Endlich Nachweis der Ursache plötzlicher unerwarteter Todesfälle nach „Covid-Impfungen“: Herzmuskelentzündungsfoc wirken tödliches Herzkammerflimmern aus

 

Das untere Video ging um die Welt: In einem Fussballländerspiel fiel der dänische Stürmer, Christian Eriksen tot auf dem Spielfeld um. Er wurde schnell wieder belebt und defibrilliert. Viele andere  bisher gesunde Sportler hatten nicht so viel Glück – viele sind plötzlich und unerwartet gestorben

Zero Hedge 15. Dezember 2022:   Medizinische Pathologen des Heidelberger Universitätsklinikums, Deutschland, haben direkte Beweise dafür veröffentlicht, wie Menschen, die nach mRNA-Impfung tot aufgefunden wurden, starben. Wie dieses Team von sechs Wissenschaftlern in ihrer Studie untersucht, erlitten diese mit mRNA geimpften Patienten Herzschäden, weil ihre Herzen von ihren eigenen Immunzellen angegriffen wurden. Dieser Autoimmunangriff auf ihre eigenen Herzzellen führt dann dazu, dass ihre geschädigten Herzen so oft pro Sekunde schlagen, dass sie, sobald die Tachykardie unerwartet einsetzte, innerhalb von Minuten starben.

Der Artikel „Autopsy-based histopathological characterization of myocarditis after anti-SARS-CoV-2-vaccination“ wurde am 27. November 2022 in der Zeitschrift Clinical Research in Cardiology, dem offiziellen Journal der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, veröffentlicht.

Das Forschungsteam obduzierte 25 Opfer unterschiedlichen Alters, die innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung zu Hause tot aufgefunden wurden. Sie untersuchten ihr Herzgewebe unter dem Mikroskop, um herauszufinden, warum diese Menschen an Herzrhythmusstörungen starben, obwohl sie keine offensichtliche zugrunde liegende Herzerkrankung hatten.

Eine Anfang dieses Jahres im Journal of the American Medical Association veröffentlichte ursprüngliche Untersuchung ergab, dass es nach einer mRNA-Impfung viele Fälle von Myokarditis in unerwarteten Populationen gab, insbesondere bei Jungen und jungen Männern.

Die WHO und die CDC erkennen Myokarditis nach mRNA-Impfung an. Beide Aufsichtsbehörden betrachten es als eine „erkannte, aber seltene Komplikation“. Die meisten Ärzte lehnen Myokarditis-Fälle auch als „mild“ ab.

Aber auch die verstorbenen Probanden der deutschen Studie hatten, wie Campbell betont, angeblich eine „milde“ Myokarditis. Die Myokarditis trat hier und da nur mikroskopisch klein auf. Die elektrische Unterbrechung dieser Punkte verursachte jedoch schnelle und dramatische Todesfälle. Mit anderen Worten, es gibt keine leichte Myokarditis, wie ein Elternteil eines mRNA-Impfstoff-geschädigten Teenagers namens Aiden Ekanayake sagte.

Um es klar zu sagen, dies ist nicht der mRNA-Impfstoff, der das Herz direkt schädigt – es ist schlimmer. Die mRNA wird in Ihre Muskelzellen injiziert und verwandelt die Zelle in eine Fabrik, die COVID-19-Spike-Proteine ​​produziert.

Als Ergebnis der mRNA-Immunisierung erzeugt Ihr Körper eine Immunantwort gegen COVID-19-Spike-Proteine.

Da Ihre eigenen Muskelzellen zur Herstellung der COVID-19-Spike-Proteine ​​verwendet wurden und diese möglicherweise auf der Zelloberfläche haben, können Ihre neu bewaffneten Immunzellen, die auf das Spike-Protein abzielen, anfangen, Ihre eigenen gesunden Muskelzellen anzugreifen. CD4 sind die Immun-Helferzellen T-Lymphozyten und Macrophagen, die nach mRNA die Herzzellen angreifen

Diese neue deutsche Studie zeigt fotografische Beweise dafür, dass dies passiert und Menschen getötet hat.

Die unregelmäßigen Herzschläge führten zu einer negativen Rückkopplungsschleife, wodurch das Herz immer schneller raste, während es versuchte, sich selbst zu korrigieren. Wenn das passiert, pumpt das Herz effektiv kein Blut, und das Opfer stirbt innerhalb von Sekunden oder Minuten, es sei denn, es ist ein Defibrillator in der Nähe – um dem Herzen einen elektrischen Schlag zu verabreichen, damit es wieder in den Rhythmus kommt – und jemand weiß, dass er es sofort benutzen muss .

Die Peer-Review-Studie deutscher Forscher umfasste Mikroskopbilder, die die Schädigung der Herzzellen der Opfer, das Vorhandensein von Lymphozyten (einer anderen Art kleinerer Immunzellen) im Herzmuskel und invasive Makrophagen im Herzmuskel sowie zerbrochene Herzmuskelzellen zeigten.

Unten rechts  sieht man Helferzellenfoci: Solche Foci zerstören die elektrische  Leitung der Herzsignale. Sie bestehen aus immunologischen Helferzellen und Müllwerkern, die  Macrophagen und T-Zellen, die infizierte Zellen zerkauen, verschlingen und abtransportieren. Danach Block der Leitungsimpuls-Übertragung: Die Zellen des Herzmuskels wirken  wie Nerven und leiten Signale zu und von benachbarten Muskelzellen weiter. Dies synchronisiert ihre Kontraktionen und hält die regelmäßige Kontinuität des Herzschlags aufrecht. Dies wird durch die immunlogischen Foci gestört

Mit den eigenen Worten der Autoren: „Unsere Ergebnisse belegen den histologischen Phänotyp der tödlichen impfungsassoziierten Myokarditis.“

Histologischer Phänotyp bedeutet direkte Beobachtung von mikroskopischem Gewebe.

Bemerkung
Das Phänomen antikörperabhängige Verstärkung hat fatale folgen: Die schützenden Antistoffe nach Impfung werden gelähmt an die Zellwände gebunden und verhelfen Viren wie Trojanerpferde in die Zellen einzudringen, die sie dann krank werden


Dies hängt damit zusammen, dass die mRNA des Vakzins in die Blutbahn tritt und jede Zelle zu einer Spike-Proteinfabrik macht. Dadurch sterben die Zellen und werden nun von den Helferzellen/Müllwerkern vernichtet. Danach entstehen schwere Gefäss- und Organschäden kurz- und langfristig,

  Die Anzahl plötzlich unerwarteter Todesfälle nehmen nach den Impfungen in Deutschland  und auch in den USA und anderswo rapide zu.
Nicht nur Herzschäden – sondern auch schwere Gefässschäden sind bei Obduktionen nachgewiesen worden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In the authors’ own words: “Our findings establish the histological phenotype of lethal vaccination-associated myocarditis.” 

Histological phenotype means direct observation of microscopic tissue. 

In a video analyzing the results, nurse educator Dr. John Campbell, who is based in the United Kingdom, told his audience: “This is peer-reviewed. This is proper science, and a definitive pathological diagnosis by a group of leading German pathologists.” Campbell’s video has been viewed 918,000 times. He has 2.58 million subscribers on his channel.

Visibly Damaged Hearts

Macrophages are large cells that are part of our immune system. When the immune system is functioning properly, our bodies use macrophages to attack infectious agents and other foreign matter. Macrophages are a key part of the innate immune system, helping with normal tissue development as well as with repairing damaged tissue, according to researchers from Northwestern University.

But in the case of the people who died suddenly within a month of being vaccinated, the body’s own macrophages permeated their heart muscle, chewing up the muscle and causing spots that disrupted the heart rhythm. This macrophage invasion appeared to have literally short-circuited the heart’s conduction of the electrical impulses, causing the heart to beat irregularly. 

The irregular heartbeats led to a negative feedback loop, making the heart race faster and faster as it tries to right itself. When that happens, the heart is effectively pumping no blood, and the victim dies within seconds or minutes unless there is a defibrillator nearby—to deliver an electrical shock to the heart to help it get back into rhythm—and someone knows to use it immediately. 

The peer-reviewed study from German researchers included microscope images showing the damage to the victims’ heart cells, the presence of lymphocytes (another kind of smaller immune cell) in the heart muscle, and invasive macrophages in the heart muscle. Both macrophages and lymphocytes called T-helper cells were found in the heart tissue. The immune cells were concentrated in spots, each of which is called a focus. Spots of damaged heart tissue like this can generate offbeat signals that disrupt the heart’s smooth rhythm. 

 

There are thousands of cardiac cells in the heart. These cells aren’t passive, like the cells in your biceps that need separate nerves to make them move. Instead, cardiac cells generate their own electrical impulses.

The cells of cardiac muscle act like nerves as well, conducting signals to and from adjacent muscle cells. This synchronizes their contractions, as well as perpetuates the regular continuity of the heartbeat. 

 
 

 

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: