Tavistock I: City of London Werkzeug für Abwicklung christlich basierter alter Weltordnung zum geistig leeren, hedonischen Materialismus der neuen Weltordnung ohne die 10 Gebote

Der Fehler , lieber lieber Brutus, liegt nicht in unseren Sternen, sondern in uns selbst (dass wir fast versklavt sind).“ (Shakespeare)

Ziel der Neuen Weltordnung ist es, die alte Weltordnung abzuschaffen, die geistig, obwohl leider manchmal nicht in der Praxis  auf der Lehre Christi basierte. Und die Kampagne ist „erfolgreich“.

Es gibt viele Organisationen, die sich damit beschäftigen, heute vor allen Dingen die UN (Agenda 21/Agenda 2030) und Klaus Schwabs WEF/Grosses Reset.

Andere haben aber schon vorher die grobe Arbeit gemacht und den christlichen Geist der Gesellschaften in geisteslosen Materalismus umgewandelt , z.B. die Mentalhygiene.

Die World Federation for Mental Hygiene (WFMH) wurde 1948 gestiftet – durch eine Zusammenarbeit zwischen dem kanadischen Psychiater, Brock Chisholm, der später der erste WHO Direktor wurde und dem englischen Brigadegeneral John Rawlings Rees – dem ersten Präsidenten des WFMH und Wiederhersteller des Tavistock Instituts  nach dem 2. Weltkrieg.

Chisholm beschrieb das Programm der Mentalhygiene  so:
“Die einzige psychologische Kraft, die im Stande ist, diese Perversionen (Krieg) hervorzurufen ist Moralität, die Auffassung von Gut und Böse. Wir haben  diese Wahrheit sehr träge wiederentdeckt  sowie die künstlich auferlegte Unterlegenheit, Schuld und Furcht, die man gewöhnlicherweise als Sünde kennt, worunter wir alle gelitten haben, und die so viel schlechte soziale Anpassung und Leid in der Welt erzeugt hat. Seit vielen Generationen beugen wir unsere Nacken dem Joch der Sündenbewusstheit. Wir haben allerlei giftige Weisheiten, womit  uns  die Eltern, unsere Sonntags- und Tagesschullehrer, unsere Priester, unsere Politiker  gefüttert haben, geschluckt
Kann ein solches Programm des Wiederaufbaus oder einer neuen Art der Erziehung  festgelegt werden? Wenn es nicht mit Milde gemacht werden kann, muss es mit Härte, sogar gewalttätig gemacht werden – das ist früher schon passiert“. 

Das Tavistock Institut und hier
Dr. John Coleman
, der Autor von 15 Büchern, von denen das bekannteste Conspirators Hierarchy, The Committee of 300 ist, war einer der ersten Autoren, der die Aufmerksamkeit der Welt auf die Existenz von Tavistock lenkte.

Tavistock spielt eine zentrale Rolle bei der Gestaltung politischer, sozialer, bildungsbezogener und wirtschaftlicher „Meinungen“, insbesondere in den Vereinigten Staaten. 

Colemans Buch ist verblüffend in dem neuen Wissen, das es über die verborgene Rolle der britischen Oligarchen enthüllt, die öffentliche Meinung zu formen und zu kontrollieren, um die britische Öffentlichkeit (und später die amerikanische Öffentlichkeit) zu manipulieren. Der operative Stab des vom britischen Außenminister Edward Grey gegründeten Wellington House bestand aus Lord Northcliffe, Arnold Toynbee (zukünftiger Studienleiter am Royal Institute of International Affairs) sowie den Amerikanern Walter Lippmann und Edward Bernays (Neffe von Signund Freud, der mit seiner Massenpsychologie Massenmanipulation verübte  – und Vater der Propaganda, sogar Goebbels´ Lehrmeister) – in Zusammenarbeit mit  einem anderen Juden, Kurt Lewin.  

Das Projekt wurde den Lords Rothmere und Northcliffe übertragen, und ihr Auftrag bestand darin, eine Organisation zu schaffen, die in der Lage ist, die öffentliche Meinung zu manipulieren und diese fabrizierte Meinung auf den gewünschten Weg zu lenken, um eine Kriegserklärung Großbritanniens gegen Deutschland zu unterstützen.

Aus einem etwas groben Anfang im Wellington House wuchs eine Organisation heran, die das Schicksal Deutschlands, Großbritanniens und insbesondere der Vereinigten Staaten in einer Weise prägen sollte, die zu einer hochentwickelten Organisation zur Manipulation und Schaffung der öffentlichen Meinung wurde, die gemeinhin als „Massen-Gehirnwäsche“ bezeichnet wird .“ Bei diesem Unterfangen berieten sich die Mitglieder des Vorstands mit der britischen Königsfamilie und holten die Zustimmung der „Olympier“ (Illuminaten, des inneren Kerns des Komitees der 300) ein, um eine Strategie zu formulieren.

Tavistock sah die christlichen  Zivilisationen als Stolpersteine ​​für die Einführung einer Neuen Weltordnung an, ebenso wie die Betonung des Schutzes und der Erhebung des weiblichen Geschlechts zu einem Ort des hohen Respekts und der Ehre.

Daher bestand die ganze Stoßrichtung von Tavistock darin, den Westen durch einen Angriff auf die Weiblichkeit und die rassische, moralische, spirituelle und religiöse Grundlage, auf der die westliche Zivilisation ruhte, zu „demokratisieren“.

In den USA werden hohe Stellungen erst nach einer Tavistock-Gehirnwäsche besetzt. Die Finanzierung wurde ursprünglich von der königlichen Familie bereitgestellt, bald aber auch von den Rothchilds (durch Heirat mit Lord Northcliffe verwandt) und den Rockefellers.

Die Planer vom Tavistock erkannten, dass der Weg, das Gleichgewicht der westlichen Zivilisation zu stören, darin bestand, unerwünschte Veränderungen in der Rasse zu erzwingen, indem sie die Kontrolle von den Verdienten zu den Unverdienten entzogen.

Woodrow Wilson war der erste amerikanische Präsident, der sich öffentlich für eine sozialistische neue Weltordnung innerhalb einer sozialistischen Eine-Welt-Regierung aussprach.

Erst kürzlich wurde ich von einem Abonnenten gefragt: „Wo finden wir das Tavistock Institute?“ Meine Antwort war: „Schauen Sie sich im US-Senat, im Repräsentantenhaus, im Weißen Haus, im Außenministerium, im Verteidigungsministerium, an der Wall Street, bei Fox TV (Faux TV) um, und Sie werden ihre Change Agents an jedem dieser Orte sehen .“

Der finstere Colonel Edward Mandel House war der Vertreter  von Wellington House und der britischen Oligarchie. Er gründete das US Council on Foreign Relations und war der Leiter der USA auf den  Versailler Friedensvertrag 1919 –  basierend auf den „Protokollen  der Weisen von Zion“ (Rothschild, Rockefeller, Warburg).

Tavistocks Transgenderismus

Das Tavistock Center verzeichnete in den letzten 15 Jahren einen 60-fachen Anstieg der Anfragen nach seinen Dienstleistungen. Den Richtern wurde mitgeteilt, dass die Zahl der Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren, die um Hilfe baten, stark gestiegen sei und dass sie zwei zu eins in der Überzahl der biologischen Männer seien, die den Übergang wünschten.

Vor Gericht wurde Tavistock verboten, seine grosse Transgender aktivität zu betreiben

Laut der Zeitung lauteten die Beweise von Gillberg und anderen Experten:

  • Pubertätshemmende Medikamente können die Gehirn- und Knochenentwicklung eines Patienten schädigen;
  • Kliniken drängen geschlechtsverändernde Teenager-Mädchen, Samenspender zu wählen, um Eizellen zu befruchten, bevor sie eingefroren werden;
  • Mediziner warnen nicht vor den Unfruchtbarkeitsrisiken, die von Pubertätsblockern ausgehen;
  • Kinder, die eine Behandlung bereuen, finden sich in neuen Körpern „eingesperrt“;
  • Internetseiten überzeugen autistische Kinder, dass sie Transgender sind, wenn sie einfach „Identitätsprobleme“ haben.
  • Professor Stephen Levine, ein amerikanischer Experte auf dem Gebiet der Geschlechterbehandlung, bezeugte, dass „es in keinem anderen Bereich der Medizin so radikale Interventionen für Kinder mit einer so schlechten Beweisgrundlage gibt“.

Bemerkung
Das ganze basiert auf den kommunistischen  6 Illuminatenpunkten der Jesuiten-Juden Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild

Und warum? Eine kommende Einlage wird die Menschensicht der NWO-Elite schildern.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: