Wiederholung: Vakzinresistente Affenpockenepidemie-Planung März 2021 mit 270 Millionen Toten von Bill Gates, Gao/Wuhan, WHO, UN und Pharma vorbereitet

Es geht wieder los: 2019 wurde das WEF- und Bill Gates-finanzierte Event 201, auf die Welt losgetreten, in dem eine globale Coronaviruspandemie ausgefeilt wurde. Danach eilte  der Chef der chinesischen CDC (Gesundheitsamt), George Gao,  nach Wuhan, um das von Fauci und Wuhan gemeinsam zusammengestrickte MERS-virus, das sie Covid19 nannten, durch „Unfall“ freizusetzen – wie so viele andere frühere Grippen.
Event 201 war nur die letzte Ausfeilung der Planung: Die Pandemie wurde 2017 als „SPARS“ geübt – und von den Staaten mit Einkauf von Covid19-kits 2017, von Richard Rothschild schon 2013 patentiert, gut vorbereitet.

Die Weltbank veröffentlchte schon 2017, 3 Jahre vor der Plandemie, die grossen Einkäufe der Staaten und der EU von „Covid19-Kits

Nun trat in München im März 2021 nochmals die verschworene Leopoldiner Globalelite zusammen um die nächste Plandemie vorzubereiten.
Denn der Topf muss am Kochen, die Bevölkerungen in gedankenunterdrückender Angst gehalten werden, um neue Nanochips-Gentherapien einzuspritzen, um das „Internet der Körper„/Roboterisierung der Menschen zu fördern,  sowie  den Staaten und uns Geld abzuknapsen. In Australien bereitet die Regierung schon Impfung nichtsahnender Operationspatienten in Narkose vor!

NTI Paper Nov. 2021: Im März 2021 hat sich die Nuclear Threat Initiative (NTI) mit der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) zusammengeschlossen:
Durchführung einer Computer-Übung zur Reduktion biologischer Bedrohungen mit vielen Folgen. Virtuell durchgeführt.

Die nächste globale Katastrophe könnte durch den bewussten Missbrauch der Werkzeuge der modernen Biologie verursacht werden oder
durch einen Laborunfall.
Grundsätzlich die Bereitschaft
jeder Nation zu stärken, um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist ein humanitäres Gebot im kollektives Eigeninteresse der internationalen Gemeinschaft.

Szenario
Das Übungsszenario schilderte eine tödliche, globale Pandemie mit einem ungewöhnlichen Stamm des Affenvirus,
das in der fiktiven Nation Brinia entstand und sich über 18 Monate weltweit verbreitete.
Das Szenario ergab, dass der ursprüngliche Ausbruch durch einen Terroranschlag mit einem in einem Labor mit unzureichenden Biosicherheitsvorkehrungen und unzureichender Aufsicht herrührte.
Die fiktive Pandemie führte zu mehr als 3 Milliarden Fällen und 270 Millionen Todesfällen weltweit.

Das Szenario wurde in 3 Schübe eingeteilt.

 

Teilnehmer – Mehrere von ihnen waren auch Teilnehmer am Event 201
Dr. Ruxandra Draghia-Akli, Globaler Leiter Johnson & Johnson Global Public Health R&D Janssen Forschung & Entwicklung
*
Dr. Chris Elias
Vorsitzender der Abteilung Globaler Entwicklung, Bill & Melinda Gates Stiftung
*
Sir Jeremy Farrar Direktor Wellcome Trust
*
Dr. George Gao
Generaldirektor, Chinesisches Zentrum für Krankheiten Kontrolle und Prävention (China CDC)
Vizepräsident der National Natural Science Gründung Chinas (NSFC)
Direktor und Professor, CAS-Schlüssellabor der Pathogenen Mikrobiologie und Immunologie, Institut für Mikrobiologie, Chinesische Akademie der Wissenschaften Dekan, Medizinische Fakultät, Universität von China (Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas)
*
Dr. Beth Cameron
Leitender Direktor, Büro für globale Gesundheitssicherheit und Biologische Abwehr, Nationaler Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten
*
Frau Izumi Nakamitsu
Untergeneralsekretäri/Hohe Vertreteri
für Abrüstungsfragen, Büro der Vereinten Nationen für Abrüstungsfragen
*
Dr. Michael Ryan
Geschäftsführender Direktor Programm der WHO für gesundheitliche Notlagen
*
Dr. Petra Wicklandt
Leiterin Corporate Affairs, Merck KGaA
*
Dr. Margaret (Peggy) A. Hamburg
Interim-Vizepräsidentin Globale Biologische Politik und Programme, Kernenergie Bedrohungsinitiative, Ehemalige  Kommissarin
*
Frau Angela Kane
Gastprofessorin Pariser Schule für Internationale Angelegenheiten (SciencesPo), und Tsinghua Universität
*
Dr. Emily Leproust
CEO und Mitbegründerin Twist Biowissenschaften
*
Dr. Elisabeth Leiss, Stellvertretende Direktorin für Governance und Konflikt
Abteilung Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

*
Dr. John Nkengasong
Direktor Afrikanische Zentren für Seuchenbekämpfung und -prävention
*
Sam Nunn
Gründer und Co-Vorsitzender Initiative «Nukleare Bedrohung», Ehemaliger US-Senator
*
Dr. Joy St. John
Geschäftsführender Direktor CARPHA

Erkenntnis 1: Die internationale Gemeinschaft braucht eine robustere, transparentere Erkennung, Bewertung und Frühwarnsystem, das rasch
Vermittlung von verwertbaren Warnungen vor Pandemie-Risiken meldet.

Erkenntnis 2: Die Regierungen sollten die Abwehrbereitschaft verbessern, indem sie Pandemiebekämpfungspläne auf der Grundlage eines kohärenten Systems von «Auslösern», die vorausschauendes Handeln auf einer «No-regrets»-Basis veranlassen, anstreben.

Erkenntnis 3: Das internationale System zur Regelung der Dual-Use-Biologieforschung ist weder bereit, die heutigen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, noch ist es  für die deutlich erweiterten Herausforderungen der Zukunft gerüstet. Die Notwendigkeit der Risikominderung in der gesamten biowissenschaftlichen Forschung und Lebenszyklus der Entwicklung werden betont.

Bemmerkung
Dies ist zweifelsohne die kommende Plandemie und ds Unterdrückungsmittel durch Impfungen und Lockdowns.
Es ist genau die gleiche Vorlage wie für die „Covid19“-Plandemie.

Die 3  Erkentnisse bilden die Begründung für Bill Gates´ bevorstehenden WHO-Pandemieverrtag, der im Einvernehmen mit 193 Staaten die WHO zum absoluten, diktatorischen Eine-Welt-Gesundheitsregierung machen wird.

Die Übung wurde von der globalistischen Open Philanthropy Projekt (OPP) finanziert, dessen CEO , der jüdische Dustin Moskowitz, mit dem Juden Zuckerberg Mitstifter von Facebook war.
Die OPP finanziert die beiden jüdischen Rockefeller Foundation sowie Soros´ Open Societybeide Unternehmen haben den Zweck, die bestehende Gesellschaft zugunsten der Neuen Weltordnung zu untergraben.

Auch Soros´ Drug Policy Alliance, die  für entkriminalisierung des Verbrauchs von Heroin und anderen harten drogen kämpft, wird von der OPP finanziert – wie viele andere linksaktivistische Organisationen auch – besonders Vereine für Freiheit der Tiere.

Dustin Moskovitz and Cari Tunahttps://www.openphilanthropy.org/about/who-we-are

Good Ventures awarded a grant of $500,000 to the Alliance for Open Society International to support the Open Society Foundation https://www.goodventures.org/our-portfolio/grants/alliance-for-open-society-international-albanian-renaissance

Rockefeller Archive Center — Workshop on the History of Rockefeller Foundation Philanthropy
https://www.goodventures.org/our-portfolio/grants/rockefeller-archive-center-workshop-on-the-history-of-philanthropy

Open Philanthropy Project


Drug Policy Alliance, a George Soros-funded outfit that advocates decriminalizing the use of heroin and other hard drugs.
like George Soros’ Open Society Foundations—another well-documented funder of liberal causes—OPP is a gravy train for propping up radical activists who otherwise may have little popular support.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: