Deutschland: Das 4. Reich Kehrt zur NWO-Diktatur zurück

Ein portugisischer Berufungs-Gerichtshof hat Covid19-PCR-Bestimmung für unbrauchbar und nachfolgende Qarantäne für gesetwidrig erklärt.

Ich habe eine E-Mail von einer sehr belesenen deutschen Frau erhalten, die einen Blog betreibt, anlässlich der Gelegenheit, dass Deutschland nun ein neues Epidemiegesetz verabschiedet hat.
Sie beschreibt eine Rückkehr des 3. Reiches.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er emblems.png

Die Hervorhebungen sind meine.

Wollen wir uns aber vorerst auffrischen, was der kanadische Premierminister Trudeau gesagt hat: Covid19 ist die CHANCE, (kommunistische) Nachhaltigkeit mit Gleichheit durchzusetzen, das Klima zu bekämpfen, den Hunger zu beseitigen (Freizügigkeit aller auf der Erde, damit sie die alte Weltordnung zerstören können) usw.
Siehe das UN-Programm: “ Unsere Welt verändern: Die Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung“

Ein offener Brief an Herrn Jens Spahn, Gesundheitsminister
wegen der Dringlichkeit der Sache

Sehr geehrter Herr Minister Spahn,

heute ist ein bedeutsamer Tag für Deutschland an welchem Sie und Ihre Regierung über das Wohl und Weh, das Leben von mehr als 80 Millionen Bürger des Landes, Entscheidungen treffen.

Weil ich es mit meinem Gewissen und vor Gott nicht vereinbaren kann zu diesem geplanten Gesetz zu schweigen, wende ich mich an Sie.

Dieses vorgeschlagene Gesetz, sollte es ohne parlamentarische Anhörung dennoch durchgesetzt werden, wird Sie zu einem Politiker erheben, der über Recht und Unrecht, Tod und Leben, Sein oder Nichtsein, entscheiden kann.

Als eine Deutsche, die mit vielen anderen die Vergangenheit des Dritten Reiches in Polen und Deutschland aufgearbeitet hat, sehe ich unglaubliche Ähnlichkeite im jetzigen Vorgehen der Regierung gegenüber der Bevölkerung.

Bei „Ungehorsam“ oder„Meinungsäußerung“ die nicht der vom Staat verordneten Maßnahmen untertan sind, erkenne ich eine Willkür, die wir in Polen und Deutschlands Vernichtungsstätten und Lagern anprangerten!
Wir sagten „NIE WIEDER“!

Die Coronalage ( Covid) zwingt Menschen ihre Atemluft, die gefüllt ist mit Bakterien, einzuatmen (Masken)! Für mich ist das eine Abgaseeinatmung und dadurch eine krank machende Maßnahme.
Als ehemalige Arztfrau weiß ich wovon ich schreibe.

Wir „schworen“ NIE WIEDER, und DAS gilt auch für alle Deutschen, nicht nur dem jüdischen Volk!

Die Coronakrise war eine lang geplante Krise und hier ( das wissen Sie auch ) und das CovidVirus ist von vielen namhaften Wissenschaftlern, Ärzten, Virologen weltweit, sogar von der WHO selbst, als zwar eine Grippe, aber nicht gefährlicher als eine
normale Erkältung, bzw. Grippe, eingestuft worden.

Der Abschluss meines kurzen Schreibens an Sie ist für mich von großer Bedeutung, und möge Gott mir die Gnade schenken es auszusprechen:
Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen das Sie allein am Tage Ihres Todes und der anschließenden Auferstehung ihrer Seele, vor CHRISTUS dem Richter erscheinen müssen um Rechenschaft darüber abzulegen was Sie in Deutschland der Bevölkerung ( Kinder, Alte und Junge ) antaten, im Namen von CORONA!

Christus ist entweder JETZT unser Retter der uns unsere Sünden vergibt, oder nach der Auferstehung der Toten, Richter! An Christus kommt kein Mensch vorbei, vielleicht jetzt, aber nicht vor dem großen weißen Gerichtsthron. Er vergibt jede Sünde gerne und schenkt Leben in Ewigkeit.

Weil Gott Sie liebt und ich Ihnen vom EWIGEN LEBEN in CHRISTUS schreiben
möchte, lege ich diesen Brief in Gottes und Ihre Hände.
Mein Gebet ist: Gott sei der Bundesregierung gnädig und lasse VIELE Politiker noch
erkennen was am Ende ihrer lebnszeit auf Sie zukommt.

Mit freundlichen Grüsse und in großer Sorge um die Bevölkerung in Deutschland und unsere Politiker grüße ich Sie mit freundlichen Grüßen

Frau Weitzel

Auswahl an vorgesehenen Maßnahmen zur Gestzerlassung

  1. Es ist eine Impfpflicht vorgesehen: Wer aus einem Risikogebiet wieder nach
    Deutschland zurückkehrt, muss verpflichtend einen Impfpass vorlegen, oder eine
    Zwangsuntersuchung vornehmen lassen. (§36 Abs. 10 Nr. 1b)
  2. Sämtliche öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Zug, Flugzeug, Schiff) sowie Flughäfen,
    Bahnhöfe etc. sind angehalten, Krankheits“verdächtige“ und Ansteckungs“verdächtige“
    sofort dem Gesundheitsamt zu melden. (§36 Abs. 10 Nr. 2 d und f)
  3. Wer sich in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten hat, muss bei der
    Wiedereinreise nach Deutschland in eine digitale Datenbank eintragen, wo er sich 10
    Tage vor und nach dem Grenzübertritt überall aufgehalten hat. (§36 Abs. 8)
  4. Die Bundeswehr wird beauftragt, sicherzustellen, dass die Corona-Schutzmaßnahmen
    eingehalten werden (§54a)
  5. Das RKI wird beauftragt, die Bürger*innen virologisch und gesundheitlich zu
    überwachen. (Sie nennen es „Surveillance“, das ist nur das schickere englische Wort für
    Überwachung.) Der Name ist zwar anonymisiert, aber anhand der anderen verpflichtend
    zu übermittelnden Daten können Algoritmen locker die Identität feststellen. (§13 Abs.
    3-5)
  6. An gleich mehreren Stellen geben unsere demokratisch gewählten Repräsentanten die
    Macht an das Bundesgesundheitsministerium: „Das Bundesministerium für Gesundheit
    wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates
    festzulegen…“
  7. Der völlig nichtssagende Wert von „50 Fällen auf 100.000“ wird hier zementiert, und
    es werden eine ganze Reihe von Maßnahmen aufgelistet, die dann (bereits zu dessen
    „Verhinderung“!) eintreten sollen: Schließung von Gastronomie, Kultur- und
    Freizeiteinrichtungen und Gemeinschaftszentren, Alkoholverbot, Verbot von
    Versammlungen und Veranstaltungen, und natürlich Masken- und Abstandspflicht.
    (§28a Abs. 1 und 2)
  8. Das Gesetz sagt unumwunden, dass die Grundrechte dauerhaft eingeschränkt werden
    sollen: „Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der
    Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit
    (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des
    Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des
    Grundgesetzes) eingeschränkt.“ (§7)

Meine Kommentare
Frau Witzel hat in Auschwitz und anderen Konzentrationslagern „Mahnwache“ gestanden und im Rahmen religiöser Versöhnung, Reue und Buße für die Taten Deutschlands gegen die Juden in Israel gelebt – bis ihr klar wurde, dass Hitler ein Jude war, der (unter anderem) mit dem Zionismus zusammenarbeitete ( u.a. Haavara) – siehe auch Theodor Herzls Tagebücher unten.

Und wahrscheinlich war Hitler eine ganz besondere Art von Jude.

Also die große Täuschung: Der „Übermensch“ Hitler war Jude und damit einer der „Untermenschen“, zu deren „Endlösung“ er Deutschland verführte

Frau Witzel wird wohl herausgefunden haben, warum Hitler / die Zionisten es getan haben, indem sie im Begründer des Zionismus und in James de Rothschilds Stab gelesen hat:

Theodor Herzls Tagebücher
„Kap. 84 Die Antisemiten werden unsere vertrauenswürdigsten Freunde, die antisemitischen Länder, unsere Verbündeten.

Kap. 132 Wir müssen die jüdische Frage lösen, indem wir den Reichtum der reichen Juden entweder schützen oder liquidieren. 2. Wenn wir es nicht mit Hilfe der reichen Juden tun können, müssen wir es trotz ihnen tun.

136 Den Juden, die nicht mit uns gehen, könnte es übel gehen. Wir könnten sie sicherlich ihrem Schicksal überlassen, da sie zu feige oder zu schlecht waren, um sich uns anzuschließen. “

Und sie hat vielleicht auch Edward Suttons „Wall Street und der Aufstieg Hitlers“ gelesen: Juden bildeten den amerikanischen Teil des Vorstands der IG-Farben – einschl. Paul Warburgs und John Rockefellers sowie der US Fed und der Bank of England – unter anderen (z.B. Kapitel 2) – während Max Warburg in der deutschen Hälfte saß.
Die IG Farben betrieb Auschwitz, das eine Lizenz des Standard Oil Konzerns des Juden Rockefeller zur Herstellung von synthetischem Benzin und Gummi für deutsche Kampfflugzeuge besaß und weit genug von den alliierten Bombern entfernt war.

Nach dem Krieg lag Deutschland in Trümmern – aber nur 15% von Rockefellers Vermögen wurden bombardiert!
Die meisten deutschen IG-Vorstandsmitglieder wurden in Nürnberg gehängt – während niedrigrangige Personen (Ludwig Erhardt, Walter Hallstein und andere) den Vorstand des EU-Vorgängers bildeten: Die Kohle und Stahl-Union.
Keiner von der amerikanischen Vorstandshälfte wurde zur Verantwortung gezogen.

Die Nazis wussten, dass der Krieg verloren war, und übertrugen daher 1944 alle liquiden Mittel Deutschlands aus der Industrie und der Beute der Gestapo auf z.B. die Schweizer Bank und den BIZ in der Schweiz.

Wie SS-Major dr. Scheidt sagte: Das Geld soll verwendet werden, um Deutschland als das 4. Reich wieder aufzubauen, ein Finanzreich, das Europa unter einem supranationalen Deckmantel (der EU) regieren kann. Als Deutschland 1948 dieses Kapital zurückführte, verfügte es über mehr Geld als 1936!

So wurde die „Neuordnung Europa“ mit Deutschland als dem 4. Reich und Finanzimperium, mittels NS-Geldes in die Neue Weltordnung wieder eingeführt.

Daher das Wirtschaftswunder und die deutsche Finanzierung der EU – ein Schritt in Richtung NWO, Neue Weltordnung = globale Sowjetunion – die von allen UN-Ländern verabschiedete UN-Agenda 21/2030.

Was Deutschland nun getan hat, ist „die Grosse Nullstellung“ und hier mit bevorstehendem „Hacking“ aller Kommunikation und somit auch des Elektrizitätsnetzwerks durchzusetzen, wie wir es aus Frankreich kennen, mit riesigen Lügen und ganzen Regionen als Konzentrationslagern und hier – eine Rückkehr zur Diktatur und Menschen-Verachtung der Neuen Weltordnung.

So sieht es die Briefschreiberin spontan.

In der Tat, Rockefeller’s Club of Rome hatte Recht, als er 2020 als ein Superjahr für „internationale politische Aktion“ bezeichnete.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s