Gehässiger Artikelkommentar von der NWO: Die Jünger des Weltfürsten zeigen ihr wahres Gesicht

Zum „Am Rand des 3. Weltkriegs“ habe ich einen Kommentar bekommen, den ich nicht als Kommentar zu bringen wage:

„Was lügst Du Spinner. Der angebliche Freimaurer hätte Dich mal nehmen sollen, Du Lügensau“.

In einer Einlage 2010 in Euro-Med.dk (musste ich löschen) kriegte ich einen Kommentar von einem höchstrangigen Freimaurer, der sich mit einem Spitznamen des Teufels präsentierte.

Der ausgelassene Teil seiner Einlage gehörte in ein regenbogenfarbiges Pornomagazin hin.

Sonst lautete die Mail so:

Please allow me to introduce myself. I’m a man of wealth and taste.”

You know you’re in trouble when your boss greets you on your first day at work this that line from the Rolling Stones song.

…………………………………………………………………………

As a matter of fact, you may know too much.
Please stay where you are.


A Correction Agency team from the Progenitors’ FACADE Engineers will be along to clone your tissues shortly.

Thank you. Have a nice day. I cannot guarantee too many of them“.

Ich überlasse meinen Lesern die Übersetzung (Übersetzer am rechten Rand)

Ich korrespondierte mit ihm – und er war wirklich ein sehr „nobler“, viel-wissender Mann, der mir sogar Ratsschläge für mein Blog gab, wie ich Rothschilds Geldpolitik  angreifen könnte!
Ich musste an den Janus-Kopf denken

Das letzte Mal, wo ein ähnlich gehässiger Kommentar einging, folgte nämlich am 11. März 2019 ein Rootkit Virus mit, das trotz einem sehr starken Password zum Hacken mit Diebstahl von vielen meiner Artikel führte. Da also finstere Kräfte sich zu meinem Blog New.Euro-Med.dk  Zutritt verschafft hatten, könnten sie auch kriminelle Posts schreiben und mich nachher verklagen.

Ich sah mich dann leider gezwungen, nach 11 1/2 Jahren das Blog abzuschliessen.

Ich recherchierte und endete im  House  of Companies Ltd., einem Zweig der englischen Regierung.
Da der kommentierte Artikel die EU-Internetpolizei ECIPS umhandelte, kontaktierte ich ECIPS und fragte, ob sie Urheber des Hackings waren. Ich schrieb, das Hacking sei eine kriminelle, straffällige Handlung. Ich kriegte eine Email, in der man nicht leugnete Urheber zu sein. Man wollte die juristischen Aspekte untersuchen.

Ich bin wahrscheinlich generell von dieser Internetpolizei geblacklistet worden – indem ich sofort von Facebook und Twitter ausgeschlossen war.

Seit April/Mai dieses Jahres werden meine Posts nicht mehr von den NWO-Suchmaschinen Google und Bing usw. zitiert, was sofort die Leserzahl kräftig reduzierte.

Also erwarte ich, dass die nächste NWO-Stufe sein wird, mindestens auch dieses Blog zu hacken. Ich sage das voraus, damit sich niemand wundern soll, wenn dieses Blog plötzlich aufhört.

Ich will das möglichst nicht nochmals erleben und bringe künftig nur noch Kommentare von mir schon bekannten Lesern.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „Gehässiger Artikelkommentar von der NWO: Die Jünger des Weltfürsten zeigen ihr wahres Gesicht“

  1. Yes, manchsmal muß mann sich fragen ob es wirklich unser Leben wert ist, solche Blogs zu führe um Menschen auf Gefahren aufmerksam zu machen in denen sie sind, oder in die sie kommen könnten. Denjenigen die drohen kann man nur sagen: , KEHRE UM zu JESUS CHRISTUS! Denn wwen dir deine Sünde nicht vergeben sind, wirst du von IHm, am Gerichtstag fü deine Werke gerichtet werden. Wenn du umkehrst, dann bekommst du Vergebung für deine Sünden“! JA, Anders, das muß man ihnen sage! “ Sei getreu bis in den Tod, dann werde ich dir die KRONE des lebens geben“ Offenbarung 2,10
    Bleibe dem CHRISTUS TREU, danke für alles, wofür du dich eingesetzt hast!

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: