FROHE WEIHNACHTEN

                  FROHE WEIHNACHTEN

Obwohl es immer weniger  glauben, ist Weihnachten ein frohes Fest, weil wir da gedenken,  dass Gott in Menschengestalt  mit einem einzigartigen Angebot in die Welt kam: Rettung von der Hölle durch die Nachfolge Christi.

Noch  mehr erfreuliche Botschaften:
1. Die Ukrainer haben Putins Armee so zerstört, dass Putin seinen Plan eines russischen Imperiums, Eurasien,  bis nach Lissabon nicht mehr ausführen kann.

Vom Turiner Grabtuch

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er face-of-jesus-from-shroud-of-turin-1.jpg

2. Putin hat keinen eigenen Plan – er ist eine Marionette, der als Antichrist der Illuminaten gesalbt ist – mit dem Auftrag, Israel in der Endzeit wie in der Bibel beschrieben (Hesekiel 38,39) zu überfallen und dadurch Armageddon loszutreten:
Dazu hat der Akhenaton Kult eben Putin Gesalbt.

Der Akhenaton Kult ist die Pilgrim Society der Illuminaten. Sie – und nicht Putin bestimmen die Weltgeschichte – und zwar nach Befehl von ihren Overlords, der jüdischen Chabad Lubawitsch-Sekte. Putin ist Chabad Lubawitscher und Superfreimaurer, steht somit unter Befehl der Illuminaten der City of London.

3. Die Anzeichen der Wiederkunft Christi mehren sich tagtäglich dank u.a.  Putin. Nur Christus kann der Bosheit und Torheit unserer Welt ein Ende setzen.

Summa summarum:
Kein Atomkrieg vorläufig – erst wenn Putin Israel überfällt, wenn er mit- seinem Darmkrebs so lange lebt.
Aber dieser Krieg kommt – vielleicht  2025

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen  frohe Weihnachten

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „FROHE WEIHNACHTEN“

  1. 1. Der kleine wadenbeißende Kriegskomiker Selenskyi hat den russischen Bären niedergestreckt. – So so! Landesweite Stromausfälle, kommunikativ abgeschnittene Soldaten verheizt an der Front, und wer kann, geht außer Landes. Das NaZi-Shithole (sorry) Ukraine hat fertig bis zur staats- und völkerrechtlichen Neuordnung.

    2. Mit Gog und Magog aus Hesekiel 38,39 können statt Russland & Co. auch Türkei und Naher Osten gemeint sein. Das würde auch eher der bisherigen politischen Erfahrung entsprechen, ist ergo wahrscheinlicher.

    3. Jesus verbringt die Feiertage bei Yashua auf dem Land – ein Haus direkt am Moor. Eigentlich hätte ich mitkommen können.

    – Neben der ‚Deagel 2025′-Voraussage gibt es noch weitere, bestimmt ein Dutzend vergleichbare Prophezeiungen aus Bibel, Irlmaier, Lied der Linde usw. Oft wird das große Sterben mit drei Tagen der Finsternis (oder des Sonstwas) in Verbindung gebracht, während derer man besser zu Hause bleiben sollte, weil sie draußen vermutlich alle gerade zombieartig sterben.

    Der (mglw. zwielichtige) Seher Ab-dru-shin meint, dann kämen die „rods of god“, die Strahlenschläge Gottes. Andere sehen einen Polsprung kommen mit Änderung des Erdmagnetfeldes (Dieter Broers). Schumann-Frequenz, Solar Flash, 5G, HAARP oder sonstwas – irgendwas mit Frequenzen … auf die die Gespritzten besonders reagieren, nämlich mit ziemlich unmittelbarem Tod. Die drehen dann noch ein paar Mal rechtsrum und fallen dann um. Massenweise! – Ob auf dem Feld, ob in der Kammer – einer von Zweien oder Dreien, die zusammen sind, fällt plötzlich, steht in der Bibel.

    Das ist, wenn die Graphenoxid-Antennen und/oder die Nano-Bots aktiviert werden. Wenn man auf solche elektromagnetischen Empfänger folternde Kettensägen-Frequenzen sendet, drehen die Antennenbesitzer bald durch. Den Frequenz-Smog spürt man ja schon „normal“ in der Stadt, aber dann noch gespritzt und mit Stress-Frequenzen?

    Andererseits sind Zirbeldrüse und Gehirnaußenwand bei ’naturbelassenen‘ Menschen mit elektromagnetischen Magnetiten ausgekleidet, die durchaus auch schon jetzt als Sender und Empfänger dienen werden – im Bereich Gottes Schöpfung.

    Also: Nix Atomkrieg, sondern Frequenzänderungen.

    Gefällt mir

    1. Hallo, Otto,
      wiederum bist du nicht orientiert.

      Die Gog/Magog Prophetie (Hesekiel 38,39) ist nicht nur Gottes plan – sondern von den Weltherrschern Chabad Lubawitsch, die Overlords der Rothschilds, als der der Plan für das Armageddon angenommen, das den Moschiach ben David bringen soll, der dann Israel zum Weltherrscher machen werde – wie ich auf meiner Homepage geschrieben habe

      https://wiederkunftchristigrosspolitik.wordpress.com/
      https://educate-yourself.org/cn/Historian-Says-Rothschilds-Are-Puppets-of-Chasidim-Jewish-Sect08nov15.shtml

      Gefällt mir

      1. Der Seher Alois Irlmaier (gest. 1959) prophezeite ebenfalls, dass „die Russen kommen“ werden:

        https://www.grenzwissenschaftler.com/2015/04/08/die-vorzeichen-des-sehers-alois-irlmaier-zum-3-weltkrieg/

        Das ist aber alles viel zu ausführlich für den Normalo. Ich selbst muss nur wissen, ob ich noch zusätzliche Wasserkanister brauche.

        Aber nun gut, dann kommen halt demnächst die Russen, mit vielen ihrer 23.000 Panzern (BRD: 738; Wikipedia) und unabwehrbaren, zielgenauen, technisch überlegenen Hyperschallraketen, vornehmlich wohl auf Ramstein und Berlin gerichtet.
        Wo ich aber nicht wohne, und von mir wollen sie wahrscheinlich auch gar nichts auf der Durchfahrt (Stichwort „sichere Gebiete“).

        Im letzten Jahr gab es sehr viele Bürgerberichte auf Telegram zu Militärbewegungen in Deutschland, vornehmlich in Süddeutschland. Es scheint (mir), als seien diese Gebiete unter der Haube schon wieder unter alliierter Kontrolle (hier: USA).

        Es fehlt noch Trump als Oberbefehlshaber des US-Militärs und (tatsächlich rechtlich gesehen auch) der Bundeswehr. Der will ebenfalls staats- und völkerrechtlich korrekte Verhältnisse. Dann kann Putin loslegen (mit der Entnazifizierung in Europa und insbesondere dem heiligen oder sonstwie vorrangigen Deutschland), und dann wird es auch gut und gerecht für die Deutschen, die dadurch die korrupte NaZi-BRD-Bande loswerden, die sie ausnimmt wie so Weihnachtsgänse bis zum bitteren Ende.

        P.S.: Z & Q

        Gefällt mir

      2. „dann kommen halt demnächst die Russen, mit vielen ihrer 23.000 Panzern (BRD: 738; Wikipedia)“.

        Das wird vorläufig nicht der Fall werden.

        Das haben die Ukrainer eben verhindert: Die 2.000 -3.000 Panzer, die die Russen hatten, sind zum grössten Teil in der Ukraine vernichtet worden.

        Putin weiss sehr wohl, dass wenn er die Ukraine nicht verkraften kann, hat er konventionell gar keine Chancen gegen NATO – nur mit seinen „Satans“-Raketen.

        Putins Freimaurerchefs in der City of London und deren sowie Chabadnik Putins Overlords, die Chabad Lubawitscher, erlauben aber keinen 3. Weltkrieg, bis Russland Israel überfällt. Dafür wurde Putin 1993 von der Akhenaton Kult alias der jüdischen Illuminati Pilgrim Society gesalbt. Das ist der Plan dieser Satanisten für die Welt, wie vom Freimaurerguru Albert Pike geschrieben – und auch Gottes Plan!!!

        Ein gutes neues Jahr

        Anders

        Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: