USA Wollen nun Im Jehova-Zeugen-Stil Task-Forces von Tür zu Tür Gehen Lassen, um Unwilligen die Frohe Botschaft über Wirkungslose und Tödliche „Covid19“-Impfungen zu Predigen und Registrieren! Insiders Nehmen Fake-Impfungen.

Präs. Biden: Wir wollen Sonder-Taskforces in Gebiete mit niedriger Impfrate zu Gemeinde nach Gemeinde entsenden und sie von Tür zu Tür gehen lassen, um die Menchen geimpft zu bekommen! (Gegen eine schon längst ausgebrante Grippe mit unwirksamem und hier Vakzin)

Auch Bidens Sprecherin verspricht diese „Aufklärungskampagne“ mit Hausbesuchen von Haus zu Haus mit Preidigen im Jehova-Zeugenstil über den Segen der tödlichen und krank-machenden sowie wirkungslosen und tödlichen und hier sowie mit schweren Nebenwirkungen behafteten „Covid19-Impfstoffe“.

Interessant ist die Anleitung für die Prediger – und besonders dieser Abschnitt: „Berichten Sie über Ihre Arbeit! Füllen Sie unbedingt die Türklopfen-Tabelle aus, mit der Anzahl der Personen, die noch einen Impfstoff benötigen, wer bereits geimpft ist, wer weitere Informationen benötigt usw. Dies sind wichtige Informationen, auf die sich das Gesundheitsamt verlässt“

Jeder muss wirklich sich selbst fragen, warum die Politiker so erpicht sind, uns diese genmodifizierenden und wirkungslosen Giftstoffe, die obendrein die tödliche Anfälligkeit der Menschen gegenüber Grippen steigern und hier und hier, trotz Warnungen der höchsten Sachkundigen einzupumpen! Und zwar gegen eine sehr wenig an sich tödliche Krankheit.
Warum treten Insiders auf und lassen sich vor den Fernseh-Kameras Fake-impfen?

Die Antwort haben das WEF, dessen Präsident Klaus Schwab, das Britische Verteidigungsministerium, die Deutsche Bundeswehr – sowie Moderna und die US West Point Militär-Akademie gegeben

SCHWEDEN HAT DIE PCR-METHODE ABGESCHAFFT – GRUNDLAGE DER „COVID19-PANDEMIE“ – ALS ÜNBRAUCHBAR FÜR DIAGNOSE UND ANSTECKLICHKEITS-BESTIMMUNG DES „COVID19“

Während der Covid19-Epidemie war Schweden das Enfant Terrible der „Internationalen Gesellschaft“ / Neuen Weltordnung (NWO) – ja, ein Ketzer: Schweden hat nicht Lockdowns eingeführt, trägt keine Masken – und Schweden hat trotzdem keine Übersterblichkeit! – obwohl „unsere“ Politiker mit gewöhnlicher Unwahrheit postuliert haben, dass in DK 25.000 an Covid19 sterben würden, wenn wir nicht Lockdowns und Maskentragen benützen!

ABER JETZT KOMMT DIE ENDGÜLTIGE UND ENTSCHEIDENDE REBELLION GEGEN UNTERDRÜCKUNGSWAHNSINN DER WHO / DAVOS / JOHNS HOPKINS HOSPITAL UND BILL GATES IM NAMEN IHRER NWO-HERREN UND MEISTER:

„Anleitung zu Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit bei covid-19
Das schwedische Gesundheitsamt hat nationale Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit bei Covid-19 entwickelt.

– UND DEFINIERT JETZT KRANKHEIT UND ANSTECKUNG ALS KLINISCE H KRANKHEIT – PUNKT. TATSÄCHLICH IST DAS SCHON IM LETZTEN JAHR PASSIERT!

Jedoch, „unsere“ Medien und Politiker haben uns nichts davon erzählt!

Endlich erschien der kleine Junge, wie es der frühere EU-Rats-Gesundheitssprecher, Wolfgang Wodarg, es sich sehnlich wünschte, und der Junge / Schweden hat jetzt gesagt: „DER KAISER HAT KEINE KLEIDER AN“!

Schwedisches Gesundheitsamt 19. April 2021:
Anleitung zu Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit bei Covid-19
Das schwedische Gesundheitsamt hat nationale Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit bei Covid-19 entwickelt.

Die in Virendetektionstests verwendete PCR-Technologie kann nicht zwischen Viren, die Zellen infizieren können, und Viren, die vom Immunsystem neutralisiert wurden, unterscheiden. Daher können dieser Tests nicht verwendet werden, um festzustellen, ob jemand ansteckend ist oder nicht.

Virus-RNA kann oft Wochen (manchmal Monate) nach der Krankheit nachgewiesen werden, aber das bedeutet nicht, dass Sie immer noch ansteckend sind. Es gibt auch mehrere wissenschaftliche Studien, die darauf hinweisen, dass die Infektiosität von Covid-19 zu Beginn der Krankheitsperiode am größten ist.

Die empfohlenen Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit basieren daher auf einer stabilen klinischen Verbesserung mit Fieberfreiheit für mindestens zwei Tage und darauf, dass seit Auftreten der Symptome mindestens sieben Tage vergangen sind. Für diejenigen, die mindestens 14 Tage nach der Krankheit ausgeprägtere Symptome hatten, und für die am meisten Kranken: individuelle Beurteilung durch den behandelnden Arzt.

Die Kriterien wurden in Zusammenarbeit mit Vertretern der Fachverbände für Infektionsmedizin, klinische Mikrobiologie, Hygiene und Infektionskontrolle entwickelt. Diese wurden zuletzt in der Gruppe bei einem Treffen am 19. April 2021 aufgrund der neuen Virusvarianten diskutiert. Die damalige Einschätzung war, dass kein Update erforderlich war. Die Empfehlungen werden aktualisiert, sobald neues Wissen über die Infektiosität von Covid-19 hinzugefügt wird.“

Bemerkungen
Den Lesern dieses Blogs wird bekannt sein, dass ich seit mehr als einem Jahr darauf hingewiesen habe, dass die PCR-Methode für die Krankheitsdiagnostik unbrauchbar ist, wie bereits vom Erfinder der PCR-Methode, Nobelpreisträger Kary Mullis festgestellt hat

Darüber hinaus wurde im vergangenen Jahr ein Peer-Review-Artikel von international renommierten Wissenschaftlern veröffentlicht (der Artikel ist hier vollständig zu sehen): In der Studie wurde der Artikel von Corman-Drosten überprüft, der die Grundlage für die weit verbreitete Verwendung des RT-PCR-Tests bildet als Grundlage für den gesamten „Pandemie“-Betrug. Die Autoren forderten die Rücknahme des Artikels: Die Methode weist 10 schwerwiegende Fehler auf, von denenbloss einer ausreicht, um die Methode zu verwerfen

Das US-Gesundheitsministerium (CDC) gibt an, dass noch nie ein PCR-Test mit einem „Covid19“ -Virus durchgeführt wurde, da „kein quantifiziertes Covid19-Virusisolat vorhanden ist“.
Und SSI hat in Aktindsigt anerkannt, dass es keine Dokumentation für die Existenz eines bestimmten Covid19-Virus habe. Ich habe jeden einzelnen Parlaments Abgeordneten darüber informiert

Die Portugal Nachrichten 21.11. 2020: „Der PCR-Test“ kann zweifelsohne nicht nachweisen, dass ein derart positives Ergebnis tatsächlich der Infektion einer Person mit dem SARS-CoV-2-Virus (covid1) entspricht „, sagte das Berufungsgericht von Lissabon .

Ich habe unzählige Male den TV-Star Prof. Randrup Thomsen, SSI und das Nationale Gesundheitsamt gebeten, über die PCR informiert zu werden – die Spezifität, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Methode, insbesondere bei Mundrachen Probeentnahmen: Nur unbegründete nutzlose Postulate als Antwort.

Schließlich bat ich das SSI um Zugang zu den Dokumenten und erhielt eine schockierende Internetseite als Akteneinsicht:Das SSI hatte diese Parameter nicht in seinem eigenen Labor untersucht, verweist nur auf einen US-Artikel, in dem diese Parameter nicht auf Mundrachen-Proben untersucht wurden.

Das SSI schreibt, dass die Methode eine hohe Empfindlichkeit aufweise – aber nicht, dass die PCR nur RNA bestimmt, die von überall her herrühren kann: Erkältungsviren, alle Arten von Influenzaviren, Bakterien, von zerfallenen körpereigenen Zellen. Alles, hätte vor Monaten passieren können: Also keine Spezifität und keine Aussagekraft über Anstecklichkeit!!!

Das SSI schreibt, dass man für die Methode „keine Fazitliste angeben kann“ – dh. DIE SPEZIFITÄT UND GENAUIGKEIT DER METHODE IST VOLLSTÄNDIG UNBEKANNT – UND AUF EINER SOLCHEN „WISSENSCHAFTLICHEN“ GRUNDLAGE WURDE DIE GESELLSCHAFT JETZT SEIT MEHR ALS EINEM JAHR GESCHLOSSEN – UND WIRD ES GARANTIERT WIEDER WERDEN . Darüber hinaus wird durch CORONAPAS eine Gesellschaft mit zwei Klassen eingeführt.
Und ein

Darüber hinaus wurde im vergangenen Jahr ein Peer-Review-Artikel von international renommierten Wissenschaftlern veröffentlicht: In der Studie wurde der Artikel von Corman-Drosten überprüft, der die Grundlage für die weit verbreitete Verwendung des RT-PCR-Tests als Grundlage für den gesamten „Pandemie“-Betrug bildet. Die Autoren forderten die Rücknahme des Drosten-Artikels: Die Methode weist 10 schwerwiegende Fehler auf, von denen nur einer ausreicht, um die Methode zu verwerfen

Das US-Gesundheitsministerium (CDC) gibt an, dass noch nie eine PCR mit einem „Covid19“ -Virus durchgeführt wurde, da „kein quantifiziertes Covid19-Virusisolat vorhanden ist“.
Und SSI hat in Aktindsigt erkannt, dass es keine Dokumentation für die Existenz eines bestimmten Covid19-Virus gibt. Ich habe jeden einzelnen Parlaments-Abgeordneten darüber informiert

Die Portugal News 21.11. 2020 : „Der PCR-Test“ kann zweifelsohne nicht nachweisen, dass ein derart positives Ergebnis tatsächlich der Infektion einer Person mit dem SARS-CoV-2-Virus (Covid19) entspricht“, sagte das Berufungsgericht von Lissabon .

Ich habe unzählige Male den TV-Star Prof. Randrup Thomsen, SSI und das Nationale Gesundheitsamt gebeten, hier über PCR informiert zu werden – die Spezifität, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Methode, insbesondere bei mündlichen Verkaufsabfällen: alles andere als unbegründete nutzlose Postulate.

Schließlich bat ich das SSI um Zugang zu Dokumenten und erhielt eine schockierende Internetseite: Das SSI hatte diese Parameter nicht in seinem eigenen Labor untersucht, verweist jedoch auf einen US-Artikel, in dem diese Parameter nicht auf Mundschlucken untersucht wurden.

Das SSI schreibt, dass die Methode eine hohe Empfindlichkeit aufweise – aber nicht, dass die PCR nur RNA bestimmt, die von überall her herrühren kann: Erkältungsviren, alle Arten von Influenzaviren, Bakterien, aus den zerfallenen Zellen des Körpers. Alles könnte vor Monaten passiert sein können: Also keine Spezifität und keine Aussagekraft über Infektiosität !!!

Das SSI schreibt, dass man „keine Liste von Fakten geben kann“ für die Methode – dh. DIE SPEZIFITÄT UND GENAUIGKEIT DER METHODE IST VOLLSTÄNDIG UNBEKANNT – UND AUF EINER WISSENSCHAFTLICHEN GRUNDLAGE WURDE DIE GESELLSCHAFT JETZT FÜR MEHR ALS EIN JAHR GESCHLOSSEN – UND WIRD ES GARANTIERT WIEDER. Darüber hinaus wird durch CORONAPASS eine Gesellschaft mit zwei Klassen eingeführt.

Ein einzelner Artikel im JAMA hatte die PCR auf „klinische Covid19“ untersucht – die sich in der Klinik nicht von vielen anderen saisonalen Grippeunterschieden unterscheidet – und die PCR-Genauigkeit war: Lungenspülung: 95%, Nasenrachenabkratzen: 62%, Mundrchenabkratzen: 32% !!! Jede andere Labormethode würde auf dieser Grundlage als unbrauchbar abgelehnt werden.

Ich schrieb über diese Angelegenheiten an alle Abgeordneten, an die Direktoren des SSI und des Nationalen Gesundheitsamtes, an alle wichtigen Medien, an das Ärzteblatt, um darüber aufzuklären, dass man zumindest die PCR-Methode quantifizieren könnte – genau wie in Florida und hier. Dies würde die Zahl der Menschen, die isoliert werden mussten, auf 3-10% reduzieren und die Gesellschaft offen halten können: Keine Antwort. Das Ärzteblatt, bei dem ich sonst immer durchkommen konnte, antwortete: „Das ist nicht unsere Linie„!

Die Unwahrheit, dass nicht symptomatische Personen infiziert werden könnten, wird sowohl von der WHO als auch vom Virusberater der US-Präsidenten, Anthony Fauci selbst, bestritten:

Daher kann Schweden auch ruhig von dieser Unwahrheit wegschauen.

Jede Diskussion wurde abgelehnt – die Wahrheit wurde als Unwahrheit angesehen.
Dies ist das Gegenteil von Wissenschaft: Es ist Ideologiepolitik – mit dem Ziel vollständiger Kontrolle über die Menschheit zu diesem Zweck: die UN-Agenda 2030.

Die Ideologiepolitik stammt von der Rotary Club Freimaurerin, ehemaliger FDJ-Sekretärin und Volksverführerin, „Europas böser Stiefmutter“, Angela Merkel und ihrem Günstling, dem angeblichen Dissertationsbetrüger, Christian Drosten.
Das deutsche Innenministerium wandte sich an die finanziell abhängigen wissenschaftlichen Institute und forderte Motiverierung für die Durchsetzung harter“ und „repressiver“, d.h. unterdrückende. Massnahmen gegenüber der Bevölkerung

Grundlage“ des Statens Serum Institut für Lockdown und Maskentragen, Isolierung usw.: Fantasie-PCR-Diagnostik ohne Nachweis.
Das Dokument ist natürlich gelöscht worden – und und durch eine noch mangelhaftere Website ersetzt.

Hier kann man das gelöschte Originaldokument auf Dänisch (mit Google Übersetzungsmaschine) sehen.

Meine Mail an Direktoren des Dänischen SSI- und des Nationalen Gesundheitsamts: Daher Danke Ich Nein zu Ihrer Zugeschickten Covid19-Impfungseinladung

Heute erhielt ich von Ihnen einen Aufruf, mich gegen „Covid19“ impfen zu lassen – obwohl das Virus nie isoliert wurde – geschweige denn den Nachweis der Existenz eines spezifischen Covid19-Virus
SSI-Akteneinsichtsantwort
CDC SS. 39,43
(Unzuverlässiger) Faucis NIAID Elektronenmilroskopie zeigt angebl. Covid19 Virus – jedoch ohne dessen spezifisches Aussehen im Verhältnis zu den vielen anderen Coronaviren zu beschreiben. NIAID schreibt deshalb: „Beachten Sie, dass sich die Bilder nicht wesentlich von MERS-CoV (Coronavirus mit Atemwegssyndrom im Nahen Osten, das 2012 entstanden ist) oder dem ursprünglichen SARS-CoV unterscheiden„!!

Natürlich möchte ich keine RNA oder noch schlimmer:DNA-modifizierendes Gift gegen eine solche wenig infektiöse und nicht tödliche Epidemie (Ullum, Sie fanden 0,16% Sterblichkeit) in den Körper injizieren – aber Sie haben Ihre Arbeit von ignoranten Politikern aufgelegt bekommen und erledigt.
Chinesische Experten, Europas führender Impfstoffdesigner van den Bossche – siehe unten – und Prof. Sucharit Bakhdi unter anderen raten von „Covid19“ -Impfungen ab.

Nun, ohne es zu wissen, spielen Sie mit in dem, was der belgische Innenminister sagte: Es sei überhaupt nicht nötig gewesen, nicht-wesentliche Geschäfte zu schließen. Aber „wir brauchten einen psychologischen Schockeffekt“ !!! Mab fragt sich, warum?

Was mich besonders verblüfft, ist, dass Sie schreiben, dass die Impfung vor Infektionen schütze.

Diese Behauptung ist nicht nut unhaltbar – sondern direkt irreführend


Reuters: Menschen, die einen COVID-19-Impfstoff erhalten, können sich immer noch mit dem neuartigen Coronavirus infizieren, obwohl sie wahrscheinlich vor schweren Krankheiten geschützt sind. Eine neue Studie legt nahe, dass sie möglicherweise auch weniger ansteckend sind.

Es wird dann angegeben, dass in Israel etwa 3.000 von 650.000 geimpften Menschen infiziert waren. Dies entspricht 0,46%
Aus Ihrer Grafik geht hervor, dass am 17. März 0,4% aller in DK getesteten Personen infiziert waren (mit irgend etwas, da die PCR-Methode unspezifisch und unbrauchbar ist – und hier.

Von den am 17. März um 16:17 Uhr am 22. März (DR) geimpften Personen waren jedoch 0,6% infiziert.

Da im Impfstoff-Pilotland Israel 0,46% der Geimpften infiziert sind, stimmt dies zu, dass der Impfstoff die Infektion nicht verhindert hat. Ein Artikel der israelischen Regierung wurde von Dr. Hervé Seligmann, leitendem Forscher an der medizinischen Fakultät der Universität Aix-Marseille und Haim Yativ (Nakim) betreffend Pfizers experimentellen mRNA-Impfstoffs herausgegeben:
„Wir schließen daraus, dass die Pfizer-Impfstoffe für ältere Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40-mal mehr Menschen getötet haben als die Krankheit selbst und in der jüngeren Altersgruppe etwa 260-mal mehr Menschen als die Krankheit.

Israelischer Impf-Folgentabelle

van den Bossche ist Europas führender Impfstoffentwickler.
In einer E-Mail an die EMA und die Europäische Kommission fordert er verzweifelt ein Ende der Massenimpfungen:

Im folgenden Video erklärt van den Bossche die unmittelbare Gefahr für die Weltbevölkerung durch Massenimpfungen: Sie führen zu einer Massenvermehrung von Viren, Resistenz, einem unkontrollierbaren Super-Monster-Virus, das zum Massentod führe, weil die eigene Immunabwehr der Geimpften nicht stimuliert wurde.

Die Produzenten können nicht mit allen auftretenden Mutanten mithalten – versuchen es aber trotzdem aus finanziellen Gründen. Sowohl Pfizer als auch Moderna führen einen dritten Auffrischungsimpfstoff durch – und dann einen vierten und einen fünften und bis zu viermal im Jahr, wie Netanjahu sagt:

Der Impfstoff verhindert weder eine Infektion noch eine Übertragung der Infektion – und der Antikörper hält nur kurze Zeit an.
Was ist also die medizinische Begründung für eine Impfkarte?

Es wird eine Kontrollhölle geben wie es nur noch im 3. Reich, in der Sowjetunion und in Orwells „1984“ gegeben hat

Sogar Kinder sind einer massiven Gehirnwäsche ausgesetzt. „Ich kann kaum warten, bis ich meinen Impfstoff bekomme.

Ohne Rücksicht auf die schwerwiegenden Nebenwirkungen, die de facto auftreten – wie Sie bei AstraZeneca und den 33 alten Menschen erlebt haben, die wahrscheinlich an Pfizervakzin in Norwegen gestorben sind!
Hier sind einige schnell wirkende Nebenwirkungen, und hier und hier und hier die ich in meinem Blog angesprochen habe.

Obwohl das Maskentragen als sinnlos nachgewiesen worden ist, ist die Maske doch nach dem Impfen zu tragen! BesserenBeleg für die Wirkungslosigkeit des Impfens gibt es nicht!

Und schließlich das Horrorszenario, wie es auf der Moderna-Website beschrieben ist:
Unsere Forscher fordern mRNAs für ein bestimmtes Protein an und das Proteinziel wird automatisch in eine ursprünglich optimierte mRNA-Sequenz umgewandelt. Mit unserem Sequence Designer-Modul können Sie ganze mRNAs von 5′-UTR über die codierende Region bis hin zu 3′-UTR anpassen auf unser ständig verbessertes internes Wissen.

Wir haben das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft erkannt und uns vorgenommen, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verknüpft ist. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die ein Protein codiert.

Die Verwendung dieser Befehlssätze verleiht unserer mRNA-Testmedizin eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine ​​kodieren, in einem einzigen mRNA-Testarzneimittel zu kombinieren.

Und jetzt das Schlimmste: Diese rücksichtslosen Impfstoffhersteller können genau das tun, was sie von ihren Impfstoffen erwarten, die mehrere mRNAs enthalten können: Sie könnten z. B. krebserzeugende mRNA hinzufügen. Denn wie das Sloan Kettering Institute gerade gezeigt hat, ist RNA der Krebstreiber.

Warum sollten sie das aber tun? siehe Vigilant Citizen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er georgia-guidestones-commandments.png

The Times of Israel weist auf Chippen von uns mittels Ihrer ID2020-Allianz hin, so dass wir durchs Impfen weltweit registriert werden

Vielleicht ist die Erklärung hier: The Times 24 maj 2009 hat eine bemerkenswerte Geschichte: „Bill Gates versammelt seine Milliardärsfreunde im“ Klub der Guten“, u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York, und die Medienmogule Ted Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben seit 1996 mehr als 45 Milliarden Pfund für Zwecke ausgegeben, die von Gesundheitsprogrammen in Entwicklungsländern bis zu Ghetto-Schulen in der näheren Umgebung reichen.
Es wurde vereinbart, eine Strategie zu unterstützen, bei der das Bevölkerungswachstum als potenziell katastrophale ökologische, soziale und industrielle Bedrohung behandelt wird. „Das ist etwas so Albtraumhaftes.“

Mit freundlichen Grüßen

Anders Bruun Laursen
Toftevej 3
4140 Borup
Chefarzt i.R.


Durchgesickertes Netcompany Video: Dänemarks Kommende Vakzinpass-Hölle, wahnsinnige Kontrollierte 2-Klassengesellschaft

Am 3. Februar 2021 erklärte die dänische Regierung, dass sie Impfpässe ausstellen werde. Nets und Netcompany haben die Aufgabe erhalten.

Eine naive Enhedsliste (Parlamentspartei) verlangt eine Verfallsklausel: Wenn der Pass als Zugangticket für verschiedene Teile der Gesellschaft fungieren soll, dann sollte im Voraus ein Datum festgelegt werden, an dem der Koronapass wieder der Vergangenheit angehöre, so die Einheitsliste.
Die Einheitsliste hat zuvor Bedenken geäußert, dass der Pass ein massives Kontrollregime herbeiführen werde.

Dies ist in Israel der Fall. Der israelische Pass ist nur 6 Monate gültig – und dann ist eine neue Impfung mit genetischen, möglicherweise kreberregenden und Holocaust-Impfstoffen erforderlich – d.h. laut Netanjahu zwei Doppelimpfungen pro Jahr.

Dies ist der sicherste Weg, uns in steuerbare Computerchips im Zentralcomputer der finsteren Mächte zu verwandeln – wie Moderna auf seiner Website schreibt.

Die EU plante (als Komplize der Covid19-Plandemie) bereits 2018 diesen Pass, der 2022 eingeführt werden soll

Hier ist ein Video über die Schrecken des Impfpasses – auf Dänisch geschrieben mit englischer Übersetzung

Die Idee eines Impfpasses ist ein totales Missverständnis 1. Wie van den Bossche und Prof. Sucharit Bakhdi hervorheben, töten Impfstoffe keine Viren ab, sondern vermehren sich, mutieren und werden resistent. D.h. die Geimpften scheiden Viren aus – mindestens im gleichen Maße wie die nicht Geimpften. Die Impfstoffe verhindern die Krankheit nicht, sie lindern sie nur!
2. Die aktuellen saisonalen Viren / Viren 2020/21 sind weitgehend resistent gegen die Impfstoffe, die gegen das nie nachgewiesene „Covid19“ -Virus/ saisonales Virus 2019/20 – hergestellt wurden.

Der dänische TV-Star prof. Randrup Thomsen hält nichts davon
: Der Pass kann nicht allein stehen

Todesrate Israelischer „Covid19“-Impfkampagne laut Israelischer Forscher schon aufgrund der Kurzzeitnebenwirkungen „Neues Holocaust“. Schlimmeres Stehe bevor

„Wir schließen daraus, dass die Pfizer-Impfstoffe für ältere Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40-mal mehr Menschen getötet haben, als die Krankheit selbst getötet hätte, und etwa 260-mal mehr Menschen als die Krankheit in der jüngeren Altersklasse „.

Die Israelische Website, Nakim 2. März 2021, bringt eine sehr detaillierte Analyse der Kurzzeit-Nebenwirkungen nach den „Covid19“-Impfungen im weltführenden Impfungsstaat, Israel.

Die Zahlen sind klein aber signifikant. Mindesens belegen sie. dass der Pfizer-Impstoff gegenüber Viren wirkungslos sind, wie ich schon belegt habe.

Die Zahlen berücksichtigen noch keine «Langzeitkomplikationen»

Haim Yativ und Dr. Seligmann erklären, dass für sie „dies ein neuer Holocaust ist“, angesichts des Drucks der israelischen Behörde, Bürger zu impfen.

Nakim spricht von „der Aufdeckung der Impfdaten in Israel als ein erschreckendes Bild“ und „Die folgenden Analysen eines Artikels zur Förderung der COVID-19-Impfung ermöglichen es, alle Impfdaten und eine beängstigende Situation aufzudecken“.

Am 11. Februar 2021 veröffentlichte Ynet (die bekannteste Website der israelischen Nachrichten) einen verwirrenden und verwirrenden Artikel mit dem Titel „Daten zur Impfeffizienz in Israel und ihre raschen Auswirkungen auf die Jugend“ (auf Hebräisch).

Dieser Artikel ist der Hintergrund der folgenden Analyse

Die Analysen sind von Dr. Hervé Seligmann, senior researcher an der medizinischen Fakultät der Universität Aix-Marseille und von Haim Yativ (Nakim) zusammengefasst. Sie zeigen, dass der experimentelle mRNA-Impfstoff von Pfizer während einer fünfwöchigen Impfperiode «etwa 40 Mal mehr (ältere) Menschen tötete, als die Krankheit selbst getötet hätte». Bei den Jüngeren liegt die Mortalität um das 260-fache über derjenigen von Covid-19 in derselben Zeitspanne

Nakim bringt auch Beispiele von Regierungsmanipulationen mit den Todeszahlen , z.B. hier: Um die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen abzuschätzen, die vor diesem Zeitraum größtenteils geimpft wurden, verwenden wir Daten, die von den in den USA ansässigen VAERS gemeldet wurden.

Um die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen abzuschätzen, die vor diesem Zeitraum größtenteils geimpft wurden, verwenden wir Daten, die von den in den USA ansässigen VAERS gemeldet wurden.

Dort haben wir, siehe Artikel auf Englisch, festgestellt, dass das Verhältnis der Todesfälle bei Personen über 65 Jahren zu Personen unter 65 Jahren etwa 4,42 (155/35) beträgt – d.h. 4,42 Male höher bei Älteren als Jüngeren!.
Daher sollte die Sterblichkeitsrate der über 65-Jährigen zwischen der ersten und der zweiten Impfdosis bis zum 19. Januar 0,042 (die Sterblichkeitsrate der unter 65-Jährigen) multipliziert mit 4,42 betragen, was zu 0,186% führt, was nahe an der Zahl des Gesundheitsministeriums am 21. Januar 2021.

Dieser Wert von 0,2% Tod wurde später vom Gesundheitsministerium auf mysteriöse Weise geändert und ohne Erklärung auf 0,005 umgestellt, siehe Artikel auf Hebräisch. Die obigen Überlegungen zeigen, dass die zuerst angegebenen Daten zur Sterblichkeitsrate korrekt waren.

Die aktualisierten Daten zur Sterblichkeitsrate könnten darauf hindeuten, dass die Sterblichkeitsrate bei älteren Menschen niedriger ist.

Tabelle des Israelischen Gesundheitsministeriums am 11. Februar 2021 über „Covid-19“-Nebenwirkungen

Eine deutsche Zusammenfassung ist in der Corona Transition 3. März 2021 zu lesen

Wir betonen, dass dies dazu dient, einen grünen Pass zu erstellen, der höchstens 6 Monate gültig ist, und den Verkauf von Pfizer zu fördern.

Diese geschätzte Anzahl von Todesfällen durch den Impfstoff ist wahrscheinlich viel niedriger als die tatsächliche Anzahl, da sie nur die als COVID-19-Todesfälle für diesen kurzen Zeitraum definierten Todesfälle berücksichtigt und AVC- und Herzereignisse (und andere), die aus den Entzündungsreaktionen resultieren,und die Dutzende von Berichten nicht einschließt, die auf der NAKIM-Website dokumentiert sind und sogar nur die Spitze des Eisbergs darstellen, finden Sie hier.

Wir erwarten in einigen Monaten mittel- und langfristige nachteilige Auswirkungen der Impfung als ADE (Antibody-Dependent Enhancement) und der von den Impfstoffen ausgewählten impfungsresistenten Mutanten.

Dies berücksichtigt nicht die langfristigen Komplikationen, die in einer im Dezember 2020 in Frankreich eingereichten Strafanzeige beschrieben wurden.

Gemäss «America’s Frontline Doctors» (AFLDS) können die durch den mRNA-Impfstoff erzeugten Covid-19-Antikörper eine schwere oder tödliche Krankheit verursachen, wenn die Person später SARS-CoV-2 ausgesetzt wird. Der Impfstoff verstärkt (dann) die Infektion, anstatt Schäden zu verhindern.» (Zytokinsturm)

Impfpass oder Ausschluss. EU Plante schon 2018 Diese Neue „Normalität“ und die Weltbank 2017! Israel Macht Ernst: „In der Neuen Welt Kann Man ohne die Vakzine Nicht Mehr Leben“

Ein Israele sagt: DIE MENSCHEN KÖNNEN IHRE LEBEN IN DER NEUEN WELT OHNE (die Vakzine) NICHT LEBEN. WIR MÜSSEN DIE VAKZINE NEHMEN“!!!

Der Wahnsinn in Israel ist so gross, dass man nun auch Leute impft, die „Covid19“ gehabt haben!

Schon im Jahr 2018 hatte die EU für das Jahr 2022 einem Impfpass den Weg geebnet.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eu-vaccination-card.png

Impf-Pässe werden für Reisende im Sommer 2021 ein Muss.

Die Plandemie und hier und hier war schon lange in der Planung,

Sehen Sie das Covid19 in Einkaufsübersicht der Welt Bank von 2017.

Israel stellt diese „Neue Normalität“ zur Schau

Nun fängt der globale Impfpass an ist schon in Israel Realität.
Um in gewisse Läden zugelassen zu werden, müssen die Israelis einengrünen Impfpass” zeigen als Beweis, dass sie geimpft worden sind.

Sogar nur Zutritt zum Supermarkt mit impfpass.

Jedoch, trotz fertiggestellter Impfung laufen die geimpften Leute in Israel immer noch mit Masken umher.

Und aus gutem Grund: Israel ist der Beweis, dass die „Covid19“-Impfungen wirkungslos sind ja dass sogar die Zahl der „Angesteckten“ steigt, je mehr geimpft wird.

Die Folgenden Videos zeigen die neue „Normalität“ in Israel – und bald überall.
Dazu gehört auch Impfung aller alle 6 Monate. Denn länger gilt der „grüne“ Impfpass nicht

Videos aus der „neuen Normalität“ in Israel – und bald global

“Covid19”-Impfung Ist Schwerste Medizinische Sinnlosigkeit sowie Nürnberger Kodex-/ Körperverletzung; Die Lockdowns Sind ein Tödlicher Fehler

Das ganze „Covid19“-Aufhebens ist ist an sich ein riesiger Betrug: Kein spezifisches Virus, das sich von anderen Corona-Viren unterscheidet, ist elektronenmikroskopisch gesehen worden, obwohl das ohne Beleg von Dr. Faucis NIAID behauptet worden ist. Kein spezifisches „Covid19″virus ist quantitiert oder gar isoliert worden, das dänische SSI habe obendrein keinen Nachweis der Existenz eines spezifischen „Covid19“-Virus darlegen können. Daher ist Impfstoffherstellung gegen dieses „Virus“ unmöglich.

Wenigstens Moderna übertritt in seinem „Fact Sheet“ den Nürnberger Kodex, der informierten Konsens fordert. Was Moderna an Nebenwirkungen auf seinem „Fact Sheet“ anführt stimmt ganz und gar nicht mit Nebenwirkungen der mRNA-Impfungs-Wirklichkeit überein

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

Das Folgende rührt aus Einlagen in Pandemic.News her

Lockdown-US-Staaten haben laut Studie 5,6% mehr Todesfälle als Staaten ohne Lockdown

Da weltweit neue Coronavirus-Mutationen entdeckt werden, stehen alle vor der Frage: „Wie viele Coronavirus-Impfstoffe benötigt mein Körper, damit ich mich sicher fühle?
Ein Mikrobiologin, Dr. Peková, aus der Tschechischen Republik sieht Beweise dafür, dass die derzeitige Versorgung mit Coronavirus-Impfstoffen veraltet ist und nur sehr geringe Auswirkungen auf aktuelle und zukünftige Infektionswellen haben wird.

Sie sieht (zurecht) keine Verwendung und hier für Impfstoffe, die für ein Virus entwickelt wurden, das ein Jahr zuvor existierte. Jede neue Infektionswelle wird durch neue Varianten des zuvor im Umlauf befindlichen Coronavirus verursacht.

Dr. Peková: Wir kennen das langfristige Sicherheitsprofil der Impfstoffe nicht noch Nebenwirkungen und hier die in fünf bis zehn Jahren auftreten können. Ich werde nicht geimpft “.

Die Industrie rupft uns
Eine riesige Industrie, die uns Steuerzahler Billionen von Dollars/Euro kostet ist entstanden und rechnet damit, uns auf immerdar zu rupfen: Impfstoffhersteller, Maskenhersteller, Rachen-Kratzstäbchenhersteller, Hersteller von diagnostischen Kits, Hersteller von Arzneien gegen das Phantomvirus etc.

Lukrative 3., 4., aljährliche Auffrischungs -Impfungen notwendig und hier und hier.
Das amerikanische Pharmaunternehmen Moderna entwickelt einen Auffrischungs-Stich für seinen Wuhan-Coronavirus-Impfstoff. Das Unternehmen sagte, dass sein 3. Stich darauf abziele, die Wirksamkeit gegenüber der südafrikanischen B1351-Variante zu verbessern.
Moderna räumt ein, dass die südafrikanische COVID-Variante ihre Impfstoff-Antikörperwerte reduziere. (Was für eine Ausrede der Wirkungslsigkeit des Vakzins!).

Ich habe schon von schweren Impf-Folgen geschrieben sowie über die vermeintliche Ursache, warum „unsere“ Politiker so fanatisch erpicht sind, uns alle gegen saisonale Grippen mit einem veralteten Vakzin impfen zu lassen: Sie wollen uns zu Chips im zentralen Computer ihrer Meister in der City of London machen.

The Times of Israel erzählt es klipp und klar: IT-Kontrolle der Menschhitdurch Rockefellers und Bill Gates´ID2020 Alliance, Eine-Welt mit eigener Kryptowährung, Bevökerungsreduktion, Veränderung unserer Gene.

Der Mann hinter der Pandemie, Dr. Anthony Fauci, will die Big Pharma Kinder als Versuchskaninchen nutzen lassen

Gesundheitsamt Kaliforniens: Modernas Vakzin wegen „überdurchschnittlicher Anzahl von unerwünschten Erscheinungen“ abbrechen:
Eine Reihe von Menschen hat nach der Einnahme des Moderna-Impfstoffs schwerwiegende Nebenwirkungen gemeldet. ZeroHedge berichtete, dass das kalifornische Gesundheitsministerium (CDPH) sein Massenimpfprogramm mit Moderna-Stichen eingestellt habe – und zwar nach „einer überdurchschnittlich hohen Anzahl von unerwünschten Ereignissen“, die mit einer bestimmten Menge des Moderna-Impfstoffs gemeldet wurden“.

Schwere Pfizer-Astra-Zeneca Impfungs-Nebenwirkungen darunter 634 Augenbeschädigungen und Blindheit
Die britische Regierung hat kritische Sicherheitsdaten zu den Impfstoffen Pfizer / BioNTech und Oxford / AstraZeneca gesammelt, und der jüngste Bericht liefert kein schönes Bild.

Die erste Dosis des experimentellen Pfizer / BioNTech-Impfstoffs wurde an 5,4 Millionen Bürgern eingeführt, von denen 500.000 eine zweite Dosis erhielten. Bis zum 24. Januar gab es fast 50.000 Berichte über Impfverletzungen für diesen speziellen Impfstoff, einschließlich des plötzlichen Todes von 107 britischen Bürgern.

Hier ist ein video mit einer schrecklichen Nervenkranheit, die angebl. die Folge einer Covid19-Impfung ist

Mindestens 1 von 333 Menschen leidet in Großbritannien schon an schwerwiegenden unerwünschten Impfereignissen
Weitere 1,5 Millionen Dosen des Impfstoffs der Universität Oxford / AstraZeneca wurden von britischen Staatsangehörigen erhalten, was zu weiteren 21.032 unerwünschten Ereignissen führte.

Diese unerwünschten Ereignisse wurden bis zum 24. Januar 2021 im Yellow Card Scheme der Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte aufgezeichnet und umfassen nicht alle relevanten, aktuellen Verletzungen.

Diese unerwünschten Ereignisse können lebensverändernd sein und Schlaganfall, Herzentzündung, Muskelparalyse, Blindheit und Anaphylaxieschock verursachen.

Bevor experimentelle mRNA-Impfstoffe freigesetzt wurden, unterzeichneten Pharmaunternehmen Verträge mit allen großen Regierungen der Welt, um ihre Unternehmen von der Übernahme der Verantwortung für alle unvermeidlichen Impfverletzungen zu befreien, von denen sie wussten, dass sie auftreten würden.

Die schockierendsten Berichte sind Augenerkrankungen. Bei mindestens 634 Personen wurden nach der Impfung Augenerkrankungen diagnostiziert. Eine Person verlor das zentrale Sehvermögen, eine andere verlor die Sehschärfe, einunddreißig Personen berichteten von Sehstörungen und fünf Personen erblindeten!

Der Pfizer / BioNTech hat neunundsechzig Fälle von Gesichtslähmunglähmung verursacht.

Daher rufen chinesische Experten zum Aufhör mit den gängigen Impfungen auf.

Nur kurzes Bestehen des Antistoffs nach Moderna-Impfung
Noch schlimmer ist die Tatsache, dass die Antikörper gegen das Wuhan-Coronavirus nach einiger Zeit schwinden. Bereits im Juli 2020 berichtete The Hill, dass britische Forscher die Immunantworten von Patienten und Mitarbeitern des Gesundheitswesens untersuchten, die sich mit COVID-19 infiziert hatten. Sie fanden heraus, dass viruszerstörende Antikörper nach einer Spitzenzeit schnell abnahmen.

Die Gesundheitsbehörden überlegen nun, wie sie eine dritte Dosis empfehlen sollen, und Bill Gates jubelt der Idee bereits zu. Wenn die dritte Dosis nicht ausreicht, wird eine vierte benötigt, wobei jedes Jahr saisonale Auffrischimpfungen auf die Menschen übertragen werden.

60 Prozent der Patienten, die gegen COVID-19 kämpften, zeigten während einer Spitzenzeit eine „starke“ Antikörperantwort. Dieser Prozentsatz sank nach etwa zwei Monaten auf niedrige 16,7 Prozent.

Die spanische Regierung fand nur bei 5% von Patienten, die klinisch „Covid19“ gehabt hatten, Antistoffe gegen das Virus – wohl weil es keinen spezifischen Antistoff gegen „Covid19“ gibt!

Impf-Pässe werden für Reisende im Sommer 2021 ein Muss .

Globaler Impfpass mit Zunehmenden Bewegungsbeschränkungen Nicht-Geimpfter in Diesem Sommer. NWO-Dänemark Bahnbrecher!

Laut The New York Times und The National File 11. Febr. 2021 steht schon in diesem Sommer die Forderung eines Impfpasses ins Haus, wenn man eine Flug- oder Cruisereise machen will – zunächst als physische – später als elektronische Ausgabe. Impfpässe werden beim Reisen der neue Standard – sie werden sowohl bei der Ab- als auch bei der Anreise gefordert..

NWO-Dänemark ist das strahlende Bahnbrecherland!!! und werde als erstes innerhalb von wenigen Monaten einen solchen Impfpass bereit haben.

IBM hat einen eigenen „Digitalen Gesundheitspass“ entwickelt. Der Nachweis einer Impfung oder eines negativen Tests ermöglicht, den Zugang zu einem Sportstadion, einem Flugzeug, einer Universität oder einem Arbeitsplatz zu bekommen. Je mehr Menschen geimpft werden, desto mehr Aspekte des öffentlichen Lebens werden wahrscheinlich für geimpfte Menschen offen sein.

Wie das Ding funktioniert zeigt Israel: „Diejenigen, die geimpft sind, sind nicht gefährlich“ – eine völlig unnachgewiesene Behauptung! Der Impfpass gewährt (nur) Geimpften den Zugang zu Flugreisen, Supermärkten, Unterhaltung, Gemeinschafts-Veranstaltungen, Reisen – gilt aber nur 6 Monate. Danach mehr Impfung mit experimentellen, genmodifizierenden Vakzinen ad infinitum?

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccinated-notdangerous.png

Natürlich wusste die EU bereits 2018 Bescheid über die bevorstehende Plandemie und plante zunächst einen Impfpass für alle EU-Bürger. Er soll bis 2022 betriebsbereit sein.
Jedoch, das schreckliche, nie isolierte, quantifizierte (SS. 39, 43) und nie dokumentierte Covid19-Virus könnte die Angelegenheit beschleunigen – was für uns eine totale und harte Unterdrückung darstellt , wie das deutsche Innenministerium es ausdrückt

Hier manifestiert sich das Malzeichen des Offenbarungstiers in seiner eigentlichen Form (Off. 13:16,17,18): Zunehmende Einschränkungen für die nicht Geimpften/ „ID2020 -Registrierten“ – ja man kan fast das nicht-gebranntmarkte Vieh/Gojim sagen

Fast unnötig zu sagen, dass NWO-Dänemark die Vollversammlung dieser Microsoft, GAVI, Rockefeller Foundation und Bill Gates´ Allianz 2018 sponserte

DESHALB SIND (FREIMAURER) pOLITIKER SO ERPICHT DARAUF, UNS ALLE MIT COVID19 VAKZIN IMPFEN ZU LASSEN?