Neue unglaubliche Ausrede für die gigantische Herztod/Krankheitsepidemie nach „Covid19“-Gentherapien: Alles psychisch bedingt!!

 

Die Impfelite ist in Erklärungsnot: Jüngere Menschen sterben wie die Fliegen an Herzwerkranken  nach den wirkungslosen, aber sehr giftigen mRNA-Impfungenwegen Spike-Protein Gefäss-Zerstörungen mit 62% Mikrothrombosen. Todesfälle innerhalb von 14 Tagen nach Impfung werden nicht in den Statistiken mitgezählt. Vor allen Dingen gilt das  für junge Elite-Sportlern.

Nun haben sie dann eine Ausrede gefunden: Die postpandemische Belastungsstörung.
Obwohl diese psychische Belastung nach den umfassenden Lockdowns 2020 unbekannt war, sei diese Depression nach den grossen Impf-Prozenten der britischen Bevölkerung mit offenemer Gesellschaft nun plötzlich die Ursache einer noch nie dagewesenen Herztod-Epidemie geworden! 

So vertuscht man in der jetzigen Coronadiktatur die Wahrheit. Eine weitere Möglichkeit, die Wirkungslosigkeit der Gentherapie gegen das Grippevirus 2019/20 auf die Grippen 2020/21 und 2021/22 zu vertuschen ist das neue „Omikron-Virus“, das die Impfstoffe angeblich unwirksam mache. Wie bequem!

 The Evening Standard 3. Dezember 2021: Bis zu 300.000 Menschen in Großbritannien sind mit Herzerkrankungen aufgrund einer postpandemischen (psychischen) Belastungsstörung (PPSD) konfrontiert, warnten zwei Londoner Ärzte.

Dies könnte aufgrund der Auswirkungen von PPSD zu einem landesweiten Anstieg der kardiovaskulären Fälle um 4,5 Prozent führen, wobei die Altersgruppe zwischen 30 und 45 Jahren am stärksten gefährdet ist.

Mark Rayner, ein ehemaliger leitender psychologischer NHS-Therapeut und Gründer von EASE Wellbeing CIC, sagte, dass aufgrund von Stress und Angstzuständen, die durch die Auswirkungen von Covid-19 verursacht werden, bereits bis zu drei Millionen Menschen in Großbritannien an PPSD leiden.

Er befürchtet, dass dies zu einem dramatischen Anstieg der körperlichen Gesundheitsprobleme wie koronare Herzinsuffizienz führen könnte, wenn Fälle nicht frühzeitig erkannt oder behandelt werden.

Herr Rayner sagte: „PPSD ist ein sehr reales Problem in großem Umfang. Neben der Erkrankung selbst mit all ihren unmittelbaren Problemen ist eines der größten Begleitprobleme die Auswirkungen auf die Herzgesundheit.

Wir sprechen von bis zu 300.000 neuen Patienten mit Herzproblemen.“
Unterdessen sagte Tahir Hussain, ein leitender Gefäßchirurg am Northwick Park Hospital in Harrow, dass er in der Klinik,  in den er arbeitet, einen deutlichen Anstieg der Fälle verzeichnet habe,.

Er sagte: „Ich habe in meiner Praxis eine starke Zunahme von thrombotischen Gefäßerkrankungen beobachtet. Viel jüngere Patienten werden aufgenommen und benötigen chirurgische und medizinische Eingriffe als vor der Pandemie.

„Ich glaube, dass viele dieser Fälle eine direkte Folge des erhöhten Stress- und Angstniveaus sind, die durch die Auswirkungen von PPSD verursacht werden.

„Wir haben auch Beweise dafür, dass einige Patienten zu Hause an Erkrankungen wie Lungenembolie und Myokardinfarkt gestorben sind. Ich glaube, das hängt damit zusammen, dass sich viele Menschen zu Hause ohne Kontakt zur Außenwelt selbst isolieren und sterben, ohne die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen.“ (???? – Nicht während der Lockdowns 2020).

Wie weit können sie sich noch von der Wahr heit entfernen?

 

Pfizer-Boss: Gen-Therapie-Skeptiker seien „Verbrecher und Massenmörder“!

Laut Pfizer-Chef Albert Bourla sei alles, was ich schreibe, nicht nur Fehlinformation – ich bin auch „kriminell“, ein „Massenmörder“, weil ich seinen unbegründeten Postulaten zu seinen „Covid19“-Gentherapie-Injektionen nicht zustimme.
Während ich immer Beweise für jedes Wort anführe, das ich schreibe, macht Bourla nur Aussagen ohne Nachweis. Eine zunehmende Anzahl von Dokumenten zeigt, dass die Gentherapie ein Massenkiller ist – nie zuvor bei echten Impfstoffen gesehen.

 Bourlas Gen-Therapien sind Experimente an der Menschheit  mit unbekanntem Ausgang  – gehören vor ein neues Nürnberg-Tribumal. Seine Gen-Therapie hat nicht einmal die the Phase 2 und gar nicht die Phase 3 of the obligatory trials for approval on the market.

Bourlas Gentherapien  sind ein globales Experiment an der Menschheit ohne Auskünfte über die Schweren Nebenwirkungen – und gehören vor ein neues Nürnberg Tribunal – was nie passieren wird, indem die Leute dahinter die Machthaber der Welt sind. Seine Gen.Therapie hat nicht einmal die Phase 2 und schon gar nicht die Phase 3 der Pflicht-Zulassungsstudien absolviert.

Tatsache ist, dass je mehr geimpft wird, je grösser die Sterblichkeitsrate.
Massenimpfung ist statistisch Massenmord.
Es gibt weit mehr Angesteckte unter Geimpften als unter Nicht-Geimpften

CNBC 9 Nov. 2021: In einem Gespräch mit dem in Washington D.C. ansässigen Think Tank Atlantic Council sagte Bourla, dass es eine „sehr kleine“ Gruppe von Menschen gebe, die absichtlich Fehlinformationen über die Schüsse verbreiten und diejenigen irreführen, die bereits zögern, sich impfen zu lassen.

„Diese Leute sind Kriminelle“, sagte er dem CEO des Atlantic Council, Frederick Kempe. „Das sind keine schlechten Menschen. Sie sind Kriminelle, weil sie buchstäblich Millionen von Menschenleben gekostet haben.

Laut einer am Montag von der Kaiser Family Foundation veröffentlichten Umfrage glauben mehr als drei Viertel der US-Erwachsenen entweder an mindestens eine von acht falschen Aussagen über Covid oder die Impfstoffe oder sind sich nicht sicher, wobei ungeimpfte Erwachsene und Republikaner am wahrscheinlichsten an Missverständnissen festhalten werden.

Bourla sagte am Dienstag, dass das Leben für viele Menschen „zurück zur Normalität“ kehren könne, sobald viele der Ungeimpften geimpft werden.

„Das einzige, was zwischen der neuen Lebensweise (NWO) und der aktuellen Lebensweise steht, ist ehrlich gesagt die Zurückhaltung gegenüber Impfungen“, sagte er.

Kommentare
Man kann verstehen, dass Bourla besorgt ist: Sein Geschäft könnte so viel besser laufen, wenn die Amerikaner eben so dumm wie die Europäer wären: In den USA sind nur 57,3% geimpft!! Und Bourla glaugt dass offensichtliche Lügen die Menschen unter seine Spritzen treiben können! Die Leute haben aber zu viele Impdshäden schon gesehen.

Bourlas Gen-Therapie baut auf unglaublicher Pfusch-Pseudowissenschaft und hat viele Tausend schon umgebracht – und wenn die Spätwirkungen kommen werden wir hundert tausende Impf-Tote sehen

Ich habe früher beschrieben, wie das Spikeprotein (Spiessprotein) , das Produkt des mRNA-Vakzins
1. Nicht in der Lymphbahn bleibt wie behauptet – sondern in das Blut hinübertritt und Gefässwände überall im Körper zerstört. Und zwar mehr oder weniger bei 62% der Geimpften.
2. Dass das Spikeprotein die Wirkung krebsunterdrückender Proteine schwer hemmt.
3. Dass die Vakzine voller Graphenoxyd und Nanochips-Botschaftsträger an die Zellen sind.
4. Als ob das nicht genug wäre kommt nun eine Untersuchung aus Schweden, Viruses 2021, 13(10), 2056: Das mRNA-gebildete Spikeprotein unterdrückt die notwendige laufende Repararur/Erneuerung geschädigter DNA-Moleküle/Erbgutträger. Daraus folgt, dass u.a. die Krebszellen-und Immun-Abwehr überhaupt noch viel schwerer beschädigt wird.

Unter den Fakes sei, dass  Covid Vakzine Microchips enthalten!!, was allerdings von Reutlinger Pathologen unwiderlegbar nachgewiesen ist

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Laut Bourla sei noch ein Fake, dass das Vakzin unsere DNA verändern könne.

Hier ist Modernas Beleg, dass Bourla lügt denn Modernas und Pfizers Vakzine wirken gleichermassen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er moderna-rrna.png

Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

Unsere mRNA-Medikamente – Die „Software des Lebens“
Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Arzneimittel zu einem anderen ändert, die kodierende Region – der tatsächliche genetische Code, der Ribosomen anweist, Protein herzustellen.

Durch die Verwendung dieser Befehlssätze erhalten unsere mRNA-Prüfme-dikamente eine software-ähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine ​​kodieren, in einer einzigen mRNA-Prüfmedizin zu kombinieren.

Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Medikament zu einem anderen verschiebt, die kodierende Region – der eigentliche GENETISCHE Code, der den Ribosomen bei der Proteinproduktion die Prozedur anweist. Die Verwendung dieser Befehlssätze verleiht unserer Studien-mRNA-Medizin eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die verschiedene Proteine ​​kodieren, um zu einer einzigen mRNA-Untersuchungsarznei zu kombinieren.

Das Zeitalter der grossen Lügen nochmals durch die verbrecherische Covid19-Plandemie/Impfkampagne immer wieder blossgelegt

Wir leben in der Zeit der grossen Lügen:
1. Man sehe sich nur die Politikerlügen über die grosse „Bereicherung“ durch die seit 1973 laufende muslimische Invasion Europas.
Die Wirklichkeit ist eine ganz andere: Sehen Sie z.B. die grosse Musliminvasion 2015 – von Merkel mit offenen Armen empfangen – und dann grosszügig nach u.a. Dänemark weitegeleitet!!! Es war eine Freimaurer-geförderte Masseneinwanderung von unintegrierbaren gewalttätigen Muslim-Eroberern, die die Christenheit hassen und zum Ziel haben, uns zu töten (z.B. Koransura 9:5, sowie unsere Häuser und Länder zu erben (Koransura 33:27).
Alles von einem Rothschildagenten namens George Soros bezahlt – um Deutschland zu bestrafen, weil das Land nicht in die Rolle als Zahlmeister einer EU-Fiskalunion eintreten wollte.

Und zwar weil der EU-Vater, mit 60.000 Golddukaten bezahlte Rothschild-Agent, Coudenhove Kalergi, festgelegt hatte, dass die Europäer wie die alten Ägypter aussehen sollen – um Rassenspannungen im kommenden Eine-Weltstaat zu vermeiden.

2. Die „Klimakrise“ beruhe auf die nie bewiesene Fähigkeit eines einzigen CO2-Moleküls in der Atmosphäre, die umgebenden 85.800 Luftmoleküle zu heizen!!

3. Die fanatischen ideologischen und mercantilen Vakzinisten müssen wohl allmählich totalverrückt geworden sein: Trotz massiven Impfraten sehen sie jetzt fiktive „Covid19″Infektionsraten, die ihnen durch unspezifische, unquantitierte, unbrauchbare PCR-bestimmungen erlauben, „die 4. Welle“ eines nie nachgewiesenen „Covid19“ -Virus auszuschreien. Und obwohl es nun völlig klar ist, dass die Gen-„Vakzine“ für die Saison 2019/20, die keineswegs die 4 Koch-Kriterien erfüllen, für laufende Viren  völlig veraltet und unwirksam sind, rufen die Vakzinisten immer wieder: „Impfen, impfen ist die Lösung – unsere Superwaffe gegen die Viren“– 1 oder sogar 2-mal im Jahr. Und die Menschen glauben dieser gesundheitsschädlichen Riesenlüge.

4. Fakten werden konsequent durch Journalisten und Internettrolle verspottet, Beispiel: Faktueller Magnetismus an Impfstellen:

 

BBC: Covid Vakzine: Nein. Ihr Stich ist nicht magnetisch!

Health:

The Miami Herald

 Hochbezahlte „Comic Entertainers“ verspotten Menschen mit dem Magnetismus-Phänomen: Lunatics aus „Crazytown“ (Irren aus der Wahnsinn-Kolonie)!

Der verlogene Vorteil der ideologischen Vakzinisten ist klar: Solange diese fiktive „Pandemie“ läuft, können die „Politiker“ für ihre Illuminaten-Herren und Meister ihre Völker mit „präventiven und repressiven Massnahmen“ unterdrücken – wie es Innenminister Horst Seehofer verlangte , damit sie in aller Ruhe ihr „Grosses Reset/4. Industrielle Revolution“, ihren „grossen Moment“ über unsere Köpfe hinweg  durchsetzen können:
Eine neue Welt entsteht mithilfe der mildesten Pandemie in den letzten 2000 Jahren. Das ist unser grosser Moment“, wie Klaus Schwab schreibt
Merkwürdigerweise war die Inzidenz in Dänemark am 28.09.21 nur 1,35% – d.h.nur 1-10% davon sind ansteckend mit irgendeinem Virus = Realinzidenz max. 0,14%. Da ist keine Pandemie.

Unten erzählen WEF-Chef Klaus Schwab und sein CEO, das „Grosse Reset“ werde eine Krise nach sich ziehen, und die“Covid19″-Krise werde  eine Bagatelle im Vergleich sein..

Nun werden die Vakzinisten  aber besorgt, weil sie aus guten Gründen zunehmende Schwierigkeiten haben, den Leuten einzureden, dass Impfungen notwendig seien. Und dass bedroht ihr grosses Projekt „das Grosse Reset“.
Das habe ich hier immer wieder belegt.

Jedoch, die Beweise häufen sich:

Citizen Free Pres 21 Sept. 2021: Bermuda und Vermont  ähneln sich sehr in einem Punkt:
Vermont, mit der höchsten Impfrate des Landes – 88 % der Erwachsenen sind zumindest teilweise geimpft und 79 % vollständig geimpft steht kurz vor einem neuen Höchststand der COVID-Fälle, nur 3,5 Monate nachdem Fauci sagte, dass es mit 50 % der Erwachsenen geimpft keine signifikanten Infektonen geben würde.

Was für eine Lüge!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vermont.pngAuf Auf Auf Auf Bermuda sind 67 % der gesamten Bevölkerung vollständig geimpft.
Die Zahl der Fälle ist im letzten Monat um 5.605 % gestiegen und entspricht in den USA durchschnittlich etwa 750.000 Fällen pro Tag

Israel nachdem 28% der Bevölkerung  Million den 3. Stich bekommen hatten

Natural News:   Israel, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten erleben jetzt ihren größten Anstieg der Krankheit seit Beginn der Plandemie.

Die Covid-19-Fallraten steigen zusammen mit den Impfraten, da die künstliche Immunität nachlässt. Die als „Impfung“ eingesetzte mRNA-Technologie verwandelt menschliche Zellen in synthetische Spike-Proteinfabriken und erzwingt eine entzündliche Autovergiftung des menschlichen Körpers. Diese „Impfstoffe“ sind ein nicht sterilisierender Eingriff; Die Wissenschaft übt selektiven Druck auf das Spike-Protein aus und treibt neue Mutationen in zirkulierenden Coronaviren. Diese unsterilisierenden Impfstoffe erzeugen geimpfte Superverbreiter, deren Körper darauf programmiert sind, Spike-Proteine ​​​​in Massen zu produzieren, die an andere abgegeben werden und den Schwächsten in einer Bevölkerung schaden. Die geimpften Probanden kolonisieren das Virus unwissentlich und tragen hohe Viruslasten mit sich umher.

Israel ist das schockierendste Beispiel für das Versagen von Impfstoffen.
Selbst wenn über 80 Prozent ihrer Bevölkerung „vollständig geimpft“ sind, ist eine Herdenimmunität immer noch nicht verwirklicht. Die Nation erlebt derzeit ihre vierte Welle und reagiert auf die Krise mit mehr Impfung– Booster-Stiche für alle. Unterdessen nehmen Krankenhausaufenthalte und Todesfälle weiter zu.

Das Vereinigte Königreich hat zwei Drittel seiner Bevölkerung erfolgreich geimpft, dokumentiert jedoch eine weitere schwere Covid-Welle.

 

Bemerkung: Natürlich steigen die unbrauchbaren Impfzahlen: Nach Lockdowns und Isolation durch 1 1/2 Jahre haben die Leute keine dauerhafte natürliche Resistenz entwickelt – und nun kommt die Erkältungs- und Grippesaison 2021/22. Auf diese Grippeviren hat das vorgegebene Scheinvakzin 2019/20 natürlich keine Wirkung ist sogar tödlich– aber die“Politiker“ werden gleich wieder nutzlose Restriktionen einführen. Masken: Unnütz sowie auch Lockdowns und hier.

Jedoch, die politiker lügen uns immer wieder die Rettung der Menschheit durch immer wiederholte Impfungen vor – während sie die Erfüllung des Ziels der Georgia Guidestones anstreben: 500 Millionen Menschen auf diesem Planeten

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Die politiker haben nur 2 Mittel, um unsere natürlichen Abwehrkräfte weiterhin zu schwächen: 1. Immer mehr wirkungslose Impfungen, deren nie da gewesener Schutz schon nach 6-10 Wochen dahin ist (Lancet), und
2. die Leute wieder zu Hause einzulochen.

Die Leute wollen nicht alle das  Impfen mitmachen (Ich habe vorläufig 4 Einladungen bekommen!!!), um das politische Ziel zu erreichen: Hirn-Chipping mittels Vakzin mit Nanochips und Graphen-Leiter für G5/G6 Impulse  zwecks Totalkontrolle und Fernsteuerung der nun posthumanistischen geimpften Roboter. 

Die freimaurerischen Entscheidungsträger arbeiten klar für eine religiöse Sache, und zwar die des Freimaurergottes LuziferSie wollen unsere Seelen stehlen und sie ihrem „Gott“ übergeben

Der Impfkampagne geht die Luft aus – und  viele zu viel eingekaufte Dosen werden nun im Namen des Humanismus an arme Länder mit niedriger „Covd19“ Infektions- und Impfraten  verschenkt, damit sie auch den Impfsegen und dessen Kränklichkeit miterleben können

DENN HIER IST DIE WAHRHEIT: JE MEHR GEIMPFT WIRD – JE MEHR INFIZIERT WERDEN DIE MENSCHEN

Impfraten der Welt  (Dosen pro 100 Personen) laut The New York Times 22. Juli 2021.

EDC-angemeldete Covid19 Infektionszahlen d. 22. juli 2021

 

Papst Plädiert mit der Freimaurerelite für Impfung aller: Totalkontrolle und Bevölkerungreduktion durch kranke Geimpfte – ohne enthüllende ungeimpfte Kontrollgruppe

Die Mühle Luzifers mahlt zunehmend schnell – in Verzweiflung darüber, dass die Impfkampagne stagniert.

Nun drescht sogar das Oberhaupt der total unlogischen Eine-Weltreligion aller Glaubensrichtungen, Papst Franziskus, leeres Stroh für den Weg zu seiner Eine-Welt: Die Covid19-Impfkampagne

Papst zeigt die Hörner des Teufels – das Illuminatenzeichen

Das, wozu dieser Luzifer-Hohe Priester Papst aufruft, ist potenzieller Selbstmord, und mit steigender Anzahl der Auffrischungs-Impfen steigt die Todesrate.

Dass der Papst das Luziferzeichen zeicht ist kein Scherz: Er Feiert Ostern als den Aufstieg des Sohnes Luzifers, Jesus Christus, aus den Flammen der Hölle. Luzifer ist auch der Freimaurergott und hier und hier. sowie des Parisäischen Judentums (Johs. 8:44)

ChSenatsanhörung in Texas: Innerhalb der ersten 4 Monate dieses Jahres starben in den USA wegen der Covid19-Vakzine ebenso viele wie die gesamten Vakzin-Todesfälle in den letzten 2o Jahren. Jedoch, dem VAERS wird nur 1% der Nebenwirkungen gemeldet! In den vorklinischen Tierexperimenten starben die Tiere – was nicht mitgeteilt wurde. Impfung von Kindern, die eine Covid19-Sterblichkeit von 0,003% an Covid19 haben, sei ein Verbrechenfindet aber jetzt statt!

ZDF 23. Juli 2021 PCR- Chr. Drosten: „Wenn die Impfquote nicht signifikant erhöht wird, ist eine schwere Winterwelle zu erwarten“.

Das ZDF bringt am 18. Aug. 2021 nochmals eine Direkte Aufforderung von Drosten, sich impfen zu lassen: „Wer sich nicht impfen lässt, wird in einem herben Herbst und Winter infiziert,“ lügt er gewaltig übertrieben weiter, wie seine Mitläufergenossen – und genau wie Israels Ministerpræsident.

Hier sind die möglichen Delta-Varianten-Symptome
Fieber oder Schüttelfrost, Husten, Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden, Ermüdung, Muskel- oder Körperschmerzen, Kopfschmerzen, Neuer Geschmacks- oder Geruchsverlust, Halsschmerzen, Verstopfung oder laufende Nase, Übelkeit oder Erbrechen, Durchfall

Merkel, Jens Spahn, und die ganze Rasselbande drehen unaufhörlich die gleiche Leier ab – obwohl sie besser wissen (sollten)- denn sogar der Impfpapst Fauci und die CDC erzählen uns, dass die Geimpften noch mehr ausgesetzt und ansteckend seien als die Ungeimpften.
Ausserdem ist der Impfstoff gegen die Grippe 2019/20 veraltet gegen die diesjährige Epidemie.

Hier gesteht eines der bekanntesten Werkzeuge der Verführer der Menschheit in die „Covid19“-Katastrophe, dass die Menschen ihm und den übrigen Verführern gar nicht glauben:„Die Krankheit gibt es gar nicht„.

Gleichzeitig steigt die Sorge, dass Millionen von Vakzindosen in den Arztpraxen verjähren – und die Impfstellen erleben Leergang: Die Leute verstehen trotz der massiven Lügenpropaganda von Medien und Politikern sowie ihrer Mitläuferlakaien nicht, dass sie sich gegen eine Sommererkältung („Deltavirus“) impfen lassen sollen – besonders nicht wenn sie erleben, dass besonders die Geimpften befallen werden.
Soeben ist Texas-gouverneur Abbott „Positv“-getestet worden (mit Drostens unbrauchbarem PCR-Test und hier) – obwohl er vollgeimpft ist!

WARUM BENEHMEN SICH DIE POLITIKER UND MEDIEN SO IMPF-FANATISCH?

Hier ist ein Interview mit den Untersuchungsjournalisten Ernst Wolf: Das World Economic Forum (WEF) sei die Organisation, die 195 politische Weltführer zusammengebracht und gleichgeschaltet hat (zusammen mit den Freimaurer-Grosslogen)


Ernst Wolf erzählt von der Organisation der Young Global Leaders„des WEFs, d.h. auserwählte talentierte Mitläufer-Personen, die als künftige „Shapers – Gestalter“ der Welt erzogen werden können.

Angela Merkel wurde in der ersten Klasse dieser Young Leader-Globalisten-Schule erzogen – wie auch Regenten wie z. B. Sarkozy, Tony Blair, Gordon Brown, der spanische Ministerpräsident Aznar, EU-Kommissionspräsident José Barroso (der nach seiner EU-Zeit manager in der Rothschild-Bank Goldman Sachs wurde), Macron, Bill Gates, Chelsea Clinton, Journalisten wie Sandra Maischberger usw.
Bemerkenswert ist, dass der rabiate deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn sowie 3 ehemalige Gesundheitsminister als „Young Global Leaders“ gekürt worden sind.

Die täglichen Infektionszahlen für Dänemark und Deutschland sind sehr niedrig: 0,1 Promille beider Bevölkerungen (18/08/2021: 886 Dänemark sowie 18/08/2021: 8324 Deutschland). Da weniger als 10% von ihnen anstecken und hier, heisst es, dass höchstens 0,01 Promille der deutschen Bevölkerung täglich neu ansteckt!!

Wer sich aus diesem Grund sein Leben und die Gesundheit riskieren will und hier, ist sehr schlecht beraten: Und eben das wird angestrebt. Das Risiko, an der „Deltavariante“ zu sterben, ist laut der englischen Regierung für Geimpfte 6,6-mal höher als für Nicht Geimpfte.

Also: Warum bemühen sich Medien, Politiker und Technokratie-Ärzte sich so sehr darum, uns gegen die längst ausgebrannte 2919/20 saisonale SARS-2003 zu impfen wenn das Vakzin eindeutig gegen die laufende Grippe unwirksam ist?

Michael Mannheimer meint es gehe um Eugenik und Bevölkerungsreduktion:
Der Elite sei es wichtig, eine 100%ige Impfquote zu erlangen, weil sie wisse, dass schwere Nebenwirkungen und Tod Folgen der sich immer wiederholenden Impfungen und Booster-Impfungen sein werden.
Solange es eine ungeimpfte Kontrollgruppe gebe, werde die böse Impfpolitik der Elite sich durch Nebenwirkungen bei den Geimpften enthüllen. Das werde natürlich nicht mehr möglich sein, wenn es keine ungeimpfte Kontrollgruppe mehr gibt, weil alle geimpft sind.

Totalkontrolle und hier sowie Umgestaltung der Menschheit im Bilde des Staates steckt hinter den elitären Bestrebungen, die ganze Menschheit zu impfen.

Unten: Georgia Guidestones

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Des Weiteren: Mit immer mehr Auffrisch-ungsstichen wird eine Bevölkerungs-reduktions-absicht immer deutlicher – mit Massentod, wie vom weltführenden Vakzin-Entwickler van den Bossche und dem ehemaligen Pfizer-Vizepräsident Mike Yeodan sowie prof Sucharit Bakhdi hervorgehoben.

Medico-Technokraten lügen verzweifelt weiter – obwohl sie wissen, dass die Menschen nun weitgehend ihre Covid19/Impfungen als Betrug durchschaut haben

Am 4. August trat CDC´s Direktorin, dr. Walensky in einem Video-Interview (unten) auf und behauptete, dass der Grund für den (sehr bescheidenen) Anstieg der Delta-Varianten-Infektionen in den USA trotz steigender Impfraten auf die Regionen der Ungeimpften zurückzuführen sei. Und das obwohl sie wusste, dass dies unwahr ist Denn schon am 30 Juli hatte Reuters mitgeteilt, dass die CDC selbst unwiderlegbar gefunden hatte, dass 3/4 der Deltavarianten-Neuinfektionen (mit der unbrauchbaren PCR-Metode diagnostiziert) bei Vollgeimpften vorkommt.
Des Weiteren behauptet Walensky gegen Befund der britischen regierung (unten), dass die „Geimpften nie ernsthaft krank werden oder sterben„!!
Man sieht an Dr. Walensky´s Gesicht, dass sie sich nicht wohl fühlt: Sie weiss, dass sie lügt.

Unten sehen Sie die absolute Lüge der CDC-Direktorin, der immer wieder widersprochen worden ist- z.B. vom Yale Professor Harvey Risch: 60% der Deltavirus-Krankenhauseingewiesenen in London sind vollgeimpft – von der CNBC wiederholt

Jedoch, Tatsache ist laut der britischen Regierung: Die Sterblichkeit – obwohl sehr klein – ist 6,6 Male grösser unter Covid19-Geimpften als unter Nicht-Geimpften!

Sehen Sie aus einem Bericht der englischen Regierung vom 18. Juni mit dem Titel „SARS-CoV-2“ besorgniserregende Varianten und Varianten unter Untersuchung in England, technisches Briefing 16„. (Tabelle 4, S.12):

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Diese Tabelle zeigt:
26 Menschen starben unter 4.087, die 14 Tage oder länger vollständig geimpft waren, bevor sie positiv auf die Delta-COVIDVariante getestet wurden. Dies entspricht einer Sterblichkeitsrate von 0,00636%, was 6,6-mal höher ist als die Rate von 0,000957 Todesfällen – oder 34 Todesfällen unter 35.521 positiven Delta-Fällen unter den Ungeimpften, so die Daten, die in einem

Nun hat CDC Direktorin Walensky in einem CNN Video-Interview (Siehe Unten auf der Seite) notgedrungen eingestanden, dass die Covid-Impfungen nicht vor Virus-Übertragung schütze . Selbst symptomlose Vollgeimpfte übertragen Viren.
Daher bleiben Masken ei
n Muss! Mehr hier

Aber „sie schützen vor schweren Entzündung. Und man überlege nun eine 3. Impfung für ausgesetzte Gruppen im September – wie in Deutschland un Israel (und Frankreich)!

Logisch – denn laut der Lancet ist schon 6 Wochen nachder 2. Pfizer Gentherapie-Injektion ist eine Neue fällig – der Antistoffspiegel ist dann zu niedrig, um zu schützen und eigenes Immungedächtnis wurde nicht entwickelt!

Vakzin-Papst Anthony Fauci muss das Gleiche gestehen

Natürich lügt Walensky wie alle anderen in diesem NWO-System. Sie sagt, dass es einige 10.000 gebe, die trotz Vollimpfung angesteckt werden. Die Wahrheit ist laut der CDC selbst, dass 3/4 der Deltavirus-Angesteckten schon vollgeimpft sind. Sowie dass, je mehr geimpft wird, je grösser wird die Anzahl der Angesteckten.

Jedoch die Aller grösste Lüge ist die Basis der Plandemie: Der RT-PCR-Test

Natural News Redakteur und Labor-Besitzer Mike Adams
PCR-Instrumente können keine quantitative Analyse durchführen. Die „positiven“ Treffer sind nichts anderes als verstärkte Hintergrundgeräusche!

Die horizontale Achse ist hier m/z (Masse über Ladung), was für die allgemeine Diskussion zu „Masse“ vereinfacht wird. Es ist die Masse der Moleküle oder Partikel, die detektiert werden.

Beachten Sie die roten und orangefarbenen Linien am unteren Rand jedes Diagramms. Das ist größtenteils „Hintergrund“-Lärm über alle Massen hinweg.

Beachten Sie dann den sehr hohen orangefarbenen Gipfel, der sich über dem Hintergrund erhebt. Dies ist die Masse des gesuchten Moleküls. Es kann sich um ein Pestizid, eine Verunreinigung oder einen Nährstoff usw. handeln.

Wichtig ist, dass sich das „Hintergrundrauschen“ am unteren Rand des Bildschirms senkrecht ausdehnen würde, um den Bildschirm auszufüllen, wenn ich die Verstärkung des Detektors aufdrehen würde.

Der gesamte Bildschirm wäre bei jeder Masse ein „Hit“, weil die Verstärkung hochgedreht ist.

Das entspricht dem, was PCR-Instrumente tun, wenn sie mehr als 30 Zyklen ausführen. Sie verstärken das Rauschen und tun dann so, als hätten sie einen „Hit“ auf Covid. (In Deutschland = > 40 hochdrehungen -Ct).

Weil sie es so oft verstärkt haben, haben sie jede Fähigkeit ausgelöscht, mit Sicherheit zu sagen, was sie haben oder sogar wie viel sie haben.

Denn das LOD (Limit of Detection) ist wissenschaftlich ungültig, wenn es keinen Peak aus dem Hintergrundrauschen herauslesen kann.

PCR-Geräte nehmen Hintergrundgeräusche auf und verstärken es, bis sie einen „positiven“ Treffer erhalten. Dieses „Positiv“ wird dann absurderweise als „Covid-Fall“ bezeichnet, obwohl es aus legitimer wissenschaftlicher Sicht buchstäblich nichts bedeutet.

Bemerkung
Die Impf-Ideologen sind in grosse Schwierigkeiten geraten, sind desperat, weil sie ihre Lügen nicht mehr vertuschen können.
Es gibt ja fast keine Krankenhausaufnahmen mehr, weil die SARS CoV2-Plandemie schon längst ausgebrannt ist. Nun haben sie nur eine Sommererkältung, die sie Deltavirus benennen, und die nur ganz wenige befällt. Daher nicht mehr Anzahl von Krankenhausaufnahmen – sondern nur „Ansteckungsraten“ mit der unbrauchbaren PCR-Methode veröffentlichen, die sowohl Schweden als auch sogar die CDC aufgegeben haben.

Hinzu ist zu fügen, dass die CDC selbst erklären, „es gibt kein quantifiziertes Covid19-Isolat“ (S. 39)- weshalb die PCR-methode nie auf Covid19-Virus kalibriert wurde (S.43)!!!!

Nobelpreisträger Kary Mullis: PCR-Methode total unbrauchbar für Virusdiagnostik: Unspezifisch, ungenauwie auch wissenschaftlich unwiderlegbar nachgewiesen: Die Methode hat 10 Fehler – jeder disqualifiziert Methode und Fundergebnisse.

Desperater Vakzin-Papst Anthony Fauci: „Geimpfte verbreiten Coronavirus“- muss Impfvorteil vorlügen: Geimpfte sterben 6-mal öfter als Ungeimpfte an Covid19-Deltavariante

Humans Are Free: Amerikas falschester „Arzt“ ist zurück im Fernsehen und macht sich Sorgen um die sogenannte „Delta-Variante“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) und gibt dabei zu, dass geimpfte Menschen das Virus aktiv an ungeimpfte Menschen weitergeben.

Tony Fauci, der in der Fake-Nachrichtensendung „Face the Nation“ auftrat, erklärte, dass das „neue Denken“ rund um die Delta-Variante darin bestehe, dass sie sich leicht von Person zu Person ausbreitet, einschließlich von Menschen, die bereits mit Trump-Impfstoff (Moderna) injiziert wurden.

Fauci behauptet, dass er und seine Kollegen in der Karriere festgestellt haben, dass die Delta-Variante bei den Geimpften leicht „Durchbruchsinfektionen“ schafft, ?!obwohl die Infektionen angeblich minimal seien?! (glatte Lüge)

„Aber was wir neu gelernt haben, John, als Antwort auf Ihre Frage, ist, dass, wenn Sie sich den Virusspiegel im Nasenrachenraum von Menschen ansehen, die geimpft sind und Durchbruchinfektionen bekommen, er wirklich ziemlich hoch ist und dem Virusspiegel im Nasenrachenraum ungeimpfter Personen, die sich infizieren, entspricht.
Wir wissen also jetzt, dass geimpfte Menschen, die eine Durchbruchinfektion bekommen, das Virus auf andere Menschen übertragen können.“

Schon im Januar sagte Dr, Fauci, dass Geimpfte genau denselben Restriktionen unterliegen wie Ungeimpfte: Er wusste, das Vakzin ist wirkungslos und hier und hier und hier und hier.

Warum wird den Leuten wiederum gesagt, dass sie sich gegen die Wuhan-Grippe impfen lassen müssen? Oh, wir haben vergessen: „Symptome zu minimieren“ und „Krankenhausaufenthalte zu verhindern“. Schade, dass dies auch nicht stimmt, indem die überwiegende Mehrheit der neuen Krankenhauseinweisungen unter den Geimpften ist. gem. den CDC und Yale Professor Harvey Risch

26 Menschen starben unter 4.087, die 14 Tage oder länger vollständig geimpft waren, bevor sie positiv auf die Delta-COVIDVariante getestet wurden. Dies entspricht einer Sterblichkeitsrate von 0,00636%, was 6,6-mal höher ist als die Rate von 0,000957 Todesfällen – oder 34 Todesfällen unter 35.521 positiven Delta-Fällen unter den Ungeimpften, so die Daten, die in einem Bericht der englischen Regierung vom 18. Juni mit dem Titel „SARS-CoV-2“ besorgniserregende Varianten und Varianten unter Untersuchung in England, technisches Briefing 16„. (Tabelle 4, S.12).

Das bedeutet, dass Sie sicherer sind, wenn Sie den Schuss auslassen, als wenn Sie Faucis Befehlen gehorchen und ihn erhalten

Todesfälle durch SARS-CoV-2-Varianten gem. der englischen Regierung

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

„Die Krankenhauseinweisungsrate beträgt 2,3 Prozent bei denjenigen, die mindestens zwei Wochen zuvor vollständig geimpft wurden, verglichen mit nur 1,2 Prozent bei den Ungeimpften“, erklärt Celeste McGovern von LifeSiteNews weiter.

Nochmals 1933. Präs. Biden und The New York Times: Dr. Mercola grösster Internetschädling der Covid19-Impfkampagne und müsse verschwinden. Mercola bangt um sein Leben und löscht alle Artikel

Das folgende sowie der leidenschaftliche, kolossale politische Druck zeigt, dass die Covid19-Impfkampagne reine religiöse NWO-Ideologie und hier ist – und keine Wissenschaft.

Präs. Biden: “ Facebook tötet keine Leute: Diese 12 Leute da draußen geben Fehlinformationen“, sagte er. „Jeder, der es hört, wird dadurch verletzt. Es bringt Menschen um.
„Meine Hoffnung ist, dass Facebook, anstatt ,‚Facebook tötet Menschen“ persönlich zu nehmen, irgendwie sage, dass sie etwas gegen die Fehlinformationen unternehmen würden, die empörenden Fehlinformationen über den Impfstoff“, sagte er.

Dies ist eine traurige Mitteilung: Die USA sind nun auf das gleiche Stadium wie Deutschland Anno 1933 hinabgestürzt.

FSMB, eine gemeinnützige Organisation, die alle medizinischen Gremien der US-Bundesstaaten vertritt, sagte, dass alle Kliniker, die Fehlinformationen oder Desinformationen über Impfstoffe erstellen oder verbreiten, disziplinarische Maßnahmen durch staatliche medizinische Gremien riskieren, einschließlich der Aussetzung oder des Widerrufs ihrer medizinischen Zulassung, so eine Erklärung, die an Becker’s Hospital Review per E-Mail gesendet wurde.

Dr. Joseph Mercola: Wir leben nicht von den Lektionen, die wir vorher gelernt haben. Nie in meinem Leben würde ich glauben, dass der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten 12 Amerikaner zu einem McCarthyismus-ähnlichen Angriff in den Vereinigten Staaten aufruft. Wie Sie wissen, wurde ich an die Spitze dieser Liste gesetzt. (Siehe The New York Times unten).

Die letzte Woche hat mir eine enorme Menge an Reflexionen und eine Menge inakzeptabler Bedrohungen für ein Unternehmen voller großartiger Menschen gebracht, die mir geholfen haben, Sie auf diesem Weg zu unterstützen.

Inzwischen bin ich sicher, dass Sie wissen, dass mich kürzlich ein Artikel der NY Times angegriffen hat und es war eine der am weitesten verbreiteten Geschichten der Welt. Der Artikel war voller falscher Aussagen über mich und meine Organisation.

Der Bericht würde ausgelacht, wenn der Times-Artikel zur Peer-Review eingereicht würde; Die Gruppen, die ihn erstellt haben, werden mit dunklem Geld finanziert und von einem illegalen ausländischen Agenten betrieben. Die Presse stellte das nie in Frage, sondern lief mit ihren Befehlen von oben.

Ich kann mit den CNN-Crews umgehen, die mich mit dem Auto verfolgen, während ich von zu Hause mit dem Fahrrad fahre. Es tut mir leid für die Leute in den Medien, die die Befehle befolgen müssen, die ihnen gegeben werden.

Es ist leicht, die Medienfiguren abzutun, aber das mächtigste Individuum der Welt hat mich als sein Haupthindernis ins Visier genommen, das beseitigt werden müsse. Jede Drei-Buchstaben-Agentur (CIA, FBI, NSA) steht ihm zur Verfügung, und die Exekutivbefugnisse sind über das hinausgewachsen, wogegen die Rechte eines einzelnen Amerikaners schützen können.

Ein Abweichler von medizinischen Mandaten ist nun ein Ziel und ein Hindernis, das beseitigt werden muss. Ich weiß – das sind 25 Jahre Blut, Schweiß und Tränen.

Vor wenigen Tagen brachte die New York Times diesen horriblen Artikel.
Hier der Anfang:
The New York Times: Der Artikel, der am 9. Februar online erschien, begann mit einer scheinbar harmlosen Frage über die gesetzliche Definition von Impfstoffen. Dann erklärte er in den nächsten 3.400 Wörtern, dass Coronavirus-Impfstoffe „einen medizinischen Betrug“ seien, und sagte, die Injektionen hätten keine Infektionen verhindert, keine Immunität geschaffen oder die Übertragung der Krankheit gestoppt (Die CDC gibt Dr. Mercola Recht)

Meine Einfügung: Sehen und hören Sie Prof Sucharit Bakhdi die Tatsachen erklären (Video wird wahrscheinlich bald gelöscht).

Stattdessen, so der Artikel, „verändern die Schüsse Ihre genetische Kodierung und verwandeln Sie in eine virale Proteinfabrik, die keinen Ausschalter hat“.

Meine Einfügung: Die Impf-Spike-Protein-produzierende mRNA wirkt im Zytoplasma der Zellen. Bei Ungeimpften wird sie von unserem eigenem DNA im Zellkern gebildet – mit der Botschaft in diesem Fall Antistoff gegen das Spike-Protein zu produzieren.
Im folgenden Video wird erzählt, dass Moderna mittels mRNA jedes Protein im Körper beeinflussen könne. Kein Ausschalter wird erwähnt
. Das macht uns zu Chips im Computer der Vakznhersteller, die also nach Belieben unsere Proteine und Zell-Substanzen ändern können: Posthumanistische Roboter)

Seine (Mercolas) Behauptungen waren leicht widerlegbar. Egal. In den nächsten Stunden wurde der Artikel aus dem Englischen ins Spanische und Polnische übersetzt. Er erschien in Dutzenden von Blogs und wurde von Impfgegnern aufgegriffen, die die falschen Behauptungen online wiederholten. Der Artikel gelangte auch zu Facebook, wo er nach Angaben von CrowdTangle, einem Facebook-eigenen Tool, 400.000 Menschen erreichte.

Die ganze Bemühung ging auf eine Person zurück: Joseph Mercola.

Mercola ist der Pionier der Anti-Impfstoff-Bewegung“, sagt Kolina Koltai, Forscherin an der University of Washington, die Online-Verschwörungstheorien studiert. „Er ist ein Meister darin, aus Zeiten der Unsicherheit wie der Pandemie Kapital zu schlagen, um seine Bewegung auszubauen.“

Es geht in der Times natürlich nicht um Wissenschaft – sondern um religiöse Energie der Freimaurerelite: Center for Countering Digital Hate

Dr. Mercola zieht nun die Konsequenz: Er ziehe alle seine Artikel der letzten 25 Jahre Zurück – und wolle künftig nur seine Artikel 48 Stunden veröffentlicht bleiben .lassen

Kommentar
Egal ob richtig oder falsch, was Dr. Mercola schreibt: Es ist ein demokratisches Recht, sich zu äussern – und vor Gericht geladen zu werden, wenn man falsch liegt.

Ich kenne Dr. Mercolas Werke nicht – weiss nur dass er berechtigt gegen die Schweinegrippe-Impfung 2009 schrieb.

Dass es die Zensur wirklich gibt bekam ich am 11. März 2018 zu spüren.
Ich wurde von EUs Internetpolizei, ECIPS, mit ROOTKIT gehackt – und wichtige Dateien wurden gestohlen.

Ich wollte den Blog nicht wiederherstellem, weil ECIPS ja mit Rootkit mein starkes Passwort umgehen konnte – und nach Belieben schlimme Sachen schreiben und mich deswegen nachher verklagen könnte.

Ich nehme an, so was wird mir wieder passieren

Denn die NWO = Lügen, Lügen, Lügen

USA: 3/4 der „Deltabefallenen“ Sind Vollgeimpft und ansteckend. Geimpfte Müssen wieder Masken Tragen

Reuters 30. Juli 2021: Drei Viertel der Menschen, die sich bei öffentlichen Veranstaltungen im Juli in einer Stadt auf Cape Cod in Massachusetts mit COVID-19 infiziert hatten, waren vollständig geimpft, wie eine Studie der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) zeigte.

Die CDC sagte, dass zwischen dem 3. und 26. Juli 469 Fälle bei Einwohnern von Massachusetts im Zusammenhang mit dem Ausbruch in Cape Cod gefunden wurden. Davon gehörten 74 % zu den vollständig geimpften Personen.

Die CDC-Studie ergab, dass geimpfte Personen eine ähnliche Viruspräsenz aufwiesen wie ungeimpfte, was darauf hindeutet, dass im Gegensatz zu anderen Varianten geimpfte Personen, die mit der Delta-Variante infiziert sind, das Virus übertragen könnten, sagte die CDC.

Die Autoren der Studie empfahlen den lokalen Gesundheitsbehörden, die Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen unabhängig vom Impfstatus oder der Zahl der Fälle in der Gemeinde zu erwägen.

Die CDC sagte, dass insgesamt 79 % der geimpften Personen, die mit COVID-19 infiziert waren, auch über Symptome wie Husten, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber berichteten. Vier mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, teilte die CDC mit.

Geimpfte Personen hatten eine der drei verfügbaren Impfungen von Pfizer Inc (PFE.N) und BioNTech, Moderna Inc (MRNA.O) oder Johnson & Johnson (JNJ.N) erhalten, wie die Daten zeigten.

Die Direktorin der CDC, Rochelle Walensky, sagte, dies sei eine „entscheidende Entdeckung“, die diese Woche zu der Empfehlung der CDC führte, Masken in Gebieten zu tragen als Vorsichtsmaßnahme gegen eine mögliche Übertragung durch vollständig geimpfte Personen anstiegen.

Bemerkung
Die „Covid19-Deltaversion ist eine Sommererkältung: Business Insider 23. June 2021: Die meisten Menschen, die in Großbritannien positiv auf COVID-19 getestet wurden, überstehen die traditionellen Anzeichen einer schweren Erkältung – Kopfschmerzen, laufende Nasen und Halsschmerzen – und nicht die früheren verräterischen COVID-19-Symptome wie Kurzatmigkeit oder Geschmacksverlus

Dass Covid19-Geimpfte anfälliger für die „Deltaversion“ als Nicht-Geimpfte ist keine Neue Erkenntnis: Hier und hier und hier und hier.

Die laufende „Epidemie“ ist sicherich ein Anfang einer Welle von Impfnebenwirkungen

Showet må fortsætte! Svære tider for ideologerne: Ikke mere dødelig „Covid19“ sygdom. SSI-direktør: Kun (Bedrageriske) PCR-værdier som Grundlag for Farlige Vaccinationer

I et interview med Danmarks Radio den 24. juli 2021 insisterer direktøren for SSI på, at man ikke længere skal fokussere på antallet af „Covid19-patienter“ på hospitaler – men på infektionstal!

„Det ville være fjollet“ at opgive testningen. Jeg er videnskabsmand „!!?“ Siger han

Faktum er, at antallet af hospitalsindlæggelser med overbelastning af hospitalerne var årsagen til de begrænsninger, der kvæler friheden, og hvoraf nogle stadig er på plads – og som „vores“ politikere er meget, meget kede af at opgive.

De følgende grafer er fra Danmarks statistik

Covid19 patienter på danske hospitaler den 20. juli 2021
(6 millioner indbyggere).

Antal døde MED „Covid19“ i Danmark

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er doedsfald-m.-covid19.png

Nu, da Delta-varianten kun er sommerforkølelse, ser fesen ud til at være forbi: Der er ingen grund til den, bortset fra en sommerforkølelse, der er forekommet igen og igen i menneskets historie.

Så den ideologiske direktør for SSI holder sig desperat til det ubrugelige og her, ikke-kvantificerede PCR-“smitteantal”, som nabolandet Sverige har opgivet som helt ubrugeligt! Sverige regner kun med kun antallet af klinisk syge – alle andre er raske.

Opfinderen af ​​PCR-testen beskrev metoden som helt ubrugelig til virusdiagnostik

Ynkelige ideologer!

Problemet for eliten er, at „infektionerne“ stiger proportionalt med vaccinationsraten.

The New York Times 22. Juli 2021

ECDC anmeldte Covid19-tal 22. Juli 2021:

Ligesom de andre NVO-lakajer kender SSI-direktøren kun én måde: vaccinere, vaccinere, vaccinere:
Nu har USA netop købt 200 millioner Pfizer-vaccinationsdoser til 3. vaccination og til børn, der kun „utroligt sjældent“dør af „Covid19“ !!