Das Illuminati-Aspen Institute: Ihre Covidtest-DNA durch Privatfirmen könne heute an Verbrecher/Tiefen Staat verkauft werden, um auf Ihre zielgerichtete Hinrichtung manipuliert Werden

Eine globalistische israelische Organisation namens „My Heritage“ bietet Tests Ihrer DNA an, um Sie in Familie mit anderen Menschen zu bringen.
Diese Organisation kontaktiert mich wiederholt, obwohl ich sie gespamt habe. Sie hat schon erstaunliche Einsicht in meinen Familienbaum.

Wenn Sie dieser Privatfirma ihre DNA ausliefern, gehört sie dieser globalistischen Firma. Nichts hindert sie daran, Ihre DNA an wen auch immer zu verkaufen.

Laut Unterem kann das lebensgefährlich werden

TKP 7. Januar 2023: Ein demokratischer Abgeordneter des Repräsentantenhauses hatte dieses Jahr beim Sicherheitsforum des „Aspen Institute“ eine eindringliche Warnung mitgebracht: Biowaffen, die auf Basis spezifischer DNA töten, seien bereits entwickelt.

Das 13. „Aspen Security Forum“ fand in Aspen, Colorado, Nordamerika, statt. Dieses Jahr diskutieren „die weltweit führenden Vertreter aus Militär, Diplomatie, Politik, Justiz, Bankwesen und Kunst“:

Biowaffen, die töten

Besonders bemerkenswert war die Stellungnahme des US-Abgeordneten Jason Crow (Demokraten). So sagte dieser Anwalt und Veteran und hier:

Es gibt jetzt Waffen, die entwickelt werden und entwickelt sind, die auf bestimmte Menschen abzielen.
Man kann tatsächlich die DNA von jemandem nehmen, sein medizinisches Profil, und man kann eine biologische Waffe entwickeln, die diese Person töten wird.“

Video Link

FOX-News hat mehr dazu

Überwachungskapitalistische Wirklichkeit

Crow verband diese neue Waffentechnologie, die er als bereits entwickelt sieht auch in Verbindung mit der Privatsphäre. Viele Konzerne seien bereits im Besitz menschlicher DNA. Das ist bereits Wirklichkeit  im real existierenden Überwachungskapitalismus und keine Science-Fiction mehr.

„Das ist es, worum es hier geht: Man kann die DNA von jemandem nehmen, sein medizinisches Profil, und man kann eine biologische Waffe entwickeln, die diese Person tötet oder sie vom Schlachtfeld nimmt oder sie uneinsatzfähig  macht.

Die Leute werden sehr schnell in einen Becher spucken und ihn an Unternehmen wie ’23 and Me‘ [US-Biotechunternehmen, Anm.] schicken und wirklich interessante Daten über ihren Hintergrund erhalten, und raten Sie mal? Ihre DNA ist jetzt im Besitz eines privaten Unternehmens“.

WER BETREIBT DIE  COVID-TESTSTATIONEN?
Das ist regional unterschiedlich organisiert. Zwei Beispiele: In Lübeck gibt es keine von der Kommune betriebene Teststation. Hier testen nur Kliniken, Hilfsorganisationen und private Betreiber.

An den 95 privaten Testzentren in Ingolstadt sind nur Schnelltests kostenfrei, privat veranlasste PCR-Tests müssen selbst bezahlt werden.

Das Aspen Institute

Das Aspen Instituteist ein US-globalistisches Eliteinstitut für Umgestaltung, beginnend mit der Erziehung in den Schulen – Eltern seien nicht die besten Erzieher.

Jedoch, Aspen hat vielerlei Erziehungs/Gehirnwäscheprogramme – auch für „Young global Leaders„, genau wie die Schwesterorganisation, Klaus Schwabs Rockefeller-inspiriertes  WEF: Man zielt auf Schwabs  Grossen Reset  und hier alias die UN-Agenda 2030 alias die globale Sowjet-Union. Und das ist kein Zufall: Der CEO des Instituts ist Walter Isaacson. Dieser wiederum ist WEF-Mitglied.

Das Aspen Institute wird größtenteils von (Illuminaten-)Stiftungen wie der Carnegie Corporation, dem Rockefeller Brothers Fund, der Gates Foundation, der Lumina Foundation und der Ford Foundation finanziert.

Das Aspen Global Leadership Network ist eine wachsende, weltweite Gemeinschaft von unternehmerischen Führungskräften aus Wirtschaft, Regierung und dem gemeinnützigen Sektor – derzeit mehr als 3.000 Fellows aus über 60 Ländern – die sich einer aufgeklärten Führung und dem Einsatz ihrer außergewöhnlichen Kreativität, Energie und Ressourcen verschrieben haben um die größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit anzugehen.

Ein- oder zweimal im Jahr trifft sich eine vielfältige Gruppe von AMF-Mitgliedern/Ministern), um neue Ansätze für kritische globale Herausforderungen zu entwickeln.

Hochrangige Regierungsbeamte und führende Experten sind ebenfalls zur Teilnahme an den Treffen eingeladen und können ihrerseits direkt auf Erkenntnisse aus den Rundtischgesprächen zurückgreifen, um ihre eigene Arbeit und Politik zu verbessern.

Nach AMF-Sitzungen veröffentlichen die Mitglieder sowohl einzeln als auch gemeinsam öffentliche Briefe und Meinungsartikel in Nachrichtenmedien auf der ganzen Welt. Oft bieten die gemeinsamen Unterschriften der Minister eine globale Perspektive und ermöglichen es, dass die Stücke auf der ganzen Welt gelesen und diskutiert werden. Diese Artikel wurden in eine Vielzahl von Publikationen aufgenommen, darunter unter anderem The New York Times, The Washington Post, Al-Ahram Weekly, Le Monde, Spiegel Online, Iran Radio und The Financial Times.

Die Minister bringen auch Erkenntnisse aus den Zusammenkünften zurück in ihre jeweiligen Gemeinden. Dies könnte in Form von Briefings für hochrangige nationale und weltweite Führungskräfte in ihren beruflichen Netzwerken erfolgen; die Präsentation ihrer Ideen in Fernseh-, Radio- oder Zeitschrifteninterviews; persönliche Kommentare; Forschungsunterlagen; oder Vorlesungen. Vor kurzem hat die Gruppe ihre Arbeit um Online-Komponenten erweitert, indem sie alle zwei Monate über Zoom zusammentritt und eine Reihe digitaler öffentlicher Produkte auf den Markt bringt, um die globale Debatte zu informieren und zu gestalten.

 Durchschlagskraft
Offener Brief 2020  zur globalen Covid-Politik  Council on Foreign Relations´  ‚Distinguished Diplomate´“ Joschka Fischer, war Mitunterschreiber: Dieser Brief wurde die Grundlage der globalen Covid19-Politik

Bemerkung
Das heisst also, dass sich ein grosser Teil der DNA der getesteten Covid-Probanden in Privatbesitz befindet – und an Verbrecher und verbrecherische Organisationen, darunter Nachrichten diensten, vertrieben werden kann, die dann personalisierte Genmanipulationen machen können, um zielgerichtete Personenabtötungen zu machen.

Ich nehme an, je ungehorsamer man dem NWO-System gegenüber ist, desto grösser wird das Risiko generel, eines „natürlichen“/genmanipulierten Todes zu sterben.

„Der Tiefe Staat“ kann dann klare Morde wie am rebellischen John F. Kennedy (Liess anstatt Rothschilds FED den Staat die Dollarscheine drucken) vermeidbar und künftig viel diskreter besorgen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: