USA haben mit Sprengung der Nordstream Pipelines die Überbleibsel des Putin/Dugin Plans von Eurasien gesprengt und ihre euopäische Hegemonie gesichert.

Warum haben die USAdie Nordstream Pipelines gesprengt?

The Unz Review 11. Februar 2022: Das außenpolitische Establishment der USA will nicht, dass Deutschland stärker von russischem Gas abhängig wird, weil der Handel Vertrauen schafft und Vertrauen zur Ausweitung des Handels führt.

Wenn die Beziehungen wärmer werden, werden mehr Handelsbarrieren aufgehoben, Vorschriften werden gelockert, Reisen und Tourismus nehmen zu und eine neue Sicherheitsarchitektur entwickelt sich. In einer Welt, in der Deutschland und Russland Freunde und Handelspartner sind, gibt es keinen Bedarf an US-Militärstützpunkten, keinen Bedarf an teuren US-amerikanischen Waffen und Raketensystemen und keine Notwendigkeit für die NATO.

Es besteht auch keine Notwendigkeit, Energiegeschäfte in US-Dollar abzuschließen oder US-Staatsanleihen zu behalten, um Konten auszugleichen. Transaktionen zwischen Geschäftspartnern können in ihren eigenen Währungen durchgeführt werden, was zwangsläufig zu einem starken Wertverlust des Dollars und einer dramatischen Verschiebung der wirtschaftlichen Macht führen wird.

Aus diesem Grund lehnt die Biden-Regierung Nord Stream ab. Es ist nicht nur eine Pipeline, es ist ein Fenster in die Zukunft; eine Zukunft, in der Europa und Asien näher an eine massive Freihandelszone herangeführt werden, die ihre gegenseitige Macht und ihren Wohlstand erhöht, während die USA von außen nach innen schauen.

Wärmere Beziehungen zwischen Deutschland und Russland signalisieren ein Ende der „unipolaren“ Weltordnung, die die USA in den letzten 75 Jahren überwacht haben. Ein deutsch-russisches Bündnis droht den Niedergang der Supermacht zu beschleunigen, die sich derzeit dem Abgrund nähert.

Deshalb ist Washington entschlossen, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um Nord Stream zu sabotieren und Deutschland in seiner Umlaufbahn zu halten. Es ist eine Frage des Überlebens.

Das eigentliche Ziel ist jedoch nicht Russland, sondern Deutschland. Schauen Sie sich diesen Auszug aus einem Artikel von Michael Hudson bei The Unz Review an: „Der einzige Weg, der den US-Diplomaten bleibt, um europäische Käufe zu blockieren, besteht darin, Russland zu einer militärischen Reaktion anzustacheln und dann zu behaupten, dass die Rache an dieser Reaktion jedes rein nationale wirtschaftliche Interesse überwiegt.

Wie die falkenhafte Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten, Victoria Nuland, in einer Pressekonferenz des Außenministeriums am 27. Januar erklärte: „Wenn Russland auf die eine oder andere Weise in die Ukraine einmarschiert, wird Nord Stream 2 nicht vorankommen.“

Uncle Sam ist zu Plan B übergegangen: Eine ausreichend große externe Bedrohung schaffen, dass Deutschland gezwungen sein wird, die Eröffnung der Pipeline zu blockieren.

Bemerkung
Da ist sicherlich viel Wahres an der Unz-Analyse. Sie steht fest, dass der Kommunist und Putinfreund Scholz in Bezug auf die Schliessung der Nordstream Pipelines sowie hinsichtlich der Waffenlieferungen an die Ukraine sehr zögerlich ist.

Es ist auch klar, dass Scholz sich bei seinem Besuch bei Präs. Biden nur notgezwungen und unter schwerem Druck  dem Plan der Zerstörung der Nordstream Pipelines fügte.

Aber die volle Wahrheit ist die Unz-Analyse nicht

The Unz Review vergisst aber eine wichtige Tatsache: Der mental kranke Putin wurde nicht von den USA in den Ukraine-Krieg manipuliert – sondern von seinem Hybris-Syndrom/Grössenwahnsin und seinem bösen Geist, Aleksandr Dugin.

Diese Statue von Wladimir I, dem Grossen, hat Putin vor dem Kreml aufstellen lassen, um ihn an seine heilige Pflicht zu erinnern: Alle Russländer zu vereinigen – besonders an den Anschluss der Ukraine, des Geburtsorts von Wladimir I. Aber der megalomane Putin vergleicht sich auch noch mit Peter dem Grossen!



Putin ist lange von seinem Gehirn, Aleksandr Dugin dazu gehirngewaschen worden
, das Eurasien Projekt von Vladivostock bis zum Atlantic durchzu- setzen. Putin meint, es sei sein Los, alle ehemaligen Länder des zaristischen Imperiums unter seinem Zepter zu sammeln.
Den deftigen Kuchen, die Ukraine, hat Putin auf Dugins Rat schon lange im Auge – beginnend 2014 mit dem Krim-Einmarsch.

Die USA haben mit ihrer Zerstörung der Nordstream Pipelines Putin/Dugins Eurasien-Plan vernichtet – und Putin hat selbst  seinen Wahn, Wladimir der Grosse zu sein, mit seinem verpfuschten Angriff auf die Ukraine zunichte gemacht.    

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: