Nach Militärkollaps in Ukraine: Putins Machtbasis weg – sogar im Staatsfernsehen. Plant Flucht nach Syrien – und vielleicht die Erfüllung seiner Salbung!

The Daily Mail 12. September 2022: Wladimir Putins Probleme  nehmen zu, wie eine Gruppe russischer Politiker ihren Lebensunterhalt riskiert hat, um seinen Rücktritt nach seiner zusammenbrechenden Invasion in der Ukraine zu fordern.

Gemeindeabgeordnete aus 18 Bezirken von Moskau, St. Petersburg und Kolpino gaben die Erklärung auf Twitter ab, die dritte derartige Gruppe innerhalb einer Woche nach ähnlichen Anrufen am vergangenen Mittwoch und Donnerstag.

„Wir glauben, dass die Handlungen von Präsident Wladimir Putin der Zukunft Russlands und seiner Bürger schaden“, veröffentlichten sie auf Twitter von Xenia Torstrem, einer Stadtabgeordneten von St. Petersburg.

„Wir fordern den Rücktritt von Wladimir Putin vom Amt des Präsidenten der Russischen Föderation.“

Der Forderung folgen die Unterschriften von 18 Gemeinderäten aus den Kreisen der drei Städte.

„Der Text der Petition ist prägnant und „diskreditiert“ niemanden. Wenn Sie Gemeindeabgeordneter sind und mitmachen möchten, sind Sie herzlich willkommen“, fügte Torstrem hinzu.

Es ist der Zusammenbruch der Armee, der für Putin vielleicht am krassesten ist, da er so viel von seiner Aura auf die Vormachtstellung des russischen Militärs gesetzt hat.

„Die Moral ist niedrig, die Ausbildung ist schlecht, das Essen ist schrecklich, die Ausrüstung ist unzureichend, das Wohlergehen und die Ausbildung werden vernachlässigt, und Kommandeure werden als unehrlich, gleichgültig und inkompetent angesehen“, schrieb der unabhängige Autor und Forscher für Militärgeschichte, ChrisO, auf Twitter in einer vernichtenden Bewertung.

Die Antwort des Kremls auf solche Herausforderungen ist oft bürokratisch, aber für diejenigen, die den Mut haben, sich gegen den Diktator zu stellen, stillschweigend verheerend.

Stadträte in Smolninskoje, einem Stadtteil von St. Petersburg, die letzte Woche forderten, Wladimir Putin wegen Hochverrats anzuklagen und aus dem Amt zu drängen, wurden zu polizeilichen Verhören vorgeladen.

Aufgrund drakonischer Gesetze, die Kritik an den Streitkräften und den russischen Behörden bestrafen, könnten ihnen Geldstrafen oder sogar Gefängnisstrafen drohen.

Die Politiker sagen, sie hätten beim russischen Parlament beantragt, Putin des „Hochverrats“ für schuldig zu erklären und ihn zu stürzen.

Einer der von der Polizei vorgeladenen Personen, Nikita Yuferev, 34, sagte, er und sechs weitere Ratsmitglieder seien aufgefordert worden, zur Befragung zu erscheinen.

Ein anderer Stadtrat, Dmitry Palyuga, 35, hatte gesagt, Putins Krieg „schädige die Sicherheit Russlands und seiner Bürger“.

Die Anti-Kriegs-Ratsmitglieder behaupteten, sie seien bei einer Sondersitzung beschlussfähig.

Unter anderen, die Putin als „Verräter“ bezeichneten, waren Radislav Poluykov und Dmitry Baltrukov.

Die öffentliche Forderung wurde nach einer katastrophalen Woche für die russische Besatzungsarmee in der Ukraine gestellt, die nach einer blitzschnellen ukrainischen Gegenoffensive in der Region Charkiw atemberaubende Rückschläge erlitten hatte.

Es gibt glaubwürdige Berichte, dass russische Einheiten einfach den Schwanz kehrten und flohen, ohne sich gegen den ukrainischen Ansturm zu wehren, und mehr Munition und Panzer zurückließen, als die Befreier bergen können.

Ein anderer St. Petersburger Stadtrat reichte am Sonntag mutig einen Antrag auf Amtsenthebung Putins wegen Hochverrats ein.

Kunin Vasily Evgenievich beschuldigte Putin, Russland in die internationale Isolation gestürzt zu haben, wobei die Wirtschaft des Landes „in einem beispiellosen Tempo zusammenbricht“, und junge Berufstätige fliehen aus dem Geburtsort.

Wie Evgenievich hatten sie sich auch die anderen sich darüber beschwert, dass Putins Krieg mit der Ukraine zum Tod oder zur Verstümmelung junger Soldaten führe und Russland enormen wirtschaftlichen und politischen Schaden zufüge.

Im Land wurde ein totalitäres Polizeiregime errichtet, alle unabhängigen Medien und die politische Unterdrückung intensiviert.

„All dies verletzt die Rechte der Bürger der Russischen Föderation auf Sicherheit, auf wirtschaftliche Entwicklung, Wohlstand und Meinungsfreiheit. Putins Kurs hat unser Land um Jahrzehnte zurückgeworfen.“

Er beklagte auch die Tausenden von toten russischen Soldaten, von denen die „Russische Föderation keine Daten über die Verluste veröffentlicht“.

Aber auch das russische Staatsfernsehen berichtet nun über Putins unmögliche Lage in der Ukraine: Mobilisierung sei keine Lösung. Es würde mindestens 3 Monate dauern, bevor diese (schlecht ausgebildete) Männer ins Feld geschickt werden könnten. Man würde ihnen nur altmodische Gewehre mitgeben können. Man habe keine Reserven und keine Panzer, Flugzeuge usw. und diese Soldaten würden gegen die topmodernen NATO-Waffen der Ukrainer total unterlegen sein.

Ein weiterer Kommentator sagt im Staatsfernsehen, Russland könne den Krieg nicht gewinnen, habe nicht die nötigen Resourcen – und man solle möglichst schnell Verhanlungeen über Frieden einleiten

Das löste im Staatsfernsehen eine sehr hitzige Debatte aus: Einer will die Ukrainer total besiegen, einer will mit ihnen reden, einer sagt es werde ein langjähriger Schlamassel.

DAS RUSSISCHE STAATSFERNSEHEN IST REALISTISCH GEWORDEN. DAS VOLK ERFÄHRT NUN DIE WAHRHEIT ÜBER RUSSLANDS MILITÄRISCHEN KOLLAPS IN DER UKRAINE.

Wenn das volk nun erfährt, dass ihre Söhne, Ehemänner ganz vergeblich in der Ukraine für die Fantasievorstellungen eines schizophrenen Diktators geopfert werden (die Hälfte der 150.000 grossen Invasionsarmee ist tot oder verstümmelt und kampfunfähig) muss man erwarten, dass der russische Bär erwacht und Sprecher unter den vielen entlassenen Generälen findet.

19. März 2022: Putin entlässt 8 Generäle
17. März 2022: Putin entlässt 1 General
1. Juni 2022: Putin entlässt 5 Generäle
29. August: Putins Busenfreund und Schamanistenbruder, der Verteidigungsminister  Shoigu  wird vom Amt entlassen und von seinen Soldaten verspottet!
13. September: Putin entlässt 1 Oberbefehlshaber-General nach nur 16 Tagen im Amt.

Viele Oberste und auch Generäle sind im Feld getötet worden.

Und nun wird ihnen gesagt: Es war alle für die Katz!

WO IST NUN PUTINS MACHTBASIS?

Ein Raubtier ist immer am gefährlichsten, wenn es in die Ecke gedrängt ist. Putin weiss, dass seine Macht un an einem dünnen Faden hängt.

Einem Befehl, Atombomben einzusetzen, würde durch das Militär kaum nachgekommen werden: Müsste durch entmündigten Verteidigungsminister Shoigu und dem ebenfalls entlassenen Verteidigungschef Valery Gerasimow bestätigt werden und durch wohl allmählich illoyale Komandanten bewerkstelligt werden.

ALSO MUSS PUTIN RUSSLAND VERLASSEN – UND ER HAT SEINE FLUCHT SCHON GEPLANT -BLICK 31.jULI 2022

Eine andere Möglichkeit – evt. die Bedingung für Chabadnik Putins Asylgewähr in Syrien- ist der seit Jahrhunderten von Weltherrscher Chabad Lubawitsch geplante Gog-Magog-Krieg (Hesekiel 38,39, der eben von Syrien ausgehen soll –Jesaja 17), mit Möglichkeit Putins sich aus dem Ukraine-Schlamassel zurükzuziehen.
IN DER TAT, PUTIN ÜBERLEGE SICH DIESE OPTION!

Kein Zufall: PUTIN WURDE 1993 ALS „ANTICHRIST DER ILLUMINATEN“ GESALBT- und ZWAR MIT DER MISSION FÜR DEN „AKHENATON KULT“ ISRAEL IN DER ENZEIT ZU ÜBERFALLEN


Wer ist der „Akhenaton Kult“?

Der Rosenkreuzer Orden‘ , ein FreImaurerorden, gibt an, dass  seine Philosophie/Religion vom ägyptischen Pharaoh Amenhotep IV alias Akhenaton  herrühre.
Dieser Orden ist ein fanatischer Tempelritter-Ableger mit der Apokalypse als ihr Sammlungspunkt. Der orden befasst sich mit der jüdischen Kabbala.

Rosenkreuzer folgten dem führenden falschen Propheten und jüdischen Abtrünnigen: Sabbatai Zevi  – mit seinem Nachfolger Jacob Frank Rothschilds Prophet.  Diese geheimen Rosenkreuzer, die von den Niederlanden nach Amerika absegelten, sind   in der amerikanischen Geschichte als „Pilgrims“bekannt,   in die Neue Welt, wo sie hofften,
 ein neues Freimaurer-Experiment zu gründen, als The New Atlantis bekannt .

Nun was ist aus diesen Rosenkreuzer-Pilgrims geworden?

UNHEIMLICHER ZEITLICHER ZUSAMMENHANG SCHEINT BEVORZUSTEHEN

ALSO: DER VON MI6 IN LONDON AUSGEBILDETE JÜDISCHE KGB-AGENT, ROYAL ARCH – UND GOLDENES EURASIEN-SUPERFREIMAURER-VASALL, WLADIMIR PUTIN, IST  VOM AKHENATONKULT ALIAS DEN APOKALYPTOSCHEN ROSENKREUZERN ALIAS DEN PILGRIMS ALIAS DEN JUDEN ROTHSCHILD, ROCKEFELLER, DER BRITISCHEN KRONE, DER CIA USW. GESALBT WORDEN, UM IN DER ENDZEIT ISRAEL ZU ÜBERFALLEN, DAMIT IHR ALLER MEISTER UND WELTHERRSCHER, CHABAD LUBAWITSCH DEN GOG-MAGOG KRIEG AUSLÖSEN KANN, UM MESSIAS BEN DAVID KOMMEN ZU LASSEN UND ISRAEL ZUM WELTDIKTATOR ZU MACHEN!

Unten: Netanjahu verspricht dem Chabad Lubawitscher Rebbe, Menahem Schneerson, als Messias ben Josef dem Messias ben David den Weg (durch Armageddon/Gog-Magog Krieg) zu bereiten 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: