Wie Chabad Lubawitsch die USA regiert

 

Unten: Jüdischer Ehemann Emhoff in Chabad Lubawitscher Regie  

Chabad Lubawitsch ist die übergeordnete Weltherrschersekte mit der Agenda des Kommens ihres Messias´, ben David, der dann Israel zum Weltherrscher machen soll.
Das werde in den letzten Tagen geschehen (Hesekiel 38,39), und zwar  durch   den Einfall des  Fürsten von Rosch (Rossya?), Meschek (Moskau?, Tubal (Tobolsk?), des Oberhaupts einer Grossmacht aus dem äussersten Norden, von Persern begleitet,  in das aus allen Völkern eingesammelte und wiederhergestellte  Israel .

Präs. Bidens und Vizepräsidentin Kamala Harris‘ jüdische Anhänglichkeit  ist bemerkenswert: Bidens drei Kinder, die bis ins Erwachsenenalter überlebten,   heirateten Juden, was ihn zum Grossvater mehrerer jüdischer Enkel machte.

Vizepräsidentin Harris‘ Ehemann, Doug Emhoff, ist Jude. Unten feiern sie den blutigen makkabäischen Sieg über die Hellenen 165 v. Chr.

Biden kniet vor  der ultraorthodoxen jüdischen Rivka Ravitz, Stabschef des israelischen  Präsidenten

Unten: Biden kriecht vor Chabad Lubawitsch in einer Hanukka-Ansprache und lobt den blutigen Makkabäer-Sieg über die Hellenen. Überall in den USA sorgt Chabad fur grosse Menorahs, um die jüdische Identität und kulturelle Überlegenheit zu betonen und die Weihnachtbäume zu überragen

Chabad Lubawitscher besuchen Sekten-Genossen  Präs. Trump  – und Präs. Obama

Jüdischer U.S. Senator Chuck Schumer, Vorsitzender der demokratischen Partei im Kongress  erinnerte seinen   demokratischen Parteigenossen,  Shelly Silver,  an ihre Jugendtage,  als sie an den Chabad-Synagogen-Zeremonien teilnahmen

Im US-Kongress gibt es 37 Juden – 9 Republikaner und 28 Mitglieder des Repräsentantenhauses: 9% der Mitglieder des Senats und 5%des Repräsentantenhauses   – also 7% der Kongressmitglieder,  obwohl die Juden nur 2% der US-Bevölkerung ausmachen. Nancy Pelosi ist Sprecherin für die Demokraten im Kongress. Und sie sind sehr einflussreich

Menahem Schneerson wird von den meisten Juden verehrt  Chabad Häuser und Institutionen weltweit haben Zutritt zu den Regierungen 

EU-Times 2008Was ist Chabad Lubawitsch? Es ist eine weltumspannende, ultra-orthodoxe jüdische extremistische Organisation mit Mitgliedern in allen führenden Nationen der Welt. 

Nur wenige mutige Juden haben gegen die jüdische Vorherrschaft und den anti-„heidnischen“/Gojim Hass des Chabad Lubawitsch gekämpft. Einer ist Dr. Michael Samuel, ein ehemaliger Professor für Judaistik. Hier ist ein Auszug aus einem Brief, den er über die staatliche Finanzierung eines Chabad-Zentrums in Montreal, Kanada, schickte:

Ich habe eine Frage an Sie:

Was würden Sie tun, wenn eine rassistische Sekte versuchen würde, ihr Hauptquartier in Ihrer Nachbarschaft zu errichen? Was wäre, wenn der Kult gezielt junge Menschen ansprict und ihnen beibringt, dass alle Christen und Muslime:

https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/jewishracism19.jpg

1. böse, satanische Kreaturen von Geburt an  seien (was alle Gojimbabys zu «kleinen Dämonen» macht)

2. nicht besser als Würmer seien

Unten Rabbi Ovadia Yosef

3. überhaupt nicht wirklich lebende Wesen, sondern schon «tot» seien

4. alle  gewaltsam bekehrt oder durch den «Messias» unterworfen werden

5. und dass es ihre heilige Pflicht sei, die Ankunft dieses «Messias» zu beschleunigen, um so schnell wie möglich die gewaltsame Bekehrung oder Unterwerfung der Nichtjuden herbeizuführen.

Unten fordert Rebbe Schneerson Ntanjahu auf, dem jüdischen Messias ben David (dabei auch den ihnen unerwünschten  Christus)  als ben Josef durch den Weltuntergang/Armageddon zu ebnen

Chabad Lubawitsch  weltuntergang, Historiker Wolfgang Eggert

Dies sind nur einige der rassistischen Lehren des fanatischen messianischen Kultes namens «Chabad Lubawitsch.

Chabad Lubawitsch ist nicht nur unser Problem, sondern auch Ihres.
Es ist eine äusserst mächtige, weltweite Organisation. Seine Macht hat bisher die Medien eingeschüchtert, die Angst haben, die hier hervorgebrachten rassistischen Beweise der Öffentlichkeit zu entlarven, damit sie nicht des Antisemitismus bezichtigt werden.  Die Medien sind im Besitz von 6 jüdischen Korporationen, die den Rothschild-Chabadniks unterstehen

Sie werden in den Massenmedien oder in politischen Kreisen vergeblich nach einer ernsthaften Verurteilung der jüdischen Vorherrschaft suchen.

Die Fotos zeigen den Chef der Politik des Weissen Hauses, Joshua Bolten, sowie Präsident Bush mit Rabbinern dieser extremen jüdischen Organisation, Chabad Lubawitsch. Das Weisse Haus lädt regelmässig Rabbiner des Chabad zu seinen Feierlichkeiten ein und erlaubt ihnen sogar, die vielen jüdischen Aktivisten, die dort arbeiten, zu unterrichten. Chabad Lubawitsch Rabbiner beten oft bei formellen Kabinettssitzungen des Weissen Hauses.

Tatsächlich gab George Bush am 27. Juni 2006 eine Erklärung zu Ehren des Grossen Rebbe, Rabbiner Menachem Mendel Schneerson, heraus. Jeder US-Präsident seit Rabbi Schneersons Tod hat diesen extremen jüdischen Rassisten geehrt.  

Sogarwurde dem Rebbe posthum die Goldmedaille des US-Kongresses  für seine Bemühungen (und um Wiederwahl in den jüdisch bezahlten Wahlkampagnen sicherzustellen) zugeteilt

Hier ist ein Zitat der Jewish Telegraph Agency (JTA), die über die Ehrung von Rabbi Schneerson berichtet und deren Einfluss auf die amerikanische Politik zeigt:

„Die Bush-Administration werde Israel nicht zu einseitigen Zugeständnissen zwingen, sagten hochrangige Beamte des Weissen Hauses Vertretern der Lubawitsch-Bewegung.

Chabad Lubawitsch hatte ein Treffen mit Michael Chertoff, dem Heimatschutzminister, und Joshua Bolten, dem Stabschef des Weissen Hauses. Beide Männer sind Juden.

Bolten und andere Beamte des Weissen Hauses versicherten Vertretern des Chabad, dass Präsident Bush (das US-finanzierte) Israel niemals zwingen würde, den Palästinensern Gebiete ohne Gegenleistung zu gewähren, erklärten die Teilnehmer. Bolten sagte, Bush werde der Führung des israelischen Premierministers Ehud Olmert folgen und entscheiden lassen, welche Zugeständnisse unterstützt werden sollen[5]

Wenn der Raum erlaubte, könnte ich Fotos von Chabad-Führern mit jedem Präsidenten seit Richard Nixon zeigen. Ich konnte Fotos von Chabad-Führern mit dem französischen Präsidenten Mitterrand, dem britischen Premierminister Tony Blair, der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem ukrainischen Präsidenten Victor Juschtschenko und sogar dem russischen Präsidenten Putin zeigen.

Vom Chabadnik Putin habe ich so oft geschrieben.

CHABAD LUBAWITSCH REGIERT DIE WELT UND BESTIMMT UNSER ALLER SCHICKSAL/DENWELTUNTERGANG“!

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: