Welt-Endler Chabad Lubawitsch nochmals ins Weisse Haus eingeladen – wie sie den Untergang der West-Welt hasserfüllt verkünden!

 

Die Welt-Endler, Chabad Lubawitsch, ist nochmals ins Weisse Haus eingeladen – und werden wie Könige traktiert.
Weres aushalten kann, kann hier Präs. Bidens Schmeichelei und Kriechen vor diesen Welt-Endlern am jüdisch liturgischen Gipfel des Jahres.
Auch noch kann man die Ansprache des Chabadnik-Ehegatten, Emhoff,  der Vizepräsidentin, Kamal, hören.

Und hier ist, was sie hasserfüllt zu sagen haben: Die Berge und Nationen werden mit Blut fliessen, die westlichen Erben des römischen Imperiums werden vernichtet -und in den endlosen Abgrund der ewigen Finsternis gestürzt.

Diese Illuminaten-Oberhäupter sind bald an ihrem Ziel: Armageddon, dem Weltuntergang, den sie seit Alters her und seit 246 Jahren mit Lug, Trug, Intrigen und viel Geld anstreben. Sie regieren die Länder des Westens und des Ostens mittels Geld und hegelscher Dialektik.

Sie hetzen diese Länder aufeinander, damit ihr Satans-Messias, ben David, komme und Israel zum Herrscher der 500 Millionen überlebenden Sklaven der Welt werde (Vigilant Citizen)

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er 8880a-georgia-guidestones-commandments.png

 

HIER BELEUCHTET WOLFGANG EGGERT DAS  CHABAD LUBAWITSCH   NOCH MEHR

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „Welt-Endler Chabad Lubawitsch nochmals ins Weisse Haus eingeladen – wie sie den Untergang der West-Welt hasserfüllt verkünden!“

  1. @Kim: Was die Impfungen angeht, gebe ich Ihnen vollumfänglich recht.

    Aber: Man muß den Urheber benennen. Wer ist so böse, daß er absichtlich Menschen über Impfungen krankmacht, also schädigt, oder gar tötet, und damit noch viel Geld verdient?
    Das muß man benennen.
    Wenn Makow und Armstrong das tun, ist das ja für mich in Ordnung. Ich fürchte aber, sie tun es nicht, jedenfalls nicht, mit der Deutlichkeit, mit der W. Eggert diese Dinge ausspricht.

    Gefällt mir

  2. Gute Aufklärungsarbeit.

    Was ich bei Ihnen auf dem blog vermisse, ist das – für mich – augenöffnende lange Video des W. Eggert: Die geheime Geschichte; hier der erste Teil, „nur“ knapp 2 Stunden lang, das kann man sich also an zwei Abenden oder so antun. Vielleicht haben Sie das Video ja auch anderswo verlinkt?

    Allerdings ist dieses Video – eigentlich ist es ein Hörbuch – so voller Infos, vor allen Dingen über die Gründungszeit Chabads, wie es dazu kam, und so weiter, daß man von den Infos fast erschlagen wird und früher Pause machen wird beim Anhören.
    Ich halte Ihre „These“ für richtig: am Anfang des Untergangs stand Chabad L, und die damit verbundene langsame, sehr schleichend voran schreitende Vernichtung der Völker durch Kulturzerstörung, Degeneration (d.h. Abkehr von Tugenden und Werten) und dem Zuwenden der Menschen zum Materialismus, gepaart mit Gier nach Immer Mehr auf Kosten der Menschlichkeit, betrieben wurde und wird. Heute ist mittlerweile fast alles satanisch, und alle finden das toll. Die Gehirnwäsche der Menschen war offensichtlich erfolgreich.

    Deshalb tut es gut in der blogger-Landschaft auch mal etwas Anderes, Entgegengesetztes, zu lesen.

    Diesen Plan, den Chabad so lange schon verfolgt, gibt es, er ist einfach zu oft belegt worden und jeder, der 1 und 1 zusammen zählen kann, wird bestätigen, daß die Puzzleteile alle zusammen passen, nur leider wird selten darüber so ausführlich berichtet.
    Viele weigern sich einfach auch nur, diesen Plan in seiner Gesamtheit anzuerkennen. Was ich verstehen kann, denn das Ganze ist einfach, wie es auch W. Eggert anfangs des oben verlinkten Videos sagt, zu überwältigend. Man muß es öfter hören und sehen und sich über längere Zeit mit dem Thema beschäftigen, dann beginnt man erst, es zu begreifen.
    Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=u0FEk5Yk6xs

    Gefällt mir

    1. Danke, Teutoburgswälder.

      Sehr wenige mögen Eggert 2 Stunden zuhören – oder überhaupt so lange Einlagen.
      Sehr wenige wollen überhaupt vom Chabad Lubawitsch hören.Ich erwarte nicht, dass mein in der Einlage gebrachtes Eggert-Video von jemand gesehen wird.
      Es ist überhaupt fast nicht mehr möglich, die Menschen für anderes als Materialismus interessiert zu machen. Geistige Themen sind out, leider.

      Für die Wenigen habe ich dein Link dem Artikel hinzugefügt.

      Gefällt 1 Person

      1. Ganz so schlimm ist es nicht. Ich habe mir die Endzeitsekte angehört. Das Audio ging sogar über 4 Stunden von Wolfgang Eggert. Allerdings bevorzuge ich Johannes Rothkranz und Henry Makow und auch Martin Armstrong was seine KI „Socrates“ prognostiziert was diese Themen angeht. Ich stimme Ihnen zu, dass die Menschheit kaum noch zu retten ist und ehrlich gesagt, so wie sich die Menschheit zurzeit präsentiert, hat sie ihren Untergang auch verdient. Wir sind nicht die erste Zivilisation die untergeht.
        Ich beschäftige mich seil längerem mit der Impfgeschichte und da stellt man fest, dass Ärzte wenig bis noch weniger Wissen haben. Da ich auch Kontakte mit Ärzten aus kritischen Netzwerken habe, muss ich den Ärzten leider ein sehr schlechtes Zeugnis was Impfgeschichte angeht ausstellen.
        Namen wie Dr. Nancy T. Banks (Die Brüder Flexner), Eleanor McBean (The Poised Needle und weitere Bücher), Charles M. Higgins (Horros of Vaccination exposed), Dr. J.M. Peebels, Dr. Charles Creighton, Dr. Shelton, Lewis Cook usw. ist den Ärzten meistens nicht bekannt.
        Dr. Charles Creigton hatte die Ehre für die Enzyclopedia Britannica einen Artikel über das Impfen zu schreiben. Da nur Ärzte dort schreiben durften, die eine Autorität waren und dem Impfen wohlgesonnen schienen, bat man Dr. Creighton in der Annahme dass er Positives über das Impfen schreiben würde. Das stellte sich als Irrtum heraus, da Dr. Creighton Wissenschaftler war und nur der Wissenschaft verpflichtet war. Nach gründlicher Untersuchung stellte er fest, dass es nichts Positives über das Impfen zu schreiben gab. Seine Kollegen waren entsetzt und ihm ereilte das Schicksal wie jedem Arzt, der sich gegen das Impfen stellte.
        Diese Ausgabe 8 der Enzyclopedia Britannica ist ein Sammlerstück. Leider ist diese Ausgabe nirgends erhältlich.
        Dr. Creighton schrieb noch 2 Bücher über Jenner, den er, sagen wir mal nicht mochte, was seinen Ruf noch mehr schädigte.
        Allerdings lobte er die Impfgegner der damaligen Zeit. Ich zitiere Dr. Creighton:

        “ Die Impfgegner sind diejenigen, die ein Motiv gefunden haben, die Beweise zu hinterfragen, im allgemeinen handelt es sich dabei um das sehr menschliche Motiv von Impfschäden oder Todesfällen in der eigenen Familie oder in der Familie der Nachbarn. Was auch immer ihr Motiv sein mag, sie haben die Beweise zu einem bestimmten Zweck untersucht; sie haben fast den gesamten Fall gemeistert; sie haben einem grotesken Aberglauben den Boden entzogen. Die breite Öffentlichkeit kann nicht glauben, dass ein großer Berufsstand so hartnäckig im Unrecht gewesen sein soll.

        Charles Creighton M.A., M.D. 1889

        Wenn man mit der Impfgeschichte vertraut ist, weis man, dass Impfungen von Anfang an ein Schwindel war/ist und es nur um Geld geht und heutzutage kommt noch die Bevölkerungsreduktion hinzu. Das bestätigen auch die Illuminaten dass das Gesundheitswesen eine Tötungs- und Verstümmelungsmaschinerie ist (Quelle: Die Verschwörung der Illuminaten von Bruno Sammer, Band 3, Unterkapitel: Die Zerstörung der Gesundheit

        Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: