WEF/HÖLLE. HIER SPRICHT SATAN: „Wir planen und gestalten die Weltgeschichte“. „Privatleben, Seele, freier Wille vorbei. Wir gradieren einige Menschen zu Göttern auf. Andere sind hackbare Tiere“. „Menschliches Benehmen mit Zwang verändern“!

 

Im folgenden Video treten 2 verrückte jüdische NWO-Propheten auf:
1) WEF-Boss Klaus Schwab ist anscheinend slow-cerebrated im Vergleich zu früheren Videos.: Spricht sehr langsam, und
2)  der israelische Ratgeber Schwabs, Yuval Noah Harari.

Schwabs Rede scheint vom 21. Nov. 2021 zu sein. 

Und was sagt dann dieser NWO-Prophet des „Grossen Resets“, Klaus Schwab sinen Zuhörern: „Wir werden die Zukunft entwerfen (designen). Wir sind hier, um das grosse „Narrativ“ (Geschichte) zu entwickeln – um die Zukunft zu entwerfen. Jedoch, bevor man die Zukunft gestaltet, muss man sich die Zukunft erst vorstellen und sie danach durchsetzen. In den nächsten paar Tagen werden wir sehen, wie wir uns die Zukunft vorstellen, wie wir sie gestalten, wie wir das „grosse Narrativ“durchsetzen, wie wir die Geschichte  unserer Welt für die Zukunft definieren„.

Danach folgt mit seineR schnellen Fistelstimme Harari:
Wir müssen die Menschen überwachen. Wir müssen wissen, was unter ihrer Haut vorgeht!
Zum ersten Mal in der Geschichte ist es möglich, Privatleben abzuschaffen. Es ist nun technisch möglich geworden, den Wunschtraum der Diktatoren zu erfüllen: Alles was Sie empfinden und denken zu kontrollieren. 
Wir schaffen Menschen zu Göttern. Menschen sind hackbare Tiere. 
Die Seele, der freie Wille, der Geist, „die Gedanken sind frei“ –  alles ist vorbei!

Bemerkung
Besser kann man die Essenz der satanistischen  Neuen Weltordnung der Illuminaten und hier nicht ausdrücken.
Und Sie, liebe Leser, haben eine göttliche Verpflichtung, Ihre Seele dadurch zu retten, dass sie ihren Bekanntenkreis darüber informieren. 

Denn darum geht es: Satan versucht mit allen Mitteln die Menschen ihrer Seelen zu berauben, damit sie zu „hackbaren Tieren“ werden. Das WEF drückt es so aus: Wir wollen Ihren Lebenscode/Gene mit mRNA-Vakzinen zu etwas Nützlichem umgestalten„. Und Moderna liefert die Technik, uns in ferngesteuerte Computers zu verwandeln

Und Gott erlaubt es: Der Sinn des Lebens ist eben,  unsere geistige Stärke, die durch Christus gesät wurde, unsere  Ausdauer, unsere Motivation zu prüfen, damit Christus beim Jüngsten Gericht entscheiden kann, ob wir seine Nachfolger  oder vom Teufel entseelte und manipulierbare, „hackbare Tiere „waren. 

Der WEF-Boss Klaus Schwab verspricht, dass wir alle vor 2026 einen Hirnchip haben werden, damit man uns von aussen steuern – und Gottes Stimme/das Gewissen löschen kann.

Nur für seine Nachfolger hat Christus Gottes Autorisation bekommen, ihre Sünden zu vergeben und in das ewige Leben bei ihm mitzunehmen.

Und zurecht: Sonst würde die  Menschen nochmals die Neue Welt nach dem Tode ¨zum Höllenvorhof machen – wie sie es mit dieser Erde gemacht haben.

Wenn Sie wissen wollen, wie Klaus Schwab und seine Meister in der City of London sie zum Teufel verführen, können sie im unteren Video sehen, wie er unsere Regierungen durch seine Schule für „Junge globale Gestalter“  einer Gehirnwäsche durchzieht (U.a. Boris Johnson, Emanuel Macron, Angela Merkel).

Unten hören sie den jüdischen CEO von Rotschilds Blackrock Investmentgesellschaft, die Zusammen mit Rothschilds Vanguard die Gross-Konzerne der Welt besitzt. Larry Fink heisst der Mann. Er sagt, menschliches Benehmen müsse verändert werden  – und zwar mit Zwang! 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: