Gewissenhafte Ärzte in gleicher Situation wie die Christen im alten Rom: Riskieren Kopf, Zulassung und Amt

Dass  es in der Ärzteschaft weit verbreiteter Mangel an Moral sowie Korruption gibt, ist wohl allmählich durch die Covid19 Plandemie und hier  und hier  sowie die nicht mehr geheime  Verschwörung gegen die Menschheit offensichtlich geworden: Die Hauptmasse der Ärzte machen mit und plappern der Gehirnwäsche der Pharma-Industrie und ihrer satanischen Mitverschworenen und den von ihr gekauften Gesundheitsbehörden nach: Lassen sie sich ja gegen die gefährliche Covid19 -Grippe impfen (die nicht tödlicher ist als übliche saisonale Grippen – sogar weniger tödlich als die in der Saison 2017/18. Die Vakzine sind 100% sicher und sehr effektiv (Vielleicht?? – aber höchstens 6-10 Wochen)

Ich habe erlebt, wie Medizinalvertreter mit verschiedenen Methoden die Loyalität der Ärzte kaufen: Luxusmittage, Lehrgänge, Reisen usw. Ob man bei der Impfkampagne noch weiter gegangen ist, weiss ich nicht.
Aber letztendlich macht die Ärzteschaft aus Furcht mit. Furcht davor, die Zulassung oder Mitgliedschaft der Kassenärztlichen Vereinigung zu verlieren.

Wer Gewissen hat, dem geht es übel.

Die Vakzin-Wahrheit zu sagen ist in den Niederlanden und Deutschland gefährlich:
Dr. Wikl ist der Moderator des  obigen 3:31 stündigen Videos: Hier erzählt Prof Bakhdi über Weikls Schicksal: Weil er seinen Patienten die Wahrheit über die gefährlichen Covid-Impfungen sagte, wurde sine Praxis von Polizisten durchgewühlt, und er steht nu „grober Desinformation“ angeklagt.

Dabei riskiert er, seine Lizenz zu verlieren (wie Dr. Meryll Nass in den USA wegen Ivermectinbehandlung des heiligen Covids, inhaftiert zu werden und Geldbussen zu bekommen.

Auch Prof. Bakhdi wird der Desinformation verklagt – und habe eine Hängepartie vor Gericht. Obwohl er von Deutschlands führenden Anwälten verteidigt  und von Juden unterstützt wird, riskiert er das Gleiche. Die Judenunterstützung könnte vielleicht doch Ausschlaggebend werden!!! Sehen Sie ab 16:30 Miniten

In den letzten Jahren gab es mehrfach Berichte von ermorderten Ärzten in Den USA, weil sie systemkontroverse   Wahrheiten hatten – und sie nicht verheimlichten.

Als Chemiker Andreas Noack   mitteilte, es gibt in den Covid-Vakzinen Metallsplitter so scharf wie Rasierklingen, und dass sie Gefässe von innen zerschneiden, wurde er ermordet.

Persönlich habe ich erlebt, dass ich von meiner Chefarztstellung vom Chefartzt der Klinik  entlassen wurde, weil ich meine Abteilung zum effektivsten im Lande gemacht hatte.

Ich antwortete, das war  notwendig, weil   sonst die vielen Diabetikeraugen, die wir hatten, unwiederruflich erblinden würden, und ich hatte eine neue Lasebehandlungsmethode eingeführt, die dies verhinderte. Ich hatte sie in der Augenarztgesellschaft vorgetragen sowie Artikel darüber geschrieben. Die Antwort lautete: Das hättest du bloss unterlassen können. Meine Antwort: Das kann ich nicht – denn die Patienten sind meine Nächsten, ich bin ein Christ. Die Antwort darauf: Wir können deine religiösen Vorstellungen im Krankenheitswesen nicht gebrauchen!!!

UND GENAU DAS IST DAS PROBLEM DER GESAMTEN IMPFKAMPAGNE. IN DER ÄRZTESCHAFT VERACHTET MAN GOTT.
DIESE KLASSE, DIE SICH IMMER AUF DIE LOGIK BERUFT, IST MAXIMAL UNLOGISCH: SIE HAT TÄGLICH DAS DETAILLIERTE INTELLIGENTE DESIGN  DES SCHÖPFERS VOR AUGEN -UND NENNEN DIESES DURCH UND DURCH LOGISCHE DESIGN ZUFALL!

Später stellte sich heraus, die Politiker hatten mich als Beispiel zur Nachfolge hervorgehoben, was diesen Kollegen unerträglich war! Ich verlor meine Stellung, mein Lebenswerk und Existenzbegründung sowie Existenzgrundlage und war in Dänemark aus.
Ich musste ins Exil gehen, um eine neue Existenzgrundlage zu finden.
Kelleigh Nelson 10-10-22    geht darauf ein, welche organisierte MAFIA-Kräfte hinter dem gefährlichen Covid/Impfkomplott stecken.

Die STASI-Herrscher von  Amerika’s Medizinalindustrie

Der Trend zwingt Ärzte, die kritisch denken, vor eine existenzielle Wahl: Sich  dem Mob anschliessen und  eine Politik unterstützen, die viele von uns für gefährlich halten, ohne solide wissenschaftliche Grundlage, oder aufzustehen und riskieren, ihren Lebensunterhalt zu verlieren. -DR. Pierre Kory

 Alles, was sie gesagt haben, alles, von Masken, von Lockdowns, von sozialer Distanzierung, von Impfungen, von Remdesivir, von Paxlovid, ist eine große, fette Lüge.  -DR. Paul Marik.

Covid hat ein absolut helles Licht auf die Korruption in der Medizin geworfen. Ich muss alles verlernen, was mir beigebracht wurde, weil es von der Pharmazie dominiert wird und völlig falsch ist. Es ist ein Betrug. –DR. Paul Marik, vierminütiges Interview mit Del Bigtree

Unsere Regierungschefs sollten Ärzte ermutigen, neue Ideen zu verfolgen und innovativ zu sein, und nicht damit drohen, ihre Karriere zu beenden, weil sie anderer Meinung sind. -DR. Pierre Kory

Am 7. Oktober 2022 unterzeichnete Joseph Biden einen Executive Order on Enhancing Safeguards For United States Signal Intelligence Activities. Er ist 25 Seiten lang, fast 8.000 Wörter und schwer zu lesen und zu verstehen.

Er macht deutlich, dass alle 18 Geheimdienste die Möglichkeit haben werden, amerikanische Bürger auszuspionieren.

Steven Fishman schrieb: „Signals Intelligence“ bedeutet„künstliche Intelligenz“. Alle unsere Freiheiten und unsere Privatsphäre sind jetzt weg und auf der Toilette. Aber es ist noch viel schlimmer. Spionage ist nur ein Teil der Gleichung. Er gibt den 18 Geheimdiensten das Recht, jeden von uns willkürlich als inländische Terroristen zu bezeichnen.‘

Das Militär ist Teil des Geheimdienstnetzes.

Jede Regierungsbehörde ist im Besitz dieser amerikanischen Stasi (Geheimdienste + ihre Organisationen).

Das Ziel ist die totale Kontrolle der US-amerikanischen Medizinindustrie, und mit COVID hat es einen riesigen Sprung nach vorne bei der Zerstörung von Amerikas einst hochgepriesener Gesundheitsversorgung gegeben. Die medizinische Stasi war nicht nur aktiv, sondern auch Gestapo-ähnliche Taktiken gegen Ärzte haben  ihre Karrieren gekostet. Senator Ron Johnson hat in seinem fünfstündigen Rundtischgespräch im Januar 2022 so viel davon aufgedeckt. Anscheinend ist der Senator der einzige DC-Politiker, der sich darum kümmert. Zu viele von ihnen werden von Bill Gates finanziert und sind Mitglieder des Weltwirtschaftsforums.

Maulkorb-Ärzte

Dr. Paul Marik ist Facharzt für Innere Medizin, Intensivmedizin, Neurokritische Pflege und Ernährungswissenschaften. Er hat über 400 von Fachleuten begutachtete Zeitschriftenartikel, 80 Buchkapitel und vier Bücher zur Intensivmedizin verfasst. Er erhielt 2017 den Outstanding Educator Award des American College of Physicians für seine Arbeit mit Ärzten und Kollegen.

Dr. Marik, MBBCh, ist angesehener Professor der East Virginia Medical School (EVMS) Foundation für Innere Medizin und Leiter der Lungen- und Intensivmedizin

Sehen Sie sich dieses 2 ½-minütige Video von Dr. Mariks Entdeckung einer infektiösen  Blutvergiftungsbehandlung  (2016) an:

Hier ist sein Lohn dafür, dass er den Patienten ihre Leben rettete. Er verlor Professur  und Stellung an seiner Klinik – wegen Eingreifens der STASI-Mächte, weil er das  Covid19 Protokoll nicht akzeptierte. Man richtet falsche Anklagen gegen ihn. Das Gericht bestätigte seine Entlassung als rechtens!!

Heute praktiziert Dr. Marik aufgrund seiner Haltung zu den COVID-Krankenhausprotokollen keine Medizin mehr bei EVMS.

Er glaubt an Impfstoffe und nahm die C-19-Injektionen im November 2020. Er weiß jetzt, dass dies ein großer Fehler war und diese Injektionen für jeden gefährlich sind, der sich ihnen unterwirft.

Heute rät Dr. Marik jedem ab, Covid-Injektionen zu nehmen

Das Board of Medicine beschuldigte Dr. Marik, Ivermectin nicht existierenden Patienten verschrieben zu haben, obwohl er IVM niemals Patienten im Sentara-Krankenhaus verschrieben hatte.

Die korrupte medizinische Machtelite sorgte dafür, dass Dr. Mariks glanzvolle Karriere zu Ende ging. Big Pharma, CDC, NIH, FDA, AMA und medizinische Fachzeitschriften sind die Autoritäten, auf die Krankenhaus- und Gruppenverwalter hören.

Grund: Wenn der Patient Medicare erhält und mit dem tödlichn Remdesivir behandelt wird, erhältlt das Krankenhaus von der Bundesregierung US-Steuergelder in Höhe von 20 % der Krankenhausrechnung. Da machte Dr. Marik nicht mit!

Staatliche Ärztekammern, Krankenhäuser und das American Board of Medicine gehen jedem Arzt nach, der bei der Behandlung von COVID-Patienten  selbst denkt und sich nicht an die festgelegten Protokolle der STASI-Hierarchie hält.

Fazit

Das Ruder eines freien Staates und eines selbstregierenden Volkes ist ein Vertrauen auf Gott.

Das alte Römische Reich führte einen Krieg gegen Christen, weil sie ihrem Schöpfer treu ergeben waren. Sie weigerten sich, den Kaiser als Gott anzuerkennen. So arbeitete das Reich daran, die alte Ordnung, den Glauben an Gott, die Achtung vor dem Nächsten und Eigentum und die Familienbande zu zerstören.

Der exakt gleiche Krieg findet seit zwei Jahrhunderten in Amerika statt (Seit Illluminatengründung 1. Mai 1776).

Ein totalitärer Staat kann den Menschen eine qualitativ hochwertige akademische Ausbildung genauso wenig erlauben wie die Anbetung unseres Schöpfers. Das Gebet wurde 1962 aus den amerikanischen Schulen entfernt und die Zehn Gebote wurden 1980 entfernt.

Gott wurde eliminiert, sogar aus vielen unserer Gotteshäuser. Darin liegt der Kern der Fäulnis unseres Landes.

Wir ringen nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen Mächte, gegen die Herrscher der Finsternis dieser Welt, gegen geistliche Bosheit an hohen Stellen.

Der Krieg ist zwischen Gut und Böse. Das ist der wahre Kampf. Welche Seite willst du wählen?

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „Gewissenhafte Ärzte in gleicher Situation wie die Christen im alten Rom: Riskieren Kopf, Zulassung und Amt“

  1. Der Artikelüberschrift stimme ich zu. Wie Dr. Vernon Coleman in einem Artikel schreibt „Die Person, die sie am ehesten umbringt ist ihr Arzt. Ärzten zu Vertrauen ist russisches Roulette, da die Wenigsten naturheilkundlich und homöopathisch ausgebildet sind. Schulmediziner bzw. Vertreter der allopathischen Medizin (Rockefeller/Flexner-Report) sind wie Charles M. Higgins schreibt eine Unfehlbarkeitssekte, die dem Impf-Fanatismus keine Grenzen setzt: „“LASST UNS DEN MENSCHEN
    KRANKHEITEN AUFZWINGEN UND VERBREITEN DAMIT GESUNDHEIT IM ÜBERFLUSS VORHANDEN IST!“ Wenn man dies mit der religiösen Irrlehre vergleicht „LASST UNS SÜNDIGEN, DAMIT DIE GNADE REICHLICH SEI“ dann, schreibt Charles M. Higgins weiter, ist MEDIZINISCHER DESPOTISMUS SCHLIMMER ALS RELIGIÖSER DESPOTISMUS.

    Medizin beschäftigt sich mit Pathologie und Abnormität. Gesundheit wird an keiner Fakultät gelehrt.

    Noch ein Zitat zur Immunologie:

    „Die theoretische Immunologie, die heute als der jüngste Zweig der wissenschaftlichen Medizin betrachtet, ist in Wirklichkeit die älteste klinische Wissenschaft. Die Medizinmänner des Kongo und die Dschungelärzte des Orinoko haben heute eine immunologische Theorie, die detaillierter und von größerer klinischer Anwendung ist, als die gerühmte Immunwissenschaft der nordischen Medizin.

    „Es gibt keine grundlegende Schlussfolgerung aus der heutigen
    Infektionstheorie, die nicht schon von den Vorfahren bekannt, vorhergesagt oder von den prä-dynastischen Ossiern des alten Ägyptens parodiert wurde – 50 Jahrhunderte vor der Renaissance derselben Erkenntnisse im 19. Jahrhundert“.

    Dr. W. H. Manwaring, Professor für
    Bakteriologie und experimentelle Pathologie an der
    Leland-Stanford Universität, Palo Alto, Kalifornien.

    Quelle: The Medical Voodoo von Annie Riley Hale

    Annie Riley Hale stellt in ihrem Buch die wissenschaftliche Immunologie in Frage. Das Buch kam in den 1930iger Jahren auf den Markt und hat wie so einige bemerkenswerte medizinischen Bücher aus früheren Tagen nichts an Aktualität eingebüßt.

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: