Untergang des Westens: Kriegsminister Deagel´s unglaubwürdige Erläuterung seiner 70%igen Bevölkerungsrückgangsprognose 2025

 

Ich habe oft Deagel´s Bevölkerungsprognose mit Reduktion westlicher Bevölkerungen im Jahr 2025 auf weniger als ein Drittel der heutigen Bevölkerungen und hier  und hier  und hier geschrieben. Ich habe einen globalen Krieg als Ursache vermutet – besonders vor dem Hintergrund der zunehmenden Spannungen zwischen Ost und West sowie der atomaren Kriegsdrohungen Putins.
Und ich halte weiterhin dieses Option für die Wahrscheinlichste.

Bevor wir weitergehen ein paar Worte über den Urheber der Prognosen:
Frühe Forscher konnten aufdecken, dass die Person hinter der Website kein anderer als der ehemalige Regierungsinsider Edwin Deagle war.

Deagle war  Unterstaatssekretär der Air Force unter Präsident Bill Clinton. Später wurde er Assistent des Verteidigungsministers und 1994 stellvertretender Verteidigungsminister unter Clinton

Edwin Deagle ist auch als aktives Mitglied des CFR aufgeführt- hier.

Am aufschlussreichsten ist vielleicht die interessante Tatsache, dass Deagle der Direktor für internationale Beziehungen der Rockefeller Foundation war, einer der führenden Rassenhygiene-Unterstützer der Welt.

Ebenso interessant scheint es, dass, nachdem diese Informationen veröffentlicht wurden, im Jahr 2015 eine konzertierte Anstrengung unternommen wurde, um Deagles Namen im Whois-Informationsverzeichnis zu verbergen. Er ist seit Oktober 2015 nicht mehr aufgeführt.

Ich habe nun Deagels offizielle  Erklärung vom 26. Oktober 2014 für diese Katastrophe aufgestöbert.
Jedoch, ich glaube, dass Deagle einen Weltkrieg vor Augen hatte, obwohl er das leugnet (unten).

Dafür sind meine Gründe wie folgt:
1. Deagel ist eine Webseite für die modernsten Kriegswaffen
2. Laut GreatGameIndia 9. April 2021 hat dieser Geheimdienst folgende Partner: National Security Agency, North Atlantic Treaty Organization (NATO – OTAN), Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD), OSCE, Russian Defense Procurement Agency,  Stratfor, The World Bank, United Nations (UN).
3. In Deagle´s Nachruf wird man dazu aufgefordert, statt Blumen Betrage an diese militärische Versorgungsorganisation zu überweisen:
The Task Force Dagger Special Operations Foundation:  Sorgt für Hilfe an verwundete, kranke oder verletzte US Special Operations Command (USSOCOM) Mitglieder und ihre Familien.
4. Deagle ist ehemaliger Vize-Kriegsminister.
5. Deagel/Deagle lügt,
wenn er schreibt:  Wir sind in keiner Weise mit irgendeiner Regierung verbunden. Wir sind kein Todes- oder Satanskult oder Waffenhändler“.
1. Deagle´s Biographie zeigt enge Verknüpfung mit der US-Regierung. Sogar war er Vize-Kriegsminister!!
2. Er macht die Migration zur Ursache der Bevölkerungsreduktion im Westen – schreibt aber dann, dass diese Entwicklung sich über 80 Jahre strecke und also nicht bis 2025 bemerkbar wird!
3. Waffenhändler wohl nicht – aber Waffenhandelsvermittler durch seine Webseite – Katalog für die Waffenfirmen.
4.  „Kein Satanskult?“ Man sehe sich mal das Logo Deagels an: Das Auge des Satan.

Texe MarrsEin Dreieckssymbol, das einen Buchstaben „Y“ enthält, der das Dreieck intern in drei Dreiecke unterteilt, wird das Auge des Drachen genannt. Da die Freimaurerei ihr „allsehendes Auge hat“, das   Satan/Horus, den Drachen, darstellt (Offenb. 12:9), haben wir wieder eine Verbindung.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er one-dollar-1.jpg

Deagels offizielle Erklärung
„Es gab viele Fragen zu den prognostizierten Ländern, insbesondere zu den Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Sie werden nicht einzeln beantwortet, aber unten finden Sie einige Erklärungen, Gedanken und Reflexionen. Wir werden dies so kurz wie möglich halten.

Der Großteil der wirtschaftlichen und demografischen Daten, die bei der Erstellung der Prognosen verwendet werden, ist von Institutionen wie CIA, IWF, UN, USG usw. allgemein verfügbar.

Pandemie
Der Ebola-Stamm von 2014 hat eine Sterblichkeitsrate von 50-60 %, aber versuchen Sie sich vorzustellen, was passieren würde, wenn es eine Ebola-Pandemie mit Hunderttausenden oder Millionen von Menschen geben würde, die mit dem Virus infiziert sind.
Bisher haben die wenigen Fälle von Ebola-Infizierten eine intensive Gesundheitsversorgung mit antiviraler und Atemunterstützung, aber vor allem mit reichlich menschlicher Unterstützung durch Ärzte und Krankenschwestern „genossen“.
In einem Pandemieszenario wird diese Art von Gesundheitsversorgung für die überwältigende Zahl von Infizierten nicht verfügbar sein, was zu einem dramatischen Anstieg der Sterblichkeitsrate aufgrund des Mangels an angemessener Gesundheitsversorgung führt. Der „Qualitätsfaktor“ besteht darin, dass die Sterblichkeitsrate in einem Pandemieszenario von der angegebenen Rate von 50–60 % auf 80–90 % steigen könnte.
Die Zahl selbst ist nicht wichtig, relevant ist die Tatsache, dass sich das Szenario über die Anfangsbedingungen hinaus von einer Zahl der Todesopfer von 50 % auf mehr als 90 % entwickeln kann.

Übrigens ist keine Pandemie oder Atomkrieg in der Prognose enthalten.

Migration
Das Schlüsselelement zum Verständnis des Prozesses, in den die USA im kommenden Jahrzehnt eintreten werden, ist die Migration.

Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems wird den Lebensstandard seiner Bevölkerungen auslöschen und Schneeballsysteme wie die Börse und die Rentenfonds beenden.

Die Bevölkerung wird von einer ganzen Reihe von Blasen und Ponzi-Systemen so schwer getroffen, dass der Migrationsmotor in umgekehrter Richtung zu arbeiten beginnt und sich aufgrund von Welleneffekten beschleunigt, was zum Untergang der Staaten führt.

Diese unsichtbare Situation für die Staaten wird sich in einem Kaskadenmuster mit beispiellosen und verheerenden Auswirkungen auf die Wirtschaft entwickeln.
Das Offshoring von Arbeitsplätzen wird sicherlich damit enden, dass viele amerikanische Unternehmen ihren Standort ins Ausland verlagern und so zu ausländischen Unternehmen werden!!!!
Wir sehen, dass ein bedeutender Teil der amerikanischen Bevölkerung nach Lateinamerika und Asien abwandert, während die Abwanderung nach Europa – die an einer ähnlichen Krankheit leidet – nicht relevant sein wird.

Trotzdem wird die Zahl der Todesopfer schrecklich sein.

Berücksichtigen Sie, dass die Bevölkerung der Sowjetunion heute oder sogar damals ärmer war als die Amerikaner. Die Ex-Sowjets litten während der folgenden Kämpfe in den 1990er Jahren unter einer erheblichen Zahl von Todesopfern und dem Verlust des Nationalstolzes. Könnten wir sagen: „Hochmut kommt vor dem Fall“?

Nö. Der amerikanische Lebensstandard ist einer der höchsten, weit mehr als doppelt so hoch wie der der Sowjets, während eine Dienstleistungswirtschaft hinzugekommen ist, die mit dem Finanzsystem einhergehen wird. Wenn Rentnern der Ruhestand vor den Augen verschwindet und es keine Servicejobs mehr gibt, kann man sich vorstellen, was als nächstes passieren wird.

Wenigstens jüngere Menschen können emigrieren. Noch nie in der Menschheitsgeschichte gab es so viele Älteste unter der Bevölkerung. In den vergangenen Jahrhunderten hatten die Menschen  Glück, 30 oder 40 Jahre alt zu werden.

Der Untergang Amerikas wird weitaus schlimmer sein als der der Sowjetunion. Ein Zusammenfluss von Krisen mit verheerendem Ergebnis.

Die demografische Krise wird die Welt in naher Zukunft treffen und je nach technologischem Durchbruch und Umweltproblemen voraussichtlich mehr oder weniger drei bis acht Jahrzehnte andauern.

Die Nachwirkungen sind eher ein eingefrorenes Bild, bei dem die Bevölkerungszahlen für einen sehr, sehr langen Zeitraum gleich bleiben.

Die prognostizierten Bevölkerungszahlen der Länder spiegeln Geburten/Todesfälle, aber auch Migrationsbewegungen wider. Viele Länder werden ihre Bruttobevölkerung aufgrund von Einwanderung erhöhen, während ihre einheimische Bevölkerung schrumpfen könnte.

Der nächste Schritt wird dazu führen, dass sich die Zivilisation in Asien konzentriert, mit Russland und China an der Spitze. Historisch gesehen hat eine Änderung des wirtschaftlichen Paradigmas zu einer Zahl von Todesopfern geführt, die von Mainstream-Historikern selten hervorgehoben wird.

Als in Europa der Übergang von ländlichen Gebieten zu Großstädten stattfand, töteten sich viele Menschen, die das neue Paradigma nicht akzeptieren konnten. Das ist wider zu erwarten.
Seit Beginn der Vorkrisenzeit im Jahr 2007 wird es jedes Jahr immer schlimmer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Over the past two thousand years we have witnessed the Western civilization built around the Mediterranean Sea shifting to Northern Europe and then by the mid 20th century shifting to an Atlantic axis to finally get centered into the States in the past 30 years. The next move will see the civilization being centered in Asia with Russia and China on top. Historically a change in the economic paradigm has resulted in a death toll that is rarely highlighted by mainstream historians. When the transition from rural areas to large cities happened in Europe many people unable to accept the new paradigm killed themselves. They killed themselves by a psychological factor. This is not mainstream but it is true. A new crisis joins old, well known patterns with new ones.

Sorry to disappoint many of you with our forecast. It is getting worse and worse every year since the beginning of the pre-crisis in 2007. It is already said that this website is non-profit, built on spare time and we provide our information and services AS IS without further explanations and/or guarantees. We are not linked to any government in any way, shape or form. We are not a death or satanic cult or arms dealers as some BS is floating around the internet on this topic. Take into account that the forecast is nothing more than a model whether flawed or correct. It is not God’s word or a magic device that allows to foresee the future.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: