Texas und Mississippi 4 Wochen ohne „Covid19“-Massnahmen: Covid Verjagt

Not to Bee 6 april 2021: 26 Tage sind vergangen, seit Gouverneur Abbott Texas ohne Maskenmandate oder irgendetwas den Staat wiedereröffnet hat, und 34 Tage sind vergangen, seit er die Wiedereröffnung angekündigt hat. Die Zahl der Neuerkrankungen, Todesfälle, Krankenhausaufenthalte, die Belegung auf der Intensivstation und die Positivitätsrate sind seitdem gesunken.

Corona-Papst Anthony Fauci verwirrt

Herover: Daglige smittetal i Texas

Unten Texas´ tägliche Todesfälle

Alles wieder wie in der guten alten Zeit in geöffneten Texas und Mississippi

Und wahrhaftig: Das hat die „Covid19“-Viren und im ebenfalls geöffneten Mississippi verjagt!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er ovid-opening.png

So warum müssen wir weiterhin unter unnützen Masken sowie sinnlosen Lockdowns und Isolation leiden?

Vielleicht würden Sie sagen, dass dieses Phänomen auf die Impflungen mit veralteten Vakzinen zurückzführen sei?
Bei der Öffnung Texas´ waren nur 6,21% geimpft – vor 2 Tagen 28% Geimpfte.