Putins Drang nach Westen – Hitlers Drang nach Osten: Jüdischer Messianismus/NWO-Plan. Putin:“Mein Los ist, historisch russische Länder zurückzuerobern“. Vergleicht sich mit Peter dem Grossen, der Schweden Finnland und baltische Länder abrang: Schweden also Feind – Finnland und Baltikum zurückzuerobern!

Unter der Sonne nichts Neues: Antichrist Putin und Doppelagent Hitler und hier haben den gleichen Landhunger. Beide Juden und hier sowie hier und hier, beide  sehen ihre Mission in  der Erfüllung  der Neuen Weltordnung des messianischen Judentums – Hitler durch die Erfüllung der Balfour Erklärung, Putin durch die jüdische Weltherrschaft  mittels des 3. Weltkriegs nach Israels Vernichtung (Hesekiel 38,39).

Ihr Drehbuch ist bis auf Weiteres identisch: Hypernationalismus, um möglichst viele Soldaten ud Steuerzahler für ihren geplanten grossen Knall  im Dienste der Chabad Lubawitscher zusammenzukratzen. Es geht um Befreiung von Stammesgenossen, die „unterdrückt“ werden. Vor allem geht es aber um Eurasien: Die Beherrschung Europas und Asiens von Vladivostock bis zum Atlantik
Der Hergang wird durch ihr jüdisches Londoner Expeditionsbüro: The City of London, manipuliert.

Es gibt aber einen Unterschied: Putins konventionelle Armee kann nicht einmal die Ukraine erobern – wird allmählich vernichtet. Hitler hatte eine schlagkräftige Armee.
Putin kann somit nur sein erklärtes Ziel mit Atombomben/Atomerpressung erlangen.

Und das wird der hybriskranke und schizophrene und steridtollwütige sowie  todkranke Putin in absehbarer Zukunft auch tun nüssen: Soeben musste ein Kriegsrat abgebrochen werden, weil Putin plötzlich erkrankte, wurde schwach und schwindelig. Sofortige ärztliche Behandlung erfolgte. Ärzte haben nun Putin abgeraten, lange Sitzungen zu halten. Die übliche Juni-Fragen&Antworten TV-Sendung mit Putin ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Im John Scarlett blog der MI6-Agenten-Azubis, wo Putin ausgebildet wurde, schreibt die Person, die Putin in der Royal Arch Loge als „Antichrist der Illuminaten“ salbte:
Die Geschichte der Magdalene: 9. Februar. 2007 um 1:57 Uhr :
Herr Putin wurde als „Anti-Christen gewählt,  programmiert, um Israel im Endspiel des Ashkenaton-Kults anzugreifen. (Sie planten dies seit so vielen Jahren.) – Siehe Hesekiel 38,39.

Argumentiert Russlands Präsident Putin in der Ukraine-Krise demnächst ähnlich wie Nazi-Diktator Hitler in der Sudetenkrise? Ehemaliger Finanzminister Schäuble zog 2014 historische Parallelen.

Hitler annektierte Die Tschechei mit Deutschstämmigen, das deutschsprachige Österreich und deutschsprachige Teile von Polen. Da es auch viele verfolgte  Deutschstämmige in Russland gab, müssten sie natürlich auch heim ins Reich!

Und was macht Putin?
The Daily Mail 10.uni 2022: Wladimir Putin verglich sich in einer Rede im Staatsfernsehen anlässlich des 350. Jahrestages der Geburt des Mannes, der das Russische Reich gründete, mit Peter dem Großen.
Unter Bezugnahme auf die Schlacht von Narva im heutigen Estland (gegen Schweden im Grossen Nordischen Krieg 1700-1720), wobei Russland die baltischen Länder eroberte – sie waren bis dann nie russisch) 
sagte er, es sei ihm zugefallen, auch historische russische Länder „zurückzuerobern und zu stärken“.

Die Rede wird als abschreckende Bedrohung für die baltischen Staaten, Schweden und Finnland angesehen, indem er damit  in einer erschreckenden neuen Bedrohung für die europäische Sicherheit prahlte, Land in Schweden„zurückzuerobern“ (Aber nicht im heutigen Schweden).

Eine Koalition – angeführt von Moskau – führte im grossen Nordischen Krieg  zur Zerschlagung des schwedischen Reichs  und zur Etablierung Russlands als neue imperiale Macht in Europa. Putin verwies auf den Beginn dessen, was er eine „militärische Spezialoperation“ in der Ukraine nennt.

Bemerkung
Sowohl Finnland, als auch die baltischen Länder sind unter russischer Kontrolle gewesen. Finnland war schwedisch – wurde aber im Nordischen Krieg teilweise und 1808 ganz von Russland erobert. Erlangte Selbständigkeit 1917/18

Gottfried Aigner

Adolf Hitler  1939 vor dem Reichstag
„Danzig war und ist eine deutsche Stadt. Der Korridor war und ist deutsch. Alle diese Gebiete verdanken ihre kulturelle Erschließung ausschließlich dem deutschen Volke. Ohne das deutsche Volk würde in all diesen östlichen Gebieten tiefste Barbarei herrschen.
Danzig wurde von uns getrennt, und der Korridor von Polen wurde  neben anderen deutschen Gebieten des Ostens annektiert , vor allem werden aber die dort lebenden deutschen Minderheiten in der qualvollsten Weise misshandelt. Über eine Million Menschen deutschen Blutes mussten in den Jahren 1919-20 schon damals ihre Heimat verlassen“.

Adolf Hitler 1938, Heldenplatz Wien, nach Hitlers Einmarsch in Österreich
„Mission des nunmehr beseitigten Regimes war, diese sogenannte Selbständigkeit des Landes Österreich, die in den Friedensverträgen fundiert und von der Gnade des Auslandes abhängig war, zu bewahren, um die Bildung eines wahrhaft großen Deutschen Reiches zu verhindern und damit den Weg in die Zukunft des deutschen Volkes zu verriegeln.

Im Sudetenland riefen deutschstämmige Bürger: „Auch wir wollen heim ins Reich“!
Das war wohl Hitlers offizieller Vorwand, um die ganze Tschechei zu besetzen). Nach innen war die begründung, er müsse im geplanten Grosskrieg die Flanke frei haben.
Im Reichsgau Sudetenland lebten 1939 gut 2,9 Mio. Deutsche und 700.000 Tschechen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: