Pfizer-Boss: Gen-Therapie-Skeptiker seien „Verbrecher und Massenmörder“!

Laut Pfizer-Chef Albert Bourla sei alles, was ich schreibe, nicht nur Fehlinformation – ich bin auch „kriminell“, ein „Massenmörder“, weil ich seinen unbegründeten Postulaten zu seinen „Covid19“-Gentherapie-Injektionen nicht zustimme.
Während ich immer Beweise für jedes Wort anführe, das ich schreibe, macht Bourla nur Aussagen ohne Nachweis. Eine zunehmende Anzahl von Dokumenten zeigt, dass die Gentherapie ein Massenkiller ist – nie zuvor bei echten Impfstoffen gesehen.

 Bourlas Gen-Therapien sind Experimente an der Menschheit  mit unbekanntem Ausgang  – gehören vor ein neues Nürnberg-Tribumal. Seine Gen-Therapie hat nicht einmal die the Phase 2 und gar nicht die Phase 3 of the obligatory trials for approval on the market.

Bourlas Gentherapien  sind ein globales Experiment an der Menschheit ohne Auskünfte über die Schweren Nebenwirkungen – und gehören vor ein neues Nürnberg Tribunal – was nie passieren wird, indem die Leute dahinter die Machthaber der Welt sind. Seine Gen.Therapie hat nicht einmal die Phase 2 und schon gar nicht die Phase 3 der Pflicht-Zulassungsstudien absolviert.

Tatsache ist, dass je mehr geimpft wird, je grösser die Sterblichkeitsrate.
Massenimpfung ist statistisch Massenmord.
Es gibt weit mehr Angesteckte unter Geimpften als unter Nicht-Geimpften

CNBC 9 Nov. 2021: In einem Gespräch mit dem in Washington D.C. ansässigen Think Tank Atlantic Council sagte Bourla, dass es eine „sehr kleine“ Gruppe von Menschen gebe, die absichtlich Fehlinformationen über die Schüsse verbreiten und diejenigen irreführen, die bereits zögern, sich impfen zu lassen.

„Diese Leute sind Kriminelle“, sagte er dem CEO des Atlantic Council, Frederick Kempe. „Das sind keine schlechten Menschen. Sie sind Kriminelle, weil sie buchstäblich Millionen von Menschenleben gekostet haben.

Laut einer am Montag von der Kaiser Family Foundation veröffentlichten Umfrage glauben mehr als drei Viertel der US-Erwachsenen entweder an mindestens eine von acht falschen Aussagen über Covid oder die Impfstoffe oder sind sich nicht sicher, wobei ungeimpfte Erwachsene und Republikaner am wahrscheinlichsten an Missverständnissen festhalten werden.

Bourla sagte am Dienstag, dass das Leben für viele Menschen „zurück zur Normalität“ kehren könne, sobald viele der Ungeimpften geimpft werden.

„Das einzige, was zwischen der neuen Lebensweise (NWO) und der aktuellen Lebensweise steht, ist ehrlich gesagt die Zurückhaltung gegenüber Impfungen“, sagte er.

Kommentare
Man kann verstehen, dass Bourla besorgt ist: Sein Geschäft könnte so viel besser laufen, wenn die Amerikaner eben so dumm wie die Europäer wären: In den USA sind nur 57,3% geimpft!! Und Bourla glaugt dass offensichtliche Lügen die Menschen unter seine Spritzen treiben können! Die Leute haben aber zu viele Impdshäden schon gesehen.

Bourlas Gen-Therapie baut auf unglaublicher Pfusch-Pseudowissenschaft und hat viele Tausend schon umgebracht – und wenn die Spätwirkungen kommen werden wir hundert tausende Impf-Tote sehen

Ich habe früher beschrieben, wie das Spikeprotein (Spiessprotein) , das Produkt des mRNA-Vakzins
1. Nicht in der Lymphbahn bleibt wie behauptet – sondern in das Blut hinübertritt und Gefässwände überall im Körper zerstört. Und zwar mehr oder weniger bei 62% der Geimpften.
2. Dass das Spikeprotein die Wirkung krebsunterdrückender Proteine schwer hemmt.
3. Dass die Vakzine voller Graphenoxyd und Nanochips-Botschaftsträger an die Zellen sind.
4. Als ob das nicht genug wäre kommt nun eine Untersuchung aus Schweden, Viruses 2021, 13(10), 2056: Das mRNA-gebildete Spikeprotein unterdrückt die notwendige laufende Repararur/Erneuerung geschädigter DNA-Moleküle/Erbgutträger. Daraus folgt, dass u.a. die Krebszellen-und Immun-Abwehr überhaupt noch viel schwerer beschädigt wird.

Unter den Fakes sei, dass  Covid Vakzine Microchips enthalten!!, was allerdings von Reutlinger Pathologen unwiderlegbar nachgewiesen ist

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Laut Bourla sei noch ein Fake, dass das Vakzin unsere DNA verändern könne.

Hier ist Modernas Beleg, dass Bourla lügt denn Modernas und Pfizers Vakzine wirken gleichermassen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er moderna-rrna.png

Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

Unsere mRNA-Medikamente – Die „Software des Lebens“
Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Arzneimittel zu einem anderen ändert, die kodierende Region – der tatsächliche genetische Code, der Ribosomen anweist, Protein herzustellen.

Durch die Verwendung dieser Befehlssätze erhalten unsere mRNA-Prüfme-dikamente eine software-ähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine ​​kodieren, in einer einzigen mRNA-Prüfmedizin zu kombinieren.

Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Medikament zu einem anderen verschiebt, die kodierende Region – der eigentliche GENETISCHE Code, der den Ribosomen bei der Proteinproduktion die Prozedur anweist. Die Verwendung dieser Befehlssätze verleiht unserer Studien-mRNA-Medizin eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die verschiedene Proteine ​​kodieren, um zu einer einzigen mRNA-Untersuchungsarznei zu kombinieren.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: