Die Mittelmeer-Union: Europas verschwiegener Killer

So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht.  Denn wer ihn grüßt, der macht sich teilhaftig seiner bösen Werke“. (2. Johannes 1:10,11):

*

Und Er ließ euch ihr Land erben und ihre Häuser und ihren Besitz und ein Land, in das ihr nie den Fuß gesetzt. Und Allah vermag alle Dinge zu tun. (Koran sura 33:27)

*
Und wenn die verbotenen Monate verflossen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakât, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig (Koransura 9:5).

*

Die Barcelona Erklärung im Jahr 1995 zwischen allen EU-Staaten und 10 “Partnerländern” auf Initiative des EU-Kommissionsvorsitzenden, Jacques Delors : Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, der Palästinensischen Autonomie, Israel, Jordanien, Syrien, Libanon, der Türkei ist wie auch die Mittelmeer-Union eine Absichtserklärung – rechtlich nicht bindend. Jedoch, die EU behandelt sie als rechtlich verbindlich. Die arabischen Länder haben das genommen, was sie gebrauchen können – und die Verbindlichkeiten ignoriert.

Diese Deklaration und die ausführende Barcelona Konferenz 1995 mit deren weitreich-enden Konse quenzen  wurden von den Medien verschwiegen – weil dieEU Kommission Zensur einführte und  genaustens verordnete, was was  die Medien darüber berichten dürften – wonach nichts berichtet wurde!!

Inhalt der Barcelonaerklärung – vom französischen, jüdischen Jesuiten- Aussenminister, Jacques Delors, ins Leben gerufen. „Wir sind alle Jesuiten„, sagte der spätere EU-Ratspräsident, van Rompuy, zurecht.

1. Politischer Teil der Euromediterranien¨Politik
Euromed_logo_2Frieden, Stabilität, Sicherheit und gemeinsamer Wohlstand in der Mittelmeerregion.
Achtung der Menschenrechte, der Demokratie.
Freiheit der Meinungsäußerung und Religion, ohne Diskriminierung aufgrund von Rasse, Nationalität, Sprache, Religion oder Geschlecht;
Bekämpfung der Erscheinungsformen der Intoleranz, Rassismus und Fremdenfurcht.

2. Wirtschafts-Teil
Freihandelszone: Die Parteien haben sich das Jahr 2010 als Ziel für den schrittweisen Aufbau dieses Raums gesetzt, der den meisten Handel umfassen wird.
Der Handel mit Dienstleistungen, einschließlich des Rechts der Einrichtung, wird schrittweise liberalisiert.

3. Kultureller und sozialer Teil
Partnerschaft im sozialen, kulturellen und menschlichen Bereich. Dialog und Respekt zwischen den Kulturen und Religionen sind notwendige Voraussetzungen, um die Menschen einander näher zu bringen (warum überhaupt?).
Kulturen sind eine Quelle der gegenseitigen Bereicherung;
Förderung des Austausches von Kultur und Menschen sowie Kenntnissen von anderen Sprachen

Die 6. Euromediterrane Aussenministerkonferenz in Neapel am 2.-3. Dezember 2003
Stärkung und Förderung der Partnerschaft.
“Es gibt die Möglichkeit der EU-Partner-Nachbarländer letztlich die vier Grundfreiheiten der EU zu erlangen: freien Waren-, Dienstleistungs-, Kapital– und Personen-Austausch für konkrete politische und wirtschaftliche Reformen, schrittweise Integration in den erweiterten europäischen Binnenmarkt

Der Sunday Express 11. okt. 2008: Die EU hat in Mali ein erstes Werbebüro eingerichtet. Will  56 Millionen Arbeitnehmer aus Afrika in die EU bis zum Jahr 2050 holen (+ Familien), um unser demographisches Ungleichgewicht wettzumachen.
Marokko, das Horrorland,  und Jordan sind die ersten „Partner“, die diesen fortgeschrittenen Status erhalten haben.

Union für das Mittelmeer – Paris 14. Juli 2008

Ansamed 14.07.2008: Bisher hatten es nur die alten Römer geschafft – aber nun auch Sarkozy: „Wir wollen den Mittelmeerraum in einen Raum des Friedens umwandeln  – und wir wollen das bauen, was wir mit der EU gebaut haben„!

Die gemeinsame Erklärung der Union für das Mittelmeer verpflichtet die Staats- und Regierungschefs zu einer gemeinsamen Zukunft in einer multilateralen Partnerschaft in einer gleichberechtigten Regierungsführung mit Rücksicht auf eine Steigerung des Potenzials der regionalen Integration und Zusammenhangskraft.

Sie bestätigen die Barcelona Deklaration und die Euromediterrane Parliamentsversammlung (EMPA) als das Parlament der Union, (eine sehr Muslim-freundliche Versammlung (siehe Final Declaration) – und die Anna Lindh Foundation, um die kulturelle Dimension (Propaganda) in Zusammenarbeit mit der UNO- Alliance of „Civilzations“ (von Tayyip Erdogan der Türkei, Spaniens Zapatero und UNOs Kofi Annan für die unterwerfung Euromediterraniens unter den Islam konstruiert) zu führen.
Sie wiederholen auch die völlige Verwerfung der Versuche, jegliche Religion mit Terrorismus zu verknüpfen!

Der Spiegel Online July 14, 2008: Anwesend waren auch der UNO Generalsekretär Ban Ki Moon und EU Kommissions-Präsident Manuel Barroso (Jesuit, später Rothschild Banker/Goldman Sachs). Dazu noch Vertreter der Welt Bank und der Europäischen Investment-Bank, der Arabischen Liga, der Islamischen Konferenz und der Maghreb Union — ein Spitzen-Niveau Forum. Der politische Wille ist stark. Wir sind alle Jesuiten“. sagte EU-Ratspräsident van Rompuy,

Das Ergebnis ist ein unbändiges Biest. Ideell,
werden die EU, Welt Bank und die Golf Staaten die Fondsmittel aufbringen,  und es mögen private Fonds an besonders lukrativen Projekten interessiert sein.

Von der ursprünglichen Begeisterung und den wilden Plänen der Verschmelzung von Wasser und Feuer – einer areligiösen EU und fanatischem Islam hat wohl allmählich nur das Vize-Oberhaupt der Katholischen Kirche, Papst Franziskus bewahrt, der sein antichristliches Amt als Oberhaupt der satanischen Eine-Weltreligion wahrzunehmen hat
Unten wäscht Papst Franziskus  „seinen Brüdern“, muslimischen Migranten, die Füsse und küsst sie – obwohl diese Anbeter des selbst-erklärten  besten Betrügers Allah benannt sind,

Obendrein sei Allah laut Koran mit Satan identisch

Der Papst wie auch die illuministische EU beten den gleichen „einen Gott“an

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er francis-satan-hand-sign.png

Links: Papst Franziskus und ein Kardinal zeigen die Hörner des Teufels.
Die Katholische Kirche hat 1963 Satan als ihr Oberhaupt inthronisiert

Das ganze fing also mit der Vision einer Verschmelzung  Europas mit den dem Mittelmeer angrenzenden muslimischen Ländern und Israel an.

Seitdem haben grosse Ströme von muslimischen Migranten wie erwartet Europa überflutet – und der Marrakesch-Pakt der UN gibt jedem das Recht auf unsere Kosten nach Europa zu kommen und von uns besser als unsere eigenen Armen bewirtet zu werden.

migration

2015 kamen die Rädelsführer dieser geplanten und bezahlten Katastrophe an den Tag: Rothschilds Krawallmacher George Soros, und hier und hier – und die „junge globale Führerin“des WEFs und Kommunistin Angela Merkel („Die Flüchtlinge sind Gabe des (Freimaurer) Herrgotts„.

Die Muslimische Bruderschaft arbeitet nach einem raffinierten Plan in Zusammenarbeit mit der EU daran, Europa zu islamisieren.

Ziel der Elite ist die Erfüllung des Plans des EU-Vaters, von Louis Rothschild in Wien mit 60.000 Golddukaten bezahlten Lakaien, Graf Coudenhove Khalergi, von einer Welt ohne Weisse Menschen: Alle sollen durch Masseneinwanderung und Rassenmischung wie die alten Ägypter aussehen. Dadurch werden Rassenspannungen im Eine-Welt Staat der NWO verschwinden – und die Sklaven werden sich ruhig verhalten!

Die europäische Freimaurerei, dessen Gott Luzifer/Satan heisst hier und hier,  sind die Strippenzieher der Merkel zusammen mit Soros

Obédiences

 

EU-Grenzschutz Organisation Frontex
fungiert als Rettungsbote und Fähren von afrikanischen Migranten über das Mittelmeer
nach Europa – und die EU-Länder behält und verteilt sie alle – besonders nach Deutschland, wo sie mit offenen Armen aufgenommen werden. Im Jahr 2004 erhielten 640.000 Einwanderer in die EU eine Verweigerung der Aufenthaltsgenehmigung.  Nur 164.000 wurden zurückgeschickt!

Von den Deutschen wurde die muslimische  Masseninvasion 2015 begeistert empfangen

Jedoch nach dem köllner Silvesterfeier 2015 und mehreren Terroraktionen sind wohl einigen Deutschen die Augen aufgegangen, und Bürgerwehren wurden aufgestellt  – aber viel zu spät.
Sie werden die Proportionalität zwischen Gewalt und Anzahl der Muslime am eigenen Körper spüren:

Ab 5 % üben sie im Verhältnis zu ihrem Anteil an der Bevölkerung einen übermäßigen Einfluss aus. Zum Beispiel werden sie auf die Einführung von Halal-Lebensmitteln (sauber nach islamischen Maßstäben) drängen und dadurch Arbeitsplätze in der Lebensmittelzubereitung für Muslime sichern. Sie werden den Druck auf Supermarktketten erhöhen, Halal in ihren Regalen anzubieten – zusammen mit Drohungen bei Nichteinhaltung. Dies geschieht in:

Frankreich — Muslime 8 %
Philippinen — Muslime 5%
Schweden — Muslime 5 %
Schweiz — Muslime 4,3 %
Niederlande – Muslime 5,5 %
Trinidad und Tobago – Muslime 5,8 %

Wenn sich Muslime 10 % der Bevölkerung nähern, neigen sie dazu, die Gesetzlosigkeit zu verstärken, um sich über ihre Lebensbedingungen zu beschweren. In Paris (Kopenhagen Göteborg)sehen wir bereits Autoverbrennungen. Jede nicht-muslimische Aktion beleidigt den Islam und führt zu Aufständen und Drohungen, wie in Amsterdam, mit Widerstand gegen Mohammed-Karikaturen und Filme über den Islam. Solche Spannungen sieht man täglich, besonders in muslimischen Sektionen, in:

Guyana — Muslime 10 %
Indien – Muslime 13,4 %
Israel — Muslime 16 %
Kenia — Muslime 10 %
Russland – Muslime 15 %

Nach Erreichen von 20 % können Nationen mit haarsträubenden Unruhen, Dschihad-Milizformationen, sporadischen Morden und dem Niederbrennen christlicher Kirchen und jüdischer Synagogen rechnen, wie in: Äthiopien – Muslim 32.8 %,

Bei 40 % erleben Nationen weit verbreitete Massaker und chronische  Terror-Angriffe sowie andauernde Milizkriege, wie zum Beispiel in:
Bosnien – Muslime 40%
Tschad – Muslime 53.1%
Libanon – Muslime 59.7%V

Ab 60%  erleben Nationen ungehinderte Verfolgung von Ungläubigen aller anderen Religionen (einschließlich nicht konformer Muslime), sporadische ethnische Säuberungen (Völkermord), Einsatz der Scharia als Waffe und Jizya, die Steuer, die Ungläubigen auferlegt wird, wie in:
Albanien – Muslime 70%
Malaysia – Muslime 60,4%
Katar – Muslime 77,5%
Sudan – Muslime 70,5%

Und schlimmer bei >80%

Was danach geschah – Kosten
Sputnik News 11. Jan. 2017 : Seit 2015 sind etwa anderthalb Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.
Raffelhüschen: Wir wissen immer noch nicht, wie viele wirklich 2016 und 2017 gekommen sind. Aber wenn man sich mal vorstellt, es waren nicht nicht besonders hoch qualifizierte Menschen….

Diese Menschen werden im Lebenszyklus bei weitem nicht das zahlen, was sie vom Sozialstaat in Deutschland an Leistungen erwarten. Und die Diskrepanz dazwischen liegt irgendwo zwischen 350.000 und 450.000 Euro pro Flüchtling im Laufe seines gesamten Lebens.
Die Größenordnung ist Barwert circa fast eine Billion Euro.

Insgesamt lebten zum Zeitpunkt der Erhebungen im Jahr 2020 rund 5,5 Millionen Menschen mit islamischen Glauben in Deutschland. 
Hinzu kommen dann die nicht-registrierte illegalen Einwanderer.

Im Jahr 2021 gab es insgesamt 148.233 Erstanträge auf Asyl in Deutschland.
Unten die Verteilung.
Viele dieserAsylanträger ziehen danach ihr grossen Familen nach

EU Aktiv beim Import von Muslims
COUNCIL OF EUROPE 2022:  Seit 2015 sind 22 000 Menschen im Mittelmeer und im Atlantik unterwegs nach Europa gestorben oder werden vermisst.

Die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache (Frontex) entsendet derzeit drei Einsätze im Mittelmeer, um diese gefährdeten Migranten zu retten und den Migrantenschmuggel zu bekämpfen.

Dank dieser Bemühungen wurden seit 2015 fast 610 000 Menschenleben gerettet.
Eine von der Asylagentur der Europäischen Union (EUAA) veröffentlichte Analyse zeigt, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2022 In den EU+-Ländern gingen rund 406 000 Asylanträge ein, was einem Anstieg von zwei Dritteln (68^) im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 entspricht.

Im Juni wurden in der EU+ etwa 73 100 Asylanträge gestellt.[1] Dies war die zweithöchste monatliche Zahl seit der sogenannten „Flüchtlingskrise“ von 2015-2016, die hauptsächlich von Afghanen (9.100), Syrern (8.900), Venezolanern (4.800), Kolumbianern (3.900), Pakistanern ( 3 700) und türkische Staatsangehörige (3 600). Im selben Monat stellten Ukrainer etwa  1.200 Asylanträge, die einen vom vorübergehenden Schutz getrennten Status darstellen (siehe unten).
WO SIND ALLE DIE MUSLIMISCHEN AFRIKANER  GEBLIEBEN?

The New Yorker 29. November 2021: In den letzten sechs Jahren hat die Europäische Union, die der finanziellen und politischen Kosten für die Aufnahme von Migranten aus Subsahara-Afrika überdrüssig ist, ein Schatteneinwanderungssystem geschaffen, das sie aufhält, bevor sie Europa erreichen.

Sie hat die libysche Küstenwache, eine quasi-militärische Organisation, die mit Milizen im Land verbunden ist, ausgerüstet und ausgebildet, um im Mittelmeer zu patrouillieren, humanitäre Rettungsaktionen zu sabotieren und Migranten festzunehmen.

Die Migranten werden dann auf unbestimmte Zeit in einem Netzwerk von gewinnorientierten Gefängnissen festgehalten, die von den Milizen betrieben werden.

Im September dieses Jahres wurden rund 6.000 Migranten festgehalten, viele von ihnen in Al Mabani. Internationale Hilfsorganisationen haben eine Reihe von Misshandlungen dokumentiert: Häftlinge, die mit Elektroschocks gefoltert wurden, Kinder, die von Wachen vergewaltigt wurden, Familien, die Lösegeld erpressten, Männer und Frauen, die zur Zwangsarbeit verkauft wurden.

‚Die EU hat etwas getan, was sie viele Jahre lang sorgfältig überlegt und geplant haben“, sagte mir Salah Marghani, libyscher Justizminister von 2012 bis 2014. „Ein Höllenloch in Libyen schaffen, mit der Idee, Menschen davon abzuhalten, nach Europa zu ziehen.“

Kommentar
Somit geht die EU-Aufnahme der Muslime weiter – während christlichen Negern  aus Subsahara die Einreise verweigert wird!

Den gelähmten Europäern wird nichts von Euromediterranien/ der Mittelmeer-Union   noch über die Anzahl der muslimischen Migranten erzählt: Die alte europäische Ordnung soll in Ruinen liegen, bevor die Neue Eine-Weltordnung spätestens 2030 (Agenda 21/2030 der UN/die globale Sowjet-Union ) eingeführt werden kann

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: