Mega-Summen fliessen an Dr. Fauci und 1800 Wissenschaftler von Vakzinherstellern. Regierungsinteressenten. Senatsanhörung: Covid-isolierter durchgeimpfte? Impfpapst Fauci weder leugnet noch bestätigt seine oder Impfkommissions-Korruption. Baut Empfehlung der Covid-Impfung 5-Jähriger auf Ratespiel.

 

Dr. Anthony Fauci, der Covid Vakzin-Papst, spleisste in Zusammenarbeit mit Wuhan das MERS-Virus  (Projekt Defuse), das den Namen Covid19 bekam.

Fauci steht nun zusammen mit der US-Impfkommission unter Verdacht,  von den Impfherstellern für ihre Verführung der Menschheit zu gefährlichen  und tödlichen Anti“covid“-Gentherapien Millionen von Dollars bekommen zu haben.

Im Video unten will Fauci die Frage von Senator Rand Paul im US-Senat, ob diese Korruption stattfinde – ob Fauci und die Vakzinkommission von den Vakzinherstellern  für ihre Empfehlungen der „Covid“-Impfungen jemals Geld bekommen haben, nicht beantworten.
Er sagt es sei gesetzlich gesichert, dass Personen, die Honorare bekommen, nicht verpflichtet seien, diese anzugeben!!!

Fauci: ‚Okay. Lassen Sie mich Ihnen also einige Informationen geben.“
Zunächst müssen Personen, die Tantiemen erhalten, gemäß dem Bayh-Dole-Gesetz  sie nicht offenlegen, nicht einmal in ihrem Finanzbericht “, sagte Fauci.

„Lassen Sie mich Ihnen also ein Beispiel von 2015 bis 2020 geben (nicht danach!!): Die einzigen Lizenzgebühren, die ich habe, war mein Labor und ich habe einen monoklonalen Antikörper zur Verwendung als In-vitro-Reagenz hergestellt, der nichts mit Patienten zu tun hatte.
„Und während dieser Zeit reichten meine Tantiemen von 21 $ pro Jahr bis zu 700 $ pro Jahr.

„Und der Durchschnitt pro Jahr betrug 191 und 46 Cent.“

„Es ist alles redigiert und man kann keine Informationen über die 1800 Wissenschaftler erhalten“, schloss Paul, bevor er vom Vorsitzenden unterbrochen wurde.

Korruption in der US-Führung von Präs. Trumps massiver „Covid-Impf“-Kampagne wurde von Moncef Slaoui geleitet. Dieser Mann kam von einer Stellung als Direktor des GlaxoSmithKlein -Pharmakonzerns. Ausserdem war im Vorstand des Moderna-Konzerns. Nach den frühen, nie vollendeten Zulassungsdaten des „Covid“-mRNA  Gentherapeutikum stiegen seine Aktienwerte  in Modernavon $2.4 Millionen, auf $12.4 Millionen!!!

Der Businessman Präs. Trump hatte sehr enge Beziehungen zu Moderna – aber seine Regierung investierte grosse Milliardensummen in die Covid Gentherapieentwicklung .

The Intercept:  Viele führende Persönlichkeiten in Bidens Regierung, darunter wichtige Berater des Weißen Hauses, Leiter des Außenministeriums und Beamte des Gesundheitswesens, haben finanzielle Beteiligungen oder berufliche Verbindungen zu Impfstoffherstellern, die sich jetzt dafür einsetzen, eine Politik zu verhindern, die zukünftige Gewinne durch den Impfstoff schmälern würde.

Insbesondere ASG hat in der Biden-Administration ungewöhnlich viel Einfluss. Die Beamten des Außenministeriums, Victoria Nuland, Wendy Sherman, Uzra Zeya und Molly Montgomery, arbeiteten zuvor bei ASG, ebenso wie Philip Gordon, der nationale Sicherheitsberater von Vizepräsidentin Kamala Harris. Aber auch mehrere andere in Bidens innerem Kreis haben potenzielle Interessenkonflikte.

The Intercept 24 Dezember 2021: Die Vertreter der biopharmazeutischen Unternehmen hinter den Covid-19-Impfstoffen leisteten im vergangenen Jahr nicht genannte Spenden an demokratische und republikanische Wahlkampforganisationen.

Barrons 22. März 2021:  Mindestens fünf große Pharmaunternehmen, die an der Herstellung von Covid-Impfstoffen beteiligt sind, waren in den letzten zehn Jahren Gegenstand separater Durchsetzungsmaßnahmen der USA. Wir sprechen von Dutzenden von Milliarden Dollar, und das kann sich Hunderten von Milliarden Dollar nähern. Wenn Sie über so viel Geld sprechen, ist das eine enorme Gelegenheit, zu bestechen

Also: Es geht ums grosse Geld – zu Schaden unserer Gesundheit und Lebensdauer

Das wird durch die folgende Diskussion zwischen US-Senator Rand Paul und Anthony Fauci klar:  (Fauci nimmt an Telekonferenz teil, indem dieser   4-mal geimpfte Impfverführer wegen „Covid19“ eben in Covid-Isolation ist!!!

Fauci empfiehlt Covid-Impfung von 5-Jährigen

Rand Paul: Was ist der Beleg dafür, dass  mRNA „Vakzine“ die Häufigkeit der Hospitalisierung und Sterberate bei 5-Jährigen reduzieren?
Fauci´s Antwort ist, dass die Impfungen den Antistoffspiegel steigeren!

Dazu bemerkt Paul: „Das ist keine Antwort auf meine Frage: Wie weit verhindert Impfung von 5-Jährigen die Hospitalisierung und Sterblichkeit?
75% dieser Kinder haben schon natürliche Immunität gegen „Covid“. Wie viele Kinder, die schon die Krankheit gehabt haben, kommen nicht ins Krankenhaus? Die Antwort ist wahrscheinlich  0 – aber wir wissen es nicht.

Denn es liegt keine einzige Studie vor. Sie basieren Ihre Argumentation auf Antistoffvorkommnis – haben aber keine Ahnung, ob die Impfungen Tod und Hospitalisierung der 5-Jährigen verhindern. Sie belügen das amerikanische Volk!
Zehn Boosterstiche steigern den Antistoffspiegel – aber verhindert das die Hospitalisierung oder den Tod? Es ist reines Ratespiel.

Fauci versucht die Frage zu umgehen – die Frage wird aber  umgehend nochmals gestellt – und Fauci kann sie nicht beantworten.

Auch nicht kann Fauci  beantworten, warum so viele Personen im Alter von 18-49 Jahren Herzmuskelentzündung (Myocarditis) und Tod erleiden (z.B. Fussballer Christian Eriksen). Paul bohrt weiter: Warum hat die CDC in ihrer Liste über postvakzinelle Nebenwirkungen eben die Altersgruppe 18-19 Jahre ausgelassen? Das kan Fauci auch nicht beantworten!!

Bemerkung
Geld regiert die Welt.
Ehrlichkeit ist lächerlich
Vertuschung eine Überlebungsbedingung
Gesundheit für die Cleveren -Krankheit und Tod für die ohne Einsicht
Geld und für mitlaufende Politiker und Wissenschaftler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

11 Kommentare zu „Mega-Summen fliessen an Dr. Fauci und 1800 Wissenschaftler von Vakzinherstellern. Regierungsinteressenten. Senatsanhörung: Covid-isolierter durchgeimpfte? Impfpapst Fauci weder leugnet noch bestätigt seine oder Impfkommissions-Korruption. Baut Empfehlung der Covid-Impfung 5-Jähriger auf Ratespiel.“

  1. „Dr. Anthony Fauci, der Covid Vakzin-Papst, spleisste in Zusammenarbeit mit Wuhan das MERS-Virus (Projekt Defuse), das den Namen Covid19 bekam.“

    Kaum, lieber Anders, da es keine Viren gibt. Bevor du ich als Arzt echauffierst:

    Schriftlich bestätigt – Forscher können keinen Nachweis für ein krankmachendes Virus erbringen – https://drive.google.com/file/d/14qQqNiqhvIa9AXGv_ehDk_iI2d0MO5Z6/view?usp=sharing

    Das Bundesgesundheitsministerium weiß Bescheid: https://drive.google.com/file/d/1AtjQwZVu-FwjdTJ-W6QBRsevcz74TD4k/view

    Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt – https://drive.google.com/file/d/1kvo-YA2E1MdzM8qHLp4K_LBxFlI6uxbU/view (Wurzel)

    Warum das so ist, finden Sie in diesem Text: https://wissenschafftplus.de/uploads/article/goVIRUSgogogo.pdf

    Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten „Masern-Virus“, zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt. Es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist. Den Beschluss des BGH AZ. I ZR 62-16 vom 1.12.2016 ist zu finden unter https://wissenschafftplus.de/uploads/article/BGH_Beschluss_I_ZR_62-16.pdf

    — Hilfreiche Videotipps:

    Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles! 2013 HD (DE, Backup-Mirror) – https://www.bitchute.com/video/sfJus9BEtACU/

    Dr. Vladimir Zelenko – Massenmord, Überwachung und Vernichtung durch die sogenannten Impfstoffe! – https://www.bitchute.com/video/2Zkz4tBPG4Uo/

    TRUST ULTRA TRUST NAOMI – https://www.bitchute.com/video/05OsGCekumz9/

    Virology Debunks Corona – https://www.bitchute.com/video/YKktYdEGBRnP/

    Gefällt mir

    1. OK.

      Ich habe diese Behauptung öfters gesehen. Und die stimmt weder mit meiner Ausbildung noch mit meiner Erfahrung.

      Nun müssen Sie eine Frage beantworten: Wieso können Sie dann tödliche Pocken-, Grippe-, Masern-, Röteln- Epidemien usw. usw. mit eindeutiger Ansteckung erklären?

      Ganze Indianerstämme wurden durch Pocken und sogar Masern („Krankheiten des weissen Mannes“) wogegen sie gar keine Immunität hatten, fast ausgerottet – besonders bekannt ist die Blackfeet Epidemie.

      Gefällt mir

      1. Anders, der unwisschenschaftlich vertretenen „Virus“-Behauptung und Keimtheorie steht vor allem die Terrain-Theorie gegenüber.
        Dr. Andrew Kaufman und andere haben oft und ausführlich zu der ganzen Thematik gesprochen, und Dr. Kaufman hat vor kurzem einen ganzen Film über die plausible „Terrain“-Theorie gemacht.
        Nur ein paar von vielen Links:

        Andrew Kaufman MD – Does Contagion Exist?

        Terrain The Film Official Teaser

        https://ugetube.com/watch/dr-andrew-kaufman-terrain-vs-germ-theory-for-beginners-12-11-21_4k3qubj12qagwva.html?lang=english
        Dr. Andrew Kaufman – Terrain vs Germ Theory for Beginners (12/11/21)

        https://www.naturepower.de/vitalstoff-journal/fakten-widerreden/krankheiten/infektionskrankheiten-durch-keime-ein-modernes-maerchen/
        Infektionskrankheiten durch Keime? Ein modernes Märchen
        von Prof. Dr. med. habil. Dr. Dr. Karl J. Probst

        https://www.initiative.cc/Artikel/2004_04_05%20Erreger.htm
        Die vermeintlich bösen „Erreger“
        – falsche Zielgruppe der Schulmediziner !
        von Dr.-Ing. Joachim-F. Grätz

        Klicke, um auf The-Contagion-Myth-Notes-Synopsis-1.pdf zuzugreifen

        THE CONTAGION MYTH.

        https://www.initiative.cc/Artikel/2009_05_05_spanische_grippe.htm
        Spanische Grippe 1918
        „Ich war direkter Beobachter“
        und „Misslungene Ansteckungsversuche“

        Gefällt mir

      2. Danke, Karsten.

        Dann kannst du vielleicht meine Frage beantworten: Wie kommen dann die grossen ansteckenden, nicht-bakteriellen Grippe- Pocken-, Masern-Epidemien mit Millionen vom Opfern im Laufe der Geschichte zustande?

        Gefällt mir

      3. Anders, ich bin natürlich überhaupt kein Medizin-Experte, aber wie ich es sehe, geht es ja genau darum – nämlich die Wahrheit herauszufinden, da sich die gängige Behauptung von „Viren“ und Ansteckung gemäß der Keim-Theorie als völlig unbewiesen und somit unwissenschaftlich herausgestellt hat. Denn „Viren-Ansteckung“ ist es jedenfalls nicht, sonst müßte das leicht nachweisbar sein. Doch meines Wissens konnte niemand diese Theorie bisher beweisen. Dieser Fakt wird einfach ignoriert. Im Gegenteil wurde klar bewiesen, daß eine Ausbreitung von Krankheiten so überhaupt nicht funktioniert.
        Worauf ich jetzt noch hinweisen kann, ist Folgendes (und ich bin nicht sicher, ob es zur Beantwortung deiner Frage beiträgt):

        1.) Ein wichtiges Buch (das ich selbst noch nicht gelesen habe) und ausführliche Gespräche mit den Autoren:

        What Really Makes You Ill?: Why Everything You Thought You Knew About Disease Is Wrong

        The Theory of Infection – Dr Stefan Lanka, Dawn Lester & David Parker
        https://odysee.com/@halloftruth:c/the-theory-of-infection-dr-stefan-lanka-dawn-lester-david-parker:1

        What Really Makes You Ill #2 w/ Dawn and David, Non-Communicable Diseases

        Dr. Stefan Lanka: The history of the infection theory
        https://abruptearthchanges.com/2017/11/17/dr-stefan-lanka-the-history-of-the-infection-theory/

        Dr. Stefan Lanka über das Masern-Virus

        Klicke, um auf Dismantling-the-Virus-Theory.pdf zuzugreifen

        Gefällt mir

      4. Und ein letzter Nachtrag.
        Im folgenden Video erklärte Dr. Kaufman unter anderem Folgendes:
        https://odysee.com/kateinterviewsandrew:4c6e497a9943c9d7adf28a506ad087effd31bf14?src=embed
        „… sie haben gezeigt, dass sie niemals in der Lage sind, eine Krankheit durch einen Keim von Mensch zu Mensch oder von Tier zu Tier zu übertragen.
        Nun hätten sie also sagen müssen: „Okay, das ist nicht der Fall; lasst uns nach anderen Gründen suchen.“ Und es könnte viele andere Gründe geben. Es könnte eine gemeinsame Exposition sein, bei der die Menschen der gleichen Sache ausgesetzt waren, wie es bei Lebensmittelvergiftungen häufig der Fall ist … Außerdem sehen wir jedes Jahr, dass es in den Wintermonaten einen Höchststand an Erkrankungen und Todesfällen gibt. Wir nennen das Grippesaison, aber in Wirklichkeit steigt die Zahl der Todesfälle mit allen möglichen Ursachen in den Wintermonaten. Und die epidemiologische Forschung hat gezeigt, dass dies in hohem Maße mit dem Rückgang der Luftfeuchtigkeit in der Wintersaison zusammenhängt.
        Haben wir uns also angeschaut, welche Rolle die Luftfeuchtigkeit spielt, wenn Menschen zusammen krank werden? Könnten sie alle in einer Situation sein, in der die Luftfeuchtigkeit sinkt? Und das veranlasst ihren Körper, eine jährliche Entgiftung durchzuführen.
        Es gibt all diese Rhythmen in der Natur. Und am offensichtlichsten sehen wir diesen Wechsel der Jahreszeiten in der Pflanzenwelt, wenn sich die Blätter verfärben und so weiter … Auch wir sind Teil der natürlichen Welt, und wir haben Zyklen. Und es ist Teil unseres natürlichen Zyklus, dass wir, wenn wir in diese kalten Wintermonate kommen, anfangen, diese Entgiftungsreaktionen zu durchlaufen und unseren Körper zu reinigen … es ist viel Mist in der Luft. Den müssen wir loswerden. … Wir müssen das auswaschen. Also bekommen wir eine Erkältung oder eine Grippe, je nachdem, wie lange wir es aufgestaut haben. Und es gibt diese Auslöser dafür.
        Nun gibt es auch Wege, wie wir kommunizieren und uns gegenseitig Dinge weitergeben. Zum Beispiel haben Frauen, die viel Zeit miteinander verbringen und sich nahe kommen, ihren Menstruationszyklus synchronisiert. Niemand hat behauptet, dass dies durch einen Virus oder eine andere Art von Keim geschieht; das wäre lächerlich. …“

        Gefällt mir

      5. Hallo, Karsten,

        Andrew Kaufman ist Psychiater und hat offensichtlich keine Ahnung von Mikrobiologie.
        Zu behaupten, dass Winterveränderungen der Biologie verheerende Epidemien erklären können, ist Quatsch.

        Nehmen wir die Indianer als Beispiel: Sie kannten Pocken-, Masern- usw.Epidemien nicht.
        Dann kam der weisse Mann und brachte ihnen die „Krankheiten des weissen Mannes – und die war im Sommer wie im Winter verheerend.
        Wikipedia schreibt:“Die europäischen Eroberer brachten die Pocken nach Amerika mit, wo sie ab 1518 unter den Indianern verheerende Epidemien auslösten, die Millionen von Toten forderten. Man nimmt an, dass ein Viertel bis die Hälfte, nach Guenter Lewy sogar bis zu 90 % der indigenen Bevölkerung Amerikas nach Ankunft der Europäer den Pocken zum Opfer fielen.[40]
        Gut untersucht ist die Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas ab 1775. Die Europäer dagegen waren durch zahlreiche frühere Pockenepidemien stark durchseucht und daher relativ wenig gefährdet. Ob die Pocken als biologische Waffe gegen die Indianer eingesetzt wurden, ist trotz aller Forschung umstritten“ https://de.wikipedia.org/wiki/Pocken.

        The Washington Post: Die Neue Welt vor Kolumbus: Kein Typhus, keine Grippe, keine Pocken, keine Masern.
        Die Neue Welt nach Kolumbus: Todesepidemien.
        Obwohl wir das genaue Ausmaß der Entvölkerung vielleicht nie kennen werden, wird geschätzt, dass über 80–95 Prozent der indianischen Bevölkerung innerhalb der ersten 100–150 Jahre nach 1492 dezimiert wurden.
        https://www.washingtonpost.com/history/2019/05/05/columbus-brought-measles-new-world-it-was-disaster-native-americans/

        Im Jahr 1951 wurden die Grönländer in Julianehaab zum ersten mal mit Masern angesteckt: 99,9% der Einwohner erkrankten mit den typischen Ausschlägen und Fiber.
        45% bekamen behandlugsfordernde Komplikationen – besonders Lungenentzündung. Da Dänemark 3 Ärzte hingeschickt hatte, starben nur 1,5% – doch 10x mehr als in der
        Covid-Pandemie. Durch strikte Isolation gelang es, die Epidemie in Julianehaab zu begrenzen http://www.tidsskriftetgronland.dk/archive/1953-3-Artikel05.txt

        Durch Jahrtausende war sowas nie unter Indianern oder Eskimos vorgekommen – der weisse Mann brachte es ihnen.
        Sehen wir von den Postulaten der Phantasten wie Andrew Kaufman ab.

        Wie erklärst du diese hochansteckenden Epidemien, Karsten?

        Gefällt mir

      6. Hallo Anders,

        sehr gut, du gehst darauf ein und gibst Argumente. Und ich frage mich, warum die Diskussion allgemein ignoriert wird. Dr. Bhakdi schmettert die Virus-Frage mit hilflosem Gestammel ab und sagt einfach, wir sollten darüber nicht sprechen. Und im „Corona Ausschuss“ Nr. 90 siehst die schändlichen ausweichenden Reaktionen der dortigen Leute, auch von Dr. Wodarg. Unglaublich, wie dort mit Dr. Lanka und Dr. Kaufman umgegangen worden ist. Von sachlicher Auseinandersetzung keine Spur, Dr. Wodarg hat dort sein wahres Gesicht gezeigt!
        Die Diskussion wird generell vermieden, keiner stellt sich den Fakten, die Dr. Lanka, Dr. Kaufman, Dr. Cowan und ein paar andere offen auf den Tisch legen, damit sie diskutiert werden!
        Übrigens hat Dr. Stefan Lanka das Thema schon seit vielen Jahren besprochen; er ist Virologe! Und Dr. Kaufman und andere arbeiten mit ihm zusammen in der Aufklärung zu dem Thema! Und Dr. Kaufman kann wissenschaftliche Argumentation und Fakten von bloßen unwissenschaftlichen Behauptungen unterscheiden; er will, daß nach der Wahrheit gesucht wird, genau wie Dr. Lanka. Daran haben Dr. Bhakdi, Dr. Wodarg und das gesamte „Establishment“ offensichtlich nicht das geringste Interesse!
        – Dr. Lanka hat übrigens vor Gericht gewonnen, als er jedem, der einen Virus-Beweis erbringen kann, eine hohe Geldsumme angeboten hatte. Niemand konnte einen wissenschaftlichen Virus-Beweis erbringen! Auch das wird ignoriert.
        Und wenn ich bei Google eingebe „Terrain theory, Wikipedia“, dann erhalte ich einen Wikipedia-Artikel mit dem Titel „Germ theory denialism“, der wieder nur die übliche ausweichende Propaganda enthält! Extrem billig und niederträchtig! Warum???
        Das Thema ist ein absolutes Tabu. Kein Wunder, wenn die Grundlagen der Virus-Theorie absolut keine seriösen wissenschaftlichen Fakten als Grundlage haben. Ein „Virus“ müßte in demjenigen, der sich „angesteckt“ oder infiziert hat, nachweisbar sein. Doch, noch einmal: Bisher ist kein wissenschaftlicher Virus-Beweis und kein Beweis für Ansteckung erbracht worden. Deshalb verweigern sie sich und schweigen. Dr. Lanka hat alles veröffentlicht, auch zu angeblichen krankmachenden Viren und angeblichen Bildern davon. Alle Informationen liegen offen, aber sie werden nicht diskutiert!!
        Anders, vielleicht solltes du mit Dr. Lanka und Dr. Kaufman disktuieren. Denn sonst tut es seit Jahren keiner der sogenannten Virologen oder sonstigen Ärzte und Experten!
        Wie ich es sehe, brauchen die Satansherrscher keine Viren, sondern nur die Idee von „Viren“ und die Angst davor.
        Übrigens habe ich gehört oder gelesen, daß es die regelmäßige Erkältung und Grippe, in ständigen „Wellen“, erst seit der Einführung und Ausbreitung der Elektrizität und des Radar- und Rundfunks gibt, und daß dieser Erkrankungen vorher viel seltener waren. Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber dem sollte vielleicht auch einmal nachgegangen werden.

        Gefällt mir

      7. Hej, Karsten,

        es ist einfach nicht wahr, dass Viren nie gesehen worden seien.

        Viren sind relativ einfach aufgebaut. Sie bestehen aus einem oder mehreren Molekülen und sind manchmal von einer Eiweißhülle umgeben. Die Moleküle enthalten das Erbgut – also ENTWEDER DNA ODER RNA -NIE BEIDES – mit den Informationen zu ihrer Vermehrung. Anders als Bakterien bestehen Viren weder aus einer eigenne Zelle noch haben sie einen eigenen Stoffwechsel. Sie haben keine eigene Energiegewinnung und keine Möglichkeit zur Proteinsynthese. Deshalb sind sie streng genommen auch keine Lebewesen.

        Viren sind winzig, nur rund 20 bis 300 Nanometer groß. Deshalb kann man sie unter einem gewöhnlichen Lichtmikroskop auch nicht erkennen, sondern benötigt ein Elektronenmikroskop. Viren treten in vielen verschiedenen Formen auf. Einige Viren sehen beinahe wie Kaulquappen mit einem langen Schwanz aus, andere sind rund oder auch stäbchenförmig.
        https://www.infektionsschutz.de/infektionskrankheiten/erregerarten/viren/

        Du kannst im Internet eine Unmenge von Virus-Fotos sehen,
        z.B. hier https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/NRZ/EM/Aufnahmen/EM_Tab_Influenza.html

        Schon in meinem Mikrobiologielehrbuch von 1964 gab es 18 Elektronenmikroskopie-Fotos von unterschiedlichen Viren –
        56 Jahre bevor Viren zu Grosspolitik wurden.

        Wer Viren leugnet, hat in Bezug auf die grossen, nicht-bakteriellen Epidemien ein wissenschaftlich haltbares Erklärungsproblem: Es gibt datatsächlich einen Ansteckungsfaktor, den man nennen kann wie man will.

        Wenn Bakhdi, Wodarg usw. die Virusexistenz nich diskutieren wollen, beruht es darauf, dass diese Existenz indiskutabel ist. Sie sehen die Leugner als Flatearther.

        Gefällt mir

      8. Hallo, Karsten,

        Exosomen ähneln Virus – sind es aber nicht – können sich nicht in den Zellen Vermehren.
        https://www.cellgs.com/blog/exosomes-and-viruses.html
        Jedoch die Exosomen transportieren ausser Signalmolekülen auch Viren von kranken an gesunde Zellen
        https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fimmu.2021.716407/full

        Genau das sieht man im Kaufman-Video, wo die Exosomen mit Viruspartikeln beladen sind – besonders an den Membranen.

        Noch ein Unterschied zwischen Exosomen und Viren: Letztere hinterlassen spezifische Antistoffe, was die Exosomen nicht tun.

        Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: