OFFIZIELL: „UNERKLÄRLICHE TODESFÄLLE“. Covid Spät-Impftodesfälle nehmen rapide und exponentiell zu. Nur Bruchteile der Todesfälle gemeldet

 

In Alberta, Kanada, ist nun „Unbekannte Todesursache“ die grösste Todesursache 

Es wird nun offiziell bestätigt, was wir schon seit langem befürchten: Nur ein Bruchteil der Todesfälle nach Covid-Impfungen werden gemeldet.
Das geschieht nun offiziell – aber natürlich wird dem harmlosen harmlosen Sommererkältungsvirus Omicron B.5 die Schuld zugeschoben – um den wirklichen Grund zu vertuschen: TOD ALS FOLGE DER VIELFACHEN COVIDIMPFUNGEN!

Südafrika:  In den vergangenen Wochen haben die Zahlen einen unaufhaltsamen Anstieg gezeigt – bis zur zweiten Woche im Juli gab es 59 % mehr Todesfälle aus natürlichen Gründen, als aufgrund historischer Daten zu erwarten gewesen wäre.

Es bedeutet auch, dass die gemeldeten Todesfälle ein völlig anderes Muster aufweisen als die historischen Trends. Laut Prof. Debbie Bradshaw, Chief Specialist Scientist und Mitautorin des Berichts, lässt das zeitliche und geografische Muster keinen Raum für die Frage, ob dies mit der COVID-19-Epidemie zusammenhängt.

Die wöchentlichen Todesberichte haben jedoch eine große Diskrepanz zwischen den bestätigten COVID-19-Todesfällen des Landes und der Zahl der übermäßigen natürlichen Todesfälle aufgedeckt“, sagte Bradshaw.

Südafrika  hat fast 60 % mehr natürliche Todesfälle als erwartet in den letzten Wochen verzeichnet, was auf eine viel höhere Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit Coronaviren hindeutet als offiziell gemeldet, so eine Studie einer angesehenen nationalen Forschungseinrichtung.

Mit mehr als 10.000 gemeldeten Fällen pro Tag ist Südafrika heute das am schlimmsten betroffene Land in Afrika und gehört zu den Top 5 der Welt in Bezug auf bestätigte Fälle, mit bisher knapp 400.000 gemeldeten Infektionen, darunter 5.940 Todesfälle.

Das Vereinigte Königreich hat in den letzten Monaten einen unerklärlichen Anstieg der Todesfälle erlebt, was bei den Chefärzten des Landes Besorgnis auslöst.
Es wurden viele Vorschläge gemacht, warum es zwischen April und August etwa 22.500 Todesfälle mehr gegeben hat als normalerweise erwartet, aber bisher gibt es wenig Einigkeit über die Ursache oder die Ursachen.

UK Government ONS 23. Aug. 2022: Im Juli 2022 wurden in England 42.034 Todesfälle registriert, 3.898 Todesfälle (10,2 %) über dem Juli-Fünfjahresdurchschnitt (2016 bis 2019 und 2021); In Wales wurden 2.638 Todesfälle registriert, 108 Todesfälle (4,3%) über dem Juli-Durchschnitt.

Australisches Statistikamt.
Im Jahr 2022 gab es 75.593 Todesfälle, die bis zum 31. Mai auftraten und bis zum 31. Juli registriert wurden, das sind 10.757 (16,6 %) mehr als der historische Durchschnitt. Im Mai gab es 16.124 Todesfälle, 1.922 (13,5%) über dem historischen Durchschnitt.

Todesfälle aufgrund von COVID-19 haben im Mai im Vergleich zu März und April zugenommen.

Italien: Unheimliche plötzliche Todesfälle nach Covid-Booster-Impfungen 

Portugal:  Portugal verzeichnete im Juni eine Übersterblichkeitsrate von 23,9% , fast das Vierfache des EU-Durchschnitts von 6,2 Prozent, ebenfalls die höchste in der EU, berichtete das EU-Statistikamt Eurostat am Mittwoch.
Die Übersterblichkeit ist der Prozentsatz zusätzlicher Todesfälle im Vergleich zum monatlichen Durchschnitt der Todesfälle zwischen 2016 und 2019, dem Zeitraum vor der COVID-19-Pandemie.

Portugal verzeichnet seit Januar 2021 einen progressiven Anstieg der Übersterblichkeit, ein Trend, der der Situation in anderen EU-Ländern entgegengesetzt ist.

 

 

 

 

South Afrika  https://www.samrc.ac.za/media-release/weekly-deaths-suggests-higher-numbers-covid-19-deaths  In the past weeks, the numbers have shown a relentless increase – by the second week of July, there were 59% more deaths from natural causes than would have been expected based on historical data. It also means that reported deaths have shown a pattern that is completely different to those indicated by historical trends.

According to Prof Debbie Bradshaw, Chief Specialist Scientist and a co-author of the Report, the timing and geographic pattern leaves no room to question whether this is associated with the COVID-19 epidemic. “However, the weekly death reports have revealed a huge discrepancy between the country’s confirmed COVID-19 deaths and number of excess natural deaths,” said Bradshaw.

South Africa  https://www.theguardian.com/world/2020/jul/23/south-africa-sees-60-spike-in-excess-deaths-suggesting-high-covid-19-toll has recorded nearly 60% more natural deaths than expected in recent weeks, suggesting a much higher coronavirus-related death toll than officially reported, a study by a respected national research body has concluded.

With more than 10,000 cases being reported every day, South Africa is now the worst-affected country in Africa and among the top five in the world in terms of confirmed cases, with just under 400,000 infections reported to date, including 5,940 deaths.

The UK has seen an unexplained surge in deaths in recent months, causing concern among the country’s chief medical officers.

Many suggestions have been put forward for why there have been about 22,500 more deaths between April and August than would normally be expected, but there is little agreement so far on the cause or causes.

UK Government ONS 23. Aug. 2022 https://www.ons.gov.uk/peoplepopulationandcommunity/birthsdeathsandmarriages/deaths/bulletins/monthlymortalityanalysisenglandandwales/july2022 In July 2022, there were 42,034 deaths registered in England, 3,898 deaths (10.2%) above the July five-year average (2016 to 2019, and 2021); there were 2,638 deaths registered in Wales, 108 deaths (4.3%) above the July average.

Australian Bureau of Statistics. https://www.abs.gov.au/statistics/health/causes-death/provisional-mortality-statistics/latest-release

  • In 2022, there were 75,593 deaths that occurred by 31 May and were registered by 31 July, which is 10,757 (16.6%) more than the historical average.
  • In May there were 16,124 deaths, 1,922 (13.5%) above the historical average.
  • Deaths due to COVID-19 increased in May when compared with March and April (see article).

Italien: Unheimliche plötzliche Todesfälle nach Covid-Booster-Impfungen

‚Sudden and Unexpected‘: At least 11 Vacationers Drop Dead on Italian Beaches in 24 hours

Portugal: https://english.news.cn/20220818/b7b7cebdb86d4be9bf839299b0e7f4cb/c.html

Portugal recorded an excess mortality rate of 23.9 percent in June, almost four times the European Union’s (EU) average of 6.2 percent, also the highest in the EU, the EU’s statistics office Eurostat reported on Wednesday.

Excess mortality is the percentage of additional deaths compared to the monthly average of deaths between 2016 and 2019, the period before the COVID-19 pandemic.

Portugal has registered a progressive increase in excess mortality since January 2021, a trend contrary to the situation in other EU countries.

Südafrika https://www.theguardian.com/world/2020/jul/23/south-africa-sees-60-spike-in-excess-deaths-suggesting-high-covid-19-toll

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „OFFIZIELL: „UNERKLÄRLICHE TODESFÄLLE“. Covid Spät-Impftodesfälle nehmen rapide und exponentiell zu. Nur Bruchteile der Todesfälle gemeldet“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: