Urheberin des Covid-Betrugs, Präs. Trumps Covid19 Koordinatorin: „Ich habe den widerstrebenden Präsidenten belogen, damit er die Covidsperrungen einführen sollte. Und ich wusste, dass die „Impstoffe“ keine Infektion verhindern. Ich habe beordert, Nicht-Covid-Todesfälle als Covidtodesfälle zu registreieren

 

Dr. Deborah Birx ist ein Sonderfall. Sie war Virusberaterin für Präsident Trump und erzählt einmal nach dem anderen, wie sie und ihre Komplizen uns in Sachen Covid bei der Nase herumführen, uns  krank machen und uns töten. Bis jetzt reagierte keiner darauf.

Sie ist die „ehrliche“ Betrügerin, die das ganze Unheil angezettelt hat – und trotzdem unreuig frei herumläuft:
1. Sie erfand die Lockdown-Strategie.
2. Sie erzählt, wie man in den USA fast alle Todesfälle als covid19-bedingt registriert – ob nur auf Vermutung oder auf einem (zu 97% falschen/unspezifischen) positiven PCR-Test basiert: Schlussphasenkrebs, -Herzkrankheit, ja selbst Verkehrsunfälle – alle sterben an Covid19!!!

3. Unten erzählt sie, sie wüsste, dass  die Impfungen  gar nicht vor Infektionen schützen!! 50% der Covid-Toten sind Geimpfte über 70 Jahre alt.

Das Untere ist eine Einlage vom Ex-US-Senator Dr.  Ron Paul

Global Res. 27 Juli 2022: Nach zwei Jahren beispielloser Regierungstyrannei im Namen der Bekämpfung eines Virus gehen die Hauptanstifter dieser Schande frei herum, schreiben Bücher und geben offen vor, die Dinge nie gesagt zu haben, die sie immer und immer wieder klar gesagt haben.

Nehmen Sie zum Beispiel Deborah Birx, Trumps Koordinatorin für Covid-Eingriffe im Weißen Haus. Sie war, wie Jeffrey Tucker vom Brownstone Institute in einem kürzlich erschienenen Artikel hervorhebt, die Hauptarchitektin der katastrophalen „Lockdown“-Politik, die mehr Leben zerstörte als Covid selbst. Birx wusste, dass die Sperrung eines Landes als Reaktion auf ein  Virus ein radikaler Schritt war, der niemals gebilligt werden würde. Also, wie sie in ihrem neuen Buch zugibt, hat sie darüber gelogen.

Sie verkaufte das Weiße Haus in den aus dem Nichts bekannten „fünfzehn Tagen, um die Ausbreitung zu verlangsamen *“, obwohl sie wusste, dass es keine Beweise dafür gab, dass es so etwas tun würde.
Wie sie in ihrem neuen Buch Silent Invasion schrieb: „Ich hatte noch keine Zahlen vor mir, um für eine Verlängerung zu plädieren, aber ich hatte zwei Wochen, um sie zu bekommen.“

Sie spielte auf Zeit ohne Beweise. Wie sich herausstellte, zerstörte sie auch das Leben von Millionen Amerikanern. Die Hysterie, die sie erzeugte, führte zu unzähligen zerstörten Unternehmen, unzähligen Selbstmorden, schweren Depressionen, Drogen- und Alkoholabhängigkeit.

Es führte zu unzähligen Todesfällen aufgrund von Verzögerungen bei der Behandlung anderer Krankheiten. Es könnte sich als der tödlichste Fehler in der Medizingeschichte herausstellen.

Wie sie in ihrem Buch verriet, wollte sie eigentlich jede einzelne Person in den Vereinigten Staaten isolieren! Sie schrieb darüber, wie viele Menschen sich versammeln dürfen, und sagte: „Wenn ich auf Null gedrängt hätte (was eigentlich das war, was ich wollte und was erforderlich war), wäre dies als ‚Sperre‘ interpretiert worden – die Wahrnehmung, an der wir alle arbeiteten so schwer zu vermeiden.“

Sie wollte verhindern, dass sich auch nur zwei Menschen trafen. Wie ist es möglich, dass jemand  so viel Macht über unser Leben erlangt hat?

Letzte Woche enthüllte sie in einem Interview mit Fox News erneut das Ausmaß ihres Verrats.
Nachdem sie monatelang unerbittlich gefordert hatte, dass alle Amerikaner die Covid-Impfungen bekommen, enthüllte sie, dass die „Impfstoffe“ überhaupt keine Impfstoffe waren!

Ich wusste, dass diese Impfstoffe nicht vor einer Infektion schützen würden“, sagte sie zu Fox. „Und ich denke, wir haben die Impfstoffe übertrieben. Und es hat die Leute dann beunruhigt, dass es nicht vor schweren Krankheiten und Krankenhausaufenthalten schützen wird.“ (Im Gegenteil!)

Wann hat sie das gewusst? Wusste sie es, als sie der ABC Ende 2020 sagte: „Dies ist einer der hochwirksamsten Impfstoffe, die wir in unserem Arsenal an Infektionskrankheiten haben. Und deshalb bin ich sehr begeistert von dem Impfstoff“?

Wenn sie die ganze Zeit wusste, dass die „Impfstoffe“ keine Impfstoffe waren, warum hat sie es uns dann nicht gesagt? Weil sie, wie sie in ihrem Buch zugibt, glaubt, dass es in Ordnung ist, Menschen anzulügen, um sie dazu zu bringen, das zu tun, was sie will.

Sie gibt zu, dass sie „Vorwände“ gegen ihren Chef – Präsident Donald Trump – angewandt hat, um die von ihm abgelehnte Covid-Politik umzusetzen. Es sollte also keine Überraschung sein, dass sie das amerikanische Volk über die Wirksamkeit der Covid-Impfungen belogen hat.

Die große Frage ist jetzt, nach dem, was wie ein Tsunami von Verletzungen im Zusammenhang mit Impfungen aussieht, wird irgendjemand gezwungen sein, für die Lügen und Ausflüchte zu bezahlen? Wird irgendjemand für die Leben zur Rechenschaft gezogen werden, die für die Arroganz der Birxes und Faucis dieser Welt verloren gegangen sind?

Bemerkung
Nein, Dr. Paul. Bestraft wird man in den Échalons nicht. Denn die Illuminaten-Freimaurer stehen über dem Gesetz.
Als ehemaliger Präsidentschaftskandidat wissen Sie das auch. Übrigens sah ich mal ein Video, in dem Sie die Satanshörner zeigten! 

*Denken Sie daran, dass sie es war, die – von Anthony Fauci – beauftragt wurde, das wirklich Entscheidende zu tun, um Donald Trump zu überreden, grünes Licht für die Sperrungen zu geben, die am 12. März 2020 begannen und am 16. März zu ihrem endgültigen Einsatz im harten Kern führten. Aus den „15 Tage, um die Kurve flach zu machen“ wurden in vielen Teilen des Landes zwei Jahre.

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: