WEF „Young Global Leader“ und Vorstandsmitglied,Tony Blair: Digitale Totalkontrolle der Menschheit für künftige Vielfach-Impfungen!. WEF für Transhumanismus, Veganismus

TKP 20. Januar 2023: Ein altes Kampfargument lautet, dass „Verschwörungstheoretiker“ dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorwerfen würden, sich zu verschwören. Das behauptet allerdings niemand. Denn die Wünsche und Vorstellungen der transatlantischen Elite werden ganz offen präsentiert.

Blair der Lobbyist und WEF „Young Global Leader“

So sprach der berüchtigte Ex-Premierminister von Großbritannien, Tony Blair, Worte, die kaum deutlicher sein könnten. Er verlangte eine „digitale Infrastruktur zur Impfüberwachung“:

„Wir müssen wissen, wer geimpft ist und wer nicht. Dies wird wichtig für die Impfstoffe, die in Zukunft herausgegeben werden. […] Deshalb brauchen wir eine digitale Infrastruktur zur Impfüberwachung.“ Blair, der Lobbyist für die digitale Überwachung, weiß auch bereits, dass die viele zukünftige „Impfungen“ „mehrfache Shots“ brauchen würden.

Entsprechende Absichten fanden sich auch in der G20-Erklärung. Diese ist jedoch rechtlich nicht bindend – TKP hatte berichtet. Tony Blair ist einer der bekanntesten Lobbyisten für den Ausbau von digitaler Überwachung.

Ernst Wolff kommentiert den Auftritt von Blair so:„Absolut erschreckend: Top-WEFler Tony Blair fordert die komplette digitale Überwachung & kündigt für künftige Pandemien ‚mehrfache Impfungen‘ an.“

Zentral sei dabei aber, dass die Menschen ihre Gesundheitsdaten „teilen“ würden. Die Gefahren sind der Futurologen dabei durchaus bewusst: „Die Überwachung des menschlichen Gehirns […] birgt die dystopische Möglichkeit, unser geheimstes Selbst auszubeuten und an die Oberfläche zu bringen. Sie bedroht in gewisser Weise grundlegend das, was unsere eigene Identität ausmacht, und droht, zu einem Werkzeug der Unterdrückung zu werden.“

Nita Farahany ist „Futuristin“ von der Duke University. Sie sagt, dass wenn wir willig seien, unsere Gesundheitsdaten zu teilen, werde „künstliche Intelligenz die Gesundheitsvorsorge  und das, was es heisst Mensch zu sein, umgestalten“. 

Was der „Futurismus“ des Juden Ray Kurzweil bedeutet, können Sie unten sehen.
Es geht um Transhumanismus

Die Erwähnte Gesundheitsvorsorge können Sie bei  Schwabs Vebündetem EAT   lesen:  EAT hat eine sogenannte „Planetarische  Gesundheitsdiät“ entwickelt, die das WEF als „die nachhaltige Ernährungslösung der Zukunft“ bezeichnet.
Federic Leroy, Professor für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie an der Universität Brüssel, erklärt: „Ziel der Diät ist es, den Fleisch- und Milchkonsum der Weltbevölkerung um teilweise bis zu 90 % zu reduzieren und durch Labor-produzierte Lebensmittel, Getreide und Öl zu ersetzen.‘

Nach der Schaffung des gegenwärtigen Systems der globalisierten industriellen Landwirtschaft, dem Agro-Business, einem Projekt, das in den 1950er Jahren von der Rockefeller Foundation ins Leben gerufen wurde, befürworten dieselben Kreise jetzt eine ’nachhaltige‘ Landwirtschaft und wechseln zu gentechnisch veränderten (GVO), verfälschten Lebensmitteln und synthetischem Fleisch im Labor hergestellt und dergleichen

WEF – Schwab hat sich mit dem EAT-Forum  zusammengetan, das sich „Davos für Nahrung“ nennt und „die politische Agenda setzen will.“

EAT wurde 2016 in Schweden mit Unterstützung des UK Wellcome Trust (gegründet mit Mitteln von GlaxoSmithKline)  und dem deutschen Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung gegründet.

Sogar Würmer und Unkräuter werden zu neuen Nahrungs-quellen.

EAT glaubt, dass es mit seiner chemisch-veganen Nahrung Pandemien verhindern könne!

EAT arbeitet unter anderem mit Impossible Foods und anderen Biotech-Unternehmen zusammen. Impossible Foods wurde ursprünglich von Google, Jeff Bezos und Bill Gates mitfinanziert.

Jüngste Laborergebnisse zeigten, dass das Fleischimitat des Unternehmens elfmal höhere Konzentrationen an giftigem Glyphosat enthielt als sein nächster Konkurrent.

Bemerkung
Es geht dem WEF-Juden Klaus Schwab, um Transhumanisus/total kontrollierte Roboter: Seelen- und willenlose Tiere nach den Covid-Impfungen  – wie vom WEF Chefideologen, dem Juden Yuval Harari, richtig veröffentlicht

Der senile Präs. Biden hat befohlen, nichts dürfe dem Transhumanismus/ der Roboterisierung und hier im Wege stehen – einem 90-jährigen Traum der Globalisten.

Zum Glück verliert das völlig verschraubte WEF rapide Einfluss.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: