Grund zu Sorge, wenn WEFs Klaus Schwab, von der 4. Weltrevolution Spricht: Die 3 Ersten Revolutionen Waren sehr Unterdrückend – die 4. Ist Pseudoreligiös

Es gab bisher 3 blutige Revolutionen in der Weltgeschichte: 1. Die Amerikanische Revolution 1776 – von Freimaurern in die Wege geleitet. 2. Die Französishe Revolution 1789 (von Rothschilds Illuminaten gestartet) und 3. Die Russische Revolution 1917 (von Rothschild-Bankern und Freimaurer Lenin) in die Wege geleitet.

Der Direktor von Rothschilds Zentralbank der Zentralbanken meldet, er habe vor, (globales) digitales Geld einzuführen und ganz undemokratisch kontrollieren, wie wir das Geld ausgeben: Das ist schon eine gefährliche Revolution. Die bedeutet, die Elite kann uns bei „Ungehorsam“ durch Schliessung unseres Geldkontos bestrafen

Nun predigt World Economic Forum Präsident, Klaus Schwab, die 4. Industrielle Revolution: Seine Mission sei „eine bessere Welt“für die Arbeits-Sklaven von der Geld-Elite geschaffen – ohne uns zu fragen, denn wir seien nur Gojim – Vieh.

Das von Schwab unten nicht erwähnte Hauptziel des Grossen Resets ist Eine-Welt Regierung – mittels des Geldes der City of London manipuliert
Nur eine Weltregierung kann alle die globalen Elemente des WEF-Reset-Plans durchsetzen
.

WEFs Motto ist „Das World Economic Forum ist die Internationale Organisation für öffentlich-private Zusammenarbeit“.

Unter dem üblichen Deckmantel der Philanthropie will die rücksichtslose Elite alle Macht über alle Völker in ihren Händen sammeln. Wie CRF-Insider Prof. Carroll Quigley über das internationale Banken-Netzwerk schrieb:Die Mächte des Finanzkapitalismus hatte ein anderes, weit reichendes Ziel, nichts weniger als ein Weltsystem der Finanzkontrolle in privaten Händen zu schaffen, um das politische System in jedem Land und die Wirtschaft in der Welt als Ganzes zu beherrschen. Dieses System muss auf feudalistische Art von den Zentralbanken der Welt kontrolliert werden, gemeinsam, durch geheime Vereinbarungen, die in regelmäßigen Sitzungen und Konferenzen erreicht worden sind. Spitze des Systems wäre die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel, Schweiz, eine private Bank im Besitz der Zentralbanken der Welt. “Der Schlüssel zu ihrem Erfolg, sagte Quigley, war, dass die internationalen Banken das Geldsystem einer Nation kontrollieren und manipulieren und diesem den Anschein geben wollten,  das es von der Regierung kontrolliert werde“.

Egal ob sozial, industriell, militärisch: Revolution bedeutet Zwang. Schwab sagt, das Covid19 sei der Anfang dieser Revolution – und schon ist Zwang und Freiheitsentzug da!

WEF 3. Juni 2020, Klaus Schwab:Es gibt viele Gründe, um ein Grosses Reset durchzuführen – aber der dringlichste Grund ist Covid19 (vorgeplant und vom WEF mittels Bill Gates´ Geld durch das Event 201 hinterlistig in die Wege geleitet)

Dies wird schwerwiegende langfristige Folgen für das Wirtschaftswachstum, die Staatsverschuldung, die Beschäftigung und das menschliche Wohlergehen haben. Laut Financial Times hat die weltweite Staatsverschuldung bereits ihren Höchststand in Friedenszeiten erreicht.

Wir müssen ganz neue Grundlagen für unsere Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme schaffen.
Das damit verbundene Maß an Kooperation und Ehrgeiz ist beispiellos. Aber es ist kein unmöglicher Traum

Der Wille in der Bevölkerung, eine bessere Gesellschaft aufzubauen, ist offensichtlich vorhanden, wie in der Pandemie gesehen. Wir müssen es nutzen, um den Great Reset zu sichern, den wir so dringend brauchen. Das erfordert stärkere und effektivere Regierungen, obwohl dies keinen ideologischen Druck auf größere Regierungen impliziert.

Hier ist die „frohe Botschaft“ des WEF: Für Ihr „Wohlergehen“ ist gesorgt: Überlassen Sie der Elite und ihren Lakaien das Denken und lassen Sie sich schnellstens impfen!um die Welt (der Elite) zu retten

Die Great Reset-Agenda hätte drei Hauptkomponenten.
1) Die erste würde den Markt zu faireren Ergebnissen führen. Zu diesem Zweck sollten Regierungen die Koordination verbessern (zum Beispiel in der Steuer-, Regulierungs- und Fiskalpolitik), Handelsvereinbarungen aufrüsten und die Voraussetzungen für eine „Stakeholder Economy“ schaffen.

Je nach Land können dies Änderungen der Vermögenssteuern, die Abschaffung der Subventionen für fossile Brennstoffe sowie neue Regeln für geistiges Eigentum, Handel und Wettbewerb sein.

2) Die zweite Komponente einer Great Reset-Agenda würde sicherstellen, dass Investitionen gemeinsame Ziele wie Gleichstellung und Nachhaltigkeit vorantreiben.

Die Europäische Kommission hat zum Beispiel Pläne für einen Wiederaufbaufonds in Höhe von 750 Milliarden Euro (826 Milliarden US-Dollar) vorgestellt. Auch die USA, China und Japan haben ehrgeizige Konjunkturpläne.

Anstatt diese Mittel sowie Investitionen von privaten Einrichtungen und Pensionsfonds zu verwenden, um Risse im alten System zu füllen, sollten wir sie verwenden, um ein Neues zu schaffen, das auf lange Sicht widerstandsfähiger, gerechter und nachhaltiger ist.

3) Die dritte und letzte Priorität einer Great Reset-Agenda besteht darin, die Innovationen der Vierten Industriellen Revolution zu nutzen, um das Gemeinwohl zu unterstützen, insbesondere durch die Bewältigung gesundheitlicher und sozialer Herausforderungen (die die Elite selbst schaffen). Während der COVID-19-Krise haben sich Unternehmen, Universitäten und andere zusammengeschlossen, um Diagnostika, Therapeutika und mögliche Impfstoffe zu entwickeln. Stellen Sie sich vor, was möglich wäre, wenn in allen Sektoren ähnliche konzertierte Anstrengungen unternommen würden.

Die Pandemie stellt eine seltene, aber enge Gelegenheit dar, unsere Welt zu reflektieren, neu zu denken und neu zu gestalten, um eine gesündere, gerechtere und wohlhabendere Zukunft zu schaffen.“

David Rockefeller: Fenster der Möglichkeit der Neuen Weltordnung: Alles, was wir brauchen ist die richtige grosse Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren

Und das WEF hat den Tipp verstanden: Diese Krise hat das WEF schon unterwegs

Kommentar
D.h. alles UNs Umgestaltung unserer Welt nach den kommunistisch/faschistischen Agenda 20 Richtlinien: Globale Einheitsregierung (UN), wo die Elite und ihre Konzerne unsere „Regierungen“ manipulieren und diktieren – wie sie es heute schon tun. Die Diktatur wurde mit dem „Coid19“ eingführt.

Stakeholder Economy bedeutet laut Wörterbuch: Eine Wirtschaft, die als Teilhabe aller Mitglieder der Gesellschaft an ihrem Erfolg angesehen oder konzipiert wird:
Genau so schön war die offizielle Erzählung der Sowjet-Union. Jedoch die Wahrheit, dass die Nomenklatura über das Geld für ihre eigenen Zwecke verfügte und das Volk die Teilhabe des Schuftens („der Arbeit heiligen Pflicht„) hatte und in Armut lebte. Obendrein nur möglich durch die Kredite von besonders Rockefellers Chase Manhattan Bank. Als die Kredite 1982 der DDR und und hier sowie 1989 der übrigen Sowjet-Union zugunsten der EUSSR (Wladimir Bukowsky) entzogen wurden, ging nichts mehr.

Aber die Sowjet-Union war nur die Generalprobe. Nun gilt es der globalen Sowjet-Union.
Inzwischen hat die Elite die Weltbevölkerung eingeschläfert – und es wird daher auch keinen Widerstand geben.

Das weiss Schwab sehr wohl: Wie Aldous Huxley befürchtete lieben die Menschen ihre Sklaverei nachdem sie die neuen Religionen: Klimatismus und Covidismus geschenkt bekamen. Dabei erhielten ihre Leben einen religiösen Sinn: Zu den Geretteten und Gerechten zu gehören, indem sie alle auferlegte Rituale einhalten: CO2 mit allen Mitteln mindern und dafür missionieren, dass alle anderen es auch tun. Genau wie viele Katholiken sich durch Sonntags-Rituale an egoistischen Wektagen gerettet glauben. Denn dabei könne man das schreckliche, ein Molekül CO2 unter 85.800 umgebenden Luftmolekülen vielleicht auf 0.75 Molekül unter 85.800 Luftmolekülen reduzieren: Eine wahrlich heilige Handlung, wie AFA-Heilige gehirngewaschene unwissende Thunberg mit Fanatismus predigt. Und durch Maskentragen, Home Office,Isolation Abstand-Halten ahmt man ja die frommen Mönche nach! Sollte man zu nahe kommen erlebt man gleich den Zorn der Heiligen!

Wikipedia: Das Weltwirtschaftsforum und seine Jahrestagung in Davos werden wegen der öffentlichen Kosten der Sicherheit kritisiert, obwohl sie mehrere hundert Millionen Franken an Reserven angehäuft haben und keine Bundessteuern zahlen, die Bildung einer wohlhabenden globalen Elite ohne Bindung an die breiteren Gesellschaften, mit undemokratischen Entscheidungsprozessen, Genderfragen und mangelnder finanzieller Transparenz. Als Reaktion auf Kritik in der Schweizer Bürgergesellschaft hat der Bund im Februar 2021 beschlossen, seine jährlichen Beiträge an das WEF zu reduzieren.

Die Gruppe der WEF Young Global Leaders[57] besteht aus 800 Personen, die von den WEF-Organisatoren als Vertreter der zeitgenössischen Führung ausgewählt wurden, „die aus allen Regionen der Welt kommen und alle Interessenvertreter der Gesellschaft repräsentieren“, so die Organisation. Nach fünfjähriger Teilnahme gelten sie als Alumni.

Das Grosse Reset ist in vollem Gange – und die der City of London unterwürfige, Rockefeller-finanzierte UN-Weltregierung ist schon da

BIZ-Generaldirektor: Wir Wollen und Können Digitale Währung Einführen und Kontrollieren, wie das „Geld“ Ausgegeben Wird -(und bei „Ungehorsam“ Unsere Konten Schliessen)

Der Generaldirektor von Rothchilds BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, der Zentralbank der Zentralbanken) in Basel, Augustin Carstens: Wir wollen statt Bargeld digitale Währung einführen und total-kontrollieren, wofür dieses „Geld“ ausgegeben werde.

Danach kontrolliert die BIZ uns: Bei Ungehorsam kann die Bank unsere Kontos löschen – wie Facebook und Twitter es tun – und wir haben nichts!


Das ist teil von WEFs Grosses Reset der Neuen Weltordnung – wie vom WEF und Kanadas Premier Trudeau vorhergesagt.

Ausserdem will man durch Impfungen unseren genetischen Kode umschreiben – mit Hirnchips, wie vom WEF-Präsidenten Klus Schwab vorhergesagt.
Erzbischof Vigano nennt es Satans Reich auf Erden.
Oder anders gesagt: die globale Sowjet-Union des Faschismus!

Urheber des „Covid19“ durch Patente Enthüllt

Merkwürdige Dinge spielten sich bezüglich der Corona-Viren im britischen Pirbright Institut ab – und zwar vor dem Ausbruch der „Pandemie“.
Das Institut ist ein Veterinär-Forschungsinstitut und schreibt: „Die Coronavirus-Gruppe untersucht das Potenzial der genetischen Manipulation des IBV-Genoms, um Feldstämme vorhersagbar und spezifisch für die Impfstoffproduktion, rational abzuschwächen.
Sie untersuchen die Möglichkeit, IBV als Vektor für die Expression und den Transport fremder Gene zu verwenden.

Und Pirbright legt keinen Hehl darauf, dass das Institut durch seine vorhergehende Forschung im Zentrum des Covid19 stehe. Das Institut hält Patent-Nr. 10130701, das die Entwicklung einer abgeschwächten Form des Coronavirus behandelt

Pirbright-Autor schreibt etwas interessantes: „In diesem Mini-Review haben wir die Forschungsergebnisse zur Verwendung von HIV-Tat als Helfer zur Regulierung der durch Impfstoffe induzierten Immunantwort zusammengefasst“.
Indische Wissenschaftler haben 4 HIV(AIDS) Spike-Proteine in Wuhan Covid19-Viren gefunden: Es sei ausgeschlossen, dass sie auf natürlichem Wege da sind!


US-Virus-Papst Anthony Fauci schickte 2019 Fort Detricks Corona-Virus-Programm nach Wuhan mitsamt 7.7 Millionen Euro zur Weiterentwicklung

Patriots for Truth 28 Jan. 2020: CORONAVIRUS wurde durch den Wellcome Trust (UK, an GLAXOSMITHKLINE verkauft), die BILL & MELINDA GATES FOUNDATION, DARPA (USAs Militärisches Forschungsinstitut), DEFRA (UK), die WHO sowie die EU-KOMMISSION (EU) mittels des PIRBRIGHT INSTUTUTES (UK) finanziert und patentiert

Das Coronavirus-Patent wurde in nur 17 Monaten nach der Erstanmeldung erteilt das ist eine fast unerhörte Geschwindigkeit – mit sehr geringen Einwänden seitens des von SERCO (UK) geleiteten Patentprüfers Bao Q.

Pirbrights Patent-Liste 2020-01-28 : Coronavirus et al. Patentinhaber für Pat. Nr. 10.507.237; 10.294.277; 10.202.578; 10,130.701; 9.969.777; 9.457.075; 9.243.230; 9.145.548; 8.828.407; 8.501.466; 8.455.201. US-Patentamt.

Pirbright-Patent-Liste 01.07.2021:Bemerken Sie, dass Die Namen der Mitunterzeichner inzwischen gestrichen worden sind!!

Hier können Sie das Curriculum Vitae des Chefs des PirbrightInstituts lesen.

Center for Health Security

Es scheint, als ob westliche Wisenschaftler das Covid19-Virus entwickelte – und China den Schwarzen Peter am Event 201 im Oktober 2019 überliess: George Gao – Mitspieler beim Event 2012 und Chef des chinesischen Gesundheitsamts und somit auch des Wuhan Biowaffen-Labors – reiste gleich nach Hause und liess das Virus sickern. Die Politiker der Welt griffen gleich die goldene Chance auf, das Grosse Reset in die Wege zu leiten – um durch Impfungen dem Luzifer, ihrem Gott, zuliebe unser Lebenkode zu ändern. Und die Hersteller hatten schon vor der Pandemie ihre Vakzinkandidaten bereit und hier. Des Weiteren registrierte die Weltbank schon 2017 den weltweiten Verkauf von Covid19-Kits.
Die Wuhan Corona-Pandemie wurde schon 1981 vorhergesagt.

Hier die Event 201-Veranstalter

Interview med WEF-Boss Klaus Schwab 2016: „Inden for 10 År Vil Vi Have Chips i Vore Hjerner med Kunstig Intelligens og Chipfusion med den Digitale verden“: Farvel, Sjæl

Nu forstår man måske pointen i plandemien, samt hvorfor politikerne og medierne er så ivrige efter at få os vaccineret: George Orwell „1984“, Aldous Huxley „Schöne Neue Welt“ forudsagde det for os. Og politikerne har længe vidst det!

WEF-bossen Klaus Schwab, som er primus motor bag covid19 pandemi-svindelen, proklamerer „konspirationsteorien“ som en kendsgerning: Vi manipuleres /røvrendes viljeløst og bringes i overensstemmelse med farisæernes / frimurerens Nye Verdensorden og her.

Schwab kaldte denne omskabelse af mennesker til tranhu-manistiske robotter for „The Great Reset/ Den Store Nulstilling„.

Og Danmark har traktatsligt forpligtet sig over for WEF til at være anfører i det næste år for at indføre den Store Nulstilling

WEF-grundlægger og WEF-præsident Klaus Schwab formulerer den store nustilling: ”Mobil supercomputerisering overalt. Intelligente robotter. Selvkørende biler. Neurotekniske hjerneforbedringer (transhumanisme og genetisk manipulation). Bevis for dramatiske ændringer ses overalt omkring os og sker med eksponentiel hastighed ”.

Schwabs WEF-hjælperinde, professor Amy Webb, forklarer denne Nulstilling mere detaljeret

Ved klik på en computer vil vi alle tænke samt gøre det samme og hade og forfølge de få afvigere

Modernas Website har allerede lagt det til rette for eliten
”Vi så det brede potentiale i mRNA-videnskab og satte os for at skabe en mRNA-teknologiplatform, der meget ligner et operativsystem på en computer. Det er designet, så det kan knyttes sammen med forskellige programmer. I vores tilfælde er „programmet“ eller „appen“ vores mRNA-lægemiddel – den unikke mRNA-sekvens, der koder for et protein.

Vores mRNA-lægemidler – „livets software“
Generelt er det eneste, der skifter fra et potentielt mRNA-lægemiddel til et andet, den kodende region – den egentlige genetiske kode, der leder ribosomer til at fremstille protein”.

Så nu er vejen gennem kaos banet for registrering af hele menneskeheden gennem vaccination (ID 2020 Alliance) og Microsofts tankelæsesystem 2020 06060 og her -samt her

Begge kræver chipning – som forlangt af Nicholas Rockefeller og annonceret af The Times of Israel 22. maj 2020:

Og som Aldous Huxley forudsagde: Vi vil elske vores slaveri!

Nu spørger man sig selv: hvorfor denne teknologiske omskabelse af folket. Josef Goebbels var i stand til at opnå det samme med meget enklere midler.

Interview mit WEF-Boss Klaus Schwab 2016: „Wir werden binnen 10 Jahren Chips im Hirn Haben, mit Künstlicher Intelligenz und Chip-Verschmelzung mit der Digitalen Welt“: Adé, Seele

Nun verstehen Sie vielleicht den Sinn der Plandemie, und warum die Poltiker und Medien so erpicht sind, uns impfen zu lassen: George Orwell „1984“, Aldous Huxley „Schöne Neue Welt“ haben es uns vorhergesagt. Und die Politiker wissen es!

Der WEF-Boss Klaus Schwab, führende Kraft hinter dem Covid19-Pandemie-Schwindel, verkündet die „Verschwörungstheorie“ als Fakt: Wir werden willenlos in die Neue Weltordnung und hier der pharisäisch/freimaurerischen Neuen Weltordnung manipuliert/verarscht und gleichgeschaltet.

Schwab hat diese Umgestaltung der Menschen in tranhumanistische Roboter das „Great Reset/Grosse Nullstellung“ benannt.

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er schwab-reset.png

WEF-Gründer und Präsident Klaus Schwab, formuliert die Grosse Nullstellung: „Überall mobile Supercom-puterisierung. Intelligente Roboter. Selbstfahrende Autos. Neurotechnologische Gehirnverbesserungen (Transhumanismus und genetische Bearbeitung. Der Beweis für dramatische Veränderungen ist überall um uns herum zu sehen und geschieht mit exponentieller Geschwindigkeit“.

Schwabs WEF-Helferin, Prof. Amy Webb, erläutert diese Umgestaltung näher


Wir werden per Computerklick der Elite alle das Gleiche denken, tun und die wenigen Abweichler hassen, verfolgen.

Modernas Website hat es schon für die Elite geschafft
„Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

Unsere mRNA-Medikamente – Die „Software des Lebens“
Im Allgemeinen ist das einzige, was sich von einem potenziellen mRNA-Arzneimittel zu einem anderen ändert, die kodierende Region – der tatsächliche genetische Code, der Ribosomen anweist, Protein herzustellen“.

So nun ist die Bahn frei für die Registrierung der Gesamten Menschheit durch Impfung (ID 2020 Alliance) und Microsofts Gedankenlesersystem 2020 060606 und hier

Beide setzen chipping voraus – wie von Nicholas Rockefeller verlangt und von The Times of Israel 22. maj 2020 verkündet:

Und wie Aldous Huxley es verkündete: Wir werden unsere Sklaverei lieben!

Nun fragt man sich: Warum denn diese technologische Umgestaltung der Menshen: Josef Goebbels konnte mit viel einfacheren Miteln das Gleiche erzielen.

Planer der Plandemie zur Schau Gestellt: Sie Hatten Covid19-mRNA-Vakzin-Kandidaten, bevor Jemand von Covid19 Gehört hatte!

Schon 2017 berichtete die Weltbank von grossen Verkäufen von „Covid19-Kits“!

Im Oktober 2019 plante die WHO, Bill Gates und das World Economic Forum am Event 201 schon den Verlauf einer Coronapandemie. Teilnehmer war auch der Chef des Biowaffen-Labors des chinesischen Militärs in Wuhan. Der flog gleich nach Hause, und zufälligerweise sickerte dann gleich darauf ein sorgfältig vorbereitetes SARS-Virus aus, das mit 4 HIV (AIDS)-Spike*-Virusproteinen verstärkt war – Alles im Einvernehmen mit/Auftrag von Dr Anthony Fauci, Berater vieler US-Präsidenten. -sowie Regierungen der Welt:
* Spikeprotein der mRNA-Vakzine ist Verursacher generalisierter Gefässentzündungen/Thrombosen mit Blutplättchenmangel

Obwohl das „Covid19″Virus nicht tödlicher oder ansteckender als andere saisonale Viren war, sorgte das WEF und seine Grossmeister der Freimaurerei durch ihre zionistischen Medien dafür, dass das Virus mit der Pest verglichen wird!

Hier folgt noch ein weiteres sehr brisantes Beweisstück für die grösste Verschwörung jemals gegen die Menschheit: Das Grosse Reset mit Dänemark als willigster Lakai und dem erklärten Ziel: unser Lebenskode genetisch umzubauen.

Truthseeker

uncut-news.ch Juni 15, 2021
Aktuelle Top Ten, Tipp/Must read/Topthema/Aktuell
Hal Turner Radioshow.com : In einer Vertraulichkeitsvereinbarung zwischen (Fauci´s) US National Institutes of Allergies and Infectious Diseases (NIAID) und Moderna sind vertrauliche Dokumente aufgetaucht, die zeigen, dass sie am 12. Dezember 2019 „potenzielle Coronavirus-Impfstoffkandidaten“ an die University of North Carolina übertragen haben.

. . . das war neunzehn (19) Tage VOR dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus in China!

Wie konnten sie wissen, dass sie VOR dem Ausbruch einen Coronavirus-Impfstoff benötigen würden, es sei denn, sie wussten, dass der Ausbruch passieren würde?

Das wirft die Frage auf: Haben sie den Ausbruch VERURSACHT?

Unten ist der Kopfteil von Seite 105 der Vertraulichkeitsvereinbarung zu sehen. Sie befasst sich mit dem tatsächlichen physischen Transfer von „mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten“, die an die Universität von North Carolina in Chapel Hill geschickt werden.

Es ist am 12. Dezember von Ralph Baric, PhD, an der University of North Carolina in Chapel Hill unterzeichnet, der als „Empfänger“ der mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten aufgeführt ist, Bild unten auf der Webseite.

Es ist auch von Jacqueline Quay, Director of Licensing and Innovation Support an derselben Universität, unterzeichnet, wobei die Unterschrift auf den 16. Dezember 2019 datiert ist.

Im Namen des ANBIETERS der mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten wird derselbe Vertrag von Barney Graham MD PhD unterzeichnet, der als „Investigator“ beim NIAID (National Institutes of Allergies and Infectious Diseases) ausgewiesen ist, dessen Unterschrift nicht datiert ist, Bild unten auf der Webseite.

Ebenfalls im Namen des ANBIETERS ist die elektronische Stempelunterschrift von Amy F. Petrik, Technology Transfer Specialist, NIAID, und diese elektronische Unterschrift trägt einen elektronischen Zeit-/Datumsstempel, der ihre Genehmigung am 12.12.2019 um 08:05:02 (8:05 AM) zeigt und dann „-0500“ anzeigt, was ein Hinweis darauf ist, wie viele Stunden von der GMT-Zeit „-0500“ minus fünf Stunden GMT abweicht, was der US-Ostküste entspricht. North Carolina.

Schließlich ist das Dokument auch von Sunny Himansu PhD unterschrieben, der als der Moderna Investigator gezeigt wird. Bild unten auf der Webseite.

und alles wurde von Shaun Ryan genehmigt, der als stellvertretender General Counsel (Jurist) von Moderna aufgeführt ist, Bild unten auf der Webseite.

Alle diese Unterschriften fanden statt, BEVOR irgendeine Erwähnung eines neuartigen Coronavirus aus China kam. Alle Personen, die unterschrieben haben, wussten, dass sie unterschrieben, um Proben zu erhalten, die als „mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten“ erforscht werden sollten.

Woher hätte eine dieser Personen wissen sollen, dass ein mRNA-Impfstoff für ein Coronavirus benötigt wird, wenn es noch keine Nachricht – NIRGENDWO – über einen neuen Coronavirus-Ausbruch in China gegeben hätte? Diese Nachricht wurde erst am 31. Dezember veröffentlicht.

Unten im Hal Turner-Artikel ist ein Screenshot von der Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu sehen, der die Zeitliste für den Ausbruch des neuen Coronavirus in Wuhan, China, zeigt. Die WHO-Website zeigt deutlich, dass die WHO erst am 31. Dezember von einer neuen „viralen Lungenentzündung“ in Wuhan erführe.

Unterschriften der Empfänger und anbieter von Covid19 mRNA-Vakzin-Kandidaten