Bundesländerstatistik: Je mehr Impfen – desto mehr „Covid19“-Fälle

Wir dachten, die „Covid19“ zu Ende ginge – aber nun kommen anscheinend die Langzeitnebenwirkungen  zum Vorschein.

TKP 4. Juni 2022 bringt diesen Graph, der ganz einfach die Covid-Impfungslüge durchlöchert: Je mehr Geimpfte – desto mehr „Infektionen“.

Bei Hohen Impfraten sind die australischen Krankenhäuser so überfüllt mit Covidpatienten wie nie zuvor. Dringlichkeitspatienten müssen in Krankenwagen vor den Krankenhäusern liegen bleiben.

Hier sind die New South Wales Zahlen in einer Bevölkerung von 8,2 Millionen.


Aktive COVID-19-Fälle sind  als Personen definiert, die in den letzten 14 Tagen positiv auf COVID-19 getestet wurden.  Fälle, die sich im Krankenhaus befinden, gelten als aktiv.

Bemerkung
Merkwürdig ist
1) dass die Ansteckunganstieg in Australien noch vor dem Winterbeginn dort einsetzt
2) Dass trotz der hohen Impfrate die Epidemie dermassen grasiert.

Wir haben nicht von neuen Varianten mit hoher Krankheitserregung gehört – und die alten Varianten sind in kräftigem Rückgang.

Diese beiden obigen Mitteilungen lassen ahnen, dass die Impfungen an sich Krankheit auslösen – wie hier so oft nachgewiesen.
New South Wales hat schon früher über sehr hohe „Durchbruch“ Infektionsraten der Geimpfen gemeldet und Kanada auch.
Denn Laut der Königin der Medizinal-Zeitschriften, The Lancet, sind Covid-Ipfungeen nicht nur unwirksam – sie sind schädlich. und hier.

Wir haben in Europa im Januar das gleiche Phänomen gesehen.

Da bleiben 2 Möglichkeiten:
1. Covid  Gentherapie („Impfung“ mindert die Immunabwehr der Geimpften – besonders der Alten.  Das geschieht durch Blockade der DNA-Reparatur, wobei Immunabwehr geschädigt wird – besonders die Abewhr-Proteine gegen Krebs.
Sowohl Viren bei Geimpften als auch eingespritzte, verheimlichte  Vakzin-Zutaten wie das Blutpfropfen-fördernde Graphenoxyd infizierenn  durch Ausscheiden und die Luft menschliche Umgebung.

2. Antikörperabhänige Verstärkung mit Zytokinstürmen.

Leider ist es mir nicht möglich, die Symptome der in Australien hospitalisierten „Covid19“ Patienten zu finden. Symptomenvergleich hätte vielleicht einen Tipp geben.

Was die Ärzte, Gesundheitsbehörden, Politiker, Medien  sorgfältig vermeiden, uns zu erzählen, ist das Phänomen der „Antikörperabhängigen Verstärkung„, die teils sofort, teils auf Dauer (Long Covid) die schweren Zerstörungen der Gefässwände und hier auslösen sowie Herz, Lungen, Leber, Hirn schädigen – sogar mit Mikrothrombosen in 62% der „Covid19-Geimpften“. Wenn Ausreden knapp werden, versuchen die Medien die Nebenwirken als psychisch bedingt abzufertigen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

6 Kommentare zu „Bundesländerstatistik: Je mehr Impfen – desto mehr „Covid19“-Fälle“

  1. Basel. Die BIZ hat ihre eigene Polizei, und es besteht keine Möglichkeit, ihre Gebäude zu betreten. Sie ist ein Staat im Staate, entzieht sich jeder Kontrolle, besitzt die absolute monetäre Macht und steht über allen Gesetzen. Keiner ihrer Mitarbeiter kann verhaftet oder von Gerichten belangt werden.
    https://www.rubikon.news/artikel/die-weltherrschaft-des-geldes?fbclid=IwAR0o1tN0VJKGLPX5jIZkrsgTh5OtudtCH0IyfS26CtIU1-54XVj-GdQAdXg

    Gefällt mir

    1. 28.09.2018 – Angela Merkel und Vertreter aller Ministerien brechen am Mittwoch wieder zum 7. Mal seit 2008 nach Israel auf. Der überwiegende Teil der Ressorts werde von den Ministern vertreten. Netanjahu wirft Merkel einen zu sanften Kurs gegenüber dem Iran vor. Bei ihrem Besuch erhält die Bundeskanzlerin die Ehrendoktorwürde der Universität Haifa. Es ist Merkels 15. Ehrendoktorwürde.
      https://www.handelsblatt.com/politik/international/regierungskonsultationen-merkel-reist-naechste-woche-nach-israel-mit-allen-ressorts/23128238.html?ticket=ST-4597321-32vQLecqNGG7xugmhK59-ap2

      Gefällt mir

  2. Wie viele „Juden“ gab es denn früher in Deutschland?
    24.03.2013 – Eine Studie veröffentlicht Vergasungen von jetzt fast 20 Millionen Juden!

    07.12.2018 – Nachdem Merkel eine Ansprache auf Hebräisch in der israelischen Knesset gehalten hatte, fügte sie hinzu, sie sei dankbar, die Gelegenheit bekommen zu haben, ihre Muttersprache zu sprechen.

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: