MEP: Kommender Pandemievertrag macht WHO zur diktatorischen Weltregierung. WHO in Tasche von Rothschild/Rockefeller/Bill Gates. Pfizer mit unwirksamer, nochmals unglaublich „sicherer“ Covidtablette – bei Erkältung einzunehmen

Ich habe früher über den entstehenden Pandemievertrag von Rockefellers und Bill Gates´ marxistische Weltgesundheitsorganisation, WHO, geschrieben, Dieser Vertrag wird alle Regierungen der Welt entmündigen und der WHO bindnede diktatorische Macht in Sachen Pandemie – darunter Zwangsimpfungen bescheren Ich versprach dabei darauf zurückzukommen. Elektronische ID (Chipping) ist die Voraussetzung – un die Nanochips der „Covid19“-Vakzine und hier ist der erste Schritt in die Richtung.

Nun wird dieser Pandemievertrag ins Leben gerufen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er inb-1.png

Die WHO ist eine private korrupte Illuminaten-Organsiation. Bill Gates ist der zweitgrösste WHO-Finanzier – Deutschland der Grösste

EU-Parlament 17. April 2020:  Acht der 15 wissenschaftlichen Mitglieder des Strategischen Beratungsgremiums der WHO haben sich gesetzlich verpflichtet, der Gates Foundation oder anderen Giganten des Pharmasektors anzugehören.  Nur  20% des who budgets werden durch Mitgliedsstaten-Umlagen finanziert.
Seit der Schweinegrippe-Epidemie 2009 fragen sich Persönlichkeiten aller Richtungen, wie einflussreich Lobbyisten für «Big Pharma» und private Stiftungen bei der Entscheidungsfindung und Politikgestaltung der WHO sein können.

Zu den Interessenträgern zählen in diesem Zusammenhang nichtstaatliche Akteure mit nachweislichem Interesse an Pandemievorsorge und -reaktion, wie internationale Organisationen, (NWO) Organisationen der Zivilgesellschaft, privatwirtschaftliche Organisationen, philanthropische Organisationen (NWO-Illuminaten-Clique), wissenschaftliche, medizinische und öffentliche Einrichtungen, akademische Einrichtungen und andere solche Einrichtungen, die über einschlägige Kenntnisse, Erfahrungen und/oder Fachkenntnisse im Zusammenhang mit Pandemievorsorge und -reaktion verfügen.

Deutsche MEP Christine Anderson erklärt die diktatoriske Eine-Welt-Absicht der WHO durch dieses Vorhaben

Dies bloss, um an  die katastrofale Abhängigkeit der WHO von Bill Gates, dem verrückten Impfprofeten hinzuweisen: „Die WHO empfiehlt eine sehr erfolgreiche COVID-19-Therapie und fordert eine weite geografische Verteilung und Transparenz vom Originator“ (Plaxovid).

Die WHO stützt die Verbrecherorganisation Pfizer, die auch eine kriminelle Vergangenheit hat.

Nun hat Pfizer eine Tablette, Plaxovid vermarktet, um sie  zu  nehmen, wenn man leichte „Covid19“ (= Erkältung) hat, damit die Krankheit sich nicht zum schweren Zustand entwickeln soll. Es  sei eine Mirakelkur – für die bedrängte Pfizer Geldkasse, nachdem man gestehen musste, dass Biontechs Covid-Impfstoff  grosser Lug und Trug sei: Wirkungslos und gefährlich sowie durch Pfusch-Forschung vermarktet sei – mit Verschweigung der der vielen Todesfälle und schweren Nebenwirkungen. Nun befürchtet Pfizer, man müsse den Impfstoff zurückziehen

Die US FDA hat nun Notzulassung für dieses Mittel gegeben: D.h. Man hat nur Pfizerd eigene unzuverlässige Aussage  in Bezug auf  Wirkung und Sicherheit. Vergessen ist jedoch noch nicht der Covidvakzin-Skandal mit der verbrecherischen Unterdrückung der hohen Sterbe – und Nebenwirkungsfällen in den ersten 3 Monten  nach der Notzulassung des Vakzins. Es benötige ein Richterureteil, um das ans Licht zu bekommen. Pfizer wollte das Skandal 55 Jahre lang vertuschen!!  Dazu kommt noch die nachgewiesene Forschugspfuscharbeit.

Und was ist dann der Gewinn?
0,8%  der Covid19-Tablettenschlucker und 6,3% der Covid-Nicht-Schlucker wurden hospitalisiert.

Ob das das Risiko wert ist ist eine individuelle Geschmackssache.

Aber auf dieser Grundlage wegen einer Grippe mit geringer Sterblichkeit armen Leuten Geld abzuknapsen kommt mir nicht nur unverantwortlich – sondern auch ebenso korrupt vor wie damals 2009, als die WHO plötzlich die Pandemiedefinition verändete, so dass die mildeste Grippe (Schweinegrippe) seit Menschendenkens nun Vakzin-Kaufzwang aller Länder auslöste – mit kolossalem Gewinn der Vakzinhersteller, die  im WHO-Vorstand das Sagen haben.

Die WHO ist also unsachlicher Werbungsagent für die Big Pharma, die übrigens im Besitz von Rotschild-Rockefellers Blacrock und Vanguard sind – in deren Namen Pfizer heute das Geld und die Nachrichten der Welt steuert.

Die FDA schreibt in der Notzulassung: Die in diesen klinischen Studien beobachteten Nebenwirkungsraten lassen sich nicht direkt auf
im Vergleich zu den Raten in klinischen Studien mit einem anderen Arzneimittel und spiegeln möglicherweise nicht die Raten wider, die bei
 klinische rPraxis auftreten. Zusätzliche Nebenwirkungen, die mit PAXLOVID assoziiert sind, können bei einer breiteren Anwendung vorkommen.

Die Sicherheit von PAXLOVID basiert auf Daten der Studie C4671005 (EPIC-HR), einer  randomisierten, placebokontrollierte Phase-2/3-Studie  bei erwachsenen Probanden ohne Krankenhausaufenthalt mit einer im Labor bestätigten Diagnose der SARS-CoV-2-Infektion (unbrauchbarem PCR-Test).

Unerwünschte Ereignisse (alle Grade unabhängig von der Kausalität) in der PAXLOVID-Gruppe (≥1%), die bei einem
häufiger (≥5 Probanden Unterschied) als in der Placebogruppe waren Geschmacksstörung(6% und <1%), bzw.), Durchfall (3 % und 2 %), Bluthochdruck (1 % und <1 %) und Myalgie (1 % und <1 %).

Paxlovid interagiert mit einer Reihe von anderen Medikamenten.

Ja, so reden die Füchse an die Gänse – und die Gänse werden nie klüger – was sie nach alle den Impflügen hätten werden sollen.

Es gibt übrigens die Impfmöglichkeit mit Pflaster auch, wie Jim Corbett in diesem Video zeigt. Davon hat man aber sonst nichts Weiteres gehört. Ich habe am 25. Juli 2020 auf Dänisch darüber geschrieben (Google Übersetzer am rechten Rand benutzen)

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

5 Kommentare zu „MEP: Kommender Pandemievertrag macht WHO zur diktatorischen Weltregierung. WHO in Tasche von Rothschild/Rockefeller/Bill Gates. Pfizer mit unwirksamer, nochmals unglaublich „sicherer“ Covidtablette – bei Erkältung einzunehmen“

    1. Richtig, Christian,

      ich schrieb am 25. Juli 2020 einen Artikel auf Dänisch über diese Pflasterimpfung – jedoch nur auf Dänisch
      https://kristigenkomststorpolitik.home.blog/2020/07/25/sadan-ser-abenbaringsdyrets-maerke-ud/?preview_id=4192&preview_nonce=19f5a09fab&preview=true.
      Ich habe einen Vermerk darüber am Ende des aktuellen Artikels mitsamt Jim Corbetts diesbezüglichem Video hinzugefügt.
      Ich habe sonst nichts Weiteres von dieser Pflasterimpfung gehört oder gelesen.
      Hast du?

      Gefällt mir

  1. Anders, du hattest auch mal euromed.dk und new.euromed.de …. diese beiden Blog´s vermisse ich sehr, denn es standen dort sehr wichtige und interessante Artikel, Links usw… drin. Ich erinnere mich nur zu gut an den Artikel, in dem es über „Böser Geist hinter fünf US-Präsidenten“ ging. Dort war ein kleines „Home-Häuschen“ zu sehen, das man anklicken konnte. Dahinter fand man einige sehr sehr wichtige Informationen.
    Kann man diese Blog´s noch irgendwo finden?

    Gefällt mir

    1. Ja, Christian,

      du kannst die Übersicht über diese Artikel bei Wayback Machine Archive bis Ende 2018 finden
      https://web.archive.org/web/20190204033147/http://euro-med.dk/alle-artikler.php

      Am 11. März 2019 wurden diese 3 Blogs von der Internetpolizei, ECIPS, der EU/Chatham House mit Rootkit, das das Password umgeht, gehackt.
      Artikel wurde gestohlen/ entfernt. Ich habe daraufhin die Blogs vom Internet entfernen lassen, bevor weitere Artikel gestohlen werden würden – oder noch schlimmer: bevor diese Illuminaten mit Zugang zum Dashboard damit anfangen würden, Straffälliges zu schreiben und mich danach zu verklagen.

      Eigentlich erwarte ich, dass Ähnliches mit dem laufenden Blog passiert.

      Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: