Professor Bakhdis Warnung vor evt 5 Jahre Gefängnis für Impf-Wahrheit: WELTERSTE AUTOPSIEMIKROSKOPIEN mRNA-COVID-IMPSTOFF-ZERSTÖRTER HIRN- UND HERZZELLEN

Professor Sucharit Bakhdi ist meritierter eks-Professor an der Universität in Mainz. Er hat eine Unzahl von Preisen bekommen und mehr als 300 peer-reviewed Artikel geschrieben.

Während der „Covid“-Plandemie hat er vor den getroffenen Massnahmen gewarnt – und ganz besonders vor den mRNA/DNA-Impfungen.

Prof. Bakhdi hat seine Einstellung, die auf solider wissenschaftlicher Basis beruht,  vor der Öffentlichkeit pädagogisch dargestellt, sodass alle die Möoglichkeit haben,  diese komplxen Prozesse zu verstehen.

Dabei hat er gegen das gängige lügnerische Narrativ verstossen.
Solche „Volksfeinde“ müssen verschwinden – so ode so.

Bakhdi  drohen nun 5 Jahre Gefängnis sowie Beraubung seiner Pension und seines Professortitels“, weil er die politisch  unbequeme Wahrheit sagt: Dass die „Covid“-Impungen unnötig, weitgehend wirkungslos und gefährlich sind!!!

In diesem hervorragenden Video erklärt Bakhdi die komplizierten  immunologischen Abwehrmechanismen bei Infektionen auf leicht verständliche Weise – sowohl ohne als auch nach Covidimpfung. Er begründet die schwere Gefahr der Gen-„Vakzine“.

Im Folgeden Videointerview zeigt und begründet  Prof. Bakhdi  die schweren Impffolgen: Die schweren Gefässschäden, die jedem Geimpften zu Teil werden, und um so mehr, je mehr Boosterschüsse gegeben werden.

Glück habe man, wenn diese Schäden nur in Geweben eintreffen, wo die toten Zellen ersetzt werden können. Gefassschäden in Hirn und Herzen sind aber irreparabel – mit schweren Folgen.

Auf etwas anderes macht Dr. Bakhdi auch aufmerksam: Die Hälfte der verabreichten Impfschüsse enthalten nicht impfstoff – sondern Placebo.
Denn die ganze Kampagne ist nur noch Phase 3 des grössten Experiments je mit der Menschheit!! 

Hier ist eine englische Kurzfassung des Videos: Sie können den Text in diesem Übersetzer ins Deutsche übersetzen

Bakhdis Schlussbemerkung ist sehr bemerkenswert: „Ich habe Angst, es zu sagen, aber bis vor eineinhalb Jahren war ich Wissenschaftler. Jetzt sehe ich, was los ist. Ich muss zugeben, dass die Kollegen und Freunde von mir, die mir gesagt haben, dass dies Völkermord sei, möglicherweise richtig liegen. Ich weiß es nicht, aber ich habe das Gefühl, dass es keine andere Agenda geben kann.

Es gibt keine andere Erklärung. Es gibt keine andere Erklärung, da klar ist, dass diese gen-basierten Impfstoffe nicht benötigt werden, da wir uns nicht mit einem Killervirus befassen, das die Menschheit zerstört.

Jeder, der etwas anderes sagt, belügt Sie offensichtlich ins  Gesicht. Zweitens ist es offensichtlich, dass diese sogenannten Impfstoffe niemals vor Infektionen geschützt haben können. . . .

Drittens und am schlimmsten sind diese gen-basierten Impfstoffe die schrecklichsten Instrumente, die jemals in den menschlichen Körper eingeführt wurden, um den Menschen zu zerstören. . . . Diese Impfstoffe werden die Menschheit zerstören. “

 Bildmaterial aus Prof. Bakhdis Vortrag.
Die Gewebsmikroskopiefotos rühren von  diesem Artikel  her, dem Ersten in der Litteratur um diese autoptischen Hirn-  und Herzschäden nachzuweisen

1.Was nach JEDER COVIDIMPFUNG in JEDEM GEFÄSS  des Körpers wegen der mRNA-Spikeproteinbildung geschieht: Diese SCHÄDEN WERDEN IN HIRN UND GEFÄSSEN NIE REPARIERT. Man sieht unten das  mRNA   (S) im Blut. Sie dringt in die Gefässwand und produziert dort Spikeprotein.  Dies wird ganz richtig vom Immunsystem als Fremdkörper gesehen. Daher vorerst Killer T-Zellangriff auf die infizierten Gefässwandzellen (Endothelien). Diese kranken Zellen werden zerstört. Des Weiteren werden Antistoff gegen das Spikeprotein  (Y) mobilisiert und Komplemente werden zur Verstärkung herbeigerufen. Alle 3 Elemente töten kranke Endothelzellen  – und damit die Gefässwand.
Dabei entstehen Risse in der Gefässwand – und das mRNA sickert in das umgebende Gewebe und bildet auch dort Spikeprotein auf den Zellen. Dieses wird dann genauso von den Immunabwehr Mechanismen angegriffen und schwere Gebebszerstörung findet statt.
Der blaue Punkt ist ein Blutpfropfen – der bei 62% aller Geimpften und hier in irgendeinem Ausmass vorkommt

In einigen Fällen wird dieser Prozess chronisch -löst Autoimmunkrankheit aus.

2. Unten sehen Sie die feinsten Hirngefässe (Kapillare).
Wenn nur eines dieser Gefässe verstopft,  entsteht ein Infarkt (Gebiet mit toten Zellen wegen Mangels an Sauerstoff und Nahrung).

Nebenbei: DIESES NETZ IST INTELLIGENTES DESIGN IN DNA NIEDERGESCHRIEBEN!)

3. Unten sehen wir einen Autopsiehirnschnitt eines wegen Covidimpfung  gestorbenen Menschen (Kein Wunder, dass die Behörden Autopsien der Impfverstorbenen nicht freigeben wollen!!)
Die Roten Punkte sind die Zellbekleidung (Endothelien) der Hirngefässe, die durch das mRNA-Vakzin zerstört sind.
Durch Risse in der zerstörten Gefässwand sickert injizierte mRNA aus, produziert Spikeprotein auf den Hirnzellen, die dann von den 3 Killermechanismen der Immunabwehr irreparabel getötet werde
n

4. Auf diesem Bild desselben Hirns sehen wir die Folgen: Nummerierte, verbreitete tote Hirnzellen um die feinsten Blutgefässe

5. Unten sehen wir nun  die rote, zerstörte Zellbekleidung von Herzgefässen desselben Verstorbenen. Durch Risse in der Gefässwand bekommt die  eingespritzte mRNA Zutritt zu den Herzmuskelzellen, produziert auf ihnen Spikeprotein 

6. Die 3 Killer-Mechnismen der Immunabwehr töten irreparabel die mit mRNA-Spikeprotein belegten Zellen (Myocarditis).  Hier sehen wir die Folgen: Gelbe tote Herzmuskelzellen/Narben um die Gefässe.
Daher die erhöhte Sterblichkeit unter besonders jungen Sportlern, Jugendlichen  und Kindern: Die Berichte über junge Männer, die nach Impfungen tot umfallen sind viele – aber die Behörden melden nur ganz kleine Zahlen

Bemerkung
Ganz richtig denkt Prof. Bakhdi an Bevölkerungsminderung als Grund für die gefährlichen Gen-„Impfungen“.
Jedoch es gibt noch einen Grund:  Mittels Hirnchips und hier  sowie durch „genetische Änderung unseres Lebenscodes“ mit der verbleibenden Menschheit, die nun laut dem WEF nach den Impfungen „Hackbare, seelen- und wertlose Tiere sei.

Gehässige und verlogene Ausfälle freimaurergesteuerter Regierungschefs gegen Ungeimpfte in milder Grippeepidemie: Unheimliche politische Impfmotive

Welcher Motiv steckt hinter der globalen Plandemie und hier  und hier? Gesundheit ausgeschlossen!
1.
Warum agieren 193 UN-Länder genau zur selben Zeit genau gleichartig gegen eine saisonale Grippe mit der gleichen Sterblichkeit wie die üblichen saisonalen Grippen, die wir seit Jahrtausenden kennen, und gegen die wir Herdenimmunität erreicht haben?
2.Warum in aller Welt sind die Regierungschefs, Parlamentarier und Gesundheitsbehörden der Welt so unbelehrbar und erpicht darauf, mittels nachweisbar unbrauchbarer und unquantitierter  PCR-Test und hier– sowie Heimtestmethoden – die realen „Covid19“-Infektionszahlen um mindestens 90% zu erhöhen?
3.Warum übertreiben sie die die Gefahren der „Covid19-Viren, indem sie  als Todeszahlen alle, die man  ungetestet vermutet MIT Covid sterben, einschliessen, wobei nur 1% davon AN „Covid19“ sterben?

4. Warum halten sie an ihren nachweisbaren Lügen fest, obwohl sie unwiderlegbar widerlegt wurden – z.B. dass bei Weitem die Meisten hospitalisierten „Covid19-Patienten“ ungeimpft seien – obwohl die Hauptmasse davon Geimpfte sind?
5. Warum halten sie an der Lüge von der Existenz eines spezifischen „Covid19-Virus“ fest, obwohl alle globalen, nationalen Gesundheitsämter zugeben, dass sie keine solche Existenz nachweisen können?
6. Die Lüge, dass  die Covid-„Vakzine“ sehr effektiv seien, ist immer wieder  durchlöchert worden,  sogar von The Lancet  und hier  und hier.
7. Und letztlich: Warum verfolgen die Regierungschefs so aggressiv das Ziel, alle auf der Erde zum Impfen zu zwingen  – und warum verunglimpfen sie alle, die sich nicht impfen lassen wollen?

Den letzten Punkt will ich unten illustrieren
Summit News 6 Jan. 2022: Die Dämonisierung der Ungeimpften wird weltweit immer intensiver. Es gibt keine vertretbare Wissenschaft, um diese Handlungen zu rechtfertigen, aber die Tyrannei kann sich nicht durch die Tatsachen stören lassen. Andere Nationen ziehen nach. Das neue Mantra lautet:

„Impfverweigerer verdienen es, bestraft zu werden“.

1.Ungeimpfte Australier im Northern Territory wurden unter eine neue Sperre gestellt, in der sie nicht hinaus gehen dürfen, um Sport zu treiben oder zur Arbeit zu fahren.

Chefminister Gunner sagte des Weiteren, Ungeimpfte dürfen nicht mehr als 30 km von ihrem Zuhause entfernt reisen, es sei denn, sie müssen ins Krankenhaus.

Die Regeln werden eingeführt, obwohl im gesamten Gebiet nur 23 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus und nur zwei auf der Intensivstation liegen.

Für vollständig geimpfte Personen gelten keine weiteren Einschränkungen, obwohl sie das Virus noch verbreiten können.

Tatsächlich hat eine neue Studie aus Dänemark ergeben, dass sich die Omicron-Variante bei geimpften Menschen schneller verbreitet – und sogar noch höher bei denen, die eine Auffrischimpfung erhalten haben.

Insgesamt 87% der Omicron-Angesteckten sind geimpft! 95% der „Covid19-Fälle in Dänemark sind Omicron-Fälle.

The Guardian 4. Jan. 2022:  (Rothschild-) Präs. Macron:Was die Ungeimpften angeht, möchte ich sie wirklich verarschen. Und das werden wir auch weiterhin tun, bis zum Schluss. Das ist die Strategie.

Kurier 14.12.2021: 68,61 Prozent der Gesamtbevölkerung Österreichs sowie 72,11 Prozent der impfbaren Bevölkerung sind Geimpft:

Mit der obigen sehr geringen Inzidenz muss man sich fragen, warum die österreichische Regierung ab dem 1. Februar Zwangsimpfung einführen will?

Wie verrückt die Lage in Österreich ist, wird vom FPÖ-Politiker Kickl deutlich dargestellt 

Die FAZ 9. Dez. 2021:  Österreich führt als erstes Land Europas ab dem 1. Februar 2022 eine allgemeine Impfpflicht gegen die Corona-Pandemie ein.
Die Impfpflicht soll für alle in Österreich lebenden Menschen gelten, die älter als 14 Jahre sind, teilte die Regierung in Wien mit.

Verweigerern droht bis zu 3600 Euro Strafe. Das Gesetz soll zwei Jahre gültig bleiben.
Wer die Impfung verweigert, kann dem Entwurf zufolge mit bis zu 600 Euro bestraft werden – und zwar für jede der drei aktuell notwendigen Impfungen sowie für alle weiteren „Stiche“, die in Zukunft nötig sein könnten. Allerdings könne man sich aus der Strafe mit „tätiger Reue herausimpfen“, sagte die Verfassungsministerin Karoline Edstadler (ÖVP).

Der Standard: In Österreich Gefängnis 3 Tage pro Stich statt 600 Euro pro Stich wenn man kein Geld hat.

Die dänische Premierministerin in Dänemarks Staatsrundfunk 9. Nov. 2021: „Es darf im Moment in Dänemark gerne schwieriger sein, ungeimpft zu sein als geimpft zu werden,“, sagte der Premierminister und fügte hinzu:  „Ich muss ehrlich sagen, dass ich selbst darüber nachdenke, wie wir die Ungeimpften weiter unter Druck setzen können“.

Bemerkung:
Im Laufe der Zeit hat die Elite immer wieder ihre luziferischen Pläne vorhergesagt:

1. Das WEF hat klar gemacht, dass man „unseren Lebenscode zu etwas Nützlichem ändern“ wolle. Mit anderen Worten, man will uns von Gottes Bild in das Bild ihres Gottes, Luzifers, des Weltfürsten (Johs. 14:30), umbilden.
Das WEF schildert eben das Zeichen des roten Tiers der Offenbarung 666 in seinem Logo aus (oben)!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mwssenger-rna-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er schreibberechrigte.png

2. Moderna hat das auch auf seiner Website ganz klar ausgedrückt: Wir sollen Computer werden – und die genveändernden „Impfungen“ sollen dafür die Software sein, mittels derer man alle unsere Zellen – einschl der Hirnzellen – zentral steuern könne.

 3. „Ein Chip im Hirn aller Menschen ist das Ziel der Banker“ – Nicholas Rockefeller

3. Genau das geschieht durch die Impfstoffe: Nanochips und Halbleiter: Graphenoxyd – fertig für Signalempfang von aussen (G4, G5?)

Genau dies ist die Voraussetzung für Microsofts Patentgesuch 2020 060606 (Siehe Offenb. 13:18)


Auch prominente deutsche Pathologen haben Nanochips in in Pfizer-Vakzin gefuneden

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Unten sehen Sie noch ein Graphenoxydband und „Geldrollenanordnung der roten Blutkörperchen nach Pfizer Vakzin-Vorhut eines Blutpfropfens, der als Mikrothrombose  bei 62% der Geimpften vorkommt


4. Totalkontrolle über Menschen, die statt in Gottes Bild – nun im Bilde des Staates neu geschaffen werden, wie von der britischen Regierung und der deutschen Bundeswehr klar ausgesprochen. Dies wurde schon von George Orwell („1984“) und Aldous Huxley („Schöne Neue Welt“) längst vorhergesagt. Letzterer sagte voraus, dass die Menschheit ihre Sklaverei lieben würde – wie es nun weitgehend geschieht.

Unten Robert Malone, mRNA-Impfungserfinder über Mass formation psychosis/Massenpsychose).
Diese setzt Folgendes voraus:
Langwierige Isolation der Menschen (Lockdowns und Restriktionen) – frei flottierende Angst (unendliche Horror-propaganda in den Medien)- Beraubung von etwas, was man früher hatte (Freiheit, Arbeit)- einen Lügner, der mit Autorität eine einfache Lösung anbietet (Dr. Fauci und seine medizinischen und politischen bestochenen/eingeschüchterten Mitläufer). So was ist früher mit katastrophalen Folgen in Europa vorgekommen


5. Bevölkerungsreduktion auf 500 Millionen – wie auf den Georgia Guidestones in Stein gemeisselt:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Unglaublich? Sehen Sie mal Deagels Bevölke-rungs-prognose 2025: Seit 2013 sagt Deagel (USAs meist-wissender Nachrichten-dienst – von Regierung, CIA usw- informiert – im Jahr 2025 eine Reduktion der westlichen Bevölkerungen auf weniger als 1/3 der heutigen Bevölkerungen vorher.

WEFs „Internet der Körper“ mit „Covid19-Impfungen“ realisiert: Wie die Nanochips bestens funktionieren und den Schöpfer seiner Seelen zugunsten von Luzifer berauben: Die Namenszahl 666 seines roten Antichristen-Tiers der Offenbarung wird vom WEF offen ausgeschildert.

Offenb. 13:3 Und der ganze Erdboden verwunderte sich des (rotrn) Tieres 4 und sie beteten den Drachen an, der dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich, und wer kann mit ihm kriegen?
16 Und es macht, daß die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, 17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666.

Offenb. 13:3 Und der ganze Erdboden verwunderte sich des Tieres 4 und sie beteten den Drachen an, der dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich, und wer kann mit ihm kriegen?
16 Und es macht, daß die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, 17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. 

Links schildert das WEF seine Zugehörigkeit zum Antichristender Offenbarung  mit der Namenszahl 666 aus.

Das World Economic Forum (WEF) 4. Juni 2020 von
Xiao Liu, Forscher am  Center für die 4. Industrielle Revolution, und hier, das World Economic Forum.

Wir treten in die Ära des „Internets der Körper“ ein: Das Sammeln unserer physischen Daten mittels einer Reihe von Geräten, die implantiert, geschluckt oder getragen werden können.
Das Ergebnis ist eine riesige Menge an gesundheitsbezogenen Daten, die sich als entscheidend für die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie erweisen könnten.

In den Sonderstationen des Public Health Clinical Centers in Shanghai verwenden Krankenschwestern intelligente Thermometer, um die Temperaturen von COVID-19-Patienten zu überprüfen. Die Temperatur jeder Person wird mit einem Sensor erfasst, und die Daten werden an ein Beobachtungs-Dashboard gesendet. Ein abnormales Ergebnis löst eine Warnung an das medizinische Personal aus, das dann umgehend eingreifen kann.

Die intelligenten Thermometer wurden von VivaLNK, einem Startup aus dem Silicon Valley, entwickelt und sind ein eindrucksvolles Beispiel für die vielen digitalen Produkte und Dienstleistungen, die das Gesundheitswesen revolutionieren. Nach dem Internet der Dinge ist es nun Zeit für das Internet der Körper. Dies bedeutet, dass wir unsere physischen Daten über implantierbare, verschluckbare oder einfach tragbare Geräte sammeln und dabei riesige Mengen an gesundheitsbezogenen Informationen generieren.

Im Jahr 2017 genehmigte die US-amerikanische Arzneimittelbehörde Federal Drug Administration (FDA) die erste Verwendung digitaler Pillen in den Vereinigten Staaten. Digitale Pillen enthalten winzige, einnehmbare Sensoren sowie Medikamente. Nach dem Verschlucken wird der Sensor im Magen des Patienten aktiviert und übermittelt Daten an sein Smartphone oder andere Geräte.

Jeremy James ist Author und Journalist:Sensible Datenangelegenheiten werden erfasst und und  geschützt, da sie sich direkt darauf auswirken können, wie wir und andere Leute von Institutionen behandelt werden. Mit Big Data Analytics können unzählige alltägliche Handlungen und Entscheidungen letztendlich in unser Gesundheitsprofil einfließen. Sie können auch von Technologieunternehmen oder anderen Unternehmen erstellt und gepflegt werden.

Ohne entsprechende Gesetze und Vorschriften könnten sie auch verkauft werden. Gleichzeitig können Daten aus dem Internet der Körper verwendet werden, um Vorhersagen und Schlussfolgerungen zu treffen, die den Zugang einer Person oder Gruppe zu Ressourcen wie Gesundheitsversorgung, Versicherungen und Beschäftigung beeinträchtigen könnten.

Hier ist WEFs Plan: Sensoren in den menschlicheen Körper einzupflanzen – was den Körper in eine Technologie-Plarform umgestaltet. 

Das zu beachtende Wort ist „implantiert. Da es unwahrscheinlich ist, dass 8 Milliarden Menschen vortreten und es verlangen, bedeutet es, dass ein Ortungsgerät „implantiert“ wird,  und die Elite beabsichtigt, es heimlich zu implantieren
Der stärkste Kandidat dafür ist ein nanoskaliger Biosensor, der über die so-genannten „Covid-Impfstoffe“ verabreicht wird. Unten).

In der Realität wird das System verwendet, um jeden mit einem Nanosensor Implantierten zu  verfolgen, eine vollständige Aufzeichnung seiner Bewegungen zu erstellen und zusätzliche Analyse über  die Personen, mit denen sie in Verbindung stehen, machen zu können.

So funktioniert das Bluetooth-System
Ein Bluetooth-Gerät, z. B. ein Smartphone, sendet (auf Anfrage) ein Signal aus, das andere Bluetooth-Geräte in der Nähe erkennen können. Wenn es das Signal erkennt, sendet es ein eigenes Signal unter Angabe der Bluetooth-Adresse. Ein Smartphone empfängt diese und registriert die Adresse auf dem Smartphone-Bildschirm.

Als Anfang des Jahres Nachrichten über die Bluetooth-Ortung von Menschen (und nicht nur von „Dingen“) die Runde machten
wurde im Internet spekuliert, dass die Covid-Impfstoffe
verwendet würden, um Nanosensoren unwissentlich in Empfänger zu implantieren.

Nachfolgend die Ergebnisse, die wir am 20. Dezember an unserem örtlichen Strand gesammelt haben – siehe Fotos in Anhang A.

Alle drei Fälle bieten starke Unterstützung für die Hypothese, dass viele Menschen Bluetooth-Signale aussenden, dass sie eindeutige digitale Kennungen besitzen.

***********************

Die Signale gehen von den nanogradigen Biosensoren aus, die ohne das Wissen des Trägers mittels  des Covid-Impfstoffs implantiert wurden. (Die

Aufnahme des sogenannten Impfstoffs bei Erwachsenen in Irland liegt Berichten zufolge bei etwa 93%, daher bestand eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir ausstrahlende Menschen finden würden, wenn sie existieren.

Und das tun sie!

Bemerkung
Das WEF beschreibt unverfroren seinen Plan, die Menschen in das zu verwandeln, wofür  es und seine regierende NWO-Elite uns halten: Gojim/Vieh/unnütze Esser, die kontrolliert werden sollen und wie gut abgerichtete Hunde gehorsam die kleinste Fingerbewegung dieses Herreenvolks gehorchen – was die Masse der Menschheit schon blindlings tut.

Diese pharisäische/talmudische/
freimaurerische Elite hat Satan  zum Vater
 (Johs. 8:44) sowie hier und hier und hier, wobei die Freimaurerei Judentum für Nicht-Juden ist. ie haben ein erklärtes Ziel: Unseren Lebenscode zu „etwas Nützlichem umzuwandeln“,   was heisst, unser im Bilde Gottes gebildete und ihm gehörige Seele für ihren „Gott“, Satan/Luzifer, zu stehlen.

4 Drachen-Teufelssymbole (Mike Peel fotografierte)  bewachen ihr Luzifer-Center, die City of London/the Crown.

Spahn & Co -Deutsche Booster-Impfung alle 6 Monate: Massenimpfung Statistisch Massenmord. Schon bis 30% und 47% Übersterblichkeit nach Impfanfang

Die Welt 5. Nov. 2021: Boostern sollte die Regel werden, nicht die Ausnahme“.
Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte am Donnerstag am Rande einer Konferenz mit seinen Länderkollegen in Lindau, man sei sich mit Ärztevertretern und unter den Ministern einig. Es mache viel Sinn, dass es sechs Monate nach der Zweitimpfung eine Auffrischung geben solle.
In der Debatte um Corona-Auffrischungsimpfungen ist eine einheitliche Vorgehensweise in Sicht.

Die Sterberaten sind weltweit weit grösser jetzt als in vohergehenden Jahren – und das ist nicht auf das nicht-existente „Covid19“-Virus,  zurückzuführen. Die Todesraten sind gering, auch bei den Ungeimpften  – im schlimmsten Fall 117 pro 100.000 = 1.17 Promille, wobei man bedenken muss, dass nur 1% derer, die MIT „Covid19“ sterben AN Covid19 sterben  = 0,0117 Promille (Tabelle 4).

Unter den Toten MIT „Covid19“ sind die Geimpften in der Mehrheit

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er fig2-2.png

National Records of Scotland 13 Oct. 2021: Die Zahl der in dieser Woche in Schottland registrierten Todesfälle aller Ursachen lag bei 1.353 – 315 oder 30% mehr als im Fünfjahresdurchschnitt.
„Mit 1.353 Todesfällen aus allen Ursachen in dieser Woche ist dies nun die 20. Woche nacheinander, in der die Todesfälle über dem 5-Jahresdurchschnitt liegen – und es ist die höchste Übersterblichkeit (315 diese Woche) seit Woche 1 (4-10. Januar 2021)

Sterbegraph Schottland – bei Fertigimpfung von 82% würde man fallende Sterbezahlen erwarten – wenn die Impfpropaganda wahr wäre!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er scotland-deaths.png

Die Zahl der in der Woche zum 8. Oktober 2021 in Großbritannien registrierten Todesfälle betrug 12.490, das sind 1.597 mehr als im Fünfjahresdurchschnitt; Die in Woche 40 in Großbritannien registrierten Todesfälle betrafen 820 COVID-19, das waren 154 weniger als in Woche 39. (Aber die Sterbezahl nahm zu!)

Sterbegraph der Englischen Regierung.  Bei 69% Fertiggeimpften würde man sinkende Sterbezahlen erwarten, wenn die Impfpropaganda wahr wäre!

Deutschland
Nach hochgerechneten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) starben im September 2021 in Deutschland 77.612 Menschen. Das sind 10 % über dem Median der Jahre 2017 bis 2020 für diesen Monat (+7.247 Fälle).
Bei 67 % geimpften und „geschützten“ Deutschen kann die zunehmende Übersterblichkeit also nicht auf den ausgebrannten und nicht-existenten „Covid19“ zurückzuführen sein – und die Übersterblichkeit verläuft unabhängig von den „Covid19-Zahlen“

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er sterbefalle.png

In Dänemark gibt es auch aussergewöhnlich hohe Sterbezahlen – tatsächlich einen 10-Jahresrekord -laut der TV2.
Bei 77% der gefolgsamen Dänen geimpft, kann die steigende sterberate unmöglich auf „Covid19“ zurückzuführen sein, wenn die Impfpropaganda wahr wäre

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mortality-dk-1.png

Moderna Boss verspricht „Covid19“-Impfung für alle alljährlich

Übersterblichkeit in Schweden und anderen Ländern laut Eurostat 

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eurostat.png

Übersterblichkeit in den USA von Woche 1 bis bis Woche 37 im Jahr 2021.
Die Dezimalzahlen zeigen die Übersterblichkeit in Prozent des Normalen – bei einer Impfrate von 57% – was also die Sterberate bis zu 47 % gesteigert hat

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er us-b.png

Bemerkungen
Was Jens Spahns Drohung angeht:

Wie das Boostern verläuft, können Sie vorläufig in Israel sehen, das am 29.Juli mit dem 3. Schuss anfing

Deutschland fängt nun mit den Booster-Impfungen an – Gott schütze die gutgläubigen Deutschen, die nun die resistenten Monster-Viren entwickeln, vor denen der weltführende Vakzinentwickler Geert van den Bossche die EU-Kommission und die EMA vor wiederholten Impfungen warnte: Diese Viren werden Hunderte von Millionen geimpfte Menschen, die nicht ihre natürliche Immunabwehr entwickelt haben töten.

DER 3. STICH RETTET KEINE MENSCHENLEBEN – IM GEGENTEIL.
GEIMPFTE HABEN 13-MAL HÖHERES RISIKO, MIT „COVID19“ ANGESTECKT ZU WERDEN ALS NICHT-GEIMPFTE, DIE „COVID19“ GEHABT HABEN.
Bei Weitem die meisten Fälle sehr verlaufen milde. Ausserdem ist das Virus, wogegen die Vakzine hergestellt wurden, schon vor 1 Jahr ausgebrannt – und das tut das Deltavirus jetzt auch.

Die Wahrheit ist, dass die Impfungen höchstens 10 Wochen „schützen“ – daher sind die Ergebnisse so mies und gefährlich: Angesteckte Geimpfte haben im Rachen 251-mal mehr Deltavirus-Viruslast als nicht-geimpfte Infizierte.

Ich habe früher beschrieben, wie das Spikeprotein, das Produkt des mRNA-Vakzins
1. nicht in der Lymphbahn bleibt wie behauptet – sondern in das Blut hinübertritt und Gefässwände überall im Körper zerstört. Und zwar mehr oder weniger bei 62% der Geimpften.
2. Dass das Spikeprotein die Wirkung krebsunterdrückender Proteine schwer hemmt.
3. Dass die Vakzine voller Graphenoxyd und Nanochips-Botschaftsträger an die Zellen sind.
4. Als ob das nicht genug wäre kommt nun eine Untersuchung aus Schweden, Viruses 2021, 13(10), 2056: Das mRNA-gebildete Spikeprotein unterdrückt die notwendige laufende Repararur/Erneuerung geschädigter DNA-Moleküle/Erbgutträger. Daraus folgt, dass u.a. die Krebszellen-und Immun-Abwehr überhaupt noch viel schwerer beschädigt wird.

Schon ist eine 20-Doppelung des Gebärmutterkrebses von zuverlässigem Arzt berichtet worden.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eudra-vigilance.png


Also, wozu das Impfen ?

Beim jetzigen Sachverhalten kann man die Impfmassnahmen nur als geplanter Zwangs-Massenmord bezeichnen

Viruses Zeitschrift: Das mRNA-Vakzin Spike-Protein zerstört laufende DNA-Reparaturen und (Krebs-) Immunabwehr

Ich habe früher beschrieben, wie das Spikeprotein, das Produkt des mRNA-Vakzins
1. Nicht in der Lymphbahn bleibt wie behauptet – sondern in das Blut hinübertritt und Gefässwände überall im Körper zerstört. Und zwar mehr oder weniger bei 62% der Geimpften.
2. Dass das Spikeprotein die Wirkung krebsunterdrückender Proteine schwer hemmt.
3. Dass die Vakzine voller Graphenoxyd und Nanochips-Botschaftsträger an die Zellen sind.
4. Als ob das nicht genug wäre kommt nun eine Untersuchung aus Schweden, Viruses 2021, 13(10), 2056: Das mRNA-gebildete Spikeprotein unterdrückt die notwendige laufende Repararur/Erneuerung geschädigter DNA-Moleküle/Erbgutträger. Daraus folgt, dass u.a. die Krebszellen-und Immun-Abwehr überhaupt noch viel schwerer beschädigt wird.

Schon ist eine 20-Doppelung des Gebärmutterkrebses von zuverlässigem Arzt berichtet worden:

Links: Laufend vorkommender Doppel-DNA-Seitenstrangbruch – muss repariert werden

Es ist mir klar, dass das Folgende schwerverdauliche Kost ist. Daher zunächst eine kurze Ubersicht über diesen sehr wichtigen Artikel. Die technischen Daten sind nur für Interessierte gedacht.dort
Die Autoren fanden, dass das Spike-Protein im Zellkern lokalisiert ist und die Reparatur von DNA-Schäden dort hemmt, indem es die Rekrutierung der Schlüssel-DNA-Reparaturproteine ​​BRCA1 und 53BP1 an der Schadensstelle verhindert. Das bedeutet, dass das Covid19- Spike-Protein die Reparatur von DNA-Schäden, die für eine effektive V(D)J-Lymphozyten-Bildung in der Anpassungs-Immunität erforderlich ist, kräftig hemmt.

Die Autoren unterstreichen die möglichen Nebenwirkungen von Impfstoffen auf Spike-Basis in voller Länge.

Nach verschiedenen Behandlungen von DNA-Schäden, wie -Bestrahlung, Doxorubicin-Behandlung und H2O2-Behandlung, gibt es weniger Reparatur in Gegenwart des Spike-Proteins (Abbildung 2F,G). Zusammen zeigen diese Daten, dass das Spike-Protein die DNA-Reparatur im Zellkern direkt beeinflusst.

D.h.: Wir sind alle tagtäglich bestrahlungs-ausgesetzt: Niedrigfrequente Strahlen aus G5-Masten, Radon, gewisse Berufe wie Piloten auch von radioaktiver Strahlung usw. Nach mRNA-Vakzin ist die laufende notwendige Zellenreparatur also besonders schwer beschädigt

TECHNISCHE DATEN AUS DEM ARTIKEL

2 Methoden für Reparatur von DNA-schäden, die immer wirder auftreten: Das NHEJ startet den Prozess und holt BRCA1, um den DNA-Schaden zu reparieren. Schliesslich hann dann er neuerung durch homologe Rekombination mit Schwester-Chromosomen stattfinden
 
NHEJ-BRCA1-HR                                                                                Homologe Chromosom
                                                                                                                     Rekombination
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Ergebnisse zeigen einen 
Ergebnisse:
Die Reparatur von DNA-Schäden erfolgt hauptsächlich im Zellkern, um die Genomstabilität zu gewährleisten. Obwohl SARS-CoV-2 Proteine ​​im Zytoplasma synthetisiert werden [1], sind einige virale Proteine ​​auch im Zellkern nachweisbar, darunter Nsp1, Nsp5, Nsp9, Nsp13, Nsp14 und Nsp16  und Nukleoproteine ​​sind hauptsächlich im Zytoplasma lokalisiert.

Unsere Ergebnisse stimmten mit denen aus früheren Studien überein [19];   Überraschenderweise fanden wir die Hauptmasse des Spike-Proteins im Zellkern (Abbildung 1A).

NHEJ-Reparatur und homologe Rekombination (HR) sind zwei wichtige DNA-Reparaturwege, die nicht nur die Genomintegrität kontinuierlich überwachen und sicherstellen, sondern auch für die Anpassungs-Immunzellfunktionen von entscheidender Bedeutung sind [9].

Die Übervertretung von Nsp1-, Nsp5-, Nsp13-, Nsp14- und Spike-Proteinen (S1 und S2) verringerte die Effizienz der HR- und NHEJ-Reparatur 

Darüber hinaus fanden wir auch, dass das Übervorkommis von Nsp1, Nsp5, Nsp13 und Nsp14 die Proliferation im Vergleich zu anderen untersuchten Proteinen dramatisch unterdrückt (Abbildung S3A,B).

Interessanterweise unterdrückte Übervorkommnis des Spike Proteins  signifikant sowohl die HR- als auch die NHEJ-Reparatur ohne die Zellform zu beeinflussen

Nur das Spike-Protein in voller Länge hemmte sowohl die NHEJ- als auch die HR-Reparatur stark (Abbildung 2B–E und Abbildung S4A,B).

Als nächstes versuchten wir zu bestimmen, ob das Spike-Protein direkt zur genomischen Instabilität beiträgt, indem es die DNA-Seitenstrangbrüche-Reparatur hemmt. Nach verschiedenen Behandlungen von DNA-Schäden, wie durch Bestrahlung, Doxorubicin-Behandlung und H2O2-Behandlung, gibt es weniger Reparatur in Gegenwart des Spike-Proteins (Abbildung 2F,G). Zusammen zeigen diese Daten, dass das Spike-Protein die DNA-Reparatur im Zellkern direkt beeinflusst.

E.V. bedeutet Leertest, Kontrolle: Man sieht, dass das wichtigste DNA-Reparatur-Werkzeug (BRCA1) bei S-FL (Spike Protein in voller Länge) schwer unterdrückt wird.

Diskussion:
Unsere Ergebnisse liefern Beweise dafür, dass das Spike-Protein die DNA-Schadensreparaturmaschinerie und die adaptive Immunmaschinerie in vitro entführt.

Unser in vitro V(D)J-Reporter-Test zeigt, dass das Spike-Protein die V(D)J-Rekombination stark behindert, was auch mit einer neueren Studie übereinstimmt, dass ein Spike-basierter Impfstoff voller Länge niedrigere Antikörpertiter induzierte als der RBD-basierte Impfstoff [28].

Unsere Ergebnisse implizieren auch eine mögliche Nebenwirkung des Impfstoffs auf Spike-Basis in voller Länge.

Geheimes OECD-Dokument über KI-Kontrolle jeder einzelnen Person: Vakzinstatus, Ortung, politische Ansicht, computer-bewertete“Covid19-Ansteckungsgefahr“ bei Asymptomatischen mit Abholung für Impfung

Das Untere wird durch US-Patent US11107588B2 bestätigt

WB Wochenblick 19. Oktober: In einem Interview liess ehemalige Pfizer und Johnson&Johnson Beraterin, Karen Kingston,   noch eine Bombe platzen:
Karen Kingston vormals auch Pharmaberaterin, machte das brisante Patent auf Brannon Howse Live publik

VIDEO

Sie wies auf ein heuer genehmigtes Patent hin, das die Möglichkeit anbietet, geimpfte Menschen mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu verbinden und nachzuverfolgen, wo diese hingehen und mit wem sie sich treffen. Passend dazu liefert ein Algorithmus ein Punktesystem zur Risiko-Einstufung der Verfolgten und eine automatisierte Impf- bzw. Behandlungsanweisung für die Betroffenen auf eine Handy-App. Wie in Russlamd
Inhalte aus einem geheimen Dokument

Man muss ausser smartphones auch annehmen, dass in diesem Zusammenhang Mikro/Nanchips  Voraussetzungen sind – genau so wie bei Microsofts  Patent 2020 060606 (Zahl des Namens des Offenbarungstiers 13:18)

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er microsofts-patent.png

Brannon erzählt im Video von einem Experiment, wo ein geinpfter Bekannter in einem isolierten, strahlenfreien  Raum sass – wonach Brannon in einem anderen Raum mittels seinem Telefons elektromagnetische Strahlungen vom Körper des Bekannten registrierte. Laut Unterem kann  die Regierung elektronische Geräte bei jedem beordern, um sie verfolgen zu können

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er government-control-1.png

Unten sieht man Tag für Tag Registrierung von 3 imaginären Personen:
Höchs Score zuerst ertappen und impfen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er prophetic-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er observation-scores-1.png

Wie erpicht die Behörden darauf sind, Wege zu finden, um das nie nachgewiesene „Covid19-Virus“ „rechtzeitig“ zu finden (vor oder nach Infektion), um dann gesunde, asymptomatische und somit laut Papst Fauci himself nicht „epidemietreibende“ Menschen zwangszuimpfen, geht aus einem vom Pentagon entwickelten Mikrochip hervor

Wie es geht, sieht man hier

Kingston glaubt, hinter der Besessenheit der Regierung jeden Mann, jede Frau und jedes Kind impfen zu lassen, stehe mehr, als nur gegen das Virus zu „immunisieren“. Die gesundheitlichen Effekte der Covid-Gen-Impfungen werden vom „Joint Artificial Intelligence Center (JAIC), einer Unterbehörde des US-Verteidigungsministeriums verfolgt, sagte Kingston. Dort erstellte man eine Analyse von über 65-jährigen Geimpften samt Algorithmus, wer geimpft werden und wer den „3. Stich“ (Booster) bekommen solle. „Man muss sich also fragen, was da gerade abgeht“, sagte Kingston. Die Antwort liege im Patent Nummer 20210082583, das im August d.J. genehmigt wurde:

Ein Aspekt einiger Ausführungsformen der Erfindung betrifft ein System und Verfahren zum anonymen Auswählen von Subjekten zur Behandlung gegen eine durch ein Krankheitserreger verursachte Infektionskrankheit, umfassend: 1. eine Vielzahl von elektronischen Geräten, die mit Anweisungen zum Generieren einer ID konfiguriert sind, wenn sie sich in der Nähe eines anderen solches elektronisches Gerät befinden, eines oder beide übertragen dann die ID an das andere elektronische Gerät,  erzeugen eine Bewertung basierend auf einer Vielzahl solcher empfangener IDs. Die Informationen werden von einem Server empfangen; Der zeigt relevante Behandlungsanweisungen für das Thema basierend auf erhaltenen Informationen; 2. mindestens einen Server, der Anweisungen zum Senden von Informationen an die mehreren elektronischen Vorrichtungen umfasst, um die relevanten Behandlungsanweisungen anzuzeigen; wobei der mindestens eine Server oder die elektronischen Geräte Anweisungen zum Generieren einer Vorhersage der Wahrscheinlichkeit, dass ein Subjekt den Erreger überträgt, basierend auf einer Bewertung des Subjekts beurteilen.

„Prophetisch“ = Steht bevor

 So erfasst man in der Menge eine gefährliche erkältete (Verzeihung: Heute gibt es keine Erkältete mehr, sie sind alle „Delta-Covid19“) und auch keine 2020/21 saisonale Grippen mehr (Sie sind alle reine „Covid19“-Fälle) – obwohl diese Grippe schon vor 1 Jahr ausbrannte – und   „Covid19“ Virus nie nachgewiesen wurde!!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er weighting-infection-1.png

Bemerkung
Die Reutlinger Pathologen sowie Dr. Carrie Madej und andere haben kleine Grafenoxyd-Bildungen/Chips  und hier im Pfizer und Moderna Vakzin gefunden. Diese Nanopartikelchen dringen durch die Blut/Hirnbarriere ins Hirn

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-spider.png

Malzeichen des roten Offenbarungstiers I. Reutlinger-entdeckte Nanochips in „Covid19-Vakzinen“: Unabdingbare luziferische Einweihung in die Neue Weltordnung der UN und des WEF.

Wie die Reutlinger Pathologen gezeigt haben, gibt es Nanochips in den „Covid19-Vakzinen“, mittels derer Sie von Luzifers Jüngern potenziell ferngesteuert werden können.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

WEFs Klaus Schwab ist ein Laufbursche der City of London Illuminaten.

In Davos 2021 hat Schwab das Konzept seiner “4. Industriellen Revolution” alias das “Grosse Reset/Nullstellung”- dh. den Austausch Ihrer Identität zu etwas „Nützlichem“! und „Wir wollen Ihren Lebenscode ändern“! herausgegeben: Den Wegbereiter für UNOs “Umgestaltung unserer Welt: Agenda 2030 für  Nachhaltige  Entwicklung .”
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er agenda-2030-2.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er luciferian-oath-1.png

Dies ist die Durchsetzung der  lange vorbereiteten Neuen Weltordnung Luzifers.

Wie der Direktor der Planetären Initiative der UN, David Spangler (links), sagt: Keiner wird in die Neue Weltordnung eingehen, der nicht willens ist, einer luziferischen Einweihung zu nehmen

Nun eilt World Economic Forum Präsident, Klaus Shwab, der willigen Menschheit aber zur Hilfe: “Nehmen Sie eine digitale Identität – und sie werden für immer verändert (Sie haben Ihre gottgegebene Seele verloren).

Alles was sie brauchen hat Klaus Schwab schon für Sie bereitgelegt: Sie brauchen nur einen kleinen Chip in Hirn – und den werden sie vor 2026 erhalten haben. Danach seien Sie ein integrierter Teil der digitalen Welt und können von Ihren Illuminaten-Herren in London aus gesteuert werden. Denken brauchen und können Sie gar nicht mehr. Denn Sie sind ein ferngesteuerter Roboter geworden.

Diesen Chip haben sie anscheinend schon mit dem „Covid19-Vakzin“ bekommen!

VIDEO

Und noch wichtiger: Sie haben sich dem Freimaurergott, Luzifer, mit Haut, Haaren und Seele als ewiges Eigentum verschworen – eigentlich schon wenn Sie die “Covid19”-Vakzine erhalten haben.

DARUM GEHT DIE GANZE VORSTELLUNG: SIE IST EIN VERZWEIFELTER KAMPF LUZIFERS/SATANS, DURCH SEINE JÜNGER DER FREIMAUREREI GOTT, DEM SCHÖPFER, UM DIE DIE SEELEN DER MENSCHHEIT ZU BETRÜGEN UND MIT SICH IN DEN ABGRUND ZU REISSEN – denn…“der Teufel kommt zu euch hinab und hat einen großen Zorn und weiß, daß er wenig Zeit hat“ (Offenb. 12:12) .

DIESER KAMPF IST NUN NATOS ERKLÄRTES HAUPTANLIEGEN: MIT KOGNITIVER KRIEGSFÜHRUNG MENSCHEN GEGEN MENSCHEN, VOLK GEGEN VOLK ZU ERHEBEN (Matth. 24), AUS MENSCHEN ROBOTER ZU MACHEN – SOWOHL IN FEINDLICHEN ALS AUCH EIGENEN REIHEN

Der Teufel ist desperat, weil er weiss, dass er kurz vor seiner Vernichtung steht (Offenb. 19:20) – nachdem er seiner Rolle gedient hat, die Menschen auf Fähigkeit für den Dienst in Gottes endlosem Universum zu prüfen.

Wenn Sie so unvorsichtig gewesen sind, trotz aller Warnungen doch die Covid19-Stiche zu nehmen, haben Sie als Christ nur eines zu tun: Gott um Verzeihung zu bitten, künftig alle Ungereimtheiten der Behörden zu meiden und sich stattdessen an die Lehre Christi zu halten (wie alle Christen!). Diese Waffe müsste stark genug sein, um dem teuflischen Gehirn-Einfluss über die Chips zu widerstehen – obwohl es peinvoll sein könnte. Dann wird Gott Ihnen verzeihen.
Ausserdem würde ich Gott um Schutz vor künftigen physischen Folgen der Impf-Giftstoffe bitten.

Wie Behörden uns zu niedrige Vakzin-Todeszahlen und schwere Nebenwirkungen vorgaukeln

Dass die Medien und Politiker uns fast immer nur belügen wissen wir schon lange. Dafür gibt es Gründe: Z.B. Korruption zu vertuschen. Aber wenn sie alle auf einmal nur lügen, wissen wir aus trauriger Erfahrung, dass eine ideologische Religion im Namen des Freimaurergottes  und hier dahinter steckt.

Diese Religion hat einen unverständlichen Drang, alle Menschen in ihren Pferch zu treiben und mit ihnen machen, wie es den Führern beliebt (Laïcité, Nazismus, Kommunismus usw).“

Es gelang bisher mit massiven Lügen sowie intensiver Propaganda und Gewalt. Nun wiederholt sich diese Strategie – kombiniert mit Vakzin-Hirnchipping.
Hier ist ein Bericht von Whistleblowers
, die nun Jobs und Rente verlieren, weil sie Erzählen, dass Todesfälle nicht gemeldet werden: „Sie werden unter den Teppich geschoben“:

Video

Dieses Video hat für Aufhebens gesorgt:

Hier ist aus the Times 30 Sept. 2021: Mysteriöser Anstieg der Herzattacken wegen blockierter  Arterien

„Gesundheitsexperten sind verblüfft über einen starken Anstieg einer häufigen und potenziell tödlichen Art von Herzinfarkt im Westen Schottlands.

Im Sommer stieg die Zahl der Menschen, die mit teilweise blockierten Arterien, die die Blutversorgung des Herzens unterbrachen, in das Golden Jubilee National Hospital in Clydebank eingeliefert wurden, um 25 Prozent“.

Auch in England ist in diesem Sommer die Steberate aussegewöhnlich hoch gewesen

Dies soll natürlich ein Mysterium bleiben – denn der Gedanke, dass dies eine Wirkung des Spikeproteins der „Impfungen“ gegen das schon vor einem Jahr ausgebrannte und nie nachgewiesene „Covid19“-Virus sei „Verschwörungstheorie“ – obwohl die Reutlinger Pathologen zurecht anderer Meinung sein könnten:

Oben und rechts: mRNA-Spikeprotein-bedingte Blutpfropfen  nach „Covid19“-Impfungen.
Diese Gerinnsel treten in Adern in allen Organe auf – manchmal vorausgegengen von Ablösung der inneren Zellschicht der Gefasse (lange blaur Strukturen).

Unter dem Deckmantel „mystriös“ vermeidet man, diese Todesfälle als Vakzinbedingt zu melden!!

Die Annahme deutlich höherer reeller Zahlen als die Veröffentlichten wird durch eine Harvard-Pilgrim-Studie aus dem Jahr 2010 untermauert, die ergab , dass „weniger als 1% der Impfverletzungen“ dem VAERS gemeldet werden – in schweren Fällen 1-13%.

LifeSiteNews Tue Sep 28, 2021: Im Juli gab ein Whistleblower, der professionell als Computerprogrammierer in der Datenanalyse im Gesundheitswesen arbeitet, eine eidesstattliche Erklärung ab: 

Laut Thomas Renz, Anwalt für medizinische Freiheitsrechte, hat dieser Whistleblower Regierungsdaten vorgelegt, die 48.465 Todesfälle innerhalb von 14 Tagen nach der COVID-19-Impfung allein bei Medicare-Patienten dokumentieren.
Eine Folie zeigte die Zahlen der „Personen, die innerhalb von 14 Tagen nach einem COVID-19-Impfstoff gestorben sind“, und zwar 19.400 für die unter 81-Jährigen und 28.065 für die über 81-Jährigen.

In seiner Präsentation  beschrieb Renz die CMS-Datenbank als die größte verfügbare in den USA für die Untersuchung von COVID-19-Trends,

Die erwähnten 48.465 Todesfälle innerhalb von 14 Tagen beziehen sich auf die unten angegebenen 18,1% der US-Amerikaner. Aber diese Zahlen werden von den Behörden ausser Acht gelassen!

Da  die Daten sich nur auf  etwa 59,4 Millionen Medicare-Leistungsempfänger beziehen, würden die gesamten US-Todesfälle innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung sein: Von 330 Millonen US-Amerikanern sind am 1. Okt 65% mindestens einmal geimpft = 214.565.000 x 330/59,4 = 269465 Tote USA-weit innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung.

Vergleichen Sie nun mit den offiziellen Zahlen: Die neuesten Daten aus dem VAERS-System der CDC, die am vergangenen Freitag veröffentlicht wurden, zeigen Berichte über 726.965 unerwünschte Ereignisse in den USA nach Impfungen, darunter 15.386 Berichte über Todesfälle und 99.410 Berichte über schwere Verletzungen zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 17. September. Darüber hinaus haben selbst Impfstoffhersteller bei diesem System mindestens eine „fünfzigfache Unterberichterstattung von unerwünschten Ereignissen“ berechnet.

„Wollen Sie wissen, warum 14 Tage wichtig sind?“ hatRenz  gefragt. „Wenn man binnen 14 Tagen stirbt, gilt man nicht als geimpft.“ Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) gilt man erst 14 Tage nach Abschluss des Injektionsschemas als „geimpft“, was die Frage aufwirft,ob die Regierungsbehörden diese Todesfälle als etwas anderes als impfbedingte Todesfälle eingestuft haben .
Bemerkung: Also die
269465 Todesfälle USA-weit innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung zählen nicht in der Todesstatisk der Covid-Impfungen.

Eine Pressemitteilung auf der Website von Renz schreibt: „Die heutigen Enthüllungen belegen, dass die „Trusted News Initiativetatsächlich die Quelle von Fehlinformationen und Propaganda ist.

In diesem Video bringt Renz die folgenden interessanten Tabellen

VIDEO

Die FDA besagt, sie arbeite mit CMS (Medicare)real time Data, um wöchentliche Reporte über Nebenwirkungsdaten zu erhalten. CMS-Realtime Daten werden gezeigt. Danach werden Sie verstehen, warum diese Daten nie veröffentlicht werden!

Unten: Man versteht, warum die FDA diese Zahlen nie  veröffentlicht werden!

Unten: Pfizer gibt zu, dass die Covid19-Inzidenz nach dem 2. Stich zunimmt – und dass Pfizer es im Voraus wusste,.

Pfizer wusste auch, dass Shedding ein Problem ist

  Remdesivir ist  gefährlich – wird aber für „Covid19-Behandlung verwendet

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er renz2.png

Im grossen Spiel ist das Lügen Trumpf.

Das Zeitalter der grossen Lügen nochmals durch die verbrecherische Covid19-Plandemie/Impfkampagne immer wieder blossgelegt

Wir leben in der Zeit der grossen Lügen:
1. Man sehe sich nur die Politikerlügen über die grosse „Bereicherung“ durch die seit 1973 laufende muslimische Invasion Europas.
Die Wirklichkeit ist eine ganz andere: Sehen Sie z.B. die grosse Musliminvasion 2015 – von Merkel mit offenen Armen empfangen – und dann grosszügig nach u.a. Dänemark weitegeleitet!!! Es war eine Freimaurer-geförderte Masseneinwanderung von unintegrierbaren gewalttätigen Muslim-Eroberern, die die Christenheit hassen und zum Ziel haben, uns zu töten (z.B. Koransura 9:5, sowie unsere Häuser und Länder zu erben (Koransura 33:27).
Alles von einem Rothschildagenten namens George Soros bezahlt – um Deutschland zu bestrafen, weil das Land nicht in die Rolle als Zahlmeister einer EU-Fiskalunion eintreten wollte.

Und zwar weil der EU-Vater, mit 60.000 Golddukaten bezahlte Rothschild-Agent, Coudenhove Kalergi, festgelegt hatte, dass die Europäer wie die alten Ägypter aussehen sollen – um Rassenspannungen im kommenden Eine-Weltstaat zu vermeiden.

2. Die „Klimakrise“ beruhe auf die nie bewiesene Fähigkeit eines einzigen CO2-Moleküls in der Atmosphäre, die umgebenden 85.800 Luftmoleküle zu heizen!!

3. Die fanatischen ideologischen und mercantilen Vakzinisten müssen wohl allmählich totalverrückt geworden sein: Trotz massiven Impfraten sehen sie jetzt fiktive „Covid19″Infektionsraten, die ihnen durch unspezifische, unquantitierte, unbrauchbare PCR-bestimmungen erlauben, „die 4. Welle“ eines nie nachgewiesenen „Covid19“ -Virus auszuschreien. Und obwohl es nun völlig klar ist, dass die Gen-„Vakzine“ für die Saison 2019/20, die keineswegs die 4 Koch-Kriterien erfüllen, für laufende Viren  völlig veraltet und unwirksam sind, rufen die Vakzinisten immer wieder: „Impfen, impfen ist die Lösung – unsere Superwaffe gegen die Viren“– 1 oder sogar 2-mal im Jahr. Und die Menschen glauben dieser gesundheitsschädlichen Riesenlüge.

4. Fakten werden konsequent durch Journalisten und Internettrolle verspottet, Beispiel: Faktueller Magnetismus an Impfstellen:

 

BBC: Covid Vakzine: Nein. Ihr Stich ist nicht magnetisch!

Health:

The Miami Herald

 Hochbezahlte „Comic Entertainers“ verspotten Menschen mit dem Magnetismus-Phänomen: Lunatics aus „Crazytown“ (Irren aus der Wahnsinn-Kolonie)!

Der verlogene Vorteil der ideologischen Vakzinisten ist klar: Solange diese fiktive „Pandemie“ läuft, können die „Politiker“ für ihre Illuminaten-Herren und Meister ihre Völker mit „präventiven und repressiven Massnahmen“ unterdrücken – wie es Innenminister Horst Seehofer verlangte , damit sie in aller Ruhe ihr „Grosses Reset/4. Industrielle Revolution“, ihren „grossen Moment“ über unsere Köpfe hinweg  durchsetzen können:
Eine neue Welt entsteht mithilfe der mildesten Pandemie in den letzten 2000 Jahren. Das ist unser grosser Moment“, wie Klaus Schwab schreibt
Merkwürdigerweise war die Inzidenz in Dänemark am 28.09.21 nur 1,35% – d.h.nur 1-10% davon sind ansteckend mit irgendeinem Virus = Realinzidenz max. 0,14%. Da ist keine Pandemie.

Unten erzählen WEF-Chef Klaus Schwab und sein CEO, das „Grosse Reset“ werde eine Krise nach sich ziehen, und die“Covid19″-Krise werde  eine Bagatelle im Vergleich sein..

Nun werden die Vakzinisten  aber besorgt, weil sie aus guten Gründen zunehmende Schwierigkeiten haben, den Leuten einzureden, dass Impfungen notwendig seien. Und dass bedroht ihr grosses Projekt „das Grosse Reset“.
Das habe ich hier immer wieder belegt.

Jedoch, die Beweise häufen sich:

Citizen Free Pres 21 Sept. 2021: Bermuda und Vermont  ähneln sich sehr in einem Punkt:
Vermont, mit der höchsten Impfrate des Landes – 88 % der Erwachsenen sind zumindest teilweise geimpft und 79 % vollständig geimpft steht kurz vor einem neuen Höchststand der COVID-Fälle, nur 3,5 Monate nachdem Fauci sagte, dass es mit 50 % der Erwachsenen geimpft keine signifikanten Infektonen geben würde.

Was für eine Lüge!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vermont.pngAuf Auf Auf Auf Bermuda sind 67 % der gesamten Bevölkerung vollständig geimpft.
Die Zahl der Fälle ist im letzten Monat um 5.605 % gestiegen und entspricht in den USA durchschnittlich etwa 750.000 Fällen pro Tag

Israel nachdem 28% der Bevölkerung  Million den 3. Stich bekommen hatten

Natural News:   Israel, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten erleben jetzt ihren größten Anstieg der Krankheit seit Beginn der Plandemie.

Die Covid-19-Fallraten steigen zusammen mit den Impfraten, da die künstliche Immunität nachlässt. Die als „Impfung“ eingesetzte mRNA-Technologie verwandelt menschliche Zellen in synthetische Spike-Proteinfabriken und erzwingt eine entzündliche Autovergiftung des menschlichen Körpers. Diese „Impfstoffe“ sind ein nicht sterilisierender Eingriff; Die Wissenschaft übt selektiven Druck auf das Spike-Protein aus und treibt neue Mutationen in zirkulierenden Coronaviren. Diese unsterilisierenden Impfstoffe erzeugen geimpfte Superverbreiter, deren Körper darauf programmiert sind, Spike-Proteine ​​​​in Massen zu produzieren, die an andere abgegeben werden und den Schwächsten in einer Bevölkerung schaden. Die geimpften Probanden kolonisieren das Virus unwissentlich und tragen hohe Viruslasten mit sich umher.

Israel ist das schockierendste Beispiel für das Versagen von Impfstoffen.
Selbst wenn über 80 Prozent ihrer Bevölkerung „vollständig geimpft“ sind, ist eine Herdenimmunität immer noch nicht verwirklicht. Die Nation erlebt derzeit ihre vierte Welle und reagiert auf die Krise mit mehr Impfung– Booster-Stiche für alle. Unterdessen nehmen Krankenhausaufenthalte und Todesfälle weiter zu.

Das Vereinigte Königreich hat zwei Drittel seiner Bevölkerung erfolgreich geimpft, dokumentiert jedoch eine weitere schwere Covid-Welle.

 

Bemerkung: Natürlich steigen die unbrauchbaren Impfzahlen: Nach Lockdowns und Isolation durch 1 1/2 Jahre haben die Leute keine dauerhafte natürliche Resistenz entwickelt – und nun kommt die Erkältungs- und Grippesaison 2021/22. Auf diese Grippeviren hat das vorgegebene Scheinvakzin 2019/20 natürlich keine Wirkung ist sogar tödlich– aber die“Politiker“ werden gleich wieder nutzlose Restriktionen einführen. Masken: Unnütz sowie auch Lockdowns und hier.

Jedoch, die politiker lügen uns immer wieder die Rettung der Menschheit durch immer wiederholte Impfungen vor – während sie die Erfüllung des Ziels der Georgia Guidestones anstreben: 500 Millionen Menschen auf diesem Planeten

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Die politiker haben nur 2 Mittel, um unsere natürlichen Abwehrkräfte weiterhin zu schwächen: 1. Immer mehr wirkungslose Impfungen, deren nie da gewesener Schutz schon nach 6-10 Wochen dahin ist (Lancet), und
2. die Leute wieder zu Hause einzulochen.

Die Leute wollen nicht alle das  Impfen mitmachen (Ich habe vorläufig 4 Einladungen bekommen!!!), um das politische Ziel zu erreichen: Hirn-Chipping mittels Vakzin mit Nanochips und Graphen-Leiter für G5/G6 Impulse  zwecks Totalkontrolle und Fernsteuerung der nun posthumanistischen geimpften Roboter. 

Die freimaurerischen Entscheidungsträger arbeiten klar für eine religiöse Sache, und zwar die des Freimaurergottes LuziferSie wollen unsere Seelen stehlen und sie ihrem „Gott“ übergeben

Der Impfkampagne geht die Luft aus – und  viele zu viel eingekaufte Dosen werden nun im Namen des Humanismus an arme Länder mit niedriger „Covd19“ Infektions- und Impfraten  verschenkt, damit sie auch den Impfsegen und dessen Kränklichkeit miterleben können

DENN HIER IST DIE WAHRHEIT: JE MEHR GEIMPFT WIRD – JE MEHR INFIZIERT WERDEN DIE MENSCHEN

Impfraten der Welt  (Dosen pro 100 Personen) laut The New York Times 22. Juli 2021.

EDC-angemeldete Covid19 Infektionszahlen d. 22. juli 2021

 

Reutlinger Pathologen-Konferenz: PROGRAMMIERUNGSFÄHIGE MIKRO/NANOCHIPS IN DEN „COVID19“-VAKZINEN – der „rauchende Revolver“-Beweis


Dies ist eine lange Einlage – aber wohl meine bisher Wichtigste. Der meiste Inhalt sind Fotos.

Offenbarung 16 Und das (rote Tier) macht, daß die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn,17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666.

#

Am 20. Sept. 2021 wurde im Pathologischen Institut in  Reutlingen ein Pathologen-Seminar abgehalten.

In einem 2:38 stündigen VIDEO wurden erschütternde Befunde dargelegt.

In der ersten Sektion berichtete Prof. Arne Burchardt über die pathologischen Gefässverletzungen in 10 Obduzierten nach „Covid19“- Impfungen. Ich werde darauf zurückkommen.

In der 2. Hälfte wurden Funde in bis zu 40 „Covid19“ Vakzinampullen von Biontech/Pfizer, AstraZeneca und Johnson&Johnson gezeigt, die ich zum Teil schon gezeigt habe und hier, mit Metallsplittern und Graphen-Fasern. Auch Fluad saisonale Grippe-Vakzin enthält ähnliches Graphen und Metallbrocken.
Des Weiteren wurden Graphen und Micro/Nanochips in Blut Geimpfter gefunden

Jedoch, darüber hinaus wurden rauchende Revolver-Fotos gezeigt. Sie zeigen das, was ich schon so oft hier vermutet habe: NANO/MIKROCHIPS in den Vakzinen laut Konferenz-Teilnehmern.

Nichts in den folgenden Bildern gehört ins Blut. Die Metall- und Graphenpartikelchen bewegen sich – besonders wenn sie von einem Magneten beeinflusst werden.

Aus Johnson&Johnson Covid19″-Vakzin: Müllwerkerzelle (Makrophag)verschlingt Metallsplitter mit deutlicher strukturiertem Muster

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Aus Biontech/Pfizer-Vakzin


Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Metallsplitter – sieht aus wie Handychip

Wenn sich der Splitter aber dreht, sieht man eine andere Form des Splitters

 

Unten: Sternenförmige Splitter. Makrophag und weisse Blutkörperchen versuchen vergeblich, einen Metallsplitter/Chip zu verschlingen

Unten Metallsplitter

Unten Graphen? und Metall

Unten Graphen und „Geldrolle“ von roten Blutkörperchen

So sieht „Covid19“-Vakzin nach Austrocknung aus. Keine Erklärung für die kleinen weissen Pünktchen – Nanopartikeln?

Warum enthalten diese Vakzine offensichtliche Chipstrukturen?

Nicholas Rockefeller verriet seinem Freund, dem Filmemacher Aaron Russo, dass seine Illuminaten-Banker das Ziel haben, einen Chip ins Hirn aller Menschen einzupflanzen, damit die Elite sie zentral steuern könnten

Der Lakai dieser Illuminaten-Banker, WEF-Präsident Klaus Schwab hat ihre „4. Industrielle Revolution“/ „das Grosse Reset/Nullstellung“ infolge ihrer Plandemie als unumgänglich angekündigt. Darin spricht er immer wieder von Chips und künstlicher Intelligenz in uns allen. Schon 2016 sagte er, wir werden alle binnen 10 Jahren gechipt sein.

Klaus Schwab ist der Vater des „Covid“19-Betrugs und hier.

Unten sagt Schwab triumphierend : „Die 4. Industrielle Revolution wird Sie verändern= Sie Ihrer Seele berauben

SCHWAB WILL NÄMLICH UNSERE PHYSISCHEN, BIOLOGISCHEN UND DIGITALEN IDENTITÄTEN VERSCHMELZEN

„WIR WERDEN DAS SCHAFFEN“: DER WEF-PRÄSIDENT HAT SCHON LÄNGST GEPLANT, UNSEREN LEBENSCODE MITTELS mRNA-VAKZINE ZU ETWAS „NÜTZLICHEM“ UMZUGESTALTEN:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er bereits-begonnen-1.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mwssenger-rna-1.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er schreibberechrigte.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er luciferian-oath-1.png

Dies muss bedeuten, dass die Geimpften schon diese neue genetische Identität habenzu potentiellen G5-steuerbaren Robotern durch implantierte Graphen Metall- Nanochips und mit zunehmendem Risiko auf Mikroblutpropfen und hier gemacht worden; Verstärkt durch die  Nanographen – die elektrischen Leitern, die von der EU und der City of London finanziert werden.

Dabei kann man unsere Hirnwellen ablesen, wie bei Microsofts Patentantrag auf Gedankenlesersystem 2020 060606 (Das Mal des roten Tiers ist 666 – Offenbarung 13:18).

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er microsofts-patent.png


Auch für Rockefellers und Bill Gates ID 2020 Alliance, die alle Menschen durch Impfung global „registrieren“ will, ist Chipping unabdingbare Voraussetzung. Schon dient die Jugend von Bangladesh als Versuchskaninchen und mit der Plandemie die ganze Menschheit. Dadurch können die Illuminaten uns überall und jederzeit aufstöbern.

Schlussfolgerung:
Die Illuminaten wollen unsere Seelen, sie durch Verwandlung unserer Identitäten in „etwas Nützliches“ (für sie) umgestalten und uns total kontrollieren: Das machen sie durch Injektionen von Nicht-Vakzinen mit Gen-Umgestaltungs-mRNA und -DNA-Injektionen. Wie Klaus Schwab sagt: „Wir wollen euch chippen – und nun ist es soweit“

So machen sie es:
Moderna Website: Eine mRNA-Technologieplattform haben wir geschaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder der „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Medikament zu einem anderen ändert, die kodierende Region – der eigentliche genetische Code, der Ribosomen anweist, Proteine herzustellen:
Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine kodieren, in einem einzigen mRNA-Prüfmedikament zu kombinieren.

Eins, zwei, drei – und Sie haben Ihren Schöpfer Ihrer Seele beraubt und sie dem Illuminaten/Freimaurer-„Gott“, Luzifer und hier und hier mittels G5/G6 elektromagnetische Impulse durch den phänomenalen Leiter, Graphen, in die nach der Impfung eingepflanzten Mikro/Nano Chips. Danach werden Sie auf ewig zur Steuerung und Eigentum des Luzifers übergeben sein.

Es sei denn, sie sehen es ein und Ihren Schöpfer um Nachsicht bitten. Denn sie konnten diese Teufelei keineswegs durchschauen.

Es tut mir leid – aber mein Land Dänemark hat sich im Auftrag des WEFs für ein Jahr vertraglich verpflichtet, Pionier/Rädelsführer der Durchführung dieses Satanswerks, des „Grossen Resets“, zu sein!