Plötzlicher, unerwarteter Tod covidgeimpfter Sportler: Von Medien, Ärzten und Politikern abgelehnt – von Wissenschaft deutlich belegt

Sie werden wohl alle von den zunehmenden plötzlichen, unerwarteten Todesfällen unter jungen Sportlern gehört haben.

Am bekanntesten ist vielleicht der Fall Christian Eriksen, der in Einem Länderspiel in Kopenhagen vor offenem TV-Schirm  mit Herzstopp auf dem Rasen umfiel – jedoch belebt wurde.

Dass etwas nach der Impfungsanfang 2021 nicht stimmt, ist klar: Die nidrige Sterberate unter Sportlern im „Covid“-Jahr 2020, wo die Menschen infiziert wurden, wurde im Impfjahr 2021 von einem kolossalen Anstieg abgelöst 

 

Unten Video, die etwas zeigt was ich in meiner Ärtezeit nie gesehen, und von dem ich auch nie gehört habe: Völlig gesunde Menschen fallen tot oder sterbend um mit Krämpfen. Viele von ihnen tanzen anscheinend und strecken den Arm nach etwas aus, was wir nicht sehen.

Nachrufe von Opfern dieses SADS- Syndroms

VIDEO

Ist dies auf die Covid-Impfungen zurückzuführen?

Wir wissen, dass unter geimpften britischen Teenagers die Sterberate 26-mal höher ist als unter nicht-geimpften Teen-Agers.
Wir wissen, dass im zwangsgeimpften US-Militär die schweren Nebenwirkungen der Covidimpfungen bis zu 1200% gestiegen sind!!    DMED-DATA: Die folgenden Krankheitszahlen unter den physisch stärksten Amerikanern sind an sich erschütterned – 2021 ist die Zahl sogar auf 54.776 gestiegen.    

Hier ist eine Liste mit 69 Sportlern, die im Oktober 2021 Herzstillstand erlebten

Frontiers in Medicine 12. April 2022: Die Beziehung zwischen COVID-Impfstoffen und dem erhöhten Myokarditisrisiko (Herzmuskelentzündung) wurde kürzlich von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in einer Erklärung über die mögliche Verbindung zwischen den COVID-Impfstoffen BNT162b2 und mRNA-1273 und Myokarditis und Perikarditis – Herzbeutelentzündung – (Prevention CfDCa, 2021)  angesprochrn.

Forscher in Israel berichteten, dass die Impfung das 42-Tage-Risiko einer Myokarditis  um den Faktor 3,24  im Vergleich zum Risiko bei ungeimpften Personen erhöhte; Ereignisse, die sich hauptsächlich auf junge männliche Patienten konzentrierten (Barda et al., 2021).
Neben der Myokarditis, die sich bei jüngeren Patienten tendenziell schnell entwickelt, meist nach einer zweiten Impfung, wird auch eine Perikarditis (Herzbeutelentzündung) nach der COVID-19-Impfung beobachtet und betrifft tendenziell ältere Patienten später, entweder nach der ersten oder zweiten Dosis (Diaz et al., 2021)

Real Science: Das Internationale Olympische Komitee in Lausanne, Schweiz, untersuchte von 1966 bis 2004 Dokumente aus internationalen Datenbanken. Diese Dokumente weisen auf 1.101 plötzliche Todesfälle bei Sportlern während 35 Jahre hin, durchschnittlich 29 Sportler pro Jahr, wobei Fußball die Sportart mit der höchsten Inzidenz ist sowie Basketball. (NIH-Dokument)

Der plötzliche Tod von Leistungssportlern unter 35 Jahren ist ein bekanntes Ereignis; die Inzidenz ist bei Sportlern höher (etwa 2/100.000 pro Jahr) als bei Nichtsportlern (2,5 : 1), und die Ursache ist zu über 90 % Herz/Gefäss-bedingt

Das Frauen/Männer-Verhältnis betrug 1/9. SCD wurde in fast allen Sportarten berichtet;
Plötzlicher Herztod trat in 1101 (1966-2004) gemeldeten Fällen bei Sportlern unter 35 Jahren auf.

The Mayo Clinic: Eine Studie des Gesundheitsministeriums in Israel, einem Land mit einer der höchsten Impfraten der Welt, schätzt das Myokarditis-Risiko nach Erhalt der 2. Impfdosis auf 1 zu 3000 bis 1 zu 6000 bei Männern im Alter von 16 bis 24 ist. Eine Folgestudie des US Center of Disease Control (CDC) auf der Grundlage der VAERS- und V-Safe-Selbstmeldesysteme18 bestätigt diese Ergebnisse.

Frontiers in Cardiovascular Medicine 29. August 2022: Von den Patienten, die nach Impfung oder Infektion eine Myokarditis entwickelten, waren 61 % Männer.

Circulation 2009  Insgesamt 1866 Athleten, die plötzlich starben (oder einen Herzstillstand überlebten), im Alter von 19 ± 6 Jahren, wurden in den Vereinigten Staaten von 1980 bis 2009  in 38 verschiedenen Sportarten identifiziert. Berichte waren zwischen 1980 und 1993 seltener (576 [31 %]) als zwischen 1994 und 2006

Unter den 1049 Herz-Gefäss Todesfällen war die höchste Anzahl von Ereignissen in einem einzigen Jahr 76 (2005 und 2006), mit einem Durchschnitt von 66 Todesfällen pro Jahr

Unten sehen Sie was sit Impfunganfall geschehen ist: Ein kolossaler Anstieg der Herzstillstand/Todesfälle

Bemerkungen
Aus dem Obigen geht hervor:
1: Die Faktenchecker der Medien vertuschen offensichtlich die Wahrheit aus ideologisch/finanziellen Gründen.
2: Es treten nach Impfanfang bizarre plötzliche Todesfälle auf,  die mit Krämpfen, Tanzen und Armausstrecken verbunden sind – und zwar so viele, so verbreitet und so ähnlich, dass es kaum Theater ist.
3. Seit Anfang der Impfungen ist die Herztodesrate  im jungen Alter sehr stark gestiegen.
4. Vor  Anfang der Impfungen waren die plötzlichen Herztodesfälle 9-mal häufiger unter Frauen als unter Männern. Nach Impfanfang sind die meisten dieser Todesfälle bei Männern zu verzeichnen. 

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: