„Smart-Städte“: WEFs Grosses Reset in Praxis. Menschheit willenlose, hackbare, seelenlose Batteriehühner. Satan lacht

Im Jahr 2011 beschrieb ich die Agenda 21 (nun Agenda 2030) als einen kommunistischen  Batteriehühnerstall für die Menschheit

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er microsofts-patent.png
Agenda21-global

Die UN hat mit Zustimmung der Regierungen der Welt die Agenda 21, die von der UN-Vollversammlung verabschiedet wurde, in die Agenda 2030 umbenannt: Die globale Sowjet-Union.

Leo Hohmann: Jede größere US-Stadt und die meisten kleineren Städte bewegen sich in diese Richtung. Mit jedem Bundeszuschuss, den Ihre Stadt annimmt, nähert sie sich dem Smart-City-Konzept, das Sie im unteren Video sehen. Selbst Städte, die nicht in der Lage sind, sich vollständig in eine vertikale „Linie“ (in die Höhe) umzugestalten, werden sich zum Beispiel dem Konzept „keine Straßen und keine Autos“ zuwenden.

Das ist die Lebensweise, die uns auf der anderen Seite des Great Reset erwartet und „besser wiederaufbauen“, wo uns vom WEF gesagt wurde, dass „wir nichts besitzen werden, keine Privatsphäre haben, aber wir werden lernen, es zu mögen“.

Dänische Ministerin Ida Auken, „young global leader“ des WEFs, erzählt den Spitzenfreimaurern/Illuminaten  des WEFs über  die schöne paradiesische, vollkommunistische Neue Welt (Das Originalvideo ist gelöscht, ich habe es gesehen – das untere ist eine genaue Kopie)

Meine Schulstadt, Vejle, dk

Es ist die perfekte Welt für den faulen, schwachsinnigen Weltbürger des 21. Jahrhunderts, der sich einfach nur zurücklehnen und versorgt werden möchte.
Solange sie sich entspannen und ihre Videospiele spielen, Ballspiele, Konzerte besuchen oder sich anderweitig unterhalten können. Solange sie sich manipulieren lassen, sind sie gut. Sie werden darauf konditioniert, ein universelles Grundeinkommen zu akzeptieren, in einer winzigen Wohnung zu leben und sich für ihren Transport, ihre Ernährung und ihre Gesundheitsversorgung auf die Regierung zu verlassen. Sie streben nicht danach, ein Auto oder ein Haus zu besitzen, geschweige denn ein paar Hektar Land.

Schöne neue Welt des WEFs

Hier spricht Satan

Sie bemerken mit der Zeit, dass die Läden keine traditionellen Fleischprodukte mehr führen, sondern nur pflanzliches Protein und Insekten.

Sie beginnen zu bemerken, dass Sie keinen Arzt finden können, der Ihnen ehrlichen medizinischen Rat gibt, sondern nur den, der untrennbar mit Big Pharma und seinem staatlich vorgeschriebenen Injektionsschema verbunden ist. Fast jedes Medikament, das Ihr Arzt verschreibt, wird jetzt über die mRNA-Technologie verabreicht, die Ihre Gene anweist, jedes Medikament herzustellen, von dem Ihr Körper abhängig geworden ist, um am Leben zu bleiben.

Sie beginnen zu bemerken, dass alle Banken in der Smart City nur Einlagen der neuen, von der Zentralbank kontrollierten digitalen Währung akzeptieren, die nur für staatlich genehmigte Waren und Dienstleistungen verwendet werden kann.

Diser  Ökoplan-Einpferchung der Menschheit  wurde im Rio-Schlussdokument 1992 festgelegt -und Zwar in Zusammenarbeit mit dem ICLEI der UN und Smart City Erbauern:

Links: Smart Haus mit Gemüseanbau auf den Altanen

Das Rio +20 Abschlussdokument sollte auf Folgendes fokussieren: Grossstädte, Städte und Dörfer, ihre Bürger, ihre Wirtschaft, die ländlichen Gebiete und Ökosysteme, die unsere menschliche Zivilisation aufrecht erhalten.
Wir schlagen vor, einen internationalen Ecocity Rahmen und Standards einzurichten, um eine gemeinsame Vision für eine umweltfreundliche und sozial gerechte erholsame menschliche Präsenz auf der Erde zu skizzieren.

Alle Akteure haben ihre Rollen: Gemeinden für die lokalen Aktionspläne und Strategien. Große Gruppen sollen Knowhow, Unterstützung und Beratung anbieten, das UN-System soll alle Bemühungen mit breiter greifenden Politiken und Praktiken unterstützen.

Sie werden nichts besitzen – und sie werden es lieben

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman hat ein neues Lieblingsprojekt, von dem er Sie wissen lassen und vielleicht sogar darin investieren möchte.

Es ist eine „Stadt der Zukunft“, die mit begrenztem Erfolg im kommunistischen China (von EU-Ratspräsident van Rompuy verhimmelt) sowie in Städten in den Ländern Kanada, Südkorea, Spanien und Singapur erprobt wurde.

Es ist eine sogenannte „smart Stadt“, die auf einer 100-Meilen-Linie gebaut wird und 9 Millionen Menschen beherbergen kann.

Auf der Website des Projekts wirbt der Kronprinz für The Line, auch Neom genannt, als einen Ort, an dem es Folgendes geben werde:

„Keine Straßen, Autos oder Emissionen, es wird zu 100 % mit erneuerbarer Energie betrieben und 95 % des Landes werden der Natur erhalten. Das ganze in Glas eingerahmt. um die Temperatur zu reglieren. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen werden im Gegensatz zu traditionellen Städten Vorrang vor Transport und Infrastruktur haben.“

Alle Reisen finden in dieser Stadt mit Hochgeschwindigkeitszügen statt, mit einem von Endezu-Ende-Reise von 20 Minuten.

Und wenn Sie außerhalb dieses Bereichs reisen möchten?
Wenn Ihre soziale Punktzahl zu niedrig ist, werden Sie nicht einmal in die von der Regierung bereitgestellten Nahverkehrsmittel gelassen und sind zu einem Leben in den vier Wänden Ihres Hauses verurteilt.

Die Bewohner dieser Stadt werden in einer dystopischen Welt der totalen Überwachung mit Sensoren, Kameras, Gesichtserkennungssoftware und biometrischen ID-Scannern leben, die direkt in das Raster eingebaut sind. Der saudische Kronprinz schätzt die Kosten für die Entwicklung der Stadt Neom auf 500 Milliarden Dollar.

Der Kronprinz hat die Stadt so gestaltet, dass sie alle 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen erfüllt, die im September 2015 von den Staatsoberhäuptern fast aller Nationen der Welt verabschiedet wurde. Wir, die Menschen, haben nie für diese „nachhaltige“ Lebensweise gestimmt, aber unsere Führer haben uns trotzdem dazu verpflichtet.

Es gibt hier alle Möglichkeiten, die Menschen sogar „unterhalb der Haut“ zu kontrollieren – wie WEF Berater, Jude und selbstgestandener schwuler  Yuval Harari sagt. Und zwar mittels der Nanochips der Covid-Vakzine kann
die Elite über z. B.  Microsofts Patentantrag 2020 060606 uns überall orten und unsere Sym/Antipathien registrieren.

– und zwar mittels der Chips und 500 Spezialsatelliten, die Bill Gates und Teslas Elon Musk soeben aufgesendet haben (Newspunch og The Telegraph samt CNBC og Wall Street Journal).

Hiermit kann die NWO-Diktatur sogar unsere Gedanken lesen – und uns „gebührend“ bestrafen!!!

Besonders christiche Gedanken sind straffällig
Wahres Christentum, das von der anerkannten MischMasch-Eine-Welt-Religion des Papstes abweicht, stünde jetzt auf der Liste der Dinge, an die man nicht einmal denken dürfte.

Bemerkung
Und Satan lacht in Verzweiflung – denn er weiss, dass seine Zeit kurz ist (Offenb. 12:12): Er hat das Kunstwerk des Schöpfers total vernichtet: Unter Prüfungen herauszufinden, ob wir es wert sind, unsere Leben in die Ewigkeit zu verlängern – oder ob wir kassabler Müll für die Verbrennungsanlage sind.

Satan gelingt es so, alle zu ungeprüftem  Müll zu machen – den die Menschen vegetieren nur in Satans Neue Welt – oder wird mochmals wie in der Sowjet-Union Amut verteilt?

Zuletzt lacht aber Gott: Das war eben sein Plan – denn er will seelenlose , nanochip-gesteuerte Menschen ohne geprüfte gottestreue Persönlichkeit, die ihre Gaben nicht in seinem Dienst genutzt haben, keineswegs haben (Matth.25).

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „„Smart-Städte“: WEFs Grosses Reset in Praxis. Menschheit willenlose, hackbare, seelenlose Batteriehühner. Satan lacht“

  1. Selbst im ewig stagnierenden Sodom Berlin läuft jetzt ein „Smart City“-Projekt.

    „Das Schumacher Quartier entsteht zwischen Kurt-Schumacher-Platz und dem geplanten Industrie- und Forschungspark „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ als sozialverträgliches, vielfältiges, nachhaltig gestaltetes und gut in die bestehenden Kieze eingebettetes Stadtquartier, das sowohl die soziale und öffentliche Infrastruktur im Bezirk ergänzen als auch Maßstäbe im Bereich der klimaneutralen Energieversorgung setzen soll. Gemeinsam mit „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ entsteht so Berlins größte „Smart City“ zum Wohnen und Arbeiten. Eine echte Stadt der Zukunft. …
    Im neuen Wohnquartier werden zudem jene urbanen Technologien zum Einsatz kommen, die künftig in der benachbarten „Urban Tech Republic“ weiterentwickelt und produziert werden: Technologien, die erneuerbare Energie vor Ort erzeugen und effizient einsetzen, Klima und Wasser schonen und Betriebskosten senken. Technologien, die eine Antwort auf die Frage geben, wie wir alle in Zukunft Leben wollen. …“
    https://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/projekte/tegel/schumacher-quartier/projekt.shtml

    Blablabla. Eine umfangreichere Internetseite erklärt die Details und zeigt bunte Kinderbildchen mit lauter glücklichen Menschen. – Wer das wahre Bild der Zukunft haben will, lese es in der Bibel nach!

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: