Todesrate Israelischer „Covid19“-Impfkampagne laut Israelischer Forscher schon aufgrund der Kurzzeitnebenwirkungen „Neues Holocaust“. Schlimmeres Stehe bevor

„Wir schließen daraus, dass die Pfizer-Impfstoffe für ältere Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40-mal mehr Menschen getötet haben, als die Krankheit selbst getötet hätte, und etwa 260-mal mehr Menschen als die Krankheit in der jüngeren Altersklasse „.

Die Israelische Website, Nakim 2. März 2021, bringt eine sehr detaillierte Analyse der Kurzzeit-Nebenwirkungen nach den „Covid19“-Impfungen im weltführenden Impfungsstaat, Israel.

Die Zahlen sind klein aber signifikant. Mindesens belegen sie. dass der Pfizer-Impstoff gegenüber Viren wirkungslos sind, wie ich schon belegt habe.

Die Zahlen berücksichtigen noch keine «Langzeitkomplikationen»

Haim Yativ und Dr. Seligmann erklären, dass für sie „dies ein neuer Holocaust ist“, angesichts des Drucks der israelischen Behörde, Bürger zu impfen.

Nakim spricht von „der Aufdeckung der Impfdaten in Israel als ein erschreckendes Bild“ und „Die folgenden Analysen eines Artikels zur Förderung der COVID-19-Impfung ermöglichen es, alle Impfdaten und eine beängstigende Situation aufzudecken“.

Am 11. Februar 2021 veröffentlichte Ynet (die bekannteste Website der israelischen Nachrichten) einen verwirrenden und verwirrenden Artikel mit dem Titel „Daten zur Impfeffizienz in Israel und ihre raschen Auswirkungen auf die Jugend“ (auf Hebräisch).

Dieser Artikel ist der Hintergrund der folgenden Analyse

Die Analysen sind von Dr. Hervé Seligmann, senior researcher an der medizinischen Fakultät der Universität Aix-Marseille und von Haim Yativ (Nakim) zusammengefasst. Sie zeigen, dass der experimentelle mRNA-Impfstoff von Pfizer während einer fünfwöchigen Impfperiode «etwa 40 Mal mehr (ältere) Menschen tötete, als die Krankheit selbst getötet hätte». Bei den Jüngeren liegt die Mortalität um das 260-fache über derjenigen von Covid-19 in derselben Zeitspanne

Nakim bringt auch Beispiele von Regierungsmanipulationen mit den Todeszahlen , z.B. hier: Um die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen abzuschätzen, die vor diesem Zeitraum größtenteils geimpft wurden, verwenden wir Daten, die von den in den USA ansässigen VAERS gemeldet wurden.

Um die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen abzuschätzen, die vor diesem Zeitraum größtenteils geimpft wurden, verwenden wir Daten, die von den in den USA ansässigen VAERS gemeldet wurden.

Dort haben wir, siehe Artikel auf Englisch, festgestellt, dass das Verhältnis der Todesfälle bei Personen über 65 Jahren zu Personen unter 65 Jahren etwa 4,42 (155/35) beträgt – d.h. 4,42 Male höher bei Älteren als Jüngeren!.
Daher sollte die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen zwischen der ersten und der zweiten Impfdosis bis zum 19. Januar 0,042 (die Sterblichkeitsrate der unter 65-Jährigen) multipliziert mit 4,42 betragen, was zu 0,186% führt, was nahe an der Zahl des Gesundheitsministeriums am 21. Januar 2021.

Dieser Wert von 0,2% Tod wurde später vom Gesundheitsministerium auf mysteriöse Weise geändert und ohne Erklärung auf 0,005 umgestellt, siehe Artikel auf Hebräisch. Die obigen Überlegungen zeigen, dass die zuerst angegebenen Daten zur Sterblichkeitsrate korrekt waren.

Die aktualisierten Daten zur Sterblichkeitsrate könnten darauf hindeuten, dass die Sterblichkeitsrate bei älteren Menschen niedriger ist.

Tabelle des Israelischen Gesundheitsministeriums am 11. Februar 2021 über „Covid-19“-Nebenwirkungen

Eine deutsche Zusammenfassung ist in der Corona Transition 3. März 2021 zu lesen

Wir betonen, dass dies dazu dient, einen grünen Pass zu erstellen, der höchstens 6 Monate gültig ist, und den Verkauf von Pfizer zu fördern.

Diese geschätzte Anzahl von Todesfällen durch den Impfstoff ist wahrscheinlich viel niedriger als die tatsächliche Anzahl, da sie nur die als COVID-19-Todesfälle für diesen kurzen Zeitraum definierten Todesfälle berücksichtigt und AVC- und Herzereignisse (und andere), die aus den Entzündungsreaktionen resultieren,und die Dutzende von Berichten nicht einschließt, die auf der NAKIM-Website dokumentiert sind und sogar nur die Spitze des Eisbergs darstellen, finden Sie hier.

Wir erwarten in einigen Monaten mittel- und langfristige nachteilige Auswirkungen der Impfung als ADE (Antibody-Dependent Enhancement) und der von den Impfstoffen ausgewählten impfungsresistenten Mutanten.

Dies berücksichtigt nicht die langfristigen Komplikationen, die in einer im Dezember 2020 in Frankreich eingereichten Strafanzeige beschrieben wurden.

Gemäss «America’s Frontline Doctors» (AFLDS) können die durch den mRNA-Impfstoff erzeugten Covid-19-Antikörper eine schwere oder tödliche Krankheit verursachen, wenn die Person später SARS-CoV-2 ausgesetzt wird. Der Impfstoff verstärkt (dann) die Infektion, anstatt Schäden zu verhindern.» (Zytokinsturm)

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

7 Kommentare zu „Todesrate Israelischer „Covid19“-Impfkampagne laut Israelischer Forscher schon aufgrund der Kurzzeitnebenwirkungen „Neues Holocaust“. Schlimmeres Stehe bevor“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s