Wiederkunft Christi – Veröffentlichungen

Bemerkenswert

Wiederkunft Christi – Grosse Politik – Introduktion

SEHEN SIE ÜBERBLICK ÜBER DIE DIKTATUR-WELT DER ELITE, DIE NEUE WELTORDNUNG HIER UND HIER

Aktualisiert 26.01.2021

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er one-dollar-1.jpg

Dies ist eine deutsche Version ausgewählter Artikel aus meinem dänischen Blog

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er hammersegl.png

„Als wir das Gift des Liberalismus in den Staatsorganismus einführten, veränderte sich sein gesamtes politisches Gesicht. Die Staaten wurden von einer tödlichen Krankheit heimgesucht – einer Blutvergiftung. Alles, was übrig bleibt, ist, das Ende ihres Todeskampfes abzuwarten.“ (Protokolle der Weisen von Zion, X: 9)

Gelenkt werden die Ereignisse durch die pharisäische Weltende-Sekte, Chabad Lubawitsch. Deren Ziel ist es, die Erscheinung ihres Politiker-Messias, ben David, mittels Erfüllung der biblischen Weltende-Prophezeihungen über Harmageddon/den Gog-Magog-Krieg zu beschleunigen. Ben David soll Israel zum Weltherrscher machen. Sie nennen diese christenfeindliche kommunistische Entwicklung“Die Neue Weltordnung” – welche bloss die uralte Bemühung der phariæer /Rabbiner ist, die Welt durch eine globale Sowjet-Union zu regieren (Psalmen 2:7-9). Die Freimaurer-Weltelite, der Trump-Klan und Putin sind Mitglieder dieser Sekte.

Viele jüdische Chabad Lubawitscher Rabbiner behaupten, Netanjahu sei der Messias ben Joseph, der die Schlüssel an den Messias ben David abgeben soll, wenn Netanjahus Regierungszeit zusammenbricht! Chabad Lubavitcher Rabbi Schneerson sagte Netanjahu, er würde Melech HaMoshiach (messianischer König, dh Moshiach ben David) das Zepter geben“ – berichtet Rabbi Levi Sudri.

Ben Josephs Aufgabe ist, Ben David durch ein globales Gemetzel (Jeremia 25) den Weg zu ebnen.

Der israelische Premierminister Netanjahu versprach 1984 Chabads Guru, Rebbe Menahem Schneerson, auf dessen Auforderung, die Rolle von Ben Joseph zu übernehmen.

Das Unheimliche an den Chabadniks ist, dass sie sowohl den Kreml als auch das Weiße Haus beherrschen – sowie Rothschilds City of London und viele andere Regierungen. Sie verwenden die Bibel-Prophezeiungen als Arbeitsprogramm

Chabad Lubawitscher Rebbe Menachem Schneerson hat seine treuen Nachfolger in seiner hohlen Hand, – und dazu gehört auch der israelische Premierminister Binyamin Netanyahu – so wie ein anderer Führer des 20. Jahrhunderts ein anderes Volk in seiner hohlen Hand hatte. Sehen Sie sich im Video Schneersons charismatisches Verhalten an – und wie er sich Moschiach nennt, Davids Sohn (Ben David), der die Heiden besiegen und sich und Israel zum Herrscher der Welt machen soll (siehe 7:40 min – aus) – obwohl er 1994 starb.

Daher glauben die Chabadniks, dass der verstorbene Schneerson ausnahmsweise wieder auferstehen werde.

Der jüdische Messias, Ben David, ist ein Mann, ein schlauer Politiker. Chabads Anzeichen seiner Messias-Erscheinung sind dieselben wie in den Vorhersagen des zweiten Kommens Christi.

Mit Chabad Lubavitch sind die biblischen Geschichten über das zweite Kommen Christi zu einem wichtigen politischen und militärischen Thema geworden.

Biblische Vorhersagen der Anzeichen der Wiederkunft Christi:

Lukas 21:“7 Sie fragten ihn aber und sprachen: Meister, wann soll das werden? und welches ist das Zeichen, wann das geschehen wird?
20 Wenn ihr aber sehen werdet Jerusalem belagert mit einem Heer, so merket daß herbeigekommen ist seine Verwüstung. 22 Denn das sind die Tage der Rache, daß erfüllet werde alles, was geschrieben ist. 31 Also auch ihr: wenn ihr dies alles sehet angehen, so wisset, daß das Reich Gottes nahe ist“.

Matth. 24: 6 „Ihr werdet hören Kriege und Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschreckt euch nicht. Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da.
nd Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschreckt euch nicht. Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da. 7 Denn es wird sich empören ein Volk wider das andere und ein Königreich gegen das andere, und werden sein Pestilenz und teure Zeit und Erdbeben hin und wieder. 8 Da wird sich allererst die Not anheben.(Setzt Massenkommunikation voraus).

Matth. 24: 15 Wenn ihr nun sehen werdet den Greuel der Verwüstung (davon gesagt ist durch den Propheten Daniel), daß er steht an der heiligen Stätte (wer das liest, der merke darauf!),
22 Und wo diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch selig; aber um der Auserwählten willen werden die Tage verkürzt.

29 Bald aber nach der Trübsal derselben Zeit werden Sonne und Mond den Schein verlieren, und Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden sich bewegen. 30 Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit. 31 Und er wird senden seine Engel mit hellen Posaunen, und sie werden sammeln seine Auserwählten von den vier Winden, von einem Ende des Himmels zu dem anderen.

„Wenn Ihr seht, dass diese Dinge eintreffen, könnt Ihr sehen, dass sein Kommen vor der Tür steht“ (Matthäus 24:32).

Ist die Auferstehung Christi nur ein Mythos, der seine Jünger im Handumdrehen von Feiglingen zu todesverachtenden Helden verwandelte?
Oder ist die Auferstehung und damit die Göttlichkeit Christi eine Realität mit alledem, was für uns und für das Ende der Welt folgt?
Das sind Fragen, die sich jeder stellen muss – denn das ist der Sinn des Lebens.

Die Kopfzeile zeigt das Turiner Grabtuch, das aller Wahrscheinlichkeit nach den Leib Jesu Christi zeigt, mit einem gespenstischen dreidimensionalen fotografischen Negativ der der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes. Das fotografische Negativ ist somit ein Positiv mit unglaublich vielen Details, die den Passionsbericht der Evangelien und damit deren Zuverlässigkeit bestätigt.

Das Tuchphoto wird von allen Wissenschaftszweigen als echt anerkannt – sogar voder italienischen Akademie der Wissenschaften, ENEA, die es als „übernatürlich“ eingestuft hat.
Das Tuch wird somit zur Visitenkarte Christi und zum Beweis seiner Göttlichkeit – etwas, was niemand vor der Erfindung der Fotografie 1800 Hundert Jahre später hinterlassen konnte.
Das Turiner Grabtuch erhöht somit den Glauben zu Wissen.

Links: Negativ des dreidimensionalen fotografischen Negativs auf dem Turiner Grabtuch, das von allen Wissenschaftszweigen für echt erklärt wird.
Pias Foto 1898


Das zweite Kommen Jesu Christi mag unmittelbar bevorstehen – aber niemand kennt den Tag ausser Gott, nicht einmal Christus kannte ihn.

Ist es möglich, dass das zweite Kommen Christi in unserer Zeit stattfinden wird?
Viele haben versucht, den Zeitpunkt vorauszusagen – kläglich falsch, was bei vielen das Wiederkommen zu einer Schrulle gemacht hat.

Einige behaupten, dass Christus bereits heimlich gekommen sei, widersprüchlich zur Aussage Christi, dass sein zweites Kommen so sein werde, dass jeder es sehen kann (Matthäus 24: 26, 27).

Jedoch, Christus forderte uns auf, die Vorzeichen im Auge zu behalten – die teilweise großpolitischer Natur seien und Krieg bis zum Ende beinhalten (Lukas 21, Matthäus 25).

Können die folgenden Vorzeichen / Prophezeiungen in Unserer Zeit vorkommen?

Christus bestätigte in Matthäus 5:17-21 die Gültigkeit der Prophezeiungen, einschließlich dieser:
1) Damaskus und Syrien werden in Schutthaufen verwandelt und niemals wieder aufgebaut (Jesaja 17). Dann folgt der Untergang Israels.
2) In den letzten Tagen dringt eine Großmacht /Gog, Fürst von Rosch (in älteren Bibeln erwähnt) und Magog aus dem hohen Norden (Hesekiel 38:39), gefolgt von vielen Völkern einschließlich Perser und Libyer, in Israel ein und zerstört die aus allen Ländern der Welt eingesammelten Israeliten und ihr wieder aufgebautes Land (Hesekiel 35-37). Dann greift Gott ein:

3) Es folgt ein Weltkrieg (Jeremia 25).

Es ist diese politische und militärische Entwicklung im Rahmen der Pharisäer/Talmudisten, d.h. die alte „Neue Weltordnung“ (NWO) der Illuminaten, und hier, mit denen sich dieses Blog befassen wird.
Der Begriff Pharisäer ist heute genauso gültig wie zur Zeit Christi: Die Pharisäer haben den Talmud geschrieben und hier, die Grundlage des Judentums.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er trump-satan_sign.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er putin-satan-sign.png

Darüber hinaus ist die Freimaurerei Judentum für Nichtjuden und hier.
„Unsere“ Spitzenpolitiker sind Freimaurer – und arbeiten für die Neue Weltordnung der Pharisäer, deren Zweck ein von Chabad Lubavitch regierter Eine-Welt-Staat mit der UNO als Regierung ist, die der City of London durch ein Netz von 36 Superlogen unterliegt. Luzifer (Jesaja 14: 12-14) und hier ist der Gott der Freimaurer und auch der Pharisäer (Johannes 8:44 und Matthäus 23:33). Oben machen Trump, Putin sowie viele anders Politiker das Illuminaten-Handzeichen: Die Hörner des Teufels,

Die Jagd auf Ihre Seele
Das Jagdgewehr der Illuminaten ist das Tavistock Institute in London.

Die Mission des Tavistock-Institutes besteht darin, im Namen der Illuminaten die soziale Umstrukturierung des Westens in einen atheistischen Eine-Welt-Kommunismus / eine-Welt-Sowjetunion zu ermöglichen (Agenda 2030).

Das größte Hindernis für den Eine-Welt-Staat der Pharisäer ist die Lehre Jesu Christi: Daher stellt ihre Neue Weltordnung die Lehre Christi auf den Kopf: Lügen werden zur Wahrheit und umgekehrt, Gutes wird böse und umgekehrt, Unnatürliches wird natürlich und umgekehrt.
Der Slogan lautet jetzt im Grunde: „Wenn Sie Lust haben, dürfen Sie“.
Es gibt keinen Platz für Christus im Eine-Welt-Staat – daher müssen alle Erinnerungen an Christus ausgelöscht werden. Und dafür sorgen „unsere“ illuminaten-gesteuerten und besessenen Medien.

Christus hat das vorhergesehen. Deshalb fragte er in Lukas 18: 8: „Aber wenn ich komme, werde ich wohl dann den Glauben auf Erden finden?“
Das wird er nicht, wenn er noch viel länger zögert und hier! Die luziferischen Kräfte von Kurt Lewins und Sigmund Freuds Tavistock-Institut sind hochaktiv, um alle Erinnerungen an Jesus Christus und seine Lehre zu töten – wie im 6-Punkte-Illuminaten-Programm der Pharisäer/Jesuiten Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild angegeben. Von Freuds krankem Verstand, Betrug und kabbalistischer Verachtung kann hier gelesen werden.

Dieses Ziel wird mit dem allgegenwärtigen Atheismus der NWO schnell erreicht: Selbst im ehemaligen katholischen Spanien gehen nur 22% zur Messe.
Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sagt: „Ohne den Schutz unserer christlichen Kultur werden wir Europa verlieren und Europa wird nicht mehr den Europäern gehören.“ Welches genau das Ziel der NWO ist.
Der Weg zum Eine-Welt-Superstaat geht laut dem Freimaurer-Guru Albert Pike (1871) und hier durch drei geplante Weltkriege. Diese müssen die Überlebenden dazu bringen, Christus endlich den Rücken zu kehren und „sich desillusioniert dem klaren Licht der luziferischen Lehre zuzuwenden“.

EU-Spitzenpolitiker schreien nach der Einführung der satanischen Tavistock-gehirngewaschenen Neuen Weltordnung der Pharisäer und ihrer freimaurerischen Vasallen, je früher, desto besser!

Das Malzeichen des Roten Tieres – Offenbarung 13: 3, 16, 17, 18
Viele glauben, dass die Covid19-Impfstoffe „das Malzeichen des Tieres auf der Stirn und der rechten Hand“ enthalten. Der alphabetische numerische Wert des Wortes Corona beträgt ja 66 – während die Nummer des Tiernamens 666 ist.

Hier einige Möglichkeiten: Jim Corbett sagt, dass die Impfung diesen unsichtbaren Code bringt, der mit einem Smartphone gelesen werden kann

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er chip.png

In Schweden laufen Tausende von Menschen mit u.a. Kreditkarten-Mikrochip in der rechten Hand umher.
Der Impfstoffkriminelle, Bill Gates, ‚Microsoft hat eine Patentanmeldung in Bezug auf ein Gedankenlesersystem namens 2020 060606 eingereicht: Ein Sensor einer Person kann biometrische Parameter in Verbindung mit visuellen oder akustischen Eindrücken registrieren. Die Parameter werden dann per Chip an einen der 500 Spezialsatelliten gesendet, die Gates gerade gestartet hat. Von dort werden die Parameter zur Interpretation an ein Zentrallabor gesendet. Gewünschte sympathische Reaktion kann als Belohnung Krypto- „Geld“ auslösen. Und Widerwille???

Am deutlichsten spricht jedoch die Website von Vakzine-Moderna
Moderna kündigt an, dass der DNA-Gen-modifizierende mRNA ihres Impfstoffs alle unsere Zellen in Computersoftware verwandelt, die durch den Zentralcomputer von Moderna (Illuminaten-Banker) gesteuert werden kann.
Des Weiteren dass die Impfstoffe mehrere andere gen-verändernde mRNA-Elemente enthalten können!!
D.h.: Der Geimpfte hat Zellen mit völlig anderen Eigenschaften und Funktionen als ihm vom Schöpfer zugedacht war. Dies ermöglicht auch die Kontrolle von Gehirnzellen: DIE MARKE DES TIERES.

Wie Zero Hedge es ausdrückt: Wir haben unsere Seelen an die Wissenschaft verkauft – und dann an die Impfstoffe.

Die Jagd auf Ihre physische Existenz

Die mysteriösen Georgia Guidestones enthalten auch Inschriften in babylonischer, klassischr griechischer Sprache sowie Sanskrit- und ägyptischen Hieroglyphen – Sprachen, die für okkulte Orden wichtig sind und auf die babylonischen Mysterien verweisen. Die Steine ​​sind so angeordnet, dass sie Sonnenereignisse markieren (Baal = Sonnengott)

Unten: Der Turm von Babel ist das NWO-Symbol der Freimaurer/Illuminaten Eine-Welt – gebaut in Trotz gegen Gott, der den Bau vehinderte (1. Mos. 11:1-9)


Das erste Gebot an die Welt nach einer globalen Katastrophe lautet: Halte die Menschheit unter 500 Millionen:
Was beabsichtigt die Elite, mit den übrigrn 7 Milliarden der Weltbevölkerung zu tun?

Vigilant Citizen schreibt: Die Georgia Guidestones sind ein modernes Rosenkreuz-Manifest (Jesuitisch/ Ursprung der modernen Freimaurerei), das eine drastische Änderung der Art und Weise erfordert (oder ankündigt), wie die Welt regiert wird. Das Denkmal ist von großer Bedeutung für das Verständnis der Kräfte, die in der Welt von heute und morgen verborgen sind. Es materialisiert in Stein die entscheidende Verbindung zwischen Geheimgesellschaften, der Weltelite und der Agenda einer neuen Weltordnung (Agenda 2030 der UNO). Der Druck für eine Weltregierung, Bevölkerungskontrolle und Umweltschutz sind Themen, die in aktuellen Ereignissen täglich diskutiert werden.

Starke okkulte Kräfte arbeiten durch Freimaurerei / Politiker am Untergang der Welt und am Erscheinen des imaginären jüdischen Messias ben David – mit Bibel-Prophezeiungen als Arbeitsprogramm. Aber damit erfüllen sie ja die Zeichen der Wiederkunft Christi.

Jetzt erfüllen die Illuminaten durch die politische Covid19-Pandemie Kapitel 13: 16,17,18 der Offenbarung auf die Marke des Biests als Voraussetzung fürs Handeln: Bill Gates startet 500 Satelliten, um Gehirnkurven und unseren Standort durch Corona-Impfstoff eingespritzte Mikro-/ Nanochips aufzuzeichnen. Microsoft hat das Patent 060606, einen implantierten Mikro-/Nanochip, angemeldet, der unsere Präferenzen registrieren kann. Pres. Trump wird die Armee für zwei Zwangsimpfungen jedes Amerikaners einsetzen. Das US-Verteidigungsministerium hat 660 Impfdosen mit RFID-Chips bestellt.

Wenn man weiss, was los ist, und mit der christlichen Perspektive der Ewigkeit vor Augen muss man keine Angst haben – nicht einmal vor dem Tod.

Der Vigilant Citizen bringt auch aus den dem Denver Airport die Wandgemälde mit der Botschaft der Illuminaten über die Reduzierung der Menschheit durch Krieg.

Bemerkenswert

Torino-Ligklædet: Kristi Opstandelse Videnskabeligt Bevist – Genkomst Garanteret

Vi er kommet dertil, at 2000 års tro på Jesus Kristus og hans lære er forduftet op i den blå luft som følge af massiv påvirkning af den Nye Verdensorden, der har overbevist folk om, at de blot er intelligente dyr uden sjæle.

Og det er ulogisk
The Medical Daily 7 Oct. 2014 og The Telegraph 7 Oct. 2014 bringer videnskabelige beviser for, at bevidstheden lever efter indtrådt hjernedød!
Læs om hjernekirurgen Alexander Ebans efterdødsoplevelser i The Telegraph 19 august 2017.

Det første bevis på Jesu opstandelse kom gennem den forvandling, som Jesu disciple gennemgik fra at være kujoner til at være dødsforagtende missionærer i hele Romerriget. F.eks lod Bartholomæus sig tilsyneladende flå levende af de vilde armenere.

Uanset, hvad folk tror: Hvor der er love/naturlove, er der en lovgiver. Når man ser på skabelsen og naturlovene, må man konkludere, at det er ulogisk ikke at antage en enorm superintelligens: „Gik alle konger frem på rad, de mægted ej det mindste blad at sætte på en nælde“ (Brorson i ophavsrettens hellige navn). Selv verdens førende astrofysikere indrømmer, at det er absurd at diskutere skabelse uden Gud. For hvor kom den lille bitte subatomare partikel fra, som eksploderede i the Big Bang og blev til universet fra?
Fænomenet „intelligent design“ er i sig selv et gudsbevis. Selv ateisten Charles Darwin indrømmede, at han ikke kunne forklare, hvordan den første levende celle kom ind i verden.

Det fysiske bevis på Kristi opstandelse: Torino-liglagenet

Torinlagenets 3-dimensionale fotografiske negativ af en romersk korsfæstet mand fra Jesu tid bekræfter i mindste detalje evangeliernes passionsberetninger og dermed evangeliernes pålidelighed. Det beviser Kristi opstandelse og dermed guddommelighed og troværdighed.

Det herunder viste ægte Liglagenfoto fra oldtiden er garanten for Kristi genkomst og den „Nye“ Verdensordens endeligt – for det stammer bevisligt ikke mennesker, men fra Gud.
Det viser, at Kristus i opstandelsesøjeblikket har udsendt en enorm stråling, der har efterladt hans 3-dimensionale fotografiske negativ. Pia 1898

Flg. stammer fra 2 deltagere i STURP, dvs. Shroud of Turin Research Project, Kenneth Stevenson & Gary Habermas, Borgens Forlag 1982. I 1978 fik 40 videnskabsmænd lov til i 5 dage at undersøge lagenet.

Stevenson & Gary Habermas skønner på s. 136 forsigtigt, at der er en sandsynlighed på 1: 82 900 000 for, at manden i ligklædet ikke er Jesus Kristus. “ Statistikere ved Universitetet i Torino kom frem til en sandsynlighed på 1:221 milliarder for, at manden i ligklædet ikke er Jesus Kristus.
Men hvis man i medierne hører noget, er det i regelen bortforklaring, skønt alle videnslabsgrene er enige om, at ligklædet er ægte.

Billedet herover bringes med tilladelse fra STURP fotograf Vernon D. Millers hjemmeside og viser, at negativet af det 3-dimensionale foto vist på bloggens header i virkeligheden er et positiv!

Billeddannelsen er foregået i de yderste taver af liglagenets hørfibre. Ligklædet viser fotos af både mandens forside og bagside med mærker efter piskeslag med romersk kat, der rev kødstumper med ud. Normalt fik delinkventen 40 slag – men denne mand fik 120 slag (og dermed blødning i brysthulen – hvilket har fremmet hurtig død).
Mærker efter tung tværgående genstand på ryggen. Mest bemærkelsesværdigt: Naglerne er drevet gennen håndledene – ikke gennem håndfladerne som på krucifixerne. Håndledsfiksation ville ikke være holdbar, manden ville falde ned og kun hænge fast i fodfiksationen.

Ægte blod type AB (holdt sig p.g.a. højt serum-bilrubin efter stress og det sete spydstik mellem højre 5. og 6. ribben og som i størrelse svarer nøjagtigt til den romerske lanse.
Hudafskrabning på højre knæ efter fald, kransformede mærker i panden efter stik. Manden er død – har dødsstivhed. Han har en plade på halsen.


En forsker har fundet, at der står „nun aleph ayn“ derpå, hvilket betyder „Lam“ – betegnelsen for Kristus i de første århundreder efter korsfæstelsen.

På begge sider ses mellem kinder og hår en brede mørk strib. Den svarer til et klæde, der skulle holde den dødes underkæbe fra at gabe. Dette klæde kendes nu som Oviedo- sudariet.

Svarende til ansigtet er der et
svagt billede på ydersiden – på de mest overfladiske taver. Der er ikke noget billede i den mellemliggende del af hørtrådene.

STURP-videnskabsmændene blev nægtet prøve af ligklædet til C14 analyse.

Vatikanets pludselige C-14 bestemmelse i 1988 forbigik alle videnskabelige protokoller – og dens datering til middelalderen er forkert – sammenholdt med beviser, der henfører det til oldtiden og her. Tekstilstudier af fotos af det undersøgte stof stammer iflg. Europas førende tekstilekspert ikke fra Torinolagenet (Holger Kersten & Elmar Gruber, Langen Müller Verlag 1992).
Vatikanet har kategorisk nægtet tilladelse til fornyet prøvetagning. I 1989 fik Prof. Gonella, der var videnskabelig rådgiver for kardinalen i Torino, af 
statistikeren van Haelst (s. 3 – nu naturligvis slettet) forelagt mindst 3 alvorlige divergenser mht. oplysninger om størrelsen af de 3 strimler, der var skåret ud af Ligklædet til analyse. Gonella blev rasende og skældte projektleder, Dr. Tite, British Museum, ud i meget grove vendinger. Prof. Gonella sagde, at „Kirken blev afpresset af en række personer, som gjorde alt for at få os til at sige nej; vi skulle sige, at vi ville være bange for resultatet af analysen. Laboratorierne optrådte meget dårligt. Jeg protesterer stadig mod deres absolutte mangel på videnskabelig professionalisme. Jeg har fortalt dem lige op i deres ansigter, at de er mafiosi!“ 
Efter sin pensionering, erklærede professor Gonella, at han betragtede 
Ligklædet i Torino som autentisk. “C-14–testningen blev udført uden behørig  omhu“! Ingen af de anklagede reagerede mod disse alvorlige beskyldninger.

Liglagenets historie er klarlagt af historikeren Ian Wilson: Disciplen Thaddæus bragte liglagenet til kong Abgar V af Edessa – nu sydlige Tyrkiet efter mulig brevveksling med Kristus. Herfra blev det ført til Konstantinopel, hvor det blev udstillet hver fredag. Men under det skandaløse 4. Korstog blev det af en tempelridder bragt til Frankrig. I 1357 blev det udstillet i landsbyen Lirey af enken efter Oriflamme bæreren i det berømte slag ved Azincourt (Shakespears Agincourt), Geoffroi de Charney, en nevø til tempelriddernes sidste skatmester, der blev brændt i 1314 af kong Philip den Smukke efter ordenens opløsning. Herfra overtog Huset Savoyen liglagenet. Det var udsat for brand i 1532 – hvilket har efterladt de brune mærker på lagenet. Derefter flyttet til domkirken i Torino.

Den danske læge Niels Svensson er medlem af videnskabsakademiet omkring Torinoligklædet. Han har skrevet bogen „Det Sande Ansigt„.

Det er min erfaring, at folk er ligeglade med dette bevis på Kristi guddommelighed. For folk er ligeglade med Kristus.

Tro det eller ej, kære læser. Men ingen kan forklare, hvordan dette billede er opstået.

Det itaienske Videnskabernes selskab ENEA har eftergjort billedgivningstekniken med verdens stærkeste UV-laser. En sådan eksisterede ikke i oldtiden, hvorfor ENEA kalder fotoet overnaturligt

Bemerkenswert

Den Nye Verdensorden Styres efter Bibelens Dommedagsprofetier: Chabad Lubawitsch

„Dit folk er aldrig blevet klar over, at vi kun tilbyder værdiløst kram, som ikke kan tilfredsstille. De køber det,   spiser det og er ikke mætte. Vi præsenterer (også) noget andet. Vi har et uendeligt antal ydre adspredelser, i et sådant omfang, at livet ikke igen kan vende sig indad for at finde sin egentlige opfyldelse. Man er blevet afhængig af vores medicin, gennem hvilken vi er blevet jeres absolutte herrer … „

„Vi har konverteret folk til vores filosofi om at få og erhverve, så de aldrig bliver tilfredse. Et utilfreds folk er bonde i vores skakspil om verdens erobring. Således søger de altid og er aldrig i stand til at finde tilfredshed. I det øjeblik de søger lykke uden for sig selv, bliver de vores villige tjenere.“ (Illuminat-jøde Harold Rosenthal)

*

Siden 2. Verdenskrig har truslen om menneskehedens udryddelse i en atomkrig svævet over os. Atombomber i en øst og en vestblok har muliggjort dette. 
Hidtil har terrorbalancen holdt stormagterne i skak. Men mange frygter, at en tilfældighed kan udløse katastrofen. 

Intet kan være mere forkert! “I politik sker intet tilfældigt. Hvis det sker, kan man vædde på, at det var planlagt således”, som illuminat og frimurer Franklin D. Roosevelt sagde. Se Illuminaten, satanisten og frimurerguruen, Albert Pikes, plan for 3 verdenskrige som vej til den Nye Verdensordens (NVO) mål: den kommunistiske énverdensstat (Åbenbaringen kap. 13). 
William Carr beskrev, at ud over Pike´s omdiskuterede brev til Mazzini i 1871 om de 3 verdenskrige, pukkede Pike også derpå i sine og hans Palladium Rite logebrødres forelæsninger (s. 84).

Kristi genkomst er kernen i kristendommen. Uden Kristi opstandelse og løfte om hans genkomst ved verdens fastsatte ende (bl.a. Matth. 24, AgG 1:11) ville der ikke have været nogen kristendom

Den Nye Verdensorden (NVO) – City of Londons Bankiers´ kommunistiske énverdensregering/globale Sovjet-Union.

NVO er farisæernes ældgamle bestræbelse på at gøre Israel til verdens hersker. Den bygger på den hadefulde jødiske Talmud og her og Kabbala, som Zions Vises Protokoller, der aldrig er blevet påvist at være fakes. Faktisk skriver den respekterede rabbiner Marvin Antelman – se s. xviii. – at Protokollerne er forfattet af Rothschild, Rockefeller, Warburg m. fl. Protokollerne er et rystende koncept for den diktatoriske jødiske énverdensstat. 
Disse herrefolks-skrifter ser jøderne som universets centrum og mener, at vi goyim (kvæg) kun har én eksistensberettigelse: at tjene jøderne.

NVO vender vore vante forestillinger på hovedet: Ondt er godt, godt er ondt. Løgn er sandhed, sandhed er løgn – “fake news”. Lucifer/Satan er skaberen, “Gud er Djævelen„.

Den sønneløse Allah, der sværger at ville dræbe alle, der siger, han har en søn (f.eks. sura 9:5), gøres helt ulogisk identisk med Jesu Kristi Far som den “ene gud” o.s.v. Og illuminaterne ejer/kontrollerer medierne og hjernevasker os derigennem:

EU er NVOs foreløbige model – og skal lede NVO udbredelsen.

I sidste instans bestemmes tidspunktet for verdens undergang imidlertid af verdens Skaber, Jesu Kristi Far, der i Bibelen nøje har forudsagt den – men ikke hvornår. IKKE ENGANG KRISTUS KENDER DEN DAG. Ingen stormagt kan udvirke en global atomkrig, medmindre Gud, Universets skaber og Jesu Kristi Far, tillader den, som profeterne siger (bl.a Jeremias 25, Esajas 17, Ezekiel 38,39), og som Kristus siger i evangelierne (Matth. 24).

Hvordan kan man nu være sikker på, at det vil ske, som profeterne og Jesus forudsagde?
Der er en lidet kendt jødisk farisæer-dommedagssekt ved navn Chabad Lubavitch med ét eneste formål: At fremskynde opfyldelsen af Bibelens dommedags-profetier. For deres messias, den nu afdøde Rebbe Menachem Schneerson, skal ang. komme som ben David for at gøre Israel til verdens hersker. Men først skal ben Josef komme og forberede vejen for ben David gennem Harmageddon – som historikeren Wolfgang Eggert har vist og her og.

Israels ministerpræs. Netanyahu fik i 1984 tildelt rollen som ben Josef af Chabad-guruen, Rebbe Menachem Schneerson. Og mange jødiske rabbier mener, at Netanyahu er ben Josef, der skal overgive nøglerne til ben David, når Netanyahus regering falder. Rabbi Levi Sudri siger: “Rabbi Schneerson fortalte Netanyahu, at han ville komme til at give scepteret til Melech HaMoshiach (messiansk konge, dvs. Moshiach ben David)“.

Iflg. bl.a. Wolfgang Eggert er hovedaktørerne i City of London, Chabad Lubavitch-marionetterChabad Lubavitch ser Rothschilds som idealistiske næstekærlige jøder, og Daniel A. Rothschild priste  og var engageret tilhænger af Chabad.

Denne sekt står over frimureri og City of London

Den Nye Verdensordens okkulte kræfter i Chabad Lubavitch´s tjeneste styrer vore politikere
Chabad hersker i både Kreml og Det Hvide Hus, hvor Trumps datter og svigersøn er chabadnikere og her

HØR EN CHABAD LUBAVITCHER RABBI PRALE AF, AT HANS SEKT SIDEN DEN RUSSISKE REVOLUTION HAR BEHERSKET OG BEHERSKER RUSLAND!

 Jøden Putin og her blev opdraget af farisæere/talmud-jøder. Han udnævnte sin chabad rabbi, Berel Lazar, til Ruslands overrabbiner – meget mod det jødiske flertals ønske. Og blev de facto af Jerusalems Sanhedrin tiltalt som jødernes oldtidskonger blev det – de facto altså gjort til jødernes konge
En Royal Arch frimurer hævder at have salvet Putin til illuminaternes messias i 1993 – se 9. Februar kl. 01:57.

Illuminaternes arbejsmetode: Illuminaten Hegels dialektik
Men hvordan kan 2 Chabad Lubavitch-styrede lande være dødsfjender, der kan starte 3. Verdenskrig?
Svaret er, at de og deres nye verdensorden styres efter Hegels dialektik i et drama, hvor begge sider er ansat som skuespillere i modsatrettede roller: 1. Tese (skab et problem). 2. Antitese (skab modstandere af problemet 3. Syntese: Slip Helvede løs for at eliminere problemet med antitesen. 4. Syntesen bliver ny tese o.s.v., f.eks.: Tese: nazisme, antitese: Sovjet-kommunisme. Syntese: Israel gennem 2. verdenskrig. Israel ny tese med islam som antitese. Forventet ny syntese: Albert Pikes kommunistisk-luciferiske NVO-énverdenstat.

Illuminaterne startede med den Franske Revolution og har siden været bag langt de fleste revolutioner. Illuminaterne incl. City of London-bankierne var/er frankist-satanister, og her, der dyrker “den hellige synd” som vej til forløsning, et begreb, som Sigmund Freud og Frankfurtskolen bag 68-er revolutionen hyldedeDette begreb ligger bag den ellers uforståelige styring af verden bort fra Kristi lære i retning af kaos.

Rothschilderne er “fromme talmudister” – se hvad det betyder – og har altså Lucifer som Gud iflg Kristus (Joh. 88:44, Matth, 23:33).

Da frimureriet er jødedom for ikke-jøder og her samt luciferianisme og her og her – og vore toppolitikere, incl. Trump og Putin, alle synes at være frimurere, er det utænkeligt, at nogen global katastrofe vil opstå uden jødisk kommando fra City of London samt Chabad Lubavitch.

For frimureriet styres af City of London gennem superloger.  Cecil Rhodes´og the House of Rothschild´s Round Table delte sig i den britiske Chatham House (RIIA) og USAs Council on Foreign Relations (CFR), der dikterer USAs udenrigspolitik, og hvis formål er én-verdensstaten , som CFR vil styre efter David Rockefellers studier!

I 1871 blev USA gennem Washington DC forfatningen, der blev påtvunget et fallent USA efter borgerkrigen som betingelse for lån i London, City of Londons corporation/vasal, der bruges i militært øjemed. Helt i lommen på City of London kom USA, da Rothschilds og Rockefellers agenter i 1913 ved et kup indførte USAs centralbank, the Federal Reserve (FED). Siden 2012 har Rothschild og Rockefeller fusioneret deres økonomiske aktiviteter.

F.ø. var USA fra begyndelsen stiftet af frimurere  som Den Nye Verdens Orden)USAs Storsegl er efter alt at dømme en gave fra Rothschild – en påmindelse om at færdiggøre toppen på herskerpyramiden i Folkehavet. For at minde amerikanerne derom, ses seglet på alle 1-dollarsedler. 
Under pyramiden står: Novus Ordo Seclorum: Den Nye Verdensorden. Kan også oversættes: århundreders Nye Orden – man tænke på Hitlers Tusindårsrige.

I dag er EU-Kommissionen en corporation/koncern under Chatham House.

Rothschilderne har i de sidste 100 år været de egentlige verdensregenter gennem deres centralbanker (se år 1930. Carroll Quigley var insider), der trykker vore penge ud af den blå luft, låner dem til vore regeringer, der bliver mere og mere forgældede – må oven i købet låne til at betale renterne. Skyldner er kreditors lydige slave. Yderligere statslån fra City of Londons Wall Street investeringsbanker underkaster os mere og mere.
På et tidspunkt angav Rothschild & Sons på deres hjemmeside at være den danske regerings eneste finansielle rådgiver. Vi skyldte (City of London) 427 milliarder kroner i 2o17.

Som Nathan Rothschild skal have sagt: “Jeg er ligeglad med hvilken marionet de sætter på Englands trone til regere imperiet, hvor solen aldrig går ned. Den, der kontrollerer Britanniens pengeforsyning, kontrollerer det britiske imperium; og jeg kontrollerer den britiske pengeforsyning” (ejer Bank of England)

Rothschilderne var bag både 1. Verdenskrig og 2. Verdenskrig samt den Russiske Revolution. Ligeledes oprettede James de Rothschild staten Israel (se årene 1895-1957) via sine zionister med Illuminat-FNs hjælp. Hans sekretær, Theodor Herzl, lancerede i 1897 planen om at alliere sig med antisemiterne (Hitler og IG Farbens jøder, se kap. 2, der drev Auschwitz) for at jage de uvillige jøder til Palæstina – Se Diaries of Theodor Herzl 83-84.

Tegnene på Kristi Genkomst 
DEN DAG KENDER INGEN – IKKE ENGANG KRISTUS SELV 
Jesus Kristus talte i Matth. 24 om tegn, som alle skulle kunne se, på hans forestående genkomst: 
1) Folk, der påstår at Kristus allerede er kommet: Men han siger: “Tro dem ikke! Når jeg kommer skal det være som når lynet lyser op fra øst til vest”. Mange påstår at Kristus er hemmeligt kommet.
2) “Folk skal rejse sig mod folk og rige mod rige”. Hvilket så rigeligt sker nu.
3) “Store jordskælv skal der komme”. 
Det har der altid gjort, men 2) og 3) forudsætter massekommunikation.
4) “Kristenforfølgelse, hvor kristne bliver dræbt eller kastet i fængsel”. Kristne er i dag verdens mest forfulgte mennesker. 
For Illuminaternes mission er at udrydde alle mindelser om Jesus Kristus og hans lære i deres luciferiske herres tjeneste.
5) “Fordi lovløsheden tager overhånd, vil kærligheden blive kold hos de fleste”. I Vesten er kriminalitet og vold/voldtægt nu så almindelig, at politiet ikke mere kan følge med – og det bliver med ukristelig (2. Johannes 1:7-11) muslimsk masseindvandring blot værre og værre – for der er proportionalitet mellem antallet af muslimer og volden i et samfund.“Men den, som holder ud til enden, skal frelses”.
6) Kristi genkomst skal ske, “når dette evangelium er prædiket for alle folkeslag”. Det er sket – omend de fleste har forkastet det – og det dekadente Vesten gør det i meget udstrakt grad.
7) “Menneskene frådser og horer ligesom i Noas dage og sanser intet, før undergangen er over dem”.
I Matth. 5:17-21 bekræfter Kristus de 10 bud og gyldigheden af profetierne. Mere bekræfter han ikke af det Gamle Testamente.
8) Mange bibelprofetier henviser til en kommende verdensomspændende katastrofe, der kun kan udlægges som en sidste verdenskrig. Især Jeremias 25 (Atomkrig?) samt Åbenbaringen, hvis kap. 9 måske omtaler 2. verdenskrig: Uhyrer med brynjer i det tyske flags farver ført af en “ødelægger” hjemsøger jorden i et antal på 200 millioner – svarende til Stortysklands, Italiens og Japans samlede befolkninger dengang.
Det er iflg. illuminaternes Georgia Guidestones målet at reducere verdens befolkning fra nu godt 7 millliarder til højst 500 millioner – dvs. en befolkningsreduktion på 93%.

Med klimaløgnen lægger illuminaterne op til, at mennesket er problemet i verden, som forkyndt i deres “First Global Revolution” s. 75 – udgivet af Rockefellers Club of Rome med en imponerendemedlemsliste. Og det problem skal altså løses radikalt.
9) Mest aktuel synes Esajas 17 at være, når det kapitel omtaler
Damaskus´undergang, så byen bliver en ruinhob for evigt og aldrig mere en by. Hvorpå umiddelbart følger Israels undergang ved invasion af en stormagt fra det yderste nord ført af Gog, fyrste over Rosj (Rusland i dag: Rossiya) – fulgt af bl.a. iranere (persere) og libyere – Ezekiel 38,39. Dette Israel er indsamlet, genoprettet og genforenet fra alle folkeslag – Ezekiel 35-37.

10) Men når så “ødelæggelsens vederstyggelighed står på hellig grund, skal der komme en stor trængsel, hvis mage aldrig har været i menneskehedens historie og som heller ikke senere skal komme. 
Sol og måne skal ikke skinne, himlens kræfter skal rystes, og alle jordens folkeslag skal jamre. 
Hvis ikke de dage blev afkortet – hvad de skal blive for de udvalgtes skyld – da ville intet menneske overleve”. Atomkrig?

Og så finder Kristi genkomst sted – og hans engle skal indsamle hans udvalgte, levende og døde, fra hele jorden. Derpå følger dommen over menneskeheden efter deres gerninger (Matth.25)

Meget tyder på, at Israels elite forudser Gog-invasionen: Israel forbereder et nyt Israel i Patagonien, hvortil eliten kan trække sig tilbage.

Gog-ivasionen som en jødisk rabi ser den

Magnetismus: Metallpartikelchen (Eisenoxyd?) ausser Graphen in „Covid19“-Vakzinen.

Hier ist nochmals ein Stew Peters Show mit Dr. Jane Ruby, die an einem Kongress von 35 nunmehr weltweiten Gruppen mit Hunderten von Ärzten, Wissenschaftlern, und Anwälten teilnahm:
Sie haben Lichmikroskopiefotos, die im unteren Video gezeigt werden, gesehen und diskutiert. Es gibt in allmählich vielen untersuchten Vakzinampullen von Pfizer, Moderna und AstraZeneca bewegliche, metallische, magnetische Partikelchen und Parasitenähnliche Verschmutzungen, die absolut nicht ins Blut gehören.

Unten nun 3 Mikroskopie-Fotos von Covid19-Vakzinen – mit verschmutzenden magnetischen Metallpartikelchen (Eisenoxyd?) und wahrscheinlich Graphen-Amyloidsträngen.


Weiterlesen „Magnetismus: Metallpartikelchen (Eisenoxyd?) ausser Graphen in „Covid19“-Vakzinen.“

Richard A. Rothschilds Patentgesuche beweisen endgültig, dass die Covid19-Plandemie schon 2015 in Vorbereitung war

„Covid19 ist eine gefährliche Krankheit, die von  Fledermäusen in den schweinischen Märkten in Wuhan, China, herrühren. Menschen haben mit der Entstehung nichts zu tun – und die USA gar nicht!“

Das ist die offizielle Geschichte – und alles andere zu meinen sei Verschwörungstheorie, obwohl Akteneinsichten eine ganz andere Geschichte von der Coronantwicklung erzählen: 

Zunächst wurde mit krankheitserregenden Coronaviren in Faucis Ft. Detrick  gearbeitet und nach Verbot von Präs. Obama dann in Wuhan auf der Grundlage von aber Millionen Dollar von Faucis NIAID weitergearbeitet. Angeblich würde die zahme Grippe 2019/2020 dort entwickelt,  obwohl keine von 90 internationalen Labors Beweis für die Existenz des „Virus“ haben. Wahrscheinlich geht es um Spleissung von 2 verschiedenen altbekannten MERS-Viren.

Machen Sie sich nun darauf gefasst, Ihren Kinderglauben zu verlieren: Die „Covid19“-Pandemie war schon Jahre vor dem „Ausbruch“ geplant – und wurde beim Event 201 im Johns Hopkins Hospital in New York feingeputzt.

Das Folgende ist von einer Unzahl bezahlter Fact-Checkers natürlich als Fake bezeichnet wordem.
Jedoch, der massive Einsatz, um dies als Fake abzustempeln, ist an sich schon verdächtig.
Die Patentbüros der Niederlande und der USA sowie Listen des WITS lügen nicht. Unten Auszüge aus diesen Büro-Angaben.

Richard Rothschild beantragte schon 2015 – also 4 Jahre VOR DER PANDEMIE und 4 Jahre bevor jemand sonst den Namen Covid19 kannte – Patent in den Niederlanden und den USA für eine Methode zu entscheiden, ob jemand „Covid19“ habe oder nicht: Sauerstoffmessung im Blut.

Daten für Richard Rothschilds COVID19 Gesuche

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er pubchem-2.png

Humans are Free 14 Okt. 2020:

Richard Rothschild ist Insider und beantragte schon 2015 Covid19-Test-Patent in den Niederlanden

Atomic Bombshell We Have Proof That Rothschilds Patented Covid 19 Biometric Tests In 2015 And 2017

COVID-19 method for testing patent first filed back in 2015

Richard Rothshilds vorläufiges Patentgesuch in den USA 2015:

WITS brachte schon 2017 Data über Export von Covid19-Diagnosen-Kits aus vielen Ländern

 

Ausserdem lagen die Covi19-Vakzinkandidaten vor, bevor der Name Covid19 noch bekannt war! Und die Planer scheinen vorzuhaben die Plandemie bis 2025 zu verlängern – wo sie angeblich Deagels vohergesagter Völkermord in NATO-Ländern vollbracht haben werden.

Als dann die Plandemie Wirklichkeit wurde, galt es natürlich, diese Spuren zu verwischen.

Am 6. September änderte der WITS plötzlich die ursprüngliche Bezeichnung „COVID-19“ in die vagen „Medical Test Kits“.

Dies ist im Handel nicht erlaubt, da man immer konkret sein muss. Es gibt viele Arten von Testkits für verschiedene Krankheiten.

Die Tatsache, dass sie die Spezifikation „COVID-19“ entfernt haben, nachdem diese Daten weltweit bekannt wurden, beweist, dass sie nicht wollen, dass jemand davon erfährt.

Sie haben jedoch vergessen, ein Detail zu streichen: Der Produktcode für diese „medizinischen Testkits“ lautet 300215, was bedeutet: „COVID-19-Testkits“ (unten aus dem Original-Dokument).

Covid19-Produktcode

Ihre Vertuschung kam zu spät: Diese kritischen Informationen wurden aufgedeckt und werden Millionen Menschen weltweit preisgegeben.


Klicke, um auf 2017-covid19-testkits.pdf zuzugreifen

Haben Sie den Mut, den Boosterstich zu nehmen? 20 Punkte zum gründlichen Überlegen

In vielen Ländern wird nun der 3. (Booster) Stich gegen das nie  nachgewiesene (Pkt. 6) „Covid19“-Virus –  eine  schwache vermutlich altbekannte manipulierte MERS – Epidemie, die vor einem Jahr ausbrannte, verabreicht. Wie u.a. Prof Bakhdi (sie Punkt 20) und van den Bossche (8) warnen, wird  das Impfrisiko immer grösser mit jeder neuen Impfung. Da der Antistoffwert nach 6-10 Wochen zu niedrig ist, werden auch 4., 5, 6., usw. Boosterimpfungen „nötig“ – d.h. völlig unnnötig, da die veralteten Grippevakzine immer der mutierenden neuen Grippen hinterherhinken.

1. Die FDA der US-Regierung  hat Booster-Stiche für Senioren über 65 zugelassen – aber nicht für gesunde jüngere Menschen – warum?

2. Deutschlands voraussichtlich künftiger Gesundheitsminister nach der Wahl am Sonntag, Karl Lauterbach, wird im ZDF-Fernsehen vom  Studienmoderator Markus Lanz zitiert:
Bitte impfen Sie jetzt Menschen über 65. Denn dann erreichen wir ein ganz wichtiges strategisches Ziel im Kampf gegen diese Pandemie… nämlich dass die alten Menschen … sterben.
Bemerkung: Ist dies ein Fehlzitat? Kaum: Lanz setzt sich vorher leidenschaftlich für das Abwarten einer englischen Studie der Sicherheit des
AstraZeneca ein – während Lauterbach das für unnnötig hält und AstraZeneca verhimmelt. Keine Anwesenden Diskussionsteilnehmer korrigiert Lanz, der den letzten Satz erst nach Zögern ausspricht. Das ZDF hat keine Korrektur herausgegeben – und Lanz ist nicht entlassen worden!!

3. The Lancet stellt fest, dass bereits 6-10 Wochen nach der 2. Gentechnik-Injektion der Antikörperspiegel so niedrig ist, dass er nicht  schützt.
(Siehe Grafantikörperschwund unten)

4. The Lancet stellt fest, dass Geimpfte, die sich 7-8 Wochen nach der 2. Grundimpfung mit dem sommerlichen Erkältungs-„Deltavirus“ infiziert haben, 251 mal mehr Viren im Rachen haben als infizierte Ungeimpfte– und dass  Geimpfte weniger Antikörperwerte hatten als nicht infizierte ungeimpfte

5. Israel hat am 29. Juli mit der 3. Impfung begonnen. Am 9. September wurden https://cormandrostenreview.com/report/Millionen Israelis geimpft. Seitdem ist die „Zahl der Infektionen“ mit der laut ihrem Schöpfer, Nobelpreisträger Kary Mulliis, unbrauchbaren PCR-Methode, die Schweden längst aufgegeben hat – und die die US-CDC nun abschafft, vertikal gestiegen.
„COVID-19-VAKZIN“ SCHÜTZT NICHT!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er incidence-israel-9-sept.-2021-2.png

6. Weder die US-amerikanische CDC (SS. 39, 43) noch Dänemarks SSI noch 90 andere nationale Seruminstitute konnten die Existenz oder Isolierung eines spezifischen  „Covid19“-Virus in Akteneinsichtsdokumenten dokumentieren – weshalb sie kein spezifisches „covid19“isolieren  konnten. Daher auch nicht ein spezifisches Vakzin!

„Wenn jemand in den nächsten Jahren einen erheblichen Teil der Weltbevölkerung verletzen oder töten würde, wäre dies durch die derzeit bestehenden Systeme möglich.“
Die „Covid19-Pandemie“ brannte im Herbst 2020 aus – so der ehemalige Pfizer-Vizepräsident Mike Yeodan

8. Der weltweit führende Impfstoffentwickler Geert van den Bossche an die Europäische Kommission und die EU-EMA: „Die Gesundheitsbehörden werden sicherlich zulassen, dass Impfstoffe auf eine Weise verabreicht werden, die die öffentliche Gesundheit gefährdet, wenn wissenschaftliche Beweise ignoriert werden.
Die aktuelle äußerst kritische Situation zwingt mich, diesen Notschrei zu verbreiten. Das beispiellose Ausmaß des menschlichen Eingreifens in die Covid-19-Pandemie riskiert nun, zu einer beispiellosen globalen Katastrophezu führen : Entwicklung von impfstoffresistenten Supermonsterviren, die Hunderte von Millionen töten könnten“.

9. Die deutsche Zeitung BILD hat sich bei ihren Lesern für die massiven „Covid19“-Lügen entschuldigt, die die Zeitung gebracht hat.

10. „Es gibt eine Grenze dafür, wie viel mehr aus Impfbemühungen gewonnen werden kann. Tatsächlich ist der Plan, die Epidemie laufen zu lassen, woraufhin sie aus sich selbst stirbt“ (Herdenimmunität wie bei allen Grippen) – außerordentlicher Professor an der Universität Roskilde Viggo Andreassen

11. Impfanwalt Prof. Randrup Thomsen und TV-Arzt Peter Geisling haben aus Erfahrung gelernt, vor weiteren Impfungen zu warnen – Video.

12. In deutschen Seniorenheimen gibt es eine hohe Übersterblichkeit nach „Covid19“-Impfungen

13: Laut dem kanadischen Premierminister Trudeau ist die Absicht der Impfung, die Geimpften zu belohnen, „die tun, was wir sagen“ und die ungezogenen Nicht-Geimpften zu bestrafen.

14. Das Weltwirtschaftsforum: Durch mRNA-Impfstoff werden wir den Lebenscode der Menschen in „etwas Nützliches“ ändern

15. Freimaurerische Georgia Guidestones

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

16. Das SALK-Institut hat gezeigt, dass das „Spike-Protein, das aus Geninjektionen entsteht, an sich in der Lage ist, Mikro-Blutgerinnsel sowie die Zerstörung der Gefäßwände in allen Organen zu verursachen.
Außerdem hat sich gezeigt, dass das Spike-protein teils durch das Lymphsystem und teils durch während der Impfung geschädigte Gefäße tatsächlich in die Blutbahn gelangt. Es verbleibt somit nicht – wie von den Vakzinisten behauptet – in dem Muskel, in den der „Impfstoff“ gespritzt wird .
In diesem Fall ist mit Gefäßschäden zu rechnen.

Zuerst die Blutbilder eines englischen Arztes aus einer lichtmikroskopischen Untersuchung des Blutes eines Patienten, der gerade den Moderna-Impfstoff erhalten hat:

Links normales Blutbild. Rechts Blutbild von einem Geimpftem. Beachten Sie den gefalteten Schleier im rechten Bild. Dies steht im Einklang mit der Pfizer-Impfstoffstudie unten und ist wahrscheinlich giftiges Graphenoxid, das die Immunisierung verbessert – aber nicht für den Impfstoff deklariert wurde. Des Weiteren Blutgerinnung in Röhrchen.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er blood-smear1.png

Unten Fotos von Funden im Pfizer-Impfstoff an der Universität Almería, Spanien: Das ist Graphenoxid. Die Schleier sind wahrscheinlich graphen-denaturiertes Protein

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er graphene-flakes.png

Folgendes sahen deutsche Ärzte im Blut eines mit Johnson & Johnson frisch-Geimpften: „Schlangen“ verbundener roter Blutkörperchen und Schleier

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er jj.png

Neben massiv verklumpten Blutkörperchen sind unten unbekannte kleine weiße Punkte zu sehen, die nicht ins Blut gehören.

Unten ist eine schlangenartige Verklumpung der roten Blutkörperchen zu sehen = Mikro-Blutgerinnsel, die bei 62% der Neugeimpften zu sehen seien

17. Um die FDA der US-Regierung von der Sicherheit einer Auffrischimpfung zu überzeugen, musste Pfizer mehr wissenschaftliche Arbeit leisten – und das ist einer der absoluten Tiefpunkte der medizinischen Wissenschaft: Mistwissenschaft:

FDA-Pfizer-Booster-Impfstoff-Studie:
Es wurden NUR 12 Personen im Alter von 18-55 Jahren und 12 Personen im Alter von 65-85 Jahren untersucht, denen ein dritter Stich verabreicht wurde, und beide Gruppen wurden NUR 2 1/2 Monate lang beobachtet. Nur „unwesentliche externe Nebenwirkungen in 83% und systemische Nebenwirkungen in 77%“. Ein Herzinfarkt 2 Monate nach der Impfung galt als nicht von der Impfung verursacht!

Die Nebenwirkungen wurden mit denen von 306 Personen im Stadium 2 der 3 erforderlichen unvollendeten Primärstadien kombiniert, um eine Marktzulassung zu erhalten – also evtl. Nebenwirkungen wurden in der Statistik „verdünnt“!!

DIE WIRKUNG DES BOOSTERS WURDE NICHT AN DER GRUPPE GETESTET, AUF DIE DIESE 3. IMPFUNG ZIELT: DIE KRANKEN ALTEN !!

Allerdings ließ Pfizer kurz nach Beginn der Blindtests auch die Kontrollgruppen impfen – es gab also keine Kontrollen!!

Trotzdem hat die FDA Pfizer die uneingeschränkte Impfzulassung erteilt!!:
Die Geimpften sind wieder Versuchskaninchen
!

18: Moderna-Vakzin unterdrückt nachweislich Anti-Krebs-Proteine

19: Auf der Moderna-Website können Sie nachlesen, wie Moderna uns als Computer und ihre „Medizin“ als Software sieht, mit der sie jedes unserer Gene verändern können:

„Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu entwickeln, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verknüpft werden kann. In unserem Fall ist der „App“ unser mRNA-Medikament die einzigartige mRNA-Sequenz, die ein Protein kodiert.

Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Medikament zu einem anderen ändert, die kodierende Genregion – der eigentliche GENETISCHE-CODE

Unsere mRNA-Medikamente – „Lebenssoftware“
Die Verwendung dieser Anleitungssätze verleiht unserem mRNA-Testmedikament eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine ​​kodieren, in einem einzigen mRNA-Testarzneimittel zu kombinieren.

Mit unserem Sequence Designer Modul kann man ganze mRNAs individualisieren.

20. Prof. Sucharait Bakhdis dringende Warnung vor den „Covid19-Impfungen“:
Reduktion der Weltbevölkerung durch Überstimulation der Immun-T-Zellen/Zytokinstürme

FDA erlaubt Pfizers 3. Genmanipulation an „Risikogruppen“ nach unglaublicher Mist-„Wissenschaft“ an nur 2 x 12 Personen – und Lauterbach lächelt

Immer wieder wurde uns versprochen, dass die „Covid192-Genmanipulations-Injektionen sicher seien und ausserdem mit 95% Garantie vor der schlimmen Deltavirus-Sommererkältung schütze.

Das ist ntürlich wie alles andere in Bezug auf Einwanderung, „Co2-Klimakatastrophe“ und „Covid19″gelogen
Die Vakzine sind nachweisbar wirkungslos und hier und hier, und hier und hier und hier sindund zwar gegen eine Krankheit, die wenig ansteckend und hier und hier ist.

Schützen tun die Vakzine nicht (Lancet) –  weder vor  dem nun längst ausgebrannten, nicht-existierenden „Covid19“-Virus noch vor der Delta-Virus-Sommererkältung. Dafür fand die Lancet-Studie, dass angesteckte Geimpfte 251-mal mehr Viruslast im Rachen haben als nicht-geimpfte Angesteckte!

Jedoch,  „Booster“-Genmanipulationen („Auffrischungsimpfungen“) seien nun notwendig geworden!

Nun sabbert Pfizer beim Gedanken an all das schöne Geld in 3., 4., 5. usw „Booster“-Impfungen – einer neuen halbjährlichen Einnahmequelle zugunsten ihrer Förderer und ihrer selbst, die den Wunsch hegen, die Weltbevölkerung auf 300-500 Millionen zu reduzieren. Sehen Sie die Georgia Guidestones unten

Jedoch, um nun die FDA der US-Regierung zu überzeugen, braucht man „Wissenschaft“. Daher hat Pfizer  ein total pseudowissenschaftliches Protokoll duurchgemacht, um die FDA über den Segen eines 3. – eines  -„Covid19“ Booster-Stichs weiszumachen:

Pfizer-FDA Mist-Wissenschaft
Man nahm NUR 12 Personen im Alter von  18-55 Jahren sowie 12 Personen im Alter von  65-85 Jahren, gab ihnen einen 3. Stich und beobachtete beide Gruppen 2 1/2 monatelang. Nur „unbedeutende äusserliche Nebenwirkungen bei 83% und Systemnebenwirkungen bei 77%“. Ein Herzinfarkt 2 Monate nach der Impfung hätte nichts mit der Impfung zu tun.


Insgesamt gaben 83,0 % der Teilnehmer eine lokale Reaktion an und 77,2 % berichteten über eine systemische Reaktion. In Bezug auf unerwünschte Nebenwirkungen berichteten 44 (14,4%) von mindestens eine von der Auffrischimpfung bis 1 Monat danach.

MAN PRÜFTE NICHT DIE WIRKUNG DES BOOSTERS AN DER GRUPPE, AUF DIE DIESE 3. IMPFUNG ABZIELT: DIE ALTEN UND SCHWACHEN!!


Jedoch kurz nach Anfang der Blindversuche liess Pfizer auch die Kontrollgruppen impfen – sodass es keine Kontrollen gab!!

Gleichzeitig machte man weiter mit der bei Weitem nicht abgeschlossenen Studie mit 306 Personen auf Stufe 2/3, die für Approbation des Notvakzins  erforderlich wäre: Man befindet sich nur noch auf der 2. von 3 Stufen.

Nichtsdestotrotz hat die FDA Pfizer die vollständige Vakzinerlaubnis gegeben!!

Aber Ach und Weh: Die FDA überstimmte mit 16-2 Stimmen das Gesuch Pfizers, allen einen Booster zu geben: Jedoch, an den (wertlosen) „Risikogruppen“ könne Pfizer (mit Karl Lauterbachs Segen) ruhig weiterexperimentieren!

Die Infektionszahlen am 9. Sept.  aus Israel belegen es ganz deutlich, was nach den „Booster“-Stichen passiert. Israel fing am 29. Juli mit dem Boostern an – am 9. Sept. waren 1 Million Menschen zum 3. Mal geimpft worden. (Leider bringt „Our World in Data“ nicht mehr die unbrauchbaren PCR-„Infektionszahlen“!!):

Weiterhin findet The Lancet, dass schon 6-10 Wochen nach der 2. Impfung es so wenig Antistoff im Blut gibt, dass kein Schutz mehr vorhanden ist

Aber nun geht es richtig los- wie man es in Australien erlebt: Sie können Ihren Impfpass vergessen. Künftig gilt nur der Booster-Pass: Sie müssen sich ein paar Male im Jahr gen-modifizieren lassen, um zu den braven Selbstmordkandidaten zu gehören – wie Karl Lauterbach es will, wenn Sie 65-Jahre gefüllt sind!!

Sie werden immer wieder unter Druck gesetzt werden – bis sie an den Impfungen sterben – und somit Karl Lauterbach erfreut

NACHTRAG

Für Interessierte habe ich Auszüge aus dem FDA-Dokument übersetzt

FDA -Pfizer Booster-Impfungs-Studie:
Studie C4591001 ist im Gange.
Teilnehmer (Anzahl=12 für Altersgruppe: 18-55 Jahre und 12 für 65-85 Jahre) erhielten eine Primärserie mit 2 Dosen BNT162b2 (30 µg); die Studienpopulation umfasste gesunde Männer und Frauen und schloss Teilnehmer mit hohem Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion oder mit serologischem Nachweis einer früheren oder aktuellen SARS-CoV-2-Infektion aus.

Eine Untergruppe von Erwachsenen der Phase 2/3 (N=306, Alter 18-55 Jahre), die die 2-Dosen-Grundimmunisierungsserie mit 30 µg BNT162b2 abgeschlossen hatten, wurde eingeschlossen. Eine Auffrischungsdosis von 30 µg BNT162b2 wurde ungefähr 7 bis 9 Monate nach einer Primärserie für Teilnehmer der Phase 1 und ungefähr 6 Monate nach einer Primärserie für Teilnehmer der Phase 2/3 verabreicht.

Den ursprünglich Placebo zugeteilten Teilnehmern wurde eine Impfung mit BNT162b2 im Rahmen des Studienprotokolls angeboten – mit fortlaufender Nachbeobachtung in Bezug auf Sicherheit und COVID-19-bezogene Ergebnisse.

Teilnehmer der Phase 1 und Teilnehmer der Phase 2/3 zeichneten die Bewertungen der Reaktogenität und die Einnahme von Antipyretika/Schmerzmitteln von Tag 1 bis Tag 7 nach der Auffrischung in einem E-Tagebuch auf.
Die Reaktogenitätsbewertungen umfassten angeforderte Reaktionen an der Injektionsstelle (Schmerzen, Rötung, Schwellung) und systemische UE (Fieber, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Erbrechen, Durchfall, neue oder verschlechterte Muskeln, Schmerzen und neue oder verschlechterte Gelenkschmerzen).

Das mediane Intervall zwischen der Auffrischungsdosis und dem Abschluss einer BNT162b2-Primärserie betrug 6,8 Monate (Bereich 4,8–8,0) für Teilnehmer der Phase 2/3 und 8,3 Monate (Bereich 7,9–8,5) für Teilnehmer der Phase 1.

Nach der Auffrischimpfung betrug die mediane Nachbeobachtungszeit 2,6 Monate
(Spanne: 2,1 bis 2,9 Monate) für Teilnehmer der Phase 1 und 2,6 Monate (Spanne: 1,1 bis 2,8 Monate) für Teilnehmer der Phase 2/3.

Von den 306 Phase-2/3-Teilnehmern im Alter von 18 bis 55 Jahren in der Population mit der Auffrisch-Impfungssicherheit verzeichneten 289 (94,4%) lokale und systemische unerwünschte Nebenwirkungen (ARs) innerhalb von 7 Tagen nach der Impfung in einem E-Tagebuch.

Ereignisse, die vom Studienprüfer als mit der Studienintervention in Zusammenhang stehend angesehen wurden, wurden von 24 Teilnehmern (7,8%) berichtet.

Es gab ein schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis (SAE) eines akuten Myokardinfarkts, das 2 Monate nach der Auffrischimpfung auftrat; dies wurde als unabhängig von der Auffrischungsdosis bezeichnet!!

