Tavistock II. Menschensicht der NWO-Elite: Menschen Seelenlose, unbeschriebene Blätter, die mit konditionierten Reflexen und Denkmusterm zu pavlovschen Hunden umzuschreiben seien – und deren Anzahl um 95% zu mindern sei

 

Alles, was wir tun können, ist es zu verbreiten. Das Hindernis für diese Entwicklung, Timotheus, ist die Bibel (Aldous Huxley).

Bevölkerungsreduktion ist ein Hauptziel der Neuen Weltordnung. 
Mit nun 7.5 Milliarden Menschen und exponentiellem Zuwachs ist das ja auch mit humanen Mitteln  zweckmässig. Jedoch der Umfang dieser Reduktion auf 500 Millionen Menschen setzt eine globale Katastrophe voraus.  

Vigilant Citizen : Die Georgia Guidestones: Menschheit unter 500 Millionen Halten

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

Bislang ging es um die Reduktion der westlichen Bevölkerungen durch 
Verhütung und freie Massenabrteibungen – sowie Covid-„Impfung“ und Krieg.

Weitere Möglichkeiten der Bevölkerngsbegrenzung sind Homosexualität/ „Geschlechtswecksel“/Transgenderismus – eine Art der auch NWO-geförderten Homosexualität, indem kein X/Y Chromosomumwandlung stattfindet.

David Gosselin 12. Oktober 2022 : Die jüngste Explosion von Skandalen im Zusammenhang mit radikalen Experimenten zur Geschlechtsumwandlung an Kindern und jungen Erwachsenen in der Londoner Tavistock-Klinik hat eine der dunklen Seiten der modernen Psychiatrie, insbesondere der britischen Psychiatrie, enthüllt. Diese Skandale haben jedoch erst begonnen, den Schleier einer noch dunkleren Geschichte zu lüften, einer Geschichte, aus der moderne angloamerikanische Psy-Ops hervorgegangen sind.

Die Tavistock-Klinik  hat  durch eine systematische Praxis, psychisch gefährdeten Personen die  „Suggestion“ und Bestätigung zu geben, dass sie im falschen Körper seien (Sohn meiner meine Kusine, z.B.), und sie dann in medizinische Geschlechtsumwandlung zu drängen, wobei man auf ungeheure Weise gegen grundlegende Versorgungsstandards  verstoßen hat.

Tavistocks radikale Experimente mit psychisch gefährdeten Gruppen und Traumaopfern waren jedoch keine Ausnahme von der Regel, sondern von Anfang an die Norm. Geleitet von dem Glauben an die endlose Möglichkeit, die menschliche Persönlichkeit und „das Menschenbild“ neu zu formen, haben Tavistockianer und ihre Nachkommen über ein Jahrhundert lang als führende Sozialingenieure für ein angloamerikanisches Finanzinstitut fungiert, das sich der „Neuerfindung“ der Menschheit verschrieben hat a laSchöne neue Welt“ .

Für die modernen Tavistockianer und die „Götter“ der City of London und der Wall Street, denen sie dienen, sind Menschen nichts weiter als unbeschriebene Schiefer, Individuen mit Persönlichkeiten, die geformt und in jedes Bild umgeformt werden können, das diese Sozialingenieure für richtig halten.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er mwssenger-rna-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er schreibberechrigte.png

Ausserdem wurde mit den Covidvakzinen die Hirnchips eingesetzt, die WEF-Präs. Klaus Schwab uns vor 2026 versprochen hat, damit er unsere Gedanken lesen und kontrollieren könne. D.h.er hat  uns zu Robotern gemacht

Und das Ergebnis: Die Menschen sind nun laut dem WEF hackbare, seelenlose Tierevohne Wert

Es gebe keinen angeborenen göttlichen Funken schöpferischer Vernunft; Es gebe keine tiefere Wissenschaft der menschlichen Seele – nur die Konditionierung von Reflexen und Denkmustern bei sprechenden Tieren.
Mit einem Wort: Die Menschheit ist nur eine Ansammlung von etwas komplizierteren Pawlowschen Hunden oder komplexeren Würmern, die aber letztendlich aus der gleichen Materie bestehen – und aus  nichts anderem .

In den Augen der Tavistockianer und modernen Verhaltens-„Wissenschaftler“ sind dieselben „Schockdoktrinen“, Terrorstrategien und Reflexkonditionierungen, die auf Bestien angewendet werden, gleichermaßen auf die Menschheit anwendbar.

Sogar die Qualität des  menschlichen Genies, das von den größten Köpfen der Geschichte verkörpert wird, wird letztendlich als nichts weiter als eine besondere Art von  Wahnsinn  abgetan.

Aldous Huxleys berühmter Roman  „Brave New World“ .
Huxley stellte sich eine Welt vor, in der die Menschen so verdorben und versklavt wurden durch ihr eigenes Verlangen nach momentanem Vergnügen und Glück, dass sie das Interesse an allen Formen von Schönheit, Wahrheit und Güte verlören.

Huxleys Roman postulierte schließlich die zynische Ansicht, dass eine solche Welt möglich sei, was implizierte, dass der angeborene Funke der kreativen Vernunft und das Verlangen nach ewigen Dingen, die in jedem menschlichen Individuum sitzen – ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht – letztendlich aus jedem heraustrainiert werden könnten .

In dieser dystopischen Welt wäre Kreativität letztendlich denen vorbehalten, die bereit sind, ihre eigenen Einsichts- und Kreativitätskräfte einzusetzen, um zu verstehen, wie sie diesen Funken in anderen besser kontrollieren können.

Eine der Haupttechniken, um die Moral durch eine Strategie des ´Terrors‘ zu brechen, besteht in genau dieser Taktik – die Person im Unklaren darüber zu halten, wo sie steht und was sie erwarten kann. Wenn zusätzlich häufiges Schwanken zwischen strengen Disziplinarmaßnahmen und Versprechen einer guten Behandlung zusammen mit der Verbreitung widersprüchlicher Nachrichten die „kognitive Struktur“ dieser Situation völlig unklar macht, kann der Einzelne nicht einmal wissen, wann ein bestimmter Plan hin oder weg  von seinem Ziel führen würde. Unter diesen Bedingungen werden auch diejenigen, die klare Ziele haben und bereit sind, Risiken einzugehen, von schweren inneren Konflikten gelähmt, was zu tun ist.

Kurt Lewin – „Zeitperspektive und Moral“ (1942)
Hier machen sich die Kinder von Tavistock ganz klar. Die Vorstellung, dass der menschliche Geist und die Ordnung des Universums insgesamt kohärent sind – müsse  abgelehnt werden. Griechisch gesprochen müsste das prometheische Menschenbild vom Erotischen und Dionysischen überholt werden.

Eine Zivilisation, die auf Gefühlen und Emotionen basiert – und frei von Vernunft – wurde als die anpassungsfähigere Seinsweise angesehen. Anstatt „Fortschritt“ zu machen, könnten sich Individuen mit dem Streben nach einer ständig wachsenden Palette mystischer Erfahrungen – hauptsächlich durch Drogen und Sexkulte und ein  sich ausweitendes „Bewusstsein“ – einschließlich Parapsychologie – beschäftigen.

In seinem autobiografischen Bericht „ Flashback “ berichtete Dr. Leary von einigen Gesprächen, die er mit Aldous darüber hatte, was sie als Hindernisse für jede Art von „neuem Paradigma“ betrachteten. Huxley sagte zuerst zu Leary:„Diese Gehirnmedikamente, die in Labors in Massenproduktion hergestellt werden, werden große Veränderungen in der Gesellschaft bewirken. Dies wird mit oder ohne dich oder mich geschehen. Alles, was wir tun können, ist es zu verbreiten. Das Hindernis für diese Entwicklung, Timotheus, ist die Bibel.“

Leary reflektierte : Wir waren auf die jüdisch-christliche Verpflichtung zu einem Gott, einer Religion, einer Realität gestoßen, die Europa seit Jahrhunderten und Amerika seit unseren Gründungstagen verflucht. Drogen, die den Geist für multiple Realitäten öffnen, führen unweigerlich zu einer polytheistischen Sicht des Universums. Wir spürten, dass die Zeit für eine neue humanistische Religion auf der Grundlage von Intelligenz, gutmütigem Pluralismus und wissenschaftlichem Heidentum gekommen war.“

Das „neue Paradigma“ist,  dass jeder seine eigenen besonderen Regeln und Grenzbedingungen hätte, die die Autoren der „ Wandelbilder “ des Menschen, die ökologische Ethik der „neuen Knappheit“ (S. 114) nannten. Diese neue Knappheit würde als Antrieb dienen, um die Menschen dazu zu bringen, ihre grundlegenden Verhaltensweisen zu ändern, letztendlich unter der Bedrohung durch Hungersnöte, biblische Fluten und apokalyptische Feuer, die alle als Folgen der Hybris der Menschheit dargestellt würden.

Denn die Gaia-zentrierte heidnische Sichtweise hat immer die Heiligkeit und „Gleichheit“ aller Lebensformen betont, wobei eine abstrahierte „Mutter Natur“, dh Gaia, als die höchste „Mutter“ über die Menschheit herrsche. Die einzigartige menschliche Eigenschaft de Vernunft– das Prinzip, das den Menschen als  Imago viva dei definiert – wurde im Wesentlichen abgetan und auf einen sinnlichen pseudomystischen Gnostizismus reduziert.

Diese Ideen sind nicht neu, sondern gehören zu einer sehr alten Tradition, die durch den Philosophen Aristoteles und seine erkenntnistheoretisch rückständige Sichtweise des Menschen als im Wesentlichen ein unbeschriebenes Blatt, „eine tabula rasa“, verkörpert wird, auf das geschrieben und neu geschrieben/manipuliert  werden könne, wodurch das „Phantasma“ des Geistes erzeugt wird, dh „die Bilder in den Köpfen der Menschen“. Es gebe keine echte Seele, nur eine Sammlung von „Phantasmen“.

Bemerkung
So ist es der City of London durch das Tavistock Institute gelungen, die Seelen aus der Menschheit zu operieren, damit diese dem „Weltfürsten“ (Johs. 14:3) wie immer blind folgt (Offenb. 13:3,4) und sie dadurch vom Eigentum des Schöpfers zu Satans Eigentum zu machen.
Sehr, sehr schlau, der Jünger  des satanischen Meisters  würdig.

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: