„Covid19“-Fabel. Frankreich Belegt Es: Lockdowns und Impfung Wirkungslos gegen Alte und Neue Vira.

The Washington Times 28 April 2020: COVID-19 stellt sich als eine riesige Schwindelnummer heraus.

Lockdowns ohne Wirkung
Sputnik 25. Febr. 2021: Angesichts der Befürchtungen, dass der britische Virus-Stamm als ansteckender eingestuft wird, schlagen Modelle eine um 55 Prozent höhere Übertragungsrate bis April vor.

„Wir gehen davon aus, dass die Impfung dazu beitragen kann, den Anstieg der Krankenhauseinweisungen um etwa zwei Wochen zu verzögern. Ihre Wirkung reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um den Effekt der erhöhten Übertragbarkeit von [der britischen Variante] auszugleichen.

Tatsächlich könnte die Zahl der Krankenhauseinweisungen in der zweiten Aprilhälfte 2021 in Frankreich mehr als 4.500 tägliche Krankenhauseinweisungen erreichen, was das Gesundheitssystem wahrscheinlich überfordern würde warnen Pasteur-Wissenschaftler.

Die Infektionsraten mit Coronaviren sind in Frankreich trotz monatelanger Einschränkungen, die viele Unternehmen, einschließlich Restaurants und Freizeiteinrichtungen, geschlossen halten, und einer nationalen Ausgangssperre (18: 00-06: 00) weiterhin hartnäckig hoch.

Vom 3. Januar bis 24. Februar 2021 gab es nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation 3.566.830 bestätigte Fälle von COVID-19 in Frankreich mit 84.621 Todesfällen. Jedoch, nur 1% davon sind AN Covid19 gestorben.

Die folgenden Todesdiagramme zeigen, dass es in Frankreich mit geringerer Impfungsrate weniger Todesfälle gibt als in Großbritannien mit hoher Impfungsrate.
Dies bestätigt den Verdacht, dass die Sterblichkeitsrate mit höheren Impfraten steigt.

Todesfälle in Frankreich mit 6,3% am 24. Februar geimpft:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mortality-france.png

Todesfälle in England mit 28,57% geimpft am 24. Febr.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mortality-uk.png

Warum haben sich weder Medien noch Politiker sich um die viel höheren Todesraten 2017 gekümmert?

Vergleich mit weiteren Länden in den beiden obigen Links zeigt auch keine Besserung nach Impfungen:

Es wird nun gegen die saisonale Grippe 2020/21 geimpft und nicht gegen die nun ausgebrannte saisonale Grippe 2019/20 alias „Covid19“ dessen Existenz als spezifisches Virus nie belegt wurde – und die mit einer unspezifischen und und schwer fehlerbelasteten Methode „gemessen“ wird!
Tesla-Chef Elon Musk erzählt, er liesse sich am gleichen Tag 4-mal testen und bekäme 2 positive und 2 negative Antworten = Zufallsgesetz.

Zero Hedge 25 Febr. 2021: Der frühere CDC-Direktor Thomas Friedan im Wall Street Journal Februar 2021: „Wir müssen wir in die Akzeptanzphase kommen, in der unser Leben nicht dasselbe sein wird. Ich glaube nicht, dass die Welt die Tatsache, dass es sich um langfristige Veränderungen handelt, wirklich in sich aufgenommen hat.“

„Der psychologische Zwang ist so beschaffen, dass diejenigen, die unter Zwang handeln, den Eindruck haben, auf eigene Initiative zu handeln. Das Opfer von Gedankenmanipulation weiß nicht, dass er ein Opfer ist. Für ihn sind die Mauern seines Gefängnisses unsichtbar, und er glaubt, frei zu sein. Dass er nicht frei ist, ist nur für andere Menschen offensichtlich. “-Aldous Huxley

Anti-Empire 25. febr. 2021: Die Regionalregierung von Galizien im Nordwesten Spaniens hat angekündigt, dass der Covid-19-Impfstoff für alle 2,7 Millionen Einwohner obligatorisch sein werde und dass die Geldstrafen für diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, von 1.000 auf 60.000 Euro steigen werden.

Das Obige belegt, dass weder Lockdowns noch Impfungen Einfluss auf die politische Pandemie habengenau wie im Fall Israel nachgewiesen.

DIESE PANDEMIE IST POLITISCHE/FREIMAURERISCHE MANIPULATION FÜR DIE DIKTATORISCHE NEUE EINE-WELTORDNUNG (NWO)