EMA Datenbank: 166.790 der 665.525 Verdachtsfälle von Covid Impfnebenwirkungen sind schwer Ende Juni!

Nebenwirkungen von Impfstoffen sind häufig, werden jedoch zu wenig gemeldet, wobei weniger als ein Prozent der Food and Drug Administration gemeldet werden(FDA).

                                                                          #

Ich habe viel über reltiv häufige und schwere Nebenwirkungen und hier u.a., zu den wirkungslosen Covid19 Gentherapie-Injektionen angeführt.

Im Folgenden werden Tabellen und Graphen von der  Eurpäischen Arzneimittelagentur, EMA, gebracht.


Sie verraten aber nur einen kleinen Teil der Wahrheit:

Transparenztest: EMA schreibt:
166.790 der 665.525 Verdachtsfälle von Covid Impf-Nebenwirkungen sind schwer!
Ein Großteil der Fälle (Stichprobe Biontech) wurde laut der EudraVigilance Datenbank von Ärzten für ihre Patienten eingereicht, was für eine solide Datenbasis spricht? Von den USA wissen wir, dass solche Zahlen (VAERS) nur 1% der Nebenwirkungen vertreten. Das würde heissen, dass man die EMA-Zahlen wahrscheinlich verhundertfachen muss!

Des Weiteren schreibt EMA: „Die Meldungen gehen in der Regel zuerst an die nationalen zuständigen Behörden (Deutschland PEI). Diese melden oft GEFILTERT diese Fälle weiter an die EMA“.
Dass hier eine Pickerei von unerwünschten Zahlen stattfindet, liegt auf der Hand

Während des 20-jährigen Bestehens der EMA sind insgesamt 18 Millionen individuelle NW-Fälle in der Database gesammelt = 900.000 pro Jahr.
Jedoch, im Jahr 2020 stieg die Zahl mit 1,8 Millionen Gesamt-NW-Verdachtsfälle!

EMA Datenbank: 166.790 der 665.525 Verdachtsfälle von Covid Impf- Nebenwirkungen sind schwer!
Wir haben kein Arzneimittel oder Impfstoff gefunden, welches auch nur annähernd mit den Verdachtsmeldungen der Covid Impfstoffe konkurrieren kann.

Die Nebenwirkungs (NW)-Verdachtsfälle (V) nehmen proportional mit der Impfrate zu

Man sieht oben, dass eben die jüngeren Altersgruppen für Nebenwirkungen anfällig sind. Obwohl kinder und Jugedliche fast nie die Viruserkrankung bekommen, ruft man nun alle ab 12 Jahren zu Impfung auf – mit voraussehbaren vielen schweren Nebenwirkungen.
In Dänemark will man wegen der „sehr ansteckenden Deltavirus“ mit einer Inzidenz von 0.008% (unbrauchbar) PCR-positive pro Tag, von denen höchstens 10% ansteckend sind, nun sogar 9-11-Jährige testen!!

Nun muss die WHO zugeben, dass die Menge der Impf-Nebenwirkungsanmeldungen so überwältigend sind, dass die Mitgliedstaaten sie nicht mehr fachgerecht registrieren können.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er uppsala.png

Die verrückteste Lügengeschichte des Jahres: Dänischer Oppositionsführer verkörpert auf groteskester Weise den politischen Covid19-Betrug

VOLLGEIMPFTER ehemaliger dänischer Aussenminister, Bilderberger, Trilateraler Kommissionist schwerkrank 3 Wochen im Krankenhaus. Sein Sohn, vollgeimpfter Parlamentsoppositionsführer, und die VOLLGEIMPFTE Familie durften ihn nur in VOLLER SCHUTZANZUG besuchen. Sagte dieser Globalisten-Politiker dann dänischem Fernsehen: „WENN ER NICHT GEIMPFT WÄRE, WÄRE ER GESTORBEN!!!“

Hier glaubten die Menschen, sie seien durch die lebensgefährlichen Impfungen geschützt. Aber nicht einmal die „Poltiker“ kann die Wirklichkeit dazu bewegen, ihre verlogene Wirklichkeitsverdrehung zu erkennen!!

So dumm/gehirngewaschen/zynisch sind die „P0litiker“, die ihre Regierung danach einrichten, was Bilderberg, die Trilaterale Kommission den Superlogen und Grosslogen befehlen!

TV2 6, Sept. 2021: Vollgeimpfter, ehemaliger Aussenminister Uffe Ellemann-Jensenan Coronavirus schwer erkrankt– jetzt geht es besser.

„Es habe kritische Tage gegeben, und der ehemalige Außenminister hätte nicht überlebt, wenn er nicht geimpft worden wäre, sagt Jakob Ellemann-Jensen (Parlamentsoppositionsführer) .

Jakob Ellemann-Jensen sagt, dass sein Vater während der drei Wochen von seiner Frau und seinen vier Kindern umgeben war, die ihn als engste und AM BESTEN GEIMPFTE FAMILIE IN VOLLER SCHUTZKLEIDUNG BESUCHTEN

Bemerkungen.
ALSO HAT NICHT EINMAL DIESE GLOBALISTISCHE, POLITISCH KORREKTE ELITE-FAMILIE SICH AUF DIE „COVID19“-IMPFUNG VERLASSEN. SIE WUSSTEN BESSER – SOWIE DASS DIE GEIMPFTEN LAUT KLEINLAUTEN DR. FAUCI HIMSELF GENAUSO ANSTECKEN WIE ALLE ANDEREN.

