Schwächen Modernas und Pfizers mRNA Vakzine die Krebszellen-Abwehr? NWO- Bevölkerungsreduktion

Wenn man das letzte Jahr betrachtet, in dem eine zentrale Elite mittels ihrer Medien -und Politikervasallen unsere Welt gleichzeitig, gleichgeschaltet, gleichermassen mittels eines orchestrierten Gehirnwäschen-Sturms in sozialen und wirtschaftlichen Ruin stürzen, glaubt man immer mehr daran, dass alle diese Kräfte auf die Neue Weltordnung (NWO) mit dem „Great Reset“ „4. Industrielle Revolution“ hin arbeiten.

Laut der University of Washington hindern ihre Vakzine nicht, dass man sich mit „Covid19“ ansteckt oder dass man die Krankheit weitergibt – lindern nur die Symptome – und nur für eine unbekannte kurze Zeit

NWO-Punkt Bevölkerungsreduktion

Ein zentraler Punkt in dieser Revolution ist Bevölkerungs-reduktion wie in Stein an den Georgia Guidestones gemeisselt steht.
500 Millionen Menschen dürfen als Sklaven der Elite auf der Erde wohnen. Was mit den übrigen 7 Milliarden?

Beim Lesen der Website des Impfstoff-Herstellers Moderna fiel mir das ausgedrückte Vorhaben auf, man wolle mittels seiner Software mRNA unsere Zellen zu Chips im grossen zentralen Computer machenund unsere „Gesundheit“ so nach Belieben steuern.

Genau das Gleiche sagte Nicholas (Nick) Rockefeller seinem Freund Aaron Russou.a. dass wir alle gechipt werden sollten, um kaufen zu können.
Das Ziel sei Eine-Welt Regierung der Banker, wo wir kontrollierte Sklaven seien.
Diese Leute seien total zynisch
Russo starb auf mysteriöse Weise kurz nach diesem Interview.

The Times 24. Mai 2009 hatte eine bemerkenswerte Geschichte: Bill Gates, der Milliardär, versammelte seine Freunde im „Club der Guten“ , u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York und die Medienmogule Ted Turner und Oprah Winfrey.
Es wurde vereinbart, dass sie sich auf einem Ansatz stützen wollten, wo das Bevölkerungs-Wachstum als potenziell katastrophale ökologische soziale und industrielle Bedrohung behandelt werden solle.Dies ist etwas so alptraumhaft„.
Die „Guten“ meinten, die Regierungen könnten nicht radikal genug handeln, weshalb sie selbst agieren müssten!

1974 machte Henry Kissinger Nahrungsmittelhilfe an 3. Weltländer von Geburtenreduktionen abhängig

Die USA, die WHO und Norwegen waren in den 1990er Jahren in Mexiko, den Philippinen und Guatamala in einen Sterilisations-Impfskandal verwickelt, wobei man Starrkrampf-Impfstoff ausschliesslich für Frauen im Alter von 15-45 menschliches, Choriogonadotropin beigemischt hatte.

Die Rockefellers sind sehr aktiv gewesen –und zwar   durch die Mentalhygiene. Sie waren hinter der Rassenhygiene-Bewegung, lange vor Hitler – halfen sogar ihrem Stammesgenossen Hitler bei der Gestaltung siner rassenhygienischen Wahnvorstellungen. Das geschah durch Ernst Rüdin sowie dessen Geisteskind, Auschwitz und andere KZ-Lager, die von IG Farben, mit Lizenz von Rockefellers Standard Oil auf Produktion von synthetischem Benzin und Gummi für Hitlers Flugzeuge verwaltet wurden. John Rockefeller Jr. war der grösste Aktionär der IG Farben zusammen mit Rothschilds FED und Bank of England (Kap. 2).

Bill Gates will die Bevölkerung der Erde mittels Impfungen um 15% mindern:

Jedoch, Gates sieht zurecht, dass die Bevölkerungsexplosion in den ärmsten Ländern stattfindet – und dass man vielleicht durch bessere Gesundheitszuständer die Leute zu weniger Geburten motivieren könne, wobei er religiöse Verhältnisse (Islam) übersieht – oder? Diese Völker wimmeln nun ungehindert in den Westen und steigern unsere Bevölkerungen stark.

Ist es möglich, dass Modernas und Pfizers mRNA-Impfstoffe ausser Totalkontrolle einer Bevölkerungsreduktion dienen?
Jedenfalls sind die Impfstoffe veraltet für die nun gängige saisonale Grippe – und sie sind wirkungslos und hier und hier und hier und hier und hier gegen ein nie isoliertes noch dokumentiertes „Covid19“-Virus.
Vor diesem Hintergrund ist der Fanatismus der Politiker und Medien danach, uns alle impfen und dadurch IT-registrieren zu lassen, sehr verdächtig. Besonders da sie in der 2017/18-Epidemie mit einer vielfach höheren Todesrate kein Wort dazu äusserten!

Ist das mRNA-Vakzin Teil einer Bevölkerungsreduktion?

Memorial Sloan Kettering Cancer Center: Diese Arbeit wurde durch eine National Cancer Institute Bewilligung bezahlt.
Die führende Kraft des Teams, Christine Mayr , wurde mit dem prestigevollen NIH Director´s Pioneer Award ausgezeichnet.

Forscher am Sloan Kettering Institute haben herausgefunden, dass Veränderungen in einem informationstragenden Molekül namens Messenger-RNA krebsunterdrückene Proteine ​​inaktivieren und dadurch Krebs fördern können.

Die Ergebnisse zeigen bisher unbekannte Treiber der Krankheit auf. Es ist wichtig zu beachten, dass mRNAs ein normaler Bestandteil aller Zellen sind und die hier diskutierten spezifischen nicht an Impfstoffen auf mRNA-Basis beteiligt sind, wie sie gegen SARS-CoV-2 entwickelt wurden. (??)

Die meisten Menschen betrachten Krebs als eine Krankheit mit ungeordneter DNA. Änderungen oder Mutationen in der DNA-Sequenz verändern die Funktion der aus dieser DNA hergestellten Proteine ​​und führen zu einer unkontrollierten Zellteilung.

Zwischen DNA und Proteinen befindet sich jedoch eine weitere Informationsschicht, die als Messenger-RNA (mRNA) bezeichnet wird und als entscheidende Verbindung zwischen beiden dient.
Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass mRNA selbst krebserregende Veränderungen mit sich bringen kann.

„Aber diese mRNA-Veränderungen haben den gleichen ultimativen Effekt wie bekannte Krebstreiber in der DNA, daher glauben wir, dass sie eine sehr wichtige Rolle spielen können.“

Die Informationen in der DNA werden in der bestimmten Sequenz von etwa 3 Milliarden Nukleotid- „Buchstaben“ – verschiedenen Kombinationen von A, T, G und C – codiert. Blöcke dieser Buchstaben – Gene – werden verwendet, um bestimmte Proteine ​​zu den Hauptarbeitspferden einer Zelle zu machen. Aber DNA lebt im Zellkern, während Proteine ​​im umgebenden Zytoplasma hergestellt werden. Um diese Lücke zu schließen, muss eine Zelle zuerst eine RNA-Kopie der DNA eines Gens erstellen. Diese als Messenger-RNA bezeichnete RNA-Kopie wird dann aus dem Kern transportiert. Es ist diese mRNA-Kopie, die Zellen lesen und in ein Protein übersetzen.

Normalerweise ist die mRNA-Kopie etwas kürzer als ihre DNA-Vorstufe. Dies liegt daran, dass die nützlichen Informationen in der DNA, Exons genannt, häufig durch nicht benötigte Sequenzblöcke getrennt sind. Diese unnötigen Teile, Introns genannt, müssen ausgeschnitten werden, um ein Endprodukt herzustellen.

Nachdem die Introns entfernt wurden, werden die verbleibenden Exons zusammengespleißt.

Wenn die mRNA-Kopie nicht alle Exons in einem Gen enthält oder kurz geschnitten ist, wird auch das aus dieser mRNA hergestellte Protein abgeschnitten. Es funktioniert möglicherweise nicht mehr richtig.

Und wenn dieses Protein ein Tumorunterdrücker ist – einer, der vor Krebs schützt -, könnte dies zu Problemen führen.

Dr. Mayr und ihre Kollegen stellten fest, dass viele der mRNAs in Krebszellen diese verkürzten Tumorsuppressorproteine ​​produzieren. Die Veränderungen treten nicht nur bei bekannten Krebsunterdrückergenen auf, sondern auch bei bisher nicht erkannten.

„Die Änderungen an der mRNA führen zu Proteinen, die den Proteinen sehr ähnlich sind, die hergestellt werden, wenn eine Mutation in der DNA vorliegt, die zur Bildung eines verkürzten Proteins führt“, sagt sie. „Am Ende ist das Ergebnis für die Zelle sehr ähnlich, aber wie es passiert ist, ist sehr unterschiedlich.

Das Team von Dr. Mayr befasste sich speziell mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), einer Art von Blutkrebs. Die Forscher stellten fest, dass eine wesentlich größere Anzahl von Menschen mit CLL eine Inaktivierung eines Krebsunterdrückergens auf mRNA-Ebene aufwies als diejenigen, die es auf DNA-Ebene hatten.

Obwohl das Team von Dr. Mayr die mRNA-Veränderungen in der CLL identifiziert hat, sind sie wahrscheinlich nicht nur auf diesen Blutkrebs beschränkt.

Ist es möglich, im Labor solche defekte mRNA-Moleküle herzustellen – und evt. diese in sonst wirkungslose „Covid19“ Vakzinen zu benutzen?
Ich will und kann nicht auf diese komplizierten genetischen Prozesse näher eingehen.

Bloss will ich darauf aufmerksam machen, dass sowohl DNA als auch RNA für die Herstellung unterschiedlicher Proteine durch Mutagenese manipuliert und verkürzt werden.

Wikipedia schreibt: In der Molekularbiologie ist die Mutagenese eine wichtige Labortechnik, bei der DNA-Mutationen gezielt konstruiert werden, um Bibliotheken von mutierten Genen, Proteinen, Bakterienstämmen oder anderen genetisch veränderten Organismen herzustellen. Die verschiedenen Bestandteile eines Gens sowie seine regulatorischen Elemente und seine Genprodukte können mutiert werden, so dass die Funktion eines genetischen Ortes, Prozesses oder Produkts im Detail untersucht werden kann. Die Mutation kann mutierte Proteine mit interessanten Eigenschaften oder verbesserten oder neuartigen Funktionen produzieren, die von kommerziellem Nutzen sein können.
Das Gleiche gilt für RNA – das man auch verkürzen kann.

Bemerkung
Kluge Leute haben gesagt, dass alles was machbar sei, auch gemacht werden werde:
Es geht also nicht darum, ob die an sich nutzlosen Impfstoffe zur Kontrolle oder Bevölkerungsreduktion benutzt werden können- denn das können sie. Wie Moderna aufseiner Website schreibt: Es sei auch möglich mehrere mRNAs derselben Vakzin beizumischen!

Einige behaupten, Covid19 mRNA Impfstoff könne vielleicht verhelfen, Krebs zu heilen. „Krebszellen machen Proteine, die durch mRNA-Vakzine manipuliert werden können“. Jedoch, das ist ein zweischneidiges Schwert, das auch für genau das Gegenteil verwendet werdn KÖNNTE!

Die Hintermänner hinter der NWO nenne sich zwar Pkilanthropen – haben jedoch bislang keine menschenfreundlichen Absichten ausser für die Förderung ihrer NWO verraten:
Sie waren die Rädelsführer der Französischen und hier sowie aller nachfolgenden Revlutionen, der Bolschewistischen Revolution 1917, des 1. Weltkriegs und des 2. Weltkriegs, der muslimischen Masseneinwanderung und hier (Deutschland brauche Schocktherapie, um NWO-gehorsam zu werden) sowie hier und durch das Zentralbanken-System (Jahr 1930) und hier haben sie die Finanzielle und somit die politische Macht ergriffen und unsere Politiker zu Vasallen und durch Besitz die Massenmedien zu ihren Sprechröhren gemacht.

Teilen sie auch Bill Gates´ Imfungsstrategie in den Entwicklungsländern nur – oder wollen sie überall radikaler vorgehenwie die Georgia Guidestones (oben) vorhersagen?

Also kann man mit den Gen-Impfungen – entweder mit mRNA oder direkter DNA injektionen generelle Bevölkerungsreduktionsabsicht nicht ausschliessen. Wir werden sehen, wenn die Spätnebenwirkungen aufteten.
Meine Schilddrüsenentzündung war eine Nebenwirkung zu einer Grippe-Impfung mit dem giftigen Golfkriegs-hervorrufenden Squalen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „Schwächen Modernas und Pfizers mRNA Vakzine die Krebszellen-Abwehr? NWO- Bevölkerungsreduktion“

  1. „lindern nur die Symptome“ – Und zugleich soll ja der „asymptomatische“ Mensch besonders gefährdet sein, weil er von seiner (eventuellen) Infektion gar nichts merkt… Was für ein totaler, willkürlicher Unsinn das alles ist.
    Was den Islam in Europa betrifft: Werden die bald losschlagen? Man weiß ja von einem geplanten „Tag der Entfesselung“ (aus dem Türkischen übersetzt), den in Deutschland lebende Moslems und Ex-Moslems im Grunde bestätigt haben. Demnach warten viele der eingewanderten Moslems auf diesen Tag, und zwar voller Verachtung für das lauwarme und abgefallene westliche Christentum.
    Es entspricht dem „Clash of Civilizations“ (Samuel Huntington) und der schon von Albert Pike dargelegten Planung, den Westen mit Hilfe des Islam zu Fall zu bringen.

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s