„Verschwörungstheorie“: Das inhaltlose, unbelegte, einwandtötende Zauberwort der Elite gegen Wahrheit: Vertuscht Lügen, Verbrechen, Manipulationen zwecks Eine-Weltregierung

Man hat mich „Dänemarks grössten Verschwörungstheoretiker“ benannt.
Ich fühle mich dadurch beehrt – und habe niemals erlebt, dass man meine vielen begründenden Links hat widerlegen können.

Die Illuminaten/Freimaurer-Laufburschen nennen jede Enthüllung ihrer Lügengeschichten  eine „Verschwörungstheorie“ und führen nie ein (haltbares) Argument ins Feld.

„Verschwörungstheorie“ ist ein Wort das auf  den Lieblingsphilosphen des  Rothschild-Agenten George Soros, den Karl Poppers, und seine „Conspiracy Theories of Society“  in den 1950er Jahren zurückgeht. Popper wollte mit dem Ausdruck die offensichtliche Tatsache widerlegen, dass die Entwicklung der Geschichte nachweisbar aufeiner langen Reihe von Verschwörungen beruht.

Das Untere ist von Architects and Enginers for 9/11 Truth verfasst – einer Gruppe von prominenten US-Architekten und Ingenieuren, die sehr tiefgehende wissenschafftliche Analysen dargelegt hat, die unwiderlegbar beweisen, dass  das WTC durch Explosionen von Innen demoliert wurde.
Ihr Hauptargument ist der freie Fall der Türme, weil die Fundamente explosiv weggeblasen wurden.

Natürlich wird dies in den Medien ohne Belege als „Verschwörungstheorie “ abgefertigt!

„Jetzt ist es eine Verschwörung – sie haben das zu etwas gemacht, was nicht einmal eine Minute lang unterhalten werden sollte, dass mächtige Leute zusammenkommen und einen Plan haben könnten. Kommt nicht vor. Du bist ein Spinner! Du bist ein Verschwörungsfan!“ – Georg Karlin

Auszüge aus der Analyse der „Verschwörungstheorien-Waffe“ der Illuminaten/Freimaurer-Spitzenpoitiker und ihrer gekauften Medien.

Was wirklich aufschlussreich ist, ist, wie viel diese Propagandastücke in den letzten zwei Jahrzehnten gemeinsam haben und wie sie sich zu etwas Bedrohlicherem entwickelt haben.

Bereiche der Verschwörungsforschung, für die es eine große Menge an Beweisen gibt, werden mit solchen in einen Topf geworfen, über die der Leser leicht lachen kann. („Diese Leute glauben die verrücktesten Dinge: Elvis lebt noch, Obama ist vom Mars, 9/11 war ein Insider-Job…“)

Die Artikel gehen davon aus, dass „Verschwörungstheorien“ so offensichtlich falsch seien, dass es unnötig ist, auch nur zu sagen, warum. 

Theorien über den 11. September – wie die Zerstörung der WTC-Zwillingstürme mit Sprengstoff – werden als „falsch“ oder „vor Jahren entlarvt“ bezeichnet, als ob die Aussage ausreichen würde, um die Frage zu klären. („Oh, du willst BEWEISE? Klingt, als wärst du auch einer dieser Verschwörungsfreaks! Außerdem haben wir dir die Beweise vor Jahren gegeben. Wenn du sie verpasst hast, ist das dein Problem.“)

Von allen angewendeten Taktiken ist meiner Meinung nach die wichtigste die Vorstellung, dass die psychologische Verfassung von jemandem etwas Abartiges aufweist, der vermutet, dass diejenigen, die über beträchtliche Macht verfügen, tatsächlich etwas im Schilde führen. Eine „verrückte Vorstellung“, um sicher zu sein.

Die extreme Voreingenommenheit der fraglichen Artikel, die Etikettierung von jemandem, der jede offizielle Erzählung in Frage stellt, als „Verschwörungstheoretiker“ (was keinen Sinn macht, wenn man ihn auf den 11. September anwendet, da wir bereits wissen, dass dies eine Verschwörung von jemandem war) und ein höhnischer, herablassender Ton. 

Es sei natürlich auch „Verschwörungstheorie“, wenn einer der 5 tanzenden Mossad-Agenten, die am 11. September jubelten und tanzten, wie die WTC-Zwillingstürme implodierten, im israelischen Fernsehensabten, sie seien gesandt worden,“um das Event zu dokumentieren“

Unten sehen Sie EU versus Disinfo das Obige ohne jeglichen Nachweis für „Verschwörungstheorie nennen

In Teil zwei (später zu veröffentlichen) sehen wir uns zahlreiche Beispiele dieser Taktiken in Aktion an. Wir werden untersuchen, wie konsistent die betreffenden Artikel waren und wie sie im Laufe der Jahre feindseliger und aggressiver geworden sind. Abschließend zeigen wir, wie diese Propagandataktiken vor dem 20. Jahrestag des 11. September 2021 gegen Architects & Engineers for 9/11 Truth eingesetzt wurden.

So wird es gemacht

1. Behaupten Sie, dass etwas in der Psychologie einer Person sie an Verschwörungstheorien glauben lässt.
2. Behaupten Sie, dass Verschwörungstheoretiker an Wahnvorstellungen leiden, irrational und wissenschaftsfeindlich seien.
3. Behaupten Sie, dass Verschwörungstheoretiker keine Beweise für ihre Theorien haben und sich nicht darum kümmern, was die Fakten sagen.
4. Unverblümte Behauptungen über „Verschwörungstheorien“, die völlig unbelegt seien oder nur einem Akademiker zugeschrieben werden, der die „Psychologie“ von Verschwörungstheorien studiert.
5. Verwenden Sie den Begriff „Verschwörer“: Verschwörer ist eine Bezeichnung, die akademisch und autoritär wirken soll, aber in Wirklichkeit nur abweisend ist.
6. Greifen Sie „Theorien“ mit extremen und karikaturhaften Beschreibungen an (bizarr, schädlich, huhu, Schreckgespenst): Denken Sie daran, dass es darum geht, die Untersuchung abzubrechen, bevor sie überhaupt beginnt.
7. Bestreite die Motive von Verschwörungstheoretikern: Es wird oft als selbstverständlich angesehen, dass „Verschwörungstheoretiker“ Theorien verbreiten, von denen sie wissen, dass sie falsch seien.
8. Verschwörungstheoretiker als Randerscheinungen und/oder „ganz rechts“ und/oder Trump-Anhänger darstellen.
9. Fragen Sie, warum diese „Glauben“ nach so vielen Jahren bestehen bleiben: Die dieser Frage innewohnende Annahme ist, dass diejenigen, die fälschlicherweise an Verschwörungen glauben, schließlich zur Vernunft kommen und den Fehler ihrer Wege erkennen sollten.
10. Stellen Sie so dar, als ob es eine Tatsache wäre, dass bestimmte Theorien falsch seien und vor Jahren entlarvt wurden. Es müssen keine Beweise vorgelegt werden, um diese Behauptung zu untermauern.
11. Starke oder zumindest plausible Theorien mit schwachen oder leicht zu diskreditierenden (oder zumindest als diskreditiert empfundenen) Theorien in einen Topf werfen.
12. „Entlarven“ Sie die schwächsten oder am wenigsten glaubwürdigen Punkte in „Verschwörungstheorien“.
13. Lassen Sie eine Theorie falsch klingen, indem Sie einen falschen, unbegründeten oder unvollständigen Grund angeben, warum die Verschwörer an der Verschwörung beteiligt gewesen sein könnten.
14. Weisen Sie jede Vorstellung von Regierungsverschwörung mit der Begründung zurück, dass die Regierung viel zu inkompetent sei, um für die Planung und Durchführung eines komplizierten Ereignisses wie des 11. Septembers verantwortlich zu sein.
15. Beginnen Sie Artikel damit, eine angebliche Horrorgeschichte zu erzählen, in der der Glaube an eine oder mehrere „Verschwörungstheorien“ durch eine Person oder Gruppe angeblich echten Schaden angerichtet habe.
16. Stellen Sie fest, dass Verschwörungstheorien „gefährlich“ für die Demokratie und die menschliche Gesundheit seien: Verschwörungstheorien müssen nicht nur abgetan, sondern bekämpft werden. Wenn sie es nicht werden, so wird argumentiert, werden katastrophale Schäden verursacht.
17. Verschwörungstheorien mit Ansteckungen gleichsetzen: Wir hören regelmäßig von der „Verbreitung“ von Verschwörungstheorien, einem Begriff, der zwangsläufig bei denen Anklang findet, die die Ausbreitung tatsächlicher Viren am meisten fürchten.
18. Eine Explosion von Verschwörungstheorien mit dem Internet verknüpfen: Diese Verbindung weist auf die vermeintlichen Gefahren eines freien Internets hin – Zensur gefordert.

Die untenstehende CIA-Meldung an die Behörden von 1967 wurde erst 1976 nach einer Anfrage der New York Times nach dem Freedom of Information Act veröffentlicht. Auf der Sendung stand „PSYCH“ (für psychologische Kriegsführung) und „zerstören, wenn nicht mehr benötigt“. Die Betreffzeile lautete: „Gegen die Kritik am Warren-Bericht“.

In dieser Meldung wird die Wendung „Verschwörungstheorie“ über Tatsachen verwendet.

In seinem Buch Conspiracy Theory in America postuliert Lance DeHaven-Smith, dass die Ermordung von JFK der „Rosetta Stone“ für das Verständnis der Ursprünge des Verschwörungstheorie-Mems ist. Er schreibt:

Das Etikett der Verschwörungstheorie nahm Form an und gewann Bedeutung über einen Zeitraum von mehreren Jahren (oder länger) im Zusammenhang mit den Bemühungen der CIA, einem der weltweit führenden Experten für psychologische Kriegsführung, Anschuldigungen abzuwehren, dass Beamte auf den höchsten Ebenen der  amerikanischen Regierung  an Kennedys Mord beteiligt seien…“

Die Kampagne der CIA, den Begriff „Verschwörungstheorie“ populär zu machen und den Verschwörungsglauben zum Ziel von Spott und Feindseligkeit zu machen, muss leider als eine der erfolgreichsten Propagandainitiativen aller Zeiten angesehen werden.

DeHaven-Smith merkt an, dass diejenigen, die sich über Verschwörungstheorien lustig machen, „ein Sammelsurium von Spekulationen über Regierungsintrigen zusammenwerfen, sie alle zu ‚Verschwörungstheorien‘ zu erklären und dann auf der Grundlage der unwahrscheinlichsten Behauptungen unter ihnen zu argumentieren, dass irgendwelche und alle unbegründeten Verdächtigungen politischer Elitenverbrechen weit hergeholte Fantasien, die das Vertrauen der Öffentlichkeit zerstören, seien.“

In his book Conspiracy Theory in America, Lance DeHaven-Smith posits that the JFK assassination is the “Rosetta Stone” for understanding the origins of the conspiracy theory meme. He writes:

“The conspiracy theory label took form and gained meaning over a period of several years (or longer) in the context of efforts by the CIA, one of the world’s leading experts in psychological warfare, to deflect accusations that officials at the highest levels of the American government were complicit in Kennedy’s murder. … The CIA’s campaign to popularize the term “conspiracy theory” and make conspiracy belief a target of ridicule and hostility must be credited, unfortunately, with being one of the most successful propaganda initiatives of all time.”

DeHaven-Smith notes that those who mock conspiracy theories out of hand “lump together a hodgepodge of speculations about government intrigue, declare them all ‘conspiracy theories,’ and then, on the basis of the most improbable claims among them, argue that any and all unsubstantiated suspicions of elite political crimes are far-fetched fantasies destructive of public trust.”

Erläuterung der Agenda 2030/Agenda 21 Weltregierung, die WEF und WHO nun beschleunigen wollen

Ich habe oft über die Agenda 2030 alias Agenda 21 der UNO geschrieben. Nun haben das WEF und die WHO einen Vertrag unterzeichnet, um diese globale Sowjet-Union zu beschleunigen

Dieses Video erklärt den faktischen Inhalt der Agenda

Die EU schreit nach dieser neuen Weltordnung

Dr. Robert Malone ist für die Erfindung der mRNA-Vakzintechnik und seine Kritik der Covid-Impfkampagne bekannt

Die UN will Planökonomie

„Ich habe den Nachmittag damit verbracht, die Agenda 2030 der UNO mit ihren 17 Zielen und 169 Unterzielen zu lesen. Dies ist eine Agenda, auf deren Aufbau die UNO seit 1992 hinarbeitetehrlich gesagt, es war erschreckend“.

Local_Agenda21_Planning_GuideBemerkung Die Ziele wurden von Lord Monckton aufgeführt.
Die Rio Conferenz 1992 und hier legte unter der Führung des UN-Vizegeneralsekretärs,  Rockefeller-Laufburschen und Diebs Maurice Strong  die Agenda 21 als Arbeitsprogramm für die Eine-Welt Ökodiktatur fest.

Strong stahl 1 Mio Dollar von der UNO, bevor er  Agenda 21-Berater der chinesischen Regierung wurde.
EU-Ratspräsident van Rompuy pries China für seine Zwangskonzentration von 250 Millionen Bauern in Megastädten als ein Agenda 21 Ziel.

Das Agenda 21-Konzentrationslagersystem und hier und  hier ist ein wenig bekanntes Phänomen, das nicht weniger bedeutet als unsere Zukunft, die von der privaten Weltregierung privater, nicht gewählter Unternehmensbankster bestimmt wird.

Malone: „Mein Gedanke zum Mitnehmen war, dass sich dieses einseitige Konsensdokument wie ein aktualisiertes kommunistisches Manifest liest.

Die Agenda 2030 ist zwar kein rechtsverbindliches Instrument, aber die regionalen und internationalen Menschenrechtskonventionen und -Abkommen bilden den Kern der Agenda 2030 und sind in der Tat verbindliche Instrumente des Völkerrechts.

Fürs Erste können wir also darauf bestehen, dass unsere Politiker gegen die drakonischeren Aspekte der Agenda 2030 kämpfen. Nun, auf den ersten Blick sind die meisten der 169 Ziele der Agenda 21 ziemlich „unscharfe“-  aber extrem naive Ziele.
Sie sind die Ziele einer Planwirtschaftsregierung, nicht einer Weltfriedensorganisation! Offen gesagt sind sie die Ziele eines gescheiterten Regierungsmodells. Ein immer wieder erprobtes Modell.

Definition: Eine Planwirtschaft ist ein System, in dem eine Zentralregierung alle wirtschaftlichen Entscheidungen trifft.
Entweder die Regierung oder ein Kollektiv besitzt das Land und die Produktionsmittel.

Langsam, im Laufe der Zeit, sind 193 Nationen UN-Mitglieder geworden. Sie hat sich in eine gigantische Organisation verwandelt; mit Tentakeln, die in alle Mitgliedsstaaten reichen. Seine verschiedenen Vereinbarungen und Ziele haben Diktate in Bezug auf Wirtschaft, Gesundheit, Armut, Migration, „reproduktive“ Gesundheit, Geldsysteme, digitale IDs, Umweltkontrollen, Kontrolle der Agrarmärkte, universelle existenzsichernde Löhne weltweit, Regierungssysteme usw.

Die UN hat Partnerschaften und strategische Vereinbarungen mit Mitgliedsstaaten, Hunderten von Nichtregierungsorganisationen – wie der Bill and Melinda Gates Foundation, der Weltbank und dem Weltwirtschaftsforum.

Sie hat viele Nachkommenorganisationen wie die UNESCO und die Weltgesundheitsorganisation entwickelt. Die UNO hat strategische Vereinbarungen mit allen großen Organisationen und Weltmächten unterzeichnet, um eine utopische Vision der Welt zu verwirklichen, die eine globale Regierungsmacht beinhaltet, die keine Armut garantiert , keine Diskriminierung, universelle Gesundheitsversorgung und reproduktive Fürsorge (Geburtenbegrenzung), keine schmutzige Energie, keine ungleiche Nahrungsmittelverteilung, existenzsichernde Löhne und eine Umkehrung des Klimawandels durch UN-Intervention in den Mitgliedsstaaten. Im Grunde eine neue Weltordnung – mit nicht gewählten Beamten an der Macht. Es reicht nicht mehr aus, für den Weltfrieden zu arbeiten, sie erfüllt jetzt die Rolle einer globalisierten Regierung.

Sie hat viele, viele unterzeichnete Verträge, Unterzeichner und strategische Vereinbarungen mit ihren Mitgliedsstaaten. Diese Vereinbarungen beinhalten Erklärungen, dass Regierungen nichts tun werden, was gegen die Agenda 2030 der Vereinten Nationen verstoßen würde.

Dazu gehört „Gerechtigkeit“ für alle. Das heißt, ein universeller existenzsichernder Lohn. Es ist, als hätte die US-Regierung gerade beschlossen, die Souveränität an die Vereinten Nationen abzugeben!“

In Deutschland macht die Wahrheit über Covid-Impfung sträffällig. 20 mutige prominente Ärzte fordern in Brief an Behörden vorgeschlagenen Ausweg aus der Corona-Plandemie

Die Menschheit befindet sich mit der Covid-Plandemie und und der gehirngewaschenen Impfkampagne mit den Nanochips im Hirn nochmals am Scheideweg: Persönliche Würde und Selbstbestimmung  über eigenen Körper oder  Robotismus als „hackbares, seelenlosses Tier ohne freien Willen“ (WEF – Video unten) – oder vielmehr: Dieser Scheideweg liegt für den Grossteil der Menschheit schon unumkehrbar hinter ihnen.

In diesem Video appelliert Prof. Sucharit Bakhdi an die Ärtzteschaft weltweit:
„Wer sich instrumentalisieren lässt, macht sich mitschuldig am Massenmord. Die routinemäßige Einführung genbasierter Impfstoffe bedeutet den Untergang der Menschheit.“ Bakhdi meint, dass die Ärzte, die wiederholt impfen sich an einem steilen Hang befinden und  die Menschheit mit sich in die tiefsten Abgründe der Hölle eissen!!

Nun haben 20 internationale Ärzte und Wissenschaftler einen Brief and den Bundestag, Landesregierungen, prominente Richter und die Öffentlichkeit geschrieben, indem sie in 10 Pukten den Austritt aus der Corona-„Pandemie“ verlangen

Im  unteren Video kurz  erklärt. 

Das MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept aus der Plandemie als Video

In diesem Video wird das MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept vorgestellt von: Sucharit Bhakdi, Martin Haditsch, Arne Burkhardt, Renate Holzeisen, Harald Walach, Ulrike Kämmerer, Christian Fiala, Aris Christidis, Thomas Binder, Wolfgang Wodarg, Andreas Sönnichsen, Josef Thoma,  Christian Schubert,  Stefan Hockertz, Werner Möller, Daniel von Wachter,
Moderation: Ronald Weikl

Unter der Überschrift Wir fordern einen Ausstieg aus der „Corona-Pandemie“ und legen ein Konzept vor“ haben 20 Mediziner und Wissenschaftler einen „Offenen Brief“ zur Information der Bevölkerung verfasst. Hierin werden in 10 konkreten Forderungspunkten die erarbeiteten Lösungsvorschläge vorgestellt, die allesamt auf wissenschaftlicher Evidenz beruhen und zu einem sehr kurzfristigen und kostengünstigen Ausstieg aus der „Corona-Krise“ beitragen können.

„Unsere Hauptforderungen sind die sofortige Einstellung der COVID-Impfungen, insbesondere der Impfpflicht und die sofortige Beendigung aller nicht evidenzbasierter nicht-pharmazeutischer Maßnahmen (NPI´s), wie Lockdowns, Schulschließungen, Maskenpflicht im öffentlichen Raum, Isolation, Quarantäne, Kontaktverfolgung, Abstandsregeln, sowie RT-PCR- und Antigenschnelltests bei Menschen ohne Krankheitssymptomen und sofortige Öffnung der Sportstätten, Gaststätten, Kirchen und Kultureinrichtungen für alle ohne Zugangsbedingungen.

Die Autoren diese Konzeptes sind allesamt Mitglieder oder Freunde des MWGFD e.V. und stammen aus 5 verschiedenen deutschsprachigen Ländern, Deutschland , Österreich, Schweiz, Südtirol und Liechtenstein.

Um den Text besser lesbar zu machen, besteht das MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept aus zwei Teilen, einer als „Anschreiben“ gehaltenen Kurzfassung mit den 10 Forderungspunkten und einer jeweils kurzen Erklärung selbiger. Ein beigefügtes ausführliches Begleitschreiben liefert detaillierte Daten, Fakten und Argumente.

In einer groß-angelegten Brief-Aktion in allen genannten 5 Ländern (D-A-CH-ST-LIE) werden in den kommenden Tagen alle politischen und administrativen Entscheidungsträger der Judikativen, der Exekutiven und der Legislativen im Bund, in den Ländern und auf Kommunalebene persönlich angeschrieben und erhalten sowohl per Email als auch per Post die beiden Schreiben. Empfänger sind alle Abgeordneten der Landtage und des Bundestags, Hochrangige Bedienstete von Polizei und Bundeswehr, Leitende Richter und Staatsanwälte, Leiter von Gesundheitsämtern, Landräte und Bürgermeister, sowie last not least die Chefredakteure und Intendanten der bekannten Medien.

Keinem Empfänger werden später Ausreden helfen, wie „Ich habe davon nichts gewusst“. Spätestens mit Erhalt dieses Schreibens ist der Empfänger im juristischen Sinne „bösgläubig“ gemacht und wird damit auch bei einer späteren rechtlichen Aufarbeitung der Geschehnisse ggf. zur Verantwortung gezogen werden können.


Wir widmen unsere Aktion
, mit deren Vorbereitung und Durchführung
20 Mediziner und Wissenschaftler, allesamt Mitglieder und Freunde des MWGFD, der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., mehrere Wochen beschäftigt waren, allen Menschen, die sich jetzt zur Einforderung ihrer Grund- und Freiheitsrechte zu friedlichen Protestaktionen auf den Straßen versammeln.

Unsere Botschaft an alle Spaziergänger, Teilnehmer von Kundgebungen und Demonstrationen und sonstige friedliche Aktivistinnen und Aktivisten:

ERINNERT ALLE MITMENSCHEN DARAN:  Unsere Grund- und Freiheitsrechte, wie sie auch in unserem Grundgesetz aufgeführt sind, sind uns von Natur aus gegeben und dürfen uns deshalb von NIEMANDEM eingeschränkt oder genommen werden!

Die wichtigsten Grundrechte lauten: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ (Art 1.1 GG) und „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“ (Art. 2.2 GG). Letzteres ist auch NIEMALS vereinbar mit einer Impfpflicht, egal gegen welche Erkrankung!

Wir Mediziner und Wissenschaftler betonen darüber hinaus auch:

Wissenschaft muss FREI sein, um wirklich großes Wissen schaffen zu können, und darf sich NIEMALS politischen oder anderen Interessen andienen!

Wirkliche Ärzte sind dem HIPPOKRATISCHEN EID und der GENFER DEKLARATION des Weltärztebundes verpflichtet!  Für sie hat auch der Leitsatz zu gelten: „Ich werde, selbst unter Bedrohung, mein medizinisches Wissen nicht zur Verletzung von Menschenrechten und bürgerlichen Freiheiten anwenden.

Die Pharmaka-Hersteller haben mit ihren Produkten der Gesundheit der Menschen zu dienen, und nicht umgekehrt. Eine Dominanz des gesamten Medizinsektors durch die Pharmaindustrie muss ein für alle Mal unterbunden werden!

Alle Menschen in diesem Land sollen hiermit umfassend informiert werden, und auch die bisher als „Experten“ auftretenden Kollegen zur offenen Diskussion aufgefordert werden.

Nur gemeinsam können wir das lang erhoffte Ende dieser sog. „Corona-Pandemie“ und aller damit verbundenen, die Menschen schwer belastenden Maßnahmen erreichen.

Wir bauen auf Ihre Mitarbeit und Solidarität!“

Aber so was zu sagen ist in Deutschland gefährlich:
Dr. Wikl ist der Moderator des  obigen 3:31 stündigen Videos: Hier erzählt Prof Bakhdi über Weikls Schicksal: Weil er seinen Patienten die Wahrheit über die gefährlichen Covid-Impfungen sagte, wurde sine Praxis von Polizisten durchgewühlt, und er steht nu „grober Desinformation“ angeklagt. Dabei riskiert er, seine Lizenz zu verlieren (wie Dr. Meryll Nass in den USA wegen Ivermectinbehandlung des heiligen Covids, inhaftiert zu werden und Geldbussen zu bekommen.

Auch Prof. Bakhdi wird der Desinformation verklagt – und habe eine Hängepartie vor Gericht, obwohl er von Deutschlands führenden Anwälten verteidigt  und von Juden unterstützt wird, riskiert er das Gleiche. Die Judenunterstützung könnte vielleicht Ausschlaggebend werden!!! Sehen Sie ab 16:30 Miniten

In der NWO wird die Wahrheit zur Lüge und die Lüge zur Wahrheit

Bemerkung
Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.  Ich aber, weil ich die Wahrheit sage, so glaubet ihr mir nicht“.( Johannes 8:44,45).

Ich kann es nicht besser ausdrücken.

WHOs COVID-IMPFPROPAGANDA-ARTIST, KOMMENDER PLANDEMIEDIKTATOR, TEDROS, IST NICHT GEIMPFT. VERTRAG MIT WEF, UM UN-AGENDA 2030/GLOBALE SOWJET-UNION ZU BESCHLEUNIGEN

WHO-Boss Tedros ist nicht Covid-Geimpft

Dieser Massenmörder und Gesundheitszerstörer erklärt unten, nicht geimpft zu sein – aus Protest dagegen, dass seinem Land, Äthiopien, nicht genug Giftspritzen zur Verfügung gestellt wurden- und das obwohl er die Menschen durch massive Propaganda dazu verleitet hat, sich unbedingt impfen zu lassen.

Dieser Heuchler soll nun Diktator des  WHO Pandemie Preparedness Treaty   werden, und wird allein alle Macht haben, Plandemien und deren Behandlungen zu erklären und diktieren ohne Möglichkeit des Widerspruchs der Nationalstaaten. Glücklicherweise gibt es politischen Widerstand dagegen

Die Grafik unten zeigt laut US-Lebensversichungsstatistik und Auskünften von 3 hochrangigen US-Militär-Ârzten, wie die totale Sterblichkeit der USA seit Anfang der Impfungen dramatisch um 350 % gestiegen ist (siehe Video unten). Im US-Militär schnellen die schweren Impfnebenwirungen empor

Unten  bestätigt eine Ärztin diese katastrophale Entwicklung

Bemerkung:
Tedros wusste natürlich von vornherein über die mörderischen Betrügereien mit den Zulassungsversuchen von z.B. Biontech und hier und hier Bescheid.
DESHALB hat er sich nicht impfen lassen, dieser Verbrecher.

Nun soll dieser NWO-Laufbursche allmächtig durch den globalen Pandemic Preparedness Vertrag uns alle unmöglichen gefährlichen und unwirksamen Massnahmen ohne Widerspruch aufzwingen können – mit Bestrafung für Ungehorsam verbunden!

Warum? Totalkontrolle durch Hirnchipping aller bis 2026 – wie vom Tedros´ Mitverschwörer gegen die Menschheit offen erklärt

Der Zweck ist, die Agenda 2030 alias Klaus Schwabs „Grosses Reset„alias die Neue Weltordnung alias die globale Sowjet-Union  zu beschleunigen – wie in einem Vertrag zwischen den Verschwörern Klaus Schwab und Tedros  unterzeichnet – ohne dass es die jüdich kontrollierten Medien uns erzählt haben

Lebt Putin? – oder regieren Doppelgänger in seinem Namen?

Im März 2015 verschwand Putin 10 Tage von der Bühne – und als er auftauchte hatte er Steroid-Mondgesicht bekommen.

The Daily Star 24. Dezember 2016: Erstaunliche Behauptungen, die online kursierten – und in hunderttausendfach angesehenen YouTube-Videos und Dutzenden von Blogs und Artikeln untersucht wurden – behaupten, dass der derzeitige Putin ein Doppelgänger ist, der höchstwahrscheinlich unter der Kontrolle der CIA stehe.

Die Behauptungen darüber, wann er ersetzt wurde, variieren – einige sagen, er sei in den Hallen des Kreml vergiftet worden, nachdem er 2014 die Krim annektiert hatte.

Während andere sagen, dass er 2015 bei einem geheimen Putsch stillschweigend ersetzt wurde, als Vlad zwischen dem 5. und 15. März zehn Tage lang auf mysteriöse Weise nicht in der Öffentlichkeit gesehen wurde.

Putin kündigte 2014 die Scheidung von seiner Frau an, kurz nachdem einige Verschwörungstheoretiker – wie der selbsternannte „Historiker“ Patrick Scrivener – behaupteten, er sei im Kreml getötet worden.

Ein online verbreiteter Artikel – angeblich ursprünglich 2015 in einer deutschen Zeitung („Welt“ – ich las den nun gelöschten Artikel) veröffentlicht – enthält seltsame Zitate, die Ljudmila Putin zugeschrieben werden, was die Theorie des Todes von Vlad zu stützen scheint.

Sie soll gesagt haben: „Mein Mann ist leider schon lange tot.
„Ich muss es öffentlich zugeben, weil ich nicht mehr sehen konnte, was in seinem Namen passiert. Es sind schreckliche Leute.“

Die Echtheit des Interviews ist unbestätigt.

Unten sehen wir aber den originalen Putin mit seinen beiden  Ohrenkerben – aber nun mit Vollmondgesicht ohne Hakenkluft

Putin spricht bekanntermaßen fließend Deutsch und studierte die Sprache als Jugendlicher an der St. Petersburger High School.

Aber Bilder aus dem Jahr 2014 zeigten, dass er bei einer Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel anscheinend einen Dolmetscher benutzte.

Putin trägt auf Bildern einen Ohrhörer, was darauf hindeutet, dass er einer Übersetzung zuhört – etwas, das er nicht tun müsste, wenn er Deutsch sprechen könnte.

Der freiberufliche Journalist Jim Stone behauptet, dass Bilder vor und nach Putins Verschwinden zeigen, dass es sich um einen anderen Mann handelt, der Russland führt.

Er sagte, der neue Putin habe einen „runderen Kopf, eine dickere und kürzere Nase, ein fehlendes Grübchen, dickere Lippen, einen größeren Mund und ein ernsthaftes Doppelkinn“.

Bilder von Putin in seiner Jugend zeigen eine dramatische Veränderung seines Aussehens.

Aber es gibt auch Berichte, dass Vlad sich irgendwann einer plastischen Operation unterzogen hat – Verschwörungstheoretiker argumentieren jedoch, dass dies nur eine Tarnung sein könnte.

Es ist aber sehr kompliziert, das mit dem „neuen“ Putin: Er benutzt anscheinend weitgehend Doppelgänger

The Sun 4 Aug. 2022 Diese Woche sagte der neu ernannte Chef des Militärgeheimdienstes der Ukraine, Generalmajor Kyrylo Budanov, gegenüber dem ukrainischen Fernsehen, dass sich Putins Größe und sogar seine Ohren in den letzten Auftritten verändert zu haben scheinen.

Das Bild, sagen wir mal, der Ohren ist anders“, sagte er bei einem Auftritt auf dem Sender „Groshi“, was Geld bedeutet.

„Und es ist wie ein Fingerabdruck, das Ohrbild jeder Person ist einzigartig. Es kann nicht wiederholt werden.‘

Unterschiedliche Ohren – unterschiedliche „Putins“?

Nun folgen Putin-Ohren zu verschiedenen Zeitpunkten:

Putin 2000 -2020: Im Jahr 2999 eine Hakenkluft – nicht 2019

Junger Putin mit Hakenkluft und 2 Kerben um den Antitragus links

Putin 1998 Putin mit Hakenkluft und 2 Kerben um den Antitragus links

Putin 2000 mit Hakenkluft und 2 Kerben um den Antitragus links

Putin 2013 mit 2 Kerben um den Antitragus links

Putin 2016

Budanov wurde auch von der ukrainischen Nachrichtenagentur TSN zitiert, als er sagte, er glaube, der russische Präsident sei schwer krank und benutze Körperdoppelgänger, um öffentliche Auftritte zu vermeiden.

Er behauptete, dass die Putin-Körperdoppelgänger, obwohl sie sehr ähnlich sind, „unterschiedliche Gewohnheiten, unterschiedliche Manierismen, unterschiedliche Gangarten, manchmal sogar unterschiedliche Größen haben, wenn man genau hinsieht“.

Budanov behauptete zuvor, Putin sei während einer kürzlichen Reise in den Iran durch ein Bodydouble ersetzt worden.

Er sagte dem ukrainischen Nachrichtensender 1+1, dass der Präsident energischer als sonst wirkte, als er zu Gesprächen mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan aufsetzte.

„Schauen Sie sich bitte den Moment an, in dem Putin aus dem Flugzeug steigt“, sagte er. ‚Ist es überhaupt Putin?‘

Dies ist nicht das erste Mal, dass Putins offensichtlich sich verändernde Ohren als Beweis dafür angeführt werden, dass er Körperdoubles verwendet.

Bereits 2018 berichtete die IB Times über eine Verschwörungstheorie, dass Putin in Wirklichkeit drei verschiedene Personen seien.

Ein Twitter-Nutzer namens English Russia hat drei verschiedene Bilder des russischen Präsidenten geteilt, die jeweils leicht unterschiedliche Ohren zeigen.

Die Bilder, die im Abstand von Jahren aufgenommen wurden, scheinen tatsächlich eine Veränderung in diesem Merkmal von Putins Gesicht zu zeigen.

Auf den früheren Fotos sind seine Ohren kleiner und spitzer, wobei die beiden Knorpelstücke über dem Ohrläppchen – der Tragus und der Antitragus – dicht beieinander liegen.

Die späteren Bilder zeigen eine größere Lücke zwischen seinem Tragus und Antitragus, während sein Ohrläppchen auch viel größer ist.

Im Gespräch mit The Telegraph am Montag sagte der hochrangige ukrainische Geheimdienstbeamte, Generalmajor Vady Skibitsky, dass der russische Führer „körperlich oder geistig nicht bei guter Gesundheit“ sei.

Er fügte hinzu, dass Mitglieder von Putins engstem Kreis begonnen hätten, „in Panik wegen seiner Gesundheit zu geraten“.

Skibitsky fuhr fort: „Er benutzt viele Doppelgänger … und manchmal ist es schwierig zu erkennen, ob es der echte Putin ist oder jemand, der ihn ersetzt.“

Bemerkung
Ob das mit den Ohren stimmt, will ich meinen Lesern überlassen, zu beurteilen.

Ich glaube, dass der originale Putin der russische Diktator ist – jedoch Doppelagenten verwendet

Dass Putin psychisch und physisch krank ist und hier, haber ich schon früher geschrieben

„Smart-Städte“: WEFs Grosses Reset in Praxis. Menschheit willenlose, hackbare, seelenlose Batteriehühner. Satan lacht

Im Jahr 2011 beschrieb ich die Agenda 21 (nun Agenda 2030) als einen kommunistischen  Batteriehühnerstall für die Menschheit

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er microsofts-patent.png
Agenda21-global

Die UN hat mit Zustimmung der Regierungen der Welt die Agenda 21, die von der UN-Vollversammlung verabschiedet wurde, in die Agenda 2030 umbenannt: Die globale Sowjet-Union.

Leo Hohmann: Jede größere US-Stadt und die meisten kleineren Städte bewegen sich in diese Richtung. Mit jedem Bundeszuschuss, den Ihre Stadt annimmt, nähert sie sich dem Smart-City-Konzept, das Sie im unteren Video sehen. Selbst Städte, die nicht in der Lage sind, sich vollständig in eine vertikale „Linie“ (in die Höhe) umzugestalten, werden sich zum Beispiel dem Konzept „keine Straßen und keine Autos“ zuwenden.

Das ist die Lebensweise, die uns auf der anderen Seite des Great Reset erwartet und „besser wiederaufbauen“, wo uns vom WEF gesagt wurde, dass „wir nichts besitzen werden, keine Privatsphäre haben, aber wir werden lernen, es zu mögen“.

Dänische Ministerin Ida Auken, „young global leader“ des WEFs, erzählt den Spitzenfreimaurern/Illuminaten  des WEFs über  die schöne paradiesische, vollkommunistische Neue Welt (Das Originalvideo ist gelöscht, ich habe es gesehen – das untere ist eine genaue Kopie)

Meine Schulstadt, Vejle, dk

Es ist die perfekte Welt für den faulen, schwachsinnigen Weltbürger des 21. Jahrhunderts, der sich einfach nur zurücklehnen und versorgt werden möchte.
Solange sie sich entspannen und ihre Videospiele spielen, Ballspiele, Konzerte besuchen oder sich anderweitig unterhalten können. Solange sie sich manipulieren lassen, sind sie gut. Sie werden darauf konditioniert, ein universelles Grundeinkommen zu akzeptieren, in einer winzigen Wohnung zu leben und sich für ihren Transport, ihre Ernährung und ihre Gesundheitsversorgung auf die Regierung zu verlassen. Sie streben nicht danach, ein Auto oder ein Haus zu besitzen, geschweige denn ein paar Hektar Land.

Schöne neue Welt des WEFs

Hier spricht Satan

Sie bemerken mit der Zeit, dass die Läden keine traditionellen Fleischprodukte mehr führen, sondern nur pflanzliches Protein und Insekten.

Sie beginnen zu bemerken, dass Sie keinen Arzt finden können, der Ihnen ehrlichen medizinischen Rat gibt, sondern nur den, der untrennbar mit Big Pharma und seinem staatlich vorgeschriebenen Injektionsschema verbunden ist. Fast jedes Medikament, das Ihr Arzt verschreibt, wird jetzt über die mRNA-Technologie verabreicht, die Ihre Gene anweist, jedes Medikament herzustellen, von dem Ihr Körper abhängig geworden ist, um am Leben zu bleiben.

Sie beginnen zu bemerken, dass alle Banken in der Smart City nur Einlagen der neuen, von der Zentralbank kontrollierten digitalen Währung akzeptieren, die nur für staatlich genehmigte Waren und Dienstleistungen verwendet werden kann.

Diser  Ökoplan-Einpferchung der Menschheit  wurde im Rio-Schlussdokument 1992 festgelegt -und Zwar in Zusammenarbeit mit dem ICLEI der UN und Smart City Erbauern:

Links: Smart Haus mit Gemüseanbau auf den Altanen

Das Rio +20 Abschlussdokument sollte auf Folgendes fokussieren: Grossstädte, Städte und Dörfer, ihre Bürger, ihre Wirtschaft, die ländlichen Gebiete und Ökosysteme, die unsere menschliche Zivilisation aufrecht erhalten.
Wir schlagen vor, einen internationalen Ecocity Rahmen und Standards einzurichten, um eine gemeinsame Vision für eine umweltfreundliche und sozial gerechte erholsame menschliche Präsenz auf der Erde zu skizzieren.

Alle Akteure haben ihre Rollen: Gemeinden für die lokalen Aktionspläne und Strategien. Große Gruppen sollen Knowhow, Unterstützung und Beratung anbieten, das UN-System soll alle Bemühungen mit breiter greifenden Politiken und Praktiken unterstützen.

Sie werden nichts besitzen – und sie werden es lieben

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman hat ein neues Lieblingsprojekt, von dem er Sie wissen lassen und vielleicht sogar darin investieren möchte.

Es ist eine „Stadt der Zukunft“, die mit begrenztem Erfolg im kommunistischen China (von EU-Ratspräsident van Rompuy verhimmelt) sowie in Städten in den Ländern Kanada, Südkorea, Spanien und Singapur erprobt wurde.

Es ist eine sogenannte „smart Stadt“, die auf einer 100-Meilen-Linie gebaut wird und 9 Millionen Menschen beherbergen kann.

Auf der Website des Projekts wirbt der Kronprinz für The Line, auch Neom genannt, als einen Ort, an dem es Folgendes geben werde:

„Keine Straßen, Autos oder Emissionen, es wird zu 100 % mit erneuerbarer Energie betrieben und 95 % des Landes werden der Natur erhalten. Das ganze in Glas eingerahmt. um die Temperatur zu reglieren. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen werden im Gegensatz zu traditionellen Städten Vorrang vor Transport und Infrastruktur haben.“

Alle Reisen finden in dieser Stadt mit Hochgeschwindigkeitszügen statt, mit einem von Endezu-Ende-Reise von 20 Minuten.

Und wenn Sie außerhalb dieses Bereichs reisen möchten?
Wenn Ihre soziale Punktzahl zu niedrig ist, werden Sie nicht einmal in die von der Regierung bereitgestellten Nahverkehrsmittel gelassen und sind zu einem Leben in den vier Wänden Ihres Hauses verurteilt.

Die Bewohner dieser Stadt werden in einer dystopischen Welt der totalen Überwachung mit Sensoren, Kameras, Gesichtserkennungssoftware und biometrischen ID-Scannern leben, die direkt in das Raster eingebaut sind. Der saudische Kronprinz schätzt die Kosten für die Entwicklung der Stadt Neom auf 500 Milliarden Dollar.

Der Kronprinz hat die Stadt so gestaltet, dass sie alle 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen erfüllt, die im September 2015 von den Staatsoberhäuptern fast aller Nationen der Welt verabschiedet wurde. Wir, die Menschen, haben nie für diese „nachhaltige“ Lebensweise gestimmt, aber unsere Führer haben uns trotzdem dazu verpflichtet.

Es gibt hier alle Möglichkeiten, die Menschen sogar „unterhalb der Haut“ zu kontrollieren – wie WEF Berater, Jude und selbstgestandener schwuler  Yuval Harari sagt. Und zwar mittels der Nanochips der Covid-Vakzine kann
die Elite über z. B.  Microsofts Patentantrag 2020 060606 uns überall orten und unsere Sym/Antipathien registrieren.

– und zwar mittels der Chips und 500 Spezialsatelliten, die Bill Gates und Teslas Elon Musk soeben aufgesendet haben (Newspunch og The Telegraph samt CNBC og Wall Street Journal).

Hiermit kann die NWO-Diktatur sogar unsere Gedanken lesen – und uns „gebührend“ bestrafen!!!

Besonders christiche Gedanken sind straffällig
Wahres Christentum, das von der anerkannten MischMasch-Eine-Welt-Religion des Papstes abweicht, stünde jetzt auf der Liste der Dinge, an die man nicht einmal denken dürfte.

Bemerkung
Und Satan lacht in Verzweiflung – denn er weiss, dass seine Zeit kurz ist (Offenb. 12:12): Er hat das Kunstwerk des Schöpfers total vernichtet: Unter Prüfungen herauszufinden, ob wir es wert sind, unsere Leben in die Ewigkeit zu verlängern – oder ob wir kassabler Müll für die Verbrennungsanlage sind.

Satan gelingt es so, alle zu ungeprüftem  Müll zu machen – den die Menschen vegetieren nur in Satans Neue Welt – oder wird mochmals wie in der Sowjet-Union Amut verteilt?

Zuletzt lacht aber Gott: Das war eben sein Plan – denn er will seelenlose , nanochip-gesteuerte Menschen ohne geprüfte gottestreue Persönlichkeit, die ihre Gaben nicht in seinem Dienst genutzt haben, keineswegs haben (Matth.25).

EMA macht mit: Zell-kodierende „selbst-steigernde“ Discount-mRNA Covid-Vakzine unterwegs

 

Neue und noch giftigere, schlecht geprüfte  Covid-Vakzine zu Discountpreisen sind unterwegs-und werden mit Begeisterung von den Zulassungsbehörden als „Notzulassungen“ nur auf der Grundlage von optimistischen Berichten pfuschenderbetrügender und  geldgieriger, nun sogar von Billigpharmafirmen zugelassen: Sie werden nochmals die Versuchskaninchen werden!

Science 5. April 2022: Die Pfizer-BioNTech und Moderna Stiche verlassen sich darauf, dass die mRNA Zellen dazu lenken, ein  SARS-CoV-2-Protein an den Zelloberflächen zu produzieren.

In Thailand hat ein Team unter der Leitung von Kiat Ruxrungtham an der Chulalongkorn University einen mRNA-Impfstoff entwickelt, der von dem französisch-thailändischen Unternehmen BioNet-Asia hergestellt wird und die Studien der Phase 1/2 abgeschlossen hat.

Der Impfstoff unterscheidet sich jedoch von den Vermarkteten. Kiats Team führte keine zwei Mutationen in Spike ein, die das Protein stabilisieren, was eine teure IP-Lizenz erfordert hätte. Sie vermieden ein weiteres Lizenzproblem, indem sie den Code dazu veranlassten, die Zellen dazu zu bringen, das Spike-Protein (nach Bedarf ?- DNA-Mutation) zu sezernieren, anstatt es an die Membran binden zu lassen.

Man macht nun mit kleineren mRNA-Mengen als bisher injiziert die Zellen zu selbständigen Spike-Proteinfabriken, was nach DNA-Mutation geschehen muss. Wie viel und wie lange das weitergeht, weiss natürlich wiederum keiner.

Unten sehen Sie eine Liste mit neuen lukrativen Impfstoffe für die gutgläubige Menschheit mithilfe korrupter Politiker und Medien.
Als ob das mRNA-Vakzin wegen ihrer vielen und schweren und hier Nebenwirkungen und Übersterblichkeit nicht schon schlimm genug wären,  wird Selbstverstärkung der kleinern mRNA-Menge im Körper tätig.  


Einige Vergleichsstudien haben ergeben, dass dies zu einer schwächeren Immunantwort führt, aber Kiats Mausstudien sahen keinen Unterschied, und menschliche Daten zeigen, dass der Impfstoff robuste Antikörperspiegel auslöst, die das Virus neutralisieren können, sagt er.

BioNet-Asia kann bis zu 100 Millionen Dosen pro Jahr herstellen, sagt Kiat, und das zu einem niedrigeren Preis als die Zusammenarbeit zwischen Pfizer und BioNTech und Moderna. Das japanische Unternehmen Daiichi Sankyo und das kanadische Unternehmen Providence Therapeutics haben mRNA-Impfstoffe in ähnlichen Entwicklungsstadien.

Eine Phase-1-Studie eines am Imperial College London entwickelten selbstverstärkenden Impfstoffs löste solch mittelmäßige Immunantworten aus, dass die Forscher zum Reißbrett zurückkehrten. Aber ein ähnlicher Kandidat von GlaxoSmithKline schützte Hamster zuverlässig vor einer SARS-CoV-2-Infektion, wie eine Januar-Veröffentlichung in Molecular Therapy zeigte. Dieser Impfstoff wird jetzt in einer Phase-1-Studie mit 10 Personen getestet.

Kiat hofft, seinen Kandidaten anhand eines Proxy-Maßstabs beurteilen zu können: Wie gut er die Antikörperspiegel bei vollständig geimpften Personen erhöht. Frühere Studien zu den vermarkteten mRNA-Impfstoffen haben gezeigt, dass bestimmte Konzentrationen neutralisierender Antikörper mit dem Schutz vor Krankheiten korrelieren.

Die Europäische Arzneimittelagentur und Aufsichtsbehörden mehrerer Länder haben angegeben, dass sie solche „Immunbrücken“-Daten unter bestimmten Umständen akzeptieren werden, sagt Krause.

Die FDA muss noch Richtlinien herausgeben. „Ich weiß aus Gesprächen mit Leuten bei der FDA, dass sie zögern“, sich auf Antikörperdaten zu verlassen, sagt Stanley Plotkin, ein erfahrener Impfstoffforscher, der Moderna und viele andere Unternehmen berät.

Antikörper = geringe Immunität. T-Zellen gute und dauerhafte Immunität
Ein Problem ist, dass Antikörper nur ein Teil der durch mRNA-Impfstoffe ausgelösten Immunantwort sind. T-Zellen – die schwieriger zu messen sind – spielen eine Rolle bei der Verhinderung schwerer Krankheiten, indem sie infizierte Zellen eliminieren.

Sie bieten auch einen besseren Schutz vor neuen Virusvarianten als Antikörper und tragen dazu bei, die Dauerhaftigkeit der Immunität zu gewährleisten. Dennoch sagen Plotkin und andere, dass die Antikörperspiegel gut genug seien, um Notfallgenehmigungen auszustellen.

Prof. Bakhdi erklärt die Wirkung des Covid-Impfstoffs auf unser Immunsystem

„Wir wissen, dass noch viele Hürden vor uns liegen“, sagt Kiat. Aber selbst wenn ihr COVID-19-Impfstoff versagt, baut sein Team Kapazitäten für die Zukunft auf, sagt er. „Wir können jetzt sehr schnell neue mRNA-Impfstoffe herstellen, das ist also eine Möglichkeit, die nächste Pandemie zu lösen – und wir können den Preis niedriger machen als die Big Pharmas.“

Bemerkung

Als Biowaffe gegen die Menschheit werden die Vakzine immer ausgefeilter: Lebenslängliche Spike-Protein-Produktion und BlutGefäss sowie Organzerstörungen und hier mit schlangenartigen Blutpfropfen drohen. 

 

 

Sie haben keine Ahnung – und hoffen anscheinend noch mehr von der übervolkerten Welt reduzieren zu können.

Unten Georgia Guidestones

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

 

 

Ernst Wolff: Wall Street-verursachte Stagflation vor 3. Weltkrieg – genau die Lage vor Weltkrieg 1 und 2.

 

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er tower-of-babel.jpg Im folgenden Video analysiert der Wirtschaftsjournalist  Ernst Wolff messerscharf, warum wir uns in den 3. Weltkrieg bewegen: Die Wall Street der City of London – der Spinne im Netz –  befindet sich nun nochmals in der Lage wie vor dem 1. und 2. Weltkrieg: Stagflation – immer mehr Geld für die von allen Realitätswerten getrennten Spekulationsmärkten werde gebraucht, um Geld, Geld, Geld zu ergattern. Also mehr Geld drucken, was Inflation bedeutet, die dann wiederum die Märkte drückt.

Um aus diesem „Teufelskreis“ herauszukommen  gebe es für diese Spekulanten nur einen Ausweg: KRIEG! Dabei wird immer mehr Geld für  Waffen und nachher Wiederaufbau gebraucht, Arbeitskraft wird gebraucht und die „Märkte“ beflügeln sich!!!

Und diese Satanisten regieren „unsere“ Marionetten-Politiker um ihre vereinbarte  Anti-Babelsturm-Politik Satans durchzuführen

Das Fundament des heutigen Tums von Babel ist das Grosse Reset des WEFs.

Das WEF wurde in den 1960er Jahren in den USA von 3 Juden gegründet: Klaus Schwab, Henry Kissinger und Kahn und bestehe laut Insidern aus 3 Säulen

1) „Dazu gehörte erstens das zivile Friedenskorps, das Peace Corps, jenes Entwicklungshilfeprogramm, das junge amerikanische Freiwillige in rückständige Länder entsendet um Brunnen zu graben, Windräder zu bauen, Kinder zu impfen, Medizin auszuteilen und andere gute Dinge zu tun, um die Herzen und Köpfe der Menschen zu gewinnen. ….

2) Als zweite Säule wurde die militärische Eliteeinheit, die Green Berets, aufgestellt, deren Aufgabe es war mit verdeckten Operationen die roten Guerillas zu neutralisieren, widerspenstige Bürgermeister, die dem Fortschritt im Wege stehen, umzulegen und Sabotageakte auszuführen.

3)„Und die dritte Säule werden die Fortschritte im Bereich der Landwirtschaft sein. Wir müssen – erklärte der Professor [der Storl in das Programm einwies] – die Hochertragssorten, das ‚Wundersaatgut‘ (miracle seed_ Monsanto Gen-Saatgut), das von dem Pflanzenzüchter Dr. Norman Borlaug in Zusammenarbeit mit der Rockefeller Stiftung und der Ford Stiftung entwickelt wurde, den rückständigen Bauern in Afrika, Asien und Südamerika zukommen lassen. …

Beweis: US-Präsident dient globalistischen Interessen der City of London – auf Kosten der US-Menschen

Die Welt wird völlig undemokratisch und zentral durch „Geheimorganisationen“  gesteuert. Vor wenigen Jahren wurde man „Verschwörungstheoretiker“ benannt, wenn auf die Existenz solcher Organisation hinwies. Nun sind sie allgemein bekannt – aber ihre Treffen und Programme bleiben streng geheim für die Öffentlichkeit.

Es stellt es sich nun heraus, dass der US Präsident seine betreuten Leute für Migliedschaft dieser Geheimorganisationen ernenntbesonders Juden wie Andrew Blinken, Lael Brainard (immer jüdischer FED-Boss), Janet Yellen, John Kerry, Avril Haines , Alejandro Mayorkas, Jeffrey Zientz.

Die Mitglieder solcher Geheimorganisationen zu ernennen ist gar nicht die Aufgabe eines demokratischen Präsidenten – im Gegenteil.

Keiner kann 2 Herren dienen. Die Geheimgesellschaftsmitglider haben die primäre Aufgabe, den Zusammenbruch ihrer Vaterländer zu beschleunigen, um der Neuen Weltordnung alias Agenda 2030 alias der globalen Sowjetunion ohne unser Wissen – aber durch unsere Leiden – den Weg zu ebnen

DIESES BENEHMEN ZEIGT, DASS BIDEN EINE MARIONETTE IN DER TASCHE DER KRÄFTE HINTER IHM UND IHREN GEHEIMORGANISATIONEN  IST.

Es gibt 6 Instrumente ausser den Impf-HirnNanochips – (Hackbar, seelenlos ohne freien Willen), durch die die City of London ihre weltweiten Politiker lenken: 1) The US Council on Foreign Relations , die ungewählte, offensichtliche Jesuten-Regierung der USA 2) Die Trilaterale Kommission 3) Die Bilderberg Organisation, durch die (und durch seine Zentralbank) Rothschild z.B. Dänemark und die NATO eroberte  4) Das Weltökonomische Forum, Davos
5) WEFs Schule für „Young global Leaders„: Putin, Merkel, Tony Blair, Boris Johnson, Emmanuel Macron, Annalena Baerbock  und viele andere wurden dort gehirngewaschen. 6)Der Pandemie-Bereitschafts Vertrag macht die WHO zum Gesundheitsdiktator der Welt: Ihre Erlässe sind indiskutabel – und alle Länder haben sie unbedingt zu folgen – einschl. Impfpflicht!!

Nachfolgend eine Liste der CFR- und Bilderberg Mitglieder, die von Präsident Joe Biden ernannt wurden:

CFR Members And Bilderberg Attendees Appointed By Joe Biden (Taken from the CFR membership and Bilderberg participant lists)

Published: Saturday, November 28, 2020

CFR Members And Bilderberg Attendees Appointed By Joe Biden

General Lloyd Austin, Secretary of Defense (Individual CFR member)

Anthony J. Blinken, Secretary of State (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Lael Brainard, Chair of the Federal Reserve (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Mark Brzezinski, Ambassador to Poland (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Nicholas Burns, Ambassador to China (Individual CFR member)

William J. Burns, Director of the Central Intelligence Agency (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Eric Garcetti, Ambassador to India (Individual CFR member)

Avril Haines, Director of National Intelligence (Bilderberg attendee)

Kathleen Hicks, Deputy Secretary of Defense (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Colin Kahl, Under Secretary of Defense for Policy (Individual CFR member)

John Kerry, Climate Czar (Individual CFR member)

Alejandro N. Mayorkas, Secretary of Homeland Security (Individual CFR member)

Lisa Monaco, Deputy Attorney General (Individual CFR member, Bilderberg attendee)

Michael Morell, CIA Chief (Individual CFR member)

Gina Raimondo, Secretary of Commerce (Individual CFR member)

Susan E. Rice, Director of the Domestic Policy Council (Individual CFR member)

Cecilia Rouse, Chair of the Council of Economic Advisers (Individual CFR member)

Tom Vilsack, Secretary of Agriculture (Individual CFR member)

Janet Yellen, Secretary of the Treasury (Individual CFR member)

Jeffrey D. Zients, Coronavirus Czar (Bilderberg attendee)

Unglücklicher Putin: Gelähmter rechter Arm. Vorbereitungen auf Flucht aus Russland

 

The Daily Mail 31 Juli 2022 zeigt dieses Video von einem unglücklich aussehenden Wlaimir Putin, dessen rechter Arm offensichtlich gelähmt ist.

Der Clip ist das Neueste einer ganzen Reihe von Videos, die den russischen Präsidenten zu zeigen scheinen, wie er hinkt und mit seltsamen Ticks kämpft, einschließlich seltsamer Fuß- und Beinverrenkungen und unkoordinierter Bewegungen.

In den letzten Monaten gab es weit verbreitete Spekulationen über den offensichtlichen Rückgang von Putins Gesundheit, wobei verschiedene Quellen darauf hindeuten, dass der Despot mit einer Reihe von Leiden wie Krebs und Parkinson zu kämpfen hat.

Der General-SVR-Telegram-Kanal, der behauptet, von einem ehemaligen Offizier des russischen Auslandsgeheimdienstes betrieben zu werden, hat lange über Putins angeblichen Gesundheitszustand berichtet und kürzlich vorgeschlagen, dass er in Zeiten besonders schlechter Gesundheit manchmal durch ein Bodydouble für öffentliche Auftritte ersetzt wird.

Der Sender erzählte, dass Putin letzte Woche am Freitag und Samstag von „schwerer Übelkeit“ geplagt wurde, wobei Ärzte mehr als drei Stunden an seinem Bett stationiert waren.

Unterdessen treffen Putin und seine Freunde Vorbereitungen für die Flucht aus Russland, falls seine Armee in der Ukraine besiegt werden sollte, so ein Telegram-Kanal, der behauptet, aus dem Kreml zu kommen.