Wie Fauci sagt, dass Geimpfte glimpflicher davonkommen lügt er und hier

DENNOCH WARNT ELLEMANN NICHT DIE BEVÖLKERUNG -SONDERN RUFT IMMER WIEDER ZUM IMPFEN AUF. NUN STEHT DIE 3. IMPFUNG SEINES VATERS UND SEINER GLEICHALTRIGEN BEVOR – UM DEM 80-JÄHRIGEN ILLUMINATEN NOCHMALS FRIST VOR SEINEM TREFFEN MIT SEINEM LUZIFERISCHEN FREIMAURERGOTT UND HIER ZU GEBEN. ODER TRAUT ER SICH DOCH NICHT AUCH NOCH DIESEN 3. STICH ZU?

Diese Elitisten sollten Bescheid wissen, dass der impfstoff keine Wirkung gegen die saisonale Grippe 2019/2020 hat, die schon längst ausgebrannt ist- und dass die saisonale Gruppe 2020/21 nun am Ausbrennen ist.
Jedoch, sie werden sich bestimmt nochmals schuldig machen, wenn die alljährliche saisonale Grippe-Epidemie 2021/22 in wenigen Monaten kommt. Dann Werden sie uns gehirngewaschenes Schafsvolk widerholt gegen nicht-existentes „Covid19“-Virus zum Impfenlassen einschüchtern – wie in Israel, den USA, Frankreich, Deutschland usw..

Denn wie der deutsche „Gesundheitsminister“ Jens Spahn sagt, mit dem Wunsch, die Pandemie bis 2025 weiter laufen zu lassen bis zum Deagel-Völker-Reduktionsjahr der NATO-Länder und hier: Die geimpften Überträger sollen nicht isoliert werden!

Der 80-jährige ehemalige Aussenminister erkrankte wahrscheinlich wegen einer Lungenentzündung infolge herabgesetzter Resistenz oder Spikeprotein Gefässbeschädigung oder Blutkörperchen-Anreihung infolge der Impfung. Tatsächlich sind Geimpfte 8-mal anfälliger für die Delta-Variante als Ungeimpfte. In deutschen Seniorenheimen sterben Senioren nach Covid19-Impfungen wie die Fliegen. Siehe auch Video unten.

Jedenfalls ist er NICHT AN „COVID19″)-VIRUS ERKRANKT“. Denn dieses spezifische Virus gibt es laut 90 nationalen Gesundheitsbehörden nicht!

Voll geimfte „Covid19“-Angesteckte haben laut der „Lancet“ 251-mal mehr Virus im Rachen als Nicht Geimpfte. Laut der britischen Regierung war die Sterberate im August extrem hoch – und zwar ohne Zusammenhang mit der „Deltavariante“.
Die Britische Regierung hat auch gefunden, dass die Sterberate unter „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als unter Ungeimpften.

Die ständigen Behauptungen, dass „der Impfstoff zu 95% schützt“, und dass wir jetzt eine wachsende Epidemie aufgrund von Ungeimpften haben, sind mit Ankündigungen des ECDC, der US-amerikanischen CDC und des Yale-Professors Harvey Risch sowie des Corona-Papsts Anthony Fauci völlig unvereinbar, denn alle belegen die Unwirksamkeit der Covid19-Impfstoffe.

Englische Regierungsstatistik: Abnorme August-Sterberate. Nicht auf Covid19 zurückzuführen. Einsetzen zu erwartender Vakzin-Spätnebenwirkungen?

Etwas Bemerkenswertes geschieht mit der englischen Todesstatistik 2021.

Laut der Office for National Statististics der englischen Regierung ist die Todesrate am 13. August 2021 nun 14% höher als die Augustrate der vergangenen 6 Jahre (Durchschnitt 9.122), und zwar 10.372 Verstorbene, während die Todesrate für das „hochinfektiöse Covid19“-Jahr 2020 am 14. August „nur“ 9.382 war,  und für die schlimmen Grippe-Jahre 2017/18 war  die durchschnittliche Todesrate am 24. August 9.180.

Graph-Link:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 5-year-deaths-uk.png

Dies kann den Verdacht erregen, dass nun die Spätnebenwirkungen der „Covid19“-Impfungen eintreten.

NEIN – werden die Vakzinisten sagen. „Dies ist auf Todesfälle der angesteckten Ungeimpften zurückzuführen“.

Das stimmt aber nicht. Unten ist ein Graph der Public Health England vom 6. August 2021: Wie man sieht , ist der Ct-Wert gleichermassen bei Geimpften und Ungeimpften gestiegen – und liegt nun bei den für Ungeimpften nicht-ansteckenden Wert von 32

Allerdings sieht es für die Geimpften anders aus:
Die Deltavirus-Sterberate ist 6.6-mal höher für Geimpfte als für Nicht-Geimpfte laut Zahlen der englischen Regierung (S. 12) sowie hier
Leider ist seit dem 18. Juni diese Tabelle aus der Mitteilung der Public Health der englischen Regierung entfernt worden!!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png


Je mehr geimpft wird, um so höher die Positivrate durch den (unbrauchbaren, offiziellen) PCR-Test – und die Geimpften sind 8-mal anfälliger und siehe Zahlen der britischen Regierung (S. 12) als Ungeimpfte. Ausserdem haben angesteckte Geimpfte 251-mal mehr Virus im Rachen als nicht Geimpfte laut The Lancet.
Laut Vakzin-Papst Dr. Fauci seien Geimpfte und Ungeimpfte gleich ansteckend!

Also, warum sollen wir uns laut Politikern, Behörden und Medien impfen lassen und die schweren Nebenwirkungen riskieren?

„Dr. Tod“ Fauci fordert Zwangsimpfung = Weiterführung der Plandemie, indem er weiss, die angesteckten Geimpften sind 251-mal ansteckender als Nicht-Geimpfte

„Jeder, der nicht willens oder nicht in der Lage ist, die immunität-verleihenden Impfungen zu erhalten, wird „zurückgelassen“, sagte (der israelische) Gesundheitsminister Yuli Edelstein.“ -„Man kann in der Neuen Welt nicht ohne Vakzin leben“ (Times of Israel 26. Febr. 2021).

US-Virus-Papst Anthony Fauci schickte 2019 Fort Detricks Corona-Virus-Programm nach Wuhan mitsamt 7.7 Millionen Euro zur Weiterentwicklung – und ist somit Miturheber der Wuhan-Plandemie

Fauci macht sich nun in einem Interview mit der CNN stark für „Covid19“ Zwangs-Impfungen und Auffrischungsimpfungen– sogar von Kindern bis hinunter zu 6 Monaten. Er will endgültig die Diktatur seiner Illuminaten-Herren und -Meister – wir sind zurück im Jahr 1933/34.
In Wirklichkeit (siehe unten) fordert „Dr. Tod“ Fauci mit Vorkenntnissen über die  fiktive Plandemie die Fortdauer dieser Plandemie in aller Zukunft.

ZeroHedge 24. August 2021: Nachdem die FDA den Pfizer COVID-Impfstoff vollständig genehmigt hatte, erließ Anthony Fauci über seine permanente CNN-Propaganda-Plattform sofort einen Erlass, dass es Zeit für landesweite Impfstoff- Zwang sei.

Fauci fügte hinzu:Sie werden vielen Institutionen, Organisationen und Arbeitsstätten viel Anreiz und Unterstützung geben, um gezwungene Impfung zu fordern, und das könnten Hochschulen, Universitäten, das Militär, Organisationen sein, die viele Menschen beschäftigen, einige von ihnen die großen Konzerne, werden sagen, „Wenn Sie persönlich für uns arbeiten wollen, müssen Sie dabei sein und sich impfen lassen.

Fauci tat die Freiheit dann als nachträglichen Gedanken ab und bemerkte: „Ich weiß, dass ich die Freiheit der Menschen respektiere, aber wenn Sie über eine Krise der öffentlichen Gesundheit sprechen, die wir seit gut anderthalb Jahren durchmachen, ist die Zeit gekommen. Genug ist genug. Wir müssen nur die Leute impfen lassen.“

Kommentare
Hier steckt die NWO-Diktatur seinen hässlichen Pferdefuss hervor:

1. Er sagt, wir haben eine „gesundheitliche Krise“. Unten sehen Sie die Inzidenz der „Covid19“-Neuangesteckten in Dänemark laut dem dänischen TV2. Die Zahlen werden mit der total unbrauchbaren und unquantitierten PCR-Methode bestimmt, die sowohl USAs CDC als auch Schweden geschrottet haben.

Am 25, Aug. 2021 war die Inzidenz in Dänemark 987 neue „Angesteckte“.
Von denen machen die Anstecklichen bei richtiger Quantitierung nur 1-10% und hier und hier aus – sagen wir 5%. Das bedeutet,
dass unter den 6 Millionen, die in Dänemark wohnen, nur 49 neue Ansteckliche in 24 Stunden hinzugekommen sind was 0,0008% der 6 Millionen Einwohner in Dänemark . Das ist viel weniger als bei früheren Sommererkältungen und Grippen. Nun verlangen dänische Parlamentsparteien, dass „Covid19“ seinen Sonderstatus als Risikokrankheit verliere


2. Fauci hat eingestanden: Geimpfte Angesteckte tragen die gleiche Viruslast im Rachen wie Nicht-Geimpfte – und stecken entsprechend mehr an. Und das ist nicht einmal die Volle Wahrheit: The Lancet findet, dass Angesteckte Geimpfte 251-mal mehr Viruslast im Rachen haben als Nicht-Geimpfte.

Also lügt Fauci wie alle anderen Medico-Technokraten nochmals, wenn er behauptet, bis zum Frühling 2022 die Delta-Sommererkältungs-„Epidemie“ gestoppt zu haben.
Fauci weiss sehr wohl, dass die Viruslast auf dem total unbrauchbaren PCR-Test beruht, den seine CDC abschafft haben- wie es Schweden schon längst getan hat.

Fauci fordert seine Katastrophe weitergeführt: Er weiss, dass je mehr geimpft wird, um so mehr „Angesteckte“/Impfstoffkranke Menschen, und dass Geimpfte 8-mal anfälliger als Nicht-Geimpffte sind, sowie dass in den Altenheimen die Alten nach Impfungen wie die Fliegen sterben

Die Zahlen der britischen Regierung (S. 12) belegen, dass die Sterblichkeitsrate durch die anhaltende Sommererkältung, die „Delta-Variante“, bei „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als bei Nicht-Geimpften . Ähnliches aus Israel

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Dennoch streben die dänische Regierung und Fauci mindestens 90% Impfungsrate an und entsenden Pressionsgruppen in Wohnungsgebiete und Arbeitsplätze, um die Unwilligen zum Impfen zu drängen

Fauci fordert nun wegen einer nicht-existenten“Gesundheitskrise“, die nur durch seine gekauften Illuminaten-Medien am Leben gehalten wird, die persönliche Freiheit abgeschaft.

Prof Chossudovsky, Global Res. belegt: „Covid19 ist nicht neu. Es ist SARS 2003

Es ist sehr mysteriös, dass niemand – einschl. der CDC der Vereinigten Staten (S. 39, 43) – das Covid19 / SARSCoV2-Virus offiziell isoliert hat. Daher ist es nicht möglich, einen spezifischen Vakzin-Antikörper gegen dieses Virus zu entwickeln – oder einen quantifizierten Covid19-Test.

Vielleicht existiert das Virus inoffiziell? Indische Wissenschaftler hatten sich ein Wuhan-Virus geschnappt und es analysiert. SIE HABEN SPIKE-PROTEINE MIT 4 EINGESETZTEN HIV (AIDS) SEQUENZEN GEFUNDEN!
Jedoch, starke Kräfte haben sie gezwungen, Ihren Artikel zurückzuziehen – und haben die Wissenschaftler anscheinend richtig durchgeprügelt: „Anmerkung: Autoren von „unheinlichem“ nCoV-Vordruck von 2019 haben den Vordruck freiwillig zurückgezogen und schreiben unterwürfig: „Es war nicht unsere Absicht, Teil der Verschwörungstheorien zu sein … Wir freuen uns über die Kritik… und kehren mit einer überarbeiteten Version zurück.“

Anfragen an Gesundheits- und Wissenschaftseinrichtungen in 90 Ländern, darunter in Dänemark nach Zugang zu Dokumenten zwecks verfügbarer Beweise für die Existenz eines spezifischen Covid19-Virus: Keines der 90 Länder konnte Beweise für die Existenz eines bestimmten Covid19-Virus vorlegen

Hier die Antwort aus England

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er foia1-uka.png
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er foia-uk1b.png

Prof. Michel Chossudovsky Global Research schreibt am 10. August. 2021:
Während das angebliche Virus im Januar 2020 ursprünglich als neues Coronavirus im Jahr 2019 (2019-nCoV) definiert wurde, hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) keine Informationen zur Isolierung/Reinigung und Identität von 2019-nCoV im Besitz.

Und da keine Details zur Isolierung/Reinigung verfügbar waren, beschloss die WHO, den rRT-PCR-Test mit dem angeblich „ähnlichen“ SARS-Virus von 2003 (später in SARS-CoV1 umbenannt) als „Referenzpunkt“ für den Nachweis genetischer Fragmente zu „adaptieren“.

  1. Januar 2020 gibt China bekannt, dass es ein neues Virus entdeckt habe.

Diese Entscheidung impliziert, dass das neue 2019-CoV-2 KEIN NEUES VIRUS ist. Es wurde von den chinesischen Behörden und der WHO als dem 2003 SARS-CoV sowie MERS „ähnlich“ eingestuft.

Also 2 Möglichkeiten:
Es gibt ein spezifisches Covid19-Virus, das nicht veröffentlicht werden darf, weil es HIV-Elemente im toxischen Spikeprotein enthält –sogar an der Zellkontaktstelle

  1. Die Pandemie ist ein Schwindel– ohne vorhandenes neues Virus

Mit Covid19 kam die Zensur ans Licht

Wie und an Wen das Grosse Vakzin-Geld aus Ihren Taschen fliesst für geplante 3., 4., 5., usw. Impfungen = Völkermord laut Weltführenden Insider-Experten

Wenn Sie den 2. oder 3. oder 4. oder 5. usw. „Covid19“ Stich auf Druck der Freimaurerpolitiker und ihren medico-technokratischen Lakaien nehmmen, sind sie sehr wagemutig und  aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem schnellsten Weg in die Urne. Es geht künftig um Völkermord – unten. Die Medicotechnokraten haben ihre Seelen und Ärzte-Gelöbnis für irgendeinen Preis verkauft. Die Freimaurerpolitiker  ebenso – unterliegen aber auch der Furcht vor der Ordensdisziplin. Gesamtzahl der Geimpften mit mindestens 1 Impf-Schuss sind am 27.06.2021 laut EudraVigilance: 214.660.443 Personen, und sie werden vom Health Impact News 21. Juni 2021 für 4 Impstoffe detailliert gebracht Die Elite ergattert unter dem Vorwand der Rettung unserer Gesundheit enorme Summen aus unseren Taschen durch unsere Steuergelder und direkt  für unbrauchbare PCR-Tests und hiersowie lebensgefährliche Vakzine. Der goldenen Märchen-Gans haben sie den Namen Covid19 gegeben – und die Gans mit Drachenzähnen und -Krallen sowie  Leben bis Deagels Unheilsjahr 2025 ausgestattet. Laut Ernst Wolf unten ist das Ziel ein neues Finanzsystem mit  Kryptogeld und Eine-Weltregierung: Jetzt plündere die Elite alles, was sie können.
Wichtig sei also, dass das Theater nicht aufhört -immer neue Vorwände herausgeben, um das Schafsvolk im Pferch zu halten. Mit unglaublichen Lügen geht das: Israelische Ärztin: Im Gespräch mit Channel 13 News warnte Dr. Kobi Haviv, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe nachlasse. 
Haviv wies auch darauf hin, dass 85 bis 90 Prozent der aufgrund von COVID-19 ins Krankenhaus eingelieferten Israelis geimpft waren. (Die CDC finden 3/4 der „PCR-Positiven sind vollgeimpft) Nichtsdestotrotz will Israels Netanjahu 2 neue Dosen halbjährlich in seine armen Bürger einpumpen – und will deshalb pro Jahr 36 Millionen Dosen! Das kann nur zu Immunüberreaktion, Autoimmunkrankheit, Zytokinsturm, Virusresistenz, Massentod führen!!!
Times of Israel 7. Juni 2021 Nichtsdestotrotz wollen nun ausser Israel auch Deutschland, Frankreich und wahrscheinlich die USA und andere auch nun schon den 3. Kill-Schuss verabreichen. AP 29. Juli 2021 Aber noch schlimmer: Das US Institute of Health (NIH) der US-Regierung – und Anthony Faucis NIAID ist in diesem Zusammenhang der aktivste Teil – besitzt gemeinsam mit Moderna das mRNA-Vakzin Modernas.  NIH-Wissenschaftler haben Patent auf die Entwicklung der Methode!! Da   fliesst sicher sehr viel Geld vom Vakzinmarkt jetzt in die Taschen des Fauci, seiner Kollegen und wohl auch fördernder US-Politiker, wie z.B. des Trump, der sich der Ehre für das Moderna Vakzin brüstet! Also: Dieses ertragbringende Geschäft muss unbedingt weiterlaufen – wohl eben auf Kosten unserer Gesundheit: Reuters 14 July 2021: Ein US-Beamter sagte, die zweite Dosis für  Impfungen gegen COVID-19 sei mit höheren Nebenwirkungen verbunden, was darauf hindeute, dass eine dritte Dosis möglicherweise mit noch größeren Risiken verbunden sein könnte. Wir sind sehr daran interessiert zu wissen, ob eine dritte Dosis mit einem höheren Risiko für Nebenwirkungen verbunden sein kann – insbesondere die Schweren“.
Butler sagte, er habe bei US-Bürgern, die im Dezember oder Januar geimpft wurden, KEINE ANZEICHEN FÜR EINE NACHLASSENDE IMMUNITÄT GEGEN COVID19 GESEHEN. Natürlich wirkt das Vakzin nicht gegen das vorjährige, nun ausgebrannte saisonale Grippevirus Der 3. Schuss wird natürlich nicht die Letzte Dennoch bereitet uns die dänische Premierministerin darauf vor, wir müssen alljährlich unsere Gene wegen des schlimmen „nie quantitierten und nicht isolierten Covid19 Virus„(CDC – SS.39, 43)- das elektronenmikroskopisch wie andere Coronavira aussehe!!! – im Namen des Impfens ändern lassen. Wer gut schmiert, fährt gut! Das Folgende kommt von Matti Sällberg – dem  Gründer und Vorsitzenden des Vorstandes der Vakzin-Fabrik  Svenska Vaccinfabriken (SVF)!!! Prof. Matti Sällberg, Karolinska Insttutet, Stockholn 10.Aug. 2021:„Nach der zweiten Dosis lässt die Immunantwort langsam nach. Innerhalb eines Jahres können viele ihren Schutz verloren haben. „ES IST ALSO ZEIT FÜR EINE DRITTE, VIERTE, VIELLEICHT FÜNFTE DOSIS“!!! WAS BEI DER 2., 3., 4., 5., USW mRNA-DOPPELDOSIS PASSIERT, SEI LAUT SEHR SOLIDEN AUSFÜHRUNGEN VON PROF.SUCHARIT BAKHDI NICHT NUR MORD – ES SEI VÖLKERMORD, SO WIE AUCH VON ROCKEFELLER INSIDER, WELTFÜHRENDER VAKZIN HERSTELLER VAN DEN BOSSCHE UND EX-PFIZER VIZEPRÄSIDENT YEODAN GEWARNT Natürlich sind Prof. Bakhdis 2 weiteren hervorragenden Videos zum Thema Völkermord von der Youtube-Zensur gestrichen worden hier und hier – mit der Aufzeichnung „This video has been removed for violating YouTube’s Community Guidelines“. Natürlich – denn die Wahrheit hat keinen Bestand in Youtubes Neuer Weltordnung. Da bringt man nur die Lügen der bezahlenden Elite. Wagen Sie es, (weitere) Impfungen zu erhalten?

Medico-Technokraten lügen verzweifelt weiter – obwohl sie wissen, dass die Menschen nun weitgehend ihre Covid19/Impfungen als Betrug durchschaut haben

Am 4. August trat CDC´s Direktorin, dr. Walensky in einem Video-Interview (unten) auf und behauptete, dass der Grund für den (sehr bescheidenen) Anstieg der Delta-Varianten-Infektionen in den USA trotz steigender Impfraten auf die Regionen der Ungeimpften zurückzuführen sei. Und das obwohl sie wusste, dass dies unwahr ist Denn schon am 30 Juli hatte Reuters mitgeteilt, dass die CDC selbst unwiderlegbar gefunden hatte, dass 3/4 der Deltavarianten-Neuinfektionen (mit der unbrauchbaren PCR-Metode diagnostiziert) bei Vollgeimpften vorkommt.
Des Weiteren behauptet Walensky gegen Befund der britischen regierung (unten), dass die „Geimpften nie ernsthaft krank werden oder sterben„!!
Man sieht an Dr. Walensky´s Gesicht, dass sie sich nicht wohl fühlt: Sie weiss, dass sie lügt.

Unten sehen Sie die absolute Lüge der CDC-Direktorin, der immer wieder widersprochen worden ist- z.B. vom Yale Professor Harvey Risch: 60% der Deltavirus-Krankenhauseingewiesenen in London sind vollgeimpft – von der CNBC wiederholt

Jedoch, Tatsache ist laut der britischen Regierung: Die Sterblichkeit – obwohl sehr klein – ist 6,6 Male grösser unter Covid19-Geimpften als unter Nicht-Geimpften!

Sehen Sie aus einem Bericht der englischen Regierung vom 18. Juni mit dem Titel „SARS-CoV-2“ besorgniserregende Varianten und Varianten unter Untersuchung in England, technisches Briefing 16„. (Tabelle 4, S.12):

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Diese Tabelle zeigt:
26 Menschen starben unter 4.087, die 14 Tage oder länger vollständig geimpft waren, bevor sie positiv auf die Delta-COVIDVariante getestet wurden. Dies entspricht einer Sterblichkeitsrate von 0,00636%, was 6,6-mal höher ist als die Rate von 0,000957 Todesfällen – oder 34 Todesfällen unter 35.521 positiven Delta-Fällen unter den Ungeimpften, so die Daten, die in einem

Nun hat CDC Direktorin Walensky in einem CNN Video-Interview (Siehe Unten auf der Seite) notgedrungen eingestanden, dass die Covid-Impfungen nicht vor Virus-Übertragung schütze . Selbst symptomlose Vollgeimpfte übertragen Viren.
Daher bleiben Masken ei
n Muss! Mehr hier

Aber „sie schützen vor schweren Entzündung. Und man überlege nun eine 3. Impfung für ausgesetzte Gruppen im September – wie in Deutschland un Israel (und Frankreich)!

Logisch – denn laut der Lancet ist schon 6 Wochen nachder 2. Pfizer Gentherapie-Injektion ist eine Neue fällig – der Antistoffspiegel ist dann zu niedrig, um zu schützen und eigenes Immungedächtnis wurde nicht entwickelt!

Vakzin-Papst Anthony Fauci muss das Gleiche gestehen

Natürich lügt Walensky wie alle anderen in diesem NWO-System. Sie sagt, dass es einige 10.000 gebe, die trotz Vollimpfung angesteckt werden. Die Wahrheit ist laut der CDC selbst, dass 3/4 der Deltavirus-Angesteckten schon vollgeimpft sind. Sowie dass, je mehr geimpft wird, je grösser wird die Anzahl der Angesteckten.

Jedoch die Aller grösste Lüge ist die Basis der Plandemie: Der RT-PCR-Test

Natural News Redakteur und Labor-Besitzer Mike Adams
PCR-Instrumente können keine quantitative Analyse durchführen. Die „positiven“ Treffer sind nichts anderes als verstärkte Hintergrundgeräusche!

Die horizontale Achse ist hier m/z (Masse über Ladung), was für die allgemeine Diskussion zu „Masse“ vereinfacht wird. Es ist die Masse der Moleküle oder Partikel, die detektiert werden.

Beachten Sie die roten und orangefarbenen Linien am unteren Rand jedes Diagramms. Das ist größtenteils „Hintergrund“-Lärm über alle Massen hinweg.

Beachten Sie dann den sehr hohen orangefarbenen Gipfel, der sich über dem Hintergrund erhebt. Dies ist die Masse des gesuchten Moleküls. Es kann sich um ein Pestizid, eine Verunreinigung oder einen Nährstoff usw. handeln.

Wichtig ist, dass sich das „Hintergrundrauschen“ am unteren Rand des Bildschirms senkrecht ausdehnen würde, um den Bildschirm auszufüllen, wenn ich die Verstärkung des Detektors aufdrehen würde.

Der gesamte Bildschirm wäre bei jeder Masse ein „Hit“, weil die Verstärkung hochgedreht ist.

Das entspricht dem, was PCR-Instrumente tun, wenn sie mehr als 30 Zyklen ausführen. Sie verstärken das Rauschen und tun dann so, als hätten sie einen „Hit“ auf Covid. (In Deutschland = > 40 hochdrehungen -Ct).

Weil sie es so oft verstärkt haben, haben sie jede Fähigkeit ausgelöscht, mit Sicherheit zu sagen, was sie haben oder sogar wie viel sie haben.

Denn das LOD (Limit of Detection) ist wissenschaftlich ungültig, wenn es keinen Peak aus dem Hintergrundrauschen herauslesen kann.

PCR-Geräte nehmen Hintergrundgeräusche auf und verstärken es, bis sie einen „positiven“ Treffer erhalten. Dieses „Positiv“ wird dann absurderweise als „Covid-Fall“ bezeichnet, obwohl es aus legitimer wissenschaftlicher Sicht buchstäblich nichts bedeutet.

Bemerkung
Die Impf-Ideologen sind in grosse Schwierigkeiten geraten, sind desperat, weil sie ihre Lügen nicht mehr vertuschen können.
Es gibt ja fast keine Krankenhausaufnahmen mehr, weil die SARS CoV2-Plandemie schon längst ausgebrannt ist. Nun haben sie nur eine Sommererkältung, die sie Deltavirus benennen, und die nur ganz wenige befällt. Daher nicht mehr Anzahl von Krankenhausaufnahmen – sondern nur „Ansteckungsraten“ mit der unbrauchbaren PCR-Methode veröffentlichen, die sowohl Schweden als auch sogar die CDC aufgegeben haben.

Hinzu ist zu fügen, dass die CDC selbst erklären, „es gibt kein quantifiziertes Covid19-Isolat“ (S. 39)- weshalb die PCR-methode nie auf Covid19-Virus kalibriert wurde (S.43)!!!!

Nobelpreisträger Kary Mullis: PCR-Methode total unbrauchbar für Virusdiagnostik: Unspezifisch, ungenauwie auch wissenschaftlich unwiderlegbar nachgewiesen: Die Methode hat 10 Fehler – jeder disqualifiziert Methode und Fundergebnisse.

Noch ist Deutschland nicht Verloren: Bild-Zeitung Entschuldigt sich für Covid19-Lügen-Propaganda, die Kinder zu“Gewaltsopfern“ und „seelischen Wracks“macht

Gibt es in der „Covid19“-Diktatur in Deutschland noch einen Hoffnungsschimmer für die Demokratie? Für die wahre Demokratie, die es jedem erlaubt, seine Meinung frei zu äussern?

Nachdem Innenminister Seehofer den mehr als willigen „Gesundheitsorganisationen“ auferlegte, Begründungen für „repressive“ Corona-Massnahmen gegen die Bevölkerung auszuarbeiten, hatte man alle Hoffnung aufgegeben.

Zum Glück gibt es noch redliche, unkorrupte Männer, die es wagen die rauhe Wahrheit öffentlich zu sagen – mit Risiko, ihren Beruf und Stellung zu verlieren.

Ein solcher Mann ist Bilds Chef-Redakteur, Julian Reichelt. Noch mehr Hoffnung gibt es, dass Reichelt nicht entlassen wurde. Das muss bedeuten, dass seine Vorgesetzten einverstanden sind. Was er in den beiden Videos unten sagt, ist die nackte Wahrheit – und die ist in den korporativen Massenmedien der diktatorischen Lügen-NWO sehr unbeliebt.

Der US-Präsident sagt geradeaus, solche Leute müssen weg: Nochmals 1933.

Die durch das Deutsche Grundgesetz gewährleistete Redefreiheit ist auch mit der Corona-Plandemie auf der Strecke geblieben

Heute wird alles, was der Politik der Leopoldina-Regierung missfällt, unbelegt als „Fake News“ vom Tisch gefegt. Solche Nachrichten werden wegzensiert – und der Autor wird als lächerlichen „Gesellschaftsfeind“ gesehen. Das gilt besonders für Covid19-Impfgegner. Millionen von Arbeitslosen auf den Strassen sei die Zukunft

Spezifischer wird Julian Reichelt hier: Er entschuldigt sich gegenüber den Kindern, die zu seelischen Wracks und als Opfer der Gewalt misshandelt werden.

Sogar vom US-ZeroHedge ist diese Erklärung zusammengefasst worden (übersetzt):

In einer Rede vor der Kamera entschuldigte sich Julian Reichelt für die Berichterstattung von Bild, die „wie Gift“ war und „einem das Gefühl gab, eine tödliche Gefahr für die Gesellschaft zu sein“.

Reichelt richtete seine Hauptgefühle auf Kinder, die durch die panische Medienberichterstattung terrorisiert wurden, die zu einer weltweiten Zunahme von Kinderdepressionen und Selbstmorden geführt hat.

„An die Millionen Kinder in diesem Land, für die unsere Gesellschaft verantwortlich ist, möchte ich hier ausdrücken, was weder unsere Regierung noch unsere Kanzlerin zu sagen wagt. Wir bitten euch, uns zu vergeben“, sagte er.

Verzeiht uns diese Politik, die euch eineinhalb Jahre lang zu Opfern von Gewalt, Vernachlässigung, Isolation und Einsamkeit gemacht hat.“

Wir haben unsere Kinder davon überzeugt, dass sie ihre Oma ermorden würden, wenn sie es wagen würden, das zu sein, was sie sind, Kinder. Oder wenn sie ihre Freunde treffen. Nichts davon ist wissenschaftlich bewiesen.“

„Wenn ein Staat die Rechte eines Kindes stiehlt, muss er beweisen, dass er es damit vor konkreten und unmittelbaren Gefahren schützt. Dieser Nachweis wurde nie erbracht. Es wurde durch Propaganda ersetzt, die das Kind als Überträger der Pandemie darstellt.“

Reichelt bemerkte, dass gemäßigte Stimmen, die versuchten, ruhigere Perspektiven auf die Pandemie zu bieten, „nie an den Expertentisch eingeladen wurden“ und forderte die Zuschauer auf, „dieser Lüge nicht zu glauben“, wenn sie auf alarmierende Proklamationen der Regierung stießen.

Der Journalist forderte die Behörden auf, Schulen und Sporthallen anstelle von Wahllokalen zu öffnen, und warnte davor, was diejenigen, die brutale Sperrmaßnahmen verhängten, „auf ihrem Gewissen haben und in den Geschichtsbüchern eine Vielzahl unschuldiger Seelen hinterlassen werden“.

Bild hat eine tägliche Auflage von 1,24 Millionen Exemplaren und ist die meistverkaufte Zeitung in Europa, was dieser Geschichte noch mehr Gewicht verleiht.

Wie wir gestern hervorgehoben haben, wurden Deutsche, die gegen Pläne zur Einführung von inländischen Impfstoffpässen protestierten, bei Demonstrationen in Berlin von der Polizei brutal misshandelt.

Die hässlichen Szenen veranlassten den UN-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer, vor einer möglichen Untersuchung Augenzeugen zu ersuchen.

Die Deutschen protestierten gegen Pläne, ungeimpfte Menschen aus einer Vielzahl von Veranstaltungsorten zu verbannen, darunter Restaurants, Kinos und Stadien.

Wie wir bereits hervorgehoben haben, überwacht Deutschlands inländische Spionagebehörde Anti-Lockdown-Demonstranten und behauptet, sie seien möglicherweise an einem Komplott zur Untergrabung des Landes beteiligt.

Auch zur muslimischen Masseneinwanderung äussert sich Julian Reichelt sehr kritisch – in Übereinstimmung mit ôsterreichs Kanzler Kurz: „Ich will diese kranke Ideologie nicht nach Europa importieren“!:

Wir brauchen viel mehr Medienleute mit dem Mut des „Bilds“

Meine Mail an die Direktoren des Dänischen SSI und des Nationalen Gesundheitsamts anlässlich der Verschrottung des nutzlosen PCR-Tests für „Infektionszahlen“ durch die US-CDC und Schweden

Lieber Hentik Ullum und Søren Brostrøm

Jetzt müsst Ihr also mit den lächerlichen und völlig unverantwortlichen, unquantifizierten und unspezifischen „Infektionszahlen“ mittels der RT-PCR-Methode, die Schweden längst aufgegeben hat, aufhören.

Sogar verzichten nun die US-CDC auf die PCR-Methode – und empfehlen alternative Methoden, die ebenfalls unspezifisch sein werden, denn die CDC erklärten vor einem Jahr, dass „es kein quantifiziertes Covid19-Virus-Isolat gibt“ S.39.

Hier folgt ein Hinweis auf die CDC-Ankündigung – ich habe den Anfang ins Dänische (Deutsche) übersetzt

21.07.2021: Lab. Alert: Änderungen in den CDC RT-PCR für SARS-CoV-2-Test:
Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er cdc.png

CDC-Kommunikationssystem für die Laborentwicklung (LOCS)

Zielgruppe: Personen, die COVID-19-Tests durchführen

Stufe: Laboralarm

Nach dem 31. Dezember 2021 werden die CDC den Antrag an die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) auf Zulassung des CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel zurückziehen. Die Analyse wurde erstmals im Februar 2020 durchgeführt und zum Nachweis von SARS-CoV-2 eingeführt.

Die CDC stellen diese Vorankündigung klinischen Labors zur Verfügung, um ihnen Zeit zu geben, eine der vielen von der FDA zugelassenen Alternativen auszuwählen und zu implementieren.

Die Website der FDA enthält eine Liste zugelassener COVID-19-Diagnosemethoden. Eine Zusammenfassung der Wirksamkeit von FDA-zugelassenen molekularen Methoden mit einem FDA-Referenzpanel finden Sie auf dieser Seite.

Freundliche Grüsse

Anders Bruun Laursen
Chefarzt i R.