infiziert, krank, hospitalisiert und tot schaffen
> –  Alle wirksamen Behandlungen disqualifizieren.
> – Hoffnung auf einen Rettungsimpfstoff.
> Ergebnis, (fast) allgemeine Panik.
>
Phase 3: Eine tückische und tödliche Lösung bringen. (Dezember 2020-Juni 2021)
> -Allen einen kostenlosen Impfstoff anbieten.
> –  Schutz und Rückkehr zur Normalität versprechen .
> – Ein Herdenimmunisierungsziel festlegen.
> – Eine teilweise Erholung der Wirtschaft simulieren.
> – Ausblenden von Statistiken über Nebenwirkungen und Todesfälle durch Injektionen.
> – Herausgeben der Nebenwirkungen der Injektionen als „natürliche“ Auswirkungen des Virus und der Krankheit.
> – Den Begriff einer Variante als natürliche Mutation des Virus wiedererlangen.
> –  Die Aufrechterhaltung von Zwangsmaßnahmen begründen, indem man den Schwellenwert für die Herdenimmunität nicht anwendet.
> – Bestrafung von Angehörigen der Gesundheitsberufe für die illegale Ausübung von Pflege und Heilung. –
> Ergebnis, Zweifel und Gefühle des Verrats bei den Geimpften, Entmutigung bei den Gegnern.

Phase 4:  Apartheid und den QR-Code (Impfpass)  installieren. (Juni 2021-Oktober 2021)
> – Planen Sie freiwillige Engpässe ein.
> – Impfpass (QR-Code) auferlegen, um die Geimpften zu belohnen, die Gegner zu bestrafen.
> – Wine Apartheid der Privilegierten gegen die anderen schaffen.
> – Nicht-Geimpften das Recht auf Arbeit oder Studium wegnehmen.
> – Grundleistungen an die Nicht-Geimpften zurückziehen.
> –  PCR-Zahlungstests für Nicht-Geimpfte der Unternehmen einführen.
> Ergebnis, Erste Stufe der digitalen Kontrolle, Verarmung der Gegner

Phase 5:  Chaos und Kriegsrecht schaffen. (November 2021-März 2022)
> – Den Mangel an Gütern und Nahrungsmitteln ausnutzen.
> – Die Lähmung der Realwirtschaft und die Schließung von Fabriken und Geschäften verursachen.
> – Die Arbeitslosigkeit explodieren lassen.
> – Eine dritte Dosis dem Impfen hizufügen (Booster).
> –  Den Mord an lebenden alten Männern bewerkstelligen.
> – Impfpflicht für alle einführen.
> – Den Mythos der Varianten, die Wirksamkeit des Impfstoffs und die Immunität der Herde erweitern .
> – Dämonisiere die Impfgegner und mache sie für die Toten verantwortlich.
> – Verhaftung von Oppositionsführern.
> – Jedem eine digitale Identität aufzwingen (QR-Code): Geburtsurkunde, Ausweisdokument, Reisepass, Führerschein, Krankenversicherungskarte …
> – Einführung des Kriegsrechts, um die Opposition zu besiegen.
> Ergebnis, Zweite Stufe der digitalen Steuerung. Inhaftierung oder Entfernung von Gegnern.

Phase 6:  Die Schulden streichen und   das Geld entmaterialisieren. (März 2022-September 2022)

Unten BIZ-Chefdirektor der Bank der Zentralbanken, Bank für Internationalen Zahlungsausgleich Augustin Carstens über digirales Geld, das der BIZ einführen könne und wolle.

> – Auslöser des Wirtschafts-, Finanz- und Börsenkollapses ist der Bankrott der Banken.
> – Die Verluste der Banken auf den Konten ihrer Kunden retten.
> – Den «Großen Reset» und hier aktivieren.
> – Geld entmaterialisieren (digitales Geld).
> – Schulden, Darlehen und Darlehen abschaffen.
> – Das digitale Portfolio durchsetzen. (Digitale Geldbörse)
> –  Grundstücke  und Land  beschlagnahmen.
> – Verbot aller weltweiten Medikamente.
> – Bestätigung der Impfpflicht halbjährlich oder jährlich.
> – Lebensmittelrationierung und eine auf dem Codex Alimentarius basierende Ernährung verhängen.
> – Ausweitung der Maßnahmen auf Schwellenländer.
> Ergebnis, Dritte Stufe der digitalen Steuerung. Verlängerung des N.O.M. zum ganzen Planeten.

Genveränderungsstich 1,2,3 und – dann Mercks neuer Supergenveränderungs-Pille – Können Sie das als Mensch Überleben?

Merck hat laut eigener Aussage einen phänomenalen Durchbruch in der Behandlung der vor einem Jahr ausgebrannten sogenannten „Covid19“-Plandemie gemacht – obwohl es laut den nationalen Impflabors in 90 Ländern – darunger den USA und Dänemark – das „Covid19“-Virus gar nicht gibt!! Merck hat eine Pille namens Molnupiravir entwickelt, die man frühzeitig nach der völlig unbrauchbaren PCR-„Covid19“-Diagnose nehmen und dabei in 50% einen Krankenhausaufenthalt verhindern könne. Wozu zu sagen ist, dass die laufende 2020/21 Deltavirus-Grippe bloss eine Sommererkältung ist, die normalerweise an sich keine Hospitalisierung mitführt.

Und phänomenal ist es: Mercks Aktien sind enorm gestiegen!

Dass wie auch bei den gefährlichen „Covid19“-Impfstoffen die 3 Phasen nicht durchgeführt worden sind – und NICHTS über die Sicherheitsprofile vorliegt – mache nichts: All die cleveren Finanzgeier haben nun ihre gekauften  Medien mobilisiert, um uns dazu zu verlocken, bei der nächsten PCR-positiven Rhinoviruserkältung einige Pillen zu nehmen, die 40-mal teurer sind als die Herstellungskosten!

The Seattle Times  11. Okt. 2021: Merck und sein Partner, Ridgeback Biotherapeutic, sagten, sie hätten die Agentur (FDA) ausdrücklich gebeten, Erwachsenen mit leichtem bis mittelschwerem COVID-19, die einem schweren Krankheits- oder Krankenhausaufenthalt ausgesetzt sind, eine Notfallanwendung zu gewähren.

Es ist viel, viel besser, sich vor einer Ansteckung zu schützen, als eine Infektion behandeln zu müssen“, sagte Dr. Anthony Fauci, als er letzte Woche über das Medikament von Merck sprach.

Dr. Fauci? Der Mann hinter der Entwicklung in Ft. Detrick des nie isolierten, plandemischen Coronavirus. Fauci überließ es Wuhan, die „Covid19!-Plandemie“ zu starten.

Hier ist ein altes Foto von Fauci in  Gesellschaft mit einigen seiner Gesinnungsgenossen, zu denen er gehört: Die fanatischsten Bevölkerungsreduktionisten des Planeten, die von der illuministischen  Carnegie Foundation geehrt wurden!

Die Personen auf dem Bild sind: Dr. Fauci mit Leonore Annenberg, Brooke Astor (von der Astor Illuminaten-Blutlinie), Irene Diamond, William H. Gates Sr. – Bill Gates‘ Vater (der ehemalige Leiter von Geplanter ElternschaftEntvölkerung durch Abtreibung ) sowie Rothschild-Agent George Soros (einer der größten Sponsoren der Entvölkerung durch Hungersnöte, Abtreibungen,) sowie der berüchtigte bekennende Entvölkerungisten und CNN-Stifter Ted Turner (vermutlich der Mann hinter den Georgia Guidestones) – die eine Reduzierung der Erdbevölkerung auf 500.000.000 IlluminatenSklaven fordern.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Sicherheit???
In Anbetracht  starker politischer und wirtschaftlicher sowie Bevölkerungsminderungs-Interessen ist es natürlich wichtig zu wissen, wie es um die Sicherheit bestellt ist.

Darüber liegt nichts vor – und besonders nicht über die Langzeitwirkungen.

Hier ist aus  einem  Artikel  im Journal of Infectious Diseases 7. Mai 2021 (von mir gekürzt).

Genverändernde Ribonukleoside können als antivirale Mittel auf breiter Basis wirken. Sie konzentrieren sich während der Virusvermehrung in Genomen von RNA-Viren (NHC, initialer Stoffwechselprodukt von Molnupiravir, ist > 100-fach wirksamer als Ribavirin oder Favipiravir gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2). NHC zeigt jedoch auch Wirtsgenveränderungsaktivität in einer Tierzellkulturkultur. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass hochaktive genverändernde Ribonukleoside ein Risiko für den Wirt darstellen können.

Humans are Free 9 Oct. 2021: Mehrere hochrangige Wissenschftler haben grosse Bedenken wegen Krebsgefahr und mehr durch die stark genverändernde Aktivität des  Molnupiravirs.

Ein Wissenschaftler sagt: „Dieses Medikament wird in die DNA eingebaut.“

Merck hat noch keine Daten aus seinen Tierversuchen veröffentlicht.

„Gehen Sie mit Vorsicht und auf eigene Gefahr vor“, schrieb Raymond Schinazi, Professor für Pädiatrie und Direktor der Abteilung für biochemische Pharmakologie an der Emory University School of Medicine, der sich seit Jahrzehnten mit NHC beschäftigt.

Ein Analyst von SVB Leerink, Dr. Geoffrey Porges, bezeichnete die Reaktion der Anleger vom Freitag als „Wunschdenken“.

Bemerkung
Die eine  tödliche und krank-machende  sowie krebserregende und wirkungslose/tödliche und hier sowie mit schweren Nebenwirkungen behaftete  „Covid19-Impfstoff“-Spritze nach der anderen – vorläufig 3 Stiche und mehr all- oder halbjährlich  gegen ein nicht-existierendes Virus alias saisonale Grippe, die vor einem Jahr ausbrannte, macht keinen Sinn. Und nun legt man krebserregende Pillen obendrein, wenn Sie eine Sommererkältung bekommen!!

All diese genveränderer ¨ndern nicht Ihre Gene ganz unnütz: Wenn Sie die Impfung oder/und die Pille nehmen, ist die Grippe wogegen sie gemacht wurde, schon ausgebrannt. Aber das Sclimmste – wovor weltführender Vakzinentwickler, GAVI- Und Bill Gates-Insider Geert van den Bossche uns sowie die fast desperat gewarnt hat: Diese stark genmutierende Stoffe schaffen ein Meer von neuen und resistenten Viren, die sich zu resistenten Monster-Superviren entwickeln. Da die Geimpften keine natürliche Immunität haben, werden sie zu Hunderten von Millionen sterben.

Dahinter steht ein Mann, Dr. Fauci, der aus einer Gruppe von Bevölkerungsreduktionisten herrührt. Und laut Markus Lanz ist ihr Ziel, dass durch Impfung zunächst die Alten ableben

Arrangiert  wird der ganze Wahnsinn non WEF-Präsident Klaus Schwab WEF, der dadurch den Grossen Moment erlebe und eine neue Welt kommen sehe, nach dem langwierigen Plan seiner Meister.

Bezahlt wird das ganze Schlamassel vom Microsoftgründer Bill Gates, der meint „durch gute Vakine die Menschheit um 155 reduzieren zu können“:
Und das scheint ihm zu gelingen

Nun stellen sich die Rädelsführer der „Covid19-Plandemie“ usw. zur Schau

Sie werden bei der Nase herumgeführt – und zwar nicht nur täglich- sondern stündlich, wenn Sie  der CO2-Erwärmungslüge, der Lüge vom Segen der Masseneinwanderung, der „Covid19“-Lüge und dem Segen der Gen-Veränderungslüge glauben.
Das tun in z.B. Dänemark und Deutschland die etwa 75% der Bevölkerungen, die sich bis zum 7. Oktober haben beschwätzen lassen, eine oder 2 Giftspritzen zu erhalten.

Unten: Der Rothschild-Agent, George Soros frohlockte am 11. Mai 2020: „Dies ist die Krise („Covid19“) meines Lebens. Schon bevor die Pandemie ausbrach, wurde mir klar, dass wir uns in einem revolutionären Moment befinden, in dem das, fmal des tierswas in normalen Zeiten unmöglich oder sogar undenkbar wäre nicht nur möglich sondern auch absolut notwendig geworden ist. Wir werden nicht dahin zurückkehren, wo wir am Anfang der Pandemie waren.“

Soros war der Rädelsführer  und hier und hier der Massseninvasion muslimischer Eroberer 2015 in Zusammenarbeit mit den Freimaurer-Grosslogen Europas. Und dies obwohl er und seine Helfer, besonders Angela Merkel,  sehr wohl wissen, was  z.B. im Koranvers 33:27 steht: „Und Er (Allah) ließ euch ihr Land (der Ungläubigen) erben und ihre Häuser und ihren Besitz und ein Land, in das ihr nie den Fuß gesetzt. Und Allah vermag alle Dinge zu tun“.

Unten erklärt Pfizer-Chef Albert Bourla, dass eine Zukunft ohne Covid19-Impfungen nicht möglich sei. Jährliche Auffrischungen seien notwendig. Schwere Nebenwirkungen oder Ansteckung können nicht ausgeschlossen werden. Infektionsschutz kann nicht garantiert werden!!! (Warum sollten wir uns dann impfen lassen?)

Unten preist Merkel diese muslimische Eroberereligion als Teil von Deuschlands „Vielfalt“, d.h. ihre Einfalt, die bald die herrschende Einfalt in Europa wird:

Unten Ein frommer Korangläubiger, d.h. Muslim verrät hier, was im unabgerufenen Koranvers 9:5 steht: „Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig“.
Der fromme Muslim verspricht Polizisten zu töten – denn fromm ist wer an Allahs Befehle festhält.

Im ersten Video  wird nach dem Soros-Zitat nachgewiesen, wer  uns während der „Cronapandemie“ wirklich ausgeplündert hat:
Larry Finks Black Rock (und   Vanguard) –  Rothschild/Rockefeller-Gesellschaften:
Blackrock hat Hunderte von Milliarden Dollar einkassiert. Denn Blacrock besitzt die Grosspharma, unsere Regierungen, Medien, Banken.

Wichtig ist, dass BlackRock auch mit Rothschilds Zentralbanken auf der ganzen Welt eng zusammenarbeitet  einschl.  der U.S. Federal Reserve. BlackRock entwickelt die Software der Zentralbanken , einschließlich der US-Notenbank und verleiht den Zentralbanken Geld, berät sie.

Blackrock und Vanguard sind zusammen ein globales  Monopol der Illuminaten, von dem nur wenige etwas wissen. Die sind die wirklichen „Stakeholders“, denen Klaus Schwab in der 4. Industriellen Revolution unser Geld verschenken will.

Um dies zu erreichen, will die UNO, dass Steuern aus westlichen Ländern von den Megakonzernen der Elite geteilt werden, um eine brandneue Gesellschaft zu schaffen. Für dieses Projekt, sagt die UN, brauchen wir eine Weltregierung – nämlich die UN selbst.

Es scheint ziemlich klar zu sein, dass die COVID-19-Pandemie orchestriert wurde, um diese Neue Weltordnung – den großen Reset – herbeizuführen.
Und im Herzen von allem, dem „Herzen“, zu dem alle globalen Vermögensströme fließen, finden wir BlackRock und Vanguard.

Die Enge Zusammenarbeit zwischen BlackRock/Vanguard und Regierungsaufsichtsbehörden (= Faschismus laut Mussolini)

BlackRock und Vanguard besitzen nicht die Welt: Das Tun die Besitzer dieser Konzerne. Denn sie besitzen die Regierungen der Welt durch die 36 Freimaurer-Superlogen sowie durch Bestechung.

Ein kurzer Blick deutet darauf hin, dass die  Rothschild Investment Corp. und das Edmond De Rothschild Holding zu diesen Besitzern gehören. John D. Rockefeller war der Gründer der Big Pharma und Rockefeller gründete und finanzierte auch die WHO!

Pastor Jakob Tscharntke

DER ENDKRIEG DER ILLUMINATEN GEGEN DIEMENSCHHEIT HAT BEGONNEN

Unten erzählt erzbischof Vigano, dass der Papst ganz auf der Seite der Illuminaten stehe –

Links: Der Papst und ein kardinal macht das Zeichen der Satanshörner.

Der Papst empfiehlt die tödlichen „Covid19“-Impfungen – als  Tat der Nächstenliebe! Also dass man sich das Mal des Tiers (Offenb. 13:16,17,18) mittels Nanochips einspritzen lässt!! Weiter weg von der Lehre Christi kann man nicht kommen. Es ist satanistisch.

Papst Franziskus macht auch keinen Hehl aus seiner Religion: Er ist das kommende  Oberhaupt der Eine-Weltkirche Chrislam  – und darin gibt es keinen Platz für die „exklusive“ Lehre Christi. Diese Kirche ist unmöglich: Der Papst spricht von dem einen Gott. Aber Allah sagt, er wolle alle töten lassen, die sagen, er habe einen Sohn (z.B Koransura 9:5). Auf der anderen Seite ist Jesu Christi Vater!! Der Papst ist Jesuit – und sein Orden stiftete die luziferischen Illuminaten 1776. 

Unten lässt der Papst eine Ostermesse zu, in der die zentrale Botschaft ist, dass Christus als Sohn Luzifers aus den Flammen der Hölle heraufstieg. Solche Messe hielt Benedikt XVI und danach auch Franziskus wiederholt

Was an den obigen Personen auffällt ist, dass sie Juden und eng mit den Juden verbunden sind.

Georgia Guidestones

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Rauchender Plandemie-Revolver nochmals. Fauci und Forschungsdirektor vor 3 Jahren: Neues Virus wird als Überraschung aus China kommen. Nur von Innen und gesetzwidrig können wir ein mRNA Vakzin entwickeln.

Die Diskusion fände vor 3 Jahren statt – lange vor der „Covid19-Pandemie“. Die Aussagen der Diskussionsteilnehmer sind erschütternd: Es werde einen „Überraschungs Virusaubruch“ in den kommenden Jahren geben (16:50 Minuten).
Es gehe um ein neues Virus aus China.
Nur von Innen und gesetzwidrig könne man ein  mRNA-Vakzin in kürzester Zeit entwickeln – obwohl die Entwicklung sonst 10 Jahre dauere.
Die Pandemie ist also lange geplant – und hier und hier.

Rumble-Video

Im video wird während einer Diskussion im Milken Institute die Frage aufgeworfen: „Es dauert so lange mit der Herstellung eines Vakzins. Warum jagen wir nicht einfach das System in die Luft und machen es anders?“

Dazu antwortet Präsidentenberater und Chef des Covid19-Entwickler-Forschungsinstituts, NIAID in Ft. Detrich, Anthony Fauci:
„Um den Übergang vom Eier-Züchten der Viren zu etwas Besserem müssen  wir durch die 3 Phasen – und es dauert dann 10 Jahre, bevor wir evt. das Produkt haben.

Wenn wir das ändern wollen, müssen wir es von Innen in einer zersetzenden und gesetzwidriger Weise Tun“.

Und so machte man es ohne politische und juristische Hinderungen. Denn in der NWO ist alles im Voraus vereinbart und diktiert.

The Milken Institut for Public Health ist eine  jüdische und globalistische Institution, die „grosse Gehirne der Welt“ in ihrem Stall habe.

Nachrichtendienste: Chinas Gesundheitsamt bestellte 7 Monate vor dem offiziellen ersten Fall von „Covid19“ plötzlich 5-mal mehr PCR-Tests -Und die Nachfrage hielt an

ZeroHedge 4. Okt. 2021: Monate vor den ersten offiziellen Meldungen über ein neuartiges Coronavirus in Wuhan, China , haben Beamte in der Provinz Hubei, deren Haupstadt Wuhan heisst,  laut Nikkei eine massive Bestellung für PCR-Tests unter Berufung auf einen Bericht von Forschern, darunter ehemaligen Geheimdienstlern in den USA, Großbritannien und Australien, angegeben.

Aufzeichnungen einer Website, auf der öffentliche Beschaffungsverträge zusammengefasst sind, zeigen, dass ab Mai 2019 etwa 67,4 Millionen Yuan (10,5 Millionen US-Dollar in aktuellen Preisen) für die Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR) ausgegeben wurdenfast doppelt so viel wie im Jahr 2018.

„Die monatlichen Beschaffungsdaten zeigen einen Anstieg der Bestellungen im Mai, insbesondere von CDC-Käufern (nationalem Gesundheitsamt) und der Volksbefreiungsarmee“, heißt es im Bericht.

PCR- oder Polymerase-Kettenreaktionstests werden verwendet, um das Vorhandensein einer bestimmten genetischen Sequenz in einer Probe nachzuweisen, und sie haben Anwendungen, die über COVID-19-Tests hinausgehen. Der Bericht behauptet jedoch, dass der ungewöhnliche Anstieg wahrscheinlich das Bewusstsein über eine neue Krankheit signalisiert, die sich in der Region Wuhan ausbreitete.

Die Bestellungen von Universitäten verdoppelten sich, vom chinesischen Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten verfünffachten sie und von Tierversuchsbüros verzehnfachten sie sich.

Auch die Käufe zwischen Juli und Oktober schossen in die Höhe – insbesondere von der Wuhan University of Science and Technology, die 2019 8,92 Millionen Yuan ausgab, eine Verachtfachung gegenüber 2018.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilte China ihnen mit, dass der erste symptomatische Falldes „Covid19“ am 8. Dezember 2019 registriert wurde.  US-Geheimdienste und andere Agenturen und Forscher haben jedoch behauptet, dass das Virus viel früher zirkulierte.

Ein Gastprofessor an der Tama Graduate School of Business in Tokio, der diese Daten unabhängig untersuchte sagte, „… es sind starke Informationen, um zu belegen, dass einige Monate bis ein halbes Jahr vor diesem Dezember ein Virusausbruch in Wuhan bekannt war.“

Nikkei stellt auch fest, dass Satellitenbilder von den Parkplätzen des Wuhan-Krankenhauses einen „scharfen Anstieg der Aktivität ab August 2019“ zeigen.

Bemerkung:
Präs. Biden bemüht sich sehr, um zu belegen, dass China der Schuldige an der „Covid19“-Plandemie  sei. Und aus gutem Grund: Der Mann hinter der Plandemie ist nämlich der Virusberater einer Reihe von US-Präsidenten, Anthony Fauci und hier. Als Präs. Obama 2014 die Forschung in Faucis NIAIDs  Ft. Detrick  an Coronaviren als biologische Waffe verbot, hat Fauci das Projekt mitsamt  Millionen Dollar dem Viruslabor in Wuhan überlassen.

Daher muss man diese Geschichte, die von der CIA herzurühren scheint, kritisch sehen: Sie mag wahr sein – und sie mag für ein sehr gefährliches grosspolitisches Spiel erfunden sein.

Brrrrr. NWOs grüne Energie reicht nicht: Deutschland bereitet Lange Strom- und Wärmeausfälle im Winter vor

Es gibt andere Methoden, um sie vor dem geplanten grossen Finale sowie Matth. 24, wohl im Jahr 2025, zu quälen und knechten als die Plandemie und die gefährlichen Gen-„Impfungen“ gegen die saisonale Grippe 2019/20 („Covid19“), die vor einem Jahr ausbrannte.

Wie Henry Kissinger 1974 „Nahrung als Waffe“ benutzte, sieht es aus, als ob die Illuminaten nun auch Energie als Waffe benutzen wollen, damit Sie vielleicht endlich  einsehen, dass nur ihre Eine-Weltregierung diese illuminaten-gemachten internationalen Probleme: „Klimawandel“-, Plandemie-, Vakzin- und Energiekrisen lösen könne!? Das ist das Illuminaten-Ziel.

Es ist diese illuministische Ideologie, der die EU huldigt (S. 29 – Explanatory Statement):
„Sie (die EU) kommt seinem Ziel näher: Aufbau einer politischen Gemeinschaft, die das illuministische Ideal verfolgt“.

Also wundern Sie sich nicht über das Böse, das nun über uns kommt.

Z.B kann man Sie im Winter frieren und hungern lassen. Und genau das scheint unterwegs zu sein.

Nordstream 2 wird Deutschland  im kommenden Winter nicht helfen

ZeroHedge 1. Oktober: Russland dreht den Gashahn um – Lieferung abrupt um 77% gesunken.

Rechts: Bemerken Sie: Kein Fleisch im Topf, Veganeressen, wie vom WWF der NWO vorgeschrieben. Fleisch ist in der NWO verboten/rationiert weil es von furzenden Vieh/Schweinen herrührt.

Das Zivilschutzamt hat am Freitag eine Werbekampagne vorgestellt, die sich auf alle Aspekte der Krisenvorbereitung konzentriert und wird in Kürze eine gezielte Strategie gegen „Lagerhaltung, extreme Wetterbedingungen, Stromausfall und Notfallgepäck“ veröffentlichen. Unterdessen werden Beamte bei einer Veranstaltung in Bonn am Samstag ein neues Buch mit dem Titel „Kochen ohne Strom“ vorstellen.

Was tun, wenn alles dunkel wird? Blackout

DIES IST ERNST

Durch die hohe Nachfrage und die Umstellung auf Ökostrom sind weite Teile Europas von Stromausfällen bedroht. In Deutschland bringen staatliche Behörden der Bevölkerung bei, ihre Häuser mit Kerzen zu heizen und sich an das „Kochen ohne Strom“ zu gewöhnen.

Die Landesbehörden in Nordrhein-Westfalen veranstalten am Samstag ihren ersten „Katastrophenschutztag“,  in der Stadt Bonn, um den Bürgern beizubringen, wie man „bei längerem Stromausfall“ zurechtkommt.

Eine Anzeige des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz lässt erahnen, was auf sie zukommt: Eine ältere Frau in mehreren Schichten Kleidung heizt ihre Wohnung mit brennenden Kerzen unter einem umgedrehten Blumentopf und verschließt ihre Fenster mit Reflexfolie.

Grund und Folgen der Energiekrise:

Die US-Investmentbank Goldman Sachs warnt in einem aktuellen Bericht vor möglichen großflächigen Stromausfällen in Europa im kommenden Winter.
Derzeit ist die Situation offenbar so, dass aufgrund der hohen Gaspreise (und Ausfall des russischen Gases) täglich eine halbe Million Barrel an Öl zusätzlich nachgefragt wird. Und es ist wahrscheinlich, dass das über die Heizsaison 21/22 hinweg so bleibt, berichtet Tescon.

33-300x297-300x297.jpg

Freimaurerwahlspruch: Ordnung aus dem Chaos (Ordo ab Chao). Aber zunäschst heisst es, das Chaos zu schaffen, um auf den Ruinen der alten Welt Ihre Neue luziferische Weltordnung/das Grosse kommuistische Reset mit zentral festlegtem Warenangebot bauen zu können.

 In England wird nun der Transportsektor gelähmt – mit ausbleibenden Warenlieferungen und geschlossenen Tankstationen.

Auch in den USA leeren sich die Läden. Und zwar sei die gesamte Nachschublinie wegen Covid19-Konsquenzen gelähmt– so Bloomberg.

Russia Today 1. Okt. 2021: Aufgrund dieser offiziellen Mitteilungen ist anzunehmen, dass  bald Ausfälle in Deutschland vorkommen.

Gaspreisgraph von ZeroHedge

Deutschland ist für Wärme und Strom  von Erdgas stark abhängig, und die Vorräte waren nach einem ungewöhnlich kalten Winter und Frühjahr aufgebraucht. Weltweit sind die Gasmärkte angespannt, wobei die steigende Nachfrage in Asien und die steigende Nutzung von Klimaanlagen während eines heißen Sommers in Europa die Preise auf Rekordhöhen treiben.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Windstromerzeugung in diesem Jahr buchstäblich aufgrund von Windmangel in Deutschland zurückgegangen ist.
Die Kohleverbrennung hat zugenommen, um diesen Mangel auszugleichen, aber die Kosten für die „Kohlenstoffgutschriften“ der Europäischen Union für diesen Brennstoff werden an die Verbraucher weitergegeben, was zu einem Anstieg der Energiekosten für normale Deutsche führt, die bereits den höchsten Preis pro Kilowattstunde der Welt zahlen.

Sowohl die EU als auch die Bundesregierung wollen künftig stärker auf Wind und andere erneuerbare Energien setzen.

Zusammen machen Atom und Kohle 39 % der gesamten Stromerzeugung in Deutschland aus. Wenn das Land seinen erneuerbaren Sektor nicht dramatisch ausbauen und sich auf den Wind als Antrieb verlassen kann, wird ihre AKW-Abschaffung in den kommenden Jahren wahrscheinlich zu noch höheren Preisen und mehr „Katastrophenschutztagen“ führen.

Das Gleiche war in den letzten Monaten auch in anderen europäischen Ländern zu beobachten.

Bemerkung
Dies ist nur der Beginn des Grossen Resets/Nullstellung/der 4. Industriellen Revolution, die WEF-Präsident Klaus Schwab mit seinen City of London Meistern vereinbart hat, und die er „unseren grossen Moment“ nennt. Natürlich haben wir Gojim (Vieh) dazu nichts zu sagen. Es reicht, dass man unsere Medien  und „Politiker“ gekauft/eingeschüchtert hat.

Das WEF verspricht aber, das Theater werde  noch viel, viel schlimmer

Luzifers Laufburschen bereitet uns schon jetzt auf sein Reich vor. Jedoch, da wird man bestimmt nicht frieren!

“ Wer aber beharret bis ans Ende, der wird selig“ (Matth. 24:13).

Das Zeitalter der grossen Lügen nochmals durch die verbrecherische Covid19-Plandemie/Impfkampagne immer wieder blossgelegt

Wir leben in der Zeit der grossen Lügen:
1. Man sehe sich nur die Politikerlügen über die grosse „Bereicherung“ durch die seit 1973 laufende muslimische Invasion Europas.
Die Wirklichkeit ist eine ganz andere: Sehen Sie z.B. die grosse Musliminvasion 2015 – von Merkel mit offenen Armen empfangen – und dann grosszügig nach u.a. Dänemark weitegeleitet!!! Es war eine Freimaurer-geförderte Masseneinwanderung von unintegrierbaren gewalttätigen Muslim-Eroberern, die die Christenheit hassen und zum Ziel haben, uns zu töten (z.B. Koransura 9:5, sowie unsere Häuser und Länder zu erben (Koransura 33:27).
Alles von einem Rothschildagenten namens George Soros bezahlt – um Deutschland zu bestrafen, weil das Land nicht in die Rolle als Zahlmeister einer EU-Fiskalunion eintreten wollte.

Und zwar weil der EU-Vater, mit 60.000 Golddukaten bezahlte Rothschild-Agent, Coudenhove Kalergi, festgelegt hatte, dass die Europäer wie die alten Ägypter aussehen sollen – um Rassenspannungen im kommenden Eine-Weltstaat zu vermeiden.

2. Die „Klimakrise“ beruhe auf die nie bewiesene Fähigkeit eines einzigen CO2-Moleküls in der Atmosphäre, die umgebenden 85.800 Luftmoleküle zu heizen!!

3. Die fanatischen ideologischen und mercantilen Vakzinisten müssen wohl allmählich totalverrückt geworden sein: Trotz massiven Impfraten sehen sie jetzt fiktive „Covid19″Infektionsraten, die ihnen durch unspezifische, unquantitierte, unbrauchbare PCR-bestimmungen erlauben, „die 4. Welle“ eines nie nachgewiesenen „Covid19“ -Virus auszuschreien. Und obwohl es nun völlig klar ist, dass die Gen-„Vakzine“ für die Saison 2019/20, die keineswegs die 4 Koch-Kriterien erfüllen, für laufende Viren  völlig veraltet und unwirksam sind, rufen die Vakzinisten immer wieder: „Impfen, impfen ist die Lösung – unsere Superwaffe gegen die Viren“– 1 oder sogar 2-mal im Jahr. Und die Menschen glauben dieser gesundheitsschädlichen Riesenlüge.

4. Fakten werden konsequent durch Journalisten und Internettrolle verspottet, Beispiel: Faktueller Magnetismus an Impfstellen:

 

BBC: Covid Vakzine: Nein. Ihr Stich ist nicht magnetisch!

Health:

The Miami Herald

 Hochbezahlte „Comic Entertainers“ verspotten Menschen mit dem Magnetismus-Phänomen: Lunatics aus „Crazytown“ (Irren aus der Wahnsinn-Kolonie)!

Der verlogene Vorteil der ideologischen Vakzinisten ist klar: Solange diese fiktive „Pandemie“ läuft, können die „Politiker“ für ihre Illuminaten-Herren und Meister ihre Völker mit „präventiven und repressiven Massnahmen“ unterdrücken – wie es Innenminister Horst Seehofer verlangte , damit sie in aller Ruhe ihr „Grosses Reset/4. Industrielle Revolution“, ihren „grossen Moment“ über unsere Köpfe hinweg  durchsetzen können:
Eine neue Welt entsteht mithilfe der mildesten Pandemie in den letzten 2000 Jahren. Das ist unser grosser Moment“, wie Klaus Schwab schreibt
Merkwürdigerweise war die Inzidenz in Dänemark am 28.09.21 nur 1,35% – d.h.nur 1-10% davon sind ansteckend mit irgendeinem Virus = Realinzidenz max. 0,14%. Da ist keine Pandemie.

Unten erzählen WEF-Chef Klaus Schwab und sein CEO, das „Grosse Reset“ werde eine Krise nach sich ziehen, und die“Covid19″-Krise werde  eine Bagatelle im Vergleich sein..

Nun werden die Vakzinisten  aber besorgt, weil sie aus guten Gründen zunehmende Schwierigkeiten haben, den Leuten einzureden, dass Impfungen notwendig seien. Und dass bedroht ihr grosses Projekt „das Grosse Reset“.
Das habe ich hier immer wieder belegt.

Jedoch, die Beweise häufen sich:

Citizen Free Pres 21 Sept. 2021: Bermuda und Vermont  ähneln sich sehr in einem Punkt:
Vermont, mit der höchsten Impfrate des Landes – 88 % der Erwachsenen sind zumindest teilweise geimpft und 79 % vollständig geimpft steht kurz vor einem neuen Höchststand der COVID-Fälle, nur 3,5 Monate nachdem Fauci sagte, dass es mit 50 % der Erwachsenen geimpft keine signifikanten Infektonen geben würde.

Was für eine Lüge!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vermont.pngAuf Auf Auf Auf Bermuda sind 67 % der gesamten Bevölkerung vollständig geimpft.
Die Zahl der Fälle ist im letzten Monat um 5.605 % gestiegen und entspricht in den USA durchschnittlich etwa 750.000 Fällen pro Tag

Israel nachdem 28% der Bevölkerung  Million den 3. Stich bekommen hatten

Natural News:   Israel, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten erleben jetzt ihren größten Anstieg der Krankheit seit Beginn der Plandemie.

Die Covid-19-Fallraten steigen zusammen mit den Impfraten, da die künstliche Immunität nachlässt. Die als „Impfung“ eingesetzte mRNA-Technologie verwandelt menschliche Zellen in synthetische Spike-Proteinfabriken und erzwingt eine entzündliche Autovergiftung des menschlichen Körpers. Diese „Impfstoffe“ sind ein nicht sterilisierender Eingriff; Die Wissenschaft übt selektiven Druck auf das Spike-Protein aus und treibt neue Mutationen in zirkulierenden Coronaviren. Diese unsterilisierenden Impfstoffe erzeugen geimpfte Superverbreiter, deren Körper darauf programmiert sind, Spike-Proteine ​​​​in Massen zu produzieren, die an andere abgegeben werden und den Schwächsten in einer Bevölkerung schaden. Die geimpften Probanden kolonisieren das Virus unwissentlich und tragen hohe Viruslasten mit sich umher.

Israel ist das schockierendste Beispiel für das Versagen von Impfstoffen.
Selbst wenn über 80 Prozent ihrer Bevölkerung „vollständig geimpft“ sind, ist eine Herdenimmunität immer noch nicht verwirklicht. Die Nation erlebt derzeit ihre vierte Welle und reagiert auf die Krise mit mehr Impfung– Booster-Stiche für alle. Unterdessen nehmen Krankenhausaufenthalte und Todesfälle weiter zu.

Das Vereinigte Königreich hat zwei Drittel seiner Bevölkerung erfolgreich geimpft, dokumentiert jedoch eine weitere schwere Covid-Welle.

 

Bemerkung: Natürlich steigen die unbrauchbaren Impfzahlen: Nach Lockdowns und Isolation durch 1 1/2 Jahre haben die Leute keine dauerhafte natürliche Resistenz entwickelt – und nun kommt die Erkältungs- und Grippesaison 2021/22. Auf diese Grippeviren hat das vorgegebene Scheinvakzin 2019/20 natürlich keine Wirkung ist sogar tödlich– aber die“Politiker“ werden gleich wieder nutzlose Restriktionen einführen. Masken: Unnütz sowie auch Lockdowns und hier.

Jedoch, die politiker lügen uns immer wieder die Rettung der Menschheit durch immer wiederholte Impfungen vor – während sie die Erfüllung des Ziels der Georgia Guidestones anstreben: 500 Millionen Menschen auf diesem Planeten

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Die politiker haben nur 2 Mittel, um unsere natürlichen Abwehrkräfte weiterhin zu schwächen: 1. Immer mehr wirkungslose Impfungen, deren nie da gewesener Schutz schon nach 6-10 Wochen dahin ist (Lancet), und
2. die Leute wieder zu Hause einzulochen.

Die Leute wollen nicht alle das  Impfen mitmachen (Ich habe vorläufig 4 Einladungen bekommen!!!), um das politische Ziel zu erreichen: Hirn-Chipping mittels Vakzin mit Nanochips und Graphen-Leiter für G5/G6 Impulse  zwecks Totalkontrolle und Fernsteuerung der nun posthumanistischen geimpften Roboter. 

Die freimaurerischen Entscheidungsträger arbeiten klar für eine religiöse Sache, und zwar die des Freimaurergottes LuziferSie wollen unsere Seelen stehlen und sie ihrem „Gott“ übergeben

Der Impfkampagne geht die Luft aus – und  viele zu viel eingekaufte Dosen werden nun im Namen des Humanismus an arme Länder mit niedriger „Covd19“ Infektions- und Impfraten  verschenkt, damit sie auch den Impfsegen und dessen Kränklichkeit miterleben können

DENN HIER IST DIE WAHRHEIT: JE MEHR GEIMPFT WIRD – JE MEHR INFIZIERT WERDEN DIE MENSCHEN

Impfraten der Welt  (Dosen pro 100 Personen) laut The New York Times 22. Juli 2021.

EDC-angemeldete Covid19 Infektionszahlen d. 22. juli 2021