Hitler und Putin: 2 Marionetten der City of London – tanzen beide nach der gleichen Melodie

Die Geshichte wiederholt sich immer in der Welt der NWO-Maschinerie: Hegelsche Dialektik.

Mann schafft einen satanischen Mann, unterstützt ihn und bringt diesen an sich unbedeutenden Mann an die Spitze eines grossen Landes, indem alle Opposition durch die Freimaurerei beiseitigt wird.

Die Aufgabe des Ausgewählten ist sein Land in Bund und Grund zu zerstören, damit die City of London das Land regieren ind in ihre Neue Weltordnung eingliedern kann.

1. Adolf Hitler war ein solcher Mann.  Hitler war Jude und  ein angebeteter Antichrist und laut Meisterspion Greg Hallett britischer Agent mit der Aufgabe, durch Krieg und viele  törichte Aktionen  Deutschland in Schutt und Asche zu legen, um es für die Übernahme von  Regenten mit jüdischer Ideologie/Kommunismus  als impotente Militärmacht – mit heute nur 153 Panzern – zu stehen.und  wahrscheinlich ein Rothschild und Zionist.
Im Jahr 1912 verbrachte Hitler 5 Monate in Liverpool und London.
Hitler wurde über die IG Farben von Rothschilds Bank of England, Wall Street, John D. Rockefeller, der Hamburg-Amerika-Line  und anderen Juden finanziert.

Jüdischer Henry Makow 5 July 2016: Emil Georg von Stauss, wichtiger NSDAP Fundraiser und Präsident der Deutschen Bank, war auch ein langjähriger Geschäftspartner der Rothschilds und verlieh Hitler einen tragbaren Remington so dass er sein berüchtigtes antijüdisches Banker-Manifest, “Mein Kampf”,  schreiben konnte.
Von Stauss war Teil einer “Hitler-Stützgruppe “, die aus reichen Illuminaten bestand.

Eustace Mullins US-Kongress-Bibliothekar: Hitler wurde von den jüdischen Bankiers finanziert und von ihnen für ihren antisemitischen Prozess und Holocaust im Jahr 1923 eingestellt.

2. Ich habe es mehrmals geschrieben: Putin ist ein NWO-Doppelagent und Jude – durch die satanistische Ausbildung der MI6 in London und in der Royal Arch Freimaurerloge gehirngewaschen – sogar als der „Antichrist der Illuminaten“ gesalbt.

Im Video unten erklärt Nikolai Starikov, wie die russische Zentralbank, das Eigentum des  US FED (In Rothschild Besitz), sei und wie die russische Geldmenge von der FED über den Dollar- (nicht Rubel-) Bestand – bestimmt wird

Putin hat mehrmals geäussert, dass er sich von diesem Joch befreien wolle, um die russische Geldmenge zu steigern – hat es aber als guter Vasall nie gewagt

Russlands Präsident Wladimir Putin hat vorgeschlagen, die Gouverneurin der Zentralbank Elvira Nabiullina für eine dritte Amtszeit zu ernennen, um makroökonomische Stabilität zu gewährleisten, sagte der Sprecher Dmitri Peskow.
Bemerken Sie: Der russische Diktator kann nur die russische Zentralbankchefin VORSCHLAGEN. Ernennen tut sie natürlich der Besitzer der Bank – Rothschild. 

Die Unz-Review 7 April 2022: Warum ernannte Putin eine Finanzterroristin, um die russische Zentralbank zu leiten?

Wusste er, dass er die Zukunft Russlands in die Hände von jemandem legt, deren Interessen sich mehr mit machtverrückten Globalisten als mit dem russischen Volk decken?
Versteht er die Rolle der Zentralbankchefin bei der Erleichterung des Diebstahls der russischen Devisenreserven durch Washington?

Versteht er die Rolle, die die  Chefin der Zentralbank gespielt hat, indem sie zuliess, dass die russische Währung von bösartigen Hedgefonds-Spekulanten, die im Auftrag Washingtons handeln, zerrissen wurde?
Versteht er, dass eine Verdoppelung der Zinssätze von heute auf 20% die Unternehmensinvestitionen zunichte macht, die Arbeitslosigkeit erhöht und die Wirtschaft kopfüber in einen anhaltenden Abschwung stürzen wird?
Gefällt ihm die Vorstellung, dass die russische Nationalbank nun Geld zum gleichen überhöhten Zinssatz verleiht wie ein Kredithai der Mafia?
Würde Putin zu 20% Geld leihen? Würde das irgendjemand?

Wenn niemand Geld leiht, gibt es keine Krediterweiterung.
Und wenn es keine Kreditausweitung gibt, gibt es kein Wirtschaftswachstum. Und wenn es kein Wachstum gibt, gerät die Wirtschaft in eine Abwärtsspirale, die den persönlichen Konsum einschränkt, Unternehmensinvestitionen schwächt, die Arbeitslosenquote steigert, das soziale Sicherheitsnetz schrumpft, den Lebensstandard senkt, die soziale Unzufriedenheit verstärkt und die politische Stabilität des Landes bedroht.
Das sind die Folgewirkungen einer schlechten Geldpolitik.

Das sind die Ergebnisse, die Russland erwarten kann, wenn Putin beim derzeitigen Zentralbankchef bleibt.

Und es gibt noch mehr, weil die Wirtschaft die Finanzierung für das Militär bereitstellt.
Geht es der  Wirtschaft schlecht, werden die Kriegsanstrengungen ins Stocken geraten, die Moral wird sauer, die materielle Unterstützung wird schwinden.

Also muss sofort ein personellen Wechsel vorgenommen werden. Das bedeutet, dass Zentralbankchefin Elvira Nabiullina sofort abgesetzt werden muss. Hier ist mehr von dem russischen Ökonomen Sergei Glazyev:

«Wenn wir von der Verstaatlichung der Zentralbank (in Rothschild-Besitz) sprechen, meinen wir damit, sie in eine Politik der Übereinstimmung mit nationalen Interessen zu bringen. Wir sehen, in wessen Interesse eine solche Politik betrieben wird. Die Zentralbank hob die Zinsen auf 20 Prozent an, was den Bankern eine dominante Position in der Wirtschaft verschaffte. Da die Banker über die teuerste und knappste Ressource, Geld, verfügen, bestimmen sie, welches Unternehmen überleben und welches Unternehmen sterben soll, bankrott geht usw.
Steigende Zinsen halten die gesamte russische Wirtschaft in Geisel einer Handvoll Banker». Events like These Only Happen Once Every Century (Sergey Glazyev) «, The Saker)

«Nabiullina ist ein Symbol für den Geldhunger des Landes. Sie ist ein Symbol für eine Politik, die die Entwicklung blockiert und Russland jede Perspektive nimmt.

Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses der russischen Duma für Wirtschaftspolitik Michail Delyagin:
Nabiullina hat unseren Feinden ein Geschenk gemacht, indem sie 315 bis 400 Milliarden Dollar aufbewahrt hat. Um die Unterstützung des Präsidenten zu bekommen, musst du das Land zerstören…

Ich habe mathematisch und chronologisch nachgewiesen, dass die erste Welle von Sanktionen gegen Russland erst verhängt wurde, nachdem die Zentralbank den Boden dafür bereitet hatte, nämlich den Rubel frei schweben liess... Sobald die Zentralbank zu dieser merkwürdigen Politik überging, verhängten die Amerikaner unverzüglich Sanktionen.
Ihre Spekulanten sorgten für den Zusammenbruch des Rubel-Wechselkurses, was eine Inflationswelle auslöste, (Rubel wieder hoch!) und die Zentralbank erhöhte auf Anweisung des IWF den Zinssatz, der unsere Wirtschaft völlig lahmlegte.

Der Gesamtschaden durch diese Politik hat heute bereits 50 Billionen Rubel nicht produzierter Produkte und etwa 20 Billionen Rubel unvollendeter Investitionen erreicht. Dazu kommen noch die 300 Milliarden Dollar, die in ausländische Vermögenswerte investiert wurden, die nun eingefroren sind ». («Events like These Only Happen Once Every Century (Sergey Glazyev) «, The Saker)

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „Hitler und Putin: 2 Marionetten der City of London – tanzen beide nach der gleichen Melodie“

  1. KOMMENTAR VON TOMMY RASMUSSEN
    Fast das vollständige Umfeld von Hitler bestand aus Leuten, in deren Adern mehr oder weniger jüdisches Blut floss. Feldmarschall Milch und Eichmann waren reinblütige Juden. Die Zahl der jüdischen Bevölkerung im gesamten Deutschen Reich einschließlich der Ostgebiete betrug 1933 ca. eine halbe Million; hiervon wanderten gut die Hälfte unbeschadet aus, 150.000 weitere Juden dienten als Soldaten in der Wehrmacht. Von allen ethnischen Gruppen der Wehrmacht litten die Juden am wenigsten, weil sie wie in Russland, England, USA usw. in den Intendanturen, Sicherheitstruppen und in den Reihen der Geheimpolizei sicher untergebracht waren. Die Massen-Vernichtung der männlichen Elite der sowjetischen Völker ereignete sich zu einer Zeit, als die obersten Dienstränge der sowjetischen Administration zu 80% zionistischen Juden waren. Im Talmud steht, dass “die besten Nichtjuden vernichtet werden müssen”.

    Laut Molotows Memoiren, die 1993 veröffentlicht wurden, hat Berija, Jude und Chef des MWD (= Innenministerium) ihm gegenüber behauptet, er habe Stalin beim Abendessen am 5. März 1953 vergiftet. Die Streitkräfte von Marschall Schukow kamen aber am 27. Juni 1953 so unerwartet, dass niemand aus der Kommandoebene des MWD Widerstand leisten konnte. Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG.

    Natürlich KEIN LINK Mehr!

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: