Die verrückteste Lügengeschichte des Jahres: Dänischer Oppositionsführer verkörpert auf groteskester Weise den politischen Covid19-Betrug

VOLLGEIMPFTER ehemaliger dänischer Aussenminister, Bilderberger, Trilateraler Kommissionist schwerkrank 3 Wochen im Krankenhaus. Sein Sohn, vollgeimpfter Parlamentsoppositionsführer, und die VOLLGEIMPFTE Familie durften ihn nur in VOLLER SCHUTZANZUG besuchen. Sagte dieser Globalisten-Politiker dann dänischem Fernsehen: „WENN ER NICHT GEIMPFT WÄRE, WÄRE ER GESTORBEN!!!“

Hier glaubten die Menschen, sie seien durch die lebensgefährlichen Impfungen geschützt. Aber nicht einmal die „Poltiker“ kann die Wirklichkeit dazu bewegen, ihre verlogene Wirklichkeitsverdrehung zu erkennen!!

So dumm/gehirngewaschen/zynisch sind die „P0litiker“, die ihre Regierung danach einrichten, was Bilderberg, die Trilaterale Kommission den Superlogen und Grosslogen befehlen!

TV2 6, Sept. 2021: Vollgeimpfter, ehemaliger Aussenminister Uffe Ellemann-Jensenan Coronavirus schwer erkrankt– jetzt geht es besser.

„Es habe kritische Tage gegeben, und der ehemalige Außenminister hätte nicht überlebt, wenn er nicht geimpft worden wäre, sagt Jakob Ellemann-Jensen (Parlamentsoppositionsführer) .

Jakob Ellemann-Jensen sagt, dass sein Vater während der drei Wochen von seiner Frau und seinen vier Kindern umgeben war, die ihn als engste und AM BESTEN GEIMPFTE FAMILIE IN VOLLER SCHUTZKLEIDUNG BESUCHTEN

Bemerkungen.
ALSO HAT NICHT EINMAL DIESE GLOBALISTISCHE, POLITISCH KORREKTE ELITE-FAMILIE SICH AUF DIE „COVID19“-IMPFUNG VERLASSEN. SIE WUSSTEN BESSER – SOWIE DASS DIE GEIMPFTEN LAUT KLEINLAUTEN DR. FAUCI HIMSELF GENAUSO ANSTECKEN WIE ALLE ANDEREN.

Wie Fauci sagt, dass Geimpfte glimpflicher davonkommen lügt er und hier

DENNOCH WARNT ELLEMANN NICHT DIE BEVÖLKERUNG -SONDERN RUFT IMMER WIEDER ZUM IMPFEN AUF. NUN STEHT DIE 3. IMPFUNG SEINES VATERS UND SEINER GLEICHALTRIGEN BEVOR – UM DEM 80-JÄHRIGEN ILLUMINATEN NOCHMALS FRIST VOR SEINEM TREFFEN MIT SEINEM LUZIFERISCHEN FREIMAURERGOTT UND HIER ZU GEBEN. ODER TRAUT ER SICH DOCH NICHT AUCH NOCH DIESEN 3. STICH ZU?

Diese Elitisten sollten Bescheid wissen, dass der impfstoff keine Wirkung gegen die saisonale Grippe 2019/2020 hat, die schon längst ausgebrannt ist- und dass die saisonale Gruppe 2020/21 nun am Ausbrennen ist.
Jedoch, sie werden sich bestimmt nochmals schuldig machen, wenn die alljährliche saisonale Grippe-Epidemie 2021/22 in wenigen Monaten kommt. Dann Werden sie uns gehirngewaschenes Schafsvolk widerholt gegen nicht-existentes „Covid19“-Virus zum Impfenlassen einschüchtern – wie in Israel, den USA, Frankreich, Deutschland usw..

Denn wie der deutsche „Gesundheitsminister“ Jens Spahn sagt, mit dem Wunsch, die Pandemie bis 2025 weiter laufen zu lassen bis zum Deagel-Völker-Reduktionsjahr der NATO-Länder und hier: Die geimpften Überträger sollen nicht isoliert werden!

Der 80-jährige ehemalige Aussenminister erkrankte wahrscheinlich wegen einer Lungenentzündung infolge herabgesetzter Resistenz oder Spikeprotein Gefässbeschädigung oder Blutkörperchen-Anreihung infolge der Impfung. Tatsächlich sind Geimpfte 8-mal anfälliger für die Delta-Variante als Ungeimpfte. In deutschen Seniorenheimen sterben Senioren nach Covid19-Impfungen wie die Fliegen. Siehe auch Video unten.

Jedenfalls ist er NICHT AN „COVID19″)-VIRUS ERKRANKT“. Denn dieses spezifische Virus gibt es laut 90 nationalen Gesundheitsbehörden nicht!

Voll geimfte „Covid19“-Angesteckte haben laut der „Lancet“ 251-mal mehr Virus im Rachen als Nicht Geimpfte. Laut der britischen Regierung war die Sterberate im August extrem hoch – und zwar ohne Zusammenhang mit der „Deltavariante“.
Die Britische Regierung hat auch gefunden, dass die Sterberate unter „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als unter Ungeimpften.

Die ständigen Behauptungen, dass „der Impfstoff zu 95% schützt“, und dass wir jetzt eine wachsende Epidemie aufgrund von Ungeimpften haben, sind mit Ankündigungen des ECDC, der US-amerikanischen CDC und des Yale-Professors Harvey Risch sowie des Corona-Papsts Anthony Fauci völlig unvereinbar, denn alle belegen die Unwirksamkeit der Covid19-Impfstoffe.

USAs CDC und 90 nationale Gesundheitsämter: Keine Covid19-, HIV-, Grippe- usw. Viren in Bezug auf Vakzine isoliert oder nachgewiesen!!!

Christine Massey ist M.sc. und hat sich die Mühe gegeben, mit Akteneinsichten die einfache Frage beantwortet zu bekommen: „Gibt es im alltäglichen Sinn ein von allem anderen isoliertes Covid19-Virus von einem covid19-kranken Patienten?“ Ms. Massey stellte die Frage an 90 nationalen Behörden.

Die Antwort war von allen Gefragten:“Wir haben keinen Nachweis der Existenz des Covid19-Virus“!! Alle haben somit wiederholt, was die CDC in seiner Anweisung schreibt (SS. 39, 43)

Unten wird Christine Massey von Prof. Chossudovsky, Global Research interviewt:

Chossudovsky sagt, dass eine hochhrangige Organisation im Januar zugäbe, man habe kein neues Virus isoliert. Daher benutze man „ein ähnliches Virus“, und zwar das SARS CoV1, das saisonale 2003-Virus, als Referenz beim PCR-Test!!
J
edoch, da man das postulierte Covid19-Virus nicht isoliert hat – wie kann man dann überhaupt sagen, es ähnele dem SARScoV 2003?

Christine Massey 26 Aug. 2021 bringt Antwortkopien von mehreren Ländern. Unten von der US CDC

Unten wiederholen die CDC, man habe keinen Nachweis für die Existenz des Covid19-Virus – sowie dass man überhaupt nicht im „Immunisationsplan“ Viren isoliert noch bereinigt!!!


ES KOMMT ABER NOCH SCHLIMMER

15. März 2021 CDC FOIA-Antwort: Keine Aufzeichnungen über eine Isolierung/Reinigung des „Ebolavirusdurch irgendjemanden, irgendwo, jemals.

19. März 2021, US CDC (Centers for Disease Control and Prevention) und die Agency for Toxic Substances and Disease Registry (ATSDR) geben zu, dass sie keine Aufzeichnungen über ein isoliertes „Zika-Virus“ haben, das aus einer Patientenprobe isoliert/gereinigt wurde, von irgendjemandem , überall auf dem Planeten, jemals.

Und… 23. März 202: Die 1 CDC gaben in einer FOIA-Antwort zu, dass sie keine Aufzeichnungen über isoliertes „HIV“ (AIDS) Virus haben, die aus einer Patientenprobe gereinigt/isoliert wurden, von irgendjemandem, irgendwo, jemals.

Am 1. März 2021 stellte die CDC erneut klar, dass sie immer noch keine Aufzeichnungen über die Isolierung von „SARS-COV-2“ haben, die von irgendjemandem irgendwo auf der Welt jemals durchgeführt wurde. Stattdessen implizierte die CDC absurderweise, dass die Isolierung von „SARS-COV-2“ die Vermehrung eines „Virus“ ohne Wirtszellen erfordern würde und daher unmöglich sei.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er cdc-sme.png


April 2021: CDC gibt zu, dass sie keine Aufzeichnungen über irgendein „Influenzavirus“ haben, das jemals aus einer Patientenprobe von irgendjemandem irgendwo auf der Welt isoliert/bereinigt wurde.

Juni 2021: CDC antwortete auf 4 separate Anfragen und gab zu, dass sie keine Aufzeichnungen über die Aufreinigung von „Viren“ aus einer Patientenprobe für die folgenden „Viren“ haben. :
„SARS-COV-2“
„HPV“
„Masern Virus“

10. Juni 2021: CDC gibt zu, dass sie keine Aufzeichnungen über irgendein isoliertes „MERS-Virus“ habe
12. Juni 2021: CDC gibt zu, dass sie keine Aufzeichnungen über ein isoliertes „Poliovirus“ haben.

Nun zurück zum „SARS-COV-2″….
24. Juni 2021 FOIA-Antwort:Das National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) von Anthony Fauci konnte keine Aufzeichnungen über die Isolation von „SARS-COV-2“ aus einer Patientenprobe von irgendjemandem und irgendwo vorlegen.

NIAID verwies mich auf die anti-wissenschaftliche CDC-Studie von Harcourt et al., selbst nachdem ich sie über die CDC-Antwort „keine Aufzeichnungen“ vom 7. Juni 2021 informiert hatte. Ich habe an die FOIA Public Liaison von NIAID appelliert.

Also was tun, wenn man das Virus nicht isoliert hat? Man macht einen betrügerischen Kniff:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er whole-genome-sequencing.png

BEMERKUNG
Diese skandalöse Enthüllung bedeutet nicht – wie einige behaupten – dass es Viren nicht gibt!
Es gibt so viele Virus-Elektronenmikroskopien – schon in meinem völlig unpolitischen mikrobiologischen Lehrbuch von 1962.

Ausserdem gibt es keine andere Erklärung für eine Unzahl von infektiösen Krankheiten wie Erkältungen, saisonale Grippen usw., dass man nicht um die Virus-Existenz drum herum kommt.
Tatsächlich kann man viele Viren auf Spezialmedien züchten .

Das Obere bedeutet aber, das Medicotechnokraten im Dienste ihrer Freimaurer-Herren und -Meister alle Moral über Bord geworfen haben und der ganzen Welt aus politischen und pekuniären Gruunden einbilden, dass z.B. eine saisonale Grippe viel gefährlicher als üblich sei!

Und das obwohl die Sterblichkeit MIT „Covid19″(0,16 Promille) die Gleiche ist wie bei einer durchschnittlichen saisonale Grippe: 2017/18 war die Grippesterblichkeit 0,5 Promille und 2016/17 war sie 0,13 Promille in Dänemark. Gleichzeitig hatte das nun ausgebrannte „Covid19 geringe Übertragbarkeit:

Die laufende Inzidenz der Sommererkältung, Deltavirus benannt, ist in Dänemark 0.008 Promille – und somit negligeabel.

Am 26. Mai 2020 war die wöchentliche Ansteckungszahl für Deutschland Laut dem RKI 179002 laborbestätigte „Covid19“-Fälle. Verteilt auf 83 Millionen Bewohner Deutschlands macht das eine Inzidenz von 0,02 Promille pro Woche.
Das ist nicht die Defnitionn einer Pandemie

 

Fluad-Grippevakzin-Giftstoffe: Graphenoxyd, bewegliche G5-beeinflussbare Nanopartikelchen, 1 Million-mal mehr Haiöl/Squalen als im Golfkriegssyndrom-Vakzin

Nicht nur die Covid19-Vakzine haben giftige Inhalte, wie ich so oft hier beschrieben habe.
Leider ist ein der am meisten verwendeten saisonalen Vakzine, Fluad, auch ein gefährliches Impfstoff:

Sequirus vermarktet eine Palette saisonaler Grippe-Vakzine, darunter Fluad® | Inactivated Influenza Vaccine, Adjuvanted
Also marketed as Chiromas® in Spain.
Das Vakzin wird weitgehend für Menschen über 65 Jahren verwende.t

Fluad wird 2020/21 nicht in Deutschland vermarktet, wurde aber noch für die Saison 2019/20 in Deutschland vermarktet.

Die Gruppe Quinta Columna 30. Aug. 2021 hat nun diesen saisonalen Impfstoff Fluad (in Spanien Chiromas benannt) mittels Spektroskopie untersucht – und findet gefaltete Flocken wie in Pfizers Covid19-Vakzin. Man hat kompetente Wissenschaftler gefragt – und die Antworten lauteten Graphenoxyd.

Ist dies, was oben gesehen wird?
U.a. eine chinesische Studie: Unsere Arbeit zeigt, dass Graphen die Fehlfaltung von Prionproteinen induzieren kann.
Prionprotein, als typisches Amyloidprotein, führt zu einer Fehlfaltung und Anhäufung mit schweren Prionenerkrankungen (z.B. Rinderwahnsinn, Alzheimer -unten).

Beta-amyloid (Abeta) peptide, 3D rendering. Major component of plaques found in Alzheimer's disease.
Stick representation combined with semi-transparent molecular surface.

Ich habe früher über einen Interimsreport von der Universität Almeria berichtet, demnach 99% des Pfizervakzins aus dem Leitermaterial Graphenoxyd-Nanopartikeln besteht, die sich beweglich in langen Reihen und Flocken anordnen -wie hier wissenschaftlich beschrieben. Das Phänomen heisst Teleforese -Video

Gleich nach Johnson&Johnson Covid19-Impfung sieht man diese Fotos mit Flocken und Anreihen der roten Blutkörperchen im Blut

Ausserdem sieht man aber spektroskopisch sich unter G5 Einfluss bewegende Mikropartikelchen.
Was auch immer das ist: Weder die Flocken noch die Partikelchen gehören in das Fluad-Vakzin – und gar nicht in der Nähe der G5-Antennen
!

Nach dem Pandemrix-Schweinegrippe-Skandal ist das erstaunlich; Denn beide Vakzine enthalten 9,75 mg Squalen pro 0,5 ml1 Million-mal mehr als im Milzbrand-Vakzin, das 25% der golf-und heimstationierten US-Soldaten im 1. Golfkrieg das Golfkriegssyndrom (Autoimmunkramnkheiten) bescherte. Gleichermassen ging es israelischen Soldaten nach Milzbrand-Impfungen.

Hier finden Sie wichtige Analysen zum Golfkriegssyndrom und zum Squalen
Ein US-Gericht verbot den Anthrax-Impfstoff mit Squalen als experimentell – und das Squalen wurde beschuldigt.
Dr. Meryll Nass bezeugte vor dem US Repräsentantenhaus den Zusammenhang zwischen dem Golfkriegssyndrom und dem squalenhaltigen Milzbrandvakzin, das den US-Soldaten aufgezwungen wurde. Sowohl bei golf-als auch heimstationiertem Militär waren 25% mit den gleichen Symptomen befallen.

Das Vorkommnis der Autoimmunerkrankungen nimmt weltweit stark zu – man weiß nicht warum. Wegen den Impfstoffen, die fleißig eingesetzt werden?
Ich habe vor 20 Jahren eine saisonale Fluad-Grippeimpfung bekommen. Das erste, was passierte, war, dass ich hohes Fieber bekam – und keine anderen Grippesymptome. Ungefähr 17 Jahre später erkrankte ich an der Autoimmunerkrankung Schilddrüsen-Entzündung. Zufall?

Warum haben die Bundesregierung und das Paul-Ehrlich-Institut während der Schweinegrippe den gemäßigten Deutschen befohlen, sich mit Pandemrix impfen zu lassen -während Regierung und Institut sich nicht mit dem squalenhaltigen Pandemrix, sondern mit dem nicht-squalenhaltigen Celvapan impfen liessen?

Dass Squalen und nun eine vielleichet schlimmere Fluad-Vakzinverschmutzung noch vorkommen können ist ein Verbrechen gegen die Menschheit.

Israel beweist: 3. STICH RETTET KEINE LEBEN. Exklusion nicht-3-mal Geimpfter

Der Impfungswahnsinn explodiert: Die „Covid19“-Vakzine sind nicht nur unwirksam, sie machen anfälliger auf die aktuellen Viren – und die Reaktion der Freimaurer-Politiker ist nur Impfen! Impfen! Dies ist luziferisch rücksichtslos. Angeführt werden sie vom Hohen Priester der Vakzinismus-Religion, Dr. Anthony Fauci.
Tatsächlich ist der Antistofftiter schon nach 6-10 Wochen so niedrig, dass es keine Abwehr gegen das Vorjahrs – Virus gibt – und gab es auch nie gegen das diesjährige Delta-virus.

Abnorm hohe August-Sterberaten im hoch-Impfungsland England  mahnen zur Impfungsvorsicht. Im Gegenteil: Je mehr geimpft wird, um so mehr verbreitet sich die Infektion.

IMPFEN IST NICHT NUR GEFÄHRLICH – ES IST SINNLOS

Impfraten laut Our World 28. Aug. 2021

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vacc.rate-28.aug_.-1.png

„Covid19“-Inzidenz Israel 28. Aug. 2021

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er incidence4-1.png

 Die Covid19-Todeszahlen sind um 1 pro Million pro Tag – und beziehen sich zweifelsohne auf schon Sterbende
Israels Todeszahlen weichen nicht ab


ALSO RETTET DER 3. SCHUSS KEINE MENSCHENLEBEN IN DIESER SOMMERERKÄLTUNG

Aber die Regierungen in Israel – in den USA, Deutschland und Frankreich spinnen: Sie wollen de facto durch Exklusionsdrohung die Menschen mit dem 3. Stich  zwangsimpfen

Times of Israel 29. Aug. 2021: Israel hat am Sonntag allen Personen ab 12 Jahren, die vor mindestens fünf Monaten die zweite Impfung erhalten haben, Auffrischungsdosen des COVID-19-Impfstoffs zur Verfügung gestellt, um die Spirale der Coronavirus-Infektionen zu bekämpfen.

RT 30. August 2021: Der dritte ergänzende Impfstoff funktioniert“, sagte Premierminister Naftali Bennett am Sonntag. „Zwei Millionen Israelis wurden bereits [mit einer dritten Dosis] geimpft.“
Bemerkung :
Das ist natürlich eine glatte Lüge: 2 Millionen seien seit d. 29. Juli zum 3. Mal geimpft = 22% der Bevölkerung. Denoch explodiert die Infektionsrate. Er behauptet sogar, wer sich nicht zum 3. Mal impfen lasse sei in Lebensgfahr“.

Sein Vorgänger im Amt, Netanjahu wollte auch die Menschen alle 6 Monate impfen lassen.

Ab dem 1. Oktober läuft der für den Zutritt zu einigen Versammlungen und öffentlichen Plätzen erforderliche „grüne Pass“ nicht nur sechs Monate nach Erhalt der zweiten Dosis, sondern auch sechs Monate nach der dritten Impfung ab.

Im Wesentlichen beurteilt Israel Menschen, die “innerhalb von sechs Monaten nach der vollständigen Impfung keine Auffrischimpfungsstich erhalten haben, als nicht mehr geimpft zu sein

Dem Pfizer-BioNTech-Impfstoff wurde eine Wirksamkeitsrate von 95 % bei der Vorbeugung von Covid-19-Infektionen in Rechnung gestellt, aber diese Rate sank in Israel auf 39 %, teilte das Gesundheitsministerium letzten Monat mit.

Die natürliche Immunität ist anscheinend viel stärker. Eine letzte Woche veröffentlichte israelische Studie zeigte, dass Menschen, die zwei Impfdosen erhalten haben, mit einer 13-mal höheren Wahrscheinlichkeit mit Covid-19 infiziert sind als ungeimpfte Menschen, die sich zuvor mit dem Virus infiziert und sich erholt haben.

Aber wozu all dies Aufhebens? Die Covid19-Todeszahlen sind um 1 pro Million pro Tag – und beziehen sich zweifelsohne auf schon Sterbende
Israels Todeszahlen weicht nicht ab

ALSO RETTET DER 3. SCHUSS KEINE MENSCHENLEBEN

Anthony Fauci, Selbsterklärter Jesuit und Freimaurer, hält unsere Leben und Gesundheit in seinen Händen. Er hat einen füchterlichen Eid, Massenmord zu begehen, geschworen

Jesuiten Ordenseid – Auszug (auch vom Jesuitenpapst Franziskus geschworen)
Der Eid wird von Mitgliedern des 4. Grades der Columbus-Ritter abgelegt. Eingetragen als
Katalogkartennummer, 66-43354, Band 49, Teil 4, Seiten 3215-16; Angefochtener Wahlfall von US Kongressbericht, 62. Kongress, 3. Sitzung; Hauswntwurf 1523, Library of Congress (1913)

Ich verspreche und erkläre weiter, dass ich, wenn sich die Gelegenheit bietet,  unerbittlichen Krieg, heimlich oder offen, gegen alle Ketzer, Protestanten und Freimaurer, wie ich angewiesen bin zu tun führen und bezahlen werde, um sie auszurotten und vom Angesicht der ganzen Erde auzutilgen, und das  ich weder Alter, Geschlecht noch Stand verschonen werde, und dass ich diese berüchtigten Ketzer verbrennen, aufhängen, verschwenden, kochen, enthäuten, erwürgen, lebendig begraben werde, ihre Bäuche und die Gebärmutter ihrer Frauen öffnen sowie  ihre Kinderköpfe gegen die Wände zerquetschen werde, um ihre abscheuliche Rasse zu vernichten.

Dass, wenn dasselbe nicht offen geschehen kann, ich heimlich den Giftbecher benutzen werde, die Strangulation, den Strang, den Stahl des Dolchs oder die bleierne Kugel, ungeachtet der Ehre, des Ranges, der Würde oder Autorität der Personen, was auch immer ihre Lebensumstände sind, entweder öffentlich oder privat, wie ich es jemals getan habe, wie ich zu jeder Zeit  von einem Vertreter des Papstes oder einem Vorgesetzten der Bruderschaft des Heiligen Glaubens der Gesellschaft Jesu beordert werden mag.“

                                                                       #

Anthony Fauci hat italienische Vorfahren und ist Sohn eines Apothekers. Er hat  eine so verblüffende Karriere gemacht, dass sie nur durch Freimaurerei zu erklären ist.
Er ist Mitglied vieler wissenschaftlicher Organisationen, darunter der alten Königlichen Dänischen Wissenschfsgesellschaft

Wikipedia: Als Arzt bei den National Institutes of Health (NIH) dient Anthony Fauci seit mehr als fünfzig Jahren in verschiedenen Funktionen dem amerikanischen öffentlichen Gesundheitswesen und war als Berater für jeden US-Präsidenten seit Ronald Reagan tätig.  1984 wurde er Direktor des NIAID. 2008 verlieh Präsident George W. Bush Fauci die Presidential Medal of Freedom, die höchste zivile Auszeichnung in den Vereinigten Staaten, für seine Arbeit am AIDS-Hilfsprogramm PEPFAR. (Fauci ist der Rädelsführer unserer Freiheitsberaubung)

Während der COVID-19-Pandemie war er unter Präsident Donald Trump eines der führenden Mitglieder der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses.  Fauci fungiert nun als leitender medizinischer Berater von Biden.
Fauci wuchs katholisch auf,  betrachtet sich aber jetzt als Humanisten.
Viele sehen ihn als einen Helden,  “ Amerikas Doktor“

Wer ist Anthony Fauci aber wirklich?
Die Forschungsabteilung von  Faucis NIAID des NIH ist der berüchtigte Fort Detrick, wo an einer Corona-Biowaffe geforscht wurde – bis Präs Obama 2014 die Forschung als zu gefährlich verbot. Danach schickte Fauci das Material an seinen Partner in Wuhan mitsamt 3,7 Millionen Dollar – oder sogar 7,4 Millionen Dollar für die Weiterentwicklung.

Wegen Entschlüpfens gefährlicher Krankheitserreger 2019 fordern asiatische Länder nun Untersuchungen in FT. Detrick auf das (nie nachgewiesene) Covid19-Virus. Ausserdem wurde Ft. Detrick 2009 zeitweilig geschlossen: Forschung an nicht-aufgelisteten Erreger.
Ft. Detrick ist berüchtigt für die MK-Ultra Forschung auf Gesinnungskontrolle mit der CIA als Partner.
David Allen Rivera´s  Aussage, dass das AIDS-Virus  in Faucis Ft. Detrick hergestellt wurde (SS. 296, 297, 298)- sind nun von allen bezahlten NWO-Medien „Fact-Checkers“ als KGB-Propaganda vom Tisch gefegt!

Fauci ist also Chef einer sehr verdächtigen Biowaffenforschungsabteilung mit kolossalem zerstörerischem Potenzial.

Aber es kommt noch schlimmer: Fauci ist Jesuit

Als Jesuit und Mitglied  dieses kryptojüdisch-entsprungenen Ordens, dessen beide Jesuiten-Ordensbrüder – Adam Weishaupt  und Mayer Amschel Rothschild – den Illuminatenorden stifteten, der 1781 das Kommando über alle Freimaurerlogen übernahm, – ist Fauci auch Freimaurer/Illuminat – wie er duch seine Handzeichen verdeutlicht. Ausserdem sind  jesuitische Rosenkreutzer Ursprung der „modernenen“  Freimaurerei und hier.

Fauci macht das luziferische „Wie oben also unten“-Zeichen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er fauci-as-above-so-below.png

Daher zeigt er gerne die illuminaten Zeichen: Hier macht er wiederholt das Jahbulon-Zeichen.  Jahbulon ist ein erfundenes Akronym, eine Zusammenstellung von Jahwe, Baal und On/Osiris. Dieser Freimaurergott hat auch andere Namen: Luzifer oder Satan und der Teufel – der Gott der Pharisäer( Johs. 8:44). Denn Freimaurerei ist Judentum für Nicht-Juden und hier.

3-mal sah man Fauci das Satans-Horn Handzeichen machen

Freimaurerei betet ein gnostisches Schreibtisch-Pantheismus Misch-Masch-von Götzen mit Jesus Christus zum „Schöpfer des Universums“, alias „den einen Gott“an – mit Papst Franziskus als Hoher Priester dieser Eine-Welt-Religion. Die Logik dieser Religion fehlt total: Sie macht den sohnlosen „Gott“, Allah, der alle töten wolle, die sagen, er habe einen Sohn (Sura 9:5), identisch mit dem Vater Jesu Christi!! Und wie vereint sie „den einen Gott“ mit der polytheistischen, christenfeindlichen hinduistischen Götterwelt – oder dem Buddhismus, der gar keinen Gott hat??

Robert F. Kennedy-Buchauszug durch den investigativen Journalisten Sören Dreier 26. Aug. 2021
Heute ist Dr. Anthony Fauci ein Haushaltsheld für halb Amerika.

Pharmaunternehmen, Regierungsbeamte und die von der Pharmaindustrie finanzierten Unternehmensmedien berufen sich auf seinen Namen, um Lockdowns, Masken und experimentelle Impfstoffe zu rechtfertigen.

Ein kürzlich erschienener Leitartikel in einer führenden medizinischen Fachzeitschrift forderte den Kongress auf, es zu einem Verbrechen zu machen, Dr. Fauci öffentlich zu kritisieren.

Dr. Fauci ermutigte seine eigene Vergöttlichung und erklärte, dass alle, die seine Aussagen in Frage stellten, „anti-wissenschaftlich“ seien.

In meinem neuen Buch zeige ich (RFK), dass Dr. Fauci wenig getan hat, um sich den Beinamen „America’s Doctor“ zu verdienen.

Stattdessen überlebt er schon 50 Jahre wie J. Edgar Hoover des öffentlichen Gesundheitswesens, indem er den Profiten der Big Pharma konsequent Vorrang vor dem Wohl seiner Landsleute einräumte und zwar durch Söldner-Hommage an die chemische und landwirtschaftliche Industrie, den militärisch-industriellen Komplex, den Geheimdienst und alle die anderen Schieber von Pillen, Tränken, Pulvern, Giften, Stichen und dem Polizeistaat.

Während mehr als einem Jahr akribischer und akribischer Recherche habe ich eine schockierende Geschichte über Dr. Fauci ans Licht gebracht, die die unterwürfigen Medien auslöschen.

In meinem Buch verrate ich:

  • Fauci war der Hauptarchitekt der „Agency Capture“ – der Untergrabung der Demokratie durch eine Drogenindustrie, die die Regulierungsbehörden wie Marionetten manipuliert.
  • Fauci scheiterte in seiner 50-jährigen Karriere beim National Institute for Allergy and Infectious Diseases (NIAID)daran, die Ursache anzugehen, die explodierenden Epidemien von Allergien und chronischen Krankheiten zu verhindern oder zu heilen, deren Eindämmung ihm der Kongress auferlegte. Die chronische Krankheits-Pandemie ist sein bleibendes Vermächtnis. Diese Krankheiten schwächen jetzt 54% der amerikanischen Kinder, verglichen mit 6%, als er dem NIAD beitrat.
  • Faucis wiederholten Betrug, Mobbing, Einschüchterung, Verstellung und verfälschte Wissenschaft, um die Zulassung für wertlose und tödliche Medikamente und Impfstoffe zu erhalten.
  • Fauci sabotiert sichere und wirksame patentfreie therapeutische Behandlungen für AIDS und fördert gleichzeitig tödliche Chemotherapeutika, die mit ziemlicher Sicherheit mehr Todesfälle verursachten als HIV.
  • Fauci hat das NIAD von einer staatlichen Gesundheitsbehörde in einen Inkubator für Arzneimittel umgewandelt, für die er und seine vertrauenswürdigen Stellvertreter häufig Patente anmelden und Lizenzgebühren einziehen. Dr. Fauci hat Patentrechte für Moderna-Impfstoffe im Wert von mehreren Milliarden Dollar für das NIAD beansprucht und mindestens vier seiner NIAD-Untergebenen handverlesen, um jährlich 150.000 US-Dollar aus Lizenzgebühren zu erhalten.
  • Fauci übt diktatorische Kontrolle über die Armee von „Wissens- und Innovationsführern“ aus, die jede Nacht im Fernsehen erscheinen, um seine Orthodoxie nachzuplappern und seine Gegner zu „entlarven“, die seine krummen klinischen Studien weltweit durchführen und die „unabhängigen“ Bundesgremien bevölkern, die Medikamente und Impfstoffe vorschreiben und genehmigen– einschließlich der Ausschüsse, die die Notfallgenehmigung von COVID-19-Impfstoffen zugelassen haben.
  • Fauci hat Bundesgesetz dadurch verletzt, das er seinen Pharmapartnern erlaubt, Hunderte von verarmten und dunkelhäutigen Kindern und Waisen in den USA und Afrika als Laborratten in tödlichen Experimenten mit giftigen AIDS- und Krebs-Chemotherapien zu opfern und zu töten.
  • Und auf jeden Fall übertritt er den Nürnberger Kodex, nach dem 7 Naziärzte zurecht gehängt wurden. Was geschieht aber mit dem heutigen Übertreter? Er wird vergoldet!
Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

Fauci hat wiederholt ausgeheckte und bewaffnete betrügerische Pandemien, einschließlich Vogelgrippe (2005), Schweinegrippe (2009) und Zika (2015-2016) in die Wege geleitet, um neuartige Impfstoffe zu verkaufen.

Fauci hat sich mit dem Pentagon und Geheimdiensten zusammengetan, um „Funktionsgewinn“-Experimente durchzuführen, um pandemische Superbakterien in schlecht regulierten Labors in Wuhan, China und anderswo zu züchten, unter Bedingungen, die das Entkommen von waffenfähigen Mikroben wie SARS-CoV-2 praktisch garantierten.

Zuletzt:
Faucis NIAID bringt uns elektonmikroskopie-Fotos mit dieser Zufügung:
Beachten Sie, dass sich die Bilder nicht wesentlich von MERS-CoV (Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus, das 2012 auftauchte) oder dem ursprünglichen SARS-CoV (Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus, das 2002 auftauchte) unterscheiden. Das ist nicht überraschend: Die Spitzen auf der Oberfläche von Coronaviren geben dieser Virusfamilie ihren Namen – corona, was lateinisch für „Krone“ ist, und die meisten Coronaviren werden ein kronenähnliches Aussehen haben.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er covid19-electronmicroscopy.png

Danach will Faucis NIAID uns weismachen, dass der Beleg für die Existenz des Covid19-Virus mit diesem Bild gegeben sei: Die gelben Kügelchen seien Coronavira – OHNE SPIKES/STACHELN – und ohne Angabe spezifischer Kennzeichen im Vergleich zu anderen Viren!

Dieser Mann will jetzt Booster Impfungen alle 8 Monate – und Zwangsimpfung der Kinder vor schulstart



Der Covid19-Vakzin-Betrug und sein luziferischer Hintergrund von kompetentem Zeugen-Gerichtsmediziner blossgelegt

Hier folgt ein George Bannon (Trump-Chefberater) Interview mit Dr. Andrew Kaufman – einem sehr respektierten und qualifizierten Gerichtspsychiater.
Andrew Kaufman hat einen B.S. von der M.I.T. in Molekular-Biologie.
Er ist Gerichtszeuge vor lokalen, Staats- und Bundesgerichtshöfen
Er hat Chefpositionen in akademischen, medicinischen und professionellen Organisationen innegehabt
.

Hier folgt ein Auszug aus dem Interview

1. Pfizer vermarktet laut Dr. Malone, dem Erfinder der mRNA-Technik NICHT das Vakzin, das lizenziert wurde! und hier:
(Überhaupt sind die erforderlichen Praxen bei der Vakzinherstellung nicht befolgt worden: Keine pharmakogenetischen oder toxikologishen Experimente wurden durchgeführt).

2. Nach nur 7 Tagen (Phase 3) des Versuchsverlaufs  liess man die Plazebogruppe impfen – so dass es keine Vergleichsgruppe gab.
Danach wurde veröffentlicht, dass es zwischen den beiden Gruppen keinen Nebenwirkungsunterschied gäbe!!

3. Indem man falscherweise das mRNA-Produkt Vakzin benannte – was es eben per Definition nicht ist ist – und ihm nicht  die Richtige Bezeichnung: Gen-thearapeutikum gab, vermied Pfizer langwierige obligatorische Studien über das nun tatsächlich vorkommende Shedding-Phänomen (Auscheidung von giftigem Spike-Protein durch Schweiss, Atemluft usw.)

Horribles Blutbild gleich nach Pfizer Vakzin mit zusammenstapeln der roten Blutkörperchen und einem Fremdmaterial – wahrscheinlich Graphen

4. Die Vakzinhersteller haben unter sich vereinbart, in den nächsten 10 Jahren Impfnebenwirkungen nicht zu veröffentlichen.

Und zwar aus gutem Grund: Das Vakzin sei voller giftiger Metalle und anscheinend Graphenoxyds.
Ausserden kann man erwarten, dass die Hersteller künftig immer wieder neue Giftstoffe – alles ohne Deklaration – hinzufügen.

5. Viele US-Gesetze wurden und werden von Herstellern und Politikern übertreten – auch in Bezug auf das Schweinegrippe-Vakzin mit Squalen, das nun möglicherweise die Ursache des explosiven Zuwachses der Autoimmunkranheiten ist.

Und auf jeden Fall übertreten sie alle den Nürnberger Kodex, nach dem 7 Naziärzte zurecht gehängt wurden. Was geschieht aber mit den heutigen Übertretern? Sie werden vergoldet!

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

6. Die Imfkampagne werde an Intensität zunehmen.
Schon nennt die Washington  Post Vakzin-Wiederstand „verwandt mit Terrorismus“. 
Dass Fema-Camps als Internierungslager verwendet werden können, wird nicht ausgeschlossen.

7. Das Maskenverfahren hat rituellen Character: Bei der Initiierung eines Freimaurers trägt der Kandidat eine Maske. Nach der Initierung tritt er ohne Maske als entpersonlisiertes Mitglied der Neuen Welt hervor


Bemerkungen
Laut dieser Freimaurerüberblick soll der betrogene (hoodwinked) Kandidat Desorientierung, Angst uns Schock spüren. Er muss sich in einen Sarg legen, um das Sterben seiner Persönlichkeit zu symbolisieren – und dann ersteht er als Mensch der Neuen Weltordnung der Freimaurerei auf – als unbedingt gehorsamer Soldat des Freimaurergesetzes/ des Grossmeisters.

Die Freimaurerei hat einen sonderbaren Namen für ihren Gott, den Architekten des Universums: Jahbulon. Das ist eine Zusammenstellung von Jahwe, Baal und On/Osiris. Dieser Freimaurergott hat auch andere Namen: Luzifer oder Satan und der Teufel – der Gott der Pharisäer( Johs. 8:44). Denn Freimaurerei ist Judentum für Nicht-Juden und hier.

Und dies geht uns allen an

„Keiner wird in die Neue Weltordning eintreten, es sei den er oder sie einen Eid schwört, Luzifer anzubeten. Keiner wird in die Neue Weltordnung eintreten, es sei denn er sich einer luziferischen Initiation unterziehen will“(David Spangler, Direktor der Planetären Initiative der UN).

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er luciferian-oath-1.png

Und nun kommt der Erklärte Zweck der Initiierung der Menschheit durch Freimaurer-Initiierungsritual: Wirkungsloses Maskentragen, Angst, Desorientierung, Schock, Isolation/“Beerdigung“ der Völker von aller sozialer Beteiligung:

Der Eingang der Menschheit in Luzifers Neue Weltordnung – aber nur für die Gehorsamen.

ALSO, WAS WIRD MIT DENEN, DIE AN DIESER LUZIFERANBETUNG NICHT TEILNEHMEN WOLLEN SOWIE MIT DENEN, DIE NICHT AN VAKZINNEBENWIRKUNGEN STERBEN, PASSIEREN ? Georgia Guidestones

Das ist schon in Vorbereitung und hier (vor dem finnischen Parlament) das Untere in Übersetzung

Englische Regierungsstatistik: Abnorme August-Sterberate. Nicht auf Covid19 zurückzuführen. Einsetzen zu erwartender Vakzin-Spätnebenwirkungen?

Etwas Bemerkenswertes geschieht mit der englischen Todesstatistik 2021.

Laut der Office for National Statististics der englischen Regierung ist die Todesrate am 13. August 2021 nun 14% höher als die Augustrate der vergangenen 6 Jahre (Durchschnitt 9.122), und zwar 10.372 Verstorbene, während die Todesrate für das „hochinfektiöse Covid19“-Jahr 2020 am 14. August „nur“ 9.382 war,  und für die schlimmen Grippe-Jahre 2017/18 war  die durchschnittliche Todesrate am 24. August 9.180.

Graph-Link:

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 5-year-deaths-uk.png

Dies kann den Verdacht erregen, dass nun die Spätnebenwirkungen der „Covid19“-Impfungen eintreten.

NEIN – werden die Vakzinisten sagen. „Dies ist auf Todesfälle der angesteckten Ungeimpften zurückzuführen“.

Das stimmt aber nicht. Unten ist ein Graph der Public Health England vom 6. August 2021: Wie man sieht , ist der Ct-Wert gleichermassen bei Geimpften und Ungeimpften gestiegen – und liegt nun bei den für Ungeimpften nicht-ansteckenden Wert von 32

Allerdings sieht es für die Geimpften anders aus:
Die Deltavirus-Sterberate ist 6.6-mal höher für Geimpfte als für Nicht-Geimpfte laut Zahlen der englischen Regierung (S. 12) sowie hier
Leider ist seit dem 18. Juni diese Tabelle aus der Mitteilung der Public Health der englischen Regierung entfernt worden!!!

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png


Je mehr geimpft wird, um so höher die Positivrate durch den (unbrauchbaren, offiziellen) PCR-Test – und die Geimpften sind 8-mal anfälliger und siehe Zahlen der britischen Regierung (S. 12) als Ungeimpfte. Ausserdem haben angesteckte Geimpfte 251-mal mehr Virus im Rachen als nicht Geimpfte laut The Lancet.
Laut Vakzin-Papst Dr. Fauci seien Geimpfte und Ungeimpfte gleich ansteckend!

Also, warum sollen wir uns laut Politikern, Behörden und Medien impfen lassen und die schweren Nebenwirkungen riskieren?

„Dr. Tod“ Fauci fordert Zwangsimpfung = Weiterführung der Plandemie, indem er weiss, die angesteckten Geimpften sind 251-mal ansteckender als Nicht-Geimpfte

„Jeder, der nicht willens oder nicht in der Lage ist, die immunität-verleihenden Impfungen zu erhalten, wird „zurückgelassen“, sagte (der israelische) Gesundheitsminister Yuli Edelstein.“ -„Man kann in der Neuen Welt nicht ohne Vakzin leben“ (Times of Israel 26. Febr. 2021).

US-Virus-Papst Anthony Fauci schickte 2019 Fort Detricks Corona-Virus-Programm nach Wuhan mitsamt 7.7 Millionen Euro zur Weiterentwicklung – und ist somit Miturheber der Wuhan-Plandemie

Fauci macht sich nun in einem Interview mit der CNN stark für „Covid19“ Zwangs-Impfungen und Auffrischungsimpfungen– sogar von Kindern bis hinunter zu 6 Monaten. Er will endgültig die Diktatur seiner Illuminaten-Herren und -Meister – wir sind zurück im Jahr 1933/34.
In Wirklichkeit (siehe unten) fordert „Dr. Tod“ Fauci mit Vorkenntnissen über die  fiktive Plandemie die Fortdauer dieser Plandemie in aller Zukunft.

ZeroHedge 24. August 2021: Nachdem die FDA den Pfizer COVID-Impfstoff vollständig genehmigt hatte, erließ Anthony Fauci über seine permanente CNN-Propaganda-Plattform sofort einen Erlass, dass es Zeit für landesweite Impfstoff- Zwang sei.

Fauci fügte hinzu:Sie werden vielen Institutionen, Organisationen und Arbeitsstätten viel Anreiz und Unterstützung geben, um gezwungene Impfung zu fordern, und das könnten Hochschulen, Universitäten, das Militär, Organisationen sein, die viele Menschen beschäftigen, einige von ihnen die großen Konzerne, werden sagen, „Wenn Sie persönlich für uns arbeiten wollen, müssen Sie dabei sein und sich impfen lassen.

Fauci tat die Freiheit dann als nachträglichen Gedanken ab und bemerkte: „Ich weiß, dass ich die Freiheit der Menschen respektiere, aber wenn Sie über eine Krise der öffentlichen Gesundheit sprechen, die wir seit gut anderthalb Jahren durchmachen, ist die Zeit gekommen. Genug ist genug. Wir müssen nur die Leute impfen lassen.“

Kommentare
Hier steckt die NWO-Diktatur seinen hässlichen Pferdefuss hervor:

1. Er sagt, wir haben eine „gesundheitliche Krise“. Unten sehen Sie die Inzidenz der „Covid19“-Neuangesteckten in Dänemark laut dem dänischen TV2. Die Zahlen werden mit der total unbrauchbaren und unquantitierten PCR-Methode bestimmt, die sowohl USAs CDC als auch Schweden geschrottet haben.

Am 25, Aug. 2021 war die Inzidenz in Dänemark 987 neue „Angesteckte“.
Von denen machen die Anstecklichen bei richtiger Quantitierung nur 1-10% und hier und hier aus – sagen wir 5%. Das bedeutet,
dass unter den 6 Millionen, die in Dänemark wohnen, nur 49 neue Ansteckliche in 24 Stunden hinzugekommen sind was 0,0008% der 6 Millionen Einwohner in Dänemark . Das ist viel weniger als bei früheren Sommererkältungen und Grippen. Nun verlangen dänische Parlamentsparteien, dass „Covid19“ seinen Sonderstatus als Risikokrankheit verliere


2. Fauci hat eingestanden: Geimpfte Angesteckte tragen die gleiche Viruslast im Rachen wie Nicht-Geimpfte – und stecken entsprechend mehr an. Und das ist nicht einmal die Volle Wahrheit: The Lancet findet, dass Angesteckte Geimpfte 251-mal mehr Viruslast im Rachen haben als Nicht-Geimpfte.

Also lügt Fauci wie alle anderen Medico-Technokraten nochmals, wenn er behauptet, bis zum Frühling 2022 die Delta-Sommererkältungs-„Epidemie“ gestoppt zu haben.
Fauci weiss sehr wohl, dass die Viruslast auf dem total unbrauchbaren PCR-Test beruht, den seine CDC abschafft haben- wie es Schweden schon längst getan hat.

Fauci fordert seine Katastrophe weitergeführt: Er weiss, dass je mehr geimpft wird, um so mehr „Angesteckte“/Impfstoffkranke Menschen, und dass Geimpfte 8-mal anfälliger als Nicht-Geimpffte sind, sowie dass in den Altenheimen die Alten nach Impfungen wie die Fliegen sterben

Die Zahlen der britischen Regierung (S. 12) belegen, dass die Sterblichkeitsrate durch die anhaltende Sommererkältung, die „Delta-Variante“, bei „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als bei Nicht-Geimpften . Ähnliches aus Israel

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Dennoch streben die dänische Regierung und Fauci mindestens 90% Impfungsrate an und entsenden Pressionsgruppen in Wohnungsgebiete und Arbeitsplätze, um die Unwilligen zum Impfen zu drängen

Fauci fordert nun wegen einer nicht-existenten“Gesundheitskrise“, die nur durch seine gekauften Illuminaten-Medien am Leben gehalten wird, die persönliche Freiheit abgeschaft.

Isoliere die Geimpften! Lancet: Geimpfte Haben 251-mal mehr Virus im Rachen als Nicht-Geimpfte und stecken entsprechend an. Viruslast unabhängig vom Covid19 Antistoff-Spiegel – der niedriger ist als bei Nicht-Geimpften: IMPFUNG GEGEN NICHT-AKTUELLES VIRUS = WEF-NEUSTART

Im dänischen Staatsfernsehen sagte am 23.Aug 2021 der Direktor des Nationalen Gesundheitsamts, Søren Brostrøm: „Man sollte nicht auf Mythen und Vorurteile hören, dass die Impfstoffe zum Beispiel die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können.
Der Impfstoff ist äußerst wirksam und sicher. Hören Sie auf die Gesundheitsbehörden und holen Sie sich den Impfstoff“.

Na ja! Das ist nicht seine erste Lüge

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eudra-vigilance.png

Der Direktor sollte mal dieses Video mit Dr. Ann McCloskey hören: Die Immpfungen schädigen die Menschen: Sie habe in ihrer Praxis so viele Impf-Geschädigte. Die Praxen und Krankenhäuser seien übervoll mit Patienten, die 2-mal geimpft seien – und dennoch PCR-positiv und krank seien. Aber die Behörden lehnen sogar Tatsachen der Erkrankung innerhalb 1 Woche nach Impfung als Impf-Schaden ab

Nun erscheint im weltführenden Ärzteblatt „The Lancet“ ein Preprint Artikel aus Vietnam: Vollständig geimpftes Gesundheitspersonal hat 251-mal höhere  Viruslast als Nicht-Geimpfte, bedrohen ungeimpfte Patienten un Mitarbeiter

The Lancet 10 Aug. 2021: Vom 11.–25. Juni 2021 (Woche 7–8 nach Dosis 2) wurden 69 Mitarbeiter des Gesundheitswesens positiv auf SARS-CoV-2 getestet (PCR und Antistoff). 62 nahmen an der klinischen Studie teil.
49 waren (prä)symptomatisch, wobei einer eine Sauerstoffsupplementierung benötigte. Alle erholten sich ereignislos. 23 vollständige Genomsequenzen wurden erhalten.

Sie alle gehörten zur Delta-Variante und unterschieden sich phylogenetisch von den zeitgenössischen Delta-Varianten-Sequenzen, die aus Gemeinschaftsübertragungsfällen gewonnen wurden, was auf eine anhaltende Übertragung zwischen den Arbeitern hindeutet.

Die Viruslasten von Durchbruchsfällen mit Delta-Varianten-Infektionen waren 251-mal höher als die von Fällen, die zwischen März und April 2020 mit alten Stämmen infiziert wurden.
Die Zeit von der Diagnose bis zum PCR-Negativ betrug 8–33 Tage (Median: 21).

Neutralisierende Antikörperspiegel nach der Impfung und bei der Diagnose der Fälle waren niedriger als bei den entsprechenden nicht infizierten Kontrollen.

Es gab keine Korrelation zwischen durch Impfstoffe induzierten neutralisierenden Antikörperspiegeln und Viruslasten oder der Entwicklung von Symptomen.

Kommentare
Nun ist die „Deltavariante“ eine Sommererkältung, die keine Impfung braucht.

Laut Obigem ist die Viruslast unabhängig vom  Antistoffspiegel und ohne Bedeutung für Symtomentwicklung: Der Antistoff ist nicht gegen das gängige Virus!

Warum sollen wir tun, wie die „Gesundheitsbehörden“ sagen? Indem  Herdenimmunität in der Bevölkerung nach der 2003-Epidemie  schon vor der aktuellen SARS 2003-Epidemie 2020 bei 80% bis 85 % lag, sind Impfungen  also von vornherein überflüssig. Ausserdem sagt der ehemalige Pfizer-Vizepräsident, Mike Yeodon: „Die Pandemie brannte im Herbst 2020 aus. Impfung ganz unnötig“.

Und die Impfungen sind jetzt sinnlos
DR.dk 23. Aug. 2021: Die dänischen Impfbemühungen gegen das Coronavirus verlieren den Atem.
Mitte Juni haben wir zwischen 50.000 und 60.000 Impfungen pro Tag begonnen. Derzeit haben 84,9 Prozent der Eingeladenen den ersten Stich erhalten, 78,3 Prozent sind vollgeimpft. Mit der ersten Dosis des Corona-Impfstoffs werden nun täglich nur zwischen 4.000 und 6.000 Injektionen verabreicht.

 „Durch Impfen erreichen wir nichts mehr. Lass das Virus los, damit wir natürliche Immunität erwerben“!! sagt ein Universitäts-Dozent.

 Neuerlich haben 2 dänische Regierungs-und TV-Beraterstars vor den Massenimpfungen gewarnt: Durch Massenimpfungen entwickele sich unbehandelbare Virusresistenz! – wie vom weltführenden Vakzin-Entwickler van den Bossche an die EU und die EMA geschrieben.

Die ständigen Behauptungen, dass „der Impfstoff zu 95% schützt“, und dass wir jetzt eine wachsende Epidemie aufgrund von Ungeimpften haben, sind mit Ankündigungen des ECDC, der US-amerikanischen CDC und des Yale-Professors Harvey Risch sowie des Corona-Papsts Anthony Fauci völlig unvereinbar, denn alle belegen die Unwirksamkeit der Covid19-Impfstoffe. Weiterer Beweis hier.

Ja, tatsächlich sind Geimpfte 8-mal anfälliger für die Delta-Variante als Ungeimpfte. In deutschen Seniorenheimen sterben Senioren nach Covid19-Impfungen wie die Fliegen, ebenso in Israel

Die Zahlen der britischen Regierung (S. 12) belegen, dass die Sterblichkeitsrate durch die anhaltende Sommererkältung, die „Delta-Variante“, bei „Covid19“-Geimpften 6,6-mal höher ist als bei Nicht-Geimpften. Ähnliches aus Israel

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er vaccine-deaths.png

Dennoch strebt die dänische Regierung mindestens 90% Impfungsrate an ud fährt in Wohnungsgebiete und Arbeitsplätze, um die Unwilligen zum Impfen zu drängen

Warum?
Dänemark hat sich vertraglich verpflichtet, für das WEF Rädelsführer für das „Grosse Reset/Neustart“ der UN zu sein.

Es geht um die UN-Agenda 2030 für Nachträgliche Entwicklung – Umgestaltung unserer Welt

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er agenda-2030-1.png


Die Agenda 2030 ist ein neuer Name der Agenda 21: Weltkommunismus

Ausserdem unterstützt Dänemark die ID2020 Allianz wirtschaftlich, die als Ziel hat, die gesamte Weltbevölkerung durch Impfen zu registrieren.
Dieses Unterfangen sowie auch Microsofts Gedankenpatent-Gesuch 2020 060606 setzen Hirndigitalisierung voraus – wie auf Modernas Website beschrieben.
Das mRNA in den Impfstoffen ist nur ein ganz kleiner teil einer Dosis: Es gebe zu 99% Graphenoxid als Schnittstelle zwischen Steuercomputern und unserem Gehirn und hier und sehen Sie sich hier dieses Video an.

Auf der oben genannten sehr schlechten Grundlage, die weniger alarmierend ist als die meisten saisonalen Grippen, haben verantwortungslose Politiker, ihre medizinischen Mitläufer und Medien-Lakaien uns im letzten 1 1/2 Jahr unglaublich viel Leid zugefügt.

Wer hat die Misere ausgelöst:
Das hat das WEF getan, das in den nächsten 5 Jahren laut seinem Präsidenten Klaus Schwab uns allen und hier einen Chip ins Hirn gerammt haben wolle; ganz wie von einem seiner Herren und Meister, Nicholas Rockefeller, erwünscht, ist Schwab dabei, das „Grosse Reset / Restart“ des WEF/UN, durchzusetzen,

mit dem was laut dem WEF noch schlimmer kommt

Die Ziele heissen:
1) zentralisierte DNA-mamipulierte und computerisierte Totalkontrolle über die Denkart aller Menschen zu bekommen
2) Bevölkerungsreduktion durch vielfach wiederholte Gift-„Impfungen“

Meistzitierter Internist in Texas-Senat-Anhörung: Herdenimmunität liegt bei 80% vor – Impfung daher Gefährlich. Nebenwirkungen laut Harvard Pilgrim-Research 100-mal grösser als veröffentlicht

Covid Call to Humanity 7 June 2021 (Google warnt davor die Seite zu besuchen – ignorieren): Am 10. März 2021 sagte Dr. McCullough vor einem HHS-Ausschuss des Senats in Texas aus. Video unten

Dr. Peter McCullough ist Internist und Kardiologe sowie Professor für Medizin an der Texas A&M University School of Medicine. Er ist Herausgeber zweier bedeutender Zeitschriften. Auf seinem Gebiet, das sich mit Herz und Nieren befasst, ist er die am häufigsten veröffentlichte Person der Welt und in der Geschichte dieses Gebiets.

Darüber hinaus veröffentlichte er einen von Experten begutachteten wissenschaftlichen Artikel über COVID-19 mit dem Titel „Pathophysiologic Basis And Rationale For Early Ambulatory Treatment“ in der Ausgabe vom 8. August 2020 des American Journal of Medicine, einer hochrangigen wissenschaftlichen Publikation. Es wurde zu dieser Zeit das meistzitierte Papier in allen medizinischen Bereichen. Die Essenz seiner Aussage lautet: „… es gab 50.000 Artikel in der von Experten begutachteten Literatur zu COVID. Kein einziger hat einem Arzt gesagt, wie man es behandelt. Kein einziger. … ich war absolut fassungslos.“[10]

In diesem Zusammenhang lässt Dr. McCullough eine Bombe platzen. Er sagte, dass die ihm vertraute Berechnung gezeigt habe, dass Texas „zur Zeit bei 80% Herdenimmunität ohne Impfwirkung bei 80% liege. 80%.
Es besteht also keine Notwendigkeit für Massenimpfungen, wenn sich die natürliche Immunität der Individuen bereits aggregiert hat, um eine Populations- oder Herdenimmunität zu erreichen.

Prof. Sucharit Bakhdi, Mainz, stellt Covid19-HerdeiImmunität bei 85% der Bevölkerung fest

COVID-19 war schon immer eine behandelbare Krankheit. Eine sehr große Studie aus McKinney, Texas, (und) eine andere aus New York City zeigt, dass, wenn Ärzte Patienten über 50 mit medizinischen Problemen frühzeitig behandeln, mit einem sequenziellen Multi-Arzbei-Ansatz mit den verfügbaren Medikamenten, … gibt es eine 85-prozentige Reduzierung von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen. 85 %. 85 %. Ich möchte, dass Sie sich diese Nummer merken. 85 %. …. Wir haben über 500.000 Todesfälle?? in den Vereinigten Staaten. Der vermeidbare Anteil hätte bis zu 85 % betragen können.“

Beraterin des Weissen Hauses, Birx, erzählt, wie man in den USA beinahe alle Todesfälle mit Covid19-diagnose ausstattet. Belohnung für lügende Ärzte

Die eingleisige übermäßige Konzentration auf Impfstoffe hat 425.000 US-Bürger zum Tode verurteilt, weil die Ärzte frühzeitige Behandlungsmöglichkeiten vernachlässigt haben.

Vakzin- Todesfälle und schwere Nebenwirkungen USA Mai 2021


Laut der Harvard Pilgrim Health zur VAERS-Berichterstattung werden jedoch weniger, und zwar 0,3 % aller unerwünschten Arzneimittelereignisse und 1-13 % der schwerwiegenden Ereignisse der (VAERS) und der Food and Drug Administration (FDA) gemeldet.
Ebenso werden weniger als 1 % der Nebenwirkungen von Impfstoffen gemeldet.

Hier also die Harvard-Pilgrim korrigierten Todes- und Nebenwirkungszahlen – und die sind wirklich erschreckend


Mit den Worten von Dr. McCullough: „Und dann ging es ​​auf Hochtouren für die Impfstoffentwicklung. Und es gab ein Schweigen jeglicher Informationen über die Impfung. Wir können nicht einmal Informationen in unserer eigenen medizinischen Literatur darüber herausbekommen. Es gab eine komplette Bereinigung.’

Darüber hinaus waren die Impfstoffversuche nicht vielversprechend. „ … weniger als 1% in der Impfstoff- und der Placebogruppe hat tatsächlich COVID bekommen. Weniger als 1%. Der Impfstoff wird also eine Auswirkung von 1 % auf die öffentliche Gesundheit haben.“

„Einer der Fehler, die ich heute als Begründung für die Impfung gehört habe, ist die asymptomatische Ausbreitung. Und ich möchte, dass Sie sich darüber im Klaren sind. Meiner Meinung nach gibt es nur einen geringen Grad an asymptomatischer Ausbreitung, wenn überhaupt. Der Kranke gibt es dem Kranken.“ Bestätigt vom Coronapapst Dr Fauci, der aber 2 Tage später die Aussage bereute!! Schweden hat daher auch auf den Begriff „asmptomatische Ansteckung“ verzichtet

Anschließend zitiert McCullough eine Studie chinesischer Wissenschaftler, die im British Medical Journal veröffentlicht wurde. Die Chinesen untersuchten 11 Millionen Menschen und konnten keine asymptomatische Ausbreitung feststellen.

Keine Menschen impfen, die Covid hatten und sich auf natürliche Weise erholt haben
Dann teilt Dr. McCullough eine sehr wichtige wissenschaftliche Information mit: „Menschen, die COVID entwickeln, haben eine vollständige und dauerhafte Immunität – ein sehr wichtiges Prinzip – vollständig und dauerhaft. Es gibt keine wissenschaftlichen, klinischen oder sicherheitstechnischen Gründe dafür, jemals einen von COVID genesenen Patienten zu impfen.“ [Hervorhebung hinzugefügt.]

Eine ziemlich umfangreiche wissenschaftliche Studie hat kürzlich gezeigt, dass das Risiko, irgendwelche Nebenwirkungen zu bekommen, bei COVID-Erholten um 108 % höher als bei denen, die vor ihrer Erkrankung kein Covid hatten.

Es ist erwähnenswert, dass in derselben Studie die von COVID-19 genesenen Personen ein 254-%-Risiko hatten, eine (evt. tödliche) Anaphylaxie zu erleiden. Dieses hohe Risiko trat deutlicher auf, nachdem der Patient eine zweite Dosis des Impfstoffs eingenommen hatte.

Es ist also ein großer Fehler, in einer Population, die höchstwahrscheinlich eine Herdenimmunität mit 80-85% Immunität erreicht hat, fast eine Massenimpfung zu erzwingen.
Denn diese vielen Menschen haben eine subklinische Infektion gehabt!