Nebenwirkungen

Markus Lanz macht es publik. Karl Lauterbach: Ein „strategisches Ziel“ der „Covid19“-Kampagne sei Ablebung der Alten über 65 Jahren

Markus Lanz ist bei dem globalistischen deutschen ZDF-Fernsehsen kritischer Studienwirt.

Im Video unten zitiert Lanz Karl Lauterbach : “Da kommt wieder Karl Lauterbach ins Spiel, der das doch seit Wochen fordert: Macht das andersrum. Verimpft das nicht einfach, sondern impft jetzt bitte Leute über 65. Weil dann erreichen wir ein ganz wichtiges strategisches Ziel bei der Bekämpfung dieser Pandemie: Nämlich dass die alten Leute sterben…”

Ist dies ein Fehlzitat? Kaum: Lanz setzt sich vorher leidenschaftlich für das Abwarten einer englischen Studie der Sicherheit des
AstraZeneca ein – während Lauterbach das für unnnötig hält und AstraZeneca verhimmelt. Keine Anwesenden Diskussionsteilnehmer korrigiert Lanz, der den letzten Satz erst nach Zögern ausspricht. Das ZDF hat keine Korrektur herausgegeben – und Lanz ist nicht entlassen worden!!

DIES IST DAS ERSTE MAL, DASS ICH ERLEBE, WIE EIN HOCHRANGIGER POLITIKER UND SOGAR NOCH PROFESSOR DAZU DAS ANSCHEINEND OFFEN GESTEHT, WAS DENKENDE MENSCHEN SCHON LÄNGST EINSEHEN: EIN HAUPTZIEL DER „COVID19“-IMPFKAMPAGNE IST VÖLKERMORD – IN ÜBEREREINSTIMMUNG MIT DER ILLUMINATENFORDERUNG AN DEN GEORGIA GUIDESTONES: „Haltet die Menschheit unter 500 Millionen„.

WER IST KARL LAUTERBACH?
NACH DER WAHL AM SONNTAG WIRD ER VERMUTLICH DER NEUE DEUTSCHE GESUNDHEITSMINISTER!!
Wikipedia: 1996 beauftragte die Universität zu Köln Lauterbach als neu berufenen Professor mit der Gründung des Instituts für Gesundheitsökonomie, Medizin und Gesellschaft (IGMG). 1998 wurde er Direktor dieser Einrichtung, inzwischen  ins Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) umbenannt. Von 1999 bis zur Wahl in den Bundestag im September 2005 war Lauterbach Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen.  Seit 2008 ist er Adjunct Professor für Gesundheitspolitik und -Management an der Harvard School of Public Health, wo er auch noch regelmäßig unterrichtet. Bis zum Jahr 2003 veröffentlichte er 294 Publikationen und verfasste bzw. teilverfasste zehn Bücher.

Bemerkungen:
Schon weltführende Insider-Experten sprechen von Völkermord:
Veröffentliche Nebenwirkungszahlen sind laut Harvard Pilgrimstudie 100 mal höher als veröffentlicht

Eugenische Bevölkerungsreduktionsträume der Illuminaten-Freimaurerei sind nicht neu.

The Times 24. Mai 2009: Der „Club der Guten (Illuminaten)“ hielten 2009 ein Meeting, wobei sie vereinbarten, das gegen die Bevölkerungsexplosion zu tun, was Regierungen nicht tun könnten. Veranstalter waren u.a. der spätere  Impfpropagandist und -Finanzier Bill Gates sowie CNN-Gründer Ted Turner, David Rockefeller Jr. und Medienkönig, New York Bürgemeister Bloomberg.
Ted Turner drückte den Wunsch dieser Illuminaten aus: Eine Senkung der Weltbevölkerung um 95% auf 250-300 Millionen. Das setzt aber einen Massenmord/Weltkrieg noch nie gesehenen Umfangs voraus – vgl. Deagels Vorhersage der Reduktion der NATO-LÄNDER- Bevölkerungen auf 1/3 bis 2025.

Dass Satan die Welt regiert, dürfte nicht unbekannt sein.

Keine Hoffnung?

Doch- und die Einzige: Die Wiederkunft Christi:
Hören Sie was Pastor Jakob Tscharntke  über die Endzeitzeichen und „Covid19“ sagt: Es ist alles von Christus vorhergesagt – und muss so kommen, um unseren Glauben/Wissen zu prüfen (Matth. 24)- wie im alten Rom und folgenden Diktaturen.

Bild: Olaf Scholz-Peter Altmeyer Geheimpapier: Bewilligung für kommende „Grossveranstaltungs“-Ausfälle wegen (abgeschaffter) unbrauchbarer „hoher Inzidenzwerte“ und Impfungs-Unwilligkeit

Bild brachte am 14. September 2021 eine erstaunliche Geschichte: Finanzmiminister und kommender Bundeskanzler Olaf Scholz hat ein geheimes Papier verfasst, in dem er  mit dem Segen des Wirtschaftsministers, Peter Altmeyer, 150 Millionen Euro als Finanzhilfen für  kommende  Ausfälle von „Grossveranstaltungen“ und Messen zur Verfügung stellt. Begründung: Steigende (zur Zeit stabile) unbrauchbare PCR-Inzidenzzahlen und  Impfungs-Unwilligkeit der Bevölkerung

Inzidenz?

Tagesschau – aber was mit den Ungeimpften?

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er welt.png
Die Tiroler Tageszeitung 28. August 2021: Deutschland will sich bei Maßnahmen jetzt an der Anzahl der Spitals- und Intensivpatienten orientieren, nicht mehr an den Infektionszahlen.
Die Zahlenwerte bei den Sieben-Tage-Inzidenzen wie 35, 50 oder 100, die bisher über Einschränkungen des öffentlichen Lebens bestimmten, sollen dagegen ganz wegfallen. Nun soll ermittelt werden, wie viele Corona-Infizierte pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus müssen. Derzeit liegt der Wert nach Angaben eines Sprechers des Gesundheitsministerium bei 1,3. Auf dem Höhepunkt der zweiten Welle betrug er zehn bis zwölf.

Bemerkungen
Auf die Regierungen ist kein Verlass. Ihre Herren und Meister haben schon längst entschieden, dass der „grosse Moment„/ unsere Möglichkeit, unser „grosses Reset“ durchzusetzen. Die Durchführung dürfe anscheinend kein Ende vor 2025 nehmen– dem Jahr mit Deagels katastrophaler Bevölkerungdreduktion in den NATO-Ländern!

Die dänische Premierministerin hat zwar versprochen, keine weiteren Lockdowns mehr in die Wege zu leiten. Jedoch Politiker und Versprechen gehören zusammen wie Schnebälle und die Hölle.
Die Regierungen der Welt sind von der Idee des Neustarts besessen: Dänemark hat vertraglich die Rolle angenommen, als Führungsland des WEF und der UN die Welt ins Verderben zu führen: Die faschistische/kommunistische grosse Reset/Nullstellungs-Entwicklung: Unsere Welt umgestalten: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung


Auch Agenda 21 benannt

Das was nun passiert wurde 1776 in Bayern auf Bestellung des „frommen Talmudisten/Pharisäers“ und Jesuiten, Mayer Amschel Rothschild, nach den 6 Illuminaten-Punkten seines Sekretärs, des Talmudisten und Jesuiten Adam Weishaupt, in die Wege geleitet. Die Weltgeschichte ist seitdem die geplante Entwicklung auf den Klimax zu, die sich jetzt nach hegelscher Dialektik vollzieht

Kanadas Premier Trudeau: Impfpass Belohnung für „die braven“ Geimpften und Bestrafung der unartigen noch zu überlistenden Nicht-Geimpften

Haben Sie geglaubt, ein Impfpass wäre eine 6-monatiger Schutz vor dem schlimmen, nie existenten „Covid19“-Grippe, die schon vor einem Jahr ausbrannte? Oder vor der 2020/21 nun wie immer ausbrennenden saisonalen Grippe, wobei mehr  geimpfte  Menschen nun in der „Pandemie der Geimpften“angesteckt werden, anstecken sowie hospitalisiert werden und  sterben als nicht Geimpfte? Obwohl alle Zahlen minimal sind und in allen früheren Jahren ignoriert wurden, sind sie wahrscheinlich bis zu 100-mal höher als veröffentlicht – und zwar durch Spike-Protein verursachte Mikroblutpfropfen bei 62% der mRNA-Geimpften gleich nach den Impfungen

Dann liegen Sie völlig falsch: Unten erzählt Kanadas Premier den Zweck des Impfpasses: „Er sei eine Belohnung fur die Braven, die tun, wie es die Regierung befiehlt – und eine Bestrafung der unartigen Nicht-Geimpften! Die Letzteren dürfen in Restaurants und Kinos nicht neben den braven Geimpften sitzen oder andere impfungserrungene Vorteile geniessen“.
Das sagt Premier Trudeau mit echter heiliger NWO-Glut.

Trudeau hat ja schon früher gesagt, dass die Pandemie seine grosse Gelegenheit sei, die Neue Weltordnung seiner Stammesgenossen einzuführen

Dieses fördert er, um mit seinem Stammesgenossen, WEF-Präsident Klaus Schwab, die „Grosse Nullstellung/Reset“ durchzusetzen: Dies ist unser „grosser Moment“!

Nun, was sei dann „the right thing/das Richtige“, das Trudeau verlangt?
Die  Menschen im Video unten haben das „Richtige getan“ – bzw. wurde dem Baby das „Richtige“ angetan – und sie büssen  schwer: „Covid19“ Gentherapie mit katastrophalen Folgen

Nun – nicht alle Menschen sind so blind, dass sie das Vakzin-Verbrechen nicht durchschauen können.

Daher arbeiten Elite-gekaufte Wissenschaftler (und davon gibt es so viele, dass man damit Schweine füttern könnte) daran, doch ihre Genmanipulation an 100% der Menschheit durchzusetzen:
Nun arbeiten sie daran, die mRNA-Vakzine durch essbare Pflanzen (Salat) in die Unwilligen hineinzuschleichen!
Ausserdem haben sie die Möglichkeit, schon beim „Covid29“-Test-Abkratzen Vakzin einzuschleichen (Theragrippers).

Wollen Sie nicht mitmachen? Dann haben wir andere Methoden:
Washington State sucht Arbeiter, um Quarantäne-Lager gegen die schlimme, längst ausgebrannte „Covid19“- alias gespleisste altbekannte MERS-Virus-Grippe, die im Gegensatz zu früher nun aus politischen Gründen kein Ende vor 2025 nehmen darf – dem Jahr mit Deagels katastrophaler Bevölkerungdreduktion in den NATO-Ländern!

Man sucht Quarantäne Einsatztrupper für FEMA-Lager in Washington State

Und zwar bei alledem: Die Vakzine nachweisbar wirkungslos und hier und hier, und hier und hier und hier sindund zwar gegen eine Krankheit, die wenig ansteckend und hier und hier ist.

IDEOLOGIE

Spitzenwissenschaftler legen zynische“Covid19″- Politiker als korrupte Betrüger bloss

Zurecht werden die weltführenden Wissenchaftler verärgert und besorgt über die rabiaten, fanatischen Impfkampagnen der Politiker und ihrer Freimaurer-Medien.

Weltführender Vakzinentwickler van den Bossche hat der EU-Kommission und der EMA betreffs der Entwicklung von Virus-Resistenz durch wiederholte Covid19-Impfungen am 6. März 2021 eine warnende Mail gesendet. Es verlautet nicht, dass er eine Antwort bekommen hat.
Auch der ehemalige Pfizer Vizepräsident, Mike Yeodan, hat vor den Gen-Impfungen kräftig gewarnt.   Und zwar warnen sie vor Impfung gegen eine „Krankheit“, die auf einer unbrauchbaren Diagnosemetode beruht, dem PCR und hier.

Unten: Prof Sucharit Bakhdi schilt Premierminister Boris Johnson und die BBC wegen ihrer Covid19 Gehinwäsche-Impfkampagnen

Die Wissenschaftler bekommen aus gutem Grund keine Antworten auf ihre wissenschaftlichen Zuschriften: Es gibt kein spezifisches Covid19 – laut 90 nationalen Gesundheitsämtern.

Daher wundern sich die Wissenschaftler immer mehr über das Motiv der Politiker und ihre vielen Unwahrheiten.

Dr. Wolfgang Wodarg sagt im unteren langen Monolog über das Coronavakzin das, was ich immer wieder geschrieben habe.
Wodargs schreiben an die Politiker seien auch nicht beantwortet worden.

Jedoch, am Ende gibt er seine Meinung über das Motiv heraus: Genom- sammlung der Menschheit: Diese Informationen seien für die Pharmahersteller Gold Wert: Sie können  durch das Test-Nasen-Abkratzen Genmaterial sowie aus Kliniken und Arztpraxen Diagnosen bekommen und dadurch  Patente erlangen. Dafür zahlen sie viel Geld an Entscheidungsträger. Daher habe Gesundheitsminister Jens Spahn unbeschwert wichtige Datengesetze  durch den Bundestag bekommen. Durch Bestechungsgeld haben die Pharma-Hersteller die Krankenkassen bestechen können.

 

Bemerkung
Ich meine, Wodarg bringt mit dem Geldmotiv nur die Spitze des Motiv-Eisbergs an den Tag: Viel wichtiger ist es den Politikern, durch das Impfen mittels der Nanopartikeln, die auch Wodarg erwähnt, unsere Gehirnzellen für Kommunikation/Steuerung von aussen zu primen, prägen, steuern und hier . Das ist eine notwendigkeit für Microsofts Patent-Gesuch 2020 060606 sowie für die globale Registrierung aller Menschen  durch Die Allianz 2020 zu erlangen

Das Ziel des WEFs ist ist Posthumanismus und Totalkontrolle,   der Wunschtraum von Klaus Schwab, „Das Grosse Reset/Nulstellung“, die Schwab   so deutlich gemacht hat.

Hier ist das  Bekenntnis des WEFs: Das Grosse Reset/Nullstellung hat zum Ziel, unsere genetischen Lebenskodes mittels mRNA weg vom Bild Gottes zu „nützlichen Zwecken“ umzubauen.

Wie Schwab auch sagt: Seine 4. Industrielle Revolution sei eine Zusammenschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identitäten sei (Posthumanismus).

Gejammer der Politiker und Medico-Technokraten: „Krankenhäuser übervoll mit“Covid19″ Patienten“. Jawohl, zur Hälfte mit Nicht-Klinikbedürftigen – jedenfalls in den USA! Laborarzt: 20-mal mehr Gebämutterkrebs nach Impf-Unterdrückung der Immunabwehr

The Atlantic 13 Sept. 2021: Im August beschlossen Forscher der Harvard Medical School, des Tufts Medical Center und des Veterans Affairs Healthcare System herauszufinden, wie viele Patienten in die Kategorien Covid19-Kranke oder Krankenhauspatienten ohne Symptome fallen – nur Covid19-Patienten genannt, weil sie (nicht quantifiziert) PCR-positiv bei Aufnahme waren.

Die Forscher analysierten die elektronischen Aufzeichnungen von fast 50.000 COVID-Krankenhauseinweisungen in den mehr als 100 VA-Krankenhäusern im ganzen Land.

Dann überprüften sie, ob jeder Patient zusätzlichen Sauerstoff benötigte oder einen Blutsauerstoffgehalt von unter 94 Prozent hatte. (Das letztgenannte Kriterium basiert auf der Definition der National Institutes of Health von „schwerem COVID“.)

Wenn eine dieser Bedingungen erfüllt war, klassifizierten die Autoren den Patienten als 1. mittelschwer bis schwer erkrankt; andernfalls wurde der Fall als 2. mild oder asymptomatisch betrachtet.

Die Studie ergab, dass vom März 2020 bis Anfang Januar 2021 – bevor die Impfung weit verbreitet war und bevor die Delta-Variante auf den Markt kam – der Anteil der Patienten mit leichter oder asymptomatischer Erkrankung 36 Prozent betrug. Von Mitte Januar bis Ende Juni 2021 stieg diese Zahl jedoch auf 48%.

Mit anderen Worten, die Studie legt nahe, dass etwa die Hälfte aller hospitalisierten Patienten, die 2021 auf COVID-Daten-Dashboards auftauchen, möglicherweise aus einem anderen Grund aufgenommen wurde.

Dieser Anstieg war bei geimpften Krankenhauspatienten noch größer, von denen 57 Prozent eine leichte oder asymptomatische Erkrankung hatten. Aber auch ungeimpfte Patienten zeigen im Durchschnitt weniger schwere Symptome als früher in der Pandemie: Die Studie ergab, dass 45 Prozent ihrer Fälle seit dem 21. Januar mild oder asymptomatisch waren.
(Also hat die Abschwächung nichts mit Impfung zu tun)

Was uns aber nicht erzählt wird, wird in diesem Video von einem Mayo-Klinik-ausgebildeten Labor-Arzt enthüllt:Es gibt eine dramatische Unterdrückung des Immunsystems nach den Covid19-Impfungen: Die wichtigen T-Zellen, die herbei gerufen werden, wenn die Antistoffe nicht mehr ausreichen,um eindringende Viren zu bekämpfen, nehmen stark ab. Die T-Zellen mit Immungedächtnis töten dann die Viren und infizierten Zellen. Gleichzeitig beobachtet man 20-mal mehr Gebärmutterkrebserkrankung als bei nicht Geimpften:

Die hohe Krebsinzidenz ist durch den Fund des Sloan Kettering Cancer Center, dass mRNA-Vakzine Krebs-Abwehr-Proteine unterdrücken, erklärlich.

Theosofist Rudolf Steiner 1923. Linke Geheimbruderschaften planen, in materialistischer Welt unsere Seelen wegzuimpfen. Ketzer Jim Stones: Das ist auch meine eigene Erfahrung!

Rudolf Steiner war esotherischer  Anthroposopfist.

Unten bringt Kevin Boyle eine esotherische Vorhersage von Rudolf Steiner 1923: Er warnt, dass geheime linksgerichtete (marxistische) kriminelle Bruderschaften einen Plan haben, mittels Impfungen alle geistige Verbindung zum Schöpfer zu durchschneiden – um die Massen kontrollieren zu können: Die geimpften Menschen werden diese Verbindung, die Seele, als Unsinn verwerfen, verspotten und als Absurdität sehen. Sogar wollen sie mit Kinderimpfungen diese Verbindung/die Seele vernichten:
Die Menschen werden gegen geistiges Leben geimpft – um kontrolliert zu werden!!

Der weltbekannte investgative  Blogger Jim Stone habe nach Covid19-Impfung seine Seele verloren:
(Wenn Sie sich von der unteren NWO-Warnung erschreken lassen, können Sie es auch beim Truthseeker lesen)

Das untere ist in der Regel ein Qualitätsstempel:  Hier wird die Wahrheit gebracht, die die NWO verabscheut (Weder mein Malwarebyte- noch Antivirus Scanning ergab Malware!)

Jim Stone:Ich weiß nicht wie ich das anders ausdrücken soll. Ich habe vor zwei Wochen meine zweite Dosis Pfizer bekommen und bin überzeugt, dass in diesen Impfstoffen etwas steckt, was die Menschen vom Geist abschneidet.
Es ist, als wäre mein Bewusstsein an die Leine gegangen und das Leben hätte die Lautstärke ganz leise gestellt.

Ich hatte vor etwa 2 Jahren ein intensives spirituelles Erwachen, ausgelöst durch die Psyche und es ist, als ob alle Verbindungen, die ich gewonnen habe, gelöscht wurden. 
Als ob mein Betriebsmodus geändert wurde. Ich habe das Glück, dass ich mir dessen überhaupt bewusst bin, denn ich habe das Gefühl, dass die meisten Menschen nicht wirklich mit dem Geist in Kontakt sind und nichts Falsches bemerken würden. Für mich ist das die Hölle.

Es ist, als gäbe es keine Vergebung für mich, ich habe versagt und mir erlaubt zu versagen, weil ich wusste, dass etwas nicht stimmte.

Ich kann nicht länger:
-> Empathie oder tiefe Emotionen, aufrichtige Emotionen, empfinden.  Es ist weg. Keine Liebe, Glück, Traurigkeit, Wut, irgendetwas. Kein Mitleid.
-> Mich in der Meditation transzendieren,   Unendlichkeit, Gott und dergleichen spüren. Als wäre ich auf meine 5 Sinne reduziert worden, und sogar diese wurden reduziert.
->Überhaupt meine Intuition, kein Bauchgefühl, spüren, es ist, als wäre ich komplett blind.
->  Musik, Kunst, Essen spüren. Leidenschaftlich für alles sein, Motivation für alles haben, ich fühle mich nicht einmal hungrig oder müde, ich fühle nichts. Keine Taubheit, keine Dissoziation (ich hatte beides), sondern ein direkter Mangel, eine Trennung von diesem Funken, der unser Innenleben belebt.
-> Luzider Traum, Astralprojekt, sogar meinen energetischen Körper spüren. Es ist, als ob es sich verflüchtigt hätte.
-> Überhaupt richtig schlafen, und wenn ich das tue, kann ich nicht mehr so ​​tief einschlafen wie früher.

Bemerkung

Covid19 Impfstoff ein – Seele bei Unbefestigten aus

Noch einmal: WEFs Bekenntnis: Das Grosse Reset/Nullstellung hat zum Ziel, unsere genetischen Lebenskodes mittels mRNA weg vom Bild Gottes zu „nützlichen Zwecken“ umzubauen.