WHO, Johns Hopkins & Bill Gates: Die nächste „Katastrophale Ansteckungs-„Plandemie für 2025 soeben simuliert

Unten sieht man die Anzahl der deutschen  Covid-mRNA und DNA Genmanipulierten (das Gleiche, indem die mRNA zu DNA transscribiert wird).

ZDF 14. 12. 2022

Erstaunlich, dass fast 1/4 der Deutschen gegen den kolossalen Druck, Verfolgung, Ausschliessung, Schimpfung, drohende Entlassung, den Hass und die Verspottung  der Ungeimpften seitens der Behörden und Medien  haben standhalten können.

Unten folgt ein Graph von Our World in Data, der zeigt, dass zum Glück andere Völker auch zurückhaltend waren

Nun, wenn das Ziel der Elite ist, jedem von uns mit Nanohirnchips auszustattten, die sich dann zu Nanocomputer-Sendern/Empfängern im Hirn sammeln, sind die obigen Zahlen aus Eliten-Sicht natürlich gar nicht befriedigend.

Das geht nur durch Impfungen. Die USA haben schon ein neues Virus bereit, das 80% der Versuchsmäuse abtötet und Wuhan arbeite daran das Ebola-Virus luftgetragen zu machen.

Nicholas Rockefeller sagte seinem Freund, dem Filmemacher Aaron Russo, die Banker wollen uns alle mit Hirnchips ausstatten,um uns als Roboter durch ihren zentralen Computer zu steuern. Kurz nach diesem Video starb Russo mysteriös.

ALSO MUSS EINE NOCH KRÄFTIGERE PLANDEMIE HER und hier und hier  und hier. 
Die 2022-Simulation wurde von den gewöhnlichen Veranstaltern/Zahlern der Generalproben und der Plandemien am 23. Oktober 2022 in Belgien simuliert und geplant – genau wie das Event 201 zwei Monate vor der „Covid19-Plandemie“  und die SPARS-Plandemie-Simulation 2017 von der WHO, Johns Hopkins Hospital und Bill Gates veranstaltet

Die außerordentliche Teilnehmergruppe bestand aus 10 derzeitigen und ehemaligen Gesundheitsministern und hochrangigen Gesundheitsbeamten aus Senegal, Ruanda, Nigeria, Angola, Liberia, Singapur, Indien und Deutschland sowie Bill Gates, Co-Vorsitzender von Bill & Melinda Gates Stiftung.

Im Video wird mitgeteilt, sie werden im Jahr 2025 diese Plandemie lostreten, die viel tödlicher als die „Covid19-Grippe“ sei und besonders Kinder und junge Menschen befalle

Der Plan
Alle Regionen der Welt müssen  in die Lage  versetzt werden, während einer Pandemie Leben zu retten. Den gerechten Zugang zu lebensrettenden Behandlungen und Impfstoffen verbessern.

Die Übung simulierte eine Reihe von Sitzungen des Notfallgesundheitsbeirats der WHO, die sich mit einer fiktiven Pandemie befassen, die in naher Zukunft laufen werde. Die Teilnehmer setzten sich damit auseinander, wie auf eine Epidemie in einem Teil der Welt reagiert werden solle, die sich dann schnell ausbreite  und zu einer Pandemie mit einer höheren Sterblichkeitsrate als COVID-19 werde und Kinder und Jugendliche überproportional befalle.

Mehr

 Vor allen Dingen setzt man auf Verhinderung von „Fake “ Information/“Desinformation“, d.h. die Wahrheit mit allen Mitteln, darunter Gesetzgebung im Voraus vertuschen, damit die Blogosphäre nicht noch mal die Lügenkampage enthüllt und den Zweck zerstört: Hirnchipping/Robotisierung aller zu „seelen- und willenlosen Tieren“ (WEF).

Veranstalter der Simulationssitzung in Belgien

Bemerkung
Das Jahr 2025 ist das Jahr, in dem laut Deagels die Bevölkerungen in der westlichen Welt auf 1/3 reduziert werden!
Wie Veranstalter Bill Gates mit einem bösen Grinsen sagte: Die nächste Plandemie werde diesmal  Aufmerksamkeit erwecken!

Die WHO habe 10 Jahre mit Plandemien vor.

 

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: