Fluad-Grippevakzin-Giftstoffe: Graphenoxyd, bewegliche G5-beeinflussbare Nanopartikelchen, 1 Million-mal mehr Haiöl/Squalen als im Golfkriegssyndrom-Vakzin

Nicht nur die Covid19-Vakzine haben giftige Inhalte, wie ich so oft hier beschrieben habe.
Leider ist ein der am meisten verwendeten saisonalen Vakzine, Fluad, auch ein gefährliches Impfstoff:

Sequirus vermarktet eine Palette saisonaler Grippe-Vakzine, darunter Fluad® | Inactivated Influenza Vaccine, Adjuvanted
Also marketed as Chiromas® in Spain.
Das Vakzin wird weitgehend für Menschen über 65 Jahren verwende.t

Fluad wird 2020/21 nicht in Deutschland vermarktet, wurde aber noch für die Saison 2019/20 in Deutschland vermarktet.

Die Gruppe Quinta Columna 30. Aug. 2021 hat nun diesen saisonalen Impfstoff Fluad (in Spanien Chiromas benannt) mittels Spektroskopie untersucht – und findet gefaltete Flocken wie in Pfizers Covid19-Vakzin. Man hat kompetente Wissenschaftler gefragt – und die Antworten lauteten Graphenoxyd.

Ist dies, was oben gesehen wird?
U.a. eine chinesische Studie: Unsere Arbeit zeigt, dass Graphen die Fehlfaltung von Prionproteinen induzieren kann.
Prionprotein, als typisches Amyloidprotein, führt zu einer Fehlfaltung und Anhäufung mit schweren Prionenerkrankungen (z.B. Rinderwahnsinn, Alzheimer -unten).

Beta-amyloid (Abeta) peptide, 3D rendering. Major component of plaques found in Alzheimer's disease.
Stick representation combined with semi-transparent molecular surface.

Ich habe früher über einen Interimsreport von der Universität Almeria berichtet, demnach 99% des Pfizervakzins aus dem Leitermaterial Graphenoxyd-Nanopartikeln besteht, die sich beweglich in langen Reihen und Flocken anordnen -wie hier wissenschaftlich beschrieben. Das Phänomen heisst Teleforese -Video

Gleich nach Johnson&Johnson Covid19-Impfung sieht man diese Fotos mit Flocken und Anreihen der roten Blutkörperchen im Blut

Ausserdem sieht man aber spektroskopisch sich unter G5 Einfluss bewegende Mikropartikelchen.
Was auch immer das ist: Weder die Flocken noch die Partikelchen gehören in das Fluad-Vakzin – und gar nicht in der Nähe der G5-Antennen
!

Nach dem Pandemrix-Schweinegrippe-Skandal ist das erstaunlich; Denn beide Vakzine enthalten 9,75 mg Squalen pro 0,5 ml1 Million-mal mehr als im Milzbrand-Vakzin, das 25% der golf-und heimstationierten US-Soldaten im 1. Golfkrieg das Golfkriegssyndrom (Autoimmunkramnkheiten) bescherte. Gleichermassen ging es israelischen Soldaten nach Milzbrand-Impfungen.

Hier finden Sie wichtige Analysen zum Golfkriegssyndrom und zum Squalen
Ein US-Gericht verbot den Anthrax-Impfstoff mit Squalen als experimentell – und das Squalen wurde beschuldigt.
Dr. Meryll Nass bezeugte vor dem US Repräsentantenhaus den Zusammenhang zwischen dem Golfkriegssyndrom und dem squalenhaltigen Milzbrandvakzin, das den US-Soldaten aufgezwungen wurde. Sowohl bei golf-als auch heimstationiertem Militär waren 25% mit den gleichen Symptomen befallen.

Das Vorkommnis der Autoimmunerkrankungen nimmt weltweit stark zu – man weiß nicht warum. Wegen den Impfstoffen, die fleißig eingesetzt werden?
Ich habe vor 20 Jahren eine saisonale Fluad-Grippeimpfung bekommen. Das erste, was passierte, war, dass ich hohes Fieber bekam – und keine anderen Grippesymptome. Ungefähr 17 Jahre später erkrankte ich an der Autoimmunerkrankung Schilddrüsen-Entzündung. Zufall?

Warum haben die Bundesregierung und das Paul-Ehrlich-Institut während der Schweinegrippe den gemäßigten Deutschen befohlen, sich mit Pandemrix impfen zu lassen -während Regierung und Institut sich nicht mit dem squalenhaltigen Pandemrix, sondern mit dem nicht-squalenhaltigen Celvapan impfen liessen?

Dass Squalen und nun eine vielleichet schlimmere Fluad-Vakzinverschmutzung noch vorkommen können ist ein Verbrechen gegen die Menschheit.

Anthony Fauci, Selbsterklärter Jesuit und Freimaurer, hält unsere Leben und Gesundheit in seinen Händen. Er hat einen füchterlichen Eid, Massenmord zu begehen, geschworen

Jesuiten Ordenseid – Auszug (auch vom Jesuitenpapst Franziskus geschworen)
Der Eid wird von Mitgliedern des 4. Grades der Columbus-Ritter abgelegt. Eingetragen als
Katalogkartennummer, 66-43354, Band 49, Teil 4, Seiten 3215-16; Angefochtener Wahlfall von US Kongressbericht, 62. Kongress, 3. Sitzung; Hauswntwurf 1523, Library of Congress (1913)

Ich verspreche und erkläre weiter, dass ich, wenn sich die Gelegenheit bietet,  unerbittlichen Krieg, heimlich oder offen, gegen alle Ketzer, Protestanten und Freimaurer, wie ich angewiesen bin zu tun führen und bezahlen werde, um sie auszurotten und vom Angesicht der ganzen Erde auzutilgen, und das  ich weder Alter, Geschlecht noch Stand verschonen werde, und dass ich diese berüchtigten Ketzer verbrennen, aufhängen, verschwenden, kochen, enthäuten, erwürgen, lebendig begraben werde, ihre Bäuche und die Gebärmutter ihrer Frauen öffnen sowie  ihre Kinderköpfe gegen die Wände zerquetschen werde, um ihre abscheuliche Rasse zu vernichten.

Dass, wenn dasselbe nicht offen geschehen kann, ich heimlich den Giftbecher benutzen werde, die Strangulation, den Strang, den Stahl des Dolchs oder die bleierne Kugel, ungeachtet der Ehre, des Ranges, der Würde oder Autorität der Personen, was auch immer ihre Lebensumstände sind, entweder öffentlich oder privat, wie ich es jemals getan habe, wie ich zu jeder Zeit  von einem Vertreter des Papstes oder einem Vorgesetzten der Bruderschaft des Heiligen Glaubens der Gesellschaft Jesu beordert werden mag.“

                                                                       #

Anthony Fauci hat italienische Vorfahren und ist Sohn eines Apothekers. Er hat  eine so verblüffende Karriere gemacht, dass sie nur durch Freimaurerei zu erklären ist.
Er ist Mitglied vieler wissenschaftlicher Organisationen, darunter der alten Königlichen Dänischen Wissenschfsgesellschaft

Wikipedia: Als Arzt bei den National Institutes of Health (NIH) dient Anthony Fauci seit mehr als fünfzig Jahren in verschiedenen Funktionen dem amerikanischen öffentlichen Gesundheitswesen und war als Berater für jeden US-Präsidenten seit Ronald Reagan tätig.  1984 wurde er Direktor des NIAID. 2008 verlieh Präsident George W. Bush Fauci die Presidential Medal of Freedom, die höchste zivile Auszeichnung in den Vereinigten Staaten, für seine Arbeit am AIDS-Hilfsprogramm PEPFAR. (Fauci ist der Rädelsführer unserer Freiheitsberaubung)

Während der COVID-19-Pandemie war er unter Präsident Donald Trump eines der führenden Mitglieder der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses.  Fauci fungiert nun als leitender medizinischer Berater von Biden.
Fauci wuchs katholisch auf,  betrachtet sich aber jetzt als Humanisten.
Viele sehen ihn als einen Helden,  “ Amerikas Doktor“

Wer ist Anthony Fauci aber wirklich?
Die Forschungsabteilung von  Faucis NIAID des NIH ist der berüchtigte Fort Detrick, wo an einer Corona-Biowaffe geforscht wurde – bis Präs Obama 2014 die Forschung als zu gefährlich verbot. Danach schickte Fauci das Material an seinen Partner in Wuhan mitsamt 3,7 Millionen Dollar – oder sogar 7,4 Millionen Dollar für die Weiterentwicklung.

Wegen Entschlüpfens gefährlicher Krankheitserreger 2019 fordern asiatische Länder nun Untersuchungen in FT. Detrick auf das (nie nachgewiesene) Covid19-Virus. Ausserdem wurde Ft. Detrick 2009 zeitweilig geschlossen: Forschung an nicht-aufgelisteten Erreger.
Ft. Detrick ist berüchtigt für die MK-Ultra Forschung auf Gesinnungskontrolle mit der CIA als Partner.
David Allen Rivera´s  Aussage, dass das AIDS-Virus  in Faucis Ft. Detrick hergestellt wurde (SS. 296, 297, 298)- sind nun von allen bezahlten NWO-Medien „Fact-Checkers“ als KGB-Propaganda vom Tisch gefegt!

Fauci ist also Chef einer sehr verdächtigen Biowaffenforschungsabteilung mit kolossalem zerstörerischem Potenzial.

Aber es kommt noch schlimmer: Fauci ist Jesuit

Als Jesuit und Mitglied  dieses kryptojüdisch-entsprungenen Ordens, dessen beide Jesuiten-Ordensbrüder – Adam Weishaupt  und Mayer Amschel Rothschild – den Illuminatenorden stifteten, der 1781 das Kommando über alle Freimaurerlogen übernahm, – ist Fauci auch Freimaurer/Illuminat – wie er duch seine Handzeichen verdeutlicht. Ausserdem sind  jesuitische Rosenkreutzer Ursprung der „modernenen“  Freimaurerei und hier.

Fauci macht das luziferische „Wie oben also unten“-Zeichen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er fauci-as-above-so-below.png

Daher zeigt er gerne die illuminaten Zeichen: Hier macht er wiederholt das Jahbulon-Zeichen.  Jahbulon ist ein erfundenes Akronym, eine Zusammenstellung von Jahwe, Baal und On/Osiris. Dieser Freimaurergott hat auch andere Namen: Luzifer oder Satan und der Teufel – der Gott der Pharisäer( Johs. 8:44). Denn Freimaurerei ist Judentum für Nicht-Juden und hier.

3-mal sah man Fauci das Satans-Horn Handzeichen machen

Freimaurerei betet ein gnostisches Schreibtisch-Pantheismus Misch-Masch-von Götzen mit Jesus Christus zum „Schöpfer des Universums“, alias „den einen Gott“an – mit Papst Franziskus als Hoher Priester dieser Eine-Welt-Religion. Die Logik dieser Religion fehlt total: Sie macht den sohnlosen „Gott“, Allah, der alle töten wolle, die sagen, er habe einen Sohn (Sura 9:5), identisch mit dem Vater Jesu Christi!! Und wie vereint sie „den einen Gott“ mit der polytheistischen, christenfeindlichen hinduistischen Götterwelt – oder dem Buddhismus, der gar keinen Gott hat??

Robert F. Kennedy-Buchauszug durch den investigativen Journalisten Sören Dreier 26. Aug. 2021
Heute ist Dr. Anthony Fauci ein Haushaltsheld für halb Amerika.

Pharmaunternehmen, Regierungsbeamte und die von der Pharmaindustrie finanzierten Unternehmensmedien berufen sich auf seinen Namen, um Lockdowns, Masken und experimentelle Impfstoffe zu rechtfertigen.

Ein kürzlich erschienener Leitartikel in einer führenden medizinischen Fachzeitschrift forderte den Kongress auf, es zu einem Verbrechen zu machen, Dr. Fauci öffentlich zu kritisieren.

Dr. Fauci ermutigte seine eigene Vergöttlichung und erklärte, dass alle, die seine Aussagen in Frage stellten, „anti-wissenschaftlich“ seien.

In meinem neuen Buch zeige ich (RFK), dass Dr. Fauci wenig getan hat, um sich den Beinamen „America’s Doctor“ zu verdienen.

Stattdessen überlebt er schon 50 Jahre wie J. Edgar Hoover des öffentlichen Gesundheitswesens, indem er den Profiten der Big Pharma konsequent Vorrang vor dem Wohl seiner Landsleute einräumte und zwar durch Söldner-Hommage an die chemische und landwirtschaftliche Industrie, den militärisch-industriellen Komplex, den Geheimdienst und alle die anderen Schieber von Pillen, Tränken, Pulvern, Giften, Stichen und dem Polizeistaat.

Während mehr als einem Jahr akribischer und akribischer Recherche habe ich eine schockierende Geschichte über Dr. Fauci ans Licht gebracht, die die unterwürfigen Medien auslöschen.

In meinem Buch verrate ich:

  • Fauci war der Hauptarchitekt der „Agency Capture“ – der Untergrabung der Demokratie durch eine Drogenindustrie, die die Regulierungsbehörden wie Marionetten manipuliert.
  • Fauci scheiterte in seiner 50-jährigen Karriere beim National Institute for Allergy and Infectious Diseases (NIAID)daran, die Ursache anzugehen, die explodierenden Epidemien von Allergien und chronischen Krankheiten zu verhindern oder zu heilen, deren Eindämmung ihm der Kongress auferlegte. Die chronische Krankheits-Pandemie ist sein bleibendes Vermächtnis. Diese Krankheiten schwächen jetzt 54% der amerikanischen Kinder, verglichen mit 6%, als er dem NIAD beitrat.
  • Faucis wiederholten Betrug, Mobbing, Einschüchterung, Verstellung und verfälschte Wissenschaft, um die Zulassung für wertlose und tödliche Medikamente und Impfstoffe zu erhalten.
  • Fauci sabotiert sichere und wirksame patentfreie therapeutische Behandlungen für AIDS und fördert gleichzeitig tödliche Chemotherapeutika, die mit ziemlicher Sicherheit mehr Todesfälle verursachten als HIV.
  • Fauci hat das NIAD von einer staatlichen Gesundheitsbehörde in einen Inkubator für Arzneimittel umgewandelt, für die er und seine vertrauenswürdigen Stellvertreter häufig Patente anmelden und Lizenzgebühren einziehen. Dr. Fauci hat Patentrechte für Moderna-Impfstoffe im Wert von mehreren Milliarden Dollar für das NIAD beansprucht und mindestens vier seiner NIAD-Untergebenen handverlesen, um jährlich 150.000 US-Dollar aus Lizenzgebühren zu erhalten.
  • Fauci übt diktatorische Kontrolle über die Armee von „Wissens- und Innovationsführern“ aus, die jede Nacht im Fernsehen erscheinen, um seine Orthodoxie nachzuplappern und seine Gegner zu „entlarven“, die seine krummen klinischen Studien weltweit durchführen und die „unabhängigen“ Bundesgremien bevölkern, die Medikamente und Impfstoffe vorschreiben und genehmigen– einschließlich der Ausschüsse, die die Notfallgenehmigung von COVID-19-Impfstoffen zugelassen haben.
  • Fauci hat Bundesgesetz dadurch verletzt, das er seinen Pharmapartnern erlaubt, Hunderte von verarmten und dunkelhäutigen Kindern und Waisen in den USA und Afrika als Laborratten in tödlichen Experimenten mit giftigen AIDS- und Krebs-Chemotherapien zu opfern und zu töten.
  • Und auf jeden Fall übertritt er den Nürnberger Kodex, nach dem 7 Naziärzte zurecht gehängt wurden. Was geschieht aber mit dem heutigen Übertreter? Er wird vergoldet!
Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

Fauci hat wiederholt ausgeheckte und bewaffnete betrügerische Pandemien, einschließlich Vogelgrippe (2005), Schweinegrippe (2009) und Zika (2015-2016) in die Wege geleitet, um neuartige Impfstoffe zu verkaufen.

Fauci hat sich mit dem Pentagon und Geheimdiensten zusammengetan, um „Funktionsgewinn“-Experimente durchzuführen, um pandemische Superbakterien in schlecht regulierten Labors in Wuhan, China und anderswo zu züchten, unter Bedingungen, die das Entkommen von waffenfähigen Mikroben wie SARS-CoV-2 praktisch garantierten.

Zuletzt:
Faucis NIAID bringt uns elektonmikroskopie-Fotos mit dieser Zufügung:
Beachten Sie, dass sich die Bilder nicht wesentlich von MERS-CoV (Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus, das 2012 auftauchte) oder dem ursprünglichen SARS-CoV (Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus, das 2002 auftauchte) unterscheiden. Das ist nicht überraschend: Die Spitzen auf der Oberfläche von Coronaviren geben dieser Virusfamilie ihren Namen – corona, was lateinisch für „Krone“ ist, und die meisten Coronaviren werden ein kronenähnliches Aussehen haben.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er covid19-electronmicroscopy.png

Danach will Faucis NIAID uns weismachen, dass der Beleg für die Existenz des Covid19-Virus mit diesem Bild gegeben sei: Die gelben Kügelchen seien Coronavira – OHNE SPIKES/STACHELN – und ohne Angabe spezifischer Kennzeichen im Vergleich zu anderen Viren!

Dieser Mann will jetzt Booster Impfungen alle 8 Monate – und Zwangsimpfung der Kinder vor schulstart



Isoliere die Geimpften! Lancet: Geimpfte Haben 251-mal mehr Virus im Rachen als Nicht-Geimpfte und stecken entsprechend an. Viruslast unabhängig vom Covid19 Antistoff-Spiegel – der niedriger ist als bei Nicht-Geimpften: IMPFUNG GEGEN NICHT-AKTUELLES VIRUS = WEF-NEUSTART

Im dänischen Staatsfernsehen sagte am 23.Aug 2021 der Direktor des Nationalen Gesundheitsamts, Søren Brostrøm: „Man sollte nicht auf Mythen und Vorurteile hören, dass die Impfstoffe zum Beispiel die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können.
Der Impfstoff ist äußerst wirksam und sicher. Hören Sie auf die Gesundheitsbehörden und holen Sie sich den Impfstoff“.

Na ja! Das ist nicht seine erste Lüge

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eudra-vigilance.png

Der Direktor sollte mal dieses Video mit Dr. Ann McCloskey hören: Die Immpfungen schädigen die Menschen: Sie habe in ihrer Praxis so viele Impf-Geschädigte. Die Praxen und Krankenhäuser seien übervoll mit Patienten, die 2-mal geimpft seien – und dennoch PCR-positiv und krank seien. Aber die Behörden lehnen sogar Tatsachen der Erkrankung innerhalb 1 Woche nach Impfung als Impf-Schaden ab

Nun erscheint im weltführenden Ärzteblatt „The Lancet“ ein Preprint Artikel aus Vietnam: Vollständig geimpftes Gesundheitspersonal hat 251-mal höhere  Viruslast als Nicht-Geimpfte, bedrohen ungeimpfte Patienten un Mitarbeiter

The Lancet 10 Aug. 2021: Vom 11.–25. Juni 2021 (Woche 7–8 nach Dosis 2) wurden 69 Mitarbeiter des Gesundheitswesens positiv auf SARS-CoV-2 getestet (PCR und Antistoff). 62 nahmen an der klinischen Studie teil.
49 waren (prä)symptomatisch, wobei einer eine Sauerstoffsupplementierung benötigte. Alle erholten sich ereignislos. 23 vollständige Genomsequenzen wurden erhalten.

Sie alle gehörten zur Delta-Variante und unterschieden sich phylogenetisch von den zeitgenössischen Delta-Varianten-Sequenzen, die aus Gemeinschaftsübertragungsfällen gewonnen wurden, was auf eine anhaltende Übertragung zwischen den Arbeitern hindeutet.

Die Viruslasten von Durchbruchsfällen mit Delta-Varianten-Infektionen waren 251-mal höher als die von Fällen, die zwischen März und April 2020 mit alten Stämmen infiziert wurden.
Die Zeit von der Diagnose bis zum PCR-Negativ betrug 8–33 Tage (Median: 21).

Neutralisierende Antikörperspiegel nach der Impfung und bei der Diagnose der Fälle waren niedriger als bei den entsprechenden nicht infizierten Kontrollen.

Es gab keine Korrelation zwischen durch Impfstoffe induzierten neutralisierenden Antikörperspiegeln und Viruslasten oder der Entwicklung von Symptomen.

Kommentare
Nun ist die „Deltavariante“ eine Sommererkältung, die keine Impfung braucht.

Laut Obigem ist die Viruslast unabhängig vom  Antistoffspiegel und ohne Bedeutung für Symtomentwicklung: Der Antistoff ist nicht gegen das gängige Virus!

Warum sollen wir tun, wie die „Gesundheitsbehörden“ sagen? Indem  Herdenimmunität in der Bevölkerung nach der 2003-Epidemie  schon vor der aktuellen SARS 2003-Epidemie 2020 bei 80% bis 85 % lag, sind Impfungen  also von vornherein überflüssig. Ausserdem sagt der ehemalige Pfizer-Vizepräsident, Mike Yeodon: „Die Pandemie brannte im Herbst 2020 aus. Impfung ganz unnötig“.

Und die Impfungen sind jetzt sinnlos
DR.dk 23. Aug. 2021: Die dänischen Impfbemühungen gegen das Coronavirus verlieren den Atem.
Mitte Juni haben wir zwischen 50.000 und 60.000 Impfungen pro Tag begonnen. Derzeit haben 84,9 Prozent der Eingeladenen den ersten Stich erhalten, 78,3 Prozent sind vollgeimpft. Mit der ersten Dosis des Corona-Impfstoffs werden nun täglich nur zwischen 4.000 und 6.000 Injektionen verabreicht.

 „Durch Impfen erreichen wir nichts mehr. Lass das Virus los, damit wir natürliche Immunität erwerben“!! sagt ein Universitäts-Dozent.

 Neuerlich haben 2 dänische Regierungs-und TV-Beraterstars vor den Massenimpfungen gewarnt: Durch Massenimpfungen entwickele sich unbehandelbare Virusresistenz! – wie vom weltführenden Vakzin-Entwickler van den Bossche an die EU und die EMA geschrieben.

Die ständigen Behauptungen, dass „der Impfstoff zu 95% schützt“, und dass wir jetzt eine wachsende Epidemie aufgrund von Ungeimpften haben, sind mit Ankündigungen des ECDC, der US-amerikanischen CDC und des Yale-Professors Harvey Risch sowie des Corona-Papsts Anthony Fauci völlig unvereinbar, denn alle belegen die Unwirksamkeit der Covid19-Impfstoffe. Weiterer Beweis hier.

Ja, tatsächlich sind Geimpfte 8-mal anfälliger für die Delta-Variante als Ungeimpfte. In deutschen Seniorenheimen sterben Senioren nach Covid19-Impfungen wie die Fliegen, ebenso in Israel

Die Zahlen der britischen Regierung (S. 12) belegen, dass die Sterblichkeitsrate durch die anhaltende Sommererkältung, die „Delta-Variante“, bei „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als bei Nicht-Geimpften. Ähnliches aus Israel

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Dennoch strebt die dänische Regierung mindestens 90% Impfungsrate an ud fährt in Wohnungsgebiete und Arbeitsplätze, um die Unwilligen zum Impfen zu drängen

Warum?
Dänemark hat sich vertraglich verpflichtet, für das WEF Rädelsführer für das „Grosse Reset/Neustart“ der UN zu sein.

Es geht um die UN-Agenda 2030 für Nachträgliche Entwicklung – Umgestaltung unserer Welt

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er agenda-2030-1.png


Die Agenda 2030 ist ein neuer Name der Agenda 21: Weltkommunismus

Ausserdem unterstützt Dänemark die ID2020 Allianz wirtschaftlich, die als Ziel hat, die gesamte Weltbevölkerung durch Impfen zu registrieren.
Dieses Unterfangen sowie auch Microsofts Gedankenpatent-Gesuch 2020 060606 setzen Hirndigitalisierung voraus – wie auf Modernas Website beschrieben.
Das mRNA in den Impfstoffen ist nur ein ganz kleiner teil einer Dosis: Es gebe zu 99% Graphenoxid als Schnittstelle zwischen Steuercomputern und unserem Gehirn und hier und sehen Sie sich hier dieses Video an.

Auf der oben genannten sehr schlechten Grundlage, die weniger alarmierend ist als die meisten saisonalen Grippen, haben verantwortungslose Politiker, ihre medizinischen Mitläufer und Medien-Lakaien uns im letzten 1 1/2 Jahr unglaublich viel Leid zugefügt.

Wer hat die Misere ausgelöst:
Das hat das WEF getan, das in den nächsten 5 Jahren laut seinem Präsidenten Klaus Schwab uns allen und hier einen Chip ins Hirn gerammt haben wolle; ganz wie von einem seiner Herren und Meister, Nicholas Rockefeller, erwünscht, ist Schwab dabei, das „Grosse Reset / Restart“ des WEF/UN, durchzusetzen,

mit dem was laut dem WEF noch schlimmer kommt

Die Ziele heissen:
1) zentralisierte DNA-mamipulierte und computerisierte Totalkontrolle über die Denkart aller Menschen zu bekommen
2) Bevölkerungsreduktion durch vielfach wiederholte Gift-„Impfungen“

Meistzitierter Internist in Texas-Senat-Anhörung: Herdenimmunität liegt bei 80% vor – Impfung daher Gefährlich. Nebenwirkungen laut Harvard Pilgrim-Research 100-mal grösser als veröffentlicht

Covid Call to Humanity 7 June 2021 (Google warnt davor die Seite zu besuchen – ignorieren): Am 10. März 2021 sagte Dr. McCullough vor einem HHS-Ausschuss des Senats in Texas aus. Video unten

Dr. Peter McCullough ist Internist und Kardiologe sowie Professor für Medizin an der Texas A&M University School of Medicine. Er ist Herausgeber zweier bedeutender Zeitschriften. Auf seinem Gebiet, das sich mit Herz und Nieren befasst, ist er die am häufigsten veröffentlichte Person der Welt und in der Geschichte dieses Gebiets.

Darüber hinaus veröffentlichte er einen von Experten begutachteten wissenschaftlichen Artikel über COVID-19 mit dem Titel „Pathophysiologic Basis And Rationale For Early Ambulatory Treatment“ in der Ausgabe vom 8. August 2020 des American Journal of Medicine, einer hochrangigen wissenschaftlichen Publikation. Es wurde zu dieser Zeit das meistzitierte Papier in allen medizinischen Bereichen. Die Essenz seiner Aussage lautet: „… es gab 50.000 Artikel in der von Experten begutachteten Literatur zu COVID. Kein einziger hat einem Arzt gesagt, wie man es behandelt. Kein einziger. … ich war absolut fassungslos.“[10]

In diesem Zusammenhang lässt Dr. McCullough eine Bombe platzen. Er sagte, dass die ihm vertraute Berechnung gezeigt habe, dass Texas „zur Zeit bei 80% Herdenimmunität ohne Impfwirkung bei 80% liege. 80%.
Es besteht also keine Notwendigkeit für Massenimpfungen, wenn sich die natürliche Immunität der Individuen bereits aggregiert hat, um eine Populations- oder Herdenimmunität zu erreichen.

Prof. Sucharit Bakhdi, Mainz, stellt Covid19-HerdeiImmunität bei 85% der Bevölkerung fest

COVID-19 war schon immer eine behandelbare Krankheit. Eine sehr große Studie aus McKinney, Texas, (und) eine andere aus New York City zeigt, dass, wenn Ärzte Patienten über 50 mit medizinischen Problemen frühzeitig behandeln, mit einem sequenziellen Multi-Arzbei-Ansatz mit den verfügbaren Medikamenten, … gibt es eine 85-prozentige Reduzierung von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen. 85 %. 85 %. Ich möchte, dass Sie sich diese Nummer merken. 85 %. …. Wir haben über 500.000 Todesfälle?? in den Vereinigten Staaten. Der vermeidbare Anteil hätte bis zu 85 % betragen können.“

Beraterin des Weissen Hauses, Birx, erzählt, wie man in den USA beinahe alle Todesfälle mit Covid19-diagnose ausstattet. Belohnung für lügende Ärzte

Die eingleisige übermäßige Konzentration auf Impfstoffe hat 425.000 US-Bürger zum Tode verurteilt, weil die Ärzte frühzeitige Behandlungsmöglichkeiten vernachlässigt haben.

Vakzin- Todesfälle und schwere Nebenwirkungen USA Mai 2021


Laut der Harvard Pilgrim Health zur VAERS-Berichterstattung werden jedoch weniger, und zwar 0,3 % aller unerwünschten Arzneimittelereignisse und 1-13 % der schwerwiegenden Ereignisse der (VAERS) und der Food and Drug Administration (FDA) gemeldet.
Ebenso werden weniger als 1 % der Nebenwirkungen von Impfstoffen gemeldet.

Hier also die Harvard-Pilgrim korrigierten Todes- und Nebenwirkungszahlen – und die sind wirklich erschreckend


Mit den Worten von Dr. McCullough: „Und dann ging es ​​auf Hochtouren für die Impfstoffentwicklung. Und es gab ein Schweigen jeglicher Informationen über die Impfung. Wir können nicht einmal Informationen in unserer eigenen medizinischen Literatur darüber herausbekommen. Es gab eine komplette Bereinigung.’

Darüber hinaus waren die Impfstoffversuche nicht vielversprechend. „ … weniger als 1% in der Impfstoff- und der Placebogruppe hat tatsächlich COVID bekommen. Weniger als 1%. Der Impfstoff wird also eine Auswirkung von 1 % auf die öffentliche Gesundheit haben.“

„Einer der Fehler, die ich heute als Begründung für die Impfung gehört habe, ist die asymptomatische Ausbreitung. Und ich möchte, dass Sie sich darüber im Klaren sind. Meiner Meinung nach gibt es nur einen geringen Grad an asymptomatischer Ausbreitung, wenn überhaupt. Der Kranke gibt es dem Kranken.“ Bestätigt vom Coronapapst Dr Fauci, der aber 2 Tage später die Aussage bereute!! Schweden hat daher auch auf den Begriff „asmptomatische Ansteckung“ verzichtet

Anschließend zitiert McCullough eine Studie chinesischer Wissenschaftler, die im British Medical Journal veröffentlicht wurde. Die Chinesen untersuchten 11 Millionen Menschen und konnten keine asymptomatische Ausbreitung feststellen.

Keine Menschen impfen, die Covid hatten und sich auf natürliche Weise erholt haben
Dann teilt Dr. McCullough eine sehr wichtige wissenschaftliche Information mit: „Menschen, die COVID entwickeln, haben eine vollständige und dauerhafte Immunität – ein sehr wichtiges Prinzip – vollständig und dauerhaft. Es gibt keine wissenschaftlichen, klinischen oder sicherheitstechnischen Gründe dafür, jemals einen von COVID genesenen Patienten zu impfen.“ [Hervorhebung hinzugefügt.]

Eine ziemlich umfangreiche wissenschaftliche Studie hat kürzlich gezeigt, dass das Risiko, irgendwelche Nebenwirkungen zu bekommen, bei COVID-Erholten um 108 % höher als bei denen, die vor ihrer Erkrankung kein Covid hatten.

Es ist erwähnenswert, dass in derselben Studie die von COVID-19 genesenen Personen ein 254-%-Risiko hatten, eine (evt. tödliche) Anaphylaxie zu erleiden. Dieses hohe Risiko trat deutlicher auf, nachdem der Patient eine zweite Dosis des Impfstoffs eingenommen hatte.

Es ist also ein großer Fehler, in einer Population, die höchstwahrscheinlich eine Herdenimmunität mit 80-85% Immunität erreicht hat, fast eine Massenimpfung zu erzwingen.
Denn diese vielen Menschen haben eine subklinische Infektion gehabt!

Covid19 Dänische Vakzin-Profeten kriegen kalte Füsse – Haben wohl den weltweit führenden Impfstoffhersteller gelesen: Resistentes Supervirus durch Massenimpfung werde Hunderte Millionen Menschen töten

Jetzt kriegen die „Impfprofeten“ kalte Füße: Sie haben offenbar dem weltweit führenden Impfstoffentwickler van den Bossche zugehört, der sagt, je mehr wir impfen, desto mehr Virusresistenzen entwickeln sich – mit der Entwicklung eines Supermonster-Virus, das wahrscheinlich Hunderte Millionen Menschen töten werde– allen voran die Geimpften, weil sie keine natürliche Abwehr oder Immungedächtnis entwickelt haben.

Die dänischen Impf-Propheten und Medien-Verführer/-Terroristen der Dänen, Prof. Allan Randrup Thomsen und Dr. Peter Geisling, warnen nun: Virusresistenz wegen Massinimpfung (auf Dänisch) komme

Mehr dazu hier

The Lancet: Rasch sinkender Antikörpertiter nach der 2. Impfung – Der „Schutz“ vor dem Vorjahresgrippe-Virus weg nach 6-10 Wochen!

Israel hat am 29. Juli mit der 3. Impfung begonnen, 1 Million zum 3. Mal geimpft- und sofort explodieren die Infektionsraten (grüne Linie). Nun folgen die USA, Deutschland und Frankreich – sowie Dänemark zur Neujahrszeit.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er new-covid-cases.png


Nicht nur das: Der US-CDC findet, 3/4 der mittlerweile „infizierten“ sogenannten „Covid19“-Patienten (Sommererkältung) vollgeimpft sind. Impfpapst Fauci gibt auch zu, dass sich die Geimpften wie die Ungeimpften anstecken und ebenso ansteckend seien.

Das ECDC zeigt, dass in den Ländern mit der höchsten Impfrate die „Infektionsrate“ am höchsten ist

Welt-Impfrate (Dosen pro 100 Personen) laut  The New York Times 22. Juli 2021.

ECDC-gemeldete Covid19-Infektionsraten vom 22. Juli 2021

Es ist schon viel zu spät. Randrup und Geisling kriegen Bauernängste – aber denken Sie ernsthaft nach, bevor Sie den 3., 4., 5. usw Stich erhalten.

Hören Sie diese sehr ernste Warnung von Prof. Sucharit Bakhdi, Mainz: Überstimulation des Immunsystems mit Autoimmunerkrankungen, Zytokinstürme und Virusresistenz und Tod: Je mehr Impfstoffe – desto größer das Risiko!

Dieser fortgesetzte Impfung ist Selbstmord!

Und das dänische SSI, das Nationale Gesundheitamt und der Premierministerin, dem deutschen RKI und alle Politiker sowie und sogar Papst Franziskus! hauen immer wieder auf die Vakzin-Propagandatrommel – als Superwaffe gegen eine sommerliche Erkältung – gegen unsere Gesundheit .

Horrible Veränderungen des Blutbilds gleich nach Covid 19-Impfung – u.a. mit Graphenoxyd

Hier folgt ein BitChute Video mit Stew Peters, in dem alarmierende Blutbild-Befunde nach Injektion vom Johnson&Johnson Vakzin laut 2 deutschen und einem franzosischen Ärzten sowie 2 Anwälten aussieht: Die roten Blutkörperchen reihen sich an einander – was das Vorstadium von Thrombosen/Blutpfropfen ist. Ausserdem treten Graphenoxyd-ähnliche Bänder auf.
Die Anwälte wagen es aus Furcht vor Sanktionen und Korruption im Gerichtswesen nicht, die Sache einem Richter vorzulegen

Hier ist da normale Blutbild unter dem Lichtmikroskop

Hier folgen nun die Blutbildbefunde Geimpfter unter ordinärem Licht-Mikroskop:
Unten gleich nach der Blutentnahme eines frisch-geimpften „Patienten“. Man merke sich ein Band irgendeiner Art – sowie normalverteilte Blutkörperchen

Im 2. Bild sieht man ein nicht-lichtabsorbierndes schlangenähnliches Banddas dem Befund der Universität Almeria sehr ähnelt: Graphenoxyd

Im 3. Bild sieht man, dass die Blutkörperchen sich an einander gereiht haben – wie Münzen auf einander gestapelt. Ausserdem ist diese Gruppe von Blutkörperchen von einem Band umgeben

In Bild4 und 5 sieht man dieses Phänomen graphisch

Bild 5

Unten sieht man Johnson & Johnson Vakzin unter dem Mikroskop: Durchzogen von strichen und dazwischen weisse Pünktchen. Auch das Pfizer-Vakzin ist verschmutzt

Das 2. Vakzin Mikroskopie-Foto: Überblick

Sowohl das Johnson & Johnsons als auch das AstraZeneca Vakzin sind aus dem dänischen Markt wegen Blutpfropfenrisikos zurückgezogen

Am 24. Juli 2021 brachte BitChute ähnliches Blutbild von einem englischen Arzt nach Moderna-Impfung: Links Normalblut -rechts: nach „Moderna-Covid19″Impfung

Wie und an Wen das Grosse Vakzin-Geld aus Ihren Taschen fliesst für geplante 3., 4., 5., usw. Impfungen = Völkermord laut Weltführenden Insider-Experten

Wenn Sie den 2. oder 3. oder 4. oder 5. usw. „Covid19“ Stich auf Druck der Freimaurerpolitiker und ihren medico-technokratischen Lakaien nehmmen, sind sie sehr wagemutig und  aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem schnellsten Weg in die Urne. Es geht künftig um Völkermord – unten. Die Medicotechnokraten haben ihre Seelen und Ärzte-Gelöbnis für irgendeinen Preis verkauft. Die Freimaurerpolitiker  ebenso – unterliegen aber auch der Furcht vor der Ordensdisziplin. Gesamtzahl der Geimpften mit mindestens 1 Impf-Schuss sind am 27.06.2021 laut EudraVigilance: 214.660.443 Personen, und sie werden vom Health Impact News 21. Juni 2021 für 4 Impstoffe detailliert gebracht Die Elite ergattert unter dem Vorwand der Rettung unserer Gesundheit enorme Summen aus unseren Taschen durch unsere Steuergelder und direkt  für unbrauchbare PCR-Tests und hiersowie lebensgefährliche Vakzine. Der goldenen Märchen-Gans haben sie den Namen Covid19 gegeben – und die Gans mit Drachenzähnen und -Krallen sowie  Leben bis Deagels Unheilsjahr 2025 ausgestattet. Laut Ernst Wolf unten ist das Ziel ein neues Finanzsystem mit  Kryptogeld und Eine-Weltregierung: Jetzt plündere die Elite alles, was sie können.
Wichtig sei also, dass das Theater nicht aufhört -immer neue Vorwände herausgeben, um das Schafsvolk im Pferch zu halten. Mit unglaublichen Lügen geht das: Israelische Ärztin: Im Gespräch mit Channel 13 News warnte Dr. Kobi Haviv, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe nachlasse. 
Haviv wies auch darauf hin, dass 85 bis 90 Prozent der aufgrund von COVID-19 ins Krankenhaus eingelieferten Israelis geimpft waren. (Die CDC finden 3/4 der „PCR-Positiven sind vollgeimpft) Nichtsdestotrotz will Israels Netanjahu 2 neue Dosen halbjährlich in seine armen Bürger einpumpen – und will deshalb pro Jahr 36 Millionen Dosen! Das kann nur zu Immunüberreaktion, Autoimmunkrankheit, Zytokinsturm, Virusresistenz, Massentod führen!!!
Times of Israel 7. Juni 2021 Nichtsdestotrotz wollen nun ausser Israel auch Deutschland, Frankreich und wahrscheinlich die USA und andere auch nun schon den 3. Kill-Schuss verabreichen. AP 29. Juli 2021 Aber noch schlimmer: Das US Institute of Health (NIH) der US-Regierung – und Anthony Faucis NIAID ist in diesem Zusammenhang der aktivste Teil – besitzt gemeinsam mit Moderna das mRNA-Vakzin Modernas.  NIH-Wissenschaftler haben Patent auf die Entwicklung der Methode!! Da   fliesst sicher sehr viel Geld vom Vakzinmarkt jetzt in die Taschen des Fauci, seiner Kollegen und wohl auch fördernder US-Politiker, wie z.B. des Trump, der sich der Ehre für das Moderna Vakzin brüstet! Also: Dieses ertragbringende Geschäft muss unbedingt weiterlaufen – wohl eben auf Kosten unserer Gesundheit: Reuters 14 July 2021: Ein US-Beamter sagte, die zweite Dosis für  Impfungen gegen COVID-19 sei mit höheren Nebenwirkungen verbunden, was darauf hindeute, dass eine dritte Dosis möglicherweise mit noch größeren Risiken verbunden sein könnte. Wir sind sehr daran interessiert zu wissen, ob eine dritte Dosis mit einem höheren Risiko für Nebenwirkungen verbunden sein kann – insbesondere die Schweren“.
Butler sagte, er habe bei US-Bürgern, die im Dezember oder Januar geimpft wurden, KEINE ANZEICHEN FÜR EINE NACHLASSENDE IMMUNITÄT GEGEN COVID19 GESEHEN. Natürlich wirkt das Vakzin nicht gegen das vorjährige, nun ausgebrannte saisonale Grippevirus Der 3. Schuss wird natürlich nicht die Letzte Dennoch bereitet uns die dänische Premierministerin darauf vor, wir müssen alljährlich unsere Gene wegen des schlimmen „nie quantitierten und nicht isolierten Covid19 Virus„(CDC – SS.39, 43)- das elektronenmikroskopisch wie andere Coronavira aussehe!!! – im Namen des Impfens ändern lassen. Wer gut schmiert, fährt gut! Das Folgende kommt von Matti Sällberg – dem  Gründer und Vorsitzenden des Vorstandes der Vakzin-Fabrik  Svenska Vaccinfabriken (SVF)!!! Prof. Matti Sällberg, Karolinska Insttutet, Stockholn 10.Aug. 2021:„Nach der zweiten Dosis lässt die Immunantwort langsam nach. Innerhalb eines Jahres können viele ihren Schutz verloren haben. „ES IST ALSO ZEIT FÜR EINE DRITTE, VIERTE, VIELLEICHT FÜNFTE DOSIS“!!! WAS BEI DER 2., 3., 4., 5., USW mRNA-DOPPELDOSIS PASSIERT, SEI LAUT SEHR SOLIDEN AUSFÜHRUNGEN VON PROF.SUCHARIT BAKHDI NICHT NUR MORD – ES SEI VÖLKERMORD, SO WIE AUCH VON ROCKEFELLER INSIDER, WELTFÜHRENDER VAKZIN HERSTELLER VAN DEN BOSSCHE UND EX-PFIZER VIZEPRÄSIDENT YEODAN GEWARNT Natürlich sind Prof. Bakhdis 2 weiteren hervorragenden Videos zum Thema Völkermord von der Youtube-Zensur gestrichen worden hier und hier – mit der Aufzeichnung „This video has been removed for violating YouTube’s Community Guidelines“. Natürlich – denn die Wahrheit hat keinen Bestand in Youtubes Neuer Weltordnung. Da bringt man nur die Lügen der bezahlenden Elite. Wagen Sie es, (weitere) Impfungen zu erhalten?

Albaniens Vakzinvertrag mit Pfizer Durchgesickert: Skandalöser Schraubstock

Uncut NewsJuli 27, 2021: Der Impfstoffhersteller Pfizer versucht mit aller Macht zu verhindern, dass die Verträge, die er mit Ländern für die Lieferung von Corona-Impfstoffen abgeschlossen hat, öffentlich gemacht werden. Dem Twitter-Nutzer Ehden ist es gelungen, einen dieser Impfstoffverträge zu ergattern. Es gibt einen guten Grund, warum Pfizer sie versteckt halten will, schreibt er.

Zunächst einmal geht es in dem Vertrag nicht nur um den Impfstoff gegen Covid und Mutationen des Virus, sondern auch um „jedes Gerät oder Produkt, das zur Verbesserung der Wirkung des Impfstoffs verwendet wird“.

Der Impfstoffvertrag, der in diesem Fall mit Albanien abgeschlossen wurde, macht auch deutlich, warum die Behörden Produkte wie Ivermectin und Hydroxychloroquin angegriffen haben. Der Vertrag kann nicht gekündigt werden auch, wenn ein Medikament für die Behandlung von Corona entdeckt oder entwickelt worden ist.

Hier auf English S. 24.

The new York Times 28. Jan. 2021 hat viel mehr zu diesen Geheimverträgen

„Pfizer übernimmt keine Haftung für die Nichteinhaltung von Lieferterminen für Dosen, noch gibt eine solche Nichteinhaltung dem Käufer das Recht, Bestellungen für bestimmte Mengen des Produkts zu stornieren.“

„Pfizer entscheidet über notwendige Anpassungen der Anzahl der vertraglich vereinbarten Dosen und des Lieferplans, die dem Käufer zustehen … auf der Grundlage von durch Pfizer zu bestimmenden Grundsätzen … es wird davon ausgegangen, dass der Käufer mit jeder Änderung einverstanden ist.“

„Der Käufer verzichtet hiermit auf alle Rechte und Rechtsmittel, die ihm nach dem Gesetz, nach dem Billigkeitsrecht oder anderweitig zustehen, die sich aus oder im Zusammenhang mit:… einem Versäumnis von Pfizer, die vertraglich vereinbarten Dosen gemäß dem Lieferplan zu liefern, ergeben können.“

Bezüglich der Zahlung hat das Land kein Recht, „Beträge, die Pfizer geschuldet werden, sei es unter diesem Vertrag oder anderweitig, einzubehalten, aufzurechnen, zurückzufordern oder mit anderen Beträgen zu verrechnen, die ihm von Pfizer oder einem mit Pfizer verbundenen Unternehmen geschuldet werden (oder fällig und geschuldet werden).“

Langfristige Auswirkungen und Wirksamkeit unbekannt

Zur Langzeitwirkung und Wirksamkeit: Der Käufer erkennt an, dass die Langzeitwirkung und Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff Nebenwirkungen verursachen kann, die derzeit nicht bekannt sind.

Der Käufer muss Pfizer vor der Haftung schützen. Auch der Impfstoffvertrag muss 10 Jahre lang geheim gehalten werden.

Beendigung aus wichtigem Grund:
Es gibt Klauseln über die Möglichkeit der Kündigung, aber tatsächlich hat der Käufer, wie Sie bisher gesehen haben, fast nichts, was als wesentliche Verletzung angesehen werden kann, während Pfizer dies leicht tun kann, wenn sie ihr Geld nicht bekommen oder wenn sie es für richtig halten.

SENSATION: USA’s CDC- SUNDHEDSSTYRELSE SKROTTER ENDELIG PCR-TESTEN: GRUNDLAG FOR „COVID19“- VACCINATIONSKAMPAGNE OG RESTRIKTIONER BORTFALDET OG AFSLØRET SOM KÆMPEBEDRAGERI!

Først opgav Sverige brugen af ​​RT-PCR-testen, som længe havde vist sig at være ubrugelig.
Nu SKROTTER selve USAs sundhedsstyrelse, CDC, brugen af ​​RT-PCR TESTEN
.

PCR-TESTEN ER GRUNDLAGET FOR DEN VÆRDILØSE OG HER OG GIFTIGE „COVID19“ VACCINATIONSKAMPAGNE OG RESTRIKTIONERNE ER HERMED AFSLØRET SOM BEDRAGERI.


Imidlertid bliver alternative målemetoder også meget problematiske, idet CDC selv har meddelt, at „Covid19“-virus aldrig er blevet isoleret eller kvantiteret (S. 39).

CDC-meddelelsen desangående er vist nedenfor.

07/21/2021: Lab Alert: Ændringer i CDC RT-PCR til SARS-CoV-2 test

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er cdc.png

CDC’s kommunikationssystem for laboratorieudvikling (LOCS)

Målgruppe: mennesker, der udfører COVID-19-tests

Niveau: laboratoriealarm

Efter 31. december 2021 vil CDC trække ansøgningen om godkendelse af CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel tilbage til US Food and Drug Administration (FDA) tilbage. Analysen udførtes for første gang og blev blev introduceret i februar 2020 til påvisning af SARS-CoV-2.

CDC stiller denne forhåndsmeddelelse til rådighed for kliniske laboratorier for at give dem tid til at vælge og implementere et af de mange FDA-godkendte alternativer.

FDA’s websted indeholder en liste over godkendte COVID-19 diagnostiske metoder. Et resumé af effektiviteten af ​​FDA-tilladte molekylære metoder med et FDA-referencepanel er tilgængelig på denne side.

Som forberedelse til denne ændring anbefaler CDC, at kliniske laboratorier og testcentre, der har brugt CDC 2019-nCoV RT-PCR-analysen, begynder udvælgelsen og overgangen til en anden FDA-godkendt COVID-19-test.

CDC opfordrer laboratorier til at overveje at vedtage en multipleksmetode, der kan lette påvisning og differentiering af SARS-CoV-2 og influenzavirus. Sådanne analyser kan lette løbende test for både influenza og SARS-CoV-2 og kan spare både tid og ressourcer, når vi går ind i influenzasæsonen.

Laboratorier og testcentre bør validere og verificere deres valgte analyse på deres anlæg, inden de påbegynder klinisk test.Hvilket SSI iflg aktindsigtsmateriale ikke har gjort. Deres metodebeskrivelse er naturligvis nu fjernet – men det helt utistrækkelige aktindsigts grundlag kan ses nedenfor:

  1. Forside
  2. Diagnostik

Diagnostik ifm. covid-19 SS

Når danskerne skal testes for covid-19 foregår det i to spor: samfundssporet via TestCenter Danmark og sundhedssporet på regionernes hospitaler. Her kan du læse, hvordan der testes i TestCenter Danmark, og hvordan Statens Serum Institut (SSI) diagnosticerer for covid-19.
Senest redigeret den 11. november 2020

Samfundssporet sikrer, at danskere uden symptomer eller med milde symptomer kan testes i TestCenter Danmarks teststationer rundt om i landet. Prøverne fra TestCenter Danmarks teststationer analyseres i TestCenter Danmarks analysefaciliteter på SSI. Se afsnittene nedenfor for mere information om, hvordan disse analyser foregår.

Sundhedssporet tester borgere, som er blevet henvist af deres læge, fordi de har mere alvorlige symptomer for covid-19. Borgere med mere alvorlige symptomer skal altid kontakte deres læge, som kan henvise til test, der foretages af regionerne på hospitalerne. Hvis du vil vide mere om test foretaget for personer med symptomer, skal du henvende dig til regionerne.


SSI’s arbejde med dyrkning og sekvensering af ny coronavirus (SARS-CoV-2)

Statens Serum Institut (SSI) dyrker SARS-CoV-2 virus i Instituttets sikkerhedslaboratorium. SSI følger en standard laboratorieprocedure, der er baseret på inokulation af prøvemateriale på Vero-celler (en cellelinje der er velegnet til dyrkning/ isolation af virus), dvs. at materiale fra en test-podning tilsættes en cellekultur. Efter inkubation af cellekulturen undersøges denne ved en mikroskopi for cytopatisk effekt (celleforandringer/ celledød), hvilket indikerer, om der er en infektion af cellerne. For at være sikker på at SARS-CoV-2 er årsagen til infektionen af cellerne undersøges celledyrkningsmediet fra kulturen vha. specifik PCR for SARS-CoV-2.

Dyrkning udføres ikke på alle prøver der indsendes til diagnostik, men kun på udvalgte prøver ifm. forskningsprojekter og karakterisering af virusset.

Et yderligere eksempel på Instituttets fremgangsmåde til karakterisering af virusset er de mange helgenomsekvenseringer, som SSI – i samarbejde med Aalborg Universitet og landets mikrobiologiske afdelinger – har fortaget af SARS-Cov-2 virusstammer, podet fra syge mennesker og dyr rundt om i landet det sidste halve år. Sidstnævnte kan du læse mere om på denne side: „Den nye genetiske kortlægning af SARS-CoV-2/covid-19 virus i Danmark medvirker til at afklare flere udbrud hurtigere“
Polymerase Chain Reaction (PCR) tests på SSI

Når en borger testes for covid-19, foretages der en svælgpodning. Podningen bliver sendt til Statens Serum Institut (SSI) samme dag, hvor prøven analyseres for SARS-CoV-2 virus. Testen, og metoden bag, kaldes en PCR-test. PCR står for Polymerase Chain Reaction, og er en test, der påviser SARS-CoV-2´s arvemateriale (RNA) i prøven. Den specifikke PCR-test, der anvendes i samfundssporet, er en test, SSI selv har sat op.

PCR-metoden kort fortalt: SARS-CoV-2´s arvemateriale (RNA) omdannes til DNA. Dernæst tilsættes primere, som er små syntetisk fremstillet stykker af DNA, der kun binder til genmaterialet i SARS-CoV-2 virus. På SSI anvender man primere, der knytter sig til E-genet, som anbefalet af WHO og ECDC, idet det er yderst sensitivt og specifikt. Primerne kan ikke binde sig til andre vira og gener, og man sikrer derfor, at der kun tjekkes for infektion med SARS-CoV-2 i testen.
Her er to artikler, der underbygger valget af primere mode E-genet:

„Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR“  i Eurosurveillance
Analytical sensitivity and efficiency comparisons of SARS-COV-2 qRT-PCR i Medrxiv

„Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR“ i Eurosurveillance
Analytical sensitivity and efficiency comparisons of SARS-COV-2 qRT-PCR i Medrxiv

Når primerne har bundet sig til arvematerialet opformes det, dvs. at SARS-CoV-2’s arvematerialet amplificeres. I testen tilsættes prober med et flourescerende molekyler, der kun lyser op, hvis denne bindes til SARS-CoV-2 arvemasse.

Testen er akkrediteret iht. ISO17025 (akkrediterings nr. 397) af DANAK (det danske myndighedsorgan til kvalitetssikring af diagnostiske tests). SSI deltager i et ekstern kvalitetsprogram, Quality Control for Molecular Diagnostics (QCMD). Instituttet anvender dyrket SARS-CoV-2 virus som positiv kontrol i alle prøveopsæt. På den måde sikres det, at der kan identificeres en positiv og en negativ test hver gang en række tests blive diagnosticeret.
Testens specificitet

Testens specificitet beskriver, hvor ofte, der kommer falsk-positive svar (en personer får besked om, at prøven er positiv, selvom den i virkeligheden er negativ). Både designet, valideringen og udførelse af de diagnostiske PCR-test tilskriver en meget høj specificitet på over 99,9 %. Eksempelvis er der et cut-off for ct-værdier (antallet af cycler der er nødvendigt for påvisning af virus) på 38, hvor falsk positive sædvanligvis har en ct-værdi på omkring 40. I de tilfælde hvor vi har gentestet prøver og/eller sekvenseret dem, er det også vores erfaring, at testen har en meget høj specifitet.

Falsk-positive svar er dog et generelt fænomen der gælder for alle covid-19 PCR-tests. Det kan aldrig udelukkes, at der er enkelte falsk-positive, men det er vurderingen, at det antal falsk-positive svar, der eventuelt måtte være er ganske ubetydeligt, og SSI har da heller ikke kendskab til konkrete falsk-positive svar.
Testens sensitivitet

Testens sensitivitet beskriver hvor ofte, der er falsk-negative svar (en person får besked om, at prøven er negativ, selvom den i virkeligheden er positiv). Det er ikke umiddelbart muligt at udføre større kliniske studier af sensitivitet, idet det, der ikke findes en „facitliste“, man kan kontrollere op imod. De PCR-tests, der anvendes på SSI har dog en høj sensitivitet, idet der opereres med en såkaldt analytisk sensitivitet på ganske få covid-19 RNA-kopier.

Det er i stedet i forbindelse med prøvetagningen, at man finder den største risiko for, at et svar ender som et forkert svar. Derfor er det vigtigt, at prøven tages korrekt, således at tilstedeværende virus i svælget overføres til podepinden, så virusmaterialet er til rådighed for den efterfølgende PCR-analyse.

Herudover er der en række andre ting, der kan påvirke analyseresultatet. Det kan fx være hvilken fase af sygdommen, som personen er i. Der går nogle dage før infektionen er ”slået an” og der er virus tilstede i svælget. En anden faktor er, hvorvidt personen har symptomer. Nogle asymptomatiske personer udvikler ikke på noget tidspunkt af infektionen symptomer (”ægte asymptomatiske” personer) mens nogle prøver tages inden, der udvikles symptomer (”præsymptomatiske” personer). Her er det en generel antagelse at ”ægte asymptomatiske” personer udskiller mindre virus end ”præsymptomatiske” personer. Eftersom, at risikoen for et falsk-negativt svar hænger sammen med virusmængden i personens svælg, så er risikoen for falsk-negative svar er større for ”ægte asymptomatiske” personer, end den er for ”præsymptomatiske” og symptomatiske personer.

Kommentar:
De 2 angivne artikler beskæftiger sig ikke med træfsikkerhed eller nøjagtigheden af svælgpodningen, hvor der iflg den eneste foreliggendeartikel – i Jama hos „Covid19″/Influenzapatienter kun er en træfsikerhed på 32%.
SSI angiver intet om CR-metodens specificitet – eller metodefejl i SSIs laboratorium. SSI har således tilsidesat alle gældende regler for accept og brug af en laboratorie analysmtode.

Jeg henvendte mig d. 20.november 2020 til SSI som nedenfor anført

Til SSI

Jeg har nu endelig faktisk – godt gemt væk i stedet for direkte – i jeres svar om aktindsigt fundet noget om CPR-metodens specificitet og nøjagighed.
Jeg tror nu ikke, vi kommer sagen nærmere. Hvorfor sendt i migg ikke disse 2 links fra starten?

Desværre ændrer det ikke mit indtyk, at hals-svælgskrabsmetoden er ubrugelig til coronadiagnostik ved lave virusmængder.
Samt at de daglige smittetal er lige så meningsløse, som fastslået af Tysklands førende virolog, prof. Hendrick Streeck, Bonn.

 Ang. finder eurosurveillance (gyseligt ord) 100% specificitet!! for covid19-PCR (1), hvilket altid er suspekt, over for Wuhan-covid19-isolat – som USAs CDC ikke kendte til for 3 mdr. siden (ss. 39 og 43).

En amerikansk artikel, fandt med bedste E-prøve-sæt samme forventede  positivitet, nemlig 75%,  fra næsesvælg-podninger som JAMA-artiklens 62% (2). JAMAs artikel  fandt positive PCR-reaktioner hos 95% af klinisk covid19-syge ved lungeskylning, 62% i næsesvælg-skrab og 32% i halssvælgskrab  – altså en ubrugelig metode.

 SSI anvender  E-mode – der synes at være den mest nøjagtige – men oplyser intet  om specificitet og nøjagtighed i SSIs svælgskrabs-regi.

Det er bekendt, at reference-områder varierer fra laboratorium til laboratorium. SSI synes at henholde sig til den optimistiske eurosurveillance.

Det er åbenbart afgørende, hvilket prøvesæt SSI anvender – for der er stor forskel på dem. Nogle er ligefrem nu forbudt i USA.

Den amerikanske artikel bekræfter metodens uanvendelighed ved svælgskrab.
I Connecticut er fundene meget mere nuancerede. Connecticut efterprøver 9 forskellige prøvesæt – dels på isolerede SARScoV2 (covid19) prøver – som man ang i modsætning til oplysning fra USAs sundhedsstyrelse, CDC, har isoleret.

Men det afgørende er, hvad man finder i svælgskrab fra patienter – og det kommer eurosurveillance ikke ind på.

Påvisning af virus ved lave koncentrationer med falske positiver
 Vi brugte Test-sæt ved hjælp af SARS-CoV-2 RNA spidset ind i RNA, der er ekstraheret fra poolede næsesvælg podninger fra patienter med luftvejssygdomme før covid19. Vores -prøver af testsæt uden virusprøve  demonstrerede, at mange af test-sættene krydsreagerede med ikke-SARS-CoV-2 nukleinsyre, hvilket kan føre til falske positive resultater.

Når vi bruger næsesvælgpodepinde uden spidser i SARS-CoV-2 RNA, opdagede vi CT-værdier <40  (megen virus) for CCDC-N (5/8, 62,5%), CCDC-ORF1 (2/8, 25%), 2019-nCoV_N2 (2 / 8,25%) og 2019-nCoV_N3 (6/8, 75%).

Desuden overlapper CT-værdien for  prøver uden virusprøve med CT-værdiområderne (~ 36-40) for vatpindene tilsat 10 0 og 10 1 virusgenækvivalenter / μL (figur 3), hvilket indikerer, at denne “baggrundsstøj” vil begrænse muligheden for at skelne mellem positive og negative virkninger ved lave viruskoncentrationer ved hjælp af CCDC-N, CCDC-ORF1, 2019-nCoV_N2 og 2019-nCoV_N3.
Faktisk er 2019-nCoV_N3-primersondesættet ekskluderet fra den amerikanske CDC-analyse på grund af disse problemer 12.

 Vi fandt,  at de to mest følsomme “primer-test-sæt” er E-Sarbeco (Charité) ogHKU-ORF1, som hver påviste 6/8 (75%) af de næsesvælg-vatpinde der var tilsat 10virus genomækvivalenter / μ.

Intet svar

Jeg skrev d. 11. oktober 2020 til hvert enkelt folketingsmedlem vedr, PCR-Testen
Her indledningen:

Jeg beder Folketinget om hjælp til afklaring af følgende spørgsmål samt til dokumentation for svælgskrabs-

PCR-covid19-testens specificitet, træfsikkerhed og reproducerbarhed. For SSI og Sundhedsstyrelsen svarer ikke på sådanne spørgsmål.

1. Kendes det specifikke, kvantificerede covid19-virus-isolat? USAs Sundhedsstyrelse, CDC, ved det ikke – nedenfor.

2. Er PCR-svælgafskrabs-testen blevet valideret i forhold til den sønderlemmende kritik fra PCR-metodens opfinder, nobelpristager prof. Mullis (1), og artikel i Journal of The American Medical Association – med kun 32% træfsikkerhed (2).

3. Er det covid19, der bestemmes med PCR-Testen?

Iflg. brugervejledning af 13. juli 2020 fra USAs regerings Sundhedsstyrelse, Centers for Disease Control and Prevention (CDC), siderne 39,40,43 findes der ikke kvantiteret Covid19 Virus-isolat (3).

Iflg Ekstrabladet foreligger der aktindsigt, hvor SSI ikke kendte til dokumentation for coronavirus´eksistens – men så pludselig alligevel kendte dokumentationen – uden at vise offentligheden den (4).

Intet svar

Showet må fortsætte! Svære tider for ideologerne: Ikke mere dødelig „Covid19“ sygdom. SSI-direktør: Kun (Bedrageriske) PCR-værdier som Grundlag for Farlige Vaccinationer

I et interview med Danmarks Radio den 24. juli 2021 insisterer direktøren for SSI på, at man ikke længere skal fokussere på antallet af „Covid19-patienter“ på hospitaler – men på infektionstal!

„Det ville være fjollet“ at opgive testningen. Jeg er videnskabsmand „!!?“ Siger han

Faktum er, at antallet af hospitalsindlæggelser med overbelastning af hospitalerne var årsagen til de begrænsninger, der kvæler friheden, og hvoraf nogle stadig er på plads – og som „vores“ politikere er meget, meget kede af at opgive.

De følgende grafer er fra Danmarks statistik

Covid19 patienter på danske hospitaler den 20. juli 2021
(6 millioner indbyggere).

Antal døde MED „Covid19“ i Danmark

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er doedsfald-m.-covid19.png

Nu, da Delta-varianten kun er sommerforkølelse, ser fesen ud til at være forbi: Der er ingen grund til den, bortset fra en sommerforkølelse, der er forekommet igen og igen i menneskets historie.

Så den ideologiske direktør for SSI holder sig desperat til det ubrugelige og her, ikke-kvantificerede PCR-“smitteantal”, som nabolandet Sverige har opgivet som helt ubrugeligt! Sverige regner kun med kun antallet af klinisk syge – alle andre er raske.

Opfinderen af ​​PCR-testen beskrev metoden som helt ubrugelig til virusdiagnostik

Ynkelige ideologer!

Problemet for eliten er, at „infektionerne“ stiger proportionalt med vaccinationsraten.

The New York Times 22. Juli 2021

ECDC anmeldte Covid19-tal 22. Juli 2021:

Ligesom de andre NVO-lakajer kender SSI-direktøren kun én måde: vaccinere, vaccinere, vaccinere:
Nu har USA netop købt 200 millioner Pfizer-vaccinationsdoser til 3. vaccination og til børn, der kun „utroligt sjældent“dør af „Covid19“ !!