Gehässige und verlogene Ausfälle freimaurergesteuerter Regierungschefs gegen Ungeimpfte in milder Grippeepidemie: Unheimliche politische Impfmotive

Welcher Motiv steckt hinter der globalen Plandemie und hier  und hier? Gesundheit ausgeschlossen!
1.
Warum agieren 193 UN-Länder genau zur selben Zeit genau gleichartig gegen eine saisonale Grippe mit der gleichen Sterblichkeit wie die üblichen saisonalen Grippen, die wir seit Jahrtausenden kennen, und gegen die wir Herdenimmunität erreicht haben?
2.Warum in aller Welt sind die Regierungschefs, Parlamentarier und Gesundheitsbehörden der Welt so unbelehrbar und erpicht darauf, mittels nachweisbar unbrauchbarer und unquantitierter  PCR-Test und hier– sowie Heimtestmethoden – die realen „Covid19“-Infektionszahlen um mindestens 90% zu erhöhen?
3.Warum übertreiben sie die die Gefahren der „Covid19-Viren, indem sie  als Todeszahlen alle, die man  ungetestet vermutet MIT Covid sterben, einschliessen, wobei nur 1% davon AN „Covid19“ sterben?

4. Warum halten sie an ihren nachweisbaren Lügen fest, obwohl sie unwiderlegbar widerlegt wurden – z.B. dass bei Weitem die Meisten hospitalisierten „Covid19-Patienten“ ungeimpft seien – obwohl die Hauptmasse davon Geimpfte sind?
5. Warum halten sie an der Lüge von der Existenz eines spezifischen „Covid19-Virus“ fest, obwohl alle globalen, nationalen Gesundheitsämter zugeben, dass sie keine solche Existenz nachweisen können?
6. Die Lüge, dass  die Covid-„Vakzine“ sehr effektiv seien, ist immer wieder  durchlöchert worden,  sogar von The Lancet  und hier  und hier.
7. Und letztlich: Warum verfolgen die Regierungschefs so aggressiv das Ziel, alle auf der Erde zum Impfen zu zwingen  – und warum verunglimpfen sie alle, die sich nicht impfen lassen wollen?

Den letzten Punkt will ich unten illustrieren
Summit News 6 Jan. 2022: Die Dämonisierung der Ungeimpften wird weltweit immer intensiver. Es gibt keine vertretbare Wissenschaft, um diese Handlungen zu rechtfertigen, aber die Tyrannei kann sich nicht durch die Tatsachen stören lassen. Andere Nationen ziehen nach. Das neue Mantra lautet:

„Impfverweigerer verdienen es, bestraft zu werden“.

1.Ungeimpfte Australier im Northern Territory wurden unter eine neue Sperre gestellt, in der sie nicht hinaus gehen dürfen, um Sport zu treiben oder zur Arbeit zu fahren.

Chefminister Gunner sagte des Weiteren, Ungeimpfte dürfen nicht mehr als 30 km von ihrem Zuhause entfernt reisen, es sei denn, sie müssen ins Krankenhaus.

Die Regeln werden eingeführt, obwohl im gesamten Gebiet nur 23 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus und nur zwei auf der Intensivstation liegen.

Für vollständig geimpfte Personen gelten keine weiteren Einschränkungen, obwohl sie das Virus noch verbreiten können.

Tatsächlich hat eine neue Studie aus Dänemark ergeben, dass sich die Omicron-Variante bei geimpften Menschen schneller verbreitet – und sogar noch höher bei denen, die eine Auffrischimpfung erhalten haben.

Insgesamt 87% der Omicron-Angesteckten sind geimpft! 95% der „Covid19-Fälle in Dänemark sind Omicron-Fälle.

The Guardian 4. Jan. 2022:  (Rothschild-) Präs. Macron:Was die Ungeimpften angeht, möchte ich sie wirklich verarschen. Und das werden wir auch weiterhin tun, bis zum Schluss. Das ist die Strategie.

Kurier 14.12.2021: 68,61 Prozent der Gesamtbevölkerung Österreichs sowie 72,11 Prozent der impfbaren Bevölkerung sind Geimpft:

Mit der obigen sehr geringen Inzidenz muss man sich fragen, warum die österreichische Regierung ab dem 1. Februar Zwangsimpfung einführen will?

Wie verrückt die Lage in Österreich ist, wird vom FPÖ-Politiker Kickl deutlich dargestellt 

Die FAZ 9. Dez. 2021:  Österreich führt als erstes Land Europas ab dem 1. Februar 2022 eine allgemeine Impfpflicht gegen die Corona-Pandemie ein.
Die Impfpflicht soll für alle in Österreich lebenden Menschen gelten, die älter als 14 Jahre sind, teilte die Regierung in Wien mit.

Verweigerern droht bis zu 3600 Euro Strafe. Das Gesetz soll zwei Jahre gültig bleiben.
Wer die Impfung verweigert, kann dem Entwurf zufolge mit bis zu 600 Euro bestraft werden – und zwar für jede der drei aktuell notwendigen Impfungen sowie für alle weiteren „Stiche“, die in Zukunft nötig sein könnten. Allerdings könne man sich aus der Strafe mit „tätiger Reue herausimpfen“, sagte die Verfassungsministerin Karoline Edstadler (ÖVP).

Der Standard: In Österreich Gefängnis 3 Tage pro Stich statt 600 Euro pro Stich wenn man kein Geld hat.

Die dänische Premierministerin in Dänemarks Staatsrundfunk 9. Nov. 2021: „Es darf im Moment in Dänemark gerne schwieriger sein, ungeimpft zu sein als geimpft zu werden,“, sagte der Premierminister und fügte hinzu:  „Ich muss ehrlich sagen, dass ich selbst darüber nachdenke, wie wir die Ungeimpften weiter unter Druck setzen können“.

Bemerkung:
Im Laufe der Zeit hat die Elite immer wieder ihre luziferischen Pläne vorhergesagt:

1. Das WEF hat klar gemacht, dass man „unseren Lebenscode zu etwas Nützlichem ändern“ wolle. Mit anderen Worten, man will uns von Gottes Bild in das Bild ihres Gottes, Luzifers, des Weltfürsten (Johs. 14:30), umbilden.
Das WEF schildert eben das Zeichen des roten Tiers der Offenbarung 666 in seinem Logo aus (oben)!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mwssenger-rna-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er schreibberechrigte.png

2. Moderna hat das auch auf seiner Website ganz klar ausgedrückt: Wir sollen Computer werden – und die genveändernden „Impfungen“ sollen dafür die Software sein, mittels derer man alle unsere Zellen – einschl der Hirnzellen – zentral steuern könne.

 3. „Ein Chip im Hirn aller Menschen ist das Ziel der Banker“ – Nicholas Rockefeller

3. Genau das geschieht durch die Impfstoffe: Nanochips und Halbleiter: Graphenoxyd – fertig für Signalempfang von aussen (G4, G5?)

Genau dies ist die Voraussetzung für Microsofts Patentgesuch 2020 060606 (Siehe Offenb. 13:18)


Auch prominente deutsche Pathologen haben Nanochips in in Pfizer-Vakzin gefuneden

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Unten sehen Sie noch ein Graphenoxydband und „Geldrollenanordnung der roten Blutkörperchen nach Pfizer Vakzin-Vorhut eines Blutpfropfens, der als Mikrothrombose  bei 62% der Geimpften vorkommt


4. Totalkontrolle über Menschen, die statt in Gottes Bild – nun im Bilde des Staates neu geschaffen werden, wie von der britischen Regierung und der deutschen Bundeswehr klar ausgesprochen. Dies wurde schon von George Orwell („1984“) und Aldous Huxley („Schöne Neue Welt“) längst vorhergesagt. Letzterer sagte voraus, dass die Menschheit ihre Sklaverei lieben würde – wie es nun weitgehend geschieht.

Unten Robert Malone, mRNA-Impfungserfinder über Mass formation psychosis/Massenpsychose).
Diese setzt Folgendes voraus:
Langwierige Isolation der Menschen (Lockdowns und Restriktionen) – frei flottierende Angst (unendliche Horror-propaganda in den Medien)- Beraubung von etwas, was man früher hatte (Freiheit, Arbeit)- einen Lügner, der mit Autorität eine einfache Lösung anbietet (Dr. Fauci und seine medizinischen und politischen bestochenen/eingeschüchterten Mitläufer). So was ist früher mit katastrophalen Folgen in Europa vorgekommen


5. Bevölkerungsreduktion auf 500 Millionen – wie auf den Georgia Guidestones in Stein gemeisselt:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Unglaublich? Sehen Sie mal Deagels Bevölke-rungs-prognose 2025: Seit 2013 sagt Deagel (USAs meist-wissender Nachrichten-dienst – von Regierung, CIA usw- informiert – im Jahr 2025 eine Reduktion der westlichen Bevölkerungen auf weniger als 1/3 der heutigen Bevölkerungen vorher.

Dr. Faucis Meineid vor dem US-Kongress: Leugnete, dass er für die nachweisbare Entwicklung immer giftigerere Coronaviren in China verantwortlich ist und sie finanziert – wie von Senator Paul festgestellt

Das nicht-existente „Covid19-Virus“, ist in Wirklichkeit ein MERS Virus, das Faucis und Wuhans Staatsviruslaboratorium aus niedrig- und hochansteckendem saisonalem 2003 MERS-Gippevirus zusammenspleissten.

Dank Materialien, die durch eine Klage nach dem Freedom of Information Act von The Intercept gegen die National Institutes of Health (NIH) veröffentlicht wurden, kennen wir jetzt Details von US-finanzierter Forschung  auf dem Gebiet der Coronaviren am Wuhan Institute of Virology.

Diese FOIA erzählt eine klare Geschichte über enge Zusammenarbeit zwischen Faucis EcoHealth organisation in China und Wuhans Institute of Virology:

„Es wird am Ende des Dokuments folgendes Ziel für die Forschung angegeben: Man will Viren mit unterschiedlichen Eigenschaften verschmelzen und dieses Virus eine menschliche Zelleingangsstelle -ACE2 benannt (wie „Covid19″) – angreifen lassen:
Es wurde tatsächlich gezeigt, dass dieses Virus erhöhte Infektiosität hatte“.

Das untere zeigt wie die US-Regierung Bewilligung an Faucis NIAID kanalisiert – woraufhin Fauci das Geld nach Wuhan weiterleitet.
Die Finanzierung fing 2014 an und läuft noch gut 3 Jahre weiter!!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er us-spending.gov_.-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er granter.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er grants-to-wuhan.png

Am 14. Oktober 2014 verbot das Weisse Haus weitere Finazierung der Coronaforschung. Jedoch, da hatte Fauci schon 7,4 Millionen Dollar nach China Übersandt, und  NIAID finanziert dieses tödliche Projekt noch bis zum Jahr 2925! Und die  Coronavirusstudien in Südostasien werden bis dahin (via EcoHealth) von dem NIAID Faucis finanziert

Grosse „Fortschritte“ mit der Weitererentwicklung von noch giftigeren Viren finden dort statt 

Ein Anklagepunkt gegen Fauci und sein NIAID ist dass, man trotz des Verbots, damit anfing, Viren ansteckender zu machen („Gain of Function“). 

Senator Paul Rand griff im Senat Fauci an und besculdigte ihn,  vor dem Kongress zu lügen, indem er „Gain of function“ mit dem „Covid19-Virus“ gefördert habe. Dies leugnet Fauci geradeaus. 

Paul sagte, „Superviren“ seien geschaffen worden, und Fauci schoss zurück, der Senator sei „völlig und völlig falsch und verstehe nicht wovon er spreche“.

The Washington Post 29. Okt. 2021  hat den hintergrund  dieser Auseinandersetzung im Kongress recherchiert.
Andere Senatoren haben auch Fauci angegriffen:

Senator Ted Cruz (R-Tex.):Letzte Woche gab seine Agentur zu, dass sie tatsächlich die Gain-of-Function-Forschung im Wuhan Institute of Virology finanziert hätte.“

Senator Tom Cotton (R-Ark.), bei derselben Anhörung am 27. Oktober: „Letzte Woche gab Faucis  Agentur zu, dass sie tatsächlich die Gain-of-Function-Forschung im Wuhan Institute of Virology finanziert hätte.“

Noch ist nicht klar, ob die von EcoHealth in China (Faucis NIAID-Arm in China) finanzierte Forschung einen Funktionsgewinn bedeutete. Als das Intercept im September EcoHealth-Dokumente erhielt, teilten sieben von elf Wissenschaftlern, die Virologen sind oder auf angrenzenden Gebieten arbeiten, dem Intercept mit, dass die Arbeit die NIH-Kriterien für die Erforschung von Funktionsgewinnen zu erfüllen scheine.“

Die Forschung des EcoHealth wurde verstärkt überprüft, nachdem mehr Details über seine Arbeit in China enthüllt wurden, entweder durch den Kongress oder durch journalistischen Druck. Der Brief des NIH zu diesem Thema, so fehlerhaft er auch sein mag, deutet darauf hin, dass auch die Bundesregierung genauer hinschaut.

Der Kern des Streits
Sowohl Cruz als auch Cotton haben den NIH-Brief zitiert, um zu behaupten, Fauci habe den Kongress angelogen. Cruz sagte sogar dem Generalstaatsanwalt, Merrick Garland, gegenüber, dass Fauci strafrechtlich verfolgt werden sollte. Das Thema ist aufgrund von Spekulationen wichtig, dass das Virus, das die Coronavirus-Pandemie verursacht hat, in einem Labor hergestellt worden sein könnte. Aber der NIH-Brief sagt nicht, was sie behaupten – und tatsächlich scheint der NIH-Brief Ungenauigkeiten zu haben.

Cotton liege falsch.

Ein Brief vom NIH-Direktor Tabak   stellte fest, dass EcoHealth gemäß den Bedingungen der Stipendienvergabe sofort eine „ein-logarithmische Zunahme des Wachstums“ melden müsse, also eine 10-fache Zunahme, und dies erfolgte nicht.

Richard H. Ebright von der Rutgers University, ein langjähriger Kritiker der Gain-of-Function-Forschung:
„Die Behauptung des Ecohealth (dass man dieser Auflage gefolgt sei), ist sachlicher Unsinn. Die PCR ist eine Standardmethode zur Quantifizierung des Viruswachstums.“ und „das NIH hat im Tabak-Memo und in nachfolgenden Kommentaren absolut deutlich gemacht,  das NIH interpretiert die Daten von EcoHealth als Hinweis auf einen mehr als 10-fachen Anstieg des Viruswachstums .”

Tabaks Brief deutete darauf hin, dass der Bericht zu spät eingereicht wurde, und dass dies die erste Benachrichtigung war, die die Agentur über das Experiment erhalten hatte.

Wie bereits erwähnt, wurde das Experiment 2018 im vierten Bericht veröffentlicht. Der fünfte Bericht war 2019 fällig, aber EcoHealth unterhält eine Fehlkommunikation mit dem NIH und ein technischer Fehler führte zu seiner Verzögerung bis zu diesem Jahr.

James Arnold, ein Sprecher Cottons, verteidigte seine Kommentare.„Obwohl der Brief nicht den Ausdruck ‚Funktionsgewinn‘ verwendet, um die offensichtlichen politischen Konsequenzen zu vermeiden, beschreibt er Arbeiten, die der allgemein akzeptierten Definition von ‚Funktionsgewinn‘-Forschung entsprechen, wie von Mitgliedern der wissenschaftlichen Gemeinschaft bestätigt.“ sagte Arnold. „Senator Cotton sagte, das NIH habe zugegeben, die Erforschung des Funktionsgewinns zu finanzieren, weil das NIH tatsächlich die Erforschung des Funktionsgewinns finanziert habe, unabhängig davon, ob der Brief diesen Ausdruck verwendet oder nicht.“

Lügt also Dr. Fauci in diesem Fall wie üblich?
Schon 2017 beendete das NIH das Moratorium für Forschung mit „Gain of function“ – und die Bühne war für das „Covid19“ und künftige noch giftigere Viren klar

In FORBES 27.12.2017 schreibt der verdiente Professor Steven Salzberg:
Das NIH öffnet wieder die Tür zur Entstehung von Superviren.

Das NIH hat letzte Woche angekündigt, das Moratorium für die Erforschung des Funktionsgewinns zu beenden.

Wissenschaftler können heute Viren von Grund auf neu erschaffen, wie sie es bereits 2002 mit dem Polio-Virus tun. Mit den Werkzeugen der modernen Genomik können Virologen und Mikrobiologen Krankheitserreger viel, viel tödlicher machen. Aber würde das wirklich jemand machen wollen? Wie sich herausstellt, lautet die Antwort ja.

Vor einigen Jahren hatten einige Virologen die clevere Idee, das Vogelgrippevirus so zu modifizieren, dass es für den Menschen tödlicher wird.  Monate später hatten sie eine Vogelgrippe namens H7N9 hergestellt.

Als Reaktion auf die von Wissenschaftlern und anderen Experten des öffentlichen Gesundheitswesens geäußerten Bedenken kündigte das NIH zumindest in den USA ein Moratorium für diese sogenannten „Gain of Function“ (GOF)-Experimente an – zumindest in den USA.  Jedoch. Die meisten Wissenschaftler waren in den Niederlanden tätig, obwohl sie eine gewisse Finanzierung vom NIH erhielten.) Der NIH berief ein Expertengremium ein, das NSABB, das einen 1.000-seitigen Bericht in Auftrag gab und dann seinen eigenen Bericht herausgab, der im Mai 2016 veröffentlicht wurde.

Hier ist zum Beispiel ihre Definition von „Forschung von Belang“:

„…Forschung, die einen Krankheitserreger erzeugen könnte, der: 1) hochgradig übertragbar und wahrscheinlich in der Lage ist, sich in der menschlichen Bevölkerung weit und unkontrollierbar auszubreiten; und 2) hochgradig virulent und wahrscheinlich signifikante Morbidität und/oder Mortalität beim Menschen verursachen.“

„Forschungsvorschläge, die besorgniserregende GOF-Forschung betreffen … sollten einer zusätzlichen, multidisziplinären Prüfung unterzogen werden, bevor entschieden wird, ob sie für eine Finanzierung akzeptabel sind.“

Warum solche Forschung prüfen? Sie sollte gar nicht stattfinden!

Fauci: Covid19-Vakzin schützt nur kurz gegen Hospitalisierung und Tod. Jedoch, die Lösung kommt: Eine Vakzin-produzierende Spinatpflanze alle 3 Monate Essen – und sie seien noch 2-3 Monate „Geschützt“/vergiftet!

Ich war am vergangenen Freitag kurz im Krankenhaus. Als ein Arzt endeckte, dass ich nicht geimpft war, wurde er totalverrückt: Gesetzwidrig kommandierte er mir eine Maske zu tragen und möglichst bald aus dem Krankenhaus zu verschwinden (Ich war schon aufdem Heimweg). Er sprach auf Nazimanier zu mir, so dass ich ihn freundlich darum bitten musste, das Maul zu halten!
Ein mir aufgezwungener total unbrauchbrauchbarer PCR-Test war natürlich negativ!

Unglaublich, was die Elite tut, um uns alle impfen zu lassen – nicht der Gesundheit wegen – sonderen aus obskuren Gründen. In Österreich käfigt man nun die Nicht-Geimften ein – sie dürfen nur aus zwingenden Gründen ihre Wohnung verlassen (Einkaufen, Arbeit)- Übertreten führt zu hohen Geldstrafen!

Gateway Pundit 12 Nov. 2021: Am Freitag sagte Dr. Anthony Fauci (der Vakzinpapst) dem Podcast der New York Times, dass die Impfstoffe nicht wie angekündigt funktionierten und dass die Amerikaner aufgrund ihrer nachlassenden Immunität und hier und hier  gegen Infektionen und Krankenhausaufenthalte mehrere Monate nach der Erstimpfung in Gefahr seien.

Der Experte für Infektionskrankheiten wies auf eingehende Daten aus Israel hin, die uns in Bezug auf den Ausbruch tendenziell etwa einen bis eineinhalb Monate voraus sind.

„Sie sehen ein Nachlassen der Immunität nicht nur gegen Infektionen, sondern auch gegen Krankenhausaufenthalte und in gewissem Maße den Tod, von dem jetzt alle Altersgruppen betroffen sind. Es sind nicht nur ältere Menschen“, sagte Fauci. „Es schwindet so weit, dass immer mehr Menschen Durchbruchinfektionen
(Tabelle 2)
bekommen
, und immer mehr dieser Menschen, die Durchbruchinfektionen bekommen, landen im Krankenhaus.“

Als Ergebnis dieser Ergebnisse warnte Fauci, dass geimpfte Menschen ihre Auffrischimpfung erhalten sollten, da dies tatsächlich wichtiger sein könnte, als die Gesundheitsbehörden zuerst erkannten.

Nun verzweifeln Sie nicht: künftig könnn Sie Covid19-Vakzinproduzierendes  Gemüse anbauen. Sie essen dann so eine Leckere Spinatpflsnze alle 3 Monate – und sie sind ständig „geschützt“/vergiftet. So wird man auch die sturen Impfgegener  zunächst in die Impffalle bekommen:

The Gateway Pundit 12 Nov. 2021:  Millionen von Menschen, die sich weigern, einen experimentellen mRNA-Impfstoff zu erhalten, könnten bald gezwungen sein, die Gentherapie in ihrer Nahrung zu sich zu nehmen.

Forscher der University of California erhielten von der National Science Foundation ein Stipendium in Höhe von 500.000 US-Dollar, um eine Technologie zu entwickeln, mit der experimentelle mRNA-Covid-19-Impfstoffe in Spinat, Salat und anderen essbaren Pflanzen eingebracht werden.

Das Team von Nanobiotechnologie-Experten arbeitet derzeit daran, DNA-haltige mRNA-BioNTech-Technologie erfolgreich in Chloroplasten zu bringen, den Teil der Pflanzen, der der DNA ihrer Zellen anweist,  das Impfstoffmaterial zu produzieren. „Experimentelle mRNA-Impfstoffe werden essbar sein“, erklärte Juan Pablo Giraldo, außerordentlicher Professor am Department of Botanik und Pflanzenwissenschaften der UCR, der die Forschung leitet, in einer Pressemitteilung der Universität vom 16. September.

„Im Idealfall würde eine einzelne Pflanze genug mRNA produzieren, um eine einzelne Person zu impfen“, sagte Giraldo. „Wir testen diesen Ansatz mit Spinat und Salat und haben das langfristige Ziel, dass die Leute ihn in ihren eigenen Gärten anbauen.“

„[Chloroplasten sind] winzige, solarbetriebene Fabriken, die Zucker und andere Moleküle produzieren, die es der Pflanze ermöglichen, zu wachsen“, sagte Giraldo. „Sie sind auch eine unerschlossene Quelle für die Herstellung wünschenswerter Moleküle.“

Die genetische Modifikation essbarer Pflanzen mit experimentellen Impfstoffen für den öffentlichen Verzehr sei der Höhepunkt eines Traums, erklärte der außerordentliche Professor.

Inzwischen sterben mehr Menschen an dem COVID-19-„Impfstoff“ als an jedem anderen Impfstoff in der Geschichte. Nach Angaben des CDC-Systems zur Meldung von unerwünschten Impfstoffen sind im Jahr 2021 18.409 Menschen an den Folgen einer Impfung gestorben, während im Jahr 2020 nur 420 Menschen an einer Impfung starben.

Geheimes OECD-Dokument über KI-Kontrolle jeder einzelnen Person: Vakzinstatus, Ortung, politische Ansicht, computer-bewertete“Covid19-Ansteckungsgefahr“ bei Asymptomatischen mit Abholung für Impfung

Das Untere wird durch US-Patent US11107588B2 bestätigt

WB Wochenblick 19. Oktober: In einem Interview liess ehemalige Pfizer und Johnson&Johnson Beraterin, Karen Kingston,   noch eine Bombe platzen:
Karen Kingston vormals auch Pharmaberaterin, machte das brisante Patent auf Brannon Howse Live publik

VIDEO

Sie wies auf ein heuer genehmigtes Patent hin, das die Möglichkeit anbietet, geimpfte Menschen mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu verbinden und nachzuverfolgen, wo diese hingehen und mit wem sie sich treffen. Passend dazu liefert ein Algorithmus ein Punktesystem zur Risiko-Einstufung der Verfolgten und eine automatisierte Impf- bzw. Behandlungsanweisung für die Betroffenen auf eine Handy-App. Wie in Russlamd
Inhalte aus einem geheimen Dokument

Man muss ausser smartphones auch annehmen, dass in diesem Zusammenhang Mikro/Nanchips  Voraussetzungen sind – genau so wie bei Microsofts  Patent 2020 060606 (Zahl des Namens des Offenbarungstiers 13:18)

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er microsofts-patent.png

Brannon erzählt im Video von einem Experiment, wo ein geinpfter Bekannter in einem isolierten, strahlenfreien  Raum sass – wonach Brannon in einem anderen Raum mittels seinem Telefons elektromagnetische Strahlungen vom Körper des Bekannten registrierte. Laut Unterem kann  die Regierung elektronische Geräte bei jedem beordern, um sie verfolgen zu können

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er government-control-1.png

Unten sieht man Tag für Tag Registrierung von 3 imaginären Personen:
Höchs Score zuerst ertappen und impfen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er prophetic-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er observation-scores-1.png

Wie erpicht die Behörden darauf sind, Wege zu finden, um das nie nachgewiesene „Covid19-Virus“ „rechtzeitig“ zu finden (vor oder nach Infektion), um dann gesunde, asymptomatische und somit laut Papst Fauci himself nicht „epidemietreibende“ Menschen zwangszuimpfen, geht aus einem vom Pentagon entwickelten Mikrochip hervor

Wie es geht, sieht man hier

Kingston glaubt, hinter der Besessenheit der Regierung jeden Mann, jede Frau und jedes Kind impfen zu lassen, stehe mehr, als nur gegen das Virus zu „immunisieren“. Die gesundheitlichen Effekte der Covid-Gen-Impfungen werden vom „Joint Artificial Intelligence Center (JAIC), einer Unterbehörde des US-Verteidigungsministeriums verfolgt, sagte Kingston. Dort erstellte man eine Analyse von über 65-jährigen Geimpften samt Algorithmus, wer geimpft werden und wer den „3. Stich“ (Booster) bekommen solle. „Man muss sich also fragen, was da gerade abgeht“, sagte Kingston. Die Antwort liege im Patent Nummer 20210082583, das im August d.J. genehmigt wurde:

Ein Aspekt einiger Ausführungsformen der Erfindung betrifft ein System und Verfahren zum anonymen Auswählen von Subjekten zur Behandlung gegen eine durch ein Krankheitserreger verursachte Infektionskrankheit, umfassend: 1. eine Vielzahl von elektronischen Geräten, die mit Anweisungen zum Generieren einer ID konfiguriert sind, wenn sie sich in der Nähe eines anderen solches elektronisches Gerät befinden, eines oder beide übertragen dann die ID an das andere elektronische Gerät,  erzeugen eine Bewertung basierend auf einer Vielzahl solcher empfangener IDs. Die Informationen werden von einem Server empfangen; Der zeigt relevante Behandlungsanweisungen für das Thema basierend auf erhaltenen Informationen; 2. mindestens einen Server, der Anweisungen zum Senden von Informationen an die mehreren elektronischen Vorrichtungen umfasst, um die relevanten Behandlungsanweisungen anzuzeigen; wobei der mindestens eine Server oder die elektronischen Geräte Anweisungen zum Generieren einer Vorhersage der Wahrscheinlichkeit, dass ein Subjekt den Erreger überträgt, basierend auf einer Bewertung des Subjekts beurteilen.

„Prophetisch“ = Steht bevor

 So erfasst man in der Menge eine gefährliche erkältete (Verzeihung: Heute gibt es keine Erkältete mehr, sie sind alle „Delta-Covid19“) und auch keine 2020/21 saisonale Grippen mehr (Sie sind alle reine „Covid19“-Fälle) – obwohl diese Grippe schon vor 1 Jahr ausbrannte – und   „Covid19“ Virus nie nachgewiesen wurde!!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er weighting-infection-1.png

Bemerkung
Die Reutlinger Pathologen sowie Dr. Carrie Madej und andere haben kleine Grafenoxyd-Bildungen/Chips  und hier im Pfizer und Moderna Vakzin gefunden. Diese Nanopartikelchen dringen durch die Blut/Hirnbarriere ins Hirn

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er j-jchip.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-spider.png

Ehemaliger Pfizer Vize-Präsident Yeodan: Fauci und seine Jünger ermordeten schon Millionen mit ungeprüften Arzneien und Vakzinen

 

Exposé 11. Okt. 2021- Dr. Mike Yeadon: Die meisten Covid-19-Todesfälle waren eine direkte Folge der Verabreichung von Midazolam oder Remdesivir.

Ich sehe Dr. Anthony Fauci oft im Fernsehen, oder er wird in Zeitungen zitiert. Es schien also ein guter Moment, den Teil der Geschichte zu skizzieren, den ich kenne.

Von Dr. Mike Yeadon

Fauci zeigt die Satanshörner der Illuminaten

Fauci ist eine grässliche, unmenschliche Person. Sehen Sie sich die letzten Interviews von Kary Mullis an. Wissenschaftlich hat er Saint Fauci wegen des AIDS-Skandals ins Visier genommen. AZT (Wellcome) war ein giftiges Medikament aus der Krebs- und Immunsuppressionsforschung, ein Analog der in der Genetik verwendeten Basen.

Unten zeigt Fauci das Jahbulon-Zeichen der Illuminaten

Ich erinnere mich, dass ich sehr überrascht war, dass sein klinisches Sicherheitsprofil ausreichend war, um eine Dosierung bei HIV/AIDS zu ermöglichen.

Es stellte sich heraus, dass viele amerikanische und europäische schwule Männer durch diese elende Droge getötet wurden (jetzt keine so große Überraschung). Es wurden Milliarden verdient, und ich bin mir sicher, dass in den folgenden Jahrzehnten zwischen Fauci, bestimmten Pharmaunternehmen und Aufsichtsbehörden Beziehungen aufgebaut wurden, die profitabel waren.

Der PCR-Test auf Viren war ein großer Wendepunkt. Mullis hat wiederholt erklärt, dass dies keine geeignete Technik für die Diagnostik ist.

Fauci hat Remdesivir fast in die Behandlungsrichtlinien aufgenommen, wie es scheint, basierend auf seiner Aussage.

Er hatte jahrzehntelang keine Patienten behandelt, wenn er es jemals tat.

Remdesivir als „Standard der Behandlung“ für Covid-19 führte zu einer großen Zahl vermeidbarer Todesfälle.

Ich habe in mindestens drei Fällen persönlich interveniert, in denen Remdesivir bei Patienten, die mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, begonnen wurde. Sie sind alle am Leben.

Beachten Sie auch, dass eine respiratorische Viruserkrankung nicht obstruktiv ist. Patienten können in Stress geraten, wenn ihr Gasaustausch schlecht ist und sie entsättigt. Sie benötigen jedoch keine mechanische Beatmung in Verbindung mit einer Betäubung. Stattdessen hilft oft eine Sauerstoffmaske oder Nasenkanüle, und wenn dies nicht der Fall ist, ist Ihr Patient möglicherweise nicht mehr zu retten.

In Großbritannien war der frühe Standard die Sedierung mit überhöhten Dosen von Midazolam und Beatmung. Das haben die wenigsten Menschen überlebt.

Das britische Gesundheitsministerium hatte im Frühjahr 2020 einen Zweijahresvorrat von Midazolam gekauft. Der NHS hatte auch einen Jahresvorrat bevorratet, indem er 2018-19 die Verschreibungen dafür stark reduzierte.

Während der Großen Panik im Frühjahr 2020 hielten sie es also für angemessen, den 3-Jahres-Vorrat an Midazolam zu verbrennen.

Indem sie Protokolle auswichen, verabreichten sie das 10-fache der üblichen Dosis. Kein Wunder, dass so viele ältere Männer starben.

Der PCR-Test war also an sich als Diagnostikum ungeeignet und wurde zur Überdiagnose von „Covid-19“ verwendet.

Die meisten nachfolgenden Todesfälle traten jedoch entweder bei Personen auf, deren bevorstehender Tod keine Überraschung war (Alter + chronische Vorerkrankungen) oder direkt als Folge hoffnungslos unzureichender medizinischer Interventionen und medikamentöser Behandlungen.

Praktisch keiner starb AUSSCHLIESSLICH an einer Infektion mit diesem Virus.

Viele wurden ermordet oder starben zumindest durch gedankenlose Mediziner – „nur auf Befehl“.

Fauci war Teil der Unterdrückung neuer, wirksamer pharmakologischer Behandlungen wie Hydroxychloroquin und Ivermectin.

Fauci in  Gesellschaft mit einigen seiner Gesinnungsgenossen, zu denen er gehört: Die fanatischsten Bevölkerungsreduktionisten des Planeten, die von der illuministischen  Carnegie Foundation geehrt wurden!

Die Personen auf dem Bild sind: Dr. Fauci mit Leonore Annenberg, Brooke Astor (von der Astor Illuminaten-Blutlinie), Irene Diamond, William H. Gates Sr. – Bill Gates‘ Vater (der ehemalige Leiter von Geplanter ElternschaftEntvölkerung durch Abtreibung ) sowie Rothschild-Agent George Soros (einer der größten Sponsoren der Entvölkerung durch Hungersnöte, Abtreibungen,) sowie der berüchtigte bekennende Entvölkerungisten und CNN-Stifter Ted Turner (vermutlich der Mann hinter den Georgia Guidestones) – die eine Reduzierung der Erdbevölkerung auf 500.000.000 IlluminatenSklaven fordern.

Wie kam Fauci zu dieser Macht?

Geld.

Als Direktor des National Institute of Allergy & Infectious Diseases (NIAID) war sein externes Budget für die Forschung bestimmt.

Im Laufe der Zeit wurde Fauci zum Hüter riesiger Summen, die Institutionen im US-amerikanischen Universitätsbesitz aufbauen oder zerstören konnten.
Deshalb äußern sich nur sehr wenige, wie Dr. Peter McCullough. Er hat alles verloren, außer seiner Approbation.

Alle großen Unternehmen, insbesondere die Medien, Tech-Titanen, Finanzdienstleister und Pharmaunternehmen, sind in das Geschehen eingebunden, auch wenn sie keine wirklichen Einblicke in die Hintergründe haben.

Pharma hat diese betrügerischen genbasierten „Impfstoffe“ hergestellt und sich durch die Aufsichtsbehörden geschummelt, um Notfallgenehmigungen zu erhalten.

Angstmacherei, Lügen, Induktion einer Massenpsychose in die meisten Bevölkerungsgruppen, gepaart mit langwierigen „Maßnahmen“, insbesondere Masken, bereiteten große Teile der Bevölkerung darauf vor, sich für ihre „Impfungen“ einzufinden.

Obwohl sie schrecklich verletzend sind und allein in den USA Tausende von Menschen töten, dringen sie sich auf uns ein, um uns auf eine Impfstoff-Pass-Plattform zu treibenuns ein

Viele haben herausgefunden, dass Impfvorschriften absurd sind, da die meisten Menschen nicht durch dieses Virus gefährdet sind, aber sie haben keine Ahnung, warum.

Eine kleine Anzahl von uns versteht, dass es hier um Kontrolle geht und dass die Menschen ihre Freiheiten für immer aufgegeben haben, wenn ein Impfpass für den Kauf von Lebensmitteln erforderlich ist.

Wir müssen uns für regelmäßige Injektionen anstellen, um den Zugang zu unserem alten normalen Leben zu behalten.

Wenn Sie nicht geimpft sind, kommen Sie NIEMALS der Aufforderung nach, sich impfen zu lassen.

Was auch immer sie vorhaben, es ist völlig unlogisch, eine experimentelle Behandlung anzuordnen, die die Übertragung eines Virus, das für die meisten Menschen keine Gefahr darstellt, nicht verhindern kann.

Bitte akzeptieren Sie die Schmerzen und die erheblichen Unannehmlichkeiten der NICHTEINHALTUNG.

Sie bewahren die menschliche Freiheit gegen Totalitarismus, der von internationalen Tätern entworfen wurde. Böse, krumme Lügner, die versuchen, die Menschheit zu übernehmen, aus finsteren Gründen.

Dankeschön,

Dr. Mike Yeadon

Wie Mike Yeadon festgestellt hat: Die sogenannte „Covid19“ Plandemie brannte schon vor einem Jahr aus!  Also – wogegen wird mit diesem  veralteten Impfstoff geimpft?

 

 

 

 

Genveränderungsstich 1,2,3 und – dann Mercks neuer Supergenveränderungs-Pille – Können Sie das als Mensch Überleben?

Merck hat laut eigener Aussage einen phänomenalen Durchbruch in der Behandlung der vor einem Jahr ausgebrannten sogenannten „Covid19“-Plandemie gemacht – obwohl es laut den nationalen Impflabors in 90 Ländern – darunger den USA und Dänemark – das „Covid19“-Virus gar nicht gibt!! Merck hat eine Pille namens Molnupiravir entwickelt, die man frühzeitig nach der völlig unbrauchbaren PCR-„Covid19“-Diagnose nehmen und dabei in 50% einen Krankenhausaufenthalt verhindern könne. Wozu zu sagen ist, dass die laufende 2020/21 Deltavirus-Grippe bloss eine Sommererkältung ist, die normalerweise an sich keine Hospitalisierung mitführt.

Und phänomenal ist es: Mercks Aktien sind enorm gestiegen!

Dass wie auch bei den gefährlichen „Covid19“-Impfstoffen die 3 Phasen nicht durchgeführt worden sind – und NICHTS über die Sicherheitsprofile vorliegt – mache nichts: All die cleveren Finanzgeier haben nun ihre gekauften  Medien mobilisiert, um uns dazu zu verlocken, bei der nächsten PCR-positiven Rhinoviruserkältung einige Pillen zu nehmen, die 40-mal teurer sind als die Herstellungskosten!

The Seattle Times  11. Okt. 2021: Merck und sein Partner, Ridgeback Biotherapeutic, sagten, sie hätten die Agentur (FDA) ausdrücklich gebeten, Erwachsenen mit leichtem bis mittelschwerem COVID-19, die einem schweren Krankheits- oder Krankenhausaufenthalt ausgesetzt sind, eine Notfallanwendung zu gewähren.

Es ist viel, viel besser, sich vor einer Ansteckung zu schützen, als eine Infektion behandeln zu müssen“, sagte Dr. Anthony Fauci, als er letzte Woche über das Medikament von Merck sprach.

Dr. Fauci? Der Mann hinter der Entwicklung in Ft. Detrick des nie isolierten, plandemischen Coronavirus. Fauci überließ es Wuhan, die „Covid19!-Plandemie“ zu starten.

Hier ist ein altes Foto von Fauci in  Gesellschaft mit einigen seiner Gesinnungsgenossen, zu denen er gehört: Die fanatischsten Bevölkerungsreduktionisten des Planeten, die von der illuministischen  Carnegie Foundation geehrt wurden!

Die Personen auf dem Bild sind: Dr. Fauci mit Leonore Annenberg, Brooke Astor (von der Astor Illuminaten-Blutlinie), Irene Diamond, William H. Gates Sr. – Bill Gates‘ Vater (der ehemalige Leiter von Geplanter ElternschaftEntvölkerung durch Abtreibung ) sowie Rothschild-Agent George Soros (einer der größten Sponsoren der Entvölkerung durch Hungersnöte, Abtreibungen,) sowie der berüchtigte bekennende Entvölkerungisten und CNN-Stifter Ted Turner (vermutlich der Mann hinter den Georgia Guidestones) – die eine Reduzierung der Erdbevölkerung auf 500.000.000 IlluminatenSklaven fordern.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Sicherheit???
In Anbetracht  starker politischer und wirtschaftlicher sowie Bevölkerungsminderungs-Interessen ist es natürlich wichtig zu wissen, wie es um die Sicherheit bestellt ist.

Darüber liegt nichts vor – und besonders nicht über die Langzeitwirkungen.

Hier ist aus  einem  Artikel  im Journal of Infectious Diseases 7. Mai 2021 (von mir gekürzt).

Genverändernde Ribonukleoside können als antivirale Mittel auf breiter Basis wirken. Sie konzentrieren sich während der Virusvermehrung in Genomen von RNA-Viren (NHC, initialer Stoffwechselprodukt von Molnupiravir, ist > 100-fach wirksamer als Ribavirin oder Favipiravir gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2). NHC zeigt jedoch auch Wirtsgenveränderungsaktivität in einer Tierzellkulturkultur. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass hochaktive genverändernde Ribonukleoside ein Risiko für den Wirt darstellen können.

Humans are Free 9 Oct. 2021: Mehrere hochrangige Wissenschftler haben grosse Bedenken wegen Krebsgefahr und mehr durch die stark genverändernde Aktivität des  Molnupiravirs.

Ein Wissenschaftler sagt: „Dieses Medikament wird in die DNA eingebaut.“

Merck hat noch keine Daten aus seinen Tierversuchen veröffentlicht.

„Gehen Sie mit Vorsicht und auf eigene Gefahr vor“, schrieb Raymond Schinazi, Professor für Pädiatrie und Direktor der Abteilung für biochemische Pharmakologie an der Emory University School of Medicine, der sich seit Jahrzehnten mit NHC beschäftigt.

Ein Analyst von SVB Leerink, Dr. Geoffrey Porges, bezeichnete die Reaktion der Anleger vom Freitag als „Wunschdenken“.

Bemerkung
Die eine  tödliche und krank-machende  sowie krebserregende und wirkungslose/tödliche und hier sowie mit schweren Nebenwirkungen behaftete  „Covid19-Impfstoff“-Spritze nach der anderen – vorläufig 3 Stiche und mehr all- oder halbjährlich  gegen ein nicht-existierendes Virus alias saisonale Grippe, die vor einem Jahr ausbrannte, macht keinen Sinn. Und nun legt man krebserregende Pillen obendrein, wenn Sie eine Sommererkältung bekommen!!

All diese genveränderer ¨ndern nicht Ihre Gene ganz unnütz: Wenn Sie die Impfung oder/und die Pille nehmen, ist die Grippe wogegen sie gemacht wurde, schon ausgebrannt. Aber das Sclimmste – wovor weltführender Vakzinentwickler, GAVI- Und Bill Gates-Insider Geert van den Bossche uns sowie die fast desperat gewarnt hat: Diese stark genmutierende Stoffe schaffen ein Meer von neuen und resistenten Viren, die sich zu resistenten Monster-Superviren entwickeln. Da die Geimpften keine natürliche Immunität haben, werden sie zu Hunderten von Millionen sterben.

Dahinter steht ein Mann, Dr. Fauci, der aus einer Gruppe von Bevölkerungsreduktionisten herrührt. Und laut Markus Lanz ist ihr Ziel, dass durch Impfung zunächst die Alten ableben

Arrangiert  wird der ganze Wahnsinn non WEF-Präsident Klaus Schwab WEF, der dadurch den Grossen Moment erlebe und eine neue Welt kommen sehe, nach dem langwierigen Plan seiner Meister.

Bezahlt wird das ganze Schlamassel vom Microsoftgründer Bill Gates, der meint „durch gute Vakine die Menschheit um 155 reduzieren zu können“:
Und das scheint ihm zu gelingen

Rauchender Plandemie-Revolver nochmals. Fauci und Forschungsdirektor vor 3 Jahren: Neues Virus wird als Überraschung aus China kommen. Nur von Innen und gesetzwidrig können wir ein mRNA Vakzin entwickeln.

Die Diskusion fände vor 3 Jahren statt – lange vor der „Covid19-Pandemie“. Die Aussagen der Diskussionsteilnehmer sind erschütternd: Es werde einen „Überraschungs Virusaubruch“ in den kommenden Jahren geben (16:50 Minuten).
Es gehe um ein neues Virus aus China.
Nur von Innen und gesetzwidrig könne man ein  mRNA-Vakzin in kürzester Zeit entwickeln – obwohl die Entwicklung sonst 10 Jahre dauere.
Die Pandemie ist also lange geplant – und hier und hier.

Rumble-Video

Im video wird während einer Diskussion im Milken Institute die Frage aufgeworfen: „Es dauert so lange mit der Herstellung eines Vakzins. Warum jagen wir nicht einfach das System in die Luft und machen es anders?“

Dazu antwortet Präsidentenberater und Chef des Covid19-Entwickler-Forschungsinstituts, NIAID in Ft. Detrich, Anthony Fauci:
„Um den Übergang vom Eier-Züchten der Viren zu etwas Besserem müssen  wir durch die 3 Phasen – und es dauert dann 10 Jahre, bevor wir evt. das Produkt haben.

Wenn wir das ändern wollen, müssen wir es von Innen in einer zersetzenden und gesetzwidriger Weise Tun“.

Und so machte man es ohne politische und juristische Hinderungen. Denn in der NWO ist alles im Voraus vereinbart und diktiert.

The Milken Institut for Public Health ist eine  jüdische und globalistische Institution, die „grosse Gehirne der Welt“ in ihrem Stall habe.

Nachrichtendienste: Chinas Gesundheitsamt bestellte 7 Monate vor dem offiziellen ersten Fall von „Covid19“ plötzlich 5-mal mehr PCR-Tests -Und die Nachfrage hielt an

ZeroHedge 4. Okt. 2021: Monate vor den ersten offiziellen Meldungen über ein neuartiges Coronavirus in Wuhan, China , haben Beamte in der Provinz Hubei, deren Haupstadt Wuhan heisst,  laut Nikkei eine massive Bestellung für PCR-Tests unter Berufung auf einen Bericht von Forschern, darunter ehemaligen Geheimdienstlern in den USA, Großbritannien und Australien, angegeben.

Aufzeichnungen einer Website, auf der öffentliche Beschaffungsverträge zusammengefasst sind, zeigen, dass ab Mai 2019 etwa 67,4 Millionen Yuan (10,5 Millionen US-Dollar in aktuellen Preisen) für die Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR) ausgegeben wurdenfast doppelt so viel wie im Jahr 2018.

„Die monatlichen Beschaffungsdaten zeigen einen Anstieg der Bestellungen im Mai, insbesondere von CDC-Käufern (nationalem Gesundheitsamt) und der Volksbefreiungsarmee“, heißt es im Bericht.

PCR- oder Polymerase-Kettenreaktionstests werden verwendet, um das Vorhandensein einer bestimmten genetischen Sequenz in einer Probe nachzuweisen, und sie haben Anwendungen, die über COVID-19-Tests hinausgehen. Der Bericht behauptet jedoch, dass der ungewöhnliche Anstieg wahrscheinlich das Bewusstsein über eine neue Krankheit signalisiert, die sich in der Region Wuhan ausbreitete.

Die Bestellungen von Universitäten verdoppelten sich, vom chinesischen Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten verfünffachten sie und von Tierversuchsbüros verzehnfachten sie sich.

Auch die Käufe zwischen Juli und Oktober schossen in die Höhe – insbesondere von der Wuhan University of Science and Technology, die 2019 8,92 Millionen Yuan ausgab, eine Verachtfachung gegenüber 2018.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilte China ihnen mit, dass der erste symptomatische Falldes „Covid19“ am 8. Dezember 2019 registriert wurde.  US-Geheimdienste und andere Agenturen und Forscher haben jedoch behauptet, dass das Virus viel früher zirkulierte.

Ein Gastprofessor an der Tama Graduate School of Business in Tokio, der diese Daten unabhängig untersuchte sagte, „… es sind starke Informationen, um zu belegen, dass einige Monate bis ein halbes Jahr vor diesem Dezember ein Virusausbruch in Wuhan bekannt war.“

Nikkei stellt auch fest, dass Satellitenbilder von den Parkplätzen des Wuhan-Krankenhauses einen „scharfen Anstieg der Aktivität ab August 2019“ zeigen.

Bemerkung:
Präs. Biden bemüht sich sehr, um zu belegen, dass China der Schuldige an der „Covid19“-Plandemie  sei. Und aus gutem Grund: Der Mann hinter der Plandemie ist nämlich der Virusberater einer Reihe von US-Präsidenten, Anthony Fauci und hier. Als Präs. Obama 2014 die Forschung in Faucis NIAIDs  Ft. Detrick  an Coronaviren als biologische Waffe verbot, hat Fauci das Projekt mitsamt  Millionen Dollar dem Viruslabor in Wuhan überlassen.

Daher muss man diese Geschichte, die von der CIA herzurühren scheint, kritisch sehen: Sie mag wahr sein – und sie mag für ein sehr gefährliches grosspolitisches Spiel erfunden sein.

Das Zeitalter der grossen Lügen nochmals durch die verbrecherische Covid19-Plandemie/Impfkampagne immer wieder blossgelegt

Wir leben in der Zeit der grossen Lügen:
1. Man sehe sich nur die Politikerlügen über die grosse „Bereicherung“ durch die seit 1973 laufende muslimische Invasion Europas.
Die Wirklichkeit ist eine ganz andere: Sehen Sie z.B. die grosse Musliminvasion 2015 – von Merkel mit offenen Armen empfangen – und dann grosszügig nach u.a. Dänemark weitegeleitet!!! Es war eine Freimaurer-geförderte Masseneinwanderung von unintegrierbaren gewalttätigen Muslim-Eroberern, die die Christenheit hassen und zum Ziel haben, uns zu töten (z.B. Koransura 9:5, sowie unsere Häuser und Länder zu erben (Koransura 33:27).
Alles von einem Rothschildagenten namens George Soros bezahlt – um Deutschland zu bestrafen, weil das Land nicht in die Rolle als Zahlmeister einer EU-Fiskalunion eintreten wollte.

Und zwar weil der EU-Vater, mit 60.000 Golddukaten bezahlte Rothschild-Agent, Coudenhove Kalergi, festgelegt hatte, dass die Europäer wie die alten Ägypter aussehen sollen – um Rassenspannungen im kommenden Eine-Weltstaat zu vermeiden.

2. Die „Klimakrise“ beruhe auf die nie bewiesene Fähigkeit eines einzigen CO2-Moleküls in der Atmosphäre, die umgebenden 85.800 Luftmoleküle zu heizen!!

3. Die fanatischen ideologischen und mercantilen Vakzinisten müssen wohl allmählich totalverrückt geworden sein: Trotz massiven Impfraten sehen sie jetzt fiktive „Covid19″Infektionsraten, die ihnen durch unspezifische, unquantitierte, unbrauchbare PCR-bestimmungen erlauben, „die 4. Welle“ eines nie nachgewiesenen „Covid19“ -Virus auszuschreien. Und obwohl es nun völlig klar ist, dass die Gen-„Vakzine“ für die Saison 2019/20, die keineswegs die 4 Koch-Kriterien erfüllen, für laufende Viren  völlig veraltet und unwirksam sind, rufen die Vakzinisten immer wieder: „Impfen, impfen ist die Lösung – unsere Superwaffe gegen die Viren“– 1 oder sogar 2-mal im Jahr. Und die Menschen glauben dieser gesundheitsschädlichen Riesenlüge.

4. Fakten werden konsequent durch Journalisten und Internettrolle verspottet, Beispiel: Faktueller Magnetismus an Impfstellen:

 

BBC: Covid Vakzine: Nein. Ihr Stich ist nicht magnetisch!

Health:

The Miami Herald

 Hochbezahlte „Comic Entertainers“ verspotten Menschen mit dem Magnetismus-Phänomen: Lunatics aus „Crazytown“ (Irren aus der Wahnsinn-Kolonie)!

Der verlogene Vorteil der ideologischen Vakzinisten ist klar: Solange diese fiktive „Pandemie“ läuft, können die „Politiker“ für ihre Illuminaten-Herren und Meister ihre Völker mit „präventiven und repressiven Massnahmen“ unterdrücken – wie es Innenminister Horst Seehofer verlangte , damit sie in aller Ruhe ihr „Grosses Reset/4. Industrielle Revolution“, ihren „grossen Moment“ über unsere Köpfe hinweg  durchsetzen können:
Eine neue Welt entsteht mithilfe der mildesten Pandemie in den letzten 2000 Jahren. Das ist unser grosser Moment“, wie Klaus Schwab schreibt
Merkwürdigerweise war die Inzidenz in Dänemark am 28.09.21 nur 1,35% – d.h.nur 1-10% davon sind ansteckend mit irgendeinem Virus = Realinzidenz max. 0,14%. Da ist keine Pandemie.

Unten erzählen WEF-Chef Klaus Schwab und sein CEO, das „Grosse Reset“ werde eine Krise nach sich ziehen, und die“Covid19″-Krise werde  eine Bagatelle im Vergleich sein..

Nun werden die Vakzinisten  aber besorgt, weil sie aus guten Gründen zunehmende Schwierigkeiten haben, den Leuten einzureden, dass Impfungen notwendig seien. Und dass bedroht ihr grosses Projekt „das Grosse Reset“.
Das habe ich hier immer wieder belegt.

Jedoch, die Beweise häufen sich:

Citizen Free Pres 21 Sept. 2021: Bermuda und Vermont  ähneln sich sehr in einem Punkt:
Vermont, mit der höchsten Impfrate des Landes – 88 % der Erwachsenen sind zumindest teilweise geimpft und 79 % vollständig geimpft steht kurz vor einem neuen Höchststand der COVID-Fälle, nur 3,5 Monate nachdem Fauci sagte, dass es mit 50 % der Erwachsenen geimpft keine signifikanten Infektonen geben würde.

Was für eine Lüge!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vermont.pngAuf Auf Auf Auf Bermuda sind 67 % der gesamten Bevölkerung vollständig geimpft.
Die Zahl der Fälle ist im letzten Monat um 5.605 % gestiegen und entspricht in den USA durchschnittlich etwa 750.000 Fällen pro Tag

Israel nachdem 28% der Bevölkerung  Million den 3. Stich bekommen hatten

Natural News:   Israel, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten erleben jetzt ihren größten Anstieg der Krankheit seit Beginn der Plandemie.

Die Covid-19-Fallraten steigen zusammen mit den Impfraten, da die künstliche Immunität nachlässt. Die als „Impfung“ eingesetzte mRNA-Technologie verwandelt menschliche Zellen in synthetische Spike-Proteinfabriken und erzwingt eine entzündliche Autovergiftung des menschlichen Körpers. Diese „Impfstoffe“ sind ein nicht sterilisierender Eingriff; Die Wissenschaft übt selektiven Druck auf das Spike-Protein aus und treibt neue Mutationen in zirkulierenden Coronaviren. Diese unsterilisierenden Impfstoffe erzeugen geimpfte Superverbreiter, deren Körper darauf programmiert sind, Spike-Proteine ​​​​in Massen zu produzieren, die an andere abgegeben werden und den Schwächsten in einer Bevölkerung schaden. Die geimpften Probanden kolonisieren das Virus unwissentlich und tragen hohe Viruslasten mit sich umher.

Israel ist das schockierendste Beispiel für das Versagen von Impfstoffen.
Selbst wenn über 80 Prozent ihrer Bevölkerung „vollständig geimpft“ sind, ist eine Herdenimmunität immer noch nicht verwirklicht. Die Nation erlebt derzeit ihre vierte Welle und reagiert auf die Krise mit mehr Impfung– Booster-Stiche für alle. Unterdessen nehmen Krankenhausaufenthalte und Todesfälle weiter zu.

Das Vereinigte Königreich hat zwei Drittel seiner Bevölkerung erfolgreich geimpft, dokumentiert jedoch eine weitere schwere Covid-Welle.

 

Bemerkung: Natürlich steigen die unbrauchbaren Impfzahlen: Nach Lockdowns und Isolation durch 1 1/2 Jahre haben die Leute keine dauerhafte natürliche Resistenz entwickelt – und nun kommt die Erkältungs- und Grippesaison 2021/22. Auf diese Grippeviren hat das vorgegebene Scheinvakzin 2019/20 natürlich keine Wirkung ist sogar tödlich– aber die“Politiker“ werden gleich wieder nutzlose Restriktionen einführen. Masken: Unnütz sowie auch Lockdowns und hier.

Jedoch, die politiker lügen uns immer wieder die Rettung der Menschheit durch immer wiederholte Impfungen vor – während sie die Erfüllung des Ziels der Georgia Guidestones anstreben: 500 Millionen Menschen auf diesem Planeten

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Die politiker haben nur 2 Mittel, um unsere natürlichen Abwehrkräfte weiterhin zu schwächen: 1. Immer mehr wirkungslose Impfungen, deren nie da gewesener Schutz schon nach 6-10 Wochen dahin ist (Lancet), und
2. die Leute wieder zu Hause einzulochen.

Die Leute wollen nicht alle das  Impfen mitmachen (Ich habe vorläufig 4 Einladungen bekommen!!!), um das politische Ziel zu erreichen: Hirn-Chipping mittels Vakzin mit Nanochips und Graphen-Leiter für G5/G6 Impulse  zwecks Totalkontrolle und Fernsteuerung der nun posthumanistischen geimpften Roboter. 

Die freimaurerischen Entscheidungsträger arbeiten klar für eine religiöse Sache, und zwar die des Freimaurergottes LuziferSie wollen unsere Seelen stehlen und sie ihrem „Gott“ übergeben

Der Impfkampagne geht die Luft aus – und  viele zu viel eingekaufte Dosen werden nun im Namen des Humanismus an arme Länder mit niedriger „Covd19“ Infektions- und Impfraten  verschenkt, damit sie auch den Impfsegen und dessen Kränklichkeit miterleben können

DENN HIER IST DIE WAHRHEIT: JE MEHR GEIMPFT WIRD – JE MEHR INFIZIERT WERDEN DIE MENSCHEN

Impfraten der Welt  (Dosen pro 100 Personen) laut The New York Times 22. Juli 2021.

EDC-angemeldete Covid19 Infektionszahlen d. 22. juli 2021

 

Akteneinsicht: Wie Fauci und US-Regierung seit 2014 das „Covid19″= gespleisste MERS-Viren in Zusammenarbeit mit Wuhan zusammenstrickten und -stricken

Medien haben schon längst festgestellt, dass Dr. Anthony Fauci sein Coronavirus-Programm in Ft. Detrick mitsamt 7,4 Millionen Dollar seinem Zusammenarbeitspartner in Wuhan übersandte.

Jedoch wie aus den unteren Videos unten hervorgeht: Fauci lehnt unverfroren vor dem Senat ab, dass er oder seine NIAID-Abteilung unter dem National Health Institut (NIH) ein Programm  zur Infektiositätsaufarbeitung (gain of function) von tierischem (Fledermaus-) Coronavirus zur Fähigkeit, Menschen zu infizieren, mitgewirkt haben. Auf S. 53 führt Daszak als Merit an: „2014 National Academy of Sciences: Arbeitsgruppe über Risiken und Vorteilen der Infektiositätssteigerungsforschung.

Bei einer Kongress-Anhörung beschuldigt Senator Rand Paul Fauci, Infektiositätssteigerung in Wuhan finanziert zu haben. Fauci ist ausser sich vor Wut

Unten haben Sie nun die Möglichkeit zu entscheiden, wer von beiden in dieser für die Menschheit so wichtigen Angelegenheit Recht hat:

Activist Post 7. Sept. 2021: Dank der Materialien, die durch eine Klage nach dem Freedom of Information Act von The Intercept gegen die National Institutes of Health (NIH) veröffentlicht wurden, kennen wir jetzt Details zu US-finanzierter Forschung  auf dem Gebiet der Coronaviren am Wuhan Institute of Virology.

Die Materialien zeigen die NIH-Zuschüsse 2014 und 2019 an EcoHealth mit Unteraufträgen für WIV (Wuhan Institute of Virology) -finanzierte Infektiositätssteigerungs-Forschung gemäß der Definition in den 2014-2017 geltenden Bundesrichtlinien und die potenzielle Verstärkung von pandemischen Erregern gemäß den Definitionen in den Bundesrichtlinien von 2017 bis heute .

Im Jahr 2014 erhielt Peter Daszak, Präsident der in New York ansässigen gemeinnützigen EcoHealth Alliance (gegründet von Fauci), ein Stipendium von Dr. Anthony Faucis National Institutes of Health (NIH), um mit dem Wuhan Institute of Virology (WIV) und anderen zusammenzuarbeiten  zu erforschen, wie Fledermaus-Coronaviren entstehen,  sich ‚entwickeln könneen und in die menschliche Bevölkerung hineinspringen‘.

Die anfängliche Finanzierung des Zuschusses in Höhe von 666.442 US-Dollar begann im Juni 2014 mit einem Enddatum im Mai 2019 und wurde jährlich in Höhe von 3,7 Millionen US-Dollar im Rahmen des Projekts „Understanding the Risk Of Bat Coronavirus Emergence“ ausgezahlt.

Die folgenden Akteneinsichtsenthüllungen  und hier zeigen:
Es geht um die Enthüllungen von Bewilligungen von Faucis NIAID sowie von der von Fauci gegründeten EcoHealth Alliance, geleitet von Peter Daszak mit einem kolossalen  internationalen Netzwerk (Ende des Douments) mit Fokus auf Fledermaus-Viren.

Das Folgende habe ich meistens aus dieser Akteneinsicht entnommen

Es wird am Ende des Dokuments folgendes Ziel für die Forschung angegeben: Man will Viren mit unterschiedlichen Eigenschaften verschmelzen und dieses Virus eine menschliche Zelleingangsstelle -ACE2 benannt – angreifen lassen:

DIES IST DANN DAS KOMBINIERTE, ZUSAMMENGEFLICKTE MERS-VIRUS, DAS „COVID 19“ BENANNT WIRD:

Das Studienziel 3:  Die folgenden Experimente werden in Jahr 2 durchgeführt:  Humanisierte Mäuse mit menschlichen ACE2-Rezeptoren werden mit WIV1 (Wuhan Institute of Virology) und 2 geretteten verschmolzenen  SARS-ähnlichen Coronaviren infiziert.

Ein infektiöser Klon von MERS-CoV voller Länge wird mit der reversen genetischen Methode konstruiert. Unter Verwendung der S(pike)-Sequenz verschiedener MERS-verwandter Viren, die von chinesischen Fledermäusen identifiziert wurden, werden die chimären (von 2 unterschiedlichen Viren verschmolzenen) Viren mit dem S-Gen von Fledermaus-MERS-verwandten Coronaviren und das Rückgrat des infektiösen Klons von MERS-CoV konstruiert.

Überwachung der Infektion in menschlichen Bevölkerungen durch SARS-ähnliche CoVs. Diese Arbeiten werden an Standorten in den Provinzen Yunnan (davon kamen die infizierten Fledermäuse eben!), Guangxi und Guangdong in zuvor identifizierten Gebieten mit hohem Fledermausrisiko für Menschen durchgeführt.

Die Materialien bestätigen, dass die Zuschüsse die Konstruktion neuartiger chimärer (aus 2 verschiedenen Viren verschmolzener) SARS-bezogener Coronaviren in Wuhan unterstützten, die ein Spike-Gen eines Coronavirus mit genetischen Informationen eines anderen Coronavirus kombinierten, und bestätigten, dass die resultierenden Viren menschliche Zellen infizieren können.

Die Materialien zeigen außerdem zum ersten Mal, dass eines der resultierenden neuartigen, im Labor erzeugten SARS-bezogenen Coronaviren – eines wurde zuvor nicht öffentlich bekannt gegeben – für humanisierte Mäuse infektiöser war als das Ausgangsvirus, aus dem es konstruiert wurde…

Es wurde tatsächlich gezeigt, dass dieses Virus erhöhte Infektiosität hatte.

Ich habe die Akten durchgesehen und mir besonders das Folgende gemerkt: Die NIAID-Bewilligungen an Virusstudien in „Südostasien“ liefen 2020 noch weiter.

Das untere zeigt wie die US-Regierung Bewilligung an Faucis NIAID kanalisiert – woraufhin Fauci das Geld nach Wuhan weiterleitet.  
Die Finanzierung fing 2014 an und läuft noch gut 3 Jahre weiter!!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er us-spending.gov_.-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er granter.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er grants-to-wuhan.png

Bemerkenswert ist, dass die Obama-Regierung im Oktober 2014, vier Monate nach Beginn des Vertrags mit Daszak, die Finanzierung für die „Infektiositätssteigerungs“-Forschung kürzte, während das Wuhan Institute of Virology „in Partnerschaft mit US-Universitäten offen an dieser teilgenommen hatte“, sowie auch Institutionen“, die seit Jahren unter der Leitung von Dr. Shi ‚Batwoman‘ Zhengli waren, so Josh Rogin von der Washington Post.

Telnehmer am Projekt: Man merke sicht die Teilnahme von Zhengli

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er participants.png

S. 53 NIAID VERBIETET:   Wenn eines der für Ziel 1 vorgeschlagenen Experimente zu einem Virus mit einem Phänotyp von erhöhter Infektiosität und/oder Übertragbarkeit führt, das Wachstum um mehr als das 10-Fache im Vergleich zu Wildtyp-Stämmen erhöht oder wenn die Mäuse signifikante Zunahme des Gewichtsverlusts, des Virustiters oder der Sterblichkeit im Vergleich zu Wildtyp-Stämmen zeigen, muss der Empfänger die Arbeit sofort einstellen und den NIAID-Programmbeauftragten, den Bewilligungs-Management-Spezialisten und den zuständigen institutionellen Biosicherheitsausschuss benachrichtigen. Keine NIH-Finanzierung kann verwendet werden, um solche Experimente durchzuführen, bis diese Experimente von NIAID mit einer überarbeiteten NOA genehmigt werden!!

Rs4841 (Stamm, der im S-Protein eng mit SARS-CoV verwandt ist) war neu. Bereinigte Virionen zeigten unter dem Elektronenmikroskop eine typische Coronavirus-Form, und dieses neuartige Isolat wurde SL-CoV-WIV16 genannt. Wir führten Virusinfektiositätsstudien durch und fanden heraus, dass WIV16 ACE2 unterschiedlichen Ursprungs als Eintrittsrezeptor verwenden kann. S.15-16.

Wir führten eine Rekombinationsanalyse (Verschmelzung von 2 unterschiedlichen Viren) durch und entdeckten einen Rekombinations-Hotspot im Spike Gen. Darüber hinaus wurde ein neuer SL-CoV-Stamm (Rs4075) identifiziert, der sich von allen anderen SL-CoVs unterscheidet
Unsere Ergebnisse zeigen, dass SL-CoV-WIV16 im menschlichen alveolären Basalepithel (Lungen) wachsen kann (A549).

Es werden keine Mittel bereitgestellt und es können keine Mittel verwendet werden, um die Infektiositätssteigerungs-Erhöhungs-Forschung zu unterstützen, die in der Ankündigung des Weißen Hauses vom 17. Oktober 2014 (NIH-Leitfaden NOT-OD-15-011) behandelt wird.
Diese Vergabebekanntmachung (NoA) umfasst Mittel für die Aktivitäten des Konsortiums mit: • Wuhan Institute of Virology – CHINA in Höhe von insgesamt 159.122 USD (147.335 USD direkte Kosten + 11.787 USD F&A-Kosten). Die Verpflichtungen für die kommenden Jahre sind wie folgt: Gesamtkosten Jahr 4: 159.122 USD und Gesamtkosten Jahr 5: 159.122 USD • East China Normal University – CHINA wird in Höhe von Gesamtkosten in Höhe von 54.117 USD (50.108 USD direkte Kosten + 4.009 USD F&A-Kosten) gewährt. Die Verpflichtungen für die kommenden Jahre sind wie folgt: Gesamtkosten Jahr 4: 42.300 USD und Gesamtkosten Jahr 5: 32.454 USD P.5.

Jedoch, da hatte Fauci schon 7,4 Millionen Dollar nach China Übersandt, und  NIAID finanziert dieses tödliche Projekt noch bis zum Jahr 2